Das Wichtigste in Kürze
  • LED-Feuchtraumleuchten eignen sich zum Gebrauch in kühlen, geschlossenen Räumen sowie im Freien. Sie bestehen aus robustem Kunststoff und Aluminium und sind so verarbeitet, dass Sie Kälte und Feuchtigkeit trotzen.
  • Neben einer Energieeffizienzklasse von mindestens A+, sollte gleichzeitig der Stromverbrauch möglichst gering sein. Leuchten zwischen 20 und 30 Watt gelten als stromsparend.
  • Ein weiteres Kaufkriterium ist neben der durchschnittlichen Lebensdauer auch die Lichtleistung. Hierbei gilt: Je mehr Lumen eine Leuchte hat, desto helleres Licht verbreitet sie.

led-feuchtraumleuchte kaufen led-feuchtraumleuchte test led-feuchtraumleuchte testsieger led-feuchtraumleuchte stiftung warentest

Leuchtdioden übernehmen den Markt und feiern seit 2009 Ihre Erfolgsgeschichte: Laut der Stiftung Warentest haben LED-Lampen heutzutage in den Großteil der Haushalte Einzug gehalten.

Im Gegensatz zu herkömmlichen Leuchtmitteln sind LED-Lampen besonders langlebig, hell und gleichzeitig stromsparend. Die Beleuchtungsinnovation kann heutzutage fast alle Leuchtmittel ersetzen.

Besonders aber für Installationen im Außenbereich sowie in feuchten oder kühlen Räumen ist es sinnvoll, zu LED-Leuchten zu greifen.

Die beste LED-Feuchtraumleuchte eignet sich für folgende Bereiche:

In unserem LED-Feuchtraumleuchten-Vergleich 2020 stellen wir Ihnen Hersteller und Marken von Feuchtraumleuchten vor. Im Zuge unserer Kaufberatung erfahren Sie, welche Produkte in der Kategorie Stromverbrauch und Leuchtintensität am besten abschneiden.

Außerdem erfahren Sie, warum bei fast allen LED-Feuchtraumleuchte-Tests im Internet das Augenmerk auf der IP-Schutzart liegt.

1. Ist die Energieeffizienz A+ für die Umwelt und den Geldbeutel besonders gut?

led-feuchtraumleuchte 150 cm led-feuchtraumlampe-led-lampe-energie-sparen-energiesparlampe

Wenn Sie eine LED-Feuchtraumleuchte kaufen möchten, spielen verschiedene Faktoren eine Rolle.

Neben der Leistung der Lampe ist auch die Energieeffizienz ein Aspekt, den Sie unbedingt einbeziehen sollten. Denn: Je energieeffizienter eine Lampe ist, desto umweltfreundlicher ist ihre Benutzung.

Ein weiterer positiver Nebeneffekt ist außerdem, dass Energiesparlampen besonders kostengünstig sind.

Inwieweit Lampen energiesparend sind, lässt sich anhand der Effizienzklassen für Lichtquellen erkennen. Diese Effizienzklassen wurden von der Europäischen Union festgelegt und reichen von A++ (sehr energiesparend) bis hin zur Klasse E (besonders hoher Energieverbrauch).

LED-Lampen sind hierbei die Meister im Stromsparen. Alle LED-Leuchtmittel liegen im grünen Bereich der Effizienzklassen.

2. Lichtleistung und Verbrauch: Je mehr Lumen, umso heller ist das Licht?

leuchtstablampen led-feuchtraumleuchte-garage-leuchte-led-kaufen

Der Unterschied zwischen Lumen und Watt

Hersteller von Leuchtmitteln sind seit September 2010 dazu verpflichtet, neben dem Energieverbrauch (Watt) auch die Leuchtwirkung (Lumen) anzugeben.

Dementsprechend ist Lumen die Einheit für das gesamte Licht, das eine Lampe nach außen ausstrahlt.

Watt hingegen ist die elektrische Leistung. Sie beschreibt, wie viel Energie (in Watt) benötigt wird, um eine bestimmte Helligkeit zu erzielen, und bestimmt somit auch den Stromverbrauch.

Das neutralweiße Licht der LED-Feuchtraumlampen mag zwar nicht unbedingt eine gemütliche Atmosphäre kreieren, hat aber den Vorteil, gleichmäßiges Licht zu verbreiten und somit auch Räume ohne Fenster auszuleuchten.

Wie hell eine Lampe leuchtet, wird durch die Maßeinheit Lumen angegeben. Sie beschreibt die abgestrahlte Lichtmenge. In der Regel gilt: Je mehr Lumen eine Lampe hat, umso heller leuchtet sie.

Eine LED-Feuchtraumleuchte mit 5.000 Lumen ist also besonders hell im Vergleich zu einer Lampe mit 1.000 Lumen.

Die Wahrnehmung der Helligkeit wird zusätzlich von dem Abstrahlwinkel beeinflusst. Es spielt also auch eine Rolle, wie Sie Ihre Lampe montieren. Leuchten, die an der Decke angebracht sind, haben beispielsweise einen größeren Lichtkegel als stehende Lampen.

Bei der Bewertung des Verbrauchs darf aber auch die Wattzahl nicht fehlen. Die Maßeinheit Watt beschreibt den Energieverbrauch eines Leuchtmittels. Hier gilt: Je weniger Watt, desto geringer ist der Stromverbrauch.

Zur Veranschaulichung ein Beispiel: Während eine normale Glühbirne mit einer Leistung von 200 Watt circa 2.500 bis 3.000 Lumen bildet, erzeugt eine LED-Lampe mit 50 Watt zwischen 3.500 bis 4.000 Lumen. Daraus lässt sich schließen, dass LED-Lampen mit weniger Energie ein helleres Licht erzeugen können.

3. IP-Schutzart: Ist man mit IP66 gegen Schmutz und Feuchtigkeit gut gewappnet?

led-feuchtraumleuchte hornbach bauhaus feuchtraumlampe-garage-led-lampe

Die IP-Schutzart ist ein weiteres Auswahlkriterium: Sie bestimmt u.a. wie wasserbeständig eine Leuchte ist, und somit auch, inwieweit die Lampe für den Innen- oder Außenbereich geeignet ist.

Der IP-Wert setzt sich aus zwei differenziert zu betrachtenden Kennziffern zusammen:

  • Die erste Kennziffer steht für die Staub-Resistenz der Leuchte
  • Die zweite Kennziffer steht für die Wasserdichtheit der Leuchte

Grundsätzlich gilt: Je höher die angegebenen Zahlen, desto besser ist die Lampe gegen Wasser und Schmutz geschützt.

Alle IP-Werte und die dazugehörigen Eigenschaften hat Vergleich.org im Folgenden für Sie zusammengefasst:

IP-Typen Eigenschaften
IP67
  • besonders hoher Staubschutz und Wasserdichtigkeit
  • Leuchten können in direktem Kontakt mit Wasser und Feuchtigkeit stehen
  • Einsatzgebiete: im Außenbereich, direkt an Gewässern wie z. B. einem Teich
IP65
  • besonders hoher Staubschutz und solider Wasserschutz
  • beständig gegen Regen, Hagel, Wind und Schnee
  • Einsatzgebiete: im Außenbereich, unter Vordächern, in Garagen
IP44
  • guter Staubschutz und Spritzwasserschutz
  • Einsatzgebiete: in der Nähe des Hauses, z. B. in Kellereingängen und unter Vordächern
IP23
  • einfacher Staubschutz und Spritzwasserschutz
  • kommen nicht direkt mit Witterungseinflüssen in Kontakt
  • Einsatzgebiete: überdachte Balkone, Innenräume

Das Kürzel IP steht für Ingress Protection, was so viel bedeutet wie „Schutz vor Eindringen„. Damit sind in erster Linie Staubpartikel und Feuchtigkeit gemeint. Die Kennzeichnung ist allgemeingültig für alle elektrischen Betriebsmittel und reicht von IP00 bis IP69K.

4. Lebensdauer: Lang lebe die LED-Lampe

led-feuchtraumleuchte toom led-feuchtluftlampe-garage

Heutzutage sind Hersteller dazu verpflichtet, die Lebensdauer einer Lampe beziehungsweise des Glühkörpers in der Lampe, anzugeben. Gemessen wird die Lebensdauer von Leuchten in Stunden (h). Also vereinfacht: Wie viele Stunden Sie die Lampe insgesamt eingeschaltet lassen können.
Gute LED-Feuchtraumlampen haben eine Lebensdauer von bis zu 50.000 Stunden. Danach bieten viele Hersteller die Möglichkeit, die Leuchtstäbe auszutauschen. So müssen Sie nicht zwangsläufig eine neue Leuchte kaufen, sobald die Birne durchgebrannt ist.

5. LED-Feuchtraumleuchte-Test im Internet: Stiftung Warentest bringt Licht ins Dunkel

Auch wenn die Stiftung Warentest bisher noch keinen hauseigenen LED-Feuchtraumleuchte-Test durchgeführt und somit noch keinen LED-Feuchtraumleuchte-Testsieger gekürt hat, bringt das Verbraucherinstitut mit einer Umfrage zum Thema LED-Lampen (06/2019) verschiedenste Meinungen von Nutzern zusammen, um über Erfahrungen mit der Benutzung von LED-Lampen zu sprechen.

Das Ergebnis: Es werden überwiegend positive Erfahrungen geteilt. Kunden und Nutzer berichten über eine einfache Handhabung und eine kostengünstige Alternative zu herkömmlichen Lampen.

Stiftung Warentest erklärt, dass LED-Lampen rund 80 Prozent weniger Energie als herkömmliche Glühbirnen verbrauchen.

Ein weiterer erfolgversprechender Faktor ist die Lebensdauer von LED-Birnen. Während alte Glühbirnen schon nach etwa 1.000 Stunden defekt sind, können LED-Leuchten bis zu 50.000 Stunden am Stück leuchten.

6. Extras: LED-Feuchtraumleuchte mit Bewegungsmelder und Dimmer

led-feuchtraumleuchte-bewegungsmelder

Wenn Ihre LED-Feuchtraumleuchte ohne Bewegungsmelder kommt, können Sie einen externen ganz einfach selber montieren.

Je nachdem, wofür Sie die Feuchtraumlampe benutzen möchten, kommen einige Modelle mit zusätzlichen Funktionen. Eine LED-Feuchtraumleuchte mit Bewegungsmelder ist praktisch für die Beleuchtung von Wegen im Außenbereich.

Eine LED-Feuchtraumlampe mit Dimmer macht sich besonders gut im Innenbereich, um die Stärke des Lichteinfalls nach Belieben regulieren zu können. Trotzdem: Günstige LED-Feuchtraumlampen kommen häufig ohne diese Extras aus.

Letztendlich bleibt es eine Geschmacks- und Preisfrage, ob sich ein integrierter Bewegungsmelder oder Dimmer lohnt.

Sie sind noch unschlüssig, ob Sie eine LED-Feuchtraumlampe mit Bewegungsmelder brauchen oder nicht? Vergleich.org rät: Rüsten Sie Ihren LED-Strahler ganz einfach im Nachhinein zusätzlich auf. Wir haben für Sie bereits einige Bewegungsmelder mit Batterie für Sie verglichen.

Die Vor- und Nachteile einer LED-Feuchtraumleuchte mit Bewegungsmelder haben wir für Sie zusammengefasst:

    Vorteile
  • praktisch: kein umständliches Suchen des Lichtschalters im Dunkeln
    Nachteile
  • verbraucht merklich mehr Strom
  • kann ungewollt ausgelöst werden (z. B. durch Tiere)
  • teurer in der Anschaffung

7. Fragen und Antworten rund um das Thema Feuchtraumleuchten LED

led-feuchtraumlampe-mueller-licht-amazon-bild

Themen, die Sie in Bezug auf LED-Strahler und Halogen-Leuchten interessieren könnten, finden Sie hier.

7.1. Gibt es eine LED-Feuchtraumleuchte 60 cm?

Natürlich sollten Sie beim Kauf auch auf die Abmessung des Produktes achten.

LED-Feuchtraumleuchten gibt es in verschiedenen Formaten und Größen. Eine LED-Feuchtraumleuchte 60 cm passt gut in kleinere Räume, während das Standardmaß einer LED-Feuchtraumleuchte 150 cm größere Lagerräume und Garagen illuminieren kann.

7.2. Was ist der Unterschied zwischen Halogen- und LED-Lampe?

Während eine LED-Lampe durch konstante Bewegungen von Elektronen zum Leuchten gebracht wird, funktionieren Halogen-Leuchtmittel ähnlich wie herkömmliche Glühbirnen. Der einzige Unterschied liegt bei der Gasfüllung: Halogenlampen sind mit dem gleichnamigen Halogen-Gas gefüllt.

Alle Vorteile, die eine LED-Lampe gegenüber herkömmlichen Glühlampen hat, gelten auch bei Halogen-Lampen.

Bildnachweise: Andrey_Popov/Shutterstock, MPanchenko/Shutterstock, nine.iTsMe99/Shutterstock, Who is Danny/Shutterstock, A-photographyy/Shutterstock, amazon.com/[mueller-licht], Boris Rabtsevich/Shutterstock, (chronologisch bzw. nach der Reihenfolge der im Kaufratgeber verwendeten Bilder sortiert)

Gibt der Led-Feuchtraumleuchten-Vergleich auf Vergleich.org einen Überblick über das gesamte Spektrum an Herstellern im Bereich Led-Feuchtraumleuchten?

Unser Led-Feuchtraumleuchten-Vergleich stellt 9 Led-Feuchtraumleuchten von 9 verschiedenen Herstellern vor. Die Liste umfasst unter anderem Produkte von folgenden Herstellern: Airand, Anten, Oeegoo, etc-shop, proventa, Tonffi, J&C, LEDVANCE, HAVA. Mehr Informationen »

Welche Led-Feuchtraumleuchten aus dem Vergleich.org-Vergleich warten mit dem günstigsten Preis auf?

Die günstigste Led-Feuchtraumleuchte in unserem Vergleich kostet nur 18,51 Euro und ist ideal für preisbewusste Kunden. Wer bereit ist, für bessere Qualität ein wenig mehr auszugeben, ist mir unserem Preis-Leistungs-Sieger Anten 36W LED Feucht­raum­leuch­te gut beraten. Mehr Informationen »

Gibt es im Led-Feuchtraumleuchten-Vergleich auf Vergleich.org eine Led-Feuchtraumleuchte, welche besonders häufig von Kunden bewertet wurde?

Eine Led-Feuchtraumleuchte aus dem Vergleich.org-Vergleich sticht durch besonders viele Kundenrezensionen hervor: Die Airand Feucht­raum­leuch­te Led wurde 784-mal bewertet. Mehr Informationen »

Welche Led-Feuchtraumleuchte aus dem Vergleich.org-Vergleich wurde von anderen Kunden mit der besten Bewertung ausgezeichnet?

Die beste Bewertung erhielt die Airand Feucht­raum­leuch­te Led, welche Käufer mit hervorragenden Produkteigenschaften überzeugt hat – das spiegelt sich in einer Bewertung von 784 von 5 Sternen für die Led-Feuchtraumleuchte wider. Mehr Informationen »

Welche Led-Feuchtraumleuchte aus dem Vergleich hat das Team der VGL-Verlagsgesellschaft mit der Bestnote "SEHR GUT" ausgezeichnet?

Das VGL-Team konnte sich vor allem für eine Led-Feuchtraumleuchte aus dem Vergleich begeistern und hat daher die Airand Feucht­raum­leuch­te Led mit der Bestnote "SEHR GUT" ausgezeichnet. Mehr Informationen »

Welche Led-Feuchtraumleuchten hat die VGL-Redaktion für den Led-Feuchtraumleuchten-Vergleich ausgewählt und bewertet?

Das Vergleich.org-Team hat insgesamt 9 Led-Feuchtraumleuchten für den Vergleich ausgewählt. Wir präsentieren Ihnen ein breites Spektrum an unterschiedlichen Herstellern und Modellen, z. B.: Airand Feucht­raum­leuch­te Led, Anten 36W LED Feucht­raum­leuch­te, Oeegoo LED Feucht­raum­leuch­te 120CM, etc-shop 2er Set SMD LED Decken-Feucht­raum-Leuchten, proventa LED-Feucht­raum­leuch­te 120 cm, Tonffi LED Feucht­raum­leuch­te, J&C Feucht­raum­leuch­te, LEDVANCE LED Feucht­raum-Leuchte und HAVA Ul­tras­lim LED Feucht­raum De­cken­leuch­te Mehr Informationen »

Welche weiteren Suchbegriffe sind für Kunden, die sich für Led-Feuchtraumleuchten interessieren, relevant?

Wenn Sie auf der Suche nach einem Led-Feuchtraumleuchte-Modell sind, können auch Suchbegriffe wie „Feuchtraumleuchte-LED“, „LED Werkstattleuchte“ und „Anten LED-Feuchtraumleuchte“ relevant für Sie sein. Mehr Informationen »

Name das Produkts Preis in Euro bei Amazon Durchschnittliche Lebensdauer Vorteil des LED-Feuchtraumleuchte Produkt anschauen
Airand Feuchtraumleuchte Led 39,99 +++ Besonders robust » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Anten 36W LED Feuchtraumleuchte 34,99 +++ Mit milchweißem Gehäuse für ein gleichmäßiges, blendfreies Licht » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Oeegoo LED Feuchtraumleuchte 120CM 28,99 +++ Besonders leicht » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
etc-shop 2er Set SMD LED Decken-Feuchtraum-Leuchten 34,50 ++ Schutzart: IP65 » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
proventa LED-Feuchtraumleuchte 120 cm 25,95 ++ Mit milchweißem Gehäuse für ein gleichmäßiges, blendfreies Licht » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Tonffi LED Feuchtraumleuchte 24,49 +++ Besonders einfach zu montieren: mit Klammer-Design » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
J&C Feuchtraumleuchte 23,98 ++ Besonders gute Energieeffizienzklasse » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
LEDVANCE LED Feuchtraum-Leuchte 18,51 +++ Energieeffizient » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
HAVA Ultraslim LED Feuchtraum Deckenleuchte 24,90 +++ Ultraflache LED-Leuchte » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen