Das Wichtigste in Kürze
  • Die in der Produkttabelle aufgeführten waschbaren Stoffbinden aus unserem Vergleich verschaffen Ihnen gegenüber herkömmlichen, nicht waschbaren Binden einige Vorteile. Wie diverse Internet-Tests zeigen, sind Stoffbinden im Gegensatz zu herkömmlichen Damenhygieneartikeln wiederverwendbar, sodass bei ihrem Gebrauch kein Müll anfällt. Somit können Sie die für Sie beste Stoffbinde dauerhaft im Wochenbett, während der Schwangerschaft oder sogar bei leichter Inkontinenz benutzen.
  • Bevor Sie Stoffbinden kaufen, sollten Sie die vorgestellten Produkte im Hinblick auf deren Form, Größe und Saugfähigkeit überprüfen. Sofern Ihre monatliche Periode normal stark ausfällt oder Sie unter gelegentlicher Blasenschwäche leiden, sollten Sie zu einer klassischen, saugfähigen Stoffbinde greifen. Sind Sie hingegen auf der Suche nach einem leichten Schutz während des Zyklus oder als „Back-up“ zum Tragen einer Menstruationstasse, empfehlen wir dünne, falt- und waschbare Slipeinlagen aus Stoff. Bei einer besonders starken Blutung helfen besonders saugfähige, bis zu 33 cm lange Stoffbinden.
  • Falls Sie zu den Frauen gehören, die Ihre wiederverwendbaren Binden unterwegs nicht einfach in einem Seitenfach der Handtasche verstauen möchten, erhalten Sie bei einigen Bio-Stoffbinden praktische Aufbewahrungstaschen oder Stoffbeutel im Set dazu.

stoffbinden-kaufen