Das Wichtigste in Kürze
  • Sie müssen Ihre neue 240×220-cm-Bettdecke nicht beim Dänischen Bettenlager kaufen, sondern können sich auch online für ein geeignetes Oberbett entscheiden. Wichtig ist, dass Sie ein Textil wählen, welches mit Oeko-Tex Standard 100 zertifiziert ist. Gängige 240×220-cm-Bettdecken-Tests im Internet fokussieren sich auf Bettwaren, die schadstoffgeprüft sind und somit keinerlei gesundheitsbedenkliche Substanzen enthalten.

1. Welches Material ist bei einer Bettdecke mit 240 x 220 cm besonders gut geeignet?

Wenn Sie eine 240×220-cm-Bettdecke kaufen möchten, sollten Sie vor allem auf die Füllung sowie auf das Material des Bezugs achten. Oberbetten mit einem Maß von 240 x 220 cm aus Gänsedaunen begeistern mit einer angenehmen Wärme, die bestens für kalte Wintertage geeignet ist. Möchten Sie Ihre 240×220-cm-Bettdecke in Übergröße das ganze Jahr verwenden, empfehlen wir Ihnen ein Modell, welches sowohl innen als auch außen aus Polyester (Mikrofaser) besteht. Aber auch die beste 240×220-cm-Bettdecke aus Kamelhaar oder Kaschmir bietet eine sehr konstante Wärmeisolation.

2. Sind 240×220-cm-Bettdecken maschinenwaschbar?

Ob ein Modell aus unserem 240×220-cm-Bettdecken-Vergleich in der Maschine gewaschen werden kann, lässt sich nicht pauschal beantworten. Hier kommt es stets auf das Material sowie auf die Füllung an. 240×220-cm-Bettdecken aus Daunen empfehlen wir bei lediglich 60 Grad in der Maschine zu waschen. Oberbetten aus robuster Kunstfaser lassen sich oftmals auch bei bis zu 95 Grad reinigen. Lediglich bei Modellen aus Schurwolle sollten Sie auf eine niedrige Waschtemperatur von maximal 30 Grad setzen oder die 240×220-cm-Bettdecke von Ikea oder Amazon besser in die Reinigung geben.

Bettdecke-240x220-Test