Scheuersaugmaschine Test 2017

Die 7 besten Scheuersaugmaschinen im Vergleich.

Kärcher B 40 W BP PACK Kärcher B 40 W BP PACK
Kärcher BR 40/10 C Adv Kärcher BR 40/10 C Adv
Kärcher Scheuersaugmaschine BR 40/25 C Ep Kärcher Scheuersaugmaschine BR 40/25 C Ep
Kärcher BR 30/4 C Adv Kärcher BR 30/4 C Adv
WIRBEL Rapid 15 BC WIRBEL Rapid 15 BC
Kärcher BDP 50/1500 C Kärcher BDP 50/1500 C
Numatic International GmbH TTB1840 Numatic International GmbH TTB1840
Abbildung Vergleichssieger Preis-Leistungs-Sieger
Modell Kärcher B 40 W BP PACK Kärcher BR 40/10 C Adv Kärcher Scheuersaugmaschine BR 40/25 C Ep Kärcher BR 30/4 C Adv WIRBEL Rapid 15 BC Kärcher BDP 50/1500 C Numatic International GmbH TTB1840
Vergleichsergebnis Hinweise zum Test- und Vergleichsverfahren
Vergleich.org
Bewertung1,3sehr gut
06/2017
Vergleich.org
Bewertung1,5gut
06/2017
Vergleich.org
Bewertung1,7gut
06/2017
Vergleich.org
Bewertung1,8gut
06/2017
Vergleich.org
Bewertung2,2gut
06/2017
Vergleich.org
Bewertung2,3gut
06/2017
Vergleich.org
Bewertung2,4gut
06/2017
Kundenwertung
bei Amazon
noch keine noch keine noch keine
1 Bewertungen
noch keine noch keine noch keine
max. Flächenleistung 2.200 m²/h 400 m²/h 1.600 m²/h 200 m²/h 1.100 m²/h 900 m²/h 1.800 m²/h
Arbeitsbreite 85 cm 40 cm 77 cm 30 cm 47 cm 56 cm 40 cm
Bürstendurchmesser 55 cm 40 cm 40 cm 30 cm 38,5 cm 50,8 cm 40 cm
max. BürstendruckGramm pro Quadratzentimeter:
Je höher der Wert des Bürstendrucks, desto besser können eingetrocknete und besonders hartnäckige Flecken vom Fußboden gewischt werden.
140 g/cm² 100 g/cm² 240 g/cm² 100 g/cm² k.A. 4 g/cm² k.A.
Energieversorgung Netz­be­trieb Netz­be­trieb Netz­be­trieb Netz­be­trieb Netz­be­trieb Netz­be­trieb Netz­be­trieb
Leistung 1.300 W 1.900 W 1.880 W 820 W 510 W 1.100 W 400 W
max. Drehzahl 1.200 U/min 1.100 U/min 1.000 U/min 1.450 U/min k.A. 1.500 U/min 150 U/min
Schmutzwassertank 40 l 10 l 25 l 4 l 16 l 18 l
Frischwassertank 40 l 10 l 25 l 4 l 22 l 18 l
inkl. WalzenbürsteWalzenbürsten eignen sich für starke Verschmutzungen. Mit dieser Bürstenart können Eck- und Randbereiche erreicht und der Boden poliert werden. Ja Ja Ja Ja Ja Ja Ja
mit Rädern Ja Ja Ja Ja Ja Ja Ja
Gewicht 198 kg 30 kg 55 kg 12 kg 62 kg 34,5 kg 52 kg
Maße (L x B x H) 137,5 x 62,5 x 114,5 cm 52 x 47 x 38 cm 800 × 575 × 830 cm 115 x 34,5 x 44,5 cm 76 x 40 x 55 cm 75 x 55 x 125 cm 73,5 x 45 x 112 cm
Vorteile
  • Scheuern und Saugen in beide Rich­tungen mög­lich
  • ein­fache Rei­ni­gung durch Tank­spül­system
  • Ener­gie­ver­brauch und Laut­stärke redu­zierbar
  • leichte Bedi­e­nung
  • auto­ma­ti­sche Fri­sch­was­sertank­be­fül­lung
  • Scheuern und Saugen in beide Rich­tungen mög­lich
  • zusam­men­klapp­barer Schub­bügel
  • Bürsten- und Saug­lip­pen­wechsel erfolgt werk­zeuglos
  • ergo­no­mi­scher Hand­griff
  • ein­fach zu bedienen
  • äußerst wendig
  • leise
  • leicht zu rei­nigen
  • Scheuern und Saugen in beide Rich­tungen mög­lich
  • sehr wendig
  • ein­fache Befül­lung und Ent­lee­rung
  • sehr wendig
  • leicht zu bedienen
  • ver­s­tell­barer Griff
  • schwin­gende Absau­gung hinter der Bürste
  • sehr wendig
Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot
Erhältlich bei*
Sie wünschen sich noch mehr Auswahl?
Jetzt Scheuersaugmaschine bei eBay entdecken!
Weiter »

Hat Ihnen dieser Vergleich gefallen?

4,6/5 aus 12 Bewertungen

Scheuersaugmaschinen-Kaufberatung: So wählen Sie das richtige Produkt

Das Wichtigste in Kürze
  • Achten Sie beim Kauf einer Scheuersaugmaschine auf die maximale Flächenleistung. Hier können Sie direkt erkennen, in wie vielen Stunden Sie Ihre Fläche mit dem Gerät reinigen können.
  • Wenn Sie mit dem Gerät einen schmalen Gang im Supermarkt reinigen möchten, empfehlen wir Ihnen ein Modell mit einer geringeren Arbeitsbreite. Für große offene Flächen, wie es sie beispielsweise am Flughafen gibt, eignet sich eine große Arbeitsbreite.
  • Damit Sie bei einer großen Fläche den Tank der Putzmaschine nicht immer leeren und neu befüllen müssen, empfehlen wir Ihnen einen Tank, der 40 Liter oder mehr Wasser aufnehmen kann. Für das Reinigen kleiner Flächen genügt ein Tank mit 4 bis 25 Litern.

Scheuersaugmaschine Test

Scheuersaugmaschinen, die auch als Schrubbmaschine bezeichnet werden, dienen zur professionellen Gebäudereinigung. Mittelgroße bis sehr große Flächen können mithilfe einer Scheuersaugmaschine schnell und gründlich von Staub, Schmutz und Dreck befreit werden. Vor allem in Schulen, Schwimmbädern, Krankenhäusern, Flughäfen und Einkaufszentren kommen diese praktischen Geräte zum Einsatz. Viele nehmen an, dass die Scheuersaugmaschine für Parkett nicht geeignet ist und nur als Scheuersaugmaschine für Fliesen zum Einsatz kommen kann. Tatsächlich können mit solchen Maschinen auch Parkettböden effizient geschrubbt werden, da das Wasser wieder abgezogen wird und der Holzboden so nicht aufquellen kann.

Der größte Nachteil der besten Scheuersaugmaschinen liegt in ihrem sehr hohen Preis, wodurch Fragen zu unterschiedlichen Größen und Bauformen vor der Kaufentscheidung unbedingt notwendig sind. In unserem Scheuersaugmaschinen-Ratgeber 2017 haben wir uns eingehend mit diesem Thema beschäftigt und möchten Ihnen nachfolgend eine umfangreiche Kaufberatung geben sowie Ihnen einen Vergleichssieger präsentieren.

1. Lupenreine Sauberkeit mit der Scheuersaugmaschine

Scheuersaugmaschine

Reinigen Sie mühelos große Flächen.

Große Flächen in Schulen, Supermärkten, Flughäfen und Schwimmbädern können mit einer Scheuersaugmaschine mit Batterie, die abgekürzt auch Waschsauger, Wassersauger oder Sprühextraktionsgerät genannt und als Bodenreiniger eingesetzt wird, schnell und gründlich gesäubert werden.

Vor allem in Krankenhäusern muss besonders viel Wert auf die Sauberkeit und Hygiene des Gebäudes gelegt werden, da Bakterien in der Luft zu Infektionskrankheiten bei Patienten führen können. Um den hygienischen Standards im Krankenhaus gerecht zu werden, müssen auch hier die Böden regelmäßig mit einer Reinigungsmaschine der Kategorie Bodenreinigung gesäubert werden. Besonders geeignet sind Bodenstaubsauger, Nass- Trockensauger und Scheuersaugmaschinen.

Im Gegensatz zu einem Industriesauger arbeitet eine Scheuersaugmaschine mit Reinigungsmittel und Wasser, um auch besonders hartnäckige und eingetrocknete Flecken im Boden zu entfernen. Der Industriesauger kann jedoch vor dem Einsatz einer Scheuersaugmaschine bzw. jeder anderen wassergeführten Reinigungsmaschine verwendet werden, um losen Staub vor dem Boden waschen zu entfernen. Auch zu empfehlen ist die Installation von einem Zentralstaubsauger. Dieser wird außerhalb des Wohnbereiches installiert und ein Rohrsystem in verschiedene Wohnräume gelegt. In den Wohnräumen befinden sich Saugsteckdosen, an die ein sechs bis acht Meter langer Schlauch zum Saugen der Böden angeschlossen werden kann.

Manche Geräte können zusammengeklappt werden.

Manche Geräte können zusammengeklappt werden.

Auch wenn der Waschsauger hauptsächlich in öffentlichen Gebäuden als Sprühextraktionsgerät zum Einsatz kommt, so finden die praktischen Geräte auch im Haus oder in der Wohnung Anwendung. Harte und elastische Böden sollten einer regelmäßigen Nasspflege unterzogen werden, um die gewünschte Sauberkeit auch in den privaten vier Wänden zu gewährleisten.

Meist sind die Geräte für den eigenen Haushalt kleiner, kompakter und dadurch wendiger als Geräte für öffentliche Gebäude. Oft werden auch sogenannte Einscheibenmaschinen für die Bodenreinigung eingesetzt. Einscheibenmaschinen dienen bei kleineren Flächen auch als Poliermaschine für Hartböden und Kunststoffböden. Auch als Teppichreinigungsmaschine können die kompakten Geräte eingesetzt werden.

Nachfolgend haben wir Ihnen die wichtigsten Vor- und Nachteile der besten Scheuersaugmaschinen zusammengestellt, damit Sie einen ersten kompakten Überblick über die praktischen Reinigungsgeräte bekommen:

  • gleichmäßiges Auftragen von Reinigungsmittel
  • sehr gründliche Reinigung
  • nach der Reinigung keine Rutschgefahr
  • hohe Anschaffungskosten
  • nicht als Teppichreinigungsmaschine geeignet

2. So funktioniert eine Scheuersaugmaschine

Eine Scheuersaugmaschine besitzt zwei Tanks. Ein Tank wird mit Wasser und etwas Reinigungsmittel befüllt. Über die Bürsten wird der Boden mit der Wasser-Reinigungsmittel-Lösung besprüht, geschrubbt und das Schmutzwasser anschließend mithilfe eines Absaugleistengummis abgezogen. Das abgezogene Wasser wird nun in den Schmutzwassertank aufgenommen, der nach Beendigung der Säuberung entleert und gereinigt werden muss. Diese Arbeitsweise garantiert, dass der zu reinigende Boden stets mit klarem Wasser gesäubert wird.

Hinweis: Manche Bodenreiniger besitzen für das Reinigungsmittel einen eigenen Tank. Bei der Reinigung des Bodens wird das Reinigungsmittel aus dem separaten Tank mit dem Wasser vermischt. Optimal ist es, wenn klares Wasser mit ein bis drei Prozent Reinigungsmittel auf den Boden aufgetragen wird.

3. Welche Scheuersaugmaschine-Typen gibt es?

Im Rahmen unseres Scheuersaugmaschinen-Vergleichs haben wir drei Arten von Scheuerautomaten ausfindig machen können. In einer übersichtlichen Tabelle möchten wir Ihnen die drei Modelle für die professionelle Bodenreinigung vorstellen:

Art Beschreibung
Aufsitz-Scheuersaugmaschine Diese Modelle sind wie Industriestaubsauger auch für die professionelle Reinigung von öffentlichen Gebäuden geeignet. Mit dieser Art von Scheuersaugmaschine bzw. Wassersauger können sehr große Flächen gereinigt werden. Wir empfehlen Ihnen die Anschaffung einer Aufsitz-Scheuermaschine, wenn Sie damit den Boden auf Flughäfen, in Schwimmbädern, in Schulen, in großen Supermärkten, in Krankenhäusern oder anderen großen öffentlichen Gebäuden reinigen möchten. Oft handelt es sich dabei um eine Scheuersaugmaschine mit Batterie, die nach jedem Reinigungsgang über ein Netzkabel aufgeladen werden muss.

Vom Design her erinnern Aufsitz-Scheuermaschinen an einen Aufsitzrasenmäher. Auf einem komfortablen Sitz können Sie mit dem Gerät über die zu reinigende Fläche fahren und es über ein Lenkrad steuern.

Step-on-Scheuersaugmaschine Bei der Benutzung dieses Gerätes stehen Sie auf einem Trittbrett hinter dem Gerät. Diese Art lässt sich auf der Stelle drehen, was sie besonders wendig macht. Auch enge und schwer zu erreichende Stellen können Sie mit diesem Gerät mühelos erreichen.
Scheuersaugmaschine handgeführt Handgeführte Scheuersaugmaschinen werden wie Trockensauger auch meist für den privaten Haushalt verwendet. Die Bauweise ist sehr kompakt, weswegen Sie auch mit diesen Geräten enge Stellen erreichen können und Hindernisse leicht umfahren werden. Angetrieben werden diese Bodenreinigungsmaschinen meist über einen Akku, in eher seltenen Fällen über einen Netzanschluss.

4. Kaufkriterien für Scheuersaugmaschinen: Darauf müssen Sie achten

Scheuersaugmaschine

Meist wird die Maschine über einen einzigen Knopf oder einen einzigen Hebel bedient.

Die Anschaffungskosten einer Scheuerreinigungsmaschine sind sehr hoch. Aus diesem Grund gilt es, die beste Maschine für Ihre Bedürfnisse zu finden. In unserer Kaufberatung haben wir die wichtigsten Fragen für Sie zusammengestellt, die sie vor einer Investition in solch ein Gerät stellen sollten:

  • Flächenleistung: Die Flächenleistung wird in Quadratmeter pro Stunde angegeben. Für Flughäfen, Krankenhäuser, Schulen und andere großflächige Gebäude empfehlen wir in unserem Scheuersaugmaschinen-Vergleich eine maximale Flächenleistung von 2.200 m²/h. Betreibern eines mittelgroßen oder kleinen Supermarktes raten wir zu einer Maschine, die eine Flächenleistung von 200 m²/h bis 1.800 m²/h bewerkstelligen können. Für den privaten Haushalt ist eine Scheuersaugmaschine von 200 m²/h völlig ausreichend. Diese bestechen auch durch ihre Wendigkeit.
  • Energieversorgung: Die Geräte aus unserem Scheuersaugmaschinen-Vergleich werden über das Stromnetz mit Energie versorgt. Einige Geräte verfügen über einen Akku, der aufgeladen wird. Meistens können Sie dadurch eine Stunde lang ohne Kabelanschluss mit Ihrem Gerät den Boden säubern.
  • Drehzahl: Mit den besten Scheuersaugmaschinen ist mit den sogenannten Walzenbürsten eine Drehzahl von bis zu 1.200 Umdrehungen pro Minute möglich. Hier wird die sogenannte Walzentechnik eingesetzt, die besonders effektiv auch sehr hartnäckigen Schmutz entfernt. Damit erreichen sie eine besonders gute Tiefenwirkung und können den Boden auch polieren.
  • Wassertank: Scheuersaugmaschinen, die eine große Fläche zu bearbeiten haben, sind mit einem großen Wassertank ausgestattet. Oft können hier bis zu 40 Liter eingefüllt werden. Der Schmutzwassertank hat häufig ein etwas geringeres Volumen. Meistens ist er jedoch identisch zum Frischwassertank. Achten Sie hier jedoch stets auf die Herstellerangabe. Ein Gerät, das eine Fläche von 2.000 m²/h bearbeiten soll, kommt mit einem Wassertank von unter 40 Litern nicht aus.
  • Bürstendruck: Der Bürsten- oder Anpressdruck sagt etwas über die Reinigungskraft aus. Besonders hartnäckiger Schmutz benötigt einen festen Bürstendruck, um den Schmutz zu entfernen. Wenn Essensreste in einem Restaurant beispielsweise vom Boden entfernt werden müssen, diese jedoch schon eingetrocknet sind, lohnt sich ein Gerät mit einem starken Druck. So können auch diese Flecken mühelos entfernt werden. Wenn nur Staub oder loser Dreck vom Boden entfernt werden muss, genügt eine Bürste mit einem geringeren Druck.

Scheuersaugmaschine

5. Fragen und Antworten rund um das Thema Scheuersaugmaschine

▶ Achten Sie zusammengefasst darauf, dass sich Scheuersaugmaschinen hauptsächlich für die gründliche Reinigung von großen öffentlichen Gebäuden eignen. Falls bei der Suche nach Ihrem Schauersaugmaschinen-Vergleichssieger noch Fragen offen sein sollten, legen wir Ihnen folgende FAQ-Sektion ans Herz:

Terrassenboden-Reiniger

Die Stiftung Warentest hat noch keinen Scheuersaugmaschinen-Test gemacht. Wir können Ihnen jedoch verraten, dass sich eine Scheuersaugmaschine nicht unbedingt für die Reinigung von Terrassenböden eignet. Hier empfehlen wir Ihnen die Verwendung eines Hochdruckreinigers, der als Heißwasser-Hochdruckreiniger arbeitet. Diese Reinigungsgeräte können Sie auch beim bekannten Hersteller Kärcher erwerben, weswegen das Wort „abkärchern“ zu einem Synonym für die Reinigung mit einem Hochdruckreiniger geworden ist.

5.1. Wo miete ich eine Scheuersaugmaschine?

Wer sich keine Scheuersaugmaschine kaufen möchte, kann sich eine mieten. Scheuersaugmaschinen können Sie meistens direkt beim Hersteller ausleihen. Das bekannte Familienunternehmen Kärcher, das Hersteller von Reinigungsgeräten und -systemen aller Art ist, besitzt einen Mietpark für Reinigungsmaschinen, zu denen auch die Kärcher Scheuersaugmaschine gehört. Achten Sie nur darauf, dass die Scheuersaugmaschine gebraucht ist. Sollten Sie beim Reinigen Ihrer Flächen Mängel an der Akku-Scheuermaschine erkennen, geben Sie der Leihfirma direkt bescheid. Diese wechseln die Maschine aus oder reparieren sie mit Scheuermaschine-Ersatzteile.

5.2. Wie kompliziert ist das Bedienen einer Scheuerschleifmaschine?

Die Marken einiger bekannter Hersteller von Reinigungsmaschinen, wie Kärcher, Nilfisk, Wirbel oder Numatic International GmbH, sind mit einfachen Steuersystemen ausgestattet, die trotzdem eine maximale Funktionalität bieten. Die Bodenreinigungsmaschinen werden mit einem einfachen Knopfdruck betätigt, mit dem zweckbezogene Waschprogramme ausgewählt werden können. In den meisten Fällen ist die Steuerung der Geräte intuitiv. Trotzdem empfehlen wir Ihnen, vor dem ersten Gebrauch, die Anleitung des Herstellers zu studieren.

Das nachfolgende Video zeigt Ihnen, wie Sie den Wassertank füllen und die Maschine in Betrieb nehmen:

5.3. Welches Reinigungsmittel kann ich verwenden?

Es darf nur jenes Reinigungsmittel verwendet werden, das vom Hersteller für das entsprechende Modell angegeben wurde. Die besten Ergebnisse erzielen Sie, wenn Sie nach Anweisungen des Herstellers auf die Verdünnung  des Reinigungsmittels mit dem Wasser achten. Oft haben die Bodenreinigungsmaschinen ein eigenes Dosiersystem, bei dem das Wasser direkt mit dem Reinigungsmittel im richtigen Verhältnis gemischt wird.

5.4. Wie reinige ich eine Scheuersaugmaschine?

Da mit einer Scheuersaugmaschine Schmutz geschrubbt und im Tank gesammelt wird, ist eine gründliche Reinigung des Gerätes nach der Verwendung unbedingt notwendig. Hersteller wie Kärcher Scheuersaugmaschinen oder Produkte von Numatic haben den technologischen Fortschritt aber soweit vorangetrieben, dass die Scheuersaugmaschine-Reinigung auf ein Minimum reduziert wird. Nach Gebrauch muss das Schmutzwasser aus dem Schmutzwassertank entfernt werden und der Tank gründlich ausgespült werden. Des Weiteren muss der Gummi des Saugfußes gereinigt werden und der Akku bei einer Scheuersaugmaschine mit Batterie aufgeladen werden.

Nach ca. einem Jahr muss zudem der Filter gereinigt werden. Hier empfehlen wir die fachmännische Kontrolle eines befugten Technikers, damit die Maschine über viele Jahre hinweg einwandfrei arbeiten kann.

 

Sie wünschen sich noch mehr Auswahl?
Jetzt Scheuersaugmaschine bei eBay entdecken!
Weiter »
Vergleichssieger
Kärcher B 40 W BP PACK
sehr gut (1,3) Kärcher B 40 W BP PACK 0 Bewertungen 7.617,25 € Zum Angebot
Preis-Leistungs-Sieger
Kärcher BR 40/10 C Adv
gut (1,5) Kärcher BR 40/10 C Adv 0 Bewertungen 2.016,58 € Zum Angebot
Kommentare (2)
  1. Nick:

    hey, gibt es nur scheuersaugmaschinen mit walzenbürste? hab gehört, das soll nicht so gut für pvc böden sein.

    Antworten
    1. Vergleich.org:

      Sehr geehrter Leser,

      vielen Dank für Ihren Kommentar.

      Einige Scheuersaugmaschinen sind auch mit einer Scheibenbürste ausgestattet, die vor allem für glatte Böden wie PVC oder Linoleum ausgelegt sind. Diese Art von Böden findet man beispielsweise oft im Flur oder im Eingangsbereich eines Gebäudes.

      Wir hoffen Ihnen geholfen zu haben und wünschen noch einen schönen Nachmittag.

      Mit freundlichen Grüßen
      Ihr Team von vergleich.org

      Antworten
Neuen Kommentar verfassen

Antworten abbrechen

Ähnliche Vergleiche in der Kategorie Bodenreinigung