Das Wichtigste in Kürze
  • Achten Sie auf die unterschiedlichen Einbautiefen von LED-Spots, um die richtige Tiefe für Ihre Wand wählen zu können.

LED-spot dimmbar test

1. Welcher Kelvin-Wert ist am besten für Wohnräume geeignet?

Der Kelvin-Wert bei dimmbaren LED-Einbauleuchten beschreibt die Lichtfarbe. Grundsätzlich gilt hier: Ein niedriger Kelvin-Wert signalisiert einen warmen Farbton, ein hoher Kelvin-Wert einen kalten. Wenn Sie einen dimmbaren LED-Spot kaufen möchten, werden Sie schnell erkennen, dass Sie hier eine große Auswahl an Spots mit unterschiedlichen Kelvin-Werten vorfinden.

Laut diversen Online-Tests von dimmbaren LED-Spots werden diese meist in Wohnräumen wie der Küche, dem Schlaf- oder Esszimmer, aber auch im Büro verbaut.

Je nach Raum empfiehlt sich ein anderer Kelvin-Wert: Für Wohnräume wie das Wohn-, Schlaf- oder Esszimmer eignen sich dimmbare LED-Einbaustrahler mit einem niedrigen Kelvin-Wert besser, da wärmeres und sanfteres Licht ein angenehmes Ambiente schafft. Dimmbare Deckenspots mit hohem Kelvin-Wert eignen sich eher für das Büro oder die Garage, hier ist ein klares, weißes Licht oft von Vorteil.

Um den besten dimmbaren LED-Spot kaufen zu können, sollten Sie also vorher festlegen, in welchem Zimmer Sie die LED-Lampe platzieren möchten.

2. Was ist der Vorteil von dimmbaren LED-Spots?

Dimmbare Einbauspots genießen mehrere Vorteile gegenüber anderen Leuchtmitteln. Die Deckenstrahler sind äußerst modern und eignen sich gut für individuelle Beleuchtungskonzepte. Vor allem dimmbare LED-Deckenstrahler eignen sich ideal für das In-Szene-Setzen von Räumen, da die Helligkeit der LEDs individuell von Ihnen bestimmt werden kann. Des Weiteren sind dimmbare Deckenspots äußerst energie- und platzeffizient.

Tipp: Dimmbare LED-Einbaustrahler mit 230 V bieten den Vorteil, dass sie ohne Trafo funktionieren.

3. Was sind laut diversen Online-Test wichtige Kaufkriterien von dimmbaren LED-Spots?

Laut gängigen Online-Tests zu dimmbaren LED-Spots sind die wichtigsten Kaufkriterien die Leistung, Helligkeit, Lebensdauer und Lichtfarbe.

Die Leistung der dimmbaren Spots wird in Watt angegeben und beschreibt, wie gering ihr Energiebedarf ist. Eine niedrigere Watt-Anzahl deutet auf eine energiesparende Lampe hin. Die Helligkeit wird in Lumen angegeben und beschreibt die Helligkeit des Strahlers. Je nach Verwendungszweck sollte die Lumen-Anzahl variieren. Des Weiteren ist ein Spot mit hoher Lebensdauer in vielen Fällen kostengünstiger und erspart Ihnen das häufige Birnenwechseln. Die Lichtfarbe der dimmbaren Einbaustrahler ist besonders wichtig, um das gewünschte Ambiente zu erzielen. In unserem Vergleich von dimmbaren LED-Spots können Sie Ihren persönlichen Testsieger finden.

Ergänzend zu unserem Vergleich empfehlen wir Ihnen folgende LED-Spot dimmbar Tests: