Reiserute Vergleich 2019

Die 12 besten Reiseangelruten im Überblick.

Angeln macht nicht nur an heimischen Gewässern Spaß, sondern auch im Urlaub. Damit Sie Ihre Rute nicht zu Hause lassen müssen, empfehlen wir Ihnen eine Reiserute. Diese Angeln haben ein besonders kleines Packmaß (zwischen 40 und 70 cm) und lassen sich sogar im Rucksack und Koffer verstauen.

In vielen Tests wird nicht nur auf die Maße der Reiserute geachtet, sondern auch auf das maximale Wurfgewicht und das mitgelieferte Zubehör. Zum Pilkern benötigen Sie ein Wurfgewicht von mindestens 100 g. Finden Sie in unserer Vergleichs-Tabelle die beste Teleskop-Reiserute mit einer Angelspule.
Aktualisiert: 21.02.2019
17 von 12 der besten Reiseruten im Vergleich

Bewerten

4,5/5 aus 38 Bewertungen
Reiserute Vergleich
PLUSINNO AngelrutePLUSINNO Angelrute
DAM Shadow Tele Mini SpinDAM Shadow Tele Mini Spin
Okuma Citrix ReiseruteOkuma Citrix Reiserute
RIGGED & READY ReiseruteRIGGED & READY Reiserute
Fox Rage Prism Travel Spin RodFox Rage Prism Travel Spin Rod
Shimano Exage BX STCShimano Exage BX STC
Daiwa BG Travel PilkDaiwa BG Travel Pilk
Savage Gear Roadrunner XLNT2 TriggerSavage Gear Roadrunner XLNT2 Trigger
Soytich CarbonruteSoytich Carbonrute
WFT Never Crack Fjordspin TravelWFT Never Crack Fjordspin Travel
Sportex Black Pearl TravelSportex Black Pearl Travel
Spro Spinnrute Freestyle XtenderSpro Spinnrute Freestyle Xtender
Abbildung Vergleichssieger PLUSINNO Angelrute Preis-Leistungs-Sieger DAM Shadow Tele Mini SpinOkuma Citrix ReiseruteRIGGED & READY ReiseruteFox Rage Prism Travel Spin RodShimano Exage BX STCDaiwa BG Travel PilkSavage Gear Roadrunner XLNT2 TriggerSoytich CarbonruteWFT Never Crack Fjordspin TravelSportex Black Pearl TravelSpro Spinnrute Freestyle Xtender
Modell PLUSINNO Angelrute DAM Shadow Tele Mini Spin Okuma Citrix Reiserute RIGGED & READY Reiserute Fox Rage Prism Travel Spin Rod Shimano Exage BX STC Daiwa BG Travel Pilk Savage Gear Roadrunner XLNT2 Trigger Soytich Carbonrute WFT Never Crack Fjordspin Travel Sportex Black Pearl Travel Spro Spinnrute Freestyle Xtender

Vergleichsergebnis

Das Qualitätsmanagement für unser Test- und Vergleichsverfahren ist nach ISO 9001 TÜV-geprüft

Vergleich.org
Unsere Bewertung sehr gut
12/2018
Vergleich.org
Unsere Bewertung gut
12/2018
Vergleich.org
Unsere Bewertung gut
12/2018
Vergleich.org
Unsere Bewertung gut
12/2018
Vergleich.org
Unsere Bewertung gut
12/2018
Vergleich.org
Unsere Bewertung gut
12/2018
Vergleich.org
Unsere Bewertung gut
12/2018
Vergleich.org
Unsere Bewertung gut
12/2018
Vergleich.org
Unsere Bewertung gut
12/2018
Vergleich.org
Unsere Bewertung gut
12/2018
Vergleich.org
Unsere Bewertung gut
12/2018
Vergleich.org
Unsere Bewertung gut
12/2018
Kundenwertung
bei Amazon
11 Bewertungen
33 Bewertungen
1 Bewertungen
noch keine
noch keine
2 Bewertungen
3 Bewertungen
noch keine
1 Bewertungen
noch keine
Rutentyp Teleskopruten können Sie schneller benutzen, da Sie die Blanks einfach ausziehen können.

Steckruten müssen Sie vor Gebrauch zusammenstecken.
Teles­ko­prute Teles­ko­prute Steckrute Steckrute Steckrute Steckrute Steckrute Steckrute Teles­ko­prute Steckrute Steckrute Steckrute
Ruteninformationen
Transportlänge
40 cm

43 cm

50 cm

45 cm

61 cm

51 cm

62 cm

55 cm

40 cm

59 cm

62 cm

88 cm
Rutenlänge
mit­tel­lang | 2,70 m

mit­tel­lang | 2,40 m

kurz | 1,82 m

kurz | 2,05 m

mit­tel­lang | 2,70 m

mit­tel­lang | 2,70 m

mit­tel­lang | 2,25 m

kurz | 1,98 m

kurz | 2,10 m

kurz | 2,10 m

mit­tel­lang | 2,70 m

mit­tel­lang | 2,70 m
Max. Wurfgewicht
bis 80 g

bis 20 g

bis 220 g

bis 40 g

bis 50 g

bis 100 g

bis 500 g

bis 70 g

bis 100 g

bis 600 g

bis 80 g

bis 30 g
Gewicht
leicht | 280 g

beson­ders leicht | 136 g

beson­ders leicht | 118 g

sehr leicht | 220 g

sehr leicht | 215 g

sehr leicht | 228 g

leicht | 335 g

sehr leicht | 158 g

beson­ders leicht | 180 g

leicht | 355 g

leicht | 300 g

beson­ders leicht | 137 g
Beringung Carbon
leicht und stabil
SIC-Berin­­gung
schnur­­scho­­nend
Edel­stahl
rost­frei
schlanke Ruten­ringe
leicht
Tita­nium-Oxyd
beson­­ders leicht und stabil
Tita­nium-Oxyd
beson­­ders leicht und stabil
Tita­nium-Oxyd
beson­­ders leicht und stabil
SIC-Berin­­gung
schnur­­scho­­nend

k. A. des Her­s­tel­lers
SIC-Berin­­gung
schnur­­scho­­nend
SIC-Berin­­gung
schnur­­scho­­nend
schlanke Ruten­ringe
leicht
Eigenschaften
Material Carbon
leicht und stabil
Carbon
leicht und stabil
Gra­phit
leicht und robust
Nano-Carbon
leicht und stabil
Carbon
leicht und stabil
Carbon
leicht und stabil
Carbon
leicht und stabil
Carbon
leicht und stabil
Carbon
leicht und stabil
NEVER CRACK-Tech­no­logie
beson­ders stabil
Carbon
leicht und stabil
Carbon
leicht und stabil
Inklusive Rutenrohr
Inklusive Angelspule
Rutschfester Griff Der EVA-Griff wird für viele Angelruten verwendet. Das Material besteht aus einer Art Moosgummi und sichert einen festen Griff.
EVA-Griff

Kork

EVA-Griff

EVA-Griff

EVA-Griff

Kork

EVA-Griff

Kork / EVA-Griff

Kork

EVA-Griff

EVA-Griff

EVA-Griff
Weitere Varianten
  • 2,40 m | 30 - 60 g
  • 2,10 m | 5 - 15 g
  • keine wei­tere Vari­ante
  • keine wei­tere Vari­ante
  • 2,10 m | 3 - 14 g
  • 2,40 m | 15 - 35 g
  • 2,40 m | 15 - 50 g
  • keine wei­tere Vari­ante
  • keine wei­tere Vari­ante
  • 2,13 m | 10 - 40 g
  • 2,43 m | 20 - 80 g
  • 1,80 m | 40 - 100 g
  • keine wei­tere Vari­ante
  • 2,70 m | 15 - 60 g
  • 1,80 m | 1 - 8 g
  • 1,80 m | 10 - 30 g
  • 1,80 m | 7 - 24 g
  • 2,10 m | 1 - 8 g
  • 2,10 m | 7 - 24 g
Vorteile
  • inkl. Ruten­rohr
  • inkl. Köder, Rolle, Sinker und Haken
  • leichte und sta­bile Rute
  • schnur­scho­nende Berin­gung
  • inkl. Ruten­rohr
  • leichte und robuste Rute
  • inkl. Ruten­rohr
  • inkl. Spule
  • leichte und robuste Rute
  • in ver­schie­denen Längen erhält­lich
  • inkl. Ruten­rohr
  • leichte und sta­bile Rute
  • robuste Rute
  • beson­ders hohes Wurf­ge­wicht
  • inkl. Ruten­rohr
  • leichte und sta­bile Rute
  • inkl. Ruten­rohr
  • beson­ders geringes Trans­portmaß
  • beson­ders hohes Wurf­ge­wicht
  • beson­ders sta­bile Berin­gung (durch Edel­stahl ver­stärkt)
  • inkl. Ruten­rohr
  • inkl. Ruten­k­lett­band
  • leichte und sta­bile Rute
  • im Griff teles­ko­pierbar
Zum Angebot Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot »
Erhältlich bei*
Sie wünschen sich noch mehr Auswahl?
Jetzt Reiserute bei eBay entdecken!
Weiter »
Vergleichssieger
PLUSINNO Angelrute
Unsere Bewertung: sehr gut PLUSINNO Angelrute
11 Bewertungen
Zum Angebot »
  • Recherchierte Produkte
    116
  • Überprüfte Produkte
    12
  • Investierte Stunden
    94
  • Überzeugte Leser
    415
Vergleich.org Statistiken

Reiseruten-Kaufberatung:
So wählen Sie das richtige Produkt aus dem obigen Reiserute Test oder Vergleich

Das Wichtigste in Kürze
  • Reiseruten haben im Vergleich zu anderen Angelruten ein besonders geringes Packmaß. Sind die Ruten auseinandergebaut oder zusammengeschoben, sind sie zwischen 40 und 70 cm lang. So passen die Ruten auch in Ihren Koffer.
  • Reiseruten können Sie als Teleskop- oder Steckruten kaufen. Teleskopruten müssen Sie auf die gewünschte Länge ausziehen. Bei den Steckruten müssen Sie die einzelnen Teile (meist vier bis acht) vor Gebrauch zusammenstecken.
  • Sie können Reiseangelruten je nach Wurfgewicht zum Spinnangeln oder Pilkern nutzen. Reiseruten zum Spinnfischen benötigen ein geringeres Wurfgewicht (zwischen 40 und 100 g) als Ruten zum Meeresangeln (Wurfgewicht zwischen 100 und 300 g).
reiserute test

Wegen Ihrer geringen Transportlänge können Reiseruten sowohl im Auto als auch im Koffer einfach verstaut werden. Eingepackt sind die Angeln zwischen 40 und 70 cm lang.

Angeln wird von vielen noch immer als Nischensport angesehen. Dabei gibt es laut der Zeitung „Die Welt“ in Deutschland 3,8 Millionen Angler - über 90 % davon sind Männer. Damit Sie nicht nur in heimischen Gewässern, sondern auch im Urlaub angeln können, sollten Sie eine Reiserute kaufen.

Reiseangelruten zeichnen sich durch ein besonders geringes Transportmaß aus. Ist die Angel nicht zusammengebaut oder ausgefahren, ist sie zwischen 40 und 70 cm lang. So passen kleine Reiseruten sogar in Ihren Rucksack.

In unserem Reiseruten-Vergleich 2019 erfahren Sie, wie lang und schwer eine Reiserute sein sollte, welches Zubehör notwendig ist und für welche Angel-Arten sich diese Produkte eignen. Die Stiftung Warentest hat bisher übrigens noch keinen Reiseruten-Test durchgeführt.

reiserute vergleich

Um mit der Reiserute zu angeln, benötigen Sie noch einiges an Zubehör, wie auch bei anderen Ruten. Spule, Schnur und Köder sind meist nicht im Lieferumfang enthalten.

1. Kaufberatung für Reiseruten: Angelruten bis 70 cm passen in einen Koffer

Damit Sie beim Reisen angeln können, sollte die Rute nicht zu viel Platz in Ihrem Gepäck oder Auto einnehmen. Günstige Reiseruten erhalten Sie bereits ab 20 €. Auch wenn der Blank (die Rute) aus Carbon gefertigt ist, können kleinere Teile wie die Ringe schneller abbrechen.

Hochwertige und teure Ruten erhalten Sie ab 80 €. Marken wie Daiwa, Spro, Sportex, Shimano und Okuma konnten in der Angelszene bereits mit ihren qualitativ hochwertigen Produkten punkten.

1.1. Ruteninformationen: 1,80 bis 2,40 m lange Angeln eignen sich für Ufer und Boot

reiserute reiseangelrute

Viele Reiseruten können Sie am Namen erkennen. Hersteller verwenden meist Travel und Spin bei der Bezeichnung.

Die Reiserute zeichnet ein besonders geringes Packmaß aus (zwischen 40 und 70 cm). Es wird unterschieden zwischen Teleskop-Reiseruten und Steckruten. Der Blank der Teleskoprute lässt sich zusammen- und auseinanderschieben. Die Angel kann also schnell genutzt werden.

Bei Steckruten besteht der Blank aus mehreren einzelnen Teilen (meist zwischen vier und acht), die vor dem Angeln zusammengesteckt werden müssen. Hier ist der Aufwand für Sie etwas größer, da Sie die Rute zunächst zusammenbauen müssen. Allerdings entsteht hier auch ein Vorteil beim Angeln: Die Rute wird etwas steifer und bleibt dennoch feinfühlig.

Beim Spinn- und Fliegenfischen sollte das Wurfgewicht eher gering sein (30 bis 60 g). Die Köder können in langsam fließenden oder stehenden Gewässern einfacher sinken. Das Gewicht des Köders ist also relativ gering. Soll die Reiserute als Feederrute genutzt werden, ist der Köder mit bis zu 100 g deutlich schwerer, da er bis zum Grund des Gewässers sinken muss.

Die Länge der Reiseruten liegt meist zwischen 1,80 m und 2,70 m. Dadurch eignen sich die Ruten sehr gut, um vom Ufer oder Boot aus zu angeln. Je nach Wurfgewicht eignet sich die Reiserute zum Fliegenfischen, Spinnfischen oder Pilkern.

reiserute reisen angeln

Sie können mit der Reiserute Karpfen, Forellen, Hechte und Brassen fangen.

Auch beim Pilkern sollte das Wurfgewicht etwas höher sein (zwischen 100 und 300 g). Die Köder müssen bei starken Strömungen schnell im Wasser sinken, damit sie nicht davon getrieben werden.

Damit Sie die Angel beispielsweise im Rucksack transportieren können, sollte das Eigengewicht möglichst gering sein. Carbon wird von den Herstellern häufig als Material für das Blank genutzt. In Reiseruten-Tests zeichnet es sich durch Robustheit und Stabilität aus. Zudem ist es ein eher leichtes Material.

Schwere Reise-Angeln können über 300 g wiegen. Dies macht sich auf Fußreisen schnell bemerkbar. Leichte Reiseruten wiegen zwischen 100 und 150 g. Einen Reiseruten-Vergleichssieger können Sie auch über einen längeren Zeitraum tragen, ohne zu ermüden.

Wie auch bei anderen Angeln, sollten Sie hier auf die Beringung achten. Wird die Reiserute Salzwasser ausgesetzt, können Ringe schnell rosten. Edelstahlringe oder eine Beringung aus Titanium-Oxyd sind für das Angeln im Meer besonders geeignet. SIC-Ringe sind besonders schnurschonend.

Reiseruten können auf hoher See zum Pilkern oder an Seen und Flüssen zum Spinnfischen genutzt werden. Die meisten Reiseruten halten Salzwasser aus, da sie aus Carbon gefertigt sind. Wichtig ist allerdings das Wurfgewicht für die Angel-Arten. Auf dem Meer sollte das Wurfgewicht hoch (100 bis 300 g) sein, an Seen und Flüssen eher gering (10 bis 100 g).

1.2. Eigenschaften: Passendes Rutenrohr für bequemen Transport

Bienenwachs gegen Klemmen

Bei Steckruten kann es passieren, dass Sie die einzelnen Teile nur schwer auseinanderbekommen. Bevor die Rutenteile feststecken, raten wir Ihnen, die Verbindungsteile mit etwas Bienenwachs einzureiben.

Damit Sie schnell mit der Reiserute angeln können, sollte das nötige Zubehör bereits vorhanden sein. Einige Hersteller bieten Sets an, in denen neben der Rute auch die passende Spule, Schnur und ein paar Köder vorhanden sind.

Achten Sie aber darauf, dass Sie stets die passende Angelrolle für Ihr gewünschtes Angelerlebnis auswählen. Die Reiserute zum Baitcasting (eine Form des Spinnfischens) wird mit einer Multirolle ausgestattet. Diese sorgt für ein genaueres Auswerfen, einen optimaleren Köderkontakt und mehr Komfort.

reiserute karpfen

Mit der Reiserute können Sie beim Zelten mit der Familie Angeln gehen. Selbst für Kinder ist eine Rute von 1,80 m nicht zu lang.

Wollen Sie mit der Reiserute einen Karpfen fangen, sollten Sie die richtige Karpfenrolle parat haben. Karpfen sind starke Fische, die Ihrer Schnur und der Angel beim Einziehen viel abverlangen. Durch genügend Freilauf, ein gutes Übersetzungsverhältnis und einer hohen Bremskraft haben Sie den Fisch schnell an Land geholt.

Für einen problemlosen Transport der Angel bekommen Sie meist das passende Rutenrohr für die Reiserute dazu. Dieses Rohr, manchmal auch als Tasche, ist auf die Maße der bestellten Reiserute zugeschnitten, sodass diese nicht beschädigt wird. In Reiseruten-Tests wurde auch der Transport in nicht passenden Taschen geprüft. Hier können empfindliche Teile abbrechen (z. B. die Spitze der Angel) oder die Rute passt nicht hinein.

Achten Sie beim Kauf einer Angelrute darauf, dass der Griff rutschfest ist. Meist sind die Griff-Enden gummiert oder mit Kork überzogen.

Sollte Ihnen mal etwas an der Reiserute abbrechen, können Sie die meisten Ersatzteile beim Hersteller nachbestellen. So können Sie Ringe einfach ersetzen oder auch einen Teil des Blanks erneuern.

reiserute spinnfischen

Eine Inline-Reiserute ist eher selten. Bei Inliner-Ruten verläuft die Schnur im Inneren der Angeln. Da die Angel auseinandergebaut wird, könnte sich die Schnur schnell verknoten.

2. Reiseruten: Teleskopruten sind schneller Einsatzbereit

reiserute gewicht

Die Reiserute ist auch für Anfänger geeignet, die sich an diesem Hobby probieren möchten. In Deutschland benötigen Sie zum Angeln einen Schein.

Wenn Sie bereits mehrere gute Angeln haben, wissen Sie, dass der Transport der Rute mit dem jeweiligen Zubehör viel Platz einnimmt. Es ist also nicht einfach, die Angel mit in den Urlaub zu nehmen. Die beste Reiserute kommt allerdings nah an eine gute Spinn- oder Pilkrute heran.

Sie müssen also kein Sperrgut für den Flug anmelden, sondern können die Rute einfach in Ihrem Koffer verstauen. Auch für Wandertouren sind diese Ruten gut geeignet, da sie mit 40 cm auch in einige Rucksäcke passen.

Teleskopruten lassen sich auf der Reise besonders schnell nutzen, da Sie den Blank lediglich ausziehen müssen. Die Steckrute müssen Sie erst zusammenbauen. Dies dauert bei erfahrenen Anglern nur wenige Minuten.

Folgende Vor- und Nachteile ergeben sich für Reiseruten im Vergleich zu anderen Angelruten aus den Kategorien Spinnfischen und Pilkern:

  • besonders geringes Packmaß
  • steifere Rute und trotzdem feinfühlig
  • geeignet für verschiedene Angel-Arten
  • muss vor Gebrauch „aufgebaut“ werden
  • nicht für kompetitives Angeln geeignet
reiserute angeln

An Seen, Bächen und Flüssen können Sie viele Fische fangen. Angeln Sie auf hoher See, ist die Vielfalt noch größer. Achten Sie hier darauf, dass die Reiserute Salzwasser aushält und nicht rostet.

3. Fragen und Antworten rund um Reiseruten

Wie bereits im Ratgeber erwähnt, müssen Sie die Länge und das Wurfgewicht der Rute beachten - je nachdem, ob Sie die Reiserute zum Fliegenfischen oder Pilkern einsetzen wollen. Nun bleibt noch die Frage übrig, ob Sie im Ausland mit Ihrem Angelschein überall angeln dürfen. Und welche Fische lassen sich mit der Reiseangelrute fangen?

3.1. Welche Fische können mit einer Reiserute gefangen werden?

reiserute wurfgewicht

Dank der Reiserute können Sie die Ruhe des Angelns auch im Urlaub genießen.

Die Reiserute können Sie für verschiedene Angel-Typen verwenden. Je nach Elastizität und Robustheit des Blanks, eignen sich die Ruten sowohl zum Spinnfischen als auch zum Meeresangeln. Sie können die Reiserute auch als Fliegenrute benutzen.

Der Unterschied zwischen den Angel-Typen liegt im maximalen Wurfgewicht für die Köder und im Einsatzort für die jeweilige Angel. An stehenden Gewässern benötigen Sie nur ein geringes Wurfgewicht (8 bis 20 g), da der Köder schneller sinken kann. Für fließende Gewässer raten wir zu einem etwas höheren Wurfgewicht (20 bis 100 g), damit Ihr Köder einfach ins Wasser tauchen kann und nicht zu weit weggetrieben wird.

Wollen Sie mit der Reiserute Meerforellen fangen, sollte die Rute ein Wurfgewicht zwischen 100 und 200 g haben. Auf hoher See müssen Angel und Köder nicht nur besonders starken Strömungen, sondern auch dem Wind trotzen.

GewässerFisch-Art
Bach

reiserute bach angeln

  • Forelle
  • Döbel
Fluss

reiserute fluss

  • Barsch
  • Zander
  • Aal
  • Brasse
See / Staudamm

reiserute see

  • Zander
  • Hecht
  • Schleie
  • Brasse
Meer

reiserute meer angeln

  • Hecht
  • Dorsch
  • Hering
  • Plattfische

3.2. In welchen Ländern darf ohne Angelschein geangelt werden?

reiserute fliegenfischen

Einen Erlaubnisschein können Sie häufig online oder in Kiosken des Urlaubsortes erhalten.

In Deutschland gibt es keine öffentlichen Gewässer mehr, weswegen Sie grundsätzlich nur angeln dürfen, wenn Sie über einen Angelschein verfügen. Ausgestellt wird der Schein von der Fischereibehörde in Ihrem Wohnort. Jugendliche ab 14 Jahre können an der Prüfung für den Angelschein teilnehmen.

Im Ausland gibt es meist nationale Regeln bezüglich des Fischens. Grundsätzlich gilt allerdings, dass das Angeln an und in Meeren für jeden erlaubt ist. Natürlich gibt es hier auch Ausnahmen wie Häfen, Flussmündungen und Naturschutzgebiete.

Wollen Sie in Flüssen oder Seen angeln, benötigen Sie in den meisten Ländern eine Angelerlaubnis. Diese Erlaubnisscheine erhalten Sie entweder online oder vor Ort. Machen Sie sich mit den örtlichen Regeln Ihres Urlaubsortes vertraut, damit Sie keine Straftat begehen.

Neben Deutschland gibt es auch in Polen und Finnland einen Angelschein. Der deutsche Angelschein berechtigt Sie allerdings nicht, in jedem Land frei zu Fischen. Meist benötigen Sie eine Erlaubnis, um an Süßgewässern angeln zu dürfen.

Vergleichssieger
PLUSINNO Angelrute
Unsere Bewertung: sehr gut PLUSINNO Angelrute
11 Bewertungen
Zum Angebot »
Preis-Leistungs-Sieger
DAM Shadow Tele Mini Spin
Unsere Bewertung: gut DAM Shadow Tele Mini Spin
33 Bewertungen
Zum Angebot »
Hinterlassen Sie einen Kommentar zum Reiseruten-Vergleich!

Abbrechen

Kommentare (1) zum Reiseruten-Vergleich
  1. Greta A.
    06.12.2018

    Hallo,

    die Angel soll ein Geschenk für meinen Papa werden. Ich habe leider gar keine Ahnung vom Fischen. Worauf muss ich hier besonders achten?

    MfG
    Greta

    Antworten
    1. Vergleich.org
      06.12.2018

      Hallo Greta,

      ist Ihr Vater ein Anfänger, empfehlen wir eine kurze Reiserute. Mit dieser kann er gut vom Ufer oder einem Boot aus angeln. Das Wurfgewicht beschreibt, wie schwer der Köder sein kann. Um in Seen und Flüssen fischen zu können, raten wir zu einem Wurfgewicht zwischen 30 und 100 g.

      Damit Ihr Vater die Angel einfach transportieren kann, sollte sie möglichst leicht (ab 100 g) sein und ein kurzes Transportmaß (40 bis 50 cm) haben. Eine gute Reiserute wird zudem mit einem passenden Rutenrohr (einer Transporttasche) geliefert.

      Verfügt Ihr Vater noch nicht über das passende Zubehör, empfehlen wir zudem eine Reiserute mit einer Angelspule.

      Wir wünschen Ihrem Vater viel Freude beim Angeln und Petri heil.

      Mit freundlichen Grüßen
      Ihr Vergleich.org-Team

      Antworten

Ähnliche Tests und Vergleiche - Angeln

Jetzt vergleichen
Angel Test

Angeln Angel

Je nach angestrebtem Fangfisch sollten Sie beim Angelkauf auf die Länge der Rute und auf das maximale Wurfgewicht achten: Zum Angeln von Bachforellen …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Angelmesser Test

Angeln Angelmesser

Angelmesser sind für das Ausnehmen und Filetieren von Fischen optimiert…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Angelrolle Test

Angeln Angelrolle

Eine gute Angelrolle ist genauso wichtig wie eine gute Angelrute. Im entscheidenden Moment, beim Drill und Herausziehen des Fisches, spielt sie die …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Angelrucksack Test

Angeln Angelrucksack

Angelrucksäcke erleichtern Ihnen den Transport Ihres Angelzubehörs. Im Gegensatz zu den schweren Angelkoffern können Sie diese Angeltasche bequem auf …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Angelschirm Test

Angeln Angelschirm

Angelschirme ähneln riesigen Sonnenschirmen. Modelle mit Reißverschluss bieten durch eine Seitenwand oder Seiten-Folie noch mehr Schutz vor Regen und …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Angelschnur Test

Angeln Angelschnur

Angelschnüre bestehen entweder aus einer einzigen Sehne (monofile Angelschnur) oder setzen sich aus mehreren geflochtenen Sehnen (polyfile Angelschnur…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Angelstuhl Test

Angeln Angelstuhl

Ein Angelstuhl dient Anglern, Wanderern oder Campern als mobile, wetterfeste Sitzgelegenheit. Schnell aufgebaut und wieder zusammengeklappt eignet …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Angeltasche Test

Angeln Angeltasche

Eine Angeltasche ist für den sicheren Transport von Angelzubehör wie z.B Köder geeignet. Beim Angeln gehört eine hochwertige Angeltasche zur …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Angelzelt Test

Angeln Angelzelt

Angelzelte schützen vor Regen, Wind und Mücken. Für einen kurzen Angelausflug, aber auch für einen Wochenend-Angeltrip, lohnt es sich, ein Angelzelt …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Baitcastrolle Test

Angeln Baitcastrolle

Baitcastrollen werden häufig als eine Unterart der Multirollen bezeichnet. Sie werden dafür genutzt, mit einem Köder zu angeln und eignen sich für …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Bissanzeiger Test

Angeln Bissanzeiger

Ein Bissanzeiger gehört in den Angelsport und informiert den Angler, wenn Bewegungen an der Angelschnur auf einen Fang hinweisen. Neben der …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Brandungsruten Test

Angeln Brandungsruten

Brandungsruten gibt es mit Längen zwischen 3,90 m und 4,50 m. Die Auswahl der passenden Brandungsruten erfolgt abhängig von der eigenen Körpergröße…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Feederrute Test

Angeln Feederrute

Beim Feederfischen ist die Wahrscheinlichkeit höher, dass ein Fisch anbeißt. Allerdings benötigen Sie dazu auch deutlich mehr Futter…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Fischfinder Test

Angeln Fischfinder

Fischfinder gehören zur Kategorie der Echolote. Sie werden für die Boots-Navigation und die Ortung von Fischen eingesetzt. Die Technik beruht auf der …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Forellenrute Test

Angeln Forellenrute

Bei der Rutenwahl kommt es auch auf Ihre bevorzugte Technik an: Mit einer Spinnrute können Sie gut ''schleppen'', zum Tremarella-Fischen nehmen Sie am…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Freilaufrollen Test

Angeln Freilaufrollen

Angelrollen mit Freilauf erlauben es dem Fisch, nach dem Biss Schnur von der Rolle zu ziehen, bevor Sie mit dem Drill beginnen…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Futterboot Test

Angeln Futterboot

Sie haben die Wahl zwischen Futterbooten mit oder ohne Echolot. Geräte mit Echolot bzw. Fischfinder ermöglichen Ihnen einen gezielten Abwurf des …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Hechtrute Test

Angeln Hechtrute

Ihre Hechtrute sollte aus nicht mehr als drei Teilen bestehen, um lange Montagezeiten zu vermeiden…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Karpfenliege Test

Angeln Karpfenliege

Eine Karpfenliege ist eine Liege, die während des Angelns von Karpfen als Ruhe- oder Schlafstätte verwendet wird. Aufgrund ihrer Bequemlichkeit werden…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Karpfenrolle Test

Angeln Karpfenrolle

Karpfen sind sehr vorsichtige Fische und haben meist ein großes Kampfgewicht. Diese Eigenschaften des Fisches machen das Karpfenangeln einerseits zu …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Karpfenruten Test

Angeln Karpfenruten

Karpfenangeln liegt im Trend. Und das wichtigste Ausrüstungsstück ist die passende Grundrute…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Meeresruten Test

Angeln Meeresruten

Meeresruten sind in der Regel aus Carbon gefertigt und dadurch sehr leicht und trotzdem fest. So brauchen Sie keine Bedenken haben, ob Ihre Rute dem …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Rod-Pod Test

Angeln Rod-Pod

Nicht nur Knrecht Ruprecht ist für seine Ruten bekannt: Bei Rod-Pods entscheiden Sie sich für einen Rutenhalter mit drei oder vier Beinen. Achten Sie …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Spinnruten Test

Angeln Spinnruten

Eine Spinnrute ist eine spezielle Art von Angelrute, die für das Spinnfischen gedacht ist, bei dem Sie immer wieder den Köder auswerfen, um Fische …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Teleskoprute Test

Angeln Teleskoprute

Teleskopruten lassen sich auf ein geringes Transportmaß (zwischen 30 cm und 1,12 m) zusammenschieben. So können Sie die Rute auch im Rucksack …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Wathose Test

Angeln Wathose

Wathosen ermöglichen es Anglern, selbst in tieferes Wasser zu steigen und dabei trocken und warm zu bleiben. Auch beim Poolreinigen und Abfischen von …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Watstiefel Test

Angeln Watstiefel

Watstiefel sind hüfthohe Stiefel aus wasserdichten Materialien, die sich für einen längeren Aufenthalt im Wasser eignen, ohne dass Sie dabei nasse …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Zanderruten Test

Angeln Zanderruten

Beim Zanderangeln bewegen Sie aktiv einen Gummiköder mit der Rute. Daher sollte eine Zanderrute relativ hart sein und eine schnelle Aktion zeigen…

zum Vergleich