Das Wichtigste in Kürze
  • Mit einer Kugelhantel lassen sich, anders als an Kraftmaschinen, freie Gewichtsübungen durchführen. Häufig werden Übungen durchgeführt, bei denen die Kugel geschwungen wird. Die entstehenden Fliehkräfte beanspruchen keinen Muskel isoliert, sondern immer eine zusammenhängende Muskelkette. Das formt nicht nur den Körper, sondern bereitet diesen auch auf verschiedene Alltagsbelastungen vor.
  • Im Gegensatz zu Kunststoff Kettle Bells sind Modelle aus Gusseisen wesentlich robuster. Je höher das Gewicht ist, mit dem Sie trainieren, desto stabiler muss das Trainingsgerät ausfallen. Für hohe Gewichte an die 30 bis 40 kg empfiehlt sich Stahl als Material.
  • Um Ihren Boden zuhause vor Kratzern und Beschädigungen zu schützen, empfiehlt sich ein Modell mit einer Ummantelung aus Vinyl.

kettlebell test schwarz

Das klassische Hanteltraining hat in den letzten Jahren eine ernst zu nehmende Konkurrenz bekommen. Immer häufiger sieht man in Fitnesscentern oder im Internet Sportler, die sich mit Hilfe von einzelnen Kettlebell Übungen oder einem kompletten Kettlebell Training fit halten. Star dieser Übungen ist die sogenannte Kettlebell, im Deutschen auch Kugelhantel genannt. Was das besondere an diesen Kugelhanteln und dem von ihnen ausgelösten Trend ist und wie vielseitig Sie ihr Training gestalten können, wenn Sie eine Kettlebell kaufen, erklären wir Ihnen nachfolgend in unserer Kaufberatung zum Kettlebell-Vergleich 2020.

1. Was ist eine Kettlebell?

Kettlebell - auch gut für Übungen am Boden, z.B. Liegestütze.

Kettlebell – auch gut für Übungen am Boden, z.B. Liegestütze.

Eine Kugelhantel, wie die Modelle aus unserem Kettlebell-Vergleich, sind sogenannte Rundgewichte, mit denen ein freies Gewichtstraining ausgeführt werden kann. Es handelt sich also nicht um ein geführtes Training an Kraftmaschinen, sondern die Gewichte lassen sich frei und auf sehr vielen unterschiedlichen Bewegungsachsen zum Training nutzen. Bei den Kettlebells ist der Name Programm. Wenn Sie eine Kettlebell kaufen, dann erhalten Sie ein Trainingsutensil, das aus einer Kugel besteht, an der ein Griff angebracht wurde. Bei einem Kettlebell Workout variiert der Durchmesser der Kugeln zwischen 20 und 30 cm, die beliebtesten Gewichte aus dem Kettlebellshop sind 16, 24 und 32 kg.

Ganz so neu, wie der Trend vorgibt zu sein, ist er übrigens nicht. Die Kugelhanteln gibt es schon seit Ende des 19 Jahrhunderts. Seinen Ursprung hat das Training in Russland, aber auch in Deutschland wurden die Kugeln häufig zum Training eingesetzt. Sogar richtige Wettkämpfe und Meisterschaften gab es zu dieser Zeit schon. Mit der Kugelhantel wurde also ernsthafter Wettkampfsport betrieben. Die Wettkämpfe bestanden aus unterschiedlichen Disziplinen, wie dem Reißen, Stoßen und Umsetzen der Kugeln in einer zuvor vorgegebenen Zeit. Wer die meisten Wiederholungen der Kettlebell Übungen schaffte, gewann den Titel.

Heute hat das Kettlebell Gewicht auch verstärkt Einzug in den Fitnesssport gehalten. Besonders beliebt ist es in Crossfit-Kreisen als Trainingsuntensil. Verständlich, sind Übungen wie der Kettlebell Swing doch perfekt, um mit einer einzigen Übung den kompletten Körper zu trainieren. Denn im Gegensatz zum Training an Kraftmaschinen oder mit Langhanteln/Kurzhanteln führt man beim Kettlebell Training keine Isolationsübungen aus, die nur einen einzigen Muskel beanspruchen. Es geht hier um das Training zusammengehöriger Muskelketten und die Entwicklung einer funktionalen Kraft, Explosivität und Stabilität, die nicht nur den Körper formt, sondern ihn auch für alle Alltagsbeanspruchungen widerstandsfähiger macht.

Bevor Sie einen Kettlebell Shop besuchen, sollten Sie sich noch einmal die Vor- und Nachteile dieses Trainingsgeräts näher vor Augen führen:

    Vorteile
  • optimal geeignet für ein schweißtreibendes Herz-Kreislauf- Training
  • stabilisiert Sehnen und Bänder
  • stärkt besonders die Muskeln der Körpermitte (Bauch, Rücken, Hüfte)
  • verbessert die Koordination
  • sorgt für eine bessere Körperbeherrschung
  • klein und platzsparend zu verstauen
    Nachteile
  • für Kettlebell Anfänger ist das Verletzungsrisiko durch falsche Übungsausführung recht hoch
  • nicht für den Aufbau einer großen Muskelmasse geeignet (z.B. Bodybuilding)
  • nicht für Personen mit Rückenproblemen geeignet

2. Welche Kettlebell-Typen gibt es?

Für das Training können verschiedene Arten der Kugelhantel eingesetzt werden. Wir haben Ihnen die beiden bekanntesten Kategorien einmal im Kugelhantel-Vergleich gegenübergestellt.

Kettlebell Art Eigenschaften
Competition Kettlebells
  • Abmessungen unabhängig vom Gewicht immer gleich
  • festgelegte Farben (12 kg: Blau, 16 kg: Gelb, 24 kg: Grün, 32 kg: Rot)
  • Griff fällt dünner aus
  • Griff befindet sich nah an der Kugel
  • Kugel lässt sich bei Übungen nah am Arm führen (spart Kraft im Wettkampf)
  • große Standfläche an der Unterseite (gut für Fitness Übungen am Boden, z.B. Liegestütze und andere Stützübungen)
Fitness Kettlebells
  • sehr breiter Handgriff mit größer Öffnung (gut für Übungen mit beiden Händen)
  • je schwerer die Kugel ist, desto größer ist sie und desto breiter ist der Griff
  • geringe Standfläche (weniger für Übungen am Boden geeignet)
Zudem gibt es auch Kettlebells, bei denen sich das Gewicht im Inneren variabel verändern lässt. Diese sind jedoch weniger gängig und auch in der Handhabung nicht so sicher, wie Produkte mit einem nicht variablen Gewicht.

3. Welche Kaufkriterien für Kettlebells sind entscheidend?

Wenn Sie mit einer Kettlebell ein Ihr Krafttraining zu Hause durchführen möchten, benötigen Sie natürlich ein zu Ihnen passendes Trainigstool. Was Sie beachten sollten, damit Sie ganz einfach Ihren persönlichen Kettlebell-Testsieger finden, erklären wir Ihnen an dieser Stelle.

3.1. Griff

Kettlebell Gorilla Sports - Wettkampf Kugelhantel für Ambitionierte.

Kettlebell Gorilla Sports – Wettkampf Kugelhantel für Ambitionierte.

Damit sich Ihr Trainingsplan für Zuhause auch gut und vor allem sicher durchführen lässt, sollte die beste Kettlebell einen guten Griff besitzen. Ob der Griff für Ihre Hände gut geeignet ist, erkennen Sie daran, dass Sie den Griff mit beiden Händen greifen können. Auch sollten Sie locker um den Griff herumgreifen können, er sollte also nicht zu dick sein. Für alle diejenigen, die besonders an ihrer Griffkraft arbeiten möchten, empfehlen wir hingegen, ein Produkt zu kaufen, das einen etwas dickeren Griff besitzt.

3.2. Material

Wenn Sie eine Kettlebell kaufen, begegnen Ihnen sicherlich häufig Modelle aus Gusseisen. Diese sind, im Gegensatz zu den Kunststoffmodellen, relativ stabil und dies auch in den höheren Gewichtsklassen. Zudem gehören Modelle dieser Material Kategorie zu den günstigen Kettlebells. Wer mit sehr hohen Gewichten trainiert, greift besser auf eine Kugel aus Stahl zurück. Diese ist sehr robust und rostet im Gegensatz zu Gusseisen auch nicht so schnell.

3.3. Überzug

Beim Kettlebell Workout ist wie beim Hanteltraining ein Bodenschutz sinnvoll. Eine kleinere Kugelhantel aus den unteren Gewichtsklassen besitzt hierfür einen Überzug aus Vinyl. Dieser sorgt dafür, dass, sollte die Kugel beim Training einmal herunterfallen, der Boden in der Wohnung keine bleibenden Schäden erleidet. Bei größeren Kugelhanteln wird es schwer ein Modell mit einem solchen Überzug zu finden. Gängige Kettlebell-Tests empfehlen deshalb eine Fallschutzmatte unterzulegen.

kettlebell bunt

4. Welche Hersteller und Marken von Kettlebells gibt es?

Egal ob Sie daheim mit der Kettlebell Bauch oder Beine trainieren oder zukünftig an einer Kettlebell Competition teilnehmen möchten, bei den folgenden Herstellern und Marken finden Sie sicher das passende Produkt für Ihre Trainingszwecke:

  • Bad Company
  • CARDIOfitness
  • DFG
  • Domyos
  • Energetics
  • Hop-Sport
  • International
  • MOVIT
  • PORWX
  • Rucanor
  • ScSPORTS
  • vidaXL
  • TrainHard
  • Sport-Thieme
  • Lex Quinta
  • Marcy
  • Hyperwear
  • Gymstick
  • Gorilla Sports
  • Fitness Mad
  • Avento
  • BB Sport
  • Bodymax
  • Escape
  • Ju Sports
  • Toorx
  • Tunturi
  • Trendy Sport
  • Reebok
  • Physionics
  • Klarfit
  • Capital Sports

5. Fragen und Antworten rund um das Thema Kettlebell

Stiftung Warentest

Sie haben sich schon immer gefragt, ob Sie lieber mit Hanteln oder an Kraftgeräten trainieren sollen? Dann hält die Stiftung Warentest in Ihrer Ausgabe 10/2009 ein interessantes Interview zu diesem Thema für Sie parat. Einen separaten Kettlebell-Test hat das Prüfinstitut jedoch nicht auf Lager.

5.1. Kettlebell wie oft in der Woche trainieren?

Wie im Alltag so sind auch im Sport Pausenzeiten sinnvoll und nötig. Kettlebell Anfänger trainieren am besten zweimal pro Woche den gesamten Körper mit einem moderaten, dem Trainingsstand angepassten Gewicht. Von jeder Übung können Sie drei Sätze mit jeweils 10 Wiederholungen absolvieren. Fortgeschrittene und Profis können natürlich auch öfter trainieren oder die Kettlebell Exercises in einen Split Trainingsplan einbauen.

5.2. Was ist Hardstyle Kettlebell?

Mit der Kugel können verschiedene Trainingsprogramme verfolgt werden. Eine davon ist das Hardstyle Training. Dieses basiert auf einer alten russischen Militär-Tradition und beinhaltet eine ausgewogene Abfolge von maximaler Muskelanspannung und -entspannung. Wenn Sie nach diesem Konzept trainieren, steigern Sie besonders Ihre Leistung im Ausdauer- und Kraftausdauerbereich. Es geht nämlich nicht darum, in einem Muskel besonders viel Kraft zu entwickeln und sich auf ein paar bestimmte Übungen (wie bei der Kettlebell Competition) zu fixieren, sondern mit Kraft viele Wiederholungszahlen in vielen unterschiedlichen Übungen zu schaffen.

5.3. Wie kann ein Kettlebell Workout aussehen?

Wie ein Einsteiger Workout mit Kugelhantel Übungen zu Anfang aussehen kann, zeigt folgendes Video:

Hinweis: Wenn Sie noch keine einzige Übung mit der Kugelhantel ausgeführt haben, dann suchen Sie sich vor dem ersten Kugelhantel Training unbedingt einen Trainer (Kettlebell Instructor), der Ihnen die richtigen Bewegungsabläufe bei bringt und Ihnen einen Kugelhantel Trainingsplan erstellt. Die Verletzungsgefahr von Muskeln und Gelenken ist durch die Fliehkräfte des Gewichts besonders hoch.

5.4. Kettlebell WOD?

Der Begriff WOD stammt aus dem Crossfit. Er bedeutet ausformuliert „Workout of the day“ und beschreibt das Trainingsprogramm des Tages, also ein spezielles Training. Hier einmal ein Beispiel, wie dieses mit einer Kettlebell aussehen kann:

  • 200 m Sprint
  • 10 Burpees
  • 10 Kettlebell Swing
  • x10 Runden

Bildnachweise: dollarphotoclub.com/zhu difeng, dollarphotoclub.com/WavebreakmediaMicro, Amazon.de/#DoYourFitness, Amazon.com/GORILLA SPORTS, (chronologisch bzw. nach der Reihenfolge der im Kaufratgeber verwendeten Bilder sortiert)

Kettlebells von wie vielen unterschiedlichen Herstellern wurden für den Vergleich auf Vergleich.org herangezogen?

Das Team der VGL-Verlagsgesellschaft hat 7 Kettlebells von 6 verschiedenen Herstellern für den Vergleich herangezogen, um Kunden die ganze Bandbreite an Möglichkeiten zu präsentieren. Wählen Sie in unserem großen Kettlebells-Vergleich aus Marken wie MSPORTS, POWRX, Movit®, AmazonBasics, GYMBOX, Movit. Mehr Informationen »

Welche Kettlebells aus dem Vergleich.org-Vergleich bieten das beste Preis-Leistungs-Verhältnis?

Das beste Preis-Leistungs-Verhältnis bietet unser Preis-Leistungs-Sieger Ama­zon­Ba­sics Kett­le­bell/ Ku­gelhan­tel. Für unschlagbare 25,82 Euro bietet der Kettlebell die besten Eigenschaften. Mehr Informationen »

Welcher Kettlebell aus dem Vergleich.org-Vergleich wurde von Kunden besonders häufig bewertet?

Besonders häufig wurde der Ama­zon­Ba­sics Kett­le­bell/ Ku­gelhan­tel von Kunden bewertet: 2485-mal haben Käufer den Kettlebell bewertet. Mehr Informationen »

Welcher Kettlebell aus dem Vergleich.org-Vergleich glänzt mit der höchsten Anzahl an Sternen?

Der MSPORTS Kett­le­bell Pro­fes­sio­nal Neopren glänzt mit einer Kundenbewertung von 383 von 5 Sternen. Der Kettlebell hat somit den meisten Kunden gut gefallen. Mehr Informationen »

Welche Kettlebells aus dem Vergleich.org-Vergleich glänzen mit einer besonders guten Bewertung durch die Redaktion?

Mit der Bestnote "SEHR GUT" glänzt keines der im Kettlebells-Vergleich vorgestellten Produkte. Die Vergleich.org-Redaktion hat dennoch einen Vergleichssieger benennen können, der den Kundenbedürfnissen gerecht wird: den MSPORTS Kett­le­bell Pro­fes­sio­nal Neopren für 47,99 Euro. Mehr Informationen »

Welche Kettlebells hat das Team der VGL-Verlagsgesellschaft im Kettlebells-Vergleich zusammengetragen?

Das VGL-Team hat sich äußerste Mühe gegeben, eine breite Auswahl an Produkten im Kettlebells-Vergleich für Sie zusammenzutragen. Darunter befinden sich: MSPORTS Kett­le­bell Pro­fes­sio­nal Neopren, POWRX Com­pe­ti­ti­on Kett­le­bel, Movit® Kett­le­bell PRO, MSPORTS Kett­le­bell Pro­fes­sio­nal, Ama­zon­Ba­sics Kett­le­bell/ Ku­gelhan­tel, GYMBOX Kett­le­bell aus Stoff und Movit Kett­le­bell Basic Mehr Informationen »

Welche weiteren Suchbegriffe sind für Kunden, die sich für Kettlebells interessieren, relevant?

Wenn Sie auf der Suche nach einem Kettlebell-Modell sind, können auch Suchbegriffe wie „Kugelhantel“, „Kettlebelltraining“ und „Kettlebell-Training“ relevant für Sie sein. Mehr Informationen »

Name das Produkts Preis in Euro bei Amazon Geringstes Hantelgewicht Vorteil des Kettlebells Produkt anschauen
MSPORTS Kettlebell Professional Neopren 47,99 2 kg Fester Stand » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
POWRX Competition Kettlebel 49,99 4 kg Sehr viele verschiedene Gewichtsklassen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Movit® Kettlebell PRO 49,99 2 kg Sehr viele verschiedene Gewichtsklassen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
MSPORTS Kettlebell Professional 73,99 2 kg Strapazierfähig - kaum Abnutzungsspuren » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
AmazonBasics Kettlebell/ Kugelhantel 25,82 4 kg Strapazierfähig - kaum Abnutzungsspuren » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
GYMBOX Kettlebell aus Stoff 64,95 4 kg Strapazierfähig - kaum Abnutzungsspuren » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Movit Kettlebell Basic 20,99 1 kg Strapazierfähig - kaum Abnutzungsspuren » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen