Das Wichtigste in Kürze
  • Maniokmehl ist bei uns auch unter dem Begriff Cassava-Mehl bekannt. In Brasilien wiederum heißt es Farinha de Mandioca, in Ghana trägt es die Bezeichnung Gari. Feingemahlen eignet es sich optimal zum Backen von Brot, Kuchen oder Plätzchen. Die grobgemahlene Variante lässt sich darüber hinaus zu Grießgerichten und Brei verarbeiten.

1. Woher stammt Maniokmehl?

Während Maniokmehl hierzulande erst seit ein paar Jahren im Trend liegt, zählt die Maniokwurzel in vielen Ländern der Welt zu den Grundnahrungsmitteln – ähnlich wie bei uns die Kartoffel. Seinen Ursprung hat der Maniokstrauch in Südamerika, jedoch wird er heute auch in Afrika und Asien angebaut. Wie diversen Maniokmehl-Tests im Internet zu entnehmen ist, wächst die Pflanze nur in tropischen und subtropischen Regionen der Erde.

Die Knolle, aus der das Maniokmehl gewonnen wird, stammt also nie aus Deutschland. Jedoch können Sie Maniokmehl kaufen, das in Deutschland gemahlen, kontrolliert und abgefüllt wurde – beispielsweise das Spiegelhauer- oder Ruut-Maniokmehl aus unserer Tabelle. Deutsche Hersteller bieten zum Teil auch Bio-Maniokmehl an, das nicht unbedingt viel teurer sein muss als direkt importierte Produkte. Maniokmehl von Alnatura ist jedoch noch nicht erhältlich.

2. Welche Vorteile nennen Maniokmehl-Tests im Internet?

Die meisten Maniokmehl-Tests im Internet sehen den größten Vorteil in der sehr guten Verträglichkeit. Da Maniokmehl glutenfrei ist und ohne Getreidebeigaben auskommt, können auch Menschen mit Lebensmittelallergie in den Genuss von Maniok-Backwaren kommen.

Wussten Sie schon? Maniokmehl hat einen relativ neutralen Geschmack und lässt sich ähnlich gut wie Weizenmehl verarbeiten. Beim Backen mit Maniokmehl ist das Abändern von herkömmlichen Rezepten nicht erforderlich: Die Weizenmehlangaben können gewöhnlich durch die gleiche Menge an Maniokmehl ersetzt werden – ganz gleich, ob Sie Kekse oder einen Pizzateig mit Maniokmehl zubereiten.

3. Welche Nährwerte enthält Maniokmehl?

Wie Sie unserem Maniokmehl-Vergleich entnehmen können, verfügen die besten Maniokmehle über einen hohen Ballaststoff- sowie einen geringen Zucker- und Fettgehalt. Als energiearm kann Cassava-Mehl jedoch nicht bezeichnet werden: Aufgrund des hohen Kohlenhydrate-Anteils liegt der Brennwert im Schnitt bei rund 350 Kilokalorien pro hundert Gramm Mehl.

Eine gute Proteinquelle ist Maniokmehl nicht: Gerade einmal rund 2 Gramm Eiweiß liefern hundert Gramm Maniokmehl – Weizenmehl hat hier mit 10 Gramm die Nase vorn. Und auch die Menge an Vitaminen und Mineralstoffen ist eher übersichtlich. Immerhin ist Maniokmehl jedoch reich an Vitamin B, Vitamin K sowie Kalzium und Kalium.

Maniokmehl-Test

Gibt der Maniokmehle-Vergleich auf Vergleich.org einen Überblick über das gesamte Spektrum an Herstellern im Bereich Maniokmehle?

Unser Maniokmehle-Vergleich stellt 7 Maniokmehle von 7 verschiedenen Herstellern vor. Die Liste umfasst unter anderem Produkte von folgenden Herstellern: Globo, AK Harms GmbH, EWL Naturprodukte, Bäckerei Spiegelhauer, Yoki, Ferbar, Praise. Mehr Informationen »

Welche Maniokmehle aus dem Vergleich.org-Vergleich warten mit dem günstigsten Preis auf?

Das günstigstes Maniokmehl in unserem Vergleich kostet nur 2,91 Euro und ist ideal für preisbewusste Kunden. Wer bereit ist, für bessere Qualität ein wenig mehr auszugeben, ist mit unserem Preis-Leistungs-Sieger EWL Naturprodukte Bio-Maniokmehl gut beraten. Mehr Informationen »

Gibt es im Maniokmehle-Vergleich auf Vergleich.org ein Maniokmehl, welches besonders häufig von Kunden bewertet wurde?

Ein Maniokmehl aus dem Vergleich.org-Vergleich sticht durch besonders viele Kundenrezensionen hervor: Das Yoki Farinha de Mandioca wurde 406-mal bewertet. Mehr Informationen »

Welches Maniokmehl aus dem Vergleich.org-Vergleich wurde von anderen Kunden mit der besten Bewertung ausgezeichnet?

Die beste Bewertung erhielt das Ruut Maniokmehl, welches Käufer mit hervorragenden Produkteigenschaften überzeugt hat – das spiegelt sich in einer Bewertung von 4.6 von 5 Sternen für das Maniokmehl wider. Mehr Informationen »

Welches Maniokmehl aus dem Vergleich hat das Team der VGL Publishing mit der Bestnote "SEHR GUT" ausgezeichnet?

Da sich gleich mehrere Maniokmehle aus dem Vergleich positiv hervorgetan haben, hat die VGL-Redaktion die Bestnote "SEHR GUT" insgesamt 4-mal vergeben. Folgende Modelle wurden damit ausgezeichnet: Globo Fuba de Mandioca Extra, Ruut Maniokmehl, EWL Naturprodukte Bio-Maniokmehl und Spiegelhauer Bio-Maniokmehl. Mehr Informationen »

Welche Maniokmehle hat die VGL-Redaktion für den Maniokmehle-Vergleich ausgewählt und bewertet?

Das Vergleich.org-Team hat insgesamt 7 Maniokmehle für den Vergleich ausgewählt. Wir präsentieren Ihnen ein breites Spektrum an unterschiedlichen Herstellern und Modellen, z. B.: Globo Fuba de Mandioca Extra, Ruut Maniokmehl, EWL Naturprodukte Bio-Maniokmehl, Spiegelhauer Bio-Maniokmehl, Yoki Farinha de Mandioca, Ferbar Farinha de Mandioca und Praise Gari. Mehr Informationen »

Welche weiteren Suchbegriffe sind für Kunden, die sich für Maniokmehle interessieren, relevant?

Wenn Sie auf der Suche nach einem Maniokmehl-Modell sind, können auch Suchbegriffe wie „TRS Gari“, „Yoki Farinha de Mandioca“ und „Praise Gari Maniokmehl“ relevant für Sie sein. Mehr Informationen »

Name des Produkts Preis in Euro bei Amazon Glutenfrei Vorteil der Maniokmehle Produkt anschauen
Globo Fuba de Mandioca Extra 8,90 Ja Gut zum Backen geeignet » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Ruut Maniokmehl 9,95 Ja Gut zum Backen geeignet » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
EWL Naturprodukte Bio-Maniokmehl 14,59 Ja Gut zum Backen geeignet » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Spiegelhauer Bio-Maniokmehl 9,99 Ja Gut zum Backen geeignet » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Yoki Farinha de Mandioca 2,91 Ja Komplett fettfrei » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Ferbar Farinha de Mandioca 8,39 Ja Komplett fettfrei » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Praise Gari 4,49 Ja Viele Ballaststoffe » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen

Ergänzend zu unserem Vergleich empfehlen wir Ihnen folgende Maniokmehl Tests: