Dip-Station Vergleich 2019

Die 10 besten Dipständer im Überblick

Sie wollen Ihren Oberkörper effizient zu Hause trainieren? Dann stellen Dip-Stationen die richtige Wahl dar. Mit den aus zwei Stangen bestehenden Fitnessgeräten können Sie Brust und Schulter stärken. Sind Klimmzugstange und Armlehnen vorhanden, können Sie außerdem Rücken und Bauch trainieren - das Gerät besteht den Test durch Ihre vielseitigen Ansprüche.

Von frei stehenden Dipständern über kompakte Dips-Barren bis zu montierbaren Dips-Griffen für die Wand - wir stellen Ihnen die besten Dip-Stationen vor. Finden Sie jetzt in unserer Vergleichstabelle ein Gerät, dessen maximale Belastbarkeit und Funktionsumfang Ihren Trainingszielen entspricht.
Aktualisiert: 24.06.2019
17 von 10 der besten Dip-Stationen im Vergleich

Bewerten

4,5/5 aus 38 Bewertungen
Dip-Station Vergleich
Marbo Sport Dipstation MS-U110Marbo Sport Dipstation MS-U110
Bad Company Dip-Station zur WandmontageBad Company Dip-Station zur Wandmontage
Ultrasport Power TowerUltrasport Power Tower
ScSPORTS Gymtower Kraftturm mit Dip-Station und KlimmzugstangeScSPORTS Gymtower Kraftturm mit Dip-Station und Klimmzugstange
Gorilla Sports Dip BarrenGorilla Sports Dip Barren
Hardcastle Bodybuilding - Kraftstation für Klimmzüge & DipsHardcastle Bodybuilding - Kraftstation für Klimmzüge & Dips
CCLIFE verstellbar Dip StationCCLIFE verstellbar Dip Station
MSports Dip BarrenMSports Dip Barren
D&S Vertriebs GmbH Dips Bauchtrainer DipstationD&S Vertriebs GmbH Dips Bauchtrainer Dipstation
SportPlus Dip StationSportPlus Dip Station
Abbildung Vergleichssieger Marbo Sport Dipstation MS-U110 Preis-Leistungs-Sieger Bad Company Dip-Station zur WandmontageUltrasport Power TowerScSPORTS Gymtower Kraftturm mit Dip-Station und KlimmzugstangeGorilla Sports Dip BarrenHardcastle Bodybuilding - Kraftstation für Klimmzüge & DipsCCLIFE verstellbar Dip StationMSports Dip BarrenD&S Vertriebs GmbH Dips Bauchtrainer DipstationSportPlus Dip Station
Modell Marbo Sport Dipstation MS-U110 Bad Company Dip-Station zur Wandmontage Ultrasport Power Tower ScSPORTS Gymtower Kraftturm mit Dip-Station und Klimmzugstange Gorilla Sports Dip Barren Hardcastle Bodybuilding - Kraftstation für Klimmzüge & Dips CCLIFE verstellbar Dip Station MSports Dip Barren D&S Vertriebs GmbH Dips Bauchtrainer Dipstation SportPlus Dip Station

Vergleichsergebnis

Das Qualitätsmanagement für unser Test- und Vergleichsverfahren ist nach ISO 9001 TÜV-geprüft

Vergleich.org
Unsere Bewertung sehr gut
06/2019
Vergleich.org
Unsere Bewertung sehr gut
06/2019
Vergleich.org
Unsere Bewertung sehr gut
06/2019
Vergleich.org
Unsere Bewertung sehr gut
06/2019
Vergleich.org
Unsere Bewertung gut
06/2019
Vergleich.org
Unsere Bewertung gut
06/2019
Vergleich.org
Unsere Bewertung gut
06/2019
Vergleich.org
Unsere Bewertung gut
06/2019
Vergleich.org
Unsere Bewertung gut
06/2019
Vergleich.org
Unsere Bewertung gut
06/2019
Kundenwertung
bei Amazon
1 Bewertungen
66 Bewertungen
15 Bewertungen
122 Bewertungen
31 Bewertungen
3 Bewertungen
9 Bewertungen
20 Bewertungen
28 Bewertungen
61 Bewertungen
Typ Dip­ständer
für kom­p­letten Ober­körper
mon­tier­bare Dips-Griffe
für Brust und Bauch geeignet
Dip­ständer
für kom­p­letten Ober­körper
Dip­ständer
für kom­p­letten Ober­körper
Dips-Barren
für Brust und Bauch geeignet
Dip­ständer
für kom­p­letten Ober­körper
mon­tier­bare Dips-Griffe
für Brust und Bauch geeignet
Dips-Barren
für Brust und Bauch geeignet
mon­tier­bare Dips-Griffe
für Brust und Bauch geeignet
Dips-Barren
für Brust und Bauch geeignet
Leistung
Max. Belastung
150 kg

350 kg

120 kg

120 kg

200 kg

120 kg

100 kg

140 kg

100 kg

100 kg
Trainierte Muskelgruppen
  • Brust
  • Schulter
  • Rücken
  • Bauch
  • Trizeps
  • Bizeps
  • Brust
  • Schulter
  • Bauch
  • Trizeps
  • Brust
  • Schulter
  • Rücken
  • Bauch
  • Trizeps
  • Bizeps
  • Brust
  • Schulter
  • Rücken
  • Bauch
  • Trizeps
  • Bizeps
  • Brust
  • Schulter
  • Bauch
  • Trizeps
  • Brust
  • Schulter
  • Rücken
  • Bauch
  • Trizeps
  • Bizeps
  • Brust
  • Schulter
  • Bauch
  • Trizeps
  • Brust
  • Schulter
  • Bauch
  • Trizeps
  • Brust
  • Schulter
  • Bauch
  • Trizeps
  • Brust
  • Schulter
  • Bauch
  • Trizeps
Abstand Dipstangen verstellbar Ja Ja Nein Nein Ja Nein Ja Ja Ja Ja
Klimmzugstange
für Rückentraining
Ja Nein Ja Ja Nein Ja Nein Nein Nein Nein
Armlehnen
für Brusttraining
Ja Nein Ja Ja Nein Ja Nein Nein Nein Nein
Bedienung & Komfort
Montage
ein­fach

ein­fach

sehr ein­fach

ein­fach

sehr ein­fach

ein­fach

ein­fach

sehr ein­fach

mäßig ein­fach

sehr ein­fach
Komfort insgesamt Abhängig von Polsterung von Rücken, Lehne und Griffen.
sehr kom­for­tabel

sehr kom­for­tabel

sehr kom­for­tabel

sehr kom­for­tabel

kom­for­tabel

kom­for­tabel

sehr kom­for­tabel

kom­for­tabel

sehr kom­for­tabel

kom­for­tabel
Griffe mit Schaumstoffpolster Ja Ja Ja Ja Ja Nein Ja Ja Ja Ja
Rückenlehne mit Polster Ja Ja Ja Ja Nein Ja Ja Nein Ja Nein
Weitere Eigenschaften
Maße (L x B x H) 120 x 119 x 209 cm 59 x 35 x 60 cm 83 x 65 x 230 cm 136 x 111 x 217 cm jeweils 61 x 38 x 73 cm 214 x 60 x 106 cm 60 x 35 x 62 cm 65 x 47 x 80 cm 69 x 36 x 64 cm jeweils 38 x 62 x 72 cm
Gewicht 59 kg 5 kg 24 kg 33 kg 12 kg 21 kg 6 kg 10 kg 8 kg 8 kg
Vorteile
  • beson­ders kom­for­tabel
  • ink­lu­sive Klimm­zug­s­tange und Arm­lehnen
  • beson­ders hohe Belast­bar­keit
  • beson­ders hohe Belast­bar­keit
  • beson­ders kom­for­tabel
  • beson­ders kom­for­tabel
  • ink­lu­sive Klimm­zug­s­tange und Arm­lehnen
  • beson­ders kom­for­tabel
  • ink­lu­sive Klimm­zug­s­tange und Arm­lehnen
  • beson­ders hohe Belast­bar­keit
  • beson­ders ein­fa­cher Aufbau
  • für gesamten Ober­körper geeignet
  • ink­lu­sive Klimm­zug­s­tange und Arm­lehnen
  • beson­ders platz­spa­rend
  • beson­ders kom­for­tabel
  • beson­ders ein­fa­cher Aufbau
  • beson­ders leicht
  • beson­ders platz­spa­rend
  • beson­ders kom­for­tabel
  • beson­ders ein­fa­cher Aufbau
  • Abstand der Dip­stangen ver­s­tellbar
Zum Angebot Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot »
Erhältlich bei*
Sie wünschen sich noch mehr Auswahl?
Jetzt Dip-Station bei eBay entdecken!
Weiter »
Vergleichssieger
Marbo Sport Dipstation MS-U110
Unsere Bewertung: sehr gut Marbo Sport Dipstation MS-U110
1 Bewertungen
Zum Angebot »
  • Recherchierte Produkte
    97
  • Überprüfte Produkte
    10
  • Investierte Stunden
    78
  • Überzeugte Leser
    44
Vergleich.org Statistiken

Dip-Stationen-Kaufberatung:
So wählen Sie das richtige Produkt aus dem obigen Dip-Station Test oder Vergleich

Das Wichtigste in Kürze
  • Sie haben die Wahl zwischen frei stehenden Dipständern, mit denen Sie den gesamten Oberkörper trainieren können, und montierbaren Dips-Griffen für die Wand. Mit Dips-Barren sind Sie besonders flexibel.
  • Dip-Stationen dienen in erster Linie der Stärkung von Brust und Trizeps. Sind Klimmzugstange und Armlehnen vorhanden, können Sie außerdem Rücken- und Bauchmuskulatur trainieren.
  • Achten Sie für ein komfortables Training auf Schaumstoffbezüge an den Griffen und eine gepolsterte Rückenlehne.

Dip-Station Test

Um den Oberkörper möglichst effektiv zu Hause zu trainieren, sind Dip-Stationen die perfekte Wahl. Mit den Trainingsgeräten können Sie die Grundübung Dips für die Stärkung von Brust und Trizeps ausführen und Ihre Fitness steigern. Viele Dipständer verfügen außerdem über Armlehne und Klimmzugstange, sodass auch eine Stärkung von Rücken- und Bauchmuskulatur möglich ist.

In unserer Kaufberatung stellen wir Ihnen die verschiedenen Typen von Dip-Stationen hinsichtlich Leistung und Bedienung vor. Dabei zeigen wir Ihnen, welche Vor- und Nachteile die Dipständer hinsichtlich Übungsmöglichkeiten und maximaler Belastung haben. Dies und mehr finden Sie in unserem Vergleich von Dip-Stationen 2019.

Dip-Station-Wand

1. Mit Dip-Stationen können Sie nicht nur Brust und Bauch, sondern auch ihre Rückenmuskulatur trainieren

1.1. Dipständer bieten die vielseitigsten Trainingsmöglichkeiten für Einsteiger und Fortgeschrittene

Von den verschiedenen Kategorien von Dip-Stationen sind Dipständer die größte Variante mit den meisten Übungsmöglichkeiten. Die frei stehenden Geräte sind ca. zwei Meter hoch und bis zu anderthalb Meter breit, weshalb sie idealerweise in einen separaten Trainingsraum gestellt werden sollten.

Marbo Sports Station

Wollen Sie die beste Dip-Station günstig kaufen, empfehlen wir Ihnen eine Klimmzug-Dip-Station für den gesamten Oberkörper.

Ein wichtiges Kriterium, besonders für Fortgeschrittene ist die maximale Belastbarkeit des Dipständers. Diese sollte mindestens 100 kg betragen. Beim Krafttraining kommt nicht nur Ihr eigenes Körpergewicht zum Einsatz, sondern mit zunehmender Übung auch Zubehör wie Dip-Gürtel mit Gewichten.

Damit Sie für gezielten Muskelaufbau, bzw. Stärkung der Muskeln sorgen können, sollten Sie also Ihr Körpergewicht plus ca. 30 bis 50 kg einrechnen. So können Sie Brustmuskeln und Trizeps auch mit fortgeschrittener Fitness und Power herausfordern.

Ein besonderer Vorteil von Dipständern: Oft verfügen sie über eine Klimmzugstange oder Griffe. Der Klimmzug ist eine der Grundübungen zur Stärkung der Rückenmuskulatur, der hinteren Schultermuskeln und des Bizeps. Mit einem Dipständer erhalten Sie also eine Kraftstation für den gesamten Oberkörper.

Ein weiterer Bestandteil, der bei keinem Dipständer fehlen sollte, sind die Armlehnen. Auf diesen können Sie Ihre Unterarme abstützen, um die Beine zu heben. Damit wird Ihr Trainingsgerät zum Dip-Station-Bauchtrainer. Fortgeschrittene können die Klimmzugstange benutzen, um die Beine in der hängenden Haltung zu heben. Dies beansprucht die Bauchmuskulatur noch stärker.

Vergleich.org-Fazit: Wir empfehlen Ihnen einen Dipständer, wenn Sie Ihren gesamten Oberkörper effizient mit Grundübungen wie Dips, Klimmzüge und Beinheben trainieren wollen. Idealerweise kommt der große Dipständer in einem separaten Trainingszimmer unter.

1.2. Mit Dips-Barren sind Sie besonders mobil unterwegs

Dips-Barren sind eine beliebte Form der Dipstation, bei der Sie die Übung Dips mit zwei separaten Barren ausführen. Der große Vorteil bei dieser Version: Sie können den Abstand der Stangen selbst festlegen. Je nach Breite der Schultern und der Zielmuskulatur können Sie die Griffe weiter oder enger zueinander stellen.

Gorilla Sports Station

Für mobile Calisthenics-Begeisterte ist der Dips-Barren eine sinnvolle Wahl.

Die insgesamt bis zu 10 kg schweren Barren sind auch für den Einsatz unterwegs ideal geeignet. Sie benötigen für das Verstauen der Trainingsgeräte wenig Platz und können mit Geräten von Marken wie bspw. MSports oder Sportplus auch in kleinen Zimmern problemlos trainieren. Mit etwas Platz im Kofferraum müssen Trainingsbegeisterte auch im Urlaub nicht auf das Krafttraining verzichten.

Im Gegensatz zu einer Dip-Station mit Klimmzugstange haben Sie bei den Dips-Barren nicht die Möglichkeit, Klimmzüge auszuführen. Eine Alternative für das Rückentraining bietet hier die Übung „Inverted Row“, bei der Sie sich an die Stange hängen und sich zu ihr heranziehen.

Vergleich.org-Fazit: Wollen Sie mit Ihrer Dip-Station besonders mobil sein und haben zu Hause wenig Platz für ein Trainingsgerät, sind Dips-Barren eine sinnvolle Wahl. Die leichten Barren lassen sich problemlos verstauen und ermöglichen einen effizienten Muskelaufbau drinnen und draußen.

1.3. Montierbare Dips-Griffe für die Wand bieten die kompakteste Lösung für das Brustmuskeltraining

Haben Sie zu Hause sehr wenig Platz zum Üben, empfehlen wir Ihnen die Dip-Station-Wandmontage. Die montierbaren Griffe werden direkt an die Wand geschraubt und haben eine maximale Belastung von bis zu 300 kg, z. B. bei Geräten vom Hersteller Gorilla Sports.

CCLife Station

Die Griffe bestehen diverse Dip-Station-Tests durch Sportler mit hohen Ansprüchen an Kompaktheit.

Fortgeschrittene Bodybuilder müssen beim Einsatz von Dips-Griffen also nicht auf das Training mit zusätzlichen Gewichten verzichten. Im Gegensatz zu Dips-Barren haben Griffe allerdings den Nachteil, weniger mobil zu sein. Sind die Griffe als Dip-Station klappbar, können Sie allerdings sehr kompakt verstaut werden.

Auch bei montierbaren Dips-Griffen sollten Sie auf das Vorhandensein von Armlehnen achten. Wenn Sie sich an diese einhängen, wird Ihre Dip-Station-Wand zum Brust- und Bauchtrainer. Um die Bauchmuskulatur zu stärken, ist eine hohe maximale Belastbarkeit ebenso wichtig, damit Fortgeschrittene das Knieheben mit Gewichten ausführen können.

Vergleich.org-Fazit: Auch die besonders kompakten Griffe ermöglichen Ihnen verschiedene Dip-Station-Übungen wie Dips und Beinheben, um Brust, Schulter, Trizeps und Bauch zu trainieren. Achten Sie beim Kauf auf eine hohe Belastbarkeit des Geräts, um auch mit zusätzlichen Gewichten effektiv trainieren zu können.

Im Dip-Station-Vergleich finden Sie die passende Kategorie für Ihre Ansprüche:

DipständerDips-BarrenDips-Griffe
Marbo Sports StationGorilla Sports StationCCLife Station

max. Belastung 200 kg

max. Belastung über 200 kg

max. Belastung 200 kg

für Brustmuskulatur geeignet

für Brustmuskulatur geeignet

für Brustmuskulatur geeignet

für Armmuskulatur geeignet

teilweise für Armmuskulatur geeignet

teilweise für Armmuskulatur geeignet

für Rückenmuskulatur geeignet

teilweise für Rückenmuskulatur geeignet

nicht für Rückenmuskulatur geeignet

für Bauchmuskulatur geeignet

für Bauchmuskulatur geeignet

für Bauchmuskulatur geeignet

Abstand der Dip-Stangen teilweise verstellbar

Abstand der Dip-Stangen verstellbar

Abstand der Dip-Stangen verstellbar

Griffe mit Schaumstoffpolster

Griffe mit Schaumstoffpolster

Griffe mit Schaumstoffpolster

Dip-Station Wandmontage

2. Achten Sie auf Komfort und Verstellbarkeit Ihrer Dip-Station

2.1. Dipständer mit Rückenpolster und Schaumstoffgriffen bestehen den Dip-Stationen-Test durch Bodybuilder mit hohen Ansprüchen an Komfort

Talkumpuder

Um insbesondere Schaumstoffgriffe zu schonen, empfehlen wir Ihnen, etwaige Talkumpuder-Reste umgehend nach dem Training zu entfernen. Andernfalls beschädigt das Puder längerfristig den Schaumstoff und macht einen Austausch der Bezüge nötig.

Wenn Sie eine Dip-Station kaufen, sollten Sie neben der maximalen Belastbarkeit und vielseitigen Trainingsmöglichkeiten auch auf den Komfort des Trainingsgerätes achten. Besonders zentral sind hier Schaumstoffbezüge bei den Griffen und eine gepolsterte Rücken- und Armlehne.

Da Sie beim Ausführen eines Dips einen großen Druck auf die Griffe ausüben, schont der Schaumstoff die Haut und ermöglicht Ihnen, sich ganz auf die korrekte Ausübung zu konzentrieren. Ein weiterer Vorteil von Schaumstoff besteht darin, dass die Griffe rutschfester werden und Sie kein Talkumpuder benötigen.

Auch eine gepolsterte Rückenlehne ist wichtig, um den Rücken beim Bein- oder Knieheben zu schonen. Falls Sie die Bauchübungen mit Dips-Griffen ohne Rückenlehne ausführen, empfehlen wir Ihnen das Anbringen eines Schaumstoffüberzuges an der Wand, um die Wirbelsäule nicht unnötig zu belasten.

Klimmzug-Dip-Station

2.2. Eine Verstellbarkeit der Griffe ermöglicht Ihnen ein besonders vielseitiges Training

Je nachdem, wie weit die Griffe der Dipstation voneinander entfernt sind, wird bei der Ausführung mehr die Brustmuskulatur oder der Trizeps beansprucht. Während die Position der Griffe bei Dipständern meist fixiert ist, können Sie bei montierbaren Griffen und Dips-Barren den Abstand selbst festlegen.

Wir empfehlen Ihnen daher bei der Montage der Dips-Griffe, im Vorfeld zu überlegen, welche Muskelpartie Sie bevorzugt trainieren wollen. Für eine stärkere Belastung des Trizeps sollten Sie die Griffe ungefähr schulterbreit montieren. Wollen Sie die Brust stärker beanspruchen, empfehlen wir Ihnen, die Griffe ca. 10 bis 20 cm weiter außen anzubringen.

Einige Dipständer, z. B. von der Marke Marbo Sport, haben verstellbare Griffe für verschiedene Übungen am Gerät für ein vielseitiges Training. Noch flexibler sind Sie allerdings mit Dips-Barren. Hier können Sie den Abstand durch einfaches Verschieben ändern und so nacheinander Trizeps und Brust trainieren.

Vor- und Nachteile von verstellbaren Griffen gegenüber festen Griffen:

  • Trizeps und Brust lassen sich jeweils gezielt beanspruchen
  • Griffe an individuelle Ansprüche durch Schulterbreite anpassbar
  • Dipständer mit verstellbaren Griffen sind teurer in der Anschaffung

Dipständer-Test

3. Trainieren Sie mit der Dipstation Ihren gesamten Oberkörper

Wir stellen Ihnen die Dip-Station-Übungen vor und erklären Ihnen, was Sie bei der Ausführung beachten sollten:

Dipstation

Machen Sie den Dip-Station-Test und achten Sie darauf, die Schulterblätter beim Dip aktiv zusammenzuziehen.

  • Dips für den Trizeps: Fassen Sie für den klassischen Dip die Griffe schulterbreit und lassen Sie die Ellenbogen an die Seite anliegen. Mit geradem Oberkörper beugen Sie die Ellenbogen bis zu einem Winkel von 90 Grad und drücken sich anschließend wieder nach oben.
  • Dips für die Brust: Greifen Sie die Griffe bei dieser Variation etwas breiter und kippen Sie Ihren Oberkörper etwas nach vorn. Beugen Sie nun die Ellenbogen bis zum rechten Winkel und pressen Sie sich nach oben. Tipp: Beugen Sie die Knie, um das Kippen des Oberkörpers nach vorn zu erleichtern.
  • Knieheben: Stützen Sie Ihre Unterarme auf der Armlehne, bzw. auf dem Barren ab und ziehen Sie die angewinkelten Beine so weit Sie können zu sich heran. Lassen Sie die Beine anschließend wieder komplett hängen.
  • Beinheben: Für diese fortgeschrittene Bauchübung benötigen Sie eine Klimmzugstange. Hängen Sie sich an die Stange und heben Sie Beine und Gesäß soweit Sie können. Lassen Sie die Beine anschließend gezielt absinken.

Die größte Verletzungsgefahr bei Dips besteht für die vorderen Schultermuskeln. Um die Zielmuskulatur optimal zu beanspruchen, sollten Sie stets darauf achten, die Schulterblätter bei der Ausführung zusammenzuziehen und den oberen Rücken gerade zu halten.

Dipstation mit Klimmzugstange

4. Häufige Fragen zu Dip-Stationen

4.1. Können Sie eine Dipstation selber bauen?

Theoretisch könnten Sie eine selbstgebaute Version der montierbaren Dip-Griffe an die Wand schrauben oder damit Ihre Übungen absolvieren. Eine andere Alternative besteht darin, zwei Stühle zusammenzustellen und mit diesen Dips auszuführen.

Wir empfehlen Ihnen jedoch, eine Dip-Station zu kaufen. Während der Ausführung wird ein hoher Druck auf die Stangen ausgeübt. Selbstgebaute Stationen oder improvisierte Lösungen aus Möbeln können verrutschen oder zerbrechen und stellen eine hohe Verletzungsgefahr dar.

4.2. Sind Dip-Stationen für die Sprossenwand erhältlich?

Einige Dip-Stationen, z. B. vom Hersteller Kettler, sind auch für die Sprossenwand erhältlich. Der Vorteil einer Dip-Station-Sprossenwand besteht darin, dass Sie die Griffe nicht montieren, sondern nur einhaken müssen, sofern Sie zu Hause über einen Trainingsraum mit Sprossen verfügen.

Es liegt bisher weder von Öko-Test noch der Stiftung Warentest ein Dip-Station-Test vor. Ein potenzieller Dip-Station-Vergleichssieger sollte einer Belastung von mindestens 150 kg standhalten und Übungsmöglichkeiten für den gesamten Oberkörper bieten.

Vergleichssieger
Marbo Sport Dipstation MS-U110
Unsere Bewertung: sehr gut Marbo Sport Dipstation MS-U110
1 Bewertungen
Zum Angebot »
Preis-Leistungs-Sieger
Bad Company Dip-Station zur Wandmontage
Unsere Bewertung: sehr gut Bad Company Dip-Station zur Wandmontage
66 Bewertungen
Zum Angebot »
Hinterlassen Sie einen Kommentar zum Dip-Stationen-Vergleich!

Abbrechen

Kommentare (1) zum Dip-Stationen-Vergleich
  1. Otto
    18.06.2019

    sehe wirklich nciht den Zweck von solchen Stationen. Brust, Schulter Armstrecker kann ich alles mit Liegestützen trainieren. Da brauche ich mir doch nicht so ein fettes teil in die stube stellen!

    otto

    Antworten
    1. Vergleich.org
      18.06.2019

      Sehr geehrter Otto,

      vielen Dank für Ihr Interesse an unserem Dip-Station-Vergleich.

      Im Gegensatz zu Liegestützen haben Sie mit Dipständern die Möglichkeit, die Muskeln viel stärker zu belasten und einen effizienteren Muskelaufbau zu erzielen. Mit zusätzlichem Gewicht können Sie die Belastung nochmals steigern. Außerdem bieten Dip-Stationen die Möglichkeit, zusätzlich Bauchmuskeln und Rücken zu trainieren. Zur Übung mit Dip-Stationen stellen Liegestütze eine ideale Ergänzung dar.

      Mit freundlichen Grüßen
      Ihr Vergleich.org-Team

      Antworten

Ähnliche Tests und Vergleiche - Fitnessgeräte

Jetzt vergleichen
Balancekissen Test

Kraftsport Balancekissen

Ein Balancekissen kommt zur Prävention von Rückenschmerzen im Büro und bei der Therapie von Rückenbeschwerden oder einem Bandscheibenvorfall zum …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Bauchmuskelgürtel Test

Kraftsport Bauchmuskelgürtel

Sie trainieren für einen straffen, festen Bauch oder gar ein Sixpack? Dann sind die elektrischen Bauchmuskelgürtel eine gute Unterstützung auf dem Weg…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Bauchroller Test

Kraftsport Bauchroller

Ein Bauchroller, auch AB-Roller genannt, ist ein Heimtrainer, der die Bauchmuskeln trainiert. Mit einem Rad, das über zwei Griffe verfügt, wird kniend…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Bauchweggürtel Test

Kraftsport Bauchweggürtel

Bauchweggürtel gibt es in verschiedenen Ausführungen: Wenn Sie den Stoffwechsel anregen, schwitzen und abnehmen möchten, sollten Sie zu einem …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Boxsack Kind Test

Kraftsport Boxsack Kind

Boxen trainiert Kraft, Ausdauer, Reaktionsvermögen und Koordination. Es ist zugleich ein guter Sport zum „Dampf ablassen” – auch und gerade für Kinder…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Boxsack Test

Kraftsport Boxsack

Training mit dem Boxsack hält Sie fit. Beim Box Sport gewinnen Sie an Ausdauer, Koordination, Technik und Schnelligkeit. Zusätzlich können Sie Wut und…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Eiweiß-Shaker Test

Kraftsport Eiweiß-Shaker

Eiweiß-Shaker sind Trinkbecher und -flaschen aus Kunststoff, die sich besonders zur Zubereitung von Shakes aus Eiweißpulvern, Whey-Proteinen und …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Gewichthebergürtel Test

Kraftsport Gewichthebergürtel

Ein Gewichthebergürtel wird eng um die Taille angelegt und dient der Schonung des Rückens, der Lendenwirbel, der Wirbelsäule und der Bandscheiben, …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Gewichtsweste Test

Kraftsport Gewichtsweste

Gewichtswesten kommen bevorzugt bei Kraft- und Stabilisationsübungen, wie Liegestütze, Klimmzüge, Dips, Kniebeugen etc. zum Einsatz. Durch das …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Hantelbank Test

Kraftsport Hantelbank

Anders als Multifunktions-Kraftstationen sind diese Trainingsgeräte recht kompakt: Die Hantelbank für zuhause ist zwar in ihrem Funktionsumfang ein …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Hantelset Test

Kraftsport Hantelset

Ein Hantelset für Anfänger sollte mehrere Hantelscheiben mit unterschiedlichen Gewichten beinhalten. So können Sie ausprobieren, wie viel Hanteln …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Kettlebell Test

Kraftsport Kettlebell

Mit einer Kugelhantel lassen sich, anders als an Kraftmaschinen, freie Gewichtsübungen durchführen. Häufig werden Übungen durchgeführt, bei denen die …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Klimmzugstange Test

Kraftsport Klimmzugstange

Klimmzugstangen dienen zum Training der Arm- und Rückenmuskulatur. Durch verschiedene Übungen können Sie die Workouts sehr variabel gestalten und …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Kurzhanteln Test

Kraftsport Kurzhanteln

Kurzhanteln kommen beim Sport im Hanteltraining zum Einsatz. Sie unterscheiden sich von Langhanteln, SZ-Hanteln, Leiterhanteln und Jochhanteln. Sie …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Langhantel Test

Kraftsport Langhantel

Langhanteln sind optimale Sportgeräte, um Muskeln aufzubauen. Je nach Gewicht können Anfänger und Profis jeder Leistungsstufe gleichermaßen mit einem …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Liegestützgriffe Test

Kraftsport Liegestützgriffe

Vergleich.org hat den Vergleich gemacht: Wichtig ist neben einem sicheren und rutschfesten Stand vor allem die Ergonomie des Griffs – schließlich sind …

zum Test
Jetzt vergleichen
Muskelstimulator Test

Kraftsport Muskelstimulator

EMS-Geräte (EMS = elektrische Muskel-Stimulation) gehören zu den beliebtesten Innovationen im Sportbereich. Sie simulieren mit elektrischen Impulsen …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Power Band Test

Kraftsport Power Band

Power Bänder können Ihr Kraft- und Ausdauertraining zu Hause oder im Fitnessstudio sinnvoll ergänzen. Die elastischen Trainingsbänder unterstützen Sie…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Sandbag Test

Kraftsport Sandbag

Sandbags sind Trainingsgeräte, die aus einer festen Tasche bestehen, die mit Sand gefüllt ist…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Schwingstab Test

Kraftsport Schwingstab

Sie haben öfter Rückenschmerzen? Dann kaufen Sie sich einen Swingstick. Die Vibration des 150 - 160 cm langen Swingsticks stimuliert die tiefer …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Shaker Test

Kraftsport Shaker

Shaker sind Kunststoffbecher, in denen Proteindrinks für den Sport zubereitet und transportiert werden können. Der Deckel schließt fest und verfügt …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Sling-Trainer-Befestigung Test

Kraftsport Sling-Trainer-Befestigung

Eine Sling-Trainer-Befestigung benötigen Sie, um Ihren Schlingen-Trainer an Wänden, der Decke, der Tür (Indoor) oder auch an Bäumen, Zäunen, Toren …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Sling-Trainer Test

Kraftsport Sling-Trainer

Fitnessgeräte des Typs Sling-Trainer dienen zum Ganzkörpertraining. Durch ein ausgeklügeltes Seil- und Schlaufensystem können verschiedene …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Trainingsmaske Test

Kraftsport Trainingsmaske

Trainingsmasken können kein Höhentraining ersetzen, auch wenn viele Hersteller mit dieser Aussage werben. Vielmehr helfen sie dabei, die …

zum Vergleich