Herbstrasendünger Vergleich 2019

Die 10 besten Rasendünger für den Herbst im Überblick.

Ärgern Sie sich jedes Frühjahr über schlaffe Halme und kahle Stellen im Rasen? Herbstrasendünger bringt Ihren Rasen gesund durch den Winter und versorgt ihn mit allen Nährstoffen, die er in der kalten Jahreszeit benötigt, um vor dem harten Test von Frost und Nässe geschützt zu sein.

Wählen Sie jetzt aus unserer Tabelle einen organischen Rasendünger ohne chemische Zusatzstoffe. Er fügt der Rasenpflanze auch bei versehentlicher Überdosierung keinen Schaden zu und ist völlig unbedenklich für Kinder und Haustiere, die nach der Anwendung sofort wieder den Rasen betreten können.
Aktualisiert: 16.06.2019
17 von 10 der besten Herbstrasendünger im Vergleich

Bewerten

4,5/5 aus 38 Bewertungen
Herbstrasendünger Vergleich
Plantura Bio HerbstrasendüngerPlantura Bio Herbstrasendünger
Wolf Garten Natura Bio Rasendünger HerbstWolf Garten Natura Bio Rasendünger Herbst
Compo Herbst-Rasen Langzeit-Dünger 24615Compo Herbst-Rasen Langzeit-Dünger 24615
Compo Floranid Herbst-Rasen Langzeit-Dünger 13550Compo Floranid Herbst-Rasen Langzeit-Dünger 13550
Substral Herbst-Rasendünger 8243Substral Herbst-Rasendünger 8243
Gärtner's HerbstrasendüngerGärtner's Herbstrasendünger
Manna Herbst-Rasendünger 122505824Manna Herbst-Rasendünger 122505824
Dehner Herbstrasendünger 3401239Dehner Herbstrasendünger 3401239
Boni-Shop Beckmann Profi Rasendünger HerbstBoni-Shop Beckmann Profi Rasendünger Herbst
Cuxin DCM Profi-Rasendünger Grass-CareCuxin DCM Profi-Rasendünger Grass-Care
Abbildung Vergleichssieger Plantura Bio Herbstrasendünger Preis-Leistungs-Sieger Wolf Garten Natura Bio Rasendünger HerbstCompo Herbst-Rasen Langzeit-Dünger 24615Compo Floranid Herbst-Rasen Langzeit-Dünger 13550Substral Herbst-Rasendünger 8243Gärtner's HerbstrasendüngerManna Herbst-Rasendünger 122505824Dehner Herbstrasendünger 3401239Boni-Shop Beckmann Profi Rasendünger HerbstCuxin DCM Profi-Rasendünger Grass-Care
Modell Plantura Bio Herbstrasendünger Wolf Garten Natura Bio Rasendünger Herbst Compo Herbst-Rasen Langzeit-Dünger 24615 Compo Floranid Herbst-Rasen Langzeit-Dünger 13550 Substral Herbst-Rasendünger 8243 Gärtner's Herbstrasendünger Manna Herbst-Rasendünger 122505824 Dehner Herbstrasendünger 3401239 Boni-Shop Beckmann Profi Rasendünger Herbst Cuxin DCM Profi-Rasendünger Grass-Care

Vergleichsergebnis

Das Qualitätsmanagement für unser Test- und Vergleichsverfahren ist nach ISO 9001 TÜV-geprüft

Vergleich.org
Unsere Bewertung sehr gut
02/2019
Vergleich.org
Unsere Bewertung sehr gut
01/2019
Vergleich.org
Unsere Bewertung gut
01/2019
Vergleich.org
Unsere Bewertung gut
01/2019
Vergleich.org
Unsere Bewertung gut
01/2019
Vergleich.org
Unsere Bewertung gut
01/2019
Vergleich.org
Unsere Bewertung gut
01/2019
Vergleich.org
Unsere Bewertung gut
01/2019
Vergleich.org
Unsere Bewertung gut
01/2019
Vergleich.org
Unsere Bewertung gut
01/2019
Kundenwertung
bei Amazon
50 Bewertungen
6 Bewertungen
43 Bewertungen
39 Bewertungen
27 Bewertungen
noch keine
3 Bewertungen
7 Bewertungen
47 Bewertungen
3 Bewertungen
Allgemeine Produkteigenschaften
Düngertyp Organischer Herbstrasendünger besteht aus natürlichen Materialien wie Gartenabfällen, Dung oder Hornspänen und ist besonders verträglich für Mensch, Tier und Umwelt.

Mineralischer Herbstrasendünger ist ein industriell hergestellter Kunstdünger, der präzise dosiert werden muss, um Schäden am Rasen und eine unnötige Belastung des Grundwassers mit Nitrat zu vermeiden.
organisch organisch mine­ra­lisch mine­ra­lisch mine­ra­lisch orga­nisch-mine­ra­lisch orga­nisch-mine­ra­lisch mine­ra­lisch mine­ra­lisch orga­nisch-mine­ra­lisch
Biologisch
komplett abbaubar
Füllmenge 10,5 kg
ca. 3,81 € pro kg
18,9 kg
ca. 1,58 € pro kg
10 kg
ca. 2,97 € pro kg
3 kg
ca. 4,33 € pro kg
12,5 kg
ca. 2,40 € pro kg
20 kg
ca. 1,47 € pro kg
10 kg
ca. 2,67 € pro kg
10 kg
ca. 2,55 € pro kg
25 kg
ca. 1,68 € pro kg
25 kg
ca. 1,60 € pro kg
Reicht für 60 m² 280 m² 500 m² 120 m² 500 m² 650 m² 320 m² 300 m² 700 m² 500 m²
Ergiebigkeit
1 kg reicht für

20 m²

15 m²

50 m²

40 m²

40 m²

32,5 m²

32 m²

30 m²

28 m²

20 m²
Anwendungszeit Juli bis Oktober Sep­tember bis Oktober Sep­tember bis Dezember Sep­tember bis Dezember August bis Oktober Sep­tember bis Oktober Sep­tember bis Oktober August bis Oktober Sep­tember bis Oktober Juli bis Oktober
Zusammensetzung
Stickstoffanteil Stickstoff regt das Rasenwachstum an und wird im Herbst nur in niedriger Dosierung benötigt. 5,0 % 4,0 % 9,0 % 14,0 % 6,0 % 5,0 % 5,0 % 10,0 % 6,0 % 6,0 %
Phosphoranteil Phosphor fördert das Wachstum der Rasenwurzeln. 1,0 % 2,0 % 5,0 % 0 % 5,0 % 5,0 % 8,0 % 5,0 % 5,0 % 3,0 %
Kaliumanteil Kalium macht den Rasen widerstandsfähiger gegen Frost und Krankheiten und sollte im Herbstrasendünger in möglichst hoher Dosierung enthalten sein. 9,0 % 8,0 % 14,0 % 19,0 % 10,0 % 10,0 % 12,0 % 20,0 % 12,0 % 20,0 %
Vorteile
  • orga­ni­scher Dünger mit Lang­zeit­wir­kung
  • auch als 3-kg-Packung erhält­lich
  • orga­ni­scher Dünger mit Lang­zeit­wir­kung
  • rein pflanz­li­ches Pro­dukt - kommt ohne tie­ri­sche Bestand­teile aus
  • ent­­­hält zusät­z­­­lich Mag­­­ne­­­sium für eine kräf­­­tige Grün­­­fär­bung
  • beson­ders ergiebig
  • ent­­hält zusät­z­­lich Eisen - wirksam gegen Moos­be­­fall
  • ent­hält zusätz­lich Mag­ne­sium für eine kräf­tige Grün­fär­bung
  • ideal für phos­phat­reiche Böden
  • dank des hohen Stick­stof­f­an­teils auch für die Dün­gung im Früh­ling geeignet
  • ent­­­­hält zusät­z­­­­lich Eisen - wirksam gegen Moos­be­­­­fall
  • Packung reicht für große Rasen­­flächen bis 650 m²
  • ent­­­hält zusät­z­­­lich Eisen - wirksam gegen Moos­be­­­fall
  • wie­der­ver­sch­ließ­bare Ver­pa­ckung
  • beson­ders viel Phos­phor - för­dert das Wur­zel­wachstum
  • beson­ders hoher Kalium-Anteil - schützt effektiv vor Frost
  • ent­­hält zusät­z­­lich Eisen - wirksam gegen Moos­be­­fall
  • ent­­hält zusät­z­­lich Mag­­ne­­sium für eine kräf­­tige Grün­­fär­bung
  • Packung reicht für große Rasen­flächen bis 700 m²
  • ent­hält zusätz­lich Eisen - wirksam gegen Moos­be­fall
  • beson­ders hoher Kalium-Anteil - schützt effektiv vor Frost
  • ent­­hält zusät­z­­lich Eisen - wirksam gegen Moos­be­­fall
  • ent­­hält zusät­z­­lich Mag­­ne­­sium für eine kräf­­tige Grün­­fär­bung
Zum Angebot Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot »
Erhältlich bei*
Sie wünschen sich noch mehr Auswahl?
Jetzt Herbstrasendünger bei eBay entdecken!
Weiter »
Vergleichssieger
Plantura Bio Herbstrasendünger
Unsere Bewertung: sehr gut Plantura Bio Herbstrasendünger
50 Bewertungen
Zum Angebot »
  • Recherchierte Produkte
    97
  • Überprüfte Produkte
    10
  • Investierte Stunden
    78
  • Überzeugte Leser
    255
Vergleich.org Statistiken

Herbstrasendünger-Kaufberatung:
So wählen Sie das richtige Produkt aus dem obigen Herbstrasendünger Test oder Vergleich

Das Wichtigste in Kürze
  • Damit Sie sich im Frühjahr am saftigen Grün Ihres Rasens erfreuen können, benötigt der Boden schon im Herbst Zuwendung und die richtige Mischung an Nährstoffen. Herbstrasendünger enthält besonders viel Kalium, welches dem Rasen dabei hilft, unbeschadet durch den Winter zu kommen.
  • Der Stickstoffanteil sollte im Herbstrasendünger dagegen grundsätzlich etwas niedriger ausfallen, um das Graswachstum in der kalten Jahreszeit nicht unnötig anzukurbeln.
  • Mineralischer Herbstrasendünger wirkt sofort und sorgt für eine besonders schöne Grünfärbung des Rasens im Frühling. Umweltschonender und nachhaltiger nähren Sie Ihren Rasen aber mit einem organischen Rasendünger, der sich nur aus natürlich pflanzlichen und tierischen Bestandteilen zusammensetzt.

Herbstrasendünger Test

Viele Hobby-Gärtner ärgern sich im Frühjahr über einen blassen Rasen mit vielen kahlen Stellen. Der lange Winter mit wenig Licht, niedrigen Temperaturen und einer nassen Schneedecke kann dem Rasen schwer zusetzen. Stärken Sie die empfindlichen Pflanzen bereits vor dem Einbruch der kalten Jahreszeit rechtzeitig mit wichtigen Nährstoffen, dann kommen sie besser durch den Winter.

Vergleich.org verrät Ihnen in einer umfassenden Kaufberatung, welche Vorteile organischer gegenüber mineralischem Herbstrasendünger hat und warum ausreichend Kalium besonders wichtig ist, um den Rasen winterfest zu machen.

In unserem Herbstrasendünger-Vergleich 2019 erfahren Sie außerdem, wieso es beim Düngen von Rasen im Herbst vor allem auf die richtige Dosierung ankommt: Blasses Gras kann ebenso das Ergebnis einer Überversorgung wie einer Unterversorgung mit Nährstoffen sein.

1. Herbstrasendünger-Typen: Organischer Dünger mit Langzeitwirkung

Natürlich spricht nichts dagegen, einfach in den nächsten Gartenmarkt zu gehen und sich den erstbesten OBI- oder Hornbach-Herbstrasendünger zu kaufen. Selbst Discounter wie Aldi und Lidl bieten Herbstrasendünger an. Wenn Sie aber vorab etwas mehr über die Unterschiede zwischen den Kategorien ''organischer Herbstrasendünger'' und ''mineralischer Herbstrasendünger'' erfahren möchten, sind Sie hier richtig.

Im folgenden Abschnitt fassen wir für Sie zusammen, warum nicht nur die Umwelt, sondern auch Kinder und Haustiere von der Wahl eines organischen Düngers aus rein natürlichen Inhaltsstoffen profitieren.

organischer Herbstrasendüngermineralischer Herbstrasendünger
organischer-duengermineralischer-duenger
Organischer Rasendünger besteht aus natürlich pflanzlichen und bzw. oder tierischen Materialien. Im Boden lebende Mikroorganismen wandeln den Dünger nach und nach in Nährstoffe um, die von der Pflanze aufgenommen werden können.

keine Umweltschädigung durch Nitrat-belastetes Grundwasser

keine Gefahr für auf dem Rasen spielende Kinder und Haustiere

keine Überdosierung mitsamt Schädigung des Rasens möglich

lange Wirkung über mehrere Monate

kein gezielter Nährstoffmangel-Ausgleich möglich

Mineralischer Rasendünger ist ein industriell hergestellter Kunstdünger, der sich aus verschiedenen chemischen Komponenten wie Stickstoff, Kalium und Phosphor zusammensetzt. Kommt der Dünger in Kontakt mit Wasser, werden die Nährstoffe freigesetzt und können von der Pflanze aufgenommen werden.

schnelle Wirkung

besonders günstiger Herbstrasendünger

sorgt für eine intensive grüne Farbe des Rasens

Risiko der Grundwasserbelastung mit Nitrat

Gesundheitsgefährdung für Kinder und Haustiere bei falscher Anwendung

2. Füllmenge & Ergiebigkeit: Die besten Herbstrasendünger auf mineralischer Basis düngen 50 m² pro kg

Herbstdünger gibt es je nach Bedarf in handlichen 3-kg-Packungen bis hin zu großen 25-kg-Säcken zu kaufen. Wenn Sie Herbstrasendünger kaufen, sollten Sie vor allem auf die Ergiebigkeit des Produkts achten: Von den Herstellern wird in der Regel angegeben, wie viele Quadratmeter Rasenfläche Sie mit einer Packung Rasen-Herbstdünger versorgen können.

Besonders ergiebige - meist mineralische - Düngermischungen lassen sich pro Kilogramm auf 50 m² Fläche ausbringen. Organischer Dünger bringt es oft nur auf 20 m² pro kg oder weniger.

substral-streuwagen

Vergleich.org empfiehlt: Präzise dosieren lässt sich das Düngemittel-Granulat mithilfe eines Streuwagens. Zu viel von einem mineralischen Herbstrasendünger von Compo oder anderen Herstellern kann den Rasen verbrennen. Organische Produkte wie den Neudorff-Azet-Herbstrasendünger können Sie kaum überdosieren.

3. Anwendungszeit: September und Oktober sind die besten Monate

Wenn Sie sich fragen, wann Sie Ihren Herbstrasendünger ausbringen sollten, hilft oft schon ein Blick auf die Verpackung des Düngemittels. Viele Hersteller geben den Anwendungszeitraum von September bis Oktober an. Produkte anderer Marken können laut Packungsbeilage sogar schon ab Juli oder bis in den Dezember hinein ausgebracht werden. In der Praxis ist entscheidend, dass die Pflanze noch vor dem Kälteeinbruch gestärkt wird - eine Düngung im Dezember lohnt sich also höchstens in sehr milden Wintern.

Vergleich.org empfiehlt: Möchten Sie Ihren Rasen kalken, um den pH-Wert des Bodens zu senken, so sollten Sie das etwa drei Wochen vor dem Ausbringen des Herbst-Rasendüngers tun. Einen übersäuerten Boden, der Rasenkalk benötigt, erkennen Sie beispielsweise an starkem Moosbefall.

4. Zusammensetzung: Viel Kalium, wenig Stickstoff und Phosphor sind ideal

duenger-zusammensetzung

Neben Licht und Wasser benötigt Ihr Rasen auch Stickstoff, Phosphor und Kalium in ausreichender Menge für ein gesundes Wachstum.

Zu den unverzichtbaren Nährstoffen, mit denen Sie Ihren Rasen im Allgemeinen versorgen sollten, gehören Stickstoff, Phosphor und Kalium:

  • Stickstoff (N): fördert das Rasenwachstum.
  • Phosphor (P): regt das Wurzelwachstum an.
  • Kalium (K): erhöht die Resistenz gegen sehr niedrige und sehr hohe Temperaturen sowie gegen Krankheiten.

Im Herbst gilt es, den Rasen vor der bevorstehenden Frostperiode zu schützen, sodass Sie besonders auf eine ausreichende Kalium-Zufuhr achten sollten. Stickstoff benötigt das Gras erst im Frühjahr wieder in größerer Menge für ein üppiges Wachstum. Daher ist Herbstrasen-Dünger besonders reich an Kalium, enthält aber im Idealfall nur wenig Stickstoff und Phosphor.

Wenn Sie einen an sich üppigen Rasen vor dem Winter stärken möchten, brauchen Sie beispielsweise kaum Phosphor, aber ausreichend Kalium. So bietet u.a. Compo eine Mischung mit 0% Phosphor, aber mit reichhaltigen 19% Kalium an.

Tipp: Viele Böden in deutschen Kleingärten sind bereits von Natur aus mit ausreichend Phosphor versorgt oder sogar überversorgt, sodass Sie auf eine Düngung Ihres Rasens mit diesen Nährstoffen verzichten könnten. Ein zu hoher Gehalt an Phosphor oder Kalium im Boden kann das gesunde Wachstum des Rasens sogar behindern. Gewissheit bringt Ihnen die Untersuchung einer Bodenprobe, wie sie von vielen Gartencentern angeboten wird.

gardena-rasenpflege

Damit der Garten im Frühjahr und Sommer in frischem Grün erstrahlt, ist die Rasenpflege im Herbst unerlässlich: Ob Sie dabei Herbstrasendünger von Compo, Neudorff-Herbstrasendünger oder ein günstiges Düngemittel von Aldi oder Lidl verwenden, ist dabei unerheblich. Entscheidend ist die Zusammensetzung des Herbstdüngers.

5. Gibt es einen Herbstrasendünger-Test der Stiftung Warentest?

Organische Dünger bei ÖKO-TEST

Mit ''sehr gut'' abgeschnitten hat in der Untersuchung von ÖKO-TEST nur ein Produkt: ''Wolf Garten Natura Bio Rasendünger''. Im Handel erhältlich ist darüber hinaus auch ein spezieller Herbstrasendünger der Vergleichssieger-Marke.

Zwar hat die Stiftung Warentest bisher keinen eigenen Herbstrasendünger-Test durchgeführt, dafür gibt sie aber in der Ausgabe 09/2019 Tipps für die Pflege des Rasens im Herbst: Damit er den Winter gesund übersteht, benötigt er vor allem ausreichend Kalium als Frostschutz, so die Stiftung Warentest.

Eine zusätzliche Versorgung des Bodens mit Stickstoff ist dagegen unnötig, denn sie würde nur das Graswachstum ankurbeln, was zu dieser Jahreszeit überflüssig ist. Stattdessen empfiehlt sich das Vertikutieren der Grasnarbe und das Ausgleichen kahler Stellen im Rasen mit Rasensaat.

Vergleichssieger
Plantura Bio Herbstrasendünger
Unsere Bewertung: sehr gut Plantura Bio Herbstrasendünger
50 Bewertungen
Zum Angebot »
Preis-Leistungs-Sieger
Wolf Garten Natura Bio Rasendünger Herbst
Unsere Bewertung: sehr gut Wolf Garten Natura Bio Rasendünger Herbst
6 Bewertungen
Zum Angebot »
Hinterlassen Sie einen Kommentar zum Herbstrasendünger-Vergleich!

Abbrechen

Kommentare (1) zum Herbstrasendünger-Vergleich
  1. Halm-im-Wind42
    29.01.2019

    Was ist bei der Anwendung von eisenhaltigem Rasendünger im Garten zu beachten? Ich habe einen Rasen mit viel Moos dazwischen und denke schon lange darüber nach, mit Eisendünger gegenzusteuern. Ich erhoffe mir davon eine bessere Langzeitwirkung im Vergleich zum bloßen Vertikutieren.

    Antworten
    1. Vergleich.org
      29.01.2019

      Lieber Leser,

      vielen Dank für Ihren Kommentar zu unserem Herbstrasendünger-Vergleich.

      Eisenhaltiger Dünger ist für Mensch und Tier giftig, sodass Sie beim Ausbringen unbedingt geeignete Schutzkleidung tragen und die Rasenfläche nach der Düngung für etwa ein bis zwei Wochen nicht betreten sollten. Halten Sie auch Kinder und Haustiere von der mit eisenhaltigem Dünger behandelten Grünfläche fern und beachten Sie die Anwendungsempfehlungen des Herstellers.

      Möchten Sie auf ein gesundheitliches Risiko für Mensch und Tier lieber ganz verzichten, dann empfehlen wir Ihnen die Verwendung eines organischen Düngers ohne Eisen.

      Weiterhin viel Freude bei der Gartenarbeit wünscht

      Ihr Vergleich.org-Team

      Antworten

Ähnliche Tests und Vergleiche - Rasenpflege

Jetzt vergleichen
4-Takt-Motorsense Test

Rasenpflege 4-Takt-Motorsense

Im Gegensatz zu Akku-Motorsensen sind benzinbetriebene Rasentrimmer laut verschiedenen 4-Takt-Motorsensen-Tests im Internet deutlich leistungsfähiger…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Akku-Rasenmäher mit Radantrieb Test

Rasenpflege Akku-Rasenmäher mit Radantrieb

Ein praktisches Hilfsmittel für Hobbygärtner, die eine kleine bis mittelgroße Rasenfläche mit Steigung ihr Eigen nennen, ist ein Akku-Rasenmäher mit …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Akku-Rasenmäher Test

Rasenpflege Akku-Rasenmäher

Der Akku-Rasenmäher eignet sich perfekt für kleine und mittlere Flächen. Die Akku-Technologie wird ständig weiterentwickelt, die Akkus halten …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Akku-Rasentrimmer Test

Rasenpflege Akku-Rasentrimmer

Akku-Rasentrimmer werden durch einen Akku mit Strom versorgt. Aus diesem Grund sind die Rasentrimmer überall im Garten einsetzbar und können neben …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Akku-Vertikutierer Test

Rasenpflege Akku-Vertikutierer

Mit einem Vertikutierer pflegt man seinen Rasen. Die vertikal einstechenden Messer lösen Moos und Unkraut aus dem Boden. Mit einer Lüftungswalze kann …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Benzin-Rasenmäher mit Elektrostarter Test

Rasenpflege Benzin-Rasenmäher mit Elektrostarter

Können Sie ein weitläufiges Gartengrundstück Ihr Eigen nennen, darf ein leistungsstarker Benzin-Rasenmäher in Ihrem Geräteschuppen nicht fehlen. Denn …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Benzin-Rasenmäher Test

Rasenpflege Benzin-Rasenmäher

Benzin-Rasenmäher haben heutzutage meist einen 4-Takt-Motor und müssen nur noch mit Benzin und Öl befüllt werden. Ein aufwendiges Mischen der beiden …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Benzin-Rasentrimmer Test

Rasenpflege Benzin-Rasentrimmer

Die Motorsense, auch Benzin-Rasentrimmer genannt, ist ein motorbetriebenes Gartengerät zum Kappen und Mähen von Schnittgut. Sie erreicht Stellen, an …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Benzin-Vertikutierer Test

Rasenpflege Benzin-Vertikutierer

Ein Vertikutierer lockert den Boden durch das Anritzen der Grasnarbe auf, da er so Moos und Mulch mit seinen Vertikutiermessern beseitigt. Wasser und …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Blumenwiese-Samen Test

Rasenpflege Blumenwiese-Samen

Mehrjährige Blumensamen blühen potenziell öfter als einjährige. Während letztere lediglich eine Blütezeit aufweisen, blühen mehrjährige Samen …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Bodenaktivator Test

Rasenpflege Bodenaktivator

Bodenaktivator hilft ausgelaugten Gartenflächen, die Nährstoffaufnahme zu verbessen, den pH-Wert zu optimieren und den Luft-Wärme-Wasser-Haushalt …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Elektro-Rasenmäher Test

Rasenpflege Elektro-Rasenmäher

Elektro-Rasenmäher können über Kabel und Netzbetrieb oder durch einen Akku angetrieben werden. Der Elektro-Mäher ist dabei eher für kleinere bis …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Elektro-Vertikutierer Test

Rasenpflege Elektro-Vertikutierer

Vertikutierer sind Gartengeräte, die Moos und Unkrautpflanzen aus dem Boden holen, ohne den Rasen zu zerstören. Dadurch wird der Boden aufgelockert …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Grasscheren Test

Rasenpflege Grasscheren

Beim Rasenmähen bleiben immer auch Grashalme stehen, die sich an Kanten oder in Ecken verstecken und nicht vom eher grobmotorisch arbeitenden …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Handvertikutierer Test

Rasenpflege Handvertikutierer

Handvertikutierer werden lediglich mit Muskelkraft betrieben und sind somit komplett unabhängig von Strom, Benzin oder einem Akku. Außerdem müssen Sie…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Hochgrasmäher Test

Rasenpflege Hochgrasmäher

Hochgrasmäher sind besonders leistungsfähige Rasenmäher für das Mähen und Mulchen von hohen Gräsern auf Wiesen und auch für schwer erreichbares …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Husqvarna-Rasenmäher Test

Rasenpflege Husqvarna-Rasenmäher

Husqvarna stellt sowohl Benzin-Rasenmäher als auch Akku-Rasenmäher her. Benziner sind besonders kräftig, stinken und lärmen dafür aber mehr. Akku-…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Mähfaden Test

Rasenpflege Mähfaden

Der Mähfaden wird in den Fadenkopf eines Rasentrimmers eingesetzt. Dreht sich dieser Kopf, peitscht der Faden über das Gras und schneidet Grashalme. …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Mähroboter Test

Rasenpflege Mähroboter

Mähroboter gibt es schon seit 1995. Die kleinen Geräte mähen den Rasen im Garten anders als Rasenmäher selbstständig ohne Zutun des Besitzers. So …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Makita-Rasenmäher Test

Rasenpflege Makita-Rasenmäher

Drei verschiedene Arten von Makita-Rasenmähern sind auf dem Markt erhältlich: Benzin-Rasenmäher, Elektro-Rasenmäher sowie Akku-Rasenmäher. Jeder Typ …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Motorsense Test

Rasenpflege Motorsense

Wer es des Öfteren mit stark bewachsenen Wiesen, verwilderten Beeten oder wucherndem Gestrüpp zu tun hat, der wird mit einem Rasenmäher an seine …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Mulchmäher Test

Rasenpflege Mulchmäher

Das „Mulchmähen“ gilt als die natürlichste und modernste Art der Rasendüngung. Im Gegensatz zum Mähen mit Standardmähern wird das gehäckselte Gras …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Rasendünger mit Unkrautvernichter Test

Rasenpflege Rasendünger mit Unkrautvernichter

Bei Rasendünger mit Unkrautvernichter handelt es sich um ein Kombi-Präparat. Solche Produkte haben den Vorteil, sowohl den Rasen mit wichtigen …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Rasendünger Test

Rasenpflege Rasendünger

Organische Rasendünger sind sehr umweltfreundlich und haben eine gute Langzeitwirkung. Eine satte grüne Farbe können sie meist nicht herstellen, da …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Rasenkantenschneider Test

Rasenpflege Rasenkantenschneider

Mit einem Rasenkantenschneider befreien Sie den Übergang zwischen Rasen und Blumenbeet von überhängendem Gras. Das geschieht durch eine zirkulierende …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Rasenkantenstecher Test

Rasenpflege Rasenkantenstecher

Ein Rasenkantenstecher ist ein Gartengerät, welches für saubere Kanten zwischen Rasen und Beet sorgt – ein Werkzeug zum Rasen abstechen. Es ähnelt …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Rasenlüfter Test

Rasenpflege Rasenlüfter

Anders als bei einem Vertikutierer (mit oder ohne Fangsack) treibt ein Rasenlüfter bei der Rasenbelüftung seine Krallen nicht so tief in den Boden. …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Rasenmäher 56 cm Schnittbreite Test

Rasenpflege Rasenmäher 56 cm Schnittbreite

Viele Rasenmäher müssen per Handzug gestartet werden. Erheblich einfacher starten Sie den Motor jedoch mit einer elektrischen Starthilfe, mit der …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Rasenmäher Test

Rasenpflege Rasenmäher

Eine schöne Grünfläche muss regelmäßig gepflegt werden. Dazu gehört auch das Trimmen auf die entsprechende Länge. Hier sind Rasenmäher das beste …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Rasensamen Test

Rasenpflege Rasensamen

Es gibt verschiedene Arten von Rasentypen: Schatten-, Spiel-, Sport-, Nachsaat-, Strapazier- oder Trockenrasen. Bekannte Zierrasensorten sind der …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Rasentraktor Test

Rasenpflege Rasentraktor

Um eine schöne Rasenfläche im Garten zu haben, muss der Rasen ordentlich gepflegt werden. Dazu gehört auch, dass man das Grün regelmäßig mäht. Bei …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Rasentrimmer Test

Rasenpflege Rasentrimmer

Rasentrimmer und Freischneider kommen dort zum Einsatz, wo der Rasenmäher oder Mulchmäher nicht ausreicht: an Rasenkanten, unter Sträuchern und Bäumen…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Schattenrasen Test

Rasenpflege Schattenrasen

Schattenrasen wird dort eingesetzt, wo andere Rasenarten versagen. Er benötigt weniger Licht und ist resistenter gegen Feuchtigkeit. Für Umgebungen …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Sense Test

Rasenpflege Sense

Bei einer guten Sense kann die Sense in einer leicht gebückten Stehweise genutzt werden. Dies entlastet den Rücken und es kann länger gesenst werden. …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Spindelmäher Test

Rasenpflege Spindelmäher

Ein Spindel- oder Handrasenmäher nimmt das Gras über mehrere Messer auf, die sich auf einer waagerecht rotierenden Spindel drehen und führt es an ein …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Vertikutierer Test

Rasenpflege Vertikutierer

Vertikutierer dienen zur Auflockerung des Bodens und zur Entfernung von Moos…

zum Vergleich