TINKSKY Fahrradabdeckung (154452KYH4E5110) TINKSKY Fahrradabdeckung (154452KYH4E5110)
BTR strapazierfähige Fahrradgarage (BTR152) BTR strapazierfähige Fahrradgarage (BTR152)
Nakeey Fahrradgarage Gewebeplane (NAK-0705-CZ1) Nakeey Fahrradgarage Gewebeplane (NAK-0705-CZ1)
LIHAO Fahrradabdeckung (GB-AM-EU-0443) LIHAO Fahrradabdeckung (GB-AM-EU-0443)
Toptrek Fahrradabdeckung (TOP0004) Toptrek Fahrradabdeckung (TOP0004)
Mture wasserdichte Fahrradgarage/Abdeckhaube (603FYZ02b) Mture wasserdichte Fahrradgarage/Abdeckhaube (603FYZ02b)
Abbildung Vergleichssieger Preis-Leistungs-Sieger
Modell TINKSKY Fahrradabdeckung (154452KYH4E5110) BTR strapazierfähige Fahrradgarage (BTR152) Nakeey Fahrradgarage Gewebeplane (NAK-0705-CZ1) LIHAO Fahrradabdeckung (GB-AM-EU-0443) Toptrek Fahrradabdeckung (TOP0004) Mture wasserdichte Fahrradgarage/Abdeckhaube (603FYZ02b)
VergleichsergebnisTÜV Siegel TÜV-geprüftes Test- & Vergleichsverfahren
Vergleich.org
Bewertung 1,3 sehr gut
10/2017
Vergleich.org
Bewertung 1,5 gut
10/2017
Vergleich.org
Bewertung 1,7 gut
10/2017
Vergleich.org
Bewertung 1,9 gut
10/2017
Vergleich.org
Bewertung 2,0 gut
10/2017
Vergleich.org
Bewertung 2,1 gut
10/2017
Kundenwertung
bei Amazon
14 Bewertungen
30 Bewertungen
84 Bewertungen
99 Bewertungen
28 Bewertungen
29 Bewertungen
Material Ganz grundlegend kann man sagen, dass Nylon zwar ein sehr leichtes Material ist, aber Polyestergewebe im Vergleich stabiler und reißfester. Polyester PVC Nylon Polyester Nylon Polyu­rethan
Maße
L x B x H
245 x 105 x 125 cm 190 x 66 x 106 cm
230 x 66 x 126 cm
210 x 100 cm 200 x 70 x 110cm 200 x 70 x 110 cm 180 x 60 x 90 cm
Farbe Schwarz Schwarz Grau­silber Schwarz-Silber Schwarz-Silber Schwarz
Platz für 2 Fahrräder Erst ab einer Größe von ungefähr 210 cm Länge und einer Breite von ca. 70 cm ist eine Fahrradplane auch für 2 Fahrräder geeignet. Ja Ja Ja Nein Nein Nein
mit Klettverschluss verschließbar Nein Nein Ja Nein Nein Nein
mit Gürtelschnalle/n verschließbar Eine Gürtelschnalle funktioniert nach dem Klick-Prinzip, was bedeutet, dass sie sich ohne menschliches Zutun nicht öffnen kann. Ihre Fahrradschutzhülle ist hiermit also auch gegen starken Wind sicher gewappnet. Ja Ja Ja Ja Ja Ja
für Motorräder geeignet Ja Ja Ja Ja Ja Ja
für E-Bikes geeignet Ja Ja Nein Nein Nein Nein
Reißfestigkeit Die Stärke und Reißfestigkeit des Materials ist insbesondere für den Transport des Fahrrads auf dem Heckträger des Autos oder Wohnmobils relevant.
in weiteren Farben erhältlich Nein Nein Nein Nein Nein Nein
in weiteren Größen erhältlich Nein Ja Nein Nein Nein Nein
wasserabweisend Ja Ja Ja Ja Ja Ja
UV-beständig Die meisten Fahrradschutzhüllen sind UV-Licht-beständig, was bedeutet, dass keine Sonnenstrahlen durchdringen können, die andernfalls Teile des Fahrrads (wie bspw. das Sattel-Material) beschädigen könnten. Ja Ja Ja Ja Nein Ja
inkl. Aufbewahrungsbeutel
Maße des Beutels
L (x B) x H
Sollte hier keine Größenangabe vorliegen, hat der Hersteller dazu keine Angaben gemacht.

34,5 x 25 x 5,5 cm

33 x 21 cm
Gewicht 413 g 2.000 g 358 g 322 g 649 g 281 g
Vorteile
  • reiß­f­estes Mate­rial
  • auch für E-Bikes nutzbar
  • sehr groß
  • sau­bere Ver­ar­bei­tung
  • auch für E-Bikes nutzbar
  • unkom­p­li­zierte Hand­ha­bung
  • reiß­f­estes Mate­rial
  • unkom­p­li­zierte Hand­ha­bung
  • sau­bere Ver­ar­bei­tung
  • unkom­p­li­zierte Hand­ha­bung
  • ein Jahr Her­s­tel­ler­ga­rantie
  • sau­bere Ver­ar­bei­tung
  • unkom­p­li­zierte Hand­ha­bung
Zum Angebot Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot »
Erhältlich bei*
Sie wünschen sich noch mehr Auswahl?
Jetzt Fahrradschutzhülle bei eBay entdecken!
Weiter »

Hat Ihnen dieser Vergleich gefallen?

4,7 /5 aus 14 Bewertungen

Fahrradschutzhüllen-Kaufberatung: So wählen Sie das richtige Produkt

Das Wichtigste in Kürze
  • Eine Fahrradschutzhülle ist ideal, um Ihr Fahrrad oder E-Bike gegen schlechte Witterungsbedingungen, aber auch gegen Staub und Dreck zu schützen.
  • Nicht nur bei mangelndem Platz im Fahrradkeller lohnt sich solch eine Abdeckung, sondern auch beim Transport des Rads an einem Wohnmobil mit Anhängerkupplung oder auf einem Heckträger.
  • Achten Sie beim Kauf unbedingt auf die richtigen Maße, die für Sie geeignetste Verschlusstechnik sowie auf möglichst reißfestes und stabiles Material.

fahrradschutzhülle test

Wer kennt folgende Situation nicht? Der hauseigene Keller ist entweder vollgestellt mit Regalen und alten Kisten oder schlichtweg viel zu klein für das eigene Fahrrad – noch dazu ist auch im Fahrradschuppen auf dem Innenhof leider absolut kein Platz mehr (wo kommen eigentlich all die Fahrräder her?). Aber das Rad deswegen im Regen bzw. der Sonne stehen lassen? Die Lösung für Sie könnte sein: eine wasserabweisende, UV-resistente Fahrradschutzhülle.

In unserem Fahrradschutzhüllen-Vergleich 2017 haben wir die relevantesten Modelle genau unter die Lupe genommen, sie auf die wesentlichsten Kriterien – das Material und den Verschluss – abgeklopft. Der folgende Ratgebertext bietet zudem eine Kaufberatung sowie einen Überblick über verschiedene Typen von Fahrradabdeckungen.

1. Fahrradschutzhüllen steigern den Wiederverkaufswert Ihres Drahtesels

Fahrradhülle oder Fahrrad-Garage?

Eine Fahrradschutzhülle ist unter vielen Bezeichnungen gebräuchlich – lassen Sie sich daher nicht verwirren! Während einige Hersteller schlicht von einer Fahrradhülle oder einer Fahrradabdeckung sprechen, ist es für andere eine Fahrradplane oder sogar eine Fahrradgarage. Gemeint ist prinzipiell immer das Gleiche: eine vor Witterung schützende Umhüllung bzw. Hülle für das Fahrrad.

Eine Schutzhülle für Ihr Fahrrad kann sich aus vielerlei Gründen als praktisch erweisen, bspw. in den folgenden Situationen:

  • Sie planen eine Radtour oder einen Camping-Trip mit Rädern bei schlechter Witterung oder geraten (unerwartet) in einen Regen- bzw. Schneeschauer.
  • Sie verfügen über nicht genug Platz bzw. Stauraum in Ihrer Wohnung, der Garage oder dem Fahrradschuppen und sind darauf angewiesen, Ihr Fahrrad witterungsgeschützt draußen unterzustellen. Insbesondere, wenn Sie über ein so genanntes E-Bike bzw. Elektro-Rad zum Lastentransport verfügen, wird es mit dem Platz sehr schnell sehr eng.
  • Sie verfügen zwar über eine Garage oder einen Fahrradschuppen, wollen Ihr Rad oder E-Bike aber dennoch vor Staub, Dreck oder anderen Verschmutzungen schützen und damit dessen Wert möglichst hoch halten.

    fahrradschutzhuelle-mit-schnee-bedeckt

    Mit einer Fahrradschutzhülle wäre diesem Rad einiges erspart geblieben.

Schon sehr günstige Fahrradschutzhüllen gibt es nicht nur in verschiedenen Farben und in verschiedenen Materialien, sondern vor allem auch in verschiedenen Größen. In unserer Vergleichstabelle haben wir speziell jene Fahrradhüllen besonders vermerkt, die auch für zwei Fahrräder bzw. ein (oft besonders langes) Elektrorad genügend Platz bieten. Detailliertere Informationen hierzu können Sie unserer Kaufberatung in Kapitel 3 entnehmen.

Es folgt eine Zusammenfassung der wichtigsten Vorzüge und Nachteile von Fahrradabdeckungen.

  • verbrauchen wenig Stauraum
  • geringes Gewicht
  • für verschiedene Zwecke einsetzbar
  • können bei starkem Sturm mglw. zerreißen oder wegfliegen
  • mitunter leicht von Fremden entwendbar

2. Kaufkriterien für eine Fahrradschutzhülle: Darauf müssen Sie achten

Fahrradabdeckungen sind sich grundlegend sehr ähnlich, aber es gibt doch einige wichtige Kriterien, die Sie beim Kauf Ihres persönlichen Fahrradschutzhüllen-Vergleichssiegers unbedingt beachten sollten.

2.1. Größe und Anzahl bedeckter Räder

fahrradschutzhuelle-masse

Auf diese Weise kommen die Werte für Länge, Breite und Höhe bei einer eigentlich quadratischen Plane zusammen.

Je nachdem ob Sie nur ein Fahrrad (in gewöhnlicher Größe), ein (potenziell sehr langes) Lastenrad oder gleich zwei Räder mit Ihrer Fahrradschutzhülle vor Witterung und Staub schützen wollen, sollten Sie in jedem Fall auf die Größe der Abdeckung achten.

Für das Bedecken eines gewöhnlichen 28-Zoll-Fahrrads benötigen Sie mindestens eine Größe von 180 x 60 x 90 cm (L x B x H). Zwei Räder hingegen lassen sich befriedigend nur unter einer Fahrradplane von mindestens 210 x 100 cm (L x B) unterbringen. Vollständig bedeckt sind beide Räder dann aber erst bei etwa 240 x 100 x 120 cm (L x B x H).

Um Ihre Fahrradschutzhülle auch für ein Elektro-Fahrrad nutzen zu können, empfehlen wir mindestens die Maße 230 x 60 x 90 cm.

2.2. Verschluss

fahrradschutzhuelle-klicksystem

Die so genannte Gürtelschnallen-Technik bzw. das Klick-System bei Fahrradhüllen in Aktion.

Grundlegend gibt es zwei verschiedene Arten der Verschlussmöglichkeiten von Fahrradhüllen:

  • die Klettverschluss-Technik
  • die „Gürtelschnallen“-Technik (das Klick-Prinzip)

Während einige Modelle mit beiden Verschluss-Varianten auskommen, empfehlen wir in jedem Fall eine Fahrradhülle mit der so genannten Gürtelschnallen- oder Klick-Technik. Beinahe alle Modelle aus unserem Fahrradschutzhüllen-Vergleich sind mit solchen leicht verschließbaren Schnallen ausgerüstet, was ein Wegfliegen der Plane bei Sturm quasi unmöglich macht (mit Ausnahme eines wirklich starken Sturms, der neben der Hülle auch das darunter liegende Rad davon trägt).

Der Nachteil an den wesentlich seltener genutzten Klettverschlüssen ist, dass diese sich einerseits leicht lösen können und andererseits der Klett an sich nach einer gewissen Zeit (und abhängig von den Witterungsbedingungen) an Schließkraft verliert oder sich schlicht löst. Zum Glück verzichten nur wenige Modelle komplett auf das Klick-System zugunsten von Klettverschlüssen.

3.3. Material und Transporteignung

fahrradschutzhuelle-reissfest

Fahrradschutzhüllen aus Polyestergewebe sind ein wenig reißfester als jene aus Nylon.

Ganz grundlegend kann man sagen, dass Nylon zwar ein sehr leichtes Material ist, aber Polyestergewebe im Vergleich stabiler und reißfester. PVC ist ebenfalls sehr stabil, aber deutlich schwerer. Die Reißfestigkeit ist umso wichtiger, als dass man Fahrradschutzhüllen oft auch beim Transport benutzt, bspw. zum Abdecken der auf einem Heckträger befestigten Räder. Gerade bei langen Autofahrten (bei zusätzlich schlechter Witterung und auf unebenem Terrain) ist es oft notwendig, dass Sie Ihr Fahrrad entsprechend schützen.

Die besten Fahrradschutzhüllen für Heckträger oder den Transport per Anhängerkupplung an einem Wohnmobil sind jene mit einem eher dicken und besonders reißfesten Material, also bevorzugt aus Polyester. In unserer Vergleichstabelle wurden entsprechend geeignete Fahrradhüllen besonders gekennzeichnet.

Wie Sie ihre Fahrradschutzhülle am besten an einem Wohnmobil nutzen, zeigt Ihnen das folgende Video:

2.4. Sonstiges

Nicht alle Fahrradschutzhüllen werde mit einem zusätzlichen Aufbewahrungsbeutel geliefert – wenn Ihnen das also wichtig ist, sollten Sie hierauf achten.

Tipp: Natürlich können Sie Ihre Fahrradschutzhülle auch dazu benutzen, Ihr Moped oder Motorrad abzudecken. Aufgrund der sensibleren Technik empfiehlt sich hierbei aber besonders, auf eine möglichst stabile wie reißfeste Schutzplane zu achten.

3. Pflege und Reinigungstipps

fahrradschutzhuelle-beutel

Packen Sie Ihre Fahrradschutzhülle nur dann in den dazugehörigen Beutel, wenn sie auch wirklich komplett trocken ist. Ansonsten droht Schimmelbefall.

Sie werden Ihre Fahrradschutzhülle umso länger nutzen können, je besser Sie diese pflegen und reinigen. Grundsätzlich gilt hierbei eine ähnliche Herangehensweise wie bei Zeltwänden, die oft aus vergleichbaren Materialien bestehen. Wir empfehlen Ihnen, die folgenden Ratschläge zu beherzigen:

  • Nutzen Sie für die Reinigung am besten eine weiche Bürste oder ein Tuch mit klarem Wasser, dem Sie bei besonders starker Verschmutzung ein fettlösendes Spülmittel beimischen können.
  • Sollten Sie Seife benutzen, ist zu empfehlen, dass Sie die Lauge nach dem Waschen nochmals mit klarem Wasser abspülen.
  • Verpacken Sie Ihre Schutzhülle, wenn möglich, nur in trockenem wie sauberem Zustand – Restfeuchtigkeit kann zu Schimmelbefall führen! 

4. Welches andere wichtige Fahrradzubehör gibt es?

Neben einer guten Fahrradabdeckung gibt es auch anderes relevantes Fahrradzubehör, das Ihnen bei einem Ausflug nicht fehlen sollte. Wir haben das wichtigste Equipment in der folgenden Tabelle für Sie zusammengefasst. Zugleich verweisen wir auf die Ratgeber und Vergleichstabellen zum jeweiligen Zubehör.

Fahrradzubehör Beschreibung
Fahrradpumpe

fahrradschutzhuelle-fahrradpumpe

Essenziell für eine gelungene Radtour ist die richtige Fahrradpumpe, und da gibt es verschiedene Varianten:

  • Die Minipumpe, die wenig wiegt (meist aus Aluminium oder Carbon hergestellt) und leicht zu transportieren ist, aber leider nicht für komplett platte Reifen geeignet ist.
  • Die stabile Standpumpe, die bequemes Pumpen garantiert und oft auch einen integrierten Druckmesser beinhaltet, aber für eine Radtour leider etwas sperrig ist.

Je nach Art Ihres Fahrrads benötigen Sie unterschiedliche Ventile für Ihre Pumpe. Diese Übersicht sollte helfen:

  • Mountainbike- oder Rennräder benötigen oft ein französisches oder Salverandventil (6,5 mm breit).
  • Citybikes kommen mit einem Schrader- oder Autoventil aus (8,5 mm breit).
  • Für Trekkingbikes wiederum gibt es so genannte Blitz- oder Dunlopventile (ebenfalls 8,5 mm).

Immer auf der sicheren Seite sind Sie übrigens mit einem so genannten Universalpumpkopf. Sollte Ihre Pumpe über einen verfügen, können Sie diesen für jedes Ventil verwenden.

Fahrradrucksack

fahrradschutzhuelle-fahrradrucksack

Fahrradrucksäcke unterscheiden sich von herkömmlichen Rucksäcken durch Details wie die Anzahl der Fächer, einen extra angebrachten Helmhalter sowie eingebaute Trinkblasen. Durch Spezifikationen wie eine besonders hohe Wasserdichte, einen Blinklichthalter und integrierte Trillerpfeifen sind diese Fahrradrucksäcke perfekt für längere Radtouren geeignet.

Zu weiteren wichtigen Ausstattungsmerkmalen gehören die folgenden:

  • eine Regenhülle, die bei plötzlichen Schauern schnell über den Rucksack gezogen werden kann
  • Kompressionsgurte, die es ermöglichen, einen nur halbvollen Rucksack im Volumen zu verringen, was die Ladung gegen Verrutschen sichert
  • Protektoren, die den Rücken vor Verletzungen schützen, was gerade in der Mountainbike- und Offroadszene sehr beliebt ist
Fahrrad-Werkzeugkoffer

fahrradschutzhuelle-fahrradwerkzeugkoffer

Nur bedingt geeignet für eine Radtour, aber dafür grundlegend wichtig ist das richtige Fahrradwerkzeug. Nicht nur das Flicken eines Schlauchs, sondern auch das Ersetzen eines Kettengliedes oder eines Patronenlagers fällt bisweilen an und wenn Sie zur Kategorie „handwerklich begabt“ gehören, könnte solch ein Werkzeugkoffer genau das Richtige für Sie sein.

Typisches Fahhradwerkzeug beinhaltet unter anderem die folgenden Elemente:

  • Schraubenschlüssel in verschiedenen Größen
  • Flickzeug
  • Speichenschlüssel (zum Festziehen)
  • Kettennieter (zum Austausch von Kette und Gliedern)
  • Zahnkranzabzieher (wichtig für die Schaltung)

Achten Sie darauf, Ihr Werkzeug trocken zu halten. In einem feuchten Keller kann es sonst leicht rosten.

5. Fragen und Antworten rund um das Thema Fahrradschutzhülle

5.1. Was sind die bekanntesten Hersteller und Marken von Fahrradschutzhüllen?

Zu den renommierteren Herstellern von Fahrradabdeckungen gehören die folgenden:

  • Mture
  • Nakeey
  • Thule
  • TINKSKY
  • Alpina
  • LIHAO
  • Baleaf

Die folgenden Anbieter sind dabei bisher noch weniger bekannt:

  • Duomishu
  • Ergobag
  • TimTina
  • Filmer
  • Longus
  • ProPlus
  • SIGG
  • SKS
  • Topek
  • XLC
  • BTR

5.2. Kann meine Fahrradschutzplane auch als Diebstahlschutz fungieren?

fahrradschutzhuelle-gartengrill

Eine Fahrradhülle lohnt sich auch zweckentfremdet wie bspw. zur Abdeckung eines Holzkohlegrills im Garten.

Der Einsatz einer Fahrradplane schützt das Fahrrad vor Witterung und Kälte - auf keinen Fall aber vor Diebstahl. Denken Sie stets daran, ein gut funktionierendes Fahrradschloss zu benutzen, bevor Sie Ihr Fahrrad mit einer Plane überdeckt im Freien stehen lassen.

5.3. Wofür eignet sich meine Fahrradschutzhülle auch noch?

Eine Fahrradschutzplane wird von einigen Nutzern gerne zweckentfremdet – und warum auch nicht? Beliebt ist bspw. der Einsatz zum Bedecken vom eigenen Garten-Grill, von Gartenmöbeln oder auch – wenn vorhanden – eines Strandkorbs.

5.4. Gibt es bereits einen Fahrradschutzhüllen-Test der Stiftung Warentest?

Die Stiftung Waren hat sich bisher leider noch nicht dem Nischenthema Fahrradschutzhüllen-Test angenommen, aber das Fahrrad selbst steht bei der Stiftung sehr hoch im Kurs. So hat diese im Jahr 2016 hat einen Ratgeber für Fahrradreparaturen auf den Markt gebracht: Das neue Werkstattbuch für Fahrradfahrer. 120 fotografierte Anleitungen von ‚Achter entfernen‘ bis ‚Tretlager austauschen‘.

Vergleichssieger
TINKSKY Fahrradabdeckung (154452KYH4E5110)
sehr gut (1,3) TINKSKY Fahrradabdeckung (154452KYH4E5110)
14 Bewertungen
16,59 € Zum Angebot »
Preis-Leistungs-Sieger
Nakeey Fahrradgarage Gewebeplane (NAK-0705-CZ1)
gut (1,7) Nakeey Fahrradgarage Gewebeplane (NAK-0705-CZ1)
84 Bewertungen
7,95 € Zum Angebot »

Noch keine Kommentare vorhanden

Helfen Sie anderen Lesern von vergleich.org und hinterlassen Sie den ersten Kommentar zum Thema Fahrradschutzhülle Test.

Neuen Kommentar verfassen

Antworten abbrechen

Ähnliche Tests und Vergleiche - Fahrradersatzteile

Jetzt vergleichen
Fahrrad Montageständer Test

Fahrradersatzteile Fahrrad Montageständer

Fahrrad Montageständer sind nützlich, wenn Sie gern selbst Reparaturen an Ihrem Zweirad vornehmen wollen, ohne eine Werkstatt dafür aufzusuchen…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Fahrradbeleuchtung Test

Fahrradersatzteile Fahrradbeleuchtung

Es ist wichtig, von allen Seiten sichtbar zu sein. Ein Fahrradbeleuchtungs-Set ist sinnvoll und beinhaltet sowohl ein Fahrrad Frontlicht, Reflektoren …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Fahrraddynamo Test

Fahrradersatzteile Fahrraddynamo

Bei einem Fahrrad Dynamo haben Sie die Wahl zwischen verschiedenen Montagearten. Ein Seitenläuferdynamo wird links oder rechts an den Reifen montiert…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Fahrradgriffe Test

Fahrradersatzteile Fahrradgriffe

Um den Lenker und damit das Fahrrad richtig zu steuern, muss ein Fahrradfahrer die Fahrradgriffe in die Hand nehmen und während der Fahrt fest im …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Fahrradlampe Test

Fahrradersatzteile Fahrradlampe

Wenn man nachts, in der Dämmerung oder bei schlechten Wetterverhältnissen mit dem Fahrrad unterwegs ist, sorgen die Fahrradlampen nicht nur für eine …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Fahrradlenker Test

Fahrradersatzteile Fahrradlenker

Bei Fahrradlenkern lassen sich zwei Grundtypen unterscheiden: Zum einen sogenannte Tourenlenker, bei denen nur eine Griffposition möglich ist und zum …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Fahrradpedale Test

Fahrradersatzteile Fahrradpedale

Fahrradpedalen gibt es in verschiedenen Bauweisen für verschiedene Einsätze. Man unterscheidet hier zwischen Rennrad, MTB (Mountain Bike), BMX, …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Fahrradreifen Test

Fahrradersatzteile Fahrradreifen

Ob Rennrad oder Mountainbike, alle Fahrräder benötigen passende Reifen. Doch tatsächlich ist bei der Reifenwahl entscheidend, ob Sie ein MTB oder ein …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Fahrradsattel Test

Fahrradersatzteile Fahrradsattel

Der Fahrradsattel-Vergleich[year] zeigt: Den einen, perfekten Fahrradsattel, der zu jedem Radler passt, gibt es leider nicht. Die Wahl des …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Fahrradschlauch Test

Fahrradersatzteile Fahrradschlauch

Ein Fahrrad funktioniert nur mit funktionstüchtigen Reifen, die zumeist einen Fahrradschlauch beherbergen. Dieser Schlauch liegt versteckt hinter dem …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Fahrradspiegel Test

Fahrradersatzteile Fahrradspiegel

Fahrradspiegel stellen ein äußerst nützliches Zubehör im täglichen Straßenverkehr dar. Zu den verschiedenen Arten gehören Modelle, die man an die …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Fahrradständer Test

Fahrradersatzteile Fahrradständer

Ein Fahrradständer wird unter dem Tretlager oder am Mittelbau befestigt und erlaubt es das Rad überall abzustellen, ohne dass ein weiteres Hilfsmittel…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
MTB Reifen Test

Fahrradersatzteile MTB Reifen

Mountainbike-Reifen haben spezielle Mäntel, damit Fahrräder für Geländefahrten und Ausfahrten in unebenem Gelände gut gerüstet mit sicherem Grip sind…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
MTB-Sattel Test

Fahrradersatzteile MTB-Sattel

Ein Sattel für das Mountainbike muss dem Fahrer ermöglichen, viele verschiedene Sitzpositionen bei einer Tour schmerzfrei einnehmen zu können…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Rennrad-Reifen Test

Fahrradersatzteile Rennrad-Reifen

Rennrad-Reifen haben beim Rennradfahren einen besonderen Stellenwert, da sie großen Einfluss auf das Fahrverhalten haben…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Rennrad-Sattel Test

Fahrradersatzteile Rennrad-Sattel

Rennräder sind im Trend: Sowohl im Ausdauersport als auch im urbanen Raum haben sich Rennräder durchgesetzt…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Sattelstütze Test

Fahrradersatzteile Sattelstütze

Eine Sattelstütze sorgt für Stabilität beim Fahrradfahren. Sie federt Unebenheiten des Untergrunds, auf dem Sie fahren, ab und beruhigt so das …

zum Vergleich
vg