Das Wichtigste in Kürze
  • Seit 2009 hat TP-Link einen Sitz in Deutschland und ist somit noch näher am deutschen Markt. WLAN-Router von TP-Link sind für verschiedene Einsatzbereiche geeignet.

TP-Link-Router-Test

Abhängig von dem gewünschten Einsatzbereich können Sie sich zwischen unterschiedlichen Router-Typen entscheiden. Wenn Sie einen TP-Link-Router kaufen möchten, den Sie auch auf Reisen nutzen können, sollten Sie sich für einen mobilen Router entscheiden. Der beste TP-Link-Router ist aber ein Dualband-Modell. Mit diesem können Sie unter anderem zwei verschiedene Netzwerke einrichten.

Im Laufe der letzten Jahre wurden die WLAN-Standards immer wieder aktualisiert und angepasst. Dies führt dazu, dass auf dem Markt Router mit unterschiedlichen Standards angeboten werden. Laut diversen Online-Vergleichen von TP-Link-Routern sind die WiFi-Router mit einem höheren Standard generell schneller als ältere Modelle.

Somit ist ein TP-Link-Router mit WiFi 6 auch leistungsstärker als ein WLAN-Router von TP-Link mit WiFi 4 oder 5. Ein Router mit WiFi 6 ist zum Beispiel der TP-Link Archer AX10.

Laut diversen TP-Link-Router-Tests im Internet wird die Leistung unter anderem anhand der Datenübertragungsrate gemessen. Der WLAN-Router Archer MR600 von TP-Link erreicht zum Beispiel eine Rate von 1.200 Mbit pro Sekunde. Somit kann auch generell gesagt werden, dass dieser Router leistungsstärker ist als der TP-Link Archer C50. Dieser erreicht nur eine Rate von 867 Mbit pro Sekunde.

Ebenso wichtig ist die Anzahl an LAN-Anschlüssen. Wenn Sie mehrere Geräte wie zum Beispiel Computer, Fernseher oder Konsolen per LAN-Kabel verbinden möchten, sollte der Router auch mehrere Anschlüsse besitzen. In der Regel haben die meisten WLAN-Router von TP-Link vier LAN-Anschlüsse.

Hinweis: Für Reisen bieten sich TP-Link-LTE-Router bestens an. Diese können mobil verwendet werden und arbeiten mit dem LTE- oder 4G-Netzwerk.

Auch verschiedene Funktionen sorgen dafür, dass WiFi-Router von TP-Link besonders bekannt sind. Laut diversen TP-Link-Router-Tests im Internet können Sie bei den meisten Modellen ein Gastnetzwerk einrichten. Dieses können zum Beispiel Freunde nutzen, wenn sie bei Ihnen zu Hause sind.

Zudem können Sie bei manchen Routern auch die VPN-Funktion verwenden. Diese ermöglicht Ihnen, den virtuellen Standort des Routers zu ändern und auf Inhalte in anderen Sprachen zugreifen zu können.

Gibt der TP-Link-Router-Vergleich auf Vergleich.org einen Überblick über das gesamte Spektrum an Herstellern im Bereich TP-Link-Router?

Unser TP-Link-Router-Vergleich stellt 11 TP-Link-Router von 1 verschiedenen Herstellern vor. Die Liste umfasst unter anderem Produkte von folgenden Herstellern: TP-Link. Mehr Informationen »

Welche TP-Link-Router aus dem Vergleich.org-Vergleich warten mit dem günstigsten Preis auf?

Der günstigste TP-Link-Router in unserem Vergleich kostet nur 15,99 Euro und ist ideal für preisbewusste Kunden. Wer bereit ist, für bessere Qualität ein wenig mehr auszugeben, ist mit unserem Preis-Leistungs-Sieger Tp-Link TL-MR6400 gut beraten. Mehr Informationen »

Gibt es im TP-Link-Router-Vergleich auf Vergleich.org einen TP-Link-Router, welcher besonders häufig von Kunden bewertet wurde?

Ein TP-Link-Router aus dem Vergleich.org-Vergleich sticht durch besonders viele Kundenrezensionen hervor: Der TP-Link TL-WR841N N300 wurde 78904-mal bewertet. Mehr Informationen »

Welcher TP-Link-Router aus dem Vergleich.org-Vergleich wurde von anderen Kunden mit der besten Bewertung ausgezeichnet?

Die beste Bewertung erhielt der TP-Link Archer MR500 AC1200, welcher Käufer mit hervorragenden Produkteigenschaften überzeugt hat – das spiegelt sich in einer Bewertung von 4.5 von 5 Sternen für den TP-Link-Router wider. Mehr Informationen »

Welchen TP-Link-Router aus dem Vergleich hat das Team der VGL Publishing mit der Bestnote "SEHR GUT" ausgezeichnet?

Da sich gleich mehrere TP-Link-Router aus dem Vergleich positiv hervorgetan haben, hat die VGL-Redaktion die Bestnote "SEHR GUT" insgesamt 7-mal vergeben. Folgende Modelle wurden damit ausgezeichnet: TP-Link Archer VR2100v, Tp-Link TL-MR6400, TP-Link Archer AX10, Tp-Link M7350, TP-Link Archer MR500 AC1200, Tp-Link M7200 und TP-Link Archer C6. Mehr Informationen »

Welche TP-Link-Router hat die VGL-Redaktion für den TP-Link-Router-Vergleich ausgewählt und bewertet?

Das Vergleich.org-Team hat insgesamt 11 TP-Link-Router für den Vergleich ausgewählt. Wir präsentieren Ihnen ein breites Spektrum an unterschiedlichen Herstellern und Modellen, z. B.: TP-Link Archer VR2100v, Tp-Link TL-MR6400, TP-Link Archer AX10, Tp-Link M7350, TP-Link Archer MR500 AC1200, Tp-Link M7200, TP-Link Archer C6, TP-Link TL-WR902AC, TP-Link Archer C50, TP-Link TL-WR841N N300 und TP-Link Archer C20. Mehr Informationen »

Name des Produkts Preis in Euro bei Amazon Hohe Datenübertragungsrate Vorteil der TP-Link-Router Produkt anschauen
TP-Link Archer VR2100v 135,01 +++ Sehr stabile WLAN-Verbindung » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Tp-Link TL-MR6400 64,90 + Schnelle Datenübertragung » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
TP-Link Archer AX10 61,89 +++ Besonders stabile WLAN-Verbindung » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Tp-Link M7350 64,84 + Schnelle Datenübertragung » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
TP-Link Archer MR500 AC1200 137,67 +++ Sehr stabile WLAN-Verbindung » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Tp-Link M7200 51,90 + Schnelle Datenübertragung » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
TP-Link Archer C6 39,89 ++ Sehr stabile WLAN-Verbindung » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
TP-Link TL-WR902AC 31,90 + Sehr stabile WLAN-Verbindung » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
TP-Link Archer C50 28,90 ++ Sehr stabile WLAN-Verbindung » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
TP-Link TL-WR841N N300 15,99 + Stabile WLAN-Verbindung » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
TP-Link Archer C20 26,78 + Sehr stabile WLAN-Verbindung » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen

Ergänzend zu unserem Vergleich empfehlen wir Ihnen folgende TP-Link-Router Tests: