Das Wichtigste in Kürze
  • Schwarz, mit Milch oder Latte macchiato an Kaffee scheiden sich die Geister. Sorten und Zubereitungsarten sind so unterschiedlich wie Menschen. Wer auf der Suche nach etwas Außergewöhnlichem ist, wird sicher schnell auf die Retro-Kaffeemaschinen aufmerksam. Denn diese bieten neben einem ansprechenden Design auch technisch jedwede Spielerei, die man sich wünschen kann. Welche die beste Retro-Kaffeemaschine für Sie persönlich ist, hängt ganz von Ihrem eigenen Kaffeekonsum und natürlich auch -Genuss ab. Ob eine Kaffeemaschine mit Mahlwerk oder Pads wie die bekannte Senseo-Kaffeemaschine – für jeden Geschmack ist etwas dabei.

Retro-Kaffemaschine Test

1. Woran erkennen Sie eine gute Retro-Kaffeemaschine?

Ob eine Kaffeemaschine gut oder schlecht ist, hängt ganz davon ab, wie Sie persönlich Ihren Kaffee zubereiten. So bevorzugen circa 75 % der deutschen Haushalte klassische Filterkaffeemaschinen, die das Aufbrühen mit der Hand einfach nur per Elektronik nachbilden. Kaffeesmaschinen mit Mahlwerk hingegen, zerkleinern jeden Morgen frisch die Kaffeebohnen bevor es ans aufbrühen geht. Geschmacklich können hier Welten dazwischen liegen. Wenn Sie eine Retro-Kaffeemaschine kaufen wollen, müssen Sie zuerst einmal nur wissen, welche Art von Kaffee Sie am frühen Morgen bevorzugen und wie viel Zeit die Zubereitung in Anspruch nehmen soll. Eine gute Retro-Kaffeemaschine erkennen Sie also daran, das diese auch all Ihre Vorlieben auf das Trinken Ihres Kaffees erfüllt. Im weiteren Retro-Kaffeemaschinen-Vergleich können Sie sich dann voll und ganz auf das Design fokussieren.

Info: Wer keine großen Kaffeemaschinen mag, kann sich auch auf die Suche nach einem sogenannten Handfilter oder einer French Press begeben. Diese sind im Vergleich zu einer richtigen Kaffeemaschine häufig günstiger, wenn natürlich auch zeitaufwendiger. Wer seinen Kaffee besonders stark mag, für den ist vielleicht auch ein Espressokocher eine interessante Alternative. Ein Kaffee aus so einer Caffettiera, wie der Italiener diese Herdkanne nennt, braucht natürlich seine Zeit, aber das Ergebnis kann sich durchaus sehen lassen. Und auch hier gibt es inzwischen einige Vintage-Kaffeemaschinen.

2. Gibt es bereits ausgiebige Tests zu Retro-Kaffeemaschinen?

Spezielle Tests zu Retro-Kaffeemaschinen wurden noch nicht durchgeführt. Allerdings hat die Stiftung Warentest 2020 einen ausgiebigen Test von Kaffeevollautomatenund Kaffeemaschinen veröffentlicht. Darunter auch einige Kaffeemaschinen, die problemlos als Kaffeemaschinen im Vintage-Look in die Küche einziehen könnten.

3. Wodurch unterscheiden sich Retro-Kaffeemaschinen von normalen Automaten?

Wie bereits oben erwähnt, ist der einzige Unterschied das Design. Wenn Sie mal in einem Test eine Retro-Kaffeemaschine und einem normalen Kaffeeautomaten vergleichen können beide gleich gut oder gleich schlecht abschneiden. Vorausgesetzt, man ist nicht auf der Suche nach einer echten Kaffeemaschine aus den 50er-Jahren, diese schneiden in Vergleichen und Tests mit heutigen Retro-Kaffeemaschinen natürlich schlechter ab. Aber warum auch auf alte Originale zurückgreifen, wenn zum Beispiel moderne Firmen wie Smeg Retro-Kaffeemaschinen Retro-Kaffeemaschinen anbieten? Auch die Firma Delonghi hat viele Kaffeemaschinen im Retro-Look in Angebot. Die italienische Firma ist bekannt dafür, authentische 50er-Jahre-Designs mit modernstem Innenleben anzubieten. Zudem gibt es die Retro-Kaffeemaschinen natürlichen in allen erdenklichen Farben. So sind rote Retro-Kaffeemaschinen sind der absolute Hingucker in jeder Küche. Und wer es lieber in sanfteren Farben mag, kann auch jederzeit eine Retro-Kaffeemaschine in Creme erwerben.

Hier finden Sie weitere Vergleiche zu Kaffeemaschinen:

Daniel Sirz sagt zu unserem Vergleichssieger

Welche Hersteller sind mit ihren Produkten im Retro-Kaffeemaschine-Vergleich auf Vergleich.org vertreten?

Im Retro-Kaffeemaschine-Vergleich sind die unterschiedlichsten Hersteller vertreten, um einen möglichst breiten Überblick zu garantieren. Finden Sie hier Retro-Kaffeemaschine von bekannten Marken wie Ikohs, CREATE, De'Longhi, Smeg, Russell Hobbs, Korona, Team Kalorik, ZXAOYUAN, Moccamaster, Progress Scandi. Mehr Informationen »

Wie teuer können die Retro-Kaffeemaschine werden, die im Vergleich.org-Vergleich präsentiert werden?

Wenn Geld keine Rolle spielt, können Sie für hervorragende Retro-Kaffeemaschine bis zu 279,45 Euro ausgeben. In unserem Vergleich präsentieren wir Ihnen neben solchen Qualitätsprodukten aber auch günstigere Alternativen ab 43,28 Euro. Mehr Informationen »

Welche Retro-Kaffeemaschine aus dem Vergleich.org-Vergleich vereint die meisten Kundenrezensionen unter sich?

Von den in unserem Vergleich vorgestellten Retro-Kaffeemaschine-Modellen vereint die Russell Hobbs Retro-Kaf­fe­ma­schi­ne die meisten Kundenrezensionen unter sich. Bisher haben sich 4251 Käufer dazu geäußert. Mehr Informationen »

Welcher Retro-Kaffeemaschine aus dem Vergleich.org-Vergleich wurde von Kunden die beste Bewertung verliehen?

Kunden gefiel ganz besonders die Moc­ca­mas­ter Fil­ter­kaf­fee­ma­schi­ne. Sie zeichneten die Retro-Kaffeemaschine mit 814 von 5 Sternen aus. Mehr Informationen »

Hat sich eine Retro-Kaffeemaschine aus dem Vergleich.org-Vergleich besonders hervorgetan und sich damit die Spitzennote "SEHR GUT" verdient?

Gleich 3 Retro-Kaffeemaschine aus unserem Vergleich haben sich die Spitzennote "SEHR GUT" verdient. Unter den 10 vorgestellten Modellen haben sich diese 3 besonders positiv hervorgetan: Ikos Thera Retro - Kaf­fee­ma­schi­ne , Create Thera Matt Pro Kaf­fee­ma­schi­ne und De'­Longhi Vintage-Sieb­trä­ger­ma­schi­ne Mehr Informationen »

Welche Retro-Kaffeemaschine-Modelle berücksichtigt die Vergleich.org-Redaktion im Retro-Kaffeemaschine-Vergleich?

Die Vergleich.org-Redaktion berücksichtigt ein breites Spektrum an unterschiedlichen Herstellern und Modellen in der Kategorie „Retro-Kaffeemaschine“. Wir präsentieren Ihnen 10 Retro-Kaffeemaschine-Modelle von 10 verschiedenen Herstellern, darunter: Ikos Thera Retro - Kaf­fee­ma­schi­ne , Create Thera Matt Pro Kaf­fee­ma­schi­ne, De'­Longhi Vintage-Sieb­trä­ger­ma­schi­ne, Smeg Fil­ter­kaf­fee­ma­schi­ne, Russell Hobbs Retro-Kaf­fe­ma­schi­ne, Korona Retro-Kaf­fee­au­to­mat, Team Kalorik Fil­ter­kaf­fee­ma­schi­ne, Zxaoyuan Kapsel-Kaf­fee­ma­schi­ne, Moc­ca­mas­ter Fil­ter­kaf­fee­ma­schi­ne und Progress Scandi Kaf­fee­ma­schi­ne mit Holz-Effekt Mehr Informationen »

Name das Produkts Preis in Euro bei Amazon Leistung Vorteil des Retro-Kaf­fe­ma­schi­ne Produkt an­schau­en
Ikos Thera Retro - Kaffeemaschine 100,95 1.100 W Dampfer » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Create Thera Matt Pro Kaffeemaschine 188,69 1.250 W Do­sie­rung » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
De'Longhi Vintage-Siebträgermaschine 132,35 1.100 W Zwei Ausgänge für Do­sie­rung » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Smeg Filterkaffeemaschine 182,99 1.050 W Fil­ter­kaf­fee­ma­schi­ne » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Russell Hobbs Retro-Kaffemaschine 48,73 ‎1.000 W Ein Ausgang für Do­sie­rung » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Korona Retro-Kaffeeautomat 51,90 900 W Ein Ausgang Do­sie­rung » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Team Kalorik Filterkaffeemaschine 56,14 1.000 W Ein Ausgang für Do­sie­rung » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Zxaoyuan Kapsel-Kaffeemaschine 279,45 1.050 W Zwei Ausgänge für Do­sie­rung » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Moccamaster Filterkaffeemaschine 219,00 1.520 W Ein Ausgang für Do­sie­rung » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Progress Scandi Kaffeemaschine mit Holz-Effekt 43,28 1.080 W Ein Ausgang für Do­sie­rung » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen

Ergänzend zu unserem Vergleich empfehlen wir Ihnen folgende Retro-Kaffeemaschine Tests: