Das Wichtigste in Kürze
  • Gasheizungen können gut in Wohnräumen sowie Wohnwagen und Ferienwohngen eingesetzt werden. Außenwandheizungen benötigen dazu ein Abluftrohr, das Abgase nach außen leitet. Stehende Gasheizungen brauchen das nicht.
  • Die verschiedenen Modelle können mit verschiedenen Gasflaschen-Typen aus dem Baumarkt oder mit einem fest installierten Gastank genutzt werden. In diese Kategorie fallen die Gasarten Butan, Propan und Erdgas.
  • Außenwandheizungen und stehende Gasheizungen brauchen keinen Stromanschluss, um Wärme zu produzieren.
Einens schönen Abend im Warmen verbringen.

Manche Gasheizungsmodelle können auch außen eingesetzt werden.

Ein Tiny House im Wald. Gasheizungen können auch hier installiert werden.

Ein kleines Haus im Wald. Ein Gasheizer kann hier ohne Probleme eingesetzt werden und für Wärme sorgen. Die beste Gasheizung hat hier 4 kW.

Im Jahr 2016 wurden etwa 1,03 Millionen Reisemobile und Wohnwagen in Deutschland registriert. Der Trend zum mobilen und kleinen Wohnen steigt. Immer mehr Menschen versuchen ökologischer und bewusster zu leben. Das heißt auch platzsparender. Die sogenannte Tiny-House-Bewegung, die ursprünglich aus den USA kommt, hält auch immer mehr in Deutschland Einzug.

In unserem Gasheizungs-Vergleich 2021 stellen wir Ihnen daher eine Auswahl an Gasheizungen vor. Zudem gehen wir in unserer Kaufberatung auf die wichtigsten Merkmale ein, die eine Gasheizung, die mobil oder fest an einer Wand installiert werden kann, mitbringen sollte.

Anders als Gasheizstrahler sind die hier vorgestellten Geräte alle im Innenbereich und manche auch im Freien einsetzbar.

1. Lässt sich die Gasheizung an der Wand montieren?

Der Gasheizungs-Test informiert Sie, welche Geräte hängend installiert werden können.

Kleinere Gasheizgeräte können an die Wand gehängt werden.

Alle vorgestellten Gasheizungen können stehend auf Füßen oder Rollen in Betrieb genommen werden. Einige Gasheizungen können aber auch fußfrei an einer Außenwand im Innenbereich stationär installiert werden.

Hierzu bieten Hersteller Verankerungen für die Wand an. Sie sollten darauf achten, dass die Wand genug Substanz hat, das Gewicht der Heizung tragen zu können. Das Gerät könnte beim Herabfallen beschädigt werden.

2. Die Leistung macht die Wärme

Leistung in kW

Produzierte Energien können in kinetische, thermische oder elektrische Kraft unterschieden werden. Die Energie wird hier in Kilowatt (kW) angegeben. Das bedeutet also, dass je höher die Leistung ist, umso mehr Wärmeenergie produziert die Heizung.

In der Regel gilt: Je mehr Leistung das Heizgerät hat, desto wärmer wird es. Allerdings ist hier zu bedenken, dass auch der Gasverbrauch mit der Leistung des Geräts steigt.

Sollten Sie sich für den Kauf einer Gasheizung entscheiden, sollten Sie darauf achten, dass die Leistung zur Raumgröße passt.

Die Gasheizungen sind primär für das Beheizen von mittelgroßem Räumen gedacht. Dazu gehören Wohnmobile, Camper, Zelte und kleine Einzimmer-Häuser. das heißt, dass der potenzielle Gasheizungs-Testsieger sollten eine Leistung von min 4,0 kW haben, um einen Campingwagen oder eine Ferienwohnung gut beheizen zu können.

Um einen besseren Überblick über die benötigte Heizleistung für Ihren Wohnwagen zu erhalten, haben wir für Sie eine Tabelle zusammengestellt. Hier ist zu sehen, wie viel Leistung (in Watt) etwa ein Quadratmeter Fläche benötigt.

Gebäudeart kW pro Quadratmeter
Neubau (nach Wärmeschutz – EnEV 2002) 0,045 – 0,060 kW pro m²
Neubau (nach Wärmeschutzverordnung 1995) 0,050 – 0,060 kW pro m²
Gebäude, vor 1995 errichtet (normale Wärmedämmung) 0,070 – 0,090 kW pro m²
Altbauten (ohne besondere Wärmedämmung) ca. 0,120 kW pro m²
Quelle: stromseite.de

Da die modernen Wohnwagen und Häuser eine wesentlich bessere Isolierung aufweisen, ist eine Gasheizung mit 3,0 – 4,0 kW vollkommen ausreichend.

Möchten Sie selber ausrechnen, wie viel Leistung die Gasheizung benötigt, damit Ihr Wohnwagen angenehm warm wird, können Sie dies mit dieser einfachen Formel selber berechnen:

Raumvolumen (Q) x k-Wert x Temperaturdifferenz zwischen innen und außen = Heizleistung in kcal x 1,16 (Umrechnungsfaktor) = Watt

Der k-Wert beschreibt, wie gut Ihre Isolierung ist. Häuser, die ab 1995 gebaut wurden, haben einen k-Wert von 80,8 W/m² bei einer gewünschten Raumtemperatur von 20 Grad.

3. Wie wird die Gasflasche im Gerät untergebracht?

Weniger Stolpergefahr dank integriertem Stellplatz.

Ein integrierter Stellplatz für die Gasflasche ist besonders platzsparend.

Besonders in kleinen Häusern und im Wohnwagen oder Wohnmobil müssen Sie platzsparend denken. Da empfiehlt sich ein Gasheizofenmit einem integrierten Stellplatz für die Gasflasche.

Die Gasflasche steht so nicht ungeschützt im Raum. Des Weiteren sind Gasheizungen mit einem geschlossenen Stauraum nicht nur platzsparend, sondern verhindern auch das versehentliche Umstoßen der Gasflasche oder das Stolpern über den Gasschlauch.

Gasheizungen, die keinen integrierten Stauraum für eine Gasflasche haben, benötigen zumeist einen Anschluss an einen Gastank. Diese Heizungen sind eher stationär und können oft an die Wand gehängt werden.

Für das Aufstellen eines solchen Geräts ist es wichtig, dass Sie einen Gas-Doppeldruckregler mit doppelter Überdrucksicherung zwischen Flasche und Gerät anschließen.

Des Weiteren müssen Sie darauf achten, dass das Gerät die Bestimmungen für das Aufstellen in einem Wohnbereich erfüllt, anderenfalls ist die Heizung nur in Garagen, Bauwagen, Wintergärten oder Ähnlichem einsetzbar.

4. Funktioniert eine Gasheizung auch ohne Strom?

Piezozündung und Thermostat.

Links sieht man den Druckknopf der Piezozündung. rechts das verstellbare Thermostat.

Die vorgestellten Geräte funktionieren ohne Strom. Auch die Inbetriebnahme der Heizung erfolgt ohne externe Stromquelle via Piezozündung. Hierbei wird beim h auf den Zündknopf die Polarität mit Hilfe eines Piezokristalls umgekehrt, was zum Aufbau von elektrischer Spannung führt. Der anfänglich benötigte Strom, um eine Polarität aufbauen zu können, wird hier von austauschbaren Batterien geliefert.

5. Automatisches Abschalten dank Sauerstoffmangelsicherung

Mit Hilfe der Sauerstoffmangelsicherung schaltet sich die Heizung automatisch ab, wenn nicht genug Sauerstoff in der Raumluft vorhanden ist. Dieser Mechanismus ist besonders bei den mobilen Gasheizungen wichtig, die kein Abgasrohr verbaut haben.

Bei der Verbrennung von Gas bildet sich Kohlenstoffmondoxid, das giftig für Menschen ist. Um ein Ansammeln des Stickoxids zu vermeiden, ist es wichtig, trotz Sauerstoffmangelsicherung auf ein gesundes Raumklima zu achten. Sie sollten mindestens jede Stunde für wenige Minuten das Fenster oder die Türe öffnen.

6. Mobil dank Rollen

Mit Rollen ist die Heizung mobil.

Eine Gasheizung mit Rollen ist standortunabhängig und kann, je nach Bedarf, verschoben werden.

Möchten Sie eine Gasheizung kaufen, die mobil zwischen Räumen hin und her geschoben werden kann, sollten sie auf eine Gasheizung mit Rollen zurückgreifen. Die unterhalb der Heizung verbauten drei bis vier Rollen und ein geringes Gewicht von 5 – 12 kg ermöglichen einen einfachen Transport.

Die Außenwandheizungen benötigen eine Außenluftzufuhr und ein Abgasrohr. Diese Art der Heizung wird zwar nicht direkt verbaut, ist aber standortabhängig. Das bedeutet auch, dass Sie zwei Lüftungsschächte (Frischluft und Abgas) in die Außenwand Ihres kleinen Hauses oder Caravans einbauen müssen. Der Einbau ist hier nur minimal invasiv, da lediglich zwei Rohre nach außen verlegt werden müssen.

Die Installation der Rohre und die erste Inbetriebnahme des Geräts sollten durch einen Fachmann durchgeführt werden. Bei der Montage können leicht Fehler unterlaufen, die später Gefahren für die Bewohner des Wohnmobils oder des kleinen Hauses darstellen.

Soll der Heizkörper grundsätzlich an einer Stelle im Haus oder Wohnwagen stehen bleiben, spricht nichts gegen den Einbau einer Außenwandheizung. Besteht der Wunsch, die Heizung je nach Bedarf umzusetzen, sollten Sie auf eine Gasheizung mit Rollen, die frei aufstellbar ist, zurückgreifen.

7. Vorteile der Gasheizung

Die Vorteile der Gasheizung liegen auf der Hand. Die Verbrennung von Gas ist hocheffizient, da sie das Gas nahezu komplett verbrennen und in Wärmeenergie umsetzten. Des Weiteren sind die Heizungen leicht und können zum Teil mobil eingesetzt werden. Wie Sie bei der Stiftung Warentest nachlesen können, sind die Unterhaltskosten einer Gasheizung vergleichbar gering, weswegen die Anschaffung eines etwas teureren Geräts sich auf lange Sicht rentiert.

Fest installierte Gasheizungen mit Abgasrohr haben einige Vorteile gegenüber Heizungen mit einer Sauerstoffmangelsicherung:

    Vorteile
  • durchgängiges Heizen ist möglich
  • keine Sorge vor giftigen Gasen
  • potenziell leistungsstärker
    Nachteile
  • nicht mobil

Das Angebot von Gasheizungen umschließt einige bekannte Marken wie Einhell, DeLonghi oder Oranier, die sowohl im Wohnbereich als auch auf der Baustelle oft vertreten sind. Während eines potentiellen Gasheizungs-Test sollten daher auch die Stabilität und die Staubanfälligkeit getestet werden.

EFG - Energie für Gebäude sagt zu unserem Vergleichssieger

Oranier Weser
Oranier Weser Derzeit ab 1.641,99 € verfügbar
» Zum Amazon-Angebot » Zum Ebay-Angebot
Montageart Janein
Max. Heizleistung +
"Wie funktioniert der ORANIER Gasheizautomat 38-50 Weser?" "Der ORANIER Gasheizautomat 38-50 Weser kann wahlweise mit Erdgas oder Propangas betrieben werden. Strom ist nicht nötig, aber ein Außenwandanschluss für die Abgase."

Bietet der Gasheizungen-Vergleich auf Vergleich.org eine gute Auswahl an unterschiedlichen Herstellern im Bereich Gasheizungen?

Das Team von Vergleich.org hat es sich zur Aufgabe gemacht, die beste Auswahl von Gasheizung-Modellen für Sie zusammenzustellen. Um einen guten Überblick zu garantieren, wurden hier 11 Modelle von 11 verschiedenen Herstellern für Sie zusammengestellt – so können Sie bequem Ihre Lieblingsmarke unter folgenden Marken wählen: FUXTEC, Remko , Trotec, ORANIER, Kesser, DMS, k2calore, WindFire, Güde, Rowi, Campingaz. Mehr Informationen »

Welche Preisspanne deckt der Gasheizungen-Vergleich der VGL-Redaktion ab?

Der Gasheizungen-Vergleich auf Vergleich.org bedient alle Ansprüche und Geschmäcker: Die Redaktion hat 11 verschiedene Gasheizung-Modelle von günstig bis teuer für Sie zusammengestellt. Von 79,95 Euro bis 1.641,99 Euro ist hier für jedes Budget etwas Passendes dabei. Mehr Informationen »

Welches von den 11 Gasheizung-Modellen aus dem Vergleich.org-Vergleich hat die meisten Kundenrezensionen erhalten?

Von den 11 Gasheizung-Modellen, die das Team von Vergleich.org für Sie zusammengestellt hat, hat die Trotec TGH 16 E besonders viele Kundenrezensionen erhalten, nämlich insgesamt 473. Mehr Informationen »

Wie heißt das bestbewertete Gasheizung-Modell aus dem Vergleich.org-Vergleich?

Das bestbewertete Gasheizung-Modell ist die Remko PGM 30 Mobiler Gas­heiz­strah­ler, welche mit einer durchschnittlichen Kundenbewertung von 6 von 5 Sternen glänzt. Mehr Informationen »

Konnte die Vergleich.org-Redaktion unter den 11 vorgestellten Gasheizung-Modellen einen Favoriten ausmachen, der sich die Bestnote "SEHR GUT" verdient hat?

Die VGL-Redaktion konnte keinen klaren Favoriten im Gasheizungen-Vergleich ausmachen, da sich gleich 2 Produkte die Bestnote "SEHR GUT" verdient haben: Fuxtec FX-GH33 und Remko PGM 30 Mobiler Gas­heiz­strah­ler Mehr Informationen »

Gewährleistet der Vergleich.org-Vergleich einen breiten Überblick über Gasheizungen aus allen Preis- und Qualitätsklassen?

Das Team von VGL hat es sich zur Aufgabe gemacht, Kunden mit einem optimalen Überblick über die Produkte in der Kategorie „Gasheizungen“ zu versorgen. Sie finden daher in unserer Liste Gasheizungen aus allen Preis- und Qualitätsklassen, z. B.: Fuxtec FX-GH33, Remko PGM 30 Mobiler Gas­heiz­strah­ler, Trotec TGH 16 E, Oranier Weser, Kesser Gas­heiz­o­fen, DMS® Gas­heiz­o­fen KGH-01, k2calore Niklas Turbo – Gas­heiz­o­fen, WindFire Gas­heiz­o­fen Infrarot Turbo, Güde 85079 Gas­hei­zer , ROWI HGO 3400/2 und CAM­PIN­GAZ CR 5000 Schnell­hei­zer Mehr Informationen »

Nach welchen weiteren Produktkategorien suchten Kunden, die sich für Gasheizungen interessieren, noch?

Kunden, die sich für die Gasheizungen aus unserem Vergleich interessieren, suchten außerdem häufig nach „Gasofen“, „Gas-Brennwertheizung“ und „Gas-Brennwert-Heizung“. Mehr Informationen »

Name das Produkts Preis in Euro bei Amazon Mon­ta­ge­art Vorteil des Gas­hei­zung Produkt an­schau­en
Fuxtec FX-GH33 169,00 Janein Flam­men­aus­fall­schutz » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Remko PGM 30 Mobiler Gasheizstrahler 421,00 Janein Handlich » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Trotec TGH 16 E 79,95 Janein Sehr starke Heiz­leis­tung » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Oranier Weser 1.641,99 Janein Ab­gas­rohr ver­schie­den in­stal­lier­bar » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Kesser Gasheizofen 129,80 Janein Bo­den­rol­len er­leich­tern den Trans­port des Gas­hei­zers, während ein Si­cher­heits­git­ter den Ke­ra­mik­bren­ner vor un­ge­woll­tem Zugriff ab­schirmt » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
DMS® Gasheizofen KGH-01 109,80 Janein Mit Rollen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
k2calore Niklas Turbo – Gasheizofen 161,10 Janein Scha­len­lüf­ter » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
WindFire Gasheizofen Infrarot Turbo 263,50 Janein Auch außen ein­setz­bar » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Güde 85079 Gasheizer 106,76 Janein Solide Stahl­kon­struk­ti­on » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
ROWI HGO 3400/2 214,45 Janein An­spre­chen­des Design » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
CAMPINGAZ CR 5000 Schnellheizer 111,88 Janein Mit Rollen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen

Ergänzend zu unserem Vergleich empfehlen wir Ihnen folgende Gasheizung Tests: