Das Wichtigste in Kürze
  • Der Vergleich von Drehmomentschlüsseln mit 3/8 gelingt besonders gut anhand des abgedeckten Bereichs von Anzugsmomenten. Ein 3/8-Zoll-Drehmomentschlüssel mit 5-60 Nm würde sich beispielsweise für zahlreiche Arbeiten an Motorrad oder Fahrrad eignen. Ein solcher Drehmomentschlüssel für kleine Drehmomente ist speziell im Bereich der Schaltung oder des Antriebs gefragt. Für besonders feste Schrauben, Radmuttern oder Nabenmuttern an motorisierten Fahrzeugen wird dagegen ein Drehmomentschlüssel mit 50 bis 100 Nm oder mehr nötig sein. In den Tests zu Drehmomentschlüsseln mit 3/8 Zoll im Internet werden Sie nur selten mehr als 100 Nm als Maximalmoment finden, da hierfür große Schlüssel 1/2-Zoll-Vierkant verwendet werden. Drehmomente deutlich unter 10 Nm wiederum sind kleinen Schlüsseln mit 1/4-Zoll-Vierkant vorbehalten.

1. Worauf muss ich beim Einstellen des Drehmoments achten?

Wenn Sie einen Drehmomentschlüssel mit 3/8 Zoll kaufen, ist auch die Ablesbarkeit der Skala und somit das exakte Einstellen des Drehmoments ein wichtiger Aspekt. Ist die Skala nicht nur eingeprägt, sondern auch farblich abgehoben und gibt es eine zusätzliche Anzeige auf 1 Nm genau, erleichtert Ihnen dies, stets den richtigen Wert zu wählen. Mit einer zusätzlichen Verriegelung können Sie vermeiden, dass sich die Einstellung des Wertes während der Arbeit unbeabsichtigt verändert. Fast alle Drehmomentschlüssel mit 3/8 Zoll von Proxxon, Wera, Hazet und den meisten anderen Herstellern verfügen mittlerweile über eine solche Sperre. Ist das passende Drehmoment gewählt, sollten Sie die Schraube mit viel Feingefühl anziehen. Ansonsten laufen Sie Gefahr, nach Auslösen des Drehmomentschlüssels noch weiterzudrehen und so das empfohlene Drehmoment deutlich zu übertreffen.

2. Wie sollte der Griff am Drehmomentschlüssel aussehen?

Zwei Extreme finden sich bezüglich der Griffgestaltung. Der beste Drehmomentschlüssel mit 3/8-Zoll-Vierkant mit maximaler Haltbarkeit weist einen Griff aus reinem Werkzeugstahl auf, der eventuell noch eine leichte Griffform für besseres Greifen besitzt. Der beste 3/8-Zoll-Drehmomentschlüssel für den täglichen Dauereinsatz hingegen sollte möglichst ergonomisch geformt sein und aus verschiedenen rutschfesten Materialien bestehen. Diesen können Sie sicher greifen und vor allem bequem über längere Zeit halten.

drehmomentschlüssel-3-8-zoll-test