Das Wichtigste in Kürze
  • Für feine Handarbeiten mit Holz, Metall, Gips oder sogar Kunststoff sind Laubsägen und Dekupiersägen wichtige Helfer. Für beide Sägetypen brauchen Sie laut Online-Tests Laubsägeblätter in verschiedenen Größen. Auch müssen Sie hin und wieder das Laubsägeblatt aufgrund von Verschleiß austauschen. In unserem Laubsägeblätter-Vergleich haben wir überwiegend Laubsägeblätter-Sets verglichen.

Laubsägeblätter Test

1. Welche sind die besten Laubsägeblätter laut Online-Tests?

Laub- und Dekupiersägen können Sie nach Belieben mit verschiedenen groben oder feinen Sägeblättern ausstatten. Mit den besten Laubsägeblättern und Dekupiersägeblättern im Set lassen sich übrigens nicht nur Holzarbeiten anfertigen. Auch weiche Metalle lassen sich mit Laubsägen bearbeiten. Beachten Sie aber unbedingt die Angaben der Hersteller dazu. Denn manche Laubsägeblätter sind ausschließlich für Holz geeignet.

Es gibt übrigens auch hochwertige Laubsägeblätter, die für harte Metalle wie Eisen verwenden können. In der Regel ist der Einsatzbereich mit den geeigneten Werkstoffen auf der Verpackung der Laubsägeblätter angegeben. Typische Materialien, die sich zur Bearbeitung mit Laubsägeblättern eignen, sind Online-Tests zufolge Weich- und Hartholz, Kunststoffe wie PVC, weiche Materialien wie Schaumstoff oder eher weiche Metalle wie Weichblech oder Aluminium.

Wenn Sie Laubsägeblätter für Ihre Laubsäge kaufen möchten, achten Sie unbedingt auf die passenden Ausmessungen, damit sich die Sägeblätter an Ihre Laubsäge montieren lassen. Zu kaufen gibt es Laubsägeblätter mit einer Klingenlänge von z. B. 127 oder 130 mm.

2. Worauf sollten Sie beim Kauf Ihrer Laubsägeblätter achten?

Wählen Sie Ihre Sägeblätter am besten nach der Größe und dem Feinheitsgrad. Als Angabe finden Sie den Feinheitsgrad bzw. die Verzahnung als Teeth per Inch (TPI) oder auch als Zähne pro cm. Viele Sägeblätter-Sets sind mit Sägeblättern mit verschiedenen TPI ausgestattet. So haben Sie gleich eine Auswahl und finden für Ihr Projekt sicher das richtige Sägeblatt.

Als Faustregel gilt: Je dicker das Material (z. B. Sperrholz), desto gröber sollte das Laubsägeblatt sein.

Möchten Sie besonders präzise kleinteilige Elemente anfertigen und bearbeiten, kann es sich lohnen, auch die Sägeblattbreite sowie Sägeblattstärke zu beachten. Häufig sind Sägeblätter für Laubsägen mit einer Breite zwischen 2,5 und 3 mm erhältlich. Besonders dünne Laubsägeblätter haben eine Sägeblatt-Stärke von 0,3 mm.

Tipp: Beachten Sie beim Kauf Ihrer Laubsägeblätter am besten auch die Gebrauchsanleitung Ihrer Laubsäge. Denn da finden sich meist wichtige Hinweise zu passenden Ersatz-Laubsägeblättern.

Viele Laubsägeblätter sind mit Querstift oder Einhängestiften ausgestattet. Die etwas robusteren Laubsägeblätter mit Stift machen es Ihnen einfach, die Sägeblätter sicher und fest in die Säge einzuspannen. Wie Sie Ihr Laubsägeblatt richtig einspannen, können Sie z. B. im Internet nachlesen oder in Video-Tutorials anschauen.

3. Welche Laubsägeblätter gibt es?

Gerade Laubsägeblätter werden häufig für schnelle Sägearbeiten empfohlen. Runde Laubsägeblätter eignen sich für Arbeiten, bei denen viele Richtungswechsel erforderlich sind. Runde Laubsägeblätter haben auf allen Seiten scharfe Kanten. Besonders bei großen Werkstücken kann das sehr praktisch sein, da Sie Ihre Arbeit nicht zur scharfen Kante drehen müssen. Der Schnitt wird mit runden Sägeblättern eher breit. Zu kaufen gibt es runde Laubsägeblätter, die auch als Spirallaubsägeblätter bekannt sind, ähnlich wie normal verzahnte Laubsägeblätter in verschiedenen Größen.

Beliebt sind auch Laubsägeblätter mit Gegenzähnen. Bei Holzarbeiten mit solchen Sägeblättern platzt in der Regel das Holz weniger stark ab und als Ergebnis erhalten Sie saubere Schnitte.

Bietet der Laubsägeblätter-Vergleich auf Vergleich.org eine gute Auswahl an unterschiedlichen Herstellern im Bereich Laubsägeblätter?

Das Team von Vergleich.org hat es sich zur Aufgabe gemacht, die beste Auswahl von Laubsägeblatt-Modellen für Sie zusammenzustellen. Um einen guten Überblick zu garantieren, wurden hier 12 Modelle von 12 verschiedenen Herstellern für Sie zusammengestellt – so können Sie bequem Ihre Lieblingsmarke unter folgenden Marken wählen: Olsen Saw, Prodiamant, PROXXON, Selva, Bahco, Dremel, Niqua, Hegner, Pebaro, Connex, Pégas, Scheppach. Mehr Informationen »

Welche Preisspanne deckt der Laubsägeblätter-Vergleich der VGL-Redaktion ab?

Der Laubsägeblätter-Vergleich auf Vergleich.org bedient alle Ansprüche und Geschmäcker: Die Redaktion hat 12 verschiedene Laubsägeblatt-Modelle von günstig bis teuer für Sie zusammengestellt. Von 3,29 Euro bis 20,19 Euro ist hier für jedes Budget etwas Passendes dabei. Mehr Informationen »

Welches von den 12 Laubsägeblatt-Modellen aus dem Vergleich.org-Vergleich hat die meisten Kundenrezensionen erhalten?

Von den 12 Laubsägeblatt-Modellen, die das Team von Vergleich.org für Sie zusammengestellt hat, hat das Dremel 2615MS51JA besonders viele Kundenrezensionen erhalten, nämlich insgesamt 1716. Mehr Informationen »

Wie heißt das bestbewertete Laubsägeblatt-Modell aus dem Vergleich.org-Vergleich?

Das bestbewertete Laubsägeblatt-Modell ist das Bahco BH302-6X4P, welches mit einer durchschnittlichen Kundenbewertung von 5 von 5 Sternen glänzt. Mehr Informationen »

Konnte die Vergleich.org-Redaktion unter den 12 vorgestellten Laubsägeblatt-Modellen einen Favoriten ausmachen, der sich die Bestnote "SEHR GUT" verdient hat?

Die VGL-Redaktion konnte keinen klaren Favoriten im Laubsägeblätter-Vergleich ausmachen, da sich gleich 4 Produkte die Bestnote "SEHR GUT" verdient haben: Olsen Saw SA4650, Prodiamant PD-lsb-me-3-130, Proxxon 28112 und Selva C336008. Mehr Informationen »

Gewährleistet der Vergleich.org-Vergleich einen breiten Überblick über Laubsägeblätter aus allen Preis- und Qualitätsklassen?

Das Team von VGL hat es sich zur Aufgabe gemacht, Kunden mit einem optimalen Überblick über die Produkte in der Kategorie „Laubsägeblätter“ zu versorgen. Sie finden daher in unserer Liste Laubsägeblätter aus allen Preis- und Qualitätsklassen, z. B.: Olsen Saw SA4650, Prodiamant PD-lsb-me-3-130, Proxxon 28112, Selva C336008, Bahco BH302-6X4P, Dremel 2615MS51JA, Niqua 51000001, Hegner 95300, Pebaro 134-1, Connex COXT806012, Pégas PS90579 und Scheppach 88000010. Mehr Informationen »

Nach welchen weiteren Produktkategorien suchten Kunden, die sich für Laubsägeblätter interessieren, noch?

Kunden, die sich für die Laubsägeblätter aus unserem Vergleich interessieren, suchten außerdem häufig nach „Hegner Laubsägeblätter“, „Niqua Laubsägeblätter“ und „Dremel 2615MS51JA“. Mehr Informationen »

Name des Produkts Preis in Euro bei Amazon Anzahl pro Sorte Vorteil der Laubsägeblätter Produkt anschauen
Olsen Saw SA4650 12,82 +++ Spirallaubsägeblätter für müheloses Sägen ohne Drehen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Prodiamant PD-lsb-me-3-130 9,70 +++ Für Metall » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Proxxon 28112 6,56 +++ Für Metall » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Selva C336008 12,90 ++ Mit Gegenzähnen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Bahco BH302-6X4P 12,48 ++ Set mit verschiedenen Größen und Zahnungen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Dremel 2615MS51JA 7,49 ++ Für viele Materialien und Einsatzbereiche geeignet » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Niqua 51000001 4,99 +++ Mit weiter Zahnung » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Hegner 95300 20,19 +++ Set mit verschiedenen Größen und Zahnungen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Pebaro 134-1 3,29 +++ Spirallaubsägeblätter für müheloses Sägen ohne Drehen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Connex COXT806012 7,62 ++ Set mit verschiedenen Größen und Zahnungen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Pégas PS90579 3,90 +++ Mit weiter Zahnung » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Scheppach 88000010 17,00 +++ Sägeblätter mit unterschiedlicher Zahnzahl » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen

Ergänzend zu unserem Vergleich empfehlen wir Ihnen folgende Laubsägeblätter Tests: