Geflochtene Angelschnur Vergleich 2018

Die 12 besten polyfilen Angelschnüre im Überblick.

Am stürmischen Meer die Angel auswerfen oder am heimischen See fischen und die Ruhe genießen? Jeder Angelplatz hat seine speziellen Vorzüge. Wollen Sie sich nicht nur für einen entscheiden müssen, greifen Sie zur polyfilen Angelschnur.

Wollen Sie Ihren Haken weit auswerfen und die Schnur sicher führen, sollten Sie auf eine Angelsehne mit einer besonders runden Flechtung achten. Werfen Sie jetzt einen Blick in unsere Test- oder Vergleichstabelle und finden Sie ohne viel Suchen eine geflochtene Angelschnur, die über 300 Meter lang ist.
Aktualisiert: 06.09.2018
17 von 12 der besten Geflochtene-Angelschnüre im Vergleich

Bewerten

4,7/5 aus 14 Bewertungen
Geflochtene Angelschnur Vergleich
Daiwa J-Braid 8Daiwa J-Braid 8
SKYSPER Angelschnur GeflochteneSKYSPER Angelschnur Geflochtene
Shimano Geflochtene Angelschnur Kairiki SX8Shimano Geflochtene Angelschnur Kairiki SX8
DINGBEAR geflochtene AngelschnurDINGBEAR geflochtene Angelschnur
Stork HD geflochtene AngelschnurStork HD geflochtene Angelschnur
KastKing Angelschnur KKB-300KastKing Angelschnur KKB-300
KastKing Fortis geflochtene Angelschnur fortis-48KastKing Fortis geflochtene Angelschnur fortis-48
gaining fishing 8-Fach Geflochtene Angelschnurgaining fishing 8-Fach Geflochtene Angelschnur
Gainning Daoud Geflochtene AngelschnurGainning Daoud Geflochtene Angelschnur
VANWALK Geflochtene SchnüreVANWALK Geflochtene Schnüre
WFT KG Plasma geflochtene SchnurWFT KG Plasma geflochtene Schnur
Mounchain Geflochtene AngelschnurMounchain Geflochtene Angelschnur
Abbildung Vergleichssieger Daiwa J-Braid 8SKYSPER Angelschnur GeflochteneShimano Geflochtene Angelschnur Kairiki SX8 Preis-Leistungs-Sieger DINGBEAR geflochtene AngelschnurStork HD geflochtene AngelschnurKastKing Angelschnur KKB-300KastKing Fortis geflochtene Angelschnur fortis-48gaining fishing 8-Fach Geflochtene AngelschnurGainning Daoud Geflochtene AngelschnurVANWALK Geflochtene SchnüreWFT KG Plasma geflochtene SchnurMounchain Geflochtene Angelschnur
Modell Daiwa J-Braid 8 SKYSPER Angelschnur Geflochtene Shimano Geflochtene Angelschnur Kairiki SX8 DINGBEAR geflochtene Angelschnur Stork HD geflochtene Angelschnur KastKing Angelschnur KKB-300 KastKing Fortis geflochtene Angelschnur fortis-48 gaining fishing 8-Fach Geflochtene Angelschnur Gainning Daoud Geflochtene Angelschnur VANWALK Geflochtene Schnüre WFT KG Plasma geflochtene Schnur Mounchain Geflochtene Angelschnur

Vergleichsergebnis

Das Qualitätsmanagement für unser Test- und Vergleichsverfahren ist nach ISO 9001 TÜV-geprüft

Vergleich.org
Bewertung 1,3 sehr gut
08/2018
Vergleich.org
Bewertung 1,3 sehr gut
07/2018
Vergleich.org
Bewertung 1,5 gut
07/2018
Vergleich.org
Bewertung 1,6 gut
07/2018
Vergleich.org
Bewertung 1,6 gut
08/2018
Vergleich.org
Bewertung 1,9 gut
07/2018
Vergleich.org
Bewertung 2,0 gut
08/2018
Vergleich.org
Bewertung 2,1 gut
07/2018
Vergleich.org
Bewertung 2,2 gut
08/2018
Vergleich.org
Bewertung 2,3 gut
08/2018
Vergleich.org
Bewertung 2,5 gut
07/2018
Vergleich.org
Bewertung 2,5 gut
07/2018
Kundenwertung
bei Amazon
17 Bewertungen
2 Bewertungen
2 Bewertungen
5 Bewertungen
17 Bewertungen
63 Bewertungen
8 Bewertungen
4 Bewertungen
14 Bewertungen
10 Bewertungen
11 Bewertungen
noch keine
Anzahl der Stränge
(mehr = robuster)

8 Stränge

4 Stränge

8 Stränge

4 Stränge

4 Stränge

4 Stränge

keine Her­s­tel­le­r­an­gaben

8 Stränge

8 Stränge

4 Stränge

keine Her­s­tel­le­an­gabe

keine Her­s­tel­le­r­an­gabe
Schnurlänge
300 m

1.000 m

300 m

1.000 m

600 m

300 m

550 m

300 m

300 m

1.000 m

150 m

500 m
Tragkraft
13 kg

14 kg

14 kg
keine Her­s­tel­le­r­an­gabe
14 kg

7 kg

36 kg

25 kg

9 kg

18 kg

31 kg

14 kg
Runde Schnur
(runder = zielgenaueres Werfen)
keine Her­s­tel­le­r­an­gabe
Imprägnierte Schnur
(weniger Wasseraufnahme = bessere Führung)
keine Her­s­tel­le­r­an­gabe
gewachst
keine Her­s­tel­le­r­an­gabe keine Her­s­tel­le­r­an­gabe keine Her­s­tel­le­r­an­gabe keine Her­s­tel­le­r­an­gaben
Durchmesser 0,20 mm 0,23 mm 0,18 mm 0,37 mm 0,23 mm 0,14 mm 0,50 mm 0,32 mm 0,18 mm 0,28 mm 0,26 mm 0,28 mm
Schnur-Art
sinkend | schwimmend
keine Her­s­tel­le­r­an­gabe schwim­mend schwim­mend keine Her­s­tel­le­r­an­gabe sinkend sinkend sinkend keine Her­s­tel­le­r­an­gabe schwim­mend keine Her­s­tel­le­r­an­gabe keine Hers­te­le­r­an­gabe sinkend
In weiteren Farben erhältlich
  • mehr­farbig
  • Grau
  • Grün
  • und drei wei­tere
  • Stahl­grau
  • Dun­kel­blau
  • Gelb
  • Weiß
  • und zwei wei­tere
  • mehr­farbig
  • Rot
  • Weiß
  • und eine wei­tere
  • Gelb
  • Grau
  • und zwei wei­tere
  • Grün
  • Gelb
  • keine vor­handen
  • Dun­kel­grau
  • mehr­farbig
  • Rot
  • und drei wei­tere
  • keine vor­handen
  • Grün
  • Rot
  • Schwarz
  • und fünf wei­tere
  • keine vor­handen
Vorteile
  • beson­ders viele Stränge
  • mit runder Flech­tung
  • impräg­nierte Schnur
  • mit runder Flech­tung
  • impräg­nierte Schnur
  • beson­ders lange Schnur
  • in vielen Farben erhält­lich
  • beson­ders viele Stränge
  • mit runder Flech­tung
  • mit runder Flech­tung
  • impräg­nierte Schnur
  • beson­ders lange Schnur
  • in vielen Farben erhält­lich
  • mit runder Flech­tung
  • impräg­nierte Schnur
  • lange Schnur
  • in vielen Farben erhält­lich
  • mit runder Flech­tung
  • in vielen Farben erhält­lich
  • impräg­nierte Schnur
  • beson­ders hohe Trag­kraft
  • lange Schnur
  • beson­ders viele Stränge
  • beson­ders hohe Trag­kraft
  • beson­ders viele Stränge
  • in vielen Farben erhält­lich
  • beson­ders lange Schnur
  • mit runder Flech­tung
  • beson­ders hohe Trag­kraft
  • in vielen Farben erhält­lich
  • lange Schnur
Zum Angebot Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot »
Erhältlich bei*
Sie wünschen sich noch mehr Auswahl?
Jetzt Geflochtene Angelschnur bei eBay entdecken!
Weiter »
Vergleichssieger
Daiwa J-Braid 8
1,3 (sehr gut) Daiwa J-Braid 8
17 Bewertungen
Zum Angebot »
  • Recherchierte Produkte
    116
  • Überprüfte Produkte
    12
  • Investierte Stunden
    94
  • Überzeugte Leser
    679
Vergleich.org Statistiken

Geflochtene-Angelschnüre-Kaufberatung:
So wählen Sie das richtige Produkt aus dem obigen Geflochtene Angelschnur Test oder Vergleich

Das Wichtigste in Kürze
    • Die Qualität einer geflochtenen Angelschnur (auch: polyfile Angelschnur) hängt von ihrer Flechtung ab. Je runder diese ist, desto besser und teurer ist die Angelschnur. Rund geflochtene Angelschnüre nehmen weniger Wasser auf und können weiter ausgeworfen werden.
    • Polyfile Angelschnüre unterscheiden sich neben der Flechtung ebenfalls im Sehnendurchmesser, der Abriebfestigkeit und der Tragkraft. Allgemein wird gesagt, dass Schnüre aus mehreren Strängen robuster und weniger anfällig für den Abrieb sind.
    • Weitestgehend werden für die geflochtene Angelschnur andere Knoten verwendet als bei einer monofilen Angelschnur. Da das Erlernen der neuen Knoten Zeit braucht, werden polyfile Angelschnüre daher häufig nur langjährigen Hobbyanglern empfohlen.

geflochtene-angelschnur-test

Fisch schmeckt nicht nur besonders gut, er ist auch noch gesund. Ein Grund mehr, ihn öfter auf dem eigenen Teller zu haben. Gekauft ist der tiefgefrorene Lachs oder Karpfen oft zu teuer, um ihn regelmäßig zu essen. Für die über 1 Millionen professionellen Hobbyangler in Deutschland, die laut einer Umfrage im Jahr 2017 häufig angeln gegangen sind, stellt dies hingegen kein Problem dar (Quelle: IfD Allensbach). Mit einer geflochtenen Angelschnur fischen sie nämlich in Seen und in Meeren.

In der Kaufberatung zu unserem Vergleich geflochtener Angelschnüre 2018 erklären wir Ihnen den Unterschied zwischen rund und platt geflochtenen Schnüren, listen Ihnen die wichtigsten Eigenschaften einer polyfilen Angelschnur auf und zeigen Ihnen die wichtigsten Knotentechniken, die Sie bei einer geflochtenen Angelschnur beherrschen sollten.

geflochtene-angelschnur-fischen-im-meer

Zielgenau: Im Gegensatz zu günstigeren, flachen Angelsehnen, werden rund geflochtene Angelschnüre besonders präzise ins Wasser gebracht. Auch bei starkem Wellengang am Meer treffen Sie dadurch Ihr Ziel punktgenau.

1. Die beste geflochtene Angelschnur: Runde Flechtung und Imprägnierung

Bestandteile der Angelschnur

geflochtene-angelschnur-schnuereDie geflochtene Angelschnur setzt sich aus mehreren Fasern zusammen. Je mehr Fasern Sie hat (beispielsweise vier oder acht), desto robuster ist die Schnur. Die geflochtene Angelschnur besteht aus Dyneema, Spectra oder Kevlar.

Das richtige Angelzubehör macht einen guten Angler aus. Abgesehen von den geeigneten Angelruten und den passenden Angelrollen, sollten deshalb auch immer die richtigen Angelschnüre bereitliegen.

Wollen Sie bei starker Sonne im Meer Raubfische angeln, sollten Sie auf alle Fälle zu einer geflochtenen Angelschnur (auch polyfile Angelschnur) greifen. Mit dieser merken Sie sofort, wann ein Fisch am Haken ist und Sie müssen sich wegen den Umgebungsbedingungen (Salzwasser und Sonne) keine Gedanken machen.

Viele Marken und Hersteller bieten sowohl monofile als auch polyfile Angelsehnen an. Wegen der Auswahl müssen Sie sich deshalb auch keine Sorgen machen. Achten Sie aber genau auf die Konsistenz der geflochtenen Angelschnur. Die Schnüre lassen sich nämlich in zwei unterschiedliche Flecht-Kategorien einteilen: in die rund geflochtene Angelschnur und die platt geflochtene Angelschnur.

Damit Sie die beste geflochtene Angelschnur kaufen, die Sie für Ihren nächsten Angelausflug benötigen, haben wir in den nachfolgenden Kapiteln die beiden unterschiedlichen Flecht-Typen für Sie zusammengefasst. Für einen schnelleren Überblick finden Sie am Ende jedes Kapitels eine Auflistung der jeweiligen Vor- und Nachteile.

1.1. Polyfile Angelschnüre mit einer runden Flechtung nehmen kaum Wasser auf und sind dadurch leicht zu führen

An der Flechtung einer polyfilen Angelschnur erkennen Sie leicht, wie gut diese ist. Günstige geflochtene Angelschnüre sind meist schnell gebunden worden und dementsprechend platt beziehungsweise flach und locker. Im Gegensatz dazu, stehen die rund geflochtenen Schnüre. Diese kosten zwar mehr, haben aber aufgrund ihrer engen Flechtung mehrere positive Eigenschaften.

geflochtene-angelschnur-leicht-fuehren

Durch eine besonders runde Flechtung nehmen geflochtene Angelsehnen weniger Wasser auf. Das Führen der Angel und der Kampf mit dem Fisch wird dadurch erleichtert.

So bringt die runde Flechtweise den Vorteil mit sich, dass diese Sehnen weitaus besser zu werfen sind. Wollen Sie präzise fischen und Ihre Angelschnur über eine längere Strecke auswerfen, lohnen sich die rund geflochtenen Angelsehnen daher besser.

Bedenken Sie auch, dass geflochtene Angelschnüre dazu neigen, Wasser aufzunehmen. Wie geflochtene-Angelschnur-Tests gezeigt haben, nehmen hier eng geflochtene Schnüre das Wasser sehr viel schwächer auf als platte Flechtungen. Dies hat den Vorteil, dass die Angelsehnen weniger aufquellen und die Handhabung im Wasser einfacher wird. Um im Zweikampf mit dem Fisch immer Herr der Lage zu bleiben, raten wir Ihnen daher, stets etwas mehr Geld in die Hand zu nehmen und von Beginn an eine rund geflochtene Angelsehne zu kaufen.

Sollten Sie noch eine lange Angelschnur mit einer runden Flechtung suchen, werden Sie beim Hersteller Dingbear fündig. Der Hersteller bietet eine geflochtene Angelschnur von 1.000 m und mit einer runden Flechtung an. Beachten Sie aber, dass Sie für diese Angelsehne etwas mehr ausgeben müssen. So liegt der Preis hier bei rund 22 Euro.

Hier sehen Sie die Vor- und Nachteile der runden Flechtung auf einen Blick:

  • nimmt weniger Schmutz und Wasser auf und ist dadurch leichter zu händeln
  • Luftreibung geringer, wodurch der Haken weiter ausgeworfen wird
  • teurer als flach geflochtene Angelschnur

1.2. Bei einer platten Flechtung sparen Sie Geld, müssen aber in der Qualität zurückstecken

Angelsehnen mit einer platten oder auch flachen Flechtung zeichnen sich besonders durch ihren geringen Preis aus. Müssen Sie für eine rund geflochtene Angelschnur gerne zwischen 20 und 30 Euro bezahlen, bekommen Sie eine Angelschnur mit einer flachen Flechtung bereits ab rund 15 Euro.

geflochtene-angelschnur-kaufen

Für das Austesten reicht meist schon eine günstigere Sehne mit flacher Flechtung. Gefällt das Fischen mit dieser Sehnen-Art nicht, geben Sie deutlich weniger Geld aus.

Entscheiden Sie sich zu dem Kauf solch einer Angelschnur, sollten Sie aber bedenken, dass diese aufgrund der entstehenden Reibung nicht weit geworfen werden kann. Für das Angeln über eine weitere Distanz ist diese Angelsehne nicht geeignet.

Ein zusätzliches Hindernis dieses Angelsehnen-Typs ist, dass Sie sich schnell mit Wasser vollsaugt und Schmutz aufnimmt. Hierdurch wird das Handling der Sehne deutlich schwerer als mit einer rund geflochtenen Angelschnur.

Sind Sie noch ein Anfänger im Bereich der geflochtenen Angelschnur und wollen diese nur einmal für sich testen, reicht die flache Angelschnur allerdings durchaus aus. Auf diese Weise verlieren Sie nicht zu viel Geld, falls Sie für sich rausfinden, dass Sie doch lieber mit einer monofilen Angelschnur fischen möchten.

Hier sehen Sie die Vor- und Nachteile der platten Flechtung auf einen Blick:

  • günstiger als runde Angelschnur
  • nimmt mehr Wasser auf
  • nimmt viel Schmutz auf
  • hohe Reibung in der Luft

Abgesehen von der Flechtung finden Sie auch bei der Oberflächenstruktur Unterschiede zwischen den verschiedenen Angelsehnen. So gibt es auch bei polyfielen Angelschnüren zwei unterschiedliche Typen: imprägnierte und nicht imprägnierte Schnüre. Imprägnierte Angelsehnen haben den Vorteil, dass sie weniger Wasser aufnehmen und nicht im Wasser aufquellen. Dadurch können Sie diese wesentlich leichter im Wasser führen.

Imprägnierte Schnüre sind glatter als unversiegelte Schnüre. Die meisten Hersteller geben an, ob es sich bei Ihren Angelsehnen um glatte Sehnen handelt. Haben Sie bisher noch keine günstige geflochtene Angelschnur für sich gefunden, die imprägniert ist? Geflochtene Angelschnüre vom Hersteller Daiwa sind glatt, während die Schnüre vom Hersteller KastKing gewachst sind.

geflochtene-angelschnur-eigenschaften

Die beste geflochtene Angelschnur ist nicht nur rund geflochten, sondern besteht auch aus mehreren Schnüren. Je größer die Anzahl der Schnüre ist, desto höher ist die Abriebfestigkeit der Sehne.

2. Die geflochtene Angelschnur im Vergleich: Die wichtigsten Eigenschaften auf einen Blick

Wie bereits im ersten Kapitel erläutert, unterscheiden sich polyfile Angelschnüre erheblich voneinander. Dabei beschränken sich diese Unterschiede nicht nur auf die technischen Details wie die Flechtung oder die Oberfläche. So kann beispielsweise eine geflochtene Angelschnur eine Tragkraft von ca. 7 kg haben, während eine andere (laut Hersteller) ein ungefähres Gewicht von 25 kg aushalten soll.

Für einen Überblick über die Unterscheidungsmerkmale der verschiedenen geflochtenen Angelschnüre im Vergleich haben wir die drei wichtigsten für Sie in einer Tabelle zusammengefasst.

EigenschaftenErklärung
Durchmessergeflochtene-angelschnur-angelsehne-duennRund geflochtene Angelschnüre haben oft einen geringeren Durchmesser, obwohl sie die gleiche Tragkraft haben wie andere Angelschnur-Arten. Den Durchmesser einheitlich bestimmen und festlegen kann man bisher allerdings noch nicht.

Der Grund hierfür liegt in den Angelsehnen, die eine plattere und lockerere Flechtung aufweisen. Hier ist der Durchmesser bei gleicher Tragkraft größer.

Abriebfestigkeitgeflochtene-angelschnur-auf-steinGanz gleich in welchem Gewässer Sie angeln, gibt es Hindernisse, an die Ihre Angelsehne reibt. Hierdurch entstehen Abriebstellen, die dazu führen, dass die Schnur schneller reißt. Da die polyfile Schnur aus mehreren einzelnen Schnüren besteht, ist sie wesentlich anfälliger für den Abrieb als monofile Schnüre.

Damit Sie länger etwas von Ihrer geflochtenen Angelschnur haben, raten wir Ihnen dazu, eine Schnur aus mehreren Schnüren zu kaufen. Diese sind dicker und dadurch weitaus abriebfester. Die geflochtene Angelschnur vom Hersteller Daiwa besteht beispielsweise aus bis zu acht Schnüren. Ebenso bietet der Hersteller Gainning Angelschnüre aus acht Strängen an.

Tragkraftgeflochtene-angelschnur-tragekraftÜber die Tragkraft geben die Hersteller an, wie viel Gewicht die Sehne aushält, ohne zu reißen. Diese ist von Hersteller zu Hersteller unterschiedlich und kann nicht nur anhand des Durchmessers festgelegt werden. So bietet der Hersteller WFT eine Angelschnur an (Durchmesser ca. 0,26 mm), die um die 31 kg Tragkraft haben soll. Mit einem Durchmesser von etwa 0,28 kann hingegen die Angelschnur vom Hersteller Vanwalk nur ca. 18 kg tragen.

Geflochtene Angelschnüre in Tests haben mitunter enttäuscht. So zeigte sich, dass nicht alle Sehnen auch das halten, was die Hersteller versprechen. In einigen Fällen rissen die Schnüre weit unter der angegebenen Tragfähigkeit. Bevor Sie sich eine Angelschnur für das Forellenangeln oder das Karpfenangeln kaufen, sollten Sie daher im Internet recherchieren, welche Sehne wirklich stark genug ist.

schwimmend und sinkendgeflochtene-angelschnur-schwimmendGeflochtene Schnüre finden Sie in zwei verschiedenen Arten: als schwimmende oder als sinkende Angelschnüre.

Eine geflochtene Angelschnur, die sinkt, nutzen Sie:

  • wenn das Gewässer für den Badebetrieb zugelassen ist
  • wenn auf dem Gewässer Bootsverkehr herrscht

Eine geflochtene Angelschnur, die schwimmt nutzen Sie:

  • beim Spodden (Anfüttern von Fischen mittels Futterrakete)
  • beim Markern (Marker-Boje auswerfen)
  • bei unzugänglichen Gelände (beispielsweise besonders viele Steine)
geflochtene-angelschnur-mit-haken

Mit einem Clinch mit Doppelschnur befestigen Sie Wobbler und Angelhaken sicher an der geflochtenen Angelschnur.

3. Knoten-Technik für Anfänger: Für die geflochtene Angelschnur sind diese Knoten wirklich wichtig

Ein Grund, weshalb im Allgemeinen gesagt wird, dass geflochtene Angelschnüre hauptsächlich von professionellen Anglern genutzt werden sollten, liegt in ihrer Knotung. Im Gegensatz zu monofilen Angelschnüren benötigen polyfile Angelschnüre nämlich eine spezielle Knotentechnik.

Damit Sie Ihren Wobler, den Angelhaken oder auch die monofile Schnur fest und sicher an Ihrer geflochtenen Angelsehne anbringen, haben wir im Nachfolgenden zwei der wichtigsten Knoten aufgeführt und erklärt.

3.1. Befestigen Sie Haken, Ösen oder Kunstköder mit dem Clinch-Knoten mit Doppelschnur

geflochtene-angelschnur-haken-anbingen

Damit der Haken bei einer geflochtenen Angelschnur fest sitzt, muss beim Clinch-Knoten die Schnur doppelt genommen werden.

Wer Angelerfahrung hat, der kennt bereits den einfachen Clinch-Knoten, mit dem Haken oder Ösen an einer monofilen Angelschnur befestigt werden. Handelt es sich bei Ihrer Sehne allerdings um eine geflochtene Schnur, hält dieser Knoten nicht. Hier müssen Sie auf den Clinch-Knoten mit Doppelschnur ausweichen.

Besonders für Anfänger im Bereich der polyfilen Angelschnüre gibt es hier eine gute Nachricht: Dieser Knoten wird genauso gebunden wie ein normaler Clinch-Knoten. Einziger Unterschied: Die Schnur wird in diesem Falle doppelt genommen.

Hier sehen Sie die kurze Anleitung zum Clinch-Knoten mit Doppelschnur:

  • Legen Sie die Schnur zunächst doppelt und führen Sie die so entstandene Schlaufe durch die Wirbel-Öse.
  • Ziehen Sie die Schlaufe etwas weiter durch die Öse und umwickeln Sie diese um die gedoppelte Hauptschnur. Bei geflochtenen Angelsehnen können Sie die Hauptschnur bei einer rauen Schnur etwa sechs bis achtmal und bei einer glatten Schnur zwischen acht bis zehnmal umwickeln. Denken Sie beim Umwickeln daran, etwas Luft am Anfang der Schlaufe zu lassen.
  • Haben Sie die Hauptschnur umwickelt, ziehen Sie das Ende der Schnur durch die erste entstandene Schlaufe am Öhr.
  • Ziehen Sie am Schnurende und der Schlaufe, um den Knoten festzuziehen. Achten Sie hier darauf, dass die Windungen nebeneinander liegen. Tun Sie dies nicht, treten Einbußen in der Tragfähigkeit auf.
  • Zum Schluss schneiden Sie die Schlaufe und das lose Schnurende ab. Überprüfen Sie hier noch einmal, ob der Knoten ordentlich hält.

Für einen besseren Einblick haben wir Ihnen hier die Schritte einmal als Grafik dargelegt.

geflochtene-angelschnur-clinch-knoten

3.2. Befestigen Sie die geflochtene Angelschnur per Knoten mit anderen Angelsehnen: Der doppelte Grinnerknoten

geflochtene-angelschnur-knoten

Abgerissene Angelsehnen verbinden Sie bei der geflochtenen Angelschnur mit einem doppelten Grinnerknoten.

Abgerissene Sehnen kommen beim Angeln häufiger vor. Zum Flicken der Schnur oder dem Befestigen eines Vorfachs benötigt es, ebenso wie beim Befestigen eines Hakens, einen speziellen Knoten.

Monofile Angelsehnen und geflochtene Angelschnüre nutzen hierfür den sogenannten doppelten Gringer-Knoten. Beachten Sie aber, dass die Anzahl der Knoten-Windungen sowohl von der Art der Angelsehnen (monofil oder polyfil) als auch deren Dicke abhängig ist. Ist die Angelsehne beispielsweise dünner, sollten Sie diese öfter wickeln als dickere Schnüre.

Hier sehen Sie die kurze Anleitung zum doppelten Grinnerknoten:

  • Legen Sie zunächst die beiden Schnüre, die Sie miteinander verbinden wollen, parallel zueinander hin. Beachten Sie hier, dass die auslaufenden Schnurenden entgegengesetzt zueinander liegen.
  • Nehmen Sie eines der beiden Schnurenden und wickeln Sie es um die Sehnen. Wie oft Sie das Schnurende umwickeln müssen, hängt vom Sehnen-Typ und seiner Dicke ab. So müssten Sie beispielsweise eine geflochtene Schnur mit einem Durchmesser von 0,18 mm etwa zwischen sieben bis neunmal wickeln. Bei einer monofile Schnur mit einem Sehnendurchmesser von ca. 0,60 mm würden wahrscheinlich bereits zwei Wicklungen ausreichen.
  • Ziehen Sie das lose Ende durch die entstandene Schlaufe am Anfang wieder hinauf. Feuchten Sie anschließend die Schnur an und ziehen Sie sie zu. Haben Sie dies geschafft, ist der erste Knoten gebunden. Einer reicht hier allerdings nicht, da der Knoten bei heftigem Zug wieder abrutschen würde. Um dies zu verhindern, flechten Sie nun auch die andere Seite wie zuvor beschrieben.
  • Bevor Sie die überstehenden Enden entfernen, sollten Sie noch einmal überprüfen, ob die Knoten fest halten.

Für einen besseren Einblick haben wir Ihnen hier die Schritte einmal als Grafik dargelegt.

geflochtene-angelschnur-grinner-knoten1

geflochtene-angelschnur-fisch-gesund

In Fisch steckt allerhand Gutes. Neben Eiweiß finden Sie hier auch Omega-3-Fettsäuren, die vor Herz-Kreislauf-Erkrankungen schützen und Selen, dass die Schilddrüsenfunktion unterstützt.

4. Bisher keine geflochtene Angelschnur im Test bei Stiftung Warentest

Fische bringen Nährstoffe mit, die wichtig für unseren Körper sind. Neben Jod und Omega-3-Fettsäuren enthält beispielsweise ein Lachsfilet auch viele Vitamine wie Vitamin D, B5 oder B12. Es wird daher geraten, öfter als einmal die Woche Fisch zu essen.

Die Stiftung Warentest hat in ihrem Test 03/2018 30 Lachsfilets (sowohl Wild- als auch Zuchtlachs) getestet und Ihre jeweiligen Vor- und Nachteile analysiert. In Bezug auf den Zuchtlachs befragte die Stiftung Warentest einen Experten unter anderem zum Einsatz von Medikamenten auf Zuchtfarmen. Diese seien, nach Angaben von Professor Carsten Schulz, im Vergleich zu früher weniger geworden. Er führt weiter aus, dass die Verabreichung von Medikamenten vom Fischbetrieb zusätzlich aufgelistet werden muss.

Wer selbst Hobbyangler ist und nichts von tiefgefrorenem Lachs aus dem Supermarkt hält, der greift zu einer geflochtenen Angelschnur. Diese sind aufgrund ihrer Struktur besonders langlebig und können im Gegensatz zu monofilen Angelschnüren bedenkenlos im Meer genutzt werden. Leider hat die Stiftung Warentest noch keine geflochtene Angelschnur im Test gehabt. Auf einen Geflochtene-Angelschnur-Vergleichssieger muss also noch gewartet werden.

geflochtene-angelschnur-angelzubehoer

5. Fragen und Antworten rund um die geflochtene Angelschnur

5.1. Welche Angelschnur nehme ich bei welchem Fisch?

Polyfile Angelschnüre können zwar für unterschiedliche Bereiche eingesetzt werden, ihre Hauptanwendung findet sich allerdings bei der Spinnrute. Spinnfischen können Sie beispielsweise mit einer geflochtenen Angelschnur auf Hecht, Forellen oder Rapfen. Wollen Sie die Anwendungsfähigkeit Ihrer polyfilen Angelschnur einem Test unterziehen, sollten Sie sie ebenso einmal für das Grundangeln oder das Pilken einsetzen.

Damit Sie wissen, welchen Sehnendurchmesser Sie für welchen Angel-Typ benötigen und welchen Fisch Sie damit am besten fischen, haben wir hier kurz eine Tabelle für Sie zusammengestellt.

Angel-TypSehnendurchmesser und fangbarer Fisch
SpinnfischenSehnendurchmesser: 0,10 bis 0,12 mm
Fangbarer Fisch: Barsch, Döbel, Forelle
SpinnfischenSehnendurchmesser: 0,12 bis 0,16 mm
Fangbarer Fisch: Rapfen, Zander
SpinnfischenSehnendurchmesser: 0,16 bis 0,22 mm
Fangbarer Fisch: Hecht
SpinnfischenSehnendurchmesser: 0,30 bis 0,50 mm
Fangbarer Fisch: Wels
Grundangeln (für Feederangeln)Sehnendurchmesser: 0,10 bis 0,12 mm
Fangbarer Fisch: Karausche, Schleie
Grundangeln (mit Distanz)Sehnendurchmesser: 0,15 bis 0,20 mm
Fangbarer Fisch: Karpfen
Leichtes PilkenSehnendurchmesser: 0,16 bis 0,22 mm
Fangbarer Fisch: Dorsch, Köhler, Makrele, Pollack
Schweres PilkenSehnendurchmesser: 0,22 bis 0,30 mm
Fangbarer Fisch: Großdorsch, Großköhler, Leng, Lumb, Rotbarsch

5.2. Wie kann ich eine geflochtene Angelschnur aufspulen?

Wenn die geflochtene Angelschnur gekauft ist, soll diese natürlich auch genutzt werden. In wenigen Schritten zeigen wir Ihnen daher im Nachfolgenden, wie Sie Ihre polyfile Angelschnur auf die Angelrolle bekommen.

  • Binden Sie zunächst einen Stopperknoten (möglichst dick) an das Ende Ihrer geflochtenen Angelschnur. Schneiden Sie dann das überstehende Ende des Knotens ab.
  • Haben Sie den Knoten gebunden, ziehen Sie die Sehne durch die Rutenringe und wickeln die Schnur ein paar Mal um den Spulenkern. Denken Sie daran, hier einen Sicherungsknoten zu setzen, damit die Sehne beim Aufspulen nicht wieder von der Rolle rutscht.
  • Nehmen Sie nun das offene Ende Ihrer geflochtenen Angelsehne und knoten Sie diese um den Schnuranfang vor der Angelrolle (beispielsweise mit einem Überhandknoten).
  • Haben Sie den Knoten zugezogen, sollten Sie Zug auf die Sehne vor der Angelrolle ausüben. Je fester Sie hier ziehen, desto enger wird die Spule abgesichert.
  • Haben Sie diese Schritte befolgt, ist es Ihnen nun möglich, Ihre geflochtene Angelschnur aufzukurbeln.
Vergleichssieger
Daiwa J-Braid 8
1,3 (sehr gut) Daiwa J-Braid 8
17 Bewertungen
Zum Angebot »
Preis-Leistungs-Sieger
DINGBEAR geflochtene Angelschnur
1,6 (gut) DINGBEAR geflochtene Angelschnur
5 Bewertungen
Zum Angebot »
Hinterlassen Sie einen Kommentar

Abbrechen

Kommentare (1) zum Geflochtene Angelschnur Vergleich
  1. Sybille G.
    31.07.2018

    Habe bisher nur mit monofiler Schnur gefischt und will es jetzt einmal mit einer polyfilen versuchen. Gibt es denn auch gut Schnüre, bei denen ich nicht gleich über 20 Euro ausgeben muss?

    Antworten
    1. Vergleich.org
      31.07.2018

      Liebe Frau Sybille G.,

      vielen Dank für Ihre Frage. Ja, es gibt auch gute Angelsehnen, die weniger als 20 Euro kosten. Bei Ihrer Wahl sollten Sie vor allem darauf achten, dass die Sehne besonders rund geflochten ist, damit Sie mit dieser gut fischen können.

      Der Hersteller KastKing bietet eine rund geflochtene Angelschnur aus vier Strängen und mit einem Sehnendurchmesser von 0,14 mm an. Der Preis beträgt hier um die 15 Euro.

      Wir hoffen, wir konnten Ihnen weiterhelfen, und wünschen Ihnen viel Erfolg bei Ihrem nächsten Angelausflug.

      Mit freundlichen Grüßen
      Ihr Vergleich.org-Team

      Antworten

Ähnliche Tests und Vergleiche - Angeln

Jetzt vergleichen
Angel Test

Angeln Angel

Je nach angestrebtem Fangfisch sollten Sie beim Angelkauf auf die Länge der Rute und auf das maximale Wurfgewicht achten: Zum Angeln von Bachforellen …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Angelmesser Test

Angeln Angelmesser

Angelmesser sind für das Ausnehmen und Filetieren von Fischen optimiert…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Angelrolle Test

Angeln Angelrolle

Eine gute Angelrolle ist genauso wichtig wie eine gute Angelrute. Im entscheidenden Moment, beim Drill und Herausziehen des Fisches, spielt sie die …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Angelschnur Test

Angeln Angelschnur

Angelschnüre bestehen entweder aus einer einzigen Sehne (monofile Angelschnur) oder setzen sich aus mehreren geflochtenen Sehnen (polyfile Angelschnur…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Angelstuhl Test

Angeln Angelstuhl

Ein Angelstuhl dient Anglern, Wanderern oder Campern als mobile, wetterfeste Sitzgelegenheit. Schnell aufgebaut und wieder zusammengeklappt eignet …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Angelzelt Test

Angeln Angelzelt

Angelzelte schützen vor Regen, Wind und Mücken. Für einen kurzen Angelausflug, aber auch für einen Wochenend-Angeltrip, lohnt es sich, ein Angelzelt …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Bissanzeiger Test

Angeln Bissanzeiger

Ein Bissanzeiger gehört in den Angelsport und informiert den Angler, wenn Bewegungen an der Angelschnur auf einen Fang hinweisen. Neben der …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Feederrute Test

Angeln Feederrute

Beim Feederfischen ist die Wahrscheinlichkeit höher, dass ein Fisch anbeißt. Allerdings benötigen Sie dazu auch deutlich mehr Futter…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Fischfinder Test

Angeln Fischfinder

Fischfinder gehören zur Kategorie der Echolote. Sie werden für die Boots-Navigation und die Ortung von Fischen eingesetzt. Die Technik beruht auf der …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Freilaufrollen Test

Angeln Freilaufrollen

Angelrollen mit Freilauf erlauben es dem Fisch, nach dem Biss Schnur von der Rolle zu ziehen, bevor Sie mit dem Drill beginnen…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Karpfenliege Test

Angeln Karpfenliege

Eine Karpfenliege ist eine Liege, die während des Angelns von Karpfen als Ruhe- oder Schlafstätte verwendet wird. Aufgrund ihrer Bequemlichkeit werden…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Karpfenruten Test

Angeln Karpfenruten

Karpfenangeln liegt im Trend. Und das wichtigste Ausrüstungsstück ist die passende Grundrute…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Spinnruten Test

Angeln Spinnruten

Eine Spinnrute ist eine spezielle Art von Angelrute, die für das Spinnfischen gedacht ist, bei dem Sie immer wieder den Köder auswerfen, um Fische …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Wathose Test

Angeln Wathose

Wathosen ermöglichen es Anglern, selbst in tieferes Wasser zu steigen und dabei trocken und warm zu bleiben. Auch beim Poolreinigen und Abfischen von …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Watstiefel Test

Angeln Watstiefel

Watstiefel sind hüfthohe Stiefel aus wasserdichten Materialien, die sich für einen längeren Aufenthalt im Wasser eignen, ohne dass Sie dabei nasse …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Zanderruten Test

Angeln Zanderruten

Beim Zanderangeln bewegen Sie aktiv einen Gummiköder mit der Rute. Daher sollte eine Zanderrute relativ hart sein und eine schnelle Aktion zeigen…

zum Vergleich