Das Wichtigste in Kürze
  • Meist sind Spoon-Ruten aus Carbon gefertigt. Das ist sehr leicht und äußerst robust. Die Griffe sind in der Regel aus Schaumstoff oder Kork und rutschfest, sodass Sie Ihre Angelrute gut in der Hand halten können.

1. Was ist eine Spoon-Rute?

Eine Spoon-Rute ist eine extrem leichte Angelrute, deshalb wird sie häufig auch als Ultra-Light-Rute bezeichnet. Die besten Spoon-Ruten wiegen weniger als 100 g und lassen Ihre Arme nur sehr langsam vom Auswerfen ermüden.

Neben dem Gewicht ist auch die Länge der Spoon-Rute entscheidend, um einen guten Auswurf zu ermöglichen. Laut gängigen Spoon-Ruten-Tests im Internet liegt die optimale Länge einer Spoon-Rute zwischen 1,8 und 2,1 m.

Möchten Sie sich eine Spoon-Rute kaufen, dann empfehlen wir Ihnen, ein Produkt mit einer Länge zwischen 1,8 und 2,2 m und einem Gewicht von unter 100 g zu wählen.

2. Was gibt das Wurfgewicht einer Spoon-Rute an?

Das Besondere beim Spoon-Angeln sind die Köder – auch Löffelblinker genannt –, mit denen geangelt wird. Diese haben die Form von kleinen Löffeln, woher die Angelrute auch ihren Namen hat. Denn dieser wird abgeleitet von dem englischen Wort „spoon“, welches Löffel bedeutet.

Das Wurfgewicht einer Spoon-Rute gibt an, wie schwer der Köder sein darf, um einen optimalen Auswurf damit zu gewährleisten. Meist geben die Hersteller hier einen Bereich an, zum Beispiel 1 bis 7 g.

In der Tabelle unseres Spoon-Ruten-Vergleichs haben wir das Wurfgewicht zu jedem Produkt für Sie aufgeführt. Wir empfehlen Ihnen, eine Spoon-Rute mit möglichst großem Wurfgewichtsbereich zu wählen. So können Sie mit verschieden schweren Ködern angeln.

3. Welche Fische können mit Spoon-Ruten gefangen werden?

Besonders gut lassen sich Forellen mit einer Spoon-Rute angeln. Aber auch Barsche können mit einer solchen Rute hin und wieder gefangen werden.

Bei der Auswahl einer guten Spoon-Rute sollten Sie auch auf die Anzahl der Führungsringe achten. Das sind die Ringe an der Rute, durch die die Angelschnur gefädelt und geführt wird. Wir empfehlen Ihnen, eine Spoon-Rute mit 8 Führungsringen oder mehr zu wählen. So stellen Sie sicher, dass die Angelschnur gut geführt wird.

Spoon-Ruten-Test