Das Wichtigste in Kürze
  • Eine gute Dämmung ist im Heizungs– und Sanitärbereich unverzichtbar. Die langen Rohrisolierungen in Schlauchform sind in zahlreichen Größen erhältlich, sodass Sie für jede Leitung die passende Isolierhülle finden. Es gibt Rohrisolierungen in Weiß, Grau, aber auch in Blau oder Rot. Beim Material haben Sie die Auswahl zwischen flexiblem Kautschuk, brennsicherer Steinwolle und günstigem Kunststoff.

1. Aus welchem Material sind die besten Rohrisolierungen?

Vergleiche von Rohrisolierungen zeigen, dass die meisten Rohrdämmungen aus Kautschuk, Polyethylen (PE) oder Steinwolle bzw. Mineralwolle bestehen. Alle Materialien eignen sich zur Dämmung, weisen aber unterschiedliche Eigenschaften auf.

Benötigen Sie eine Isolierung für Heizungsrohre, die sehr gebogen sind und in vielen Winkeln verlaufen, ist Kautschuk Ihre beste Wahl. Das Material ist besonders flexibel und trotzt hohen Temperaturen.

Rohrisolierungen aus Steinwolle sind zusätzlich mit Aluminium ummantelt und weniger flexibel, sodass sie sich eher für gerade Leitungen eignen. Dafür besitzt Steinwolle das beste Brandverhalten (= nichtbrennbar) bei Rohrisolationen und ist hochgradig hitzebeständig.

Kaufen Sie eine Rohrisolierung aus Kunststoff (Polyethylen), treffen Sie laut unabhängiger Rohrisolierungs-Tests im Internet in der Regel preislich die günstigste Wahl. Diese ist normal flexibel, aber nicht geeignet für besonders hohe Temperaturen über 100° C. Für Solarleitungen sollten Sie sie dementsprechend nicht verwenden.

2. Wie werden Rohrisolierungen befestigt?

Es gibt grundsätzlich zwei Arten, wie Sie Rohrisolierungen befestigen können. Viele Isolationen besitzen einen Längsschlitz, mit dem Sie ganz einfach die Rohrdämmung seitlich über die Leitung schieben können. So können Leitungen auch nachträglich noch effizient gedämmt werden. Diese Rohrisolierungen sind selbstklebend und bestehen aus Steinwolle oder Kunststoff.

Die andere Variante ist die geschlossene Variante. Dabei muss die Isolierung über den Rohransatz gezogen werden. Dies ist meistens bei Kautschukisolierungen der Fall und funktioniert dementsprechend nur, wenn die Leitungen noch nicht fest verbaut sind.

3. Welche Rohrisolierung empfehlen Tests im Internet für Wärmerohre?

Als Heizungsrohrisolierungen oder für Warmwasserleitungen können Sie in der Regel alle gängigen Rohrisolierungen für den Sanitär- und Heizbereich verwenden. In jedem Fall sollten Sie sich jedoch vorher informieren, welche Dämm-Eigenschaften Sie für Ihre Leitungen benötigen: Welche Maximal-Temperatur muss die Rohrisolierung aushalten können? Wie muss das Brandverhalten sein? Benötigen Sie flexible Isolierungen für verwinkelte Rohre? Solche und ähnliche Fragen müssen Sie auf jeden Fall abklären.

Beachten Sie auch, dass die gängigen Rohrisolierungen für Innenräume gedacht sind. Benötigen Sie eine Rohrisolierung für den Außenbereich, so sollte diese auch explizit vom Hersteller als solche deklariert sein. Andernfalls riskieren Sie, dass das Material schnell porös wird. Darüber hinaus müssen Sie natürlich auch hier auf die erforderlichen Eigenschaften achten.

Gut zu wissen: Gemäß unabhängiger Netz-Tests von Rohrisolierungen müssen Kälterohre von Kaltwasserleitungen z. B. nicht zwangsläufig isoliert werden – das sollte aber in jedem individuellen Fall genau abgeklärt werden. Isolierungen von Kälterohren sorgen dafür, dass das Wasser in der Leitung nicht zu warm wird und verhindern somit die Bildung von gesundheitsschädlichen Mikroorganismen. Zudem verhindert die richtige Dämmung die Entstehung von Tauwasser und somit Rost.

Rohrisolierung-Test

Gibt der Rohrisolierungen-Vergleich auf Vergleich.org einen Überblick über das gesamte Spektrum an Herstellern im Bereich Rohrisolierungen?

Unser Rohrisolierungen-Vergleich stellt 13 Rohrisolierungen von 11 verschiedenen Herstellern vor. Die Liste umfasst unter anderem Produkte von folgenden Herstellern: Austroflex, Boni-Shop, DQ-PP, Armaflex, Scorprotect, Interplast, Fusiotherm, NMC, Direkte Quelle - Passende Preise, Keller, konst-install, Generisch. Mehr Informationen »

Welche Rohrisolierungen aus dem Vergleich.org-Vergleich warten mit dem günstigsten Preis auf?

Die günstigste Rohrisolierung in unserem Vergleich kostet nur 2,11 Euro und ist ideal für preisbewusste Kunden. Wer bereit ist, für bessere Qualität ein wenig mehr auszugeben, ist mit unserem Preis-Leistungs-Sieger DQ-PP Rohrisolierung gut beraten. Mehr Informationen »

Gibt es im Rohrisolierungen-Vergleich auf Vergleich.org eine Rohrisolierung, welche besonders häufig von Kunden bewertet wurde?

Eine Rohrisolierung aus dem Vergleich.org-Vergleich sticht durch besonders viele Kundenrezensionen hervor: Die DQ-PP Rohrisolierung wurde 602-mal bewertet. Mehr Informationen »

Welche Rohrisolierung aus dem Vergleich.org-Vergleich wurde von anderen Kunden mit der besten Bewertung ausgezeichnet?

Die beste Bewertung erhielt die NMC Rohrisolierung, welche Käufer mit hervorragenden Produkteigenschaften überzeugt hat – das spiegelt sich in einer Bewertung von 4.7 von 5 Sternen für die Rohrisolierung wider. Mehr Informationen »

Welche Rohrisolierung aus dem Vergleich hat das Team der VGL Publishing mit der Bestnote "SEHR GUT" ausgezeichnet?

Da sich gleich mehrere Rohrisolierungen aus dem Vergleich positiv hervorgetan haben, hat die VGL-Redaktion die Bestnote "SEHR GUT" insgesamt 7-mal vergeben. Folgende Modelle wurden damit ausgezeichnet: Austroflex Rohrisolierung, Boni-Shop Rohrisolierung, Boni Shop Rohrisolierung, DQ-PP Rohrisolierung, Armaflex Rohrisolierung, Scorprotect Rohrisolierung und Interplast, Fusiotherm Rohrisolierung. Mehr Informationen »

Welche Rohrisolierungen hat die VGL-Redaktion für den Rohrisolierungen-Vergleich ausgewählt und bewertet?

Das Vergleich.org-Team hat insgesamt 13 Rohrisolierungen für den Vergleich ausgewählt. Wir präsentieren Ihnen ein breites Spektrum an unterschiedlichen Herstellern und Modellen, z. B.: Austroflex Rohrisolierung, Boni-Shop Rohrisolierung, Boni Shop Rohrisolierung, DQ-PP Rohrisolierung, Armaflex Rohrisolierung, Scorprotect Rohrisolierung, Interplast, Fusiotherm Rohrisolierung, NMC Rohrisolierung, DQ-PP ROHRISOLIERUNG, Keller NMC Isolierschlauch, NMC Insul-Tube H Plus, konst-install Rohrisolierung und Generisch Rohrisolierung. Mehr Informationen »

Welche weiteren Suchbegriffe sind für Kunden, die sich für Rohrisolierungen interessieren, relevant?

Wenn Sie auf der Suche nach einem Rohrisolierung-Modell sind, können auch Suchbegriffe wie „Armaflex-Rohrisolierung“, „Austroflex Rohrisolierung“ und „NMC Rohrisolierung“ relevant für Sie sein. Mehr Informationen »

Name des Produkts Preis in Euro bei Amazon Isolierstärke Vorteil der Rohrisolierungen Produkt anschauen
Austroflex Rohrisolierung 108,48 20 mm Schlitz für einfache Montage vorhanden » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Boni-Shop Rohrisolierung 6,37 13 mm Für Temperaturen bis 100° C geeignet » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Boni Shop Rohrisolierung 9,17 13 mm Für Heizungs- Sanitärbereich » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
DQ-PP Rohrisolierung 11,99 6 mm Auch für Kälterohre geeignet » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Armaflex Rohrisolierung 26,93 10 mm Auch für Kälterohre geeignet » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Scorprotect Rohrisolierung 92,00 20 mm Formstabil und druckfest » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Interplast, Fusiotherm Rohrisolierung 24,23 13 mm Schlitz für einfache Montage vorhanden » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
NMC Rohrisolierung 2,11 9 mm Schlitz für einfache Montage vorhanden » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
DQ-PP ROHRISOLIERUNG 9,99 6 mm Geeignet für alle Heizungssysteme » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Keller NMC Isolierschlauch 8,39 6 mm Auch für Kaltrohre geeignet » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
NMC Insul-Tube H Plus 27,12 10 mm Für Temperaturen bis 110° C geeignet » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
konst-install Rohrisolierung 7,52 6 mm Auch für Kälterohre geeignet » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Generisch Rohrisolierung 4,49 4 mm Auch für Kälterohre geeignet » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen

Ergänzend zu unserem Vergleich empfehlen wir Ihnen folgende Rohrisolierung Tests: