Das Wichtigste in Kürze
  • Brandungsruten werden zum Angeln an der Küste oder am Strand verwendet und müssen ein deutlich höheres Wurfgewicht aushalten als Ruten zum Süßwasserfischen. Der japanische Hersteller Shimano bietet hochwertige Brandungsruten aus Carbon oder Glasfaser an, die sich durch Leichtigkeit und Robustheit auszeichnen.

1. Die besten Shimano-Brandungsruten im Vergleich: Wie lang sollte eine Brandungsrute sein?

Aufgrund der flach abfallenden Küste muss der Köder beim Brandungsangeln häufig mehr als 100 Meter weit ausgeworfen werden. Zudem halten sich Meeresfische im Gegensatz zu Flussfischen nicht in unmittelbarer Nähe zum Ufer auf. Bei Brandungsruten handelt es sich um sogenannte Weitwurfruten mit einer Länge von 3,5 bis 5 Metern und einem Wurfgewicht von 200 bis 250 Gramm, die nach dem Auswerfen an der Gewässerkante abgestellt werden. Die besten Shimano-Brandungsruten (z. B. die Shimano-Brandungsrute Surf Leader Ultra) lassen sich mehr als 200 m weit auswerfen und ermöglichen trotzdem eine gute Landung.

Die Rutenlänge richtet sich dabei laut gängiger Shimano-Brandungsruten-Tests auch nach der Körpergröße. Als Faustregel gilt: Für Angler mit einer Größe von bis zu 1,80 m eignet sich eine Shimano-Brandungsrute mit einer Rutenlänge von maximal 3,90 m. Ab einer Körpergröße von 1,80 m sollten Sie eine Shimano-Brandungsrute kaufen, die zwischen 3,90 und 4,20 m lang ist.

2. Aus welchen Materialien werden Shimano-Brandungsruten hergestellt?

Da im Meer vornehmlich sehr kampfstarke Fische zu erwarten sind und der Untergrund uneben ist, stellt das Rutenmaterial laut gängiger Shimano-Brandungsruten-Tests im Internet eines der elementaren Kaufkriterien bei Brandungsruten dar. Es sollte leicht, dabei aber zugleich auch sehr robust sein. Shimano verwendet für seine Brandungsruten ausschließlich Glasfaser und Carbon (z. B. bei der Shimano-Brandungsrute Vengeance Tubular Tip oder den Shimano-Ultegra-Brandungsruten).

Carbon zeichnet sich durch eine höhere Schnellkraft und eine bessere Umsetzung der Wurfenergie aus, dafür sind Shimano-Surf-Ruten aus Glasfaser in der Anschaffung günstiger und verzeihen dank ihrer Elastizität auch mal einen Wurffehler.

Neben Glasfaser und Carbon kommen bei einigen Herstellern auch noch andere Materialien wie Kevlar oder Armid zu Einsatz. Achten Sie bei der Auswahl aber generell darauf, dass das verwendete Rutenmaterial nicht nur flexibel und robust ist, sondern sich auch für den Einsatz in Salzwasser eignet.

3. Worauf sollte man laut gängiger Shimano-Brandungsruten-Tests im Internet bei der Beringung achten?

Die Beringung einer Shimano-Brandungsrute muss für weite Würfe ausgelegt sein. Aus diesem Grund sind Weitwurfringe etwas größer als handelsübliche Modelle und bieten der Schnur einen geringeren Auswurf-Widerstand. Dadurch wird diese in ihrem Lauf nur marginal abgebremst. Wir empfehlen überdies möglichst dicke Einlagen in den Ringen zu verwenden, um die Schnur auch bei hoher Belastung bestmöglich zu schonen.

Gut zu wissen: Für die Verwendung mit Stationärrollen und Multirollen ist bei Shimano-Brandungsruten eine unterschiedliche Beringung erforderlich. Mit zunehmender Ringzahl verkleinert sich der Schnurwinkel, der sich beim Biegen der Rute an jedem Ring bildet.

shimano-brandungsrute-test

Gibt der Shimano-Brandungsruten-Vergleich auf Vergleich.org einen Überblick über das gesamte Spektrum an Herstellern im Bereich Shimano-Brandungsruten?

Unser Shimano-Brandungsruten-Vergleich stellt 7 Shimano-Brandungsruten von 1 verschiedenen Herstellern vor. Die Liste umfasst unter anderem Produkte von folgenden Herstellern: SHIMANO. Mehr Informationen »

Welche Shimano-Brandungsruten aus dem Vergleich.org-Vergleich warten mit dem günstigsten Preis auf?

Die günstigste Shimano-Brandungsrute in unserem Vergleich kostet nur 40,99 Euro und ist ideal für preisbewusste Kunden. Wer bereit ist, für bessere Qualität ein wenig mehr auszugeben, ist mit unserem Preis-Leistungs-Sieger SHIMANO Alivio FX Tele Surf gut beraten. Mehr Informationen »

Gibt es im Shimano-Brandungsruten-Vergleich auf Vergleich.org eine Shimano-Brandungsrute, welche besonders häufig von Kunden bewertet wurde?

Eine Shimano-Brandungsrute aus dem Vergleich.org-Vergleich sticht durch besonders viele Kundenrezensionen hervor: Die SHIMANO Sonora Surf TE wurde 55-mal bewertet. Mehr Informationen »

Welche Shimano-Brandungsrute aus dem Vergleich.org-Vergleich wurde von anderen Kunden mit der besten Bewertung ausgezeichnet?

Die beste Bewertung erhielt die Shimano Be­ast­mas­ter AX Slim, welche Käufer mit hervorragenden Produkteigenschaften überzeugt hat – das spiegelt sich in einer Bewertung von 5 von 5 Sternen für die Shimano-Brandungsrute wider. Mehr Informationen »

Welche Shimano-Brandungsrute aus dem Vergleich hat das Team der VGL-Verlagsgesellschaft mit der Bestnote "SEHR GUT" ausgezeichnet?

Da sich gleich mehrere Shimano-Brandungsruten aus dem Vergleich positiv hervorgetan haben, hat die VGL-Redaktion die Bestnote "SEHR GUT" insgesamt 3-mal vergeben. Folgende Modelle wurden damit ausgezeichnet: Shimano Be­ast­mas­ter AX Slim, SHIMANO Ven­ge­an­ce DX TE Surf und SHIMANO Alivio DX Specimen. Mehr Informationen »

Welche Shimano-Brandungsruten hat die VGL-Redaktion für den Shimano-Brandungsruten-Vergleich ausgewählt und bewertet?

Das Vergleich.org-Team hat insgesamt 7 Shimano-Brandungsruten für den Vergleich ausgewählt. Wir präsentieren Ihnen ein breites Spektrum an unterschiedlichen Herstellern und Modellen, z. B.: Shimano Be­ast­mas­ter AX Slim, SHIMANO Ven­ge­an­ce DX TE Surf, SHIMANO Alivio DX Specimen, SHIMANO Alivio FX Tele Surf, SHIMANO Alivio Slim TE GT, SHIMANO Ven­ge­an­ce Beach Tele und SHIMANO Sonora Surf TE. Mehr Informationen »

Name des Produkts Preis in Euro bei Amazon Gewicht Vorteil der Shimano-Bran­dungs­ru­ten Produkt an­schau­en
Shimano Beastmaster AX Slim 74,99 +++ Hohe Sta­bi­li­tät » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
SHIMANO Vengeance DX TE Surf 79,97 ++ Aus be­son­ders hoch­wer­ti­gem und leichtem XT40-Carbon ge­fer­tigt » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
SHIMANO Alivio DX Specimen 77,55 ++ Hohe Sta­bi­li­tät » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
SHIMANO Alivio FX Tele Surf 52,99 ++ Lie­fe­rung in­klu­si­ve Ring­schutz » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
SHIMANO Alivio Slim TE GT 48,36 +++ Geringes Ei­gen­ge­wicht » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
SHIMANO Vengeance Beach Tele 49,99 ++ Hohe Sta­bi­li­tät » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
SHIMANO Sonora Surf TE 40,99 + Lie­fe­rung in­klu­si­ve Ring­schutz » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen

Ergänzend zu unserem Vergleich empfehlen wir Ihnen folgende Shimano-Brandungsrute Tests: