Das Wichtigste in Kürze
  • Verstellbare Hanteln, die auch oft unter dem englischen Begriff adjustable Dumbbells vermarktet werden, sind vor allem für das Trainieren im Home-Gym praktisch. Das Besondere an verstellbaren Kurzhanteln ist, dass die verschiedenen Gewichtsstufen sich mittels eines einfach zu bedienenden Systems direkt an der Hantel einstellen lassen, ohne zusätzliche Gewichte anzuschrauben. Bei einigen Hantelsystemen liegen die Scheiben in Ablageformen und werden per Knopfdruck an die Hantel gespannt. Bei wiederum anderen verstellbaren Dumbbells lässt sich das Gewicht mit Hilfe von Verriegelungsschlitzen auf die gewünschte Stufe einstellen. Diese Systeme verhindern durch die Sicherung zusätzlich, dass Gewichte von der Stange rutschen und garantieren so ein sicheres und unkompliziertes Training.

1. Für wen eignen sich adjustable Dumbbells?

Genau wie mit normalen Hanteln können Sie mit verstellbaren Kurzhanteln ganz gezielt auf verschiedene Muskelgruppen eingehen: Bizeps-, Trizepstraining oder auch normales Bankdrücken ist mit adjustable Dummbbells aus unserem Vergleich möglich. Verschiedene Verstellbare-Hantel-Vergleiche zeigen, dass die Gewichtsstufen bei den meisten Kurzhanteln von 2,5 bis maximal 25 Kilogramm reichen. Die Hanteln im Vergleich eignen sich also nicht nur für Personen, die mit leichten Gewichten trainieren möchten, sondern auch für abwechslungsreiches Krafttraining mit anspruchsvolleren Einheiten. Viele Tests im Internet zeigen, dass sich die verstellbaren Hanteln auch für Sportarten wie beispielsweise Yoga oder Aerobic eignen. Achten Sie hier jedoch besonders darauf, dass die Griffe rutschfest und bestenfalls mit einem Polster versehen sind, damit Ihre Handflächen vor starken Reibungen verschont werden.

Tipp: Anders als beim reinen Krafttraining, bei dem die Oberflächenmuskulatur beansprucht wird, stärkt Yoga die Tiefenmuskulatur. Eine starke Tiefenmuskulatur schützt Ihre Gelenke und hilft Ihnen, auch im Alltag eine gute Haltung zu bewahren. Wir empfehlen zusätzlich zum reinen Krafttraining Yoga, Pilates, Aerobic oder eine ähnliche Sportart in Ihre Trainingsroutine zu integrieren.

2. Worauf gilt es laut Verstellbare-Hantel-Tests im Internet besonders zu achten?

Wie sich bereits in unserem Vergleich feststellen lässt, sind die besten verstellbaren Kurzhanteln in der Regel relativ teuer. Dies liegt in erster Linie daran, dass die meisten Dumbbells aus gusseisernem Stahl bestehen und die Herstellung somit etwas kostspielig sind. Das bedeutet jedoch auch, dass einstellbare Hanteln besonders langlebig sind. Verstellbare-Hantel-Tests werden häufig mit einem Schwerpunkt auf die Gewichtsstufe durchgeführt. Diese muss mindestens bei 5 liegen, sodass sich die Anschaffung wirklich lohnt. Wenn Sie einen echten verstellbaren-Hantel-Testsieger suchen, empfehlen wir außerdem, sich zu überlegen, ob sie für das Training zuhause zusätzliche Trainingsgeräte benötigen. Wenn Sie sich dazu entscheiden, eine verstellbare Hantel zu kaufen, bleibt Ihnen mehr Platz, Ihr Home-Gym zu erweitern.

3. Was sind die Vorteile gegenüber herkömmlichen Hanteln?

Zum einen erweisen sie sich als äußerst praktisch, da die Gewichte zwischen den Übungen nicht zusätzlich an- und abgeschraubt werden müssen, sondern direkt an der Hantel eingestellt werden können. Die Systemhantel kann ganz einfach in eine Ablageschale gelegt werden und so platzsparend und übersichtlich untergebracht werden, ganz ohne sich ein zusätzliches Hantel-Set anschaffen zu müssen. Viele Berichte über verstellbare-Hantel-Testsieger zeigen, dass das kompakte Design und die einfache Handhabung die entscheidenden Kauffaktoren bei adjustable Dumbbells sind.

Ergänzend zu unserem Vergleich empfehlen wir Ihnen folgende Verstellbare Hanteln Tests: