Das Wichtigste in Kürze
  • Bevor Sie einen Zyxel-Router kaufen, achten Sie besonders darauf, dass das Gerät Ihren Internet-Tarif unterstützt. Das gilt sowohl für den Anschluss als auch für die Geschwindigkeit. Möchten Sie einen Zyxel-WLAN-Router mit dem Mobilfunknetz verbinden, bieten sich spezielle LTE- oder 5G-Modelle an. Berücksichtigen Sie aber in jedem Fall die Netzabdeckung vor Ort.

zyxel-router-test

1. Welche unterschiedlichen WLAN-Router von Zyxel gibt es?

In unserem Zyxel-Router-Vergleich finden sich sowohl Geräte mit als auch ohne Modem. Mit einem Router ohne Modem können Sie sich nicht direkt mit einem Internet-Provider verbinden. Benötigt wird dann bei Modellen wie dem Zyxel AC 1200 eine Verbindung zu einem externen Gerät mit Modem über ein LAN-Kabel.

Bei den Zyxel-Routern mit Modem lassen sich unterschiedliche Anschlussarten unterscheiden. Hier gibt es Geräte, die sich über DSL mit dem Internet verbinden, bzw. alternativ einen Kabelanschluss oder eine Mobilfunkverbindung nutzen. Während die beiden ersten Varianten einen festen Hausanschluss benötigen, so ist ein Zyxel-LTE-Router mit einer SIM-Karte nicht ortsgebunden.

Ihren Mobilfunktarif können Sie mit auf Reisen nehmen und sind in Ihrem Haus nicht von der Telefonbuchse abhängig. Jedoch können auch 4G-LTE-(Indoor)-Router von Zyxel nicht mit den Geschwindigkeiten von Top-Geräten mit Glasfaser-Internet mithalten.

Das gilt allerdings nicht mehr für Zyxel-Router mit 5G-Technologie, denn diese Modelle erreichen Spitzenwerte von bis zu 5000 Mbit/s (Download), was schlicht als rasend schnell bezeichnet werden muss. Beliebt ist hier etwa das Modell Zyxel NR 5101.

2. Worauf sollte man laut diversen Tests gängiger Zyxel-Router besonders achten?

Der beste Zyxel-Router nutzt Ihnen nichts, wenn er nicht zu Ihrem Internet-Tarif und zu Ihrem Anschluss passt. Für einen DSL-Anschluss am Haus benötigen Sie folglich auch ein DSL-Modem. Wichtig für alle Anschlüsse ist jedoch erst einmal, dass der Dienst in Ihrer Region überhaupt angeboten wird.

Ein bedeutendes Kriterium für einen WLAN-Router ist sicherlich die Geschwindigkeit. Mehrere Internet-Tests von Zyxel-Routern zeigen, dass eine Geschwindigkeit von unter 300 Mbit/s nicht mehr zeitgemäß ist. Sie kann aber gut ausreichen, wenn Sie im Rahmen der Familie keine sonderlich hohen Anforderungen stellen, eben Multimedia der Kinder und Homeoffice unter einen Hut bringen wollen.

Wer mehr Ambitionen hat, etwa ein Büro mit vielen Mitarbeiten versorgen muss, der sollte sich nach deutlich höheren Datenübertragungsraten umsehen. Häufig sind auch spezifische WLAN-Funktionen entscheidend dafür, dass die Geräte ihr Potenzial entfalten können.

So kann der Datentransfer über eine Frequenz beeinträchtigt sein, wenn diese von zu vielen Endgeräten in Anspruch genommen wird. Praktisch ist es deshalb, wenn Ihr Router über mehrere Frequenzbänder funkt und Datenpakete clever an mehrere Geräte im WLAN-Netz verteilt. Das zeigen auch eine Vielzahl von Tests zu Zyxel-Routern im Internet.

Gut zu wissen: Eine sehr hilfreiche Funktion nennt sich MU-MIMO (Multi-User Multiple-Input, Multiple-Output). Sie sorgt dafür, dass WLAN-Router mit mehreren Geräten gleichzeitig Datenpakete austauschen können. So sinkt die Zeit, in der einzelne Endgeräte auf diese warten müssen.

3. Wie sicher sind die Modelle im Vergleich?

Die Zyxel-Router (DSL, LTE, 5G) im Vergleich verfügen über eine Reihe von Sicherheitsfunktionen. Die Übermittlung der Daten kann über verschiedene Methoden verschlüsselt werden. Dabei unterstützen alle Modelle den sehr sicheren Standard WPA2, einige der neuen Geräte sogar WPA3.

Hinzu kommt bei den meisten Geräten eine Vielzahl von Einstellungsmöglichkeiten bis hin zu Zeitschaltungen und Kindersicherungen. In der Regel erfolgen diese Einstellungen per Webbrowser, bei den besseren Geräten ist dies aber auch über eine App möglich.

Sehr praktisch bei einigen Routern von Zyxel ist die Einrichtung einer OpenVPN-Verbindung, da diese Option bereits in die Geräte integriert ist. Damit ist es möglich, einen verschlüsselten Tunnel zu Servern aufzubauen, damit Sie im Internet anonym bleiben.

Zyxel NR 5101 5G
Zyxel NR 5101 5G Derzeit ab 399,90 € verfügbar
» Zum Amazon-Angebot » Zum Ebay-Angebot
Modem Ja
Max. WLAN-Datenübertragungsrate +++
Verfügt der Zyxel NR 5101 5G Router über eine integrierte OpenVPN-Verbindung? Der Zyxel-Router verfügt nicht über eine solche OpenVPN-Ver­bid­nung, wobei diese auch eher selten in­te­griert ist. In unserem Ver­gleich besitzt sie le­dig­lich ein Produkt.

Welche Hersteller sind mit ihren Produkten im Zyxel-Router-Vergleich auf Vergleich.org vertreten?

Im Zyxel-Router-Vergleich sind die unterschiedlichsten Hersteller vertreten, um einen möglichst breiten Überblick zu garantieren. Finden Sie hier Zyxel-Router von bekannten Marken wie ZyXEL. Mehr Informationen »

Wie teuer können die Zyxel-Router werden, die im Vergleich.org-Vergleich präsentiert werden?

Wenn Geld keine Rolle spielt, können Sie für hervorragende Zyxel-Router bis zu 399,90 Euro ausgeben. In unserem Vergleich präsentieren wir Ihnen neben solchen Qualitätsprodukten aber auch günstigere Alternativen ab 9,90 Euro. Mehr Informationen »

Welcher Zyxel-Router aus dem Vergleich.org-Vergleich vereint die meisten Kundenrezensionen unter sich?

Von den in unserem Vergleich vorgestellten Zyxel-Router-Modellen vereint der Zyxel NBG-418NV2 N300 die meisten Kundenrezensionen unter sich. Bisher haben sich 467 Käufer dazu geäußert. Mehr Informationen »

Welchem Zyxel-Router aus dem Vergleich.org-Vergleich wurde von Kunden die beste Bewertung verliehen?

Kunden gefiel ganz besonders der Zyxel NBG6604. Sie zeichneten den Zyxel-Router mit 102 von 5 Sternen aus. Mehr Informationen »

Hat sich ein Zyxel-Router aus dem Vergleich.org-Vergleich besonders hervorgetan und sich damit die Spitzennote "SEHR GUT" verdient?

Gleich 3 Zyxel-Router aus unserem Vergleich haben sich die Spitzennote "SEHR GUT" verdient. Unter den 9 vorgestellten Modellen haben sich diese 3 besonders positiv hervorgetan: Zyxel LTE3301, Zyxel LTE5388-M804 und Zyxel LTE3302-M432. Mehr Informationen »

Welche Zyxel-Router-Modelle berücksichtigt die Vergleich.org-Redaktion im Zyxel-Router-Vergleich?

Die Vergleich.org-Redaktion berücksichtigt ein breites Spektrum an unterschiedlichen Herstellern und Modellen in der Kategorie „Zyxel-Router“. Wir präsentieren Ihnen 9 Zyxel-Router-Modelle von 1 verschiedenen Herstellern, darunter: Zyxel LTE3301, Zyxel LTE5388-M804, Zyxel LTE3302-M432, Zyxel NBG-418NV2 N300, Zyxel NR 5101 5G, Zyxel LTE3202, Zyxel VMG3625, Zyxel Armor G5 und Zyxel NBG6604. Mehr Informationen »

Name des Produkts Preis in Euro bei Amazon Modem Vorteil der Zyxel-Router Produkt an­schau­en
Zyxel LTE3301 176,68 Ja Sehr hohe Da­ten­über­tra­gungs­ra­te » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Zyxel LTE5388-M804 178,26 Ja Mit sehr schnel­lem LTE-Modem » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Zyxel LTE3302-M432 112,82 Ja Durch Mo­bil­funk sehr flexibel » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Zyxel NBG-418NV2 N300 9,90 Nein Solide Leistung fürs Ho­me­of­fice » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Zyxel NR 5101 5G 399,90 Ja Be­son­ders schnel­les 5G-Modem » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Zyxel LTE3202 64,90 Ja Viele Geräte gleich­zei­tig ver­netz­bar » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Zyxel VMG3625 99,95 Ja Sehr hohe Da­ten­über­tra­gungs­ra­te » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Zyxel Armor G5 180,00 Nein Be­son­ders hohe Da­ten­über­tra­gungs­ra­te » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Zyxel NBG6604 29,90 Nein Sehr hohe Da­ten­über­tra­gungs­ra­te » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen

Ergänzend zu unserem Vergleich empfehlen wir Ihnen folgende Zyxel-Router Tests: