Das Wichtigste in Kürze
  • Feuchtes Toilettenpapier besteht fast immer aus einem Vliesstoff, der in einer Lotion getränkt ist. Das feuchte Gewebe reinigt den Intimbereich nach dem Toilettengang besser als trockenes Toilettenpapier. Außerdem soll es ein Gefühl von Sauberkeit und Frische hinterlassen.
  • Viele Produkte enthalten hautreizende Inhaltsstoffe, wie zum Beispiel Formaldehyd. Konservierungsmittel sind notwendig, damit die feuchten Toilettentücher nicht schimmeln oder sich in der Verpackung Bakterien bilden.
  • Während Vliesstoffe für die Haut von Kindern und Erwachsene geeignet sind, ist er für die Abwassersysteme eine große Belastung. Da die Fasern des feuchten Toilettenpapiers oft nicht gänzlich wasserlöslich sind, sollten Sie die Tücher deshalb keinesfalls nach der Benutzung in der Toilette runterspülen.

feuchtes-toilettenpapier-baby-feuchtes toilettenpapier benutzen feuchtes toilettenpapier wirkung umwelt

Nach Zahlen der Konsumforschung ist feuchtes Toilettenpapier mittlerweile in jedem vierten deutschen Badezimmer wiederzufinden. Es verspricht, den Intimbereich nach dem Toilettengang gründlich und sanft zu säubern. Außerdem soll es ein Gefühl von Reinheit und Frische hinterlassen. Das gilt für Babys und Kleinkinder genauso wie für Erwachsene.

Da es sich bei dem Intimbereich um eine empfindliche Zone handelt, sollte der Vliesstoff möglichst weich und sanft sein. Duftstoffe, Formaldehyd und andere Schadstoffe sollten am besten nicht in feuchtem Toilettenpapier enthalten sein.

In unserem Feuchtes-Toilettenpapier-Vergleich 2020 erörtern wir, aus welchen Materialen feuchtes Toilettenpapier hergestellt wird, warum das beste feuchte Toilettenpapier pH-neutral zur Haut sein sollte und welche Toilettenpapier-Typen in den Kategorien Umweltfreundlichkeit und Reinheit am besten abschneiden.

1. Kaufberatung für feuchtes Toilettenpapier: Darauf müssen Sie achten

toilettengang-feuchtes-toilettenpapier

Vor allem nach dem Stuhlgang haben viele Menschen das Gefühl, ihren Intimbereich mit trockenem Toilettenpapier nicht ausreichend säubern zu können. Primär wurde feuchtes Toilettenpapier für Babys und Kinder verwendet. Mittlerweile wird der feuchte Reinigungshelfer auch bei Erwachsenen immer beliebter.

Die folgende Tabelle mit den Vor- und Nachteilen von feuchten Toilettentüchern gegenüber klassischen Toilettenpapier-Arten zeigt jedoch, dass der Griff zu feuchtem Toilettenpapier nicht nur Vorzüge hat:

  • entfernt gründlich Stuhlreste
  • hinterlässt ein Gefühl von Frische und Sauberkeit
  • wirkt beruhigend bei Entzündungen des Afters
  • reizt die Haut und Schleimhäute im Intimbereich
  • kann zu Allergien führen
  • oft mit Schadstoffen versetzt
  • sehr umweltbelastend

Wenn Sie feuchtes Toilettenpapier kaufen, sollten Sie sich bewusst sein, dass einige Produkte aggressive Chemikalien enthalten können, die vor allem für Kinder und Babys ungeeignet sind.

Achten Sie deswegen beim Feuchten-Toilettenpapier-Kauf vor allem darauf achten, dass das Produkt:

pH-neutral zur Haut,feuchtes-toilettenpapier-icon-2
dermatologisch getestet,
weitestgehend wasserlöslich und
mit einem wiederverschließbaren Verschluss ausgestattet ist.

Zu den Herstellern mit dermatologisch getesteten Hygieneprodukten zählen unter anderem:

  • Tempo
  • Lotus
  • Zewa

Feuchtes-Toilettenpapier-Tests zeigen, dass es unmöglich ist, eine Marke ohne Konservierungsstoffe zu finden. Andere Schadstoffe lassen sich jedoch vermeiden. Überprüfen Sie, dass folgende Substanzen gar nicht oder nur in geringen Mengen in dem Produkt Ihrer Wahl enthalten sind:

feuchtes-toilettenpapier-icon-3 feuchtes toilettenpapier testsiegerx Duftstoffe und Parfüm
x Formaldehyd
x Chlor

2. Grundlage Vliesstoff: Mit vielen Vorteilen für Haushalt und Medizin

vliestuecher-produktion feuchtes toilettenpapier zellstoff

Der Vliesstoff für feuchtes Toilettenpapier wird mittlerweile in großen Mengen hergestellt.

Feuchtes Toilettenpapier wird hauptsächlich aus Vliesstoff hergestellt. Als Rohstoff findet er Verwendung in den unterschiedlichsten Bereichen. Vliesstoff wird zu Reinigung im Haushalt und als Grundlage für Verbandsmaterial in Krankenhäusern verwendet. Auch in der Kosmetikindustrie ist es ein beliebtes Material für Slipeinlagen oder Windeln.

Reiner Vliesstoff hat folgende positive Eigenschaften:feuchtes-toilettenpapier-icon-3 feuchtes toilettenpapier testsieger

  • antibakteriell
  • hygienisch
  • antiallergen
  • luftdurchlässig
  • hohe Reißfestigkeit
  • dehnbar und flexibel

Erst in der Weiterverarbeitung wird aus dem Vliesstoff feuchtes Toilettenpapier. Bei der Herstellung wird das Gewebe in verschiedenen Substanzen getränkt. Außerdem werden chemische Auszüge hinzugefügt, damit das Reingungspapier lange haltbar ist, gut riecht und gründlich säubert.

Vliesgewebe ist unverarbeitet weiß und weich. Außerdem wird dem Stoff eine hydrophile Eigenschaft zugeschrieben. Hydrophil ist griechisch und bedeutet „wasserliebend“. Dementsprechend ist Vliesstoff wasseranziehend und wasserlöslich.

Manche Hersteller benutzten benutzen Zellstoff, um feuchtes Klopapier zu produzieren. Der faserige Stoff wird aus Holz hergestellt und besteht vorwiegend aus Cellulose. Laubholz-Zellstoff eignet sich besonders gut zur Herstellung von glatten Papieren, wie Schreibpapier, Toilettenpapier und Hygienepapier.

3. Inhaltsstoffe: Warum sind Konservierungsstoffe unumgänglich?

feuchtigkeitsverschluss-feuchtes-toilettenpapier

Dass feuchtes Toilettenpapier chemische Substanzen beinhaltet ist kein Geheimnis. Immerhin sollen die Tücher in der Verpackung ihre Feuchtigkeit nicht verlieren. Gleichzeitig sollte sich das nasse Gewebe nach der Öffnung lange halten und nicht anfangen zu schimmeln.

In allen Tüchern sind Konservierungsstoffe enthalten, die zwingend notwendig sind, damit sich in den Aufbewahrungsboxen keine Pilze und Bakterien bilden. Außerdem sind immer halogenorganische Verbindungen enthalten. Diese entstehen beim Bleichen der Tücher.

Im Folgenden haben wir die Funktionen und Risiken der wichtigsten Inhaltsstoffe von Toilettenpapier, das feucht ist, zusammengestellt:

Konservierungsmittel
feuchtes-toilettenpapier-inhaltsstoffe-chemie Funktion:

  • verlängern die Haltbarkeit
  • verhindern die Entstehung von Bakterien
x können die Schleimhäute reizten
Formaldehyd
feuchtes-toilettenpapier-inhaltsstoffe-3 Funktion:

  • Konservierungsstoff
  • desinfizierende Wirkung
x kann Allergien und Asthma auslösen
x reizt schon in geringen Mengen die Schleimhäute
x reizt Nase, Augen und Kehle
x kann krebserregend sein
Parfüm
feuchtes-toilettenpapier-inhaltsstoffe-chemie-2 Funktion:

  • sorgt für einen frischen Duft
x kann Allergien auslösen
x reizt Nase, Augen und Kehle
Chlor
feuchtes-toilettenpapier-inhaltsstoffe-substanzen Funktion:

  • bleicht und desinfiziert das Material
x kann Allergien auslösen
x reizt die Schleimhäute

Manche Hersteller werben damit, dass ihre Produkte „elementar-chlorfrei“ sind. Das ist definitiv eine Besserung, aber dennoch nicht ideal.

4. Viele Bezeichnungen – ein Inhaltsstoff: Wie lassen sich Schadstoffe in Feuchtigkeitstüchern erkennen?

baby-feuchttücher-feuchtes toilettenpapier für babys
Heutzutage gibt es viele Bezeichnungen für dieselbe Substanz. Viele Hersteller schreiben außerdem den englischen Begriff für den Inhaltstoff auf Ihre Produkte. Wir haben die wichtigsten Bezeichnungen für Sie zusammengefasst:

Konservierungsmittel: Citric Acid (deutsch: Zitronensäure), Sodium Benzoate (deutsch: Natriumbenzoat), Dehydroacetic Acid (deutsch: Dehydracetsäure), 2-Phenoxyethanol, Phenoxyethanol, Potassium Sorbate (deutsch: Kaliumsorbat)

Feuchthaltemittel und Weichmacher: 1,2-Propandiol, Propylene Glycol

Formaldehyd: Methanal, Methylaldehyd, Oxomethan, Dmdm Hydantoin, Dihydroxyaceton (kurz DHA), Bronidox, Hydroxymethylglycinate, Bronopol, Imidazolidinyl-Urea, 2-Bromo-2-Nitropropane-l,3-Diol , 5-Bromo-5-Nitro-l,3-Dioxane, Diazolidinyl-Harnstoff, Diazoli-dinyl-Urea, Imidazolidinyl-Harnstoff

5. pH-neutral: Für das Gleichgewicht im Körper

mildes toilettenpapier sensitive feuchttücher sensitiv tücher kaufen

In der Kosmetikindustrie ist 5,5 als idealer pH-Wert für Ihre Haut festgelegt. Dieser Wert wird als hautneutral bezeichnet. Bei Seifen, Duschgel und Gesichtscremes ist es genauso wichtig, auf einen hautneutralen p-H-Wert zu achten, wie beim feuchten Toilettenpapier. Intim-Waschlotionen haben einen gesonderten pH-Wert, da Männer und Frauen nicht den gleichen pH-Wert im Genitalbereich haben.

Was bedeutet pH-Wert?

Der pH-Wert (Abkürzung für potentia Hydrogenii) gibt die Konzentration von Wasserstoff-Ionen in Flüssigkeiten an.

Das Spektrum reicht von -1 = stark sauer zu 14 = stark alkalisch.

Wasser liegt mit einem pH-Wert von 7 in der Mitte und ist somit neutral.

Das ist einerseits wichtig für die Verträglichkeit mit der Haut, andererseits um das Gleichgewicht zwischen Säuren und Basen im Körper zu gewährleisten. Die Ausgeglichenheit des Säure-Base-Haushalts ist wichtig für einen funktionierenden Stoffwechsel.

Der Säure-Base-Haushalt reguliert lebensnotwendige Funktionen im Körper, wie beispielsweise die Verdauung und die Atmung.

6. Ist feuchtes Toilettenpapier durch einen Feuchtigkeitsverschluss länger haltbar?

Da feuchtes Toilettenpapier in Lotion getränkt ist, kann es schnell austrocknen, wenn sich die Verpackung nicht gänzlich verschließen lässt. Ein Feuchtigkeitsverschluss ist deswegen wichtig, damit nicht die Hälfte der Feuchttücher unbenutzbar wird.

Viele Marken besitzen ausschließlich einen Klebestreifen, um die geöffnete Verpackung wieder zu verschließen. In solchen Fällen ist es ratsam, sich eine separate und wiederverwendbare Aufbewahrungsbox anzuschaffen.

Tipp: Wenn Sie sich nicht extra eine spezielle Aufbewahrungsbox für Ihr feuchtes Toilettenpapier anschaffen möchten, können Sie auch eine normale Tupper- oder Frühstücksbox aus Plastik oder Kunststoff benutzen.

7. Stiftung Warentest und Öko-Test warnen vor Umweltbelastung

umweltbelastung feuchtes toilettenpapier verstopfung toilette

Die Stiftung Warentest und Öko-Test haben sich intensiv mit dem Thema Hygienetücher und feuchtem Toilettenpapier auseinandergesetzt. Öko-Test (10/2014) informiert ernüchternd über die Ergebnisse des feuchten Toilettenpapier/Tests.

In dem Bericht (2015) wird deutlich, dass kein Produkt gut genug abschneidet, um als Feuchtes-Toilettenpapier-Testsieger betitelt werden zu können.

Ganz im Gegenteil: Von 14 getesteten Produkten fallen 5 Feuchttücher durch, die anderen erhalten höchstens befriedigende Noten. Vor allem der Inhaltsstoff Formaldehyd/-abspalter ist bei dem Feuchten-Toilettenpapier-Test ein ausschlaggebendes Kriterium, warum viele Produkte durchfallen.

Öko-Test zieht folgende Schlüsse aus dem Feuchtes-Toilettenpapier-Test:

  • normales Toilettenpapier verwenden: Denn es ist ausreichend für die Genital-Reinigung von Erwachsenen
  • feuchtes Klopapier ist unverantwortlich für die Umwelt
  • ein Bidet ist die optimale Lösung

In einer Meldung von der Stiftung Warentest (02/2017) liegt der Fokus vor allem auf dem Umweltaspekt. Die Stiftung Warentest bemängelt, dass Vliestücher keinesfalls nachhaltig sind und Hersteller sich ihrer Verantwortung entziehen, Konsumenten über den richtigen Gebrauch aufmerksam zu machen.

Demnach geben viele Marken nicht an, dass feuchtes Toilettenpapier nicht wasserlöslich sind. Das macht feuchtes Toilettenpapier biologisch bedenklich, da es Abwassersysteme verstopft und belastet.

8. Es geht auch anders: Alternativen zu feuchtem Toilettenpapier

feuchtes-toilettenpapier-klopapier

Wenn Ihnen trockenes Toilettenpapier allein nicht zur Reinigung und Pflege Ihres Intimbereichs reicht, Sie aber auch nicht zu chemischen Fertigprodukten greifen möchten, gibt es noch einige natürliche Alternativen.

Greifen Sie beispielsweise zum altbewährten Waschlappen! Indem Sie den Lappen in lauwarmen Wasser tränken und etwas pH-neutrale Waschlotion oder Intimwaschgel darauf verteilen, bekommt er eine besonders reinigende Wirkung – ganz ohne Chemie. Alternativ und besonders sanft ist auch Babyöl als Grundlage zur Reinigung mit dem Waschlappen.

Sie können sich auch dazu entscheiden, Ihr eigenes hautfreundliche feuchte Toilettenpapier herzustellen.

Dazu brauchen Sie:

  • 1 EL Olivenöl, Mandelöl oder Melissenöl
  • 1 EL Baby-Duschgel
  • 1 Küchenrolle
  • 250 ml abgekochtes Wasser
  • verschließbare Aufbewahrungsbox (z.B. eine Feuchttuchbox oder Tupperbox)

Und so geht’s:feuchtes-toilettenpapier-icon-3 feuchtes toilettenpapier testsieger

  1. Küchenrolle halbieren und abrollen
  2. Blätter falten und in die Aufbewahrungsbox legen
  3. Das abgekochte Wasser mit dem Öl und dem Duschgel vermischen
  4. Die entstandene Flüssigkeit gleichmäßig über die Küchenrolle in der Aufbewahrungsbox schütten.
  5. einige Stunden einziehen lassen
  6. Achtung: Da diese feuchten Toilettentücher keine Konservierungsmittel beinhalten sollten sie innerhalb von einigen Tagen aufgebraucht werden. Ansonsten können Bakterien entstehen.

9. Fragen und Antworten rund um feuchtes Klopapier

feuchtes toilettenpapier kaufen testsieger stiftung warentest günstiges feuchtes toilettenpapier rissfest kinder sensitive mandel

Die Hygiene und Pflege des Intimbereichs nach dem Stuhlgang sind Themen, über die nicht jeder offen sprechen möchte. Wir haben die geläufigsten Fragen zusammengestellt:

9.1. Ist feuchtes Toilettenpapier auch für Kinder geeignet?

Bei feuchtem Toilettenpapier für Kinder sollte generell nur zu sensitiven Produkten gegriffen werden. Am besten sind Baby-Feuchttücher, da diese am wenigsten Schadstoffe beinhalten und zudem größer und griffiger sind.

9.2. Kann man feuchtes Toilettenpapier auch bei Hämorrhoiden benutzen?

Nach dem Stuhlgang Toilettenpapier zu benutzen, ist für Menschen, die Probleme mit vergrößerten Hämorrhoiden haben, nicht immer einfach. Doch vor allem dann ist es essentiell, den Bereich um den After gründlich zu reinigen.

Wichtig ist, dass das Toilettenpapier frei von Zusatzstoffen ist. Wenn Duft- und Farbstoffe an entzündete Hautstellen gelangen, tut es nicht nur weh, sondern vielmehr kann der Zustand der gereizten Haut verschlimmert werden. Am besten ist es gar, bei Hämorrhoiden gar kein Papier für die Reinigung zu benutzen.

Ein Bidet oder Dusch-WC-Aufsatz ist optimal für eine schonende Analhygiene.