Das Wichtigste in Kürze
  • Mit LED-Dimmern passen Sie mühelos die Helligkeit des Lichts oder auch die Lichtfarbe an. LED-Dimmer gibt es in verschiedenen Ausführungen. Bei Wandeinsätzen können Sie je nach Geschmack zwischen Dreh-, Druck- und Tastschaltern wählen. LED-Dimmer mit Funk können Sie in Ihr Smart-Home-System integrieren und per App auf Ihrem Smartphone oder Tablet steuern. Auch finden Sie Modelle, die Sie mittels Sprachsteuerung wie Amazon Alexa oder Google Assistant steuern können. Nicht immer brauchen Sie einen Elektriker für die Installation (wie z. B. bei LED-Dimmern für die Unterputz-Montage). Smarte LED-Dimmer können Sie manchmal einfach an Ihre Wand kleben. Oder Sie platzieren den LED-Dimmer wie eine Fernbedienung auf den Couchtisch. Interessant sind LED-Dimmer, die keinen Strom verbrauchen, sondern mit EnOcean (Energy Harvesting Technology) selbst Strom erzeugen. Mit vielen LED-Dimmern können Sie auch Halogenlampen, Glühlampen oder elektronische Trafos dimmen.

LED-Dimmer-Test

1. Welchen LED-Dimmer brauchen Sie für Ihre LED-Lampen?

Viele LED-Dimmschalter sind für dimmbare LED-Lampen gebaut, funktionieren aber z. T. auch mit Halogenlampen, Glühlampen oder elektronischen Trafos. Das Leuchtmittel muss dabei unbedingt dimmbar sein. Wenn Sie möchten, dass Ihr LED-Dimmer einwandfrei funktioniert, sollten Sie auf die Mindestlast des LED-Dimmers achten. Ansonsten ist die Kompatibilität zwischen LED-Dimmer und LED-Lampe sehr wichtig. Manche Hersteller von LED-Lampen bieten Listen mit kompatiblen Produkten an. Vor einem Test des LED-Dimmers können Sie aber auch z. B. mit einem Kompatibilitäts-Checker im Internet (z. B. dem Dimmertest von Merten) die Komptabilität prüfen. Wir haben übrigens in unserem LED-Dimmer-Vergleich die besten LED-Dimmer einbezogen, die sich an die Wand (z. B. LED-Dimmer als Wandeinsätze) montieren lassen.

2. Woran liegt es, wenn Ihr LED-Dimmer flackert oder wenn Ihr LED-Dimmer brummt?

Wenn im Test Ihres LED-Dimmers das Licht flackert, kann es daran liegen, dass die Lampe nicht zum Dimmen geeignet ist. Die LED-Lampen, die Sie für Ihren LED-Dimmer anschließen, sollten explizit als dimmbar gekennzeichnet sein. Wichtig ist auch, dass das Leuchtmittel innerhalb der zulässigen Wattbereichs liegt. Achten Sie auf Einstellschrauben, um das Flimmern zu verhindern. Manche Hersteller bewerben ihre Geräte als extra leise und geräuschlos. Sollte Ihr LED-Dimmer aber doch einmal brummen, ist dies zunächst kein Grund zur Besorgnis. In einem solchen Fall überprüfen Sie am besten die Montage des LED-Dimmers bzw. -Schalters. Auch kann es sein, dass ein Austausch der LED-Lampe nötig wird.

3. Welche LED-Dimmer sind laut Tests im Internet auch für Ihr Smart Home geeignet?

Wenn Sie LED-Dimmer in Ihr Smart-Home-System einbauen möchten und Ihr Licht bequem per App oder Sprachsteuerung dimmen möchten, empfehlen wir Ihnen LED-Dimmer mit Wi-Fi, Bluetooth oder der Smart-Home-Technologie ZigBee. Sie haben die Wahl zwischen LED-Dimmer mit Wi-Fi, Bluetooth oder auch der Smart-Home-Technologie ZigBee. LED-Dimmer und -Schalter mit intelligenten Lampen eignen sich übrigens auch wunderbar für einen Einstieg ins Smart Home. Wenn Sie einen LED-Dimmer kaufen möchten, um smarte LED-Lampen in Ihr Smart-Home-System zu integrieren, gibt es meist schon passende LED-Dimmer aus dem gleichen Produktuniversum, mit denen Sie ohne Probleme Ihre LED-Lampen steuern können.

Wenn Sie mit Ihrem LED-Dimmer Ihre normale Wechselschaltung (z. B. im Flur) ausstatten möchten, finden Sie viele LED-Dimmer als Wandeinsätze, die dafür geeignet sind. Den Schaltplan für Ihren LED-Dimmer finden Sie übrigens häufig in den Produktinformationen der Hersteller.

CREATIONX sagt zu unserem Vergleichssieger

Wie viele unterschiedliche Hersteller hat die Redaktion von Vergleich.org im LED-Dimmer-Vergleich vorgestellt und bewertet?

Die Redaktion von Vergleich.org hat im LED-Dimmer-Vergleich 9 Produkte von 9 verschiedenen Herstellern zusammengetragen und für Sie bewertet. Hier erhalten Sie einen hervorragenden Überblick über unterschiedliche Hersteller, wie z. B. Hama, GreenAndCo, Philips, CNBINGO, MOES, iolloi, Gira, Zerodis, Zigtiger. Mehr Informationen »

Welche LED-Dimmer aus dem Vergleich.org-Vergleich bieten das Meiste fürs Geld?

Unser Preis-Leistungs-Sieger Philips Hue Dimm­schal­ter wurde nicht ohne Grund zum Sieger gekürt: Für nur 19,49 Euro bekommen Sie ein Produkt mit hervorragenden Produkteigenschaften. Zum Vergleich: Im Schnitt zahlen Sie für einen LED-Dimmer ca. 37,02 Euro. Mehr Informationen »

Wie heißt das LED-Dimmer-Modell aus unserem Vergleich, das die meisten Kundenrezensionen erhalten hat?

Das meistbewertete LED-Dimmer-Modell aus unserem Vergleich mit 1614 Kundenstimmen ist der Philips Hue Dimm­schal­ter. Mehr Informationen »

Was ist die beste Bewertung, die an einen LED-Dimmer aus dem LED-Dimmer-Vergleich vergeben wurde?

Die beste Bewertung, die ein LED-Dimmer aus dem Vergleich.org-Vergleich erhalten hat, ist 1614 von 5 Sternen. So positiv bewertet wurde der Philips Hue Dimm­schal­ter. Mehr Informationen »

Gab es unter den 9 im LED-Dimmer-Vergleich vorgestellten Produkten einen Favoriten, den die VGL-Redaktion mit der Bestnote "SEHR GUT" ausgezeichnet hat?

Einen klaren Favoriten gab es im LED-Dimmer-Vergleich nicht, denn die Redaktion hat gleich 4 Produkte mit der Bestnote "SEHR GUT" ausgezeichnet. Jedes dieser Modelle ist eine hervorragende Option für Kaufinteressenten: Hama Wi-Fi Touch Licht­schal­ter, green­and­co gc-200 Un­ter­putz LED und Halogen Dimmer, Philips Hue Dimm­schal­ter und CnBingo Single Dim­mer­schal­ter Mehr Informationen »

Wie viele unterschiedliche LED-Dimmer-Modelle haben Eingang in den Vergleich.org-Vergleich gefunden?

Insgesamt haben 9 LED-Dimmer Eingang in den Vergleich.org-Vergleich gefunden. Sie stammen von 9 verschiedenen Herstellern und garantieren so einen optimalen Überblick über die verschiedenen Optionen in der Kategorie „LED-Dimmer“. Folgende Modelle finden Kunden in unserem Vergleich: Hama Wi-Fi Touch Licht­schal­ter, green­and­co gc-200 Un­ter­putz LED und Halogen Dimmer, Philips Hue Dimm­schal­ter, CnBingo Single Dim­mer­schal­ter, Moes MS-105-1 Smart Dimmer, iolloi LED-Dimmer-Schalter, Gira Dimm­ein­satz, Zerodis DC 12V-24V Touch Panel und Zigtiger ZTD-EU3 Mehr Informationen »

Name das Produkts Preis in Euro bei Amazon Schal­ter­typ Vorteil des LED-Dimmers Produkt an­schau­en
Hama Wi-Fi Touch Lichtschalter 21,95 Touch­schal­ter Aufsatz mit 2 Soft-Touch-Tasten » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
greenandco gc-200 Unterputz LED und Halogen Dimmer 29,99 Dreh­schal­ter Für Aufsatz mit Dreh­knopf » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Philips Hue Dimmschalter 19,49 Tast­schal­ter Schalter mit 2 Tasten » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
CnBingo Single Dimmerschalter 18,78 Touch­schal­ter Mit Glas­ab­de­ckung (Touch­be­dien­feld) » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Moes MS-105-1 Smart Dimmer 23,23 Rück­zugs­schal­ter Für Rück­zug­schal­ter-Aufsätze » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
iolloi LED-Dimmer-Schalter 25,87 Dreh­schal­ter Für Aufsätze mit Dreh­knopf » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Gira Dimmeinsatz 156,00 Tast­schal­ter Für Tast­auf­sät­ze mit 2-Flä­chen­be­die­nung » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Zerodis DC 12V-24V Touch Panel 19,99 Touch­schal­ter Schalter mit Touch­be­dien­feld » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Zigtiger ZTD-EU3 17,87 Dreh­schal­ter Für Aufsatz mit Dreh­knopf » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen

Ergänzend zu unserem Vergleich empfehlen wir Ihnen folgende LED-Dimmer Tests: