Das Wichtigste in Kürze
  • Für den Sommer empfiehlt sich eine besonders dünne Bettdecke. Durch ihr leichtes Gewicht sorgt diese Sommerbettdecke für einen angenehmen Schlaf bei hohen Temperaturen.
  • Sommerdecken für Allergiker müssen bis 60 °C waschbar sein. Bei 60 °C sterben auch Milben ab, deren Kot allergieauslösend ist. Im Idealfall investieren Sie in eine Decke, die Sie sogar bei 95 °C waschen können.
  • Ein Sommer-Steppbett ist eine leichte Steppdecke. Die Füllung wird durch kleine rechteckige Bereiche in Form gehalten. Sie verrutscht nicht und ist der gängige Standard bei Sommerdecken.

Sommerdecke-Test im Sommer

Viele Menschen schlafen im Sommer nur mit einem Bettlaken. Das Problem: In kalten Sommernächten wärmt ein Laken nicht ausreichend. Für einen geregelten Wärmetransport und ein angenehmes Schlafklima empfehlen wir Ihnen ein Sommerbett.

Sommer-Bettdecken sind besonders leicht und dünn. Es gibt kühlende Materialien und leicht wärmedämmende Decken. Finden Sie in unserem Sommerdecken-Vergleich 2020 die beste Sommerdecke, die einen Sommerdecken-Test auch in schwülen Nächten ohne Probleme besteht.

Sie haben bereits einen Sommerdecken-Testsieger und suchen eine Decke für kältere Tage? Brauchen Sie noch eine Kinderbettdecke oder eine große Bettdecke? Dann sind diese Vergleiche für Sie interessant:

1. Gibt es Sommerbettdecken für jeden Wärmetyp?

Sommerdecken für die ganze Familie

Welches Material für Sommerdecken kaufen? Welche Sommerdeckenfüllung ist gut? Antwort: Die beste Sommer-Bettdecke ist an Ihren Wärmetyp angepasst.

Bevor Sie eine Sommerdecke günstig kaufen, sollten Sie Ihren Wärmetyp kennen. Sind Sie eine Frostbeule oder heizen Sie sich nachts eher auf? Mögen Sie Bettwaren aus Seide oder bevorzugen Sie dickere Decken mit Daunen?

Kaufen Sie mit unserer Kaufberatung die beste Sommerdecke für Ihre Schlafgewohnheiten.

Decken werden in Wärmestufen kategorisiert und sollen einem Wärmetyp entsprechen. Welcher Wärmetyp Sie sind, finden Sie aber schnell heraus. Grundsätzlich gilt: Frostbeulen brauchen eine hohe Wärmestufe, während hitzesensible Menschen eine eher niedrige Wärmestufe benötigen.

Welcher Wärmetyp sind Sie?

Für Sommerdecken und Winterdecken gelten fünf Wärmestufen.

  • Wärmestufe 1: Sie schwitzen schnell und schlafen im Sommer sonst nur mit einem dünnen Laken.
  • Wärmestufe 2: Ihnen ist sehr schnell warm und ohne offenes Fenster können Sie nicht schlafen.
  • Wärmestufe 3: Falls Ihnen im Sommer schnell frisch wird oder Sie eine Übergangsdecke suchen.
  • Wärmestufe 4: Wenn Sie eine wärmende Decke speziell für den Winter suchen.
  • Wärmestufe 5: Sie sind die ultimative Frostbeule und suchen eine rundum wärmende Decke.

2. Sommerdecken-Typen: Welche Sommerdecken gibt es?

Kastendecke aus der Kategorie Seidendecke

Viele Bettwaren sind gesteppt, damit Daunen oder Polyesterfüllungen nicht verrutschen. Eine Sommerdecke fällt in die Kategorie „Steppdecke“, aber auch eine Daunendecke für den Winter gehört oft in diese Kategorie.

Sommerdecken sind in der Regel Steppdecken. Das bedeutet, dass die Deckenfüllung in kleinen, meist rechteckigen Bereichen gehalten wird. Dadurch verrutscht das Füllmaterial nicht und findet auch nach dem Waschen schnell in die ursprüngliche Form zurück.

Das wichtigste zu einem Sommer-Steppbett haben wir an dieser Stelle für Sie zusammengetragen.

    Vorteile
  • Füllmaterial verrutscht nicht
  • meist trocknergeeignet
  • sehr formstabil
  • oft bei 4-Jahreszeiten-Bettdecken verwendet
    Nachteile
  • nicht für das ganze Jahr geeignet

Eine 4-Jahreszeiten-Bettdecke kann für alle Jahreszeiten verwendet werden. In dieser Decken-Kategorie gibt es überwiegend eine Kombination aus dünner Sommerbettdecke und einer Übergangsdecke. Durch Druckknöpfe können Sie die Decken aneinander befestigen. Sie erhalten eine Winterdecke.

Sommerdecken-Test: Dabei ist natürlich wichtig, dass in Sommerdecken-Tests bei einer Vierjahreszeiten-Bettdecke nur die dünne Sommerdecke miteinbezogen wird, da die Vergleichbarkeit sonst nicht gegeben wäre.

Vierjahreszeiten-Bettdecken werden oft auch Ganzjahres-Bettdecke genannt. Meist ist in einem solchen Fall aber nur eine einzige Bettdecke gemeint, die das ganze Jahr über benutzt werden soll. Decken aus dem Material Lyocell oder Tencel können unter Umständen dieses Kriterium erfüllen.

3. Kaufberatung: Was ist beim Kauf einer Sommerdecke zu beachten?

Sommerdecke kaufen

Ein Federbett ist im Sommer zu warm. Kopfkissen und Bettdecke sollten wenig gefüllt, leicht und angenehm auf der Haut sein. Eine Steppdecke sorgt für die optimale Verteilung der Füllung.

Standardmaß

Das Standardmaß einer Decke ist 135×200 cm. Folgende Maße finden Sie aber auch im Handel oder online:

  • 135×100 cm (Kinderbettdecke)
  • 135×220 cm
  • 155×200 cm
  • 155×220 cm
  • 180×200 cm
  • 200×200 cm
  • 240×200 cm
  • 240×220 cm

Welche Sommerdecke ist die beste? Damit Sie sich diese Frage beantworten können, geben wir Ihnen in diesem Abschnitt eine Kaufberatung.

Die beste Sommerdecke ist perfekt auf Ihre Schlafgewohnheiten ausgerichtet. Schwitzen Sie nachts schnell? Dann sollten Sie auf eine gute Feuchtigkeitsregulierung achten. Die ist zum Beispiel bei einer Baumwolldecke gegeben.

Wenn Sie Wert auf eine vegane Bettdecke ohne tierische Bestandteile legen, werden Sie bei Start-Up-Unternehmen fündig. Diese sind zwar unbekannter, können bei einem Sommerdecken-Test aber ohne Probleme mithalten. Eine vegane Bettdecke waschen Sie problemlos bei 60 °C.

Lyocell und Tencel: Der Hersteller allnatura bietet ein besonders großes Sortiment an veganen Bettdecken an. Die Marke wird in Deutschland hergestellt und stellt auch Allergiker-Bettdecken her. Außerdem verbirgt sich hinter einer veganen Decke auch immer eine kühlende Bettdecke.

Worauf Sie beim Kauf einer Sommer-Bettdecke noch achten müssen, erfahren Sie hier.

3.1. Seide, Baumwolle, Polyester: Deckenmaterialien und ihre Eigenschaften

Das Material bestimmt nicht selten den Decken-Typ und dessen Eigenschaften. Eine Decke aus Seide ist besonders angenehm auf der Haut, nimmt aber Feuchtigkeit nicht so gut auf wie Baumwolle. Und wussten Sie, dass eine Decke aus Merinowolle auch als leichte Sommerdecke geeignet ist?

Damit Sie bei Ihrem eigenen Sommerdecken-Test nicht ins Schwitzen kommen, stellen wir Ihnen die einzelnen Materialien vor. Finden Sie hier die beste Sommerdecke für Ihr Schlafzimmer.

Material Eigenschaften
Polyester
Polyester Material
leicht zu pflegen
trocknet schnell
besonders weich
guter Feuchtigkeitstransport
speichert Wärme gutPolyester ist eine synthetische Faser und das wohl häufigste Material für Sommerdecken. Es wird in Microfaser-Decken verwendet.
Baumwolle
Baumwolle
besonders gute Hautverträglichkeit
für ein ausbalanciertes Schlafklima
besonders weich
besonders guter Feuchtigkeitstransport
für Sommer- und WinterdeckenBaumwolle ist eine Naturfaser und wird gerne mit anderen Fasern vermischt.
Decken aus Lyocell
Tencel
Eukalyptus
leicht zu pflegen
immer für Trockner geeignet
seidenweich
besonders guter Feuchtigkeitstransport
kühlendLyocell ist eine Zellulosefaser und wird aus Eukalyptusholz hergestellt. Achten Sie bei einer Lyocell-Bettdecke oder auch Tencel-Bettdecke auf nachhaltigen Anbau.
Bambusfaser
Bambus für Bambusdecke
anschmiegsam
besonders leicht
antibakterielle Wirkung
sehr guter Feuchtigkeitstransport
kühlendBambus ist ein natürlicher Rohstoff, der schnell nachwächst. Bettwäsche aus Bambus und Kleidung aus Bambus werden immer beliebter.
Tussahseide
Wildseide
Tussahseide
besonders anschmiegsam
angenehme Temperaturregulierung
geräuscharme Seidenbettdecke
tierfreundliche Gewinnung
xnicht für Waschmaschine geeignetTussahseide ist eine Wildseide und wird vom Kokon des Eichenseidenspinners gewonnen. Um die Tierart zu schonen, werden die Seidenkokons erst nach dem Schlüpfen des Falters geerntet.
Merinowolle
Merinowolle vom Merinoschaf
kühlend
wärmend
trocknet schnell
sehr guter Feuchtigkeitstransport
antibakteriellMerinowolle ist eine tierische Naturfaser und stammt vom Merinoschaf. Achten Sie beim Kauf auf Merinowolle, die ohne tierquälendes Mulesing gewonnen wurde.
Weitere Decken: Daunendecken, Kamelhaardecken, Seidendecken, Tagesdecken, Heizdecken und Krabbeldecken haben wir außerdem für Sie verglichen. Kinderbettdecken und Bettdecken in Übergröße finden Sie ebenfalls bei uns.

4. Was sind die besten Tipps gegen Milben?

Milbe

Kopfkissen und Bettdecke können Sie gegen Hausstaubmilben schützen. Diese unliebsamen Gäste im Schlafzimmer lösen nämlich durch ihren Kot Allergien aus.

Stiftung Warentest

Medikamente gegen Hautentzündungen durch Krätzmilben hat die Stiftung Warentest getestet. Die Mittel ACAROID Milbe St A/B, ACAROID Milbe St B und ACAROID Milbe St B/B sind verschreibungspflichtig und haben leider noch viele Nebenwirkungen (z.B. allergischer Schock).

Eine verstopfte Nase am Morgen verbunden mit häufigem Niesen können Anzeichen für eine Hausstauballergie sein. Diese Allergie wird durch den Kot der Hausstaubmilbe ausgelöst und deshalb korrekt Hausstaubmilbenallergie genannt.

Milben sind besonders häufig in Matratzen, Bettdecken, Kopfkissen und Teppichen, da sie dort ihre Nahrungsquelle finden: Hautschuppen, die jeder Mensch im Laufe des Tages verliert.

Um es Milben möglichst ungemütlich zu machen, haben wir hier ein paar Tipps gegen die Hausstaubmilbe für Sie zusammengestellt.

  1. Waschen Sie Ihre Decke möglichst oft. Da Milben ab 60 °C sterben, sollten Sie eine Sommerdecke kaufen, die bis 60 °C waschbar ist. Besonders gut sind Decken, die bis 90 °C waschbar sind.
  2. Lüften Sie regelmäßig. Häufiges Lüften sorgt für ein kühles und trockenes Raumklima. Milben bevorzugen es dagegen feucht und warm.
  3. Schütteln Sie Ihr Bettzeug täglich aus. Morgens nach dem Aufstehen sollten Sie Ihre Bettdecke einmal ordentlich ausschütteln. Hängen Sie die Decke über einen Stuhl und lassen Sie sie auslüften.
  4. Wechseln Sie einmal in der Woche den Bettbezug. Das verhindert, dass sich die Milben zu stark fortpflanzen.

Sommerdecke aus Wildseide: Tussahseide ist eine Wildseide, die besonders eng gewoben ist. Dadurch entsteht eine natürliche Barriere gegen Milben.

5. Fragen und Antworten rund um das Thema Sommerbettdecken

Sommer-Bettdecke-Test durch Pudel

Kann man eine Sommerdecke waschen? Gibt es eine Art Sommerdecke für Wasserbetten? Wie Sie eine solche Bettdecke waschen und ob es eine spezielle Wasserbett-Decke gibt, erfahren Sie in diesem Abschnitt von unserem Sommerdecken-Vergleich 2020.

5.1. Wie oft muss ich eine Sommerdecke waschen?

Die Apotheken-Umschau empfiehlt das Waschen nach 6 – 8 Wochen. Stellen Sie vorher Verschmutzungen fest oder bemerken einen unangenehmen Geruch, kann die Sommerdecke in die Waschmaschine.

Kopfkissen-Bezug, Laken und Decken-Bezug sollten Sie dagegen jede Woche, spätestens aber jede zweite Woche waschen. So geben Sie Milben keine Chance, es sich in Ihrer Bettwäsche gemütlich zu machen.

Viele Sommer-Bettdecken sind auch für den Trockner geeignet. Beachten Sie die Hinweise des Herstellers, bevor Sie Ihre Sommerdecke trocknen.

Je nach Material trocknen Sommerbettdecken aber auch an der Luft schneller als Winterbettdecken. Der Grund: Eine Sommerdecke hat weniger Füllmaterial und kann dadurch besser lüften. Winterdecken sind schwerer und brauchen länger um zu trocknen.

5.2. Muss ich eine spezielle Sommerdecke für Wasserbetten kaufen?

Wasserbetten erwärmen sich im Sommer leicht. Eine Decke mit guter Wärmedämmung speichert diese Wärme und sorgt für ein eher warmes Schlafklima. Wichtig ist jetzt eine dünne Sommer-Bettdecke.

Wir empfehlen Ihnen eine leichte Sommer-Bettdecke mit guter Temperaturregulierung. Eine Decke der Wärmestufe 1 speichert zum Beispiel keine Wärme, sodass Sie nicht ins Schwitzen geraten. Für etwas kühlere Sommernächte empfehlen wir eine Sommerdecke der Wärmestufe 2. Diese speichert kleine Mengen Wärme und ist trotzdem atmungsaktiv und für den Sommer geeignet.

Bildnachweise: adobe.stock.com/Anton Maltsev, adobe.stock.com/ricardoferrando, adobe.stock.com/tatabrada, Shutterstock.com/sutlafk, adobe.stock.com/ An'Inna, adobe.stock.com/Subbotina Anna, adobe.stock.com/Scisetti Alfio, adobe.stock.com/oly5, adobe.stock.com/Alix Marina, adobe.stock.com/169169, adobe.stock.com/Jörg Vollmer, adobe.stock.com/Rasulov (chronologisch bzw. nach der Reihenfolge der im Kaufratgeber verwendeten Bilder sortiert)

Gibt der Sommerdecken-Vergleich auf Vergleich.org einen Überblick über das gesamte Spektrum an Herstellern im Bereich Sommerdecken?

Unser Sommerdecken-Vergleich stellt 13 Sommerdecken von 10 verschiedenen Herstellern vor. Die Liste umfasst unter anderem Produkte von folgenden Herstellern: Billerbeck, aqua-textil, Frankenstolz, Frau Holle, Moebelfrank, Procave, Irisette, Traumnacht, Böhmerwald, Garanta. Mehr Informationen »

Welche Sommerdecken aus dem Vergleich.org-Vergleich warten mit dem günstigsten Preis auf?

Die günstigste Sommerdecke in unserem Vergleich kostet nur 19,45 Euro und ist ideal für preisbewusste Kunden. Wer bereit ist, für bessere Qualität ein wenig mehr auszugeben, ist mir unserem Preis-Leistungs-Sieger Fran­ken­stolz Bett­de­cke gut beraten. Mehr Informationen »

Gibt es im Sommerdecken-Vergleich auf Vergleich.org eine Sommerdecke, welche besonders häufig von Kunden bewertet wurde?

Eine Sommerdecke aus dem Vergleich.org-Vergleich sticht durch besonders viele Kundenrezensionen hervor: Die aqua-textil 0010577 wurde 3319-mal bewertet. Mehr Informationen »

Welche Sommerdecke aus dem Vergleich.org-Vergleich wurde von anderen Kunden mit der besten Bewertung ausgezeichnet?

Die beste Bewertung erhielt die Garanta Merino-Som­mer­de­cke, welche Käufer mit hervorragenden Produkteigenschaften überzeugt hat – das spiegelt sich in einer Bewertung von 1 von 5 Sternen für die Sommerdecke wider. Mehr Informationen »

Welche Sommerdecke aus dem Vergleich hat das Team der VGL-Verlagsgesellschaft mit der Bestnote "SEHR GUT" ausgezeichnet?

Da sich gleich mehrere Sommerdecken aus dem Vergleich positiv hervorgetan haben, hat die VGL-Redaktion die Bestnote "SEHR GUT" insgesamt 7-mal vergeben. Folgende Modelle wurden damit ausgezeichnet: Bil­ler­beck Lei­nen­de­cke Lina Su­per­light , aqua-textil 0010577, Fran­ken­stolz Bett­de­cke, Frau Holle Daunen-Bett­de­cke 2212-11, Moe­bel­frank Bett­de­cke Sommer Wild-Seide, PROCAVE Sommer-Stepp­bett und Irisette Sommer-Stepp­bett Mehr Informationen »

Welche Sommerdecken hat die VGL-Redaktion für den Sommerdecken-Vergleich ausgewählt und bewertet?

Das Vergleich.org-Team hat insgesamt 13 Sommerdecken für den Vergleich ausgewählt. Wir präsentieren Ihnen ein breites Spektrum an unterschiedlichen Herstellern und Modellen, z. B.: Bil­ler­beck Lei­nen­de­cke Lina Su­per­light , aqua-textil 0010577, Fran­ken­stolz Bett­de­cke, Frau Holle Daunen-Bett­de­cke 2212-11, Moe­bel­frank Bett­de­cke Sommer Wild-Seide, PROCAVE Sommer-Stepp­bett, Irisette Sommer-Stepp­bett, Traum­nacht Som­mer­de­cke, Bil­ler­beck Som­mer­de­cke, Bil­ler­beck Bam­bus­de­cke, Bil­ler­beck Wild­sei­de Simone Su­per­light, Böh­mer­wald Leicht-Stepp­bett und Garanta Merino-Som­mer­de­cke Mehr Informationen »

Welche weiteren Suchbegriffe sind für Kunden, die sich für Sommerdecken interessieren, relevant?

Wenn Sie auf der Suche nach einem Sommerdecke-Modell sind, können auch Suchbegriffe wie „Sommerbettdecke“, „Steppbett“ und „Sommer-Bettdecke“ relevant für Sie sein. Mehr Informationen »

Name das Produkts Preis in Euro bei Amazon Für Allergiker geeignet Vorteil des Sommerdecke Produkt anschauen
Billerbeck Leinendecke Lina Superlight 59,93 Ja Besonders gute Luftzirkulation » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
aqua-textil 0010577 28,98 Ja Sommerdecke, Übergangsdecke und Winterdecke in einem » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Frankenstolz Bettdecke 19,45 Ja Besonders gute Luftzirkulation » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Frau Holle Daunen-Bettdecke 2212-11 149,76 Nein Besonders gute Luftzirkulation » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Moebelfrank Bettdecke Sommer Wild-Seide 47,50 Ja Besonders gute Luftzirkulation » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
PROCAVE Sommer-Steppbett 24,95 Ja Besonders gut für Allergiker » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Irisette Sommer-Steppbett 34,55 Ja Besonders gute Klimaregulierung durch 4-Loch-Faser » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Traumnacht Sommerdecke 21,92 Ja Anschmiegsame Wellen-Steppung » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Billerbeck Sommerdecke 53,20 Ja Besonders gute Atmungsaktivität durch AIRFILL-System » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Billerbeck Bambusdecke 66,22 Ja Sehr guter Temperaturausgleich » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Billerbeck Wildseide Simone Superlight 70,76 Nein Besonders gute Luftzirkulation » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Böhmerwald Leicht-Steppbett 48,70 Nein Milbenschutz durch enges Fasergewebe » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Garanta Merino-Sommerdecke 101,38 Nein Ideal für Menschen, die schnell schwitzen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen