Didgeridoo Vergleich 2020

Die 8 besten Didgeridoos im Überblick.

Die Klänge des Didgeridoo haben etwas Magisches. Als würden sie die alten Weisheiten und Geschichten der Aborigines musikalisch wiedergeben.

Wenn Sie sich in der Kunst des Spielens üben wollen, achten Sie auch auf das Material. Das sorgt für Stabilität und ist mitverantwortlich für den Klang. Modelle aus Fiberglas klingen anders als jene aus Bambus, Teakholz oder anderen Holzarten. Anfänger können bei der Anschaffung mit einem Preis zwischen ca. 20 und 40 EUR rechnen. Für Fortgeschrittene gibt es auch Modelle über 100 EUR. Finden Sie jetzt in unserer Test- bzw. Vergleichstabelle Ihr neues Didgeridoo.
Aktualisiert: 04.06.2020
17 von 8 der besten Didgeridoos im Vergleich

Bewerten

4,6/5 aus 18 Bewertungen
Didgeridoo Vergleich
Meinl PROFDDG1-BKMeinl PROFDDG1-BK
Terre Didgeridoo Teak bemaltTerre Didgeridoo Teak bemalt
Simandra Bambus DidgeridooSimandra Bambus Didgeridoo
Terre Didgeridoo Teak NaturTerre Didgeridoo Teak Natur
Terre Didgeridoo Teakholz naturbelassenTerre Didgeridoo Teakholz naturbelassen
Meinl Percussion DDG1-BKMeinl Percussion DDG1-BK
Meinl Percussion SDDG1-BKMeinl Percussion SDDG1-BK
Toca DIDG-DGSHToca DIDG-DGSH
Abbildung* Vergleichssieger Meinl PROFDDG1-BKTerre Didgeridoo Teak bemalt Preis-Leistungs-Sieger Simandra Bambus DidgeridooTerre Didgeridoo Teak NaturTerre Didgeridoo Teakholz naturbelassenMeinl Percussion DDG1-BKMeinl Percussion SDDG1-BKToca DIDG-DGSH
Modell*Meinl PROFDDG1-BK Terre Didgeridoo Teak bemalt Simandra Bambus Didgeridoo Terre Didgeridoo Teak Natur Terre Didgeridoo Teakholz naturbelassen Meinl Percussion DDG1-BK Meinl Percussion SDDG1-BK Toca DIDG-DGSH

Vergleichsergebnis*

Das Qualitätsmanagement für unser Test- und Vergleichsverfahren ist nach ISO 9001 TÜV-geprüft

Vergleich.org
Unsere Bewertung sehr gut
05/2020
Vergleich.org
Unsere Bewertung gut
05/2020
Vergleich.org
Unsere Bewertung gut
05/2020
Vergleich.org
Unsere Bewertung gut
05/2020
Vergleich.org
Unsere Bewertung gut
05/2020
Vergleich.org
Unsere Bewertung gut
05/2020
Vergleich.org
Unsere Bewertung gut
05/2020
Vergleich.org
Unsere Bewertung befrie­di­gend
05/2020
Kundenwertung
bei Amazon*
14 Bewertungen
3 Bewertungen
42 Bewertungen
9 Bewertungen
2 Bewertungen
314 Bewertungen
90 Bewertungen
23 Bewertungen
Material Teak: sehr robust und langlebig, weniger anfällig für Risse.

Holz vom Jackfruchtbaum: witterungsbeständig mit ausgefallener Maserung.

Bambus: günstig, einfache Herstellung, aber anfällig für Risse.

Kunststoff: leicht zu reinigen und umepfindlich bei Nässe, allerdings weniger robust.
Fiber­glass Teakholz Bambus Teakholz Teakholz Bambus Kunst­stoff Kunst­stoff
Klang
Geeignet für Anfänger / Fort­ge­schrit­tene Anfänger / Fort­ge­schrit­tene Anfänger / Fort­ge­schrit­tene Anfänger / Fort­ge­schrit­tene Anfänger / Fort­ge­schrit­tene Anfänger Anfänger Anfänger
Länge Je nach Geschmack gilt: umso länger das Didgeridoo, desto tiefer der Ton. 145 cm 150 cm 120 cm 130 cm 130 cm 120 cm 130 cm 140 cm
Gewicht 1,5 kg 2,4 kg 1,5 - 2 kg 1,3 kg 1,3 kg 1,3 kg 0,5 kg k.A.
Grundfarbe schwarz natur schwarz / natur natur natur schwarz schwarz natur
Handbemalt Ja Ja Ja Nein Nein Ja Ja Nein
Vorteile
  • gute Ver­­ar­bei­­tung
  • beson­ders gute Klang­qua­lität
  • sehr stabil
  • ein­­fach zu rei­­nigen
  • sehr stabil
  • sehr lang für tiefe Töne
  • gute Ver­ar­bei­tung
  • beson­ders deko­ra­tive Bema­lung
  • auch in anderem Design erhält­lich
  • sehr stabil
  • sch­lichtes, natür­li­ches Design
  • sehr stabil
  • sch­­lichtes, natür­­li­ches Design
  • gute Ver­ar­bei­tung
  • beson­ders deko­ra­tive Bema­lung
  • auch in rot und braun erhält­lich
  • sehr leicht
  • ein­fach zu rei­nigen
  • unemp­find­lich bei Nässe
  • inkl. Trans­port­ta­sche
  • gute Ver­­ar­bei­­tung
  • sehr stabil
  • Design ähnelt Holz­ma­se­rung
Fragen und Antworten zum Produkt Fragen und Antworten zu Meinl PROFDDG1-BK Fragen und Antworten zu Terre Didgeridoo Teak bemalt Fragen und Antworten zu Simandra Bambus Didgeridoo Fragen und Antworten zu Terre Didgeridoo Teak Natur Fragen und Antworten zu Terre Didgeridoo Teakholz naturbelassen Fragen und Antworten zu Meinl Percussion DDG1-BK Fragen und Antworten zu Meinl Percussion SDDG1-BK Fragen und Antworten zu Toca DIDG-DGSH
Zum Angebot*Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot »
Erhältlich bei*
Meinl PROFDDG1-BK
Meinl PROFDDG1-BK
Unser Vergleichssieger im Preisvergleich:
  • music-store-de-245ca. 109 € Zum Angebot »
  • musicstore-de-245ca. 109 € Zum Angebot »
  • music-store-de-245ca. 109 € Zum Angebot »
Sie wünschen sich noch mehr Auswahl?
Jetzt Didgeridoo bei eBay entdecken!
Weiter »
Vergleichssieger
Meinl PROFDDG1-BK
Unsere Bewertung: sehr gut Meinl PROFDDG1-BK*
14 Bewertungen* Zum Angebot »
  • Recherchierte Produkte
    77
  • Überprüfte Produkte
    8
  • Investierte Stunden
    62
  • Überzeugte Leser
    361
Vergleich.org Statistiken

Didgeridoos-Kaufberatung:
So wählen Sie das richtige Produkt aus dem obigen Didgeridoo Test oder Vergleich

Das Wichtigste in Kürze
  • Das Didgeridoo ist ein mindestens 3.000 Jahre altes Blasinstrument aus Australien, das für seine tiefen, dröhnenden Töne und bunten Verzierungen bekannt ist. Traditionell wurde als Didgeridoo ein Eukalyptusbaum verwendet, der von Termiten ausgehöhlt wurde.
  • Es kann aus unterschiedlichen Materialien wie Bambus, Plastik oder Holz hergestellt werden. Für Einsteiger eignen sich am besten Didgeridoos mit einer Länge von 100 - 150 cm, da sie wenig Luft zum Spielen benötigen.
  • Um auf einem Didgeridoo zu spielen, brauchen Sie keine Noten oder andere Hilfsmittel. Die Basis des Didgeridoo-Spiels sind vielmehr Lippenkontrolle und Zirkularatmung. Sobald Sie die richtige Atemtechnik erlernt haben, können Sie das volle Klangpotential des Instruments auskosten.

Didgeridoo Test

Didgeridoo – damit verbinden wohl so einige nur merkwürdige Töne, meditative Praktiken und natürlich einen verrückt klingenden Namen. Doch eines der ältesten Musikinstrumente der Welt hat den Sprung in das 21. Jahrhundert geschafft und sich dort verstärkt als ernst zu nehmendes Blasinstrument etabliert. Möchten auch Sie einmal in diese ungewöhnliche Klangwelt eintauchen? Egal ob Sie bereits mit der Didgeridoo-Musik und den Eigenschaften des Instruments vertraut sind oder ohne Vorkenntnisse das Spielen auf dem Didgeridoo lernen wollen, in unserem Didgeridoo-Vergleich 2020 bieten wir Ihnen eine umfangreiche Kaufberatung. Wir erklären Ihnen unter anderem wo das Didgeridoo herkommt, wie es gespielt wird und präsentieren unseren Didgeridoo-Vergleichssieger.

1. Didgeridoo – was ist das nochmal?

ungewöhnliche Namensgebung

Das Didgeridoo hat seinen bei uns bekannten Namen von europäischen Einwanderern bekommen, die scheinbar auf diese Weise den Klang des Instruments nachgeahmt haben.

Das Didgeridoo, ausgesprochen „ditscheridu“, ist ein australisches Instrument, das traditionell aus ausgehöhlten Baumstämmen oder Ästen hergestellt wird. Es dient den nordaustralischen Aborigines seit jeher als rhythmische Begleitung für Gesänge und Tänze. Bei den Ureinwohnern von Australien ist das Didgeridoo auch unter dem Namen Yidaki bekannt, es gibt allerdings noch viele andere Bezeichnungen für das Instrument wie Djalupu oder Maluk.

Seit wann das Didgeridoo wirklich existiert ist unklar. Laut einigen Aborigines könne das Blasinstrument bis zu 40.000 Jahre zurück datiert werden. Tatsächlich existieren Fels- und Höhlenmalereien, die gut 2.500 - 3.000 Jahre alt und auf denen Didgeridoos bereits abgebildet sind.

Die richtige Schreibweise: Digeridoo, Didjeridoo, Digerido, Didgerido – irrtümlicher Weise kursieren die verschiedensten Schreibweisen für das australische Blasrohr. Richtig ist: Didgeridoo.

2. Kaufkriterien: Welche Eigenschaften sollte ein potenzieller Didgeridoo-Vergleichssieger mitbringen?

Wer denkt: das Didgeridoo ist einfach nur ein langes Rohr in das man hineinbläst, der irrt sich. Wenn Sie selbst einen Didgeridoo-Test durchführen, werden Sie das bemerken. Herstellung und Form, aber auch Bestandteile oder Klang können bei dem australischen Instrument stark variieren. In unserem Didgeridoo-Vergleich haben wir zunächst vier Kategorien unterschieden, damit Sie das für Sie beste Didgeridoo finden können.

2.1. Herstellung

Didgeridoo günstig kaufen

Dieses Didgeridoo ist aus robustem Teakholz gefertigt.

Traditionell wurde als Didgeridoo ein von Termiten ausgehöhlter Eukalyptusbaum verwendet. Der Stamm wurde auf diese Weise von den Insekten bearbeitet, da die Rinde des Baumes zu hart zum Fressen ist.

Heutzutage können Didgeridoos aus den verschiedensten Materialien hergestellt werden, wobei Holz noch immer der am häufigsten verwendete Werkstoff ist. Je nach Material unterscheidet sich auch die Produktion. Ein Plastik-Didgeridoo ist sehr günstig, da es einfach maschinell produziert werden kann. Didgeridoos aus Holz werden hingegen mühevoll mit unterschiedlichen Werkzeugen und oftmals von Hand bearbeitet.

2.2. Form

In der Regel ist ein Didgeridoo zwischen 1 und 2,5 m lang und verläuft meist in einer konischen Form. Das bedeutet, es ist am unteren Ende weiter als oben. Das Didgeridoo kann allerdings auch einfach ein gerades Rohr sein, wie es bei Bambus-Instrumenten der Fall ist, diese werden dann oft als zylindrisch bezeichnet. Seltener gibt es auch sogenannte „Slide“-Didgeridoos. Bei diesen besteht der obere Teil des Instruments aus zwei Rohren, die ineinander geschoben werden können, um den Grundton zu verändern. Didgeridoos in Schneckenform, genannt Traveller Didgeridoos, eignen sich gut für den Reisekoffer. Hier haben wir für Sie einige Vorteile und Nachteile eines konischen Didgeridoos gegenüber einem zylindrischen Didgeridoo gesammelt:

  • lauterer Klang als zylindrische Didgeridoos, mehr Höhen-Anteile
  • das Zirkularatmen fällt oft leichter, da die Luft länger reicht
  • Trompetentöne (sogenannte „Toots“) sind leichter zu spielen
  • weniger ausgeprägter Bassbereich als zylindrische Didgeridoos
  • häufig schlechterer Stimmtransport

2.3. Klang

Charakteristisch für das Didgeridoo sind seine tiefen, brummigen Töne. Es ist ein obertonreiches Instrument, dessen dröhnender Klang gut mit Percussion-Instrumenten, wie Bongos, Cajon oder Triangel, harmoniert. Jedes Didgeridoo besitzt einen Grundton, der je nach Länge und Material unterschiedlich sein kann. Mit dem zusätzlichen Einsatz von Stimme bzw. Sprache können Töne beim Spielen verändert werden. Der Klang des Didgeridoos ist generell vergleichbar mit dem Alphorn.

Beachten Sie: Didgeridoos aus Holz sollten nach der Anschaffung langsam eingeblasen werden. Dadurch können Spannungsrisse vermieden werden und das Klangpotential des Instruments kann sich besser entfalten.

2.4. Bestandteile

Didgeridoo kaufen Bemalung

Das Didgeridoo von Meinl ist mit Tieren, Blumen und Punkt-Anordnungen verziert.

Um ein Didgeridoo zu spielen, braucht es weder Ventile noch Tastatur. Wichtig hingegen ist das Mundstück des Didgeridoos, das ganz oben am Instrument angebracht ist. Dieses besteht meist aus einem Wachsring, mit dem der Durchmesser am Rohr-Ansatz verschmälert wird und der die Lippen schützt. Bei günstig gewachsenen oder besonders gut verarbeiteten Instrumenten kann das Didgeridoo Mundstück auch fehlen.

Nicht weniger von Bedeutung sind die Bemalungen, die ein Didgeridoo traditionell verzieren. Diese gehen ebenfalls auf die Aborigines zurück, wo sie als wichtiges Ausdrucksmittel galten. Auch wenn die Bemalung heute nur noch aus dekorativen Gründen erfolgt, schmücken oft religiöse Symbole die Instrumente.

Wenn Sie ein Didgeridoo kaufen, erhalten Sie zu Ihrem Instrument nur selten eine entsprechende Schutzhülle. Allerdings kann eine Didgeridoo-Tasche vom jeweiligen Hersteller zusätzlich erworben werden. Achten Sie dabei darauf, dass sie gut gepolstert und wasserabweisend ist.

3. Von Bambus bis Teak: Welche Didgeridoo-Typen gibt es?

Neben der Form und der Länge lassen sich Didgeridoos am besten in ihrer Materialität unterscheiden. Jedes Material hat unterschiedliche Eigenschaften, die sich auf Bespielbarkeit, Haptik oder Lebensdauer auswirken können. Folgende Tabelle soll Ihnen bei der Entscheidung, welches Didgeridoo Ihr Vergleichssieger wird, weiterhelfen.

MaterialEigenschaften
Eukalyptus

Didgeridoo aus Eukalyptus

Das australische Holz ist besonders hart und widerstandsfähig. Didgeridoos aus Eukalyptus sind heutzutage eher selten und kosten mindestens 100 €.
Teak

didgeridoo teak

Diese Holzart wird gerne für Didgeridoos verwendet, da sie sehr robust, hart und langlebig ist. Dadurch ist das Blasinstrument weniger Anfällig für Risse.
Holz vom Jackfruchtbaum

didgeridoo jagdfruchtbaum

Der Jackfruchtbaum wächst in vielen tropischen Gebieten der Welt. Didgeridoos aus diesem Holz haben oft eine ausgefallene Maserung und sind sehr witterungsbeständig. Das Holz gilt allerdings als termitenresistent und kann anders als Eukalyptus nicht ausgefressen werden.
Bambus

didgeridoo bambus

Bambus ist ein häufig verwendetes Material für Didgeridoos. Der Vorteil von Bambus ist, dass er günstig ist und nur die Zwischenböden durchstoßen werden müssen, damit darauf gespielt werden kann. Allerdings haben Didgeridoos aus Bambus eine höhere Neigung zu Rissbildung.
Kunststoff

Didgeridoo aus Kunststoff

Der Preis von Didgeridoos aus Kunststoff ist oft niedrig. Sie sind leicht, unempfindlich bei Nässe und leicht zu reinigen, allerdings weniger robust als Instrumente aus Holz.
Um ein Didgeridoo zu bauen, werden bei uns auch immer mehr heimische Holzarten verwendet. Wichtig ist, dass das Holz möglichst hart ist und nicht zu Rissbildungen neigt.

4. Wie ist die richtige Spielweise eines Didgeridoos?

Nie wieder Schnarchen?

Das Spielen auf dem Didgeridoo fördert ein besonderes Training der Atmung und der Mund-Muskulatur, wodurch das Schnarchen deutlich eingeschränkt werden kann. Diese praktische Wirkung wurde tatsächlich in einer Studie der Universität Zürich nachgewiesen.

Traditionell wird das Instrument sitzend oder hockend gespielt, sodass das Rohr-Ende am Boden aufliegt. Das Didgeridoo-Spielen kann prinzipiell von jedem erlernt werden. Wichtig ist, dass Sie die richtige Didgeridoo-Technik beherrschen. Um dem Instrument einen Ton zu entlocken, müssen sie es mit „flatternden“ Lippen sanft anblasen. Dabei ist weniger die Luftmenge oder die Anblasstärke, sondern vielmehr die Lippenkontrolle für Kraft und Dynamik des Grundtons ausschlaggebend.

Um verschiedene Klangelemente ohne Atempause nahtlos zu verknüpfen, kommt die Technik der Zirkularatmung zum Einsatz. Bei dieser Didgeridoo-Technik müssen Sie durch die Nase einatmen, während Sie gleichzeitig Luft aus dem Mundraum herausdrücken. Wollen Sie das Spielen auf dem Blasrohr lernen, ist zunächst die gezielte Übung dieser Didgeridoo-Atemtechnik notwendig. Wenn Sie die Zirkularatmung beherrschen, können Sie einfach Ihre eigene Musik machen und drauflos spielen, eine richtige Didgeridoo-Spielanleitung wird nicht benötigt. Auch wenn sie Didgeridoo Unterricht nehmen, werden Sie keine Noten lesen müssen.

Übrigens: Die richtige Spielweise kann heutzutage oftmals in speziellen Didgeridoo Workshops unter professioneller Leitung erlernt werden. Möchten Sie einen Didgeridoo Kurs besuchen, können Sie sich in diesem Forum genauere Informationen holen.

 5. Beliebte Hersteller in vielen Tests

Selbst wenn sich ein Didgeridoo auch basteln lässt, lohnt sich der Blick auf folgende Hersteller und Marken, die hochwertige und schön verarbeitete Produkte anbieten, die sich durchaus für einen individuellen Didgeridoo-Test eignen:

  • Australian Treasures
  • Four Elements
  • Meinl Percussion
  • Nexos
  • Percussion Plus
  • Simandra
  • Terre

6. Fragen und Antworten rund um das Thema Didgeridoo

6.1. Wie baue ich ein Didgeridoo?

Didgeridoo günstig

Bei der Bemalung eines Didgeridoos sind der Phantasie keine Grenzen gesetzt.

Ihr Budget ist knapp und Sie haben Spaß am Basteln? Mit ein paar einfachen Mitteln können Sie sich ein Didgeridoo selber bauen. Wir sagen Ihnen, was Sie alles dafür brauchen:

  • ein Bambusrohr aus dem Baumarkt (Durchmesser mind. 5 cm)
  • eine Säge
  • eine Holzfeile
  • Bienen- oder Kerzenwachs
  • ein Stab oder einen Besenstiel

Als erstes müssen Sie das Bambusrohr auf die richtige Länge sägen – am besten zwischen 120 und 150 cm. Danach werden mit dem Stab oder Besenstiel die Trennwände im Inneren des Bambus durchstoßen. Das ist notwendig, damit die Luft frei darin schwingen kann und das Didgeridoo mit einem sauberen Klang Töne erzeugt. Als nächstes müssen Sie die Ränder des Rohrs abfeilen, sodass keine scharfen Kanten mehr da sind.

Nun fehlt noch das wichtigste Didgeridoo Zubehör: das Mundstück. Dafür müssen Sie das Wachs zunächst einschmelzen und leicht abkühlen lassen, bis es gut formbar ist. Anschließend formen Sie daraus einen Wachs-Ring, der die obere Kante des Bambusrohrs bedeckt. Die Öffnung in der Mitte sollte am Ende etwa 3 cm groß sein. Zu guter Letzt können Sie Ihrer Kreativität noch freien Lauf lassen und das Didgeridoo so bemalen und verzieren, wie Sie es sich vorstellen.

Natürlich lassen sich Didgeridoos auch aus anderen Materialen, z.B. aus PVC-Röhren, bauen. Eine besonders ausgefallene Idee sehen Sie in diesem Video:

6.2. Was ist eine Didgeridoo-Therapie?

Ähnlich wie die Didgeridoo-Musik gegen Schnarchen, gibt es auch Theorien über die positive Auswirkung des Didgeridoo-Spielens auf ernsthafte Erkrankungen der Atemwege. So helfen die Vibrationen beim Spielen des Didgeridoos beispielsweise Mukoviszidose-Patienten, den zähen Schleim in der Lunge zu lösen, der mit der Krankheit einhergeht. Durch gezielte Therapien mit dem Didgeridoo können auch bei Asthma oder dem gefährlichen Schlafapnoe-Syndrom beachtliche Verbesserungen des Gesundheitszustands erzielt werden.

6.3. Wie klingt ein Didgeridoo?

Der charakteristische „Didgeridoo Sound“ ist eine der Besonderheiten des australischen Instruments. Jedes Didgeridoo hat einen tiefen, nahezu unveränderten Grundton. Durch die schwingende Luft im Didgeridoo entstehen mehrere Töne gleichzeitig, die sich überlagern und dadurch diesen etwas seltsamen, brummenden Klang erzeugen. Wie gut das Ganze am Ende klingen kann, zeigen diese jungen Männer:

6.4. Was sagt die Stiftung Warentest?

Die Stiftung Warentest hat bisher noch keinen Didgeridoo-Test durchgeführt. Allerdings können Sie sich in der Ausgabe 08/2013 darüber informieren, wie Sie Ihr Musikinstrument am besten versichern können.

Bildnachweise: shop.stockphotosecrets.com/02A14BA4 (chronologisch bzw. nach der Reihenfolge der im Kaufratgeber verwendeten Bilder sortiert)

Vergleichssieger
Meinl PROFDDG1-BK
Unsere Bewertung: sehr gut Meinl PROFDDG1-BK*
14 Bewertungen*Zum Angebot »
Preis-Leistungs-Sieger
Simandra Bambus Didgeridoo
Unsere Bewertung: gut Simandra Bambus Didgeridoo*
42 Bewertungen*Zum Angebot »
Hinterlassen Sie einen Kommentar zum Didgeridoos-Vergleich!

Abbrechen

Kommentare (1) zum Didgeridoos-Vergleich
  1. JamMaster16
    22.07.2016

    seit längerem überlege ich mir schon ein Didgeridoo zu holen. Da ich blutiger Anfänger bin wollte ich wissen wie lang das Teil für mich sein sollte. Hängt das irgendwie mit meiner Größe zusammen?

    Antworten
    1. Vergleich.org
      22.07.2016

      Hallo JamMaster16,

      zunächst einmal vielen Dank für Ihren Kommentar zu unserem Didgeridoo Vergleich.

      Die beste Länge für einen Anfänger liegt zwischen 100 und 150 cm. Ihre Körpergröße spielt dabei keine Rolle, vielmehr geht es um die Spielbarkeit des Instruments. Sowohl kürzere als auch längere Didgeridoos benötigen mehr Luft zum Spielen, was für das Erlernen der richtigen Atemtechnik hinderlich ist.

      Viel Spaß mit Ihrem ersten Didgeridoo wünscht Ihnen das Vergleich.org-Team

      Antworten

Ähnliche Tests und Vergleiche - Musikinstrumente

Jetzt vergleichen
7/8-Gitarre Test

Musikinstrumente 7/8-Gitarre

7/8-Gitarren empfehlen sich bei einer Körpergröße von ca. 140 bis 160 cm, daher werden sie gern von Kindern als Jugendgitarre oder von kleineren …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Akkordeon Test

Musikinstrumente Akkordeon

Die grundsätzliche Unterteilung bei Akkordeons erfolgt in chromatische und diatonische Modelle. Anfänger sollten ein chromatisches Tasten- oder …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Akustikgitarren-Verstärker Test

Musikinstrumente Akustikgitarren-Verstärker

Für akustische Gitarren benötigen Sie einen eigenen Akustikgitarren-Verstärker, denn nur damit können Sie auch hohe Töne korrekt verstärken…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Bass Test

Musikinstrumente Bass

Wichtig beim Kauf Ihres E-Basses ist die Holzart. Für Korpus, Hals und Griffbrett werden verschiedene Holzarten verwendet…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Blockflöte Test

Musikinstrumente Blockflöte

Ihnen eilt der Ruf der Waldorf-Pädagogik voraus und sie verkörpern das Gegenteil von Coolness: Blockflöten. Dass das Klischee nicht stimmt, belegen …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Bodhrán Test

Musikinstrumente Bodhrán

Bei einer Bodhrán handelt es sich um eine Rahmentrommel, die ursprünglich aus Irland stammt. Die meisten Bodhrán-Trommeln sind mit natürlichen …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Cabasa Test

Musikinstrumente Cabasa

Die Cabasa, oder auch Cabaça, ist ein altes, lateinamerikanisches Musik-Instrument. Cabasas haben ihre Herkunft in Brasilien und gehörten zu den …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Cajon-Bausatz Test

Musikinstrumente Cajon-Bausatz

Wenn Sie den besten Cajon-Bausatz zum Selberbauen kaufen wollen, achten Sie auf das angebotene Material. Die meisten Cajon-Bausätze oder auch …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Cajon Test

Musikinstrumente Cajon

Eine Cajon, zu Deutsch Kistentrommel, ist ein perkussives Holz-Musikinstrument aus Peru. Es wird entweder mit der Hand oder gelegentlich auch mit …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Crash-Becken Test

Musikinstrumente Crash-Becken

Wenn Sie das beste Crash-Becken für Ihr Schlagzeug kaufen wollen, achten Sie auf die Maße des benötigten Modells. Der Klang, den Sie mit dem Becken …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Djembe Test

Musikinstrumente Djembe

Egal ob Sie Ihre Djembe im Stehen oder Sitzen spielen möchten, das Gewicht sollte beim Kauf der Bechertrommel eine Rolle spielen. Im Durchschnitt …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Doppelfußmaschine Test

Musikinstrumente Doppelfußmaschine

Wichtige Merkmale einer Doppelfußmaschine sind der Antrieb (meist Kettenzug) sowie die Cam bzw. Umlenkrolle. Unterschieden wird zwischen runder und …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
E-Drums Test

Musikinstrumente E-Drums

E-Drums sind die elektronische Alternative zum akustischen Schlagzeug. Im Gegensatz zu diesem sind die E-Drums leiser und können mit Kopfhörern …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
E-Gitarre Kinder Test

Musikinstrumente E-Gitarre Kinder

Früher war die Entscheidung glasklar: Wollte der Nachwuchs Gitarrespielen lernen, sollte er mit der Akustik-Gitarre beginnen, die es auch als …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
E-Gitarre Test

Musikinstrumente E-Gitarre

Anders als bei akustischen Gitarren wird der Klang nicht durch einen hohlen Korpus geformt. Die Tonwandlung geschieht über die magnetischen …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
E-Piano Test

Musikinstrumente E-Piano

E-Pianos sind den akustischen Pianos nachempfunden. Bei ihnen wird aber anders als bei den klassischen Modellen der Klang elektrisch erzeugt. Durch …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Fußmaschine Test

Musikinstrumente Fußmaschine

Eine Fußmaschine ist als Fußpedal oder Fußdrum fester Bestandteil jedes Schlagzeugs. Sie ermöglicht das Spielen der Bass-Drum - und zwar mit einem Fuß…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Geigenkasten Test

Musikinstrumente Geigenkasten

Geigenkästen sind eine Art Koffer, in dem Sie Ihr Instrument sicher von einem zum anderen Ort transportieren oder auch zu Hause lagern können. Außen …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Gitarren Test

Musikinstrumente Gitarren

Die Gitarre ist ein beliebtes Musikinstrument. Man unterscheidet zwischen Akustikgitarre und E-Gitarre. Wir stellen Ihnen hier ausschließlich …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Gitarrengurt Test

Musikinstrumente Gitarrengurt

Wenn mit Gitarre oder E-Bass kein Gurt im Set mit enthalten ist und man das Instrument auch im Stehen spielt, empfiehlt es sich, einen Gitarrengurt …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Gitarrenkoffer Test

Musikinstrumente Gitarrenkoffer

Der beste Gitarrenkoffer ist derjenige, in den die Gitarre exakt hinein passt. Daher findet sich in unserem Vergleich die Angabe, für welches …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Gitarrenständer Test

Musikinstrumente Gitarrenständer

Wenn Sie den besten Gitarrenständer kaufen wollen, haben Sie die Wahl zwischen verschiedenen Typen. Die häufigsten Varianten sind Gitarrenständer in A…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Gitarrenverstärker Test

Musikinstrumente Gitarrenverstärker

Das wichtigste Zubehör für eine E-Gitarre ist der E-Gitarren-Verstärker. Er verstärkt den an sich leisen Klang einer E-Gitarre auf ein Vielfaches…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Glockenspiel Test

Musikinstrumente Glockenspiel

Wie bereits viele Glockenspiel-Tests im Internet feststellen, richten sich die Anforderungen an ein geeignetes Kinderglockenspiel nach Alter und …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Guitarlele Test

Musikinstrumente Guitarlele

Eine Guitarlele ist eine Mischung aus Ukulele und Gitarre. Genau wie eine Gitarre verfügt die Guitarlele über 6 Saiten, die Mensur erinnert jedoch an …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Handpan Test

Musikinstrumente Handpan

Handpans haben einen außergewöhnlichen Klang, sind intuitiv spielbar und leicht erlernbar. Handpans gehören in die Gruppe der Blechklanginstrumente. …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Hi-Hat-Ständer Test

Musikinstrumente Hi-Hat-Ständer

Ein Schlagzeug besteht nicht nur aus Bass-Drum, Tom-Tom, Floor-Drum, Snare-Drum und Becken. Vielmehr braucht es einerseits Halterungen, um die Drums …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Instrumentenversicherung Vergleich

Musikinstrumente Instrumentenversicherung

Nummer Eins in unserem Vergleich.org Instrumentenversicherungs-Vergleich ist der Anbieter Musikversicherung.com. Für elektronische Instrumente hat der …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Jagdhorn Test

Musikinstrumente Jagdhorn

Ein Jagdhorn ist ein kleines, feines Instrument mit einem weichen Klang. Dieser vor allem durch das Mundstück bestimmt…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Kapodaster Test

Musikinstrumente Kapodaster

Kapodaster, die Sie einhändig bedienen können, erleichtern während des Spielens den Wechsel zu einem anderen Bund…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Keyboard (88 Tasten) Test

Musikinstrumente Keyboard (88 Tasten)

Das Auswahlkriterium Nummer 1 beim Kauf eines Keyboards ist die Antwort auf die Frage, wie viele Tasten das Keyboard hat. Doch zahlreiche Internet-…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Keyboard-Hocker Test

Musikinstrumente Keyboard-Hocker

Die meisten Keyboard-Hocker im Vergleich haben eine Sitzfläche mit einem Standardmaß von 40 x 30 cm. Höhenverstellbare Keyboard-Hocker können von …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Keyboard mit Leuchttasten Test

Musikinstrumente Keyboard mit Leuchttasten

Das Keyboard mit Lernfunktion und Leuchttasten ist speziell für Unterrichtszwecke konzipiert. Wenn Sie sich für ein Keyboard für Einsteiger …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Keyboard-Verstärker Test

Musikinstrumente Keyboard-Verstärker

Sie haben die Wahl zwischen Keyboard-Verstärkern unter 100 Watt, die besonders für den Proberaum geeignet sind und Verstärkern ab 100 Watt. Mit diesen…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Keyboard Test

Musikinstrumente Keyboard

Ein Keyboard ist, wenn es sich nicht gerade um die Tastatur eines Computers handelt, ein elektronisches, transportables Tasteninstrument, genauer eine…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Keyboardständer Test

Musikinstrumente Keyboardständer

Keyboardständer sind in unterschiedlicher Bauweise erhältlich. Dazu zählen U-, X- und Z-Ausführung. X-förmige Ständer sind meist besonders kompakt und…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Keyboardtasche Test

Musikinstrumente Keyboardtasche

Eine Keyboardtasche sollte stets die Heimat Ihres Instruments sein, sowohl, um das Keyboard sicher und geschützt zuhause aufzubewahren, als auch, um …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Kinder-Akkordeon

Musikinstrumente Kinder-Akkordeon

Früh übt sich: Trotzdem sollten Sie sich an den Altersempfehlungen und der persönlichen Entwicklung Ihres Kindes orientieren, wenn Sie ein Kinder-…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Kindergitarren Test

Musikinstrumente Kindergitarren

Gitarren für Kinder werden in verschiedenen Größen angeboten. Neben Kindergitarren 1/2 sind auch Größen wie Kindergitarren in 1/4 zu finden. Anstelle …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Kinderkeyboard Test

Musikinstrumente Kinderkeyboard

Im verschiedenen Tests von Kinderkeyboards im Internet wird nach Kriterien wie etwa Anzahl der Tasten, Ausstattung, dem Vorhandensein eines Mikrofons …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Kinderklavier Test

Musikinstrumente Kinderklavier

In unserem Kinderklavier-Vergleich haben Sie die Wahl zwischen klassischen Kinder-Pianos und eleganten Kinder-Flügeln. Wählen Sie ein Spielzeug aus …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Kinderschlagzeug Test

Musikinstrumente Kinderschlagzeug

Ein Kinderschlagzeug ist an die Bedürfnisse von Kindern angepasst. Für den Anfang besteht es aus vier Teilen. Das sind in der Regel Bass-Drum, Snare-…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Kindertrommel Test

Musikinstrumente Kindertrommel

Die beste Kindertrommel für Ihren kleinen Schatz sollte für das Alter Ihres Kindes passend sein. Die meisten Trommeln für Kinder zum Spielen sind nach…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Klangschale Test

Musikinstrumente Klangschale

Wenn Sie erstmalig überlegen, eine Klangschale zu kaufen, dann raten wir Ihnen zu einem Klangschalen-Set. Dieses beinhaltet neben der Klangschale …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Klarinette Test

Musikinstrumente Klarinette

Die Tonerzeugung der Klarinette hängt unter anderem von den verwendeten Materialien ab. Die meisten bestehen heute aus hochwertigen Kunststoffen. …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Klavierbank Test

Musikinstrumente Klavierbank

Eine höhenverstellbare Klavierbank unterstützt beim Musizieren die natürliche Sitzhaltung. Die damit verbundene ergonomische Haltung beugt …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Konzert-Ukulele Test

Musikinstrumente Konzert-Ukulele

Sopran- und Konzert-Ukulelen sind die beliebtesten Varianten der Miniatur-Gitarre mit vier Saiten. Was die beiden beliebtesten Arten von Ukulelen eint…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Maultrommel Test

Musikinstrumente Maultrommel

Die meisten Maultrommeln aus unserem Vergleich werden mit einem Gummi an ein Stück Holz geschnallt, es gibt aber auch Holzröhrchen oder Holzschachteln…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Melodica Test

Musikinstrumente Melodica

Eine Melodica ist ein Blasinstrument mit Tasten, die an die eines Klaviers erinnern. Sie wird auch Blasharmonika genannt und es gibt Modelle mit 27, …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Metronom Test

Musikinstrumente Metronom

Wenn Sie sich als Pianist wie Bach, Vivaldi, Mozart oder Tschaikowsky vorkommen möchten, empfehlen wir Ihnen ein antik wirkendes, mechanisches …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Midi-Keyboard Test

Musikinstrumente Midi-Keyboard

Mehrere Midi-Keyboard-Tests im Internet zeigen, dass die Tastatur zu den wichtigsten Entscheidungskriterien gehört. Bevorzugen Sie ein handliches Midi…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Miniverstärker Test

Musikinstrumente Miniverstärker

Das wichtigste Zubehör für eine E-Gitarre ist der E-Gitarren-Verstärker. Er verstärkt den an sich leisen Klang einer E-Gitarre auf ein Vielfaches…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Mundharmonika-Halter Test

Musikinstrumente Mundharmonika-Halter

Wer beispielsweise Gitarre oder Klavier mit Mundharmonika in einem Song vereinen möchte, der sollte sich überlegen, als Zubehör einen Halter für die …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Mundharmonika Test

Musikinstrumente Mundharmonika

Mundharmonikas spielen nicht nur bei klassischer Blues- und Jazz-Musik eine große Rolle, sondern auch in der modernen Unterhaltungsmusik (etwa beim …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Notenständer Vergleich

Musikinstrumente Notenständer

Ein Notenständer ist ein nützliches Musikzubehör, wenn Sie ein Instrument privat oder beruflich, zuhause, solo, in einer Band oder in einem Orchester …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Okarina Test

Musikinstrumente Okarina

Eine Okarina ist eine Flöte, die in der Regel eine bauchige, längliche Form annimmt und einer Kugel ähnelt, daher kommt auch der alternative Name …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Panflöte Test

Musikinstrumente Panflöte

Die Panflöte ist auch unter dem Namen Hirtenflöte bekannt und gehört zu den Holzblasinstrumenten. Sie besteht aus unterschiedlich langen, …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Posaune Test

Musikinstrumente Posaune

Die Posaune ist ein Instrument, das einst als Mix aus Zugtrompete und Busine entstanden ist. Bereits im 16. Jahrhundert gab es Posaunen in …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Posaunenständer Test

Musikinstrumente Posaunenständer

In der Regel wird eine Posaune mit dem Schallbecher auf den Posaunenständer aufgesetzt. Schmal zulaufende Kegel ragen dabei weiter in die Posaune …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Practice-Pad Test

Musikinstrumente Practice-Pad

Ursprünglich wurden Schlagzeug-Practice-Pads von zweierlei Personengruppen genutzt: Schlagzeuglehrer nutzten die Übungspads dazu, ihre Schüler mit …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Resonator-Gitarre Test

Musikinstrumente Resonator-Gitarre

Die beste Resonator-Gitarre glänzt mit einer sauberen Verarbeitung und einem guten, kräftigen Klang. Beides lässt sich schwer aus der Ferne beurteilen…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Gitarren-Röhrenverstärker Test

Musikinstrumente Gitarren-Röhrenverstärker

Das wichtigste Zubehör für eine E-Gitarre ist der E-Gitarren-Verstärker. Er verstärkt den an sich leisen Klang einer E-Gitarre auf ein Vielfaches…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Rollpiano Test

Musikinstrumente Rollpiano

Auf den ersten Blick sieht das elektrische Rollpiano zwar reichlich ungewöhnlich aus, doch unter den Musikern, die viel unterwegs sind, findet es mehr…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Saxophongurt Test

Musikinstrumente Saxophongurt

Ein Saxophongurt für Kinder oder Erwachsene dient zur Sicherung des jeweiligen Musikinstruments und entlastet in vielen Fällen sogar die Halswirbel. …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Schamanentrommel Test

Musikinstrumente Schamanentrommel

Die Wirkung von Schamanentrommeln auf unseren Körper und Geist ist vielseitig und wird oft als heilend beschrieben. Deshalb werden Schamanentrommeln …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Schlagzeug Test

Musikinstrumente Schlagzeug

Häufig wird der englische bzw. eingedeutschte Begriff "Drumset" oder "Drums" statt dem deutschen "Schlagzeug" verwendet. Die synonym verwendeten …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Schlagzeughocker Test

Musikinstrumente Schlagzeughocker

Ob Kind, Jugendlicher oder Erwachsener - das Wichtigste beim Schlagzeugspielen ist die Freude am Üben. Diese vergrößert sich, sobald ein …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Sopran-Ukulele Test

Musikinstrumente Sopran-Ukulele

Ukulelen gibt es in vier verschiedenen Bauvarianten. Unterschieden wird in Sopran-, Konzert-, Tenor- und Bariton-Ukulelen. Dieser Vergleich betrifft …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Stage-Piano Test

Musikinstrumente Stage-Piano

Ein Stage-Piano stellt die kompakte Variante eines Digital-Pianos oder auch Home-Pianos dar. Durch seine Anschlüsse für Verstärker oder für ein …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Stimmgabel Test

Musikinstrumente Stimmgabel

Die meisten Stimmgabeln haben eine Frequenz von 440 Hz, die dem Kammerton a' entspricht, auf den die meisten Instrumente gestimmt werden. Es gibt aber…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Gitarren-Stimmgerät Test

Musikinstrumente Gitarren-Stimmgerät

Für Anfänger sind vor allem zwei der Stimmgerät-Grundtypen entscheidend: der Desktop-Tuner, der wie ein kleiner Computer auf den Tisch gelegt wird, …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Synthesizer Test

Musikinstrumente Synthesizer

Analoge Synthesizer verwenden elektronische Oszillatoren zur Klangerzeugung und verändern die erzeugten Wellenformen durch Filter und Modulationen…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Tamburin Test

Musikinstrumente Tamburin

Unter einem Tamburin versteht man im deutschsprachigen Raum eine einfellige Rahmentrommel, die entweder mit oder ohne Schellen daher kommt…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Taschentrompete Test

Musikinstrumente Taschentrompete

Eine Taschentrompete ist eine kleine Version der normalen Trompete und steht dieser in der Regel in nichts nach. Sie wird häufig auch als Pocket …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Tenor-Ukulele Test

Musikinstrumente Tenor-Ukulele

Ukulelen gibt es in vier unterschiedlichen Bauarten: als Sopran-, Tenor-, Konzert- oder Bariton-Modell. Der Tenor ist die zweitgrößte Ukulelenart mit …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Triangel Test

Musikinstrumente Triangel

Das Triangel-Instrument ist ein Musikinstrument aus der Gruppe der Schlaginstrumente. Es handelt sich beim Triangel um ein Instrument aus Stahl, das …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Trompete Test

Musikinstrumente Trompete

Es gibt verschiedene Arten von Trompeten. Die gängigste Art in Deutschland ist die B-Trompete. Mit dieser Trompete können Sie auch als Anfänger gut …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Trompetendämpfer Test

Musikinstrumente Trompetendämpfer

Wer nach Lust und Laune oder zu jeder Tages- und Nachtzeit Trompete spielen möchte, braucht entweder einen schallisolierten Übungsraum oder alternativ…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Ukulele Test

Musikinstrumente Ukulele

Die Ukulele ist ein kleines Zupfinstrument, das im Gegensatz zur Gitarre nur 4 Saiten aufweist, wobei die vierte und oberste Saite oktaviert ist. …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Westerngitarre Test

Musikinstrumente Westerngitarre

Einige Westerngitarren geben ihre Größe nur über ihre Mensur an. Eine Westerngitarre mit einer Mensur von 65 cm hat eine Größe von 4/4 und ist für …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Xylophon (Kinder) Test

Musikinstrumente Xylophon (Kinder)

Ein Xylophon für Kinder ist ein besonders beliebtes Anfängerinstrument, das leicht zu erlernen ist und schnell schöne Töne spielbar macht. Möchte Ihr …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Xylophon Test

Musikinstrumente Xylophon

Ein Xylophon gehört zur Gruppe der Stabspiele. Seine Ursprünge liegen in Asien und Afrika…

zum Vergleich