Das Wichtigste in Kürze
  • In der Regel wird eine Posaune mit dem Schallbecher auf den Posaunenständer aufgesetzt. Schmal zulaufende Kegel ragen dabei weiter in die Posaune hinein und sind auch für schmale Schallbecher ein sicherer Halt. Sie sind entweder aus Kunststoff oder Holz, idealerweise mit einer weichen Filzauflage zum Schutz des Instrumentes. Glockenförmige Stützen sind weicher, denn sie sind in der Regel aus Gummi. Für schmale Jazzposaunen empfehlen wir einen Ständer für die Posaune mit einer Schallbecherstütze in Kegelform. Bassposaunen ruhen besser auf einer breiteren Gummistütze in Glockenform. Bei Posaunenständern mit Schallbecherstütze müssen Sie den Dämpfer aus dem Instrument herausnehmen, damit Sie das Instrument abstellen können. Wer viel mit Dämpfer spielt, mag das als Nachteil empfinden. Eine Alternative bietet der Posaunenständer von Hercules. An diesem wird die Posaune mit den Halteschienen am Ende der Posaune in einen einstellbaren Kopf eingehängt. Der Schallbecher bleibt dabei frei und kann auch mit Dämpfer genutzt werden.

1. Welche Qualitätskriterien gilt es beim Kauf eines Posaunenständers zu berücksichtigen?

Wenn Sie überlegen, einen Posaunenständer zu kaufen, sollten Sie, vor allem wenn sie ihn möglicherweise verschenken möchten, wissen, ob darauf eine Tenor- oder Bassposaune abgestellt werden soll. Bassposaunen sind größer und schwerer als Tenorposaunen.

Wichtigstes Qualitätsmerkmal ist die Standfestigkeit des herkömmlich schwarzen Posaunenständers, denn dieser darf auf keinen Fall mit dem Instrument umkippen. Auch dann nicht, wenn die Posaune einmal eilig auf den Ständer gesetzt wird. Solide Stativbeine haben sich sowohl für Tenor- als auch für Bassposaunen bewährt. Wählen Sie ein Modell mit ausklappbaren Beinen, dann achten Sie bitte auf einen möglichst schweren Sockel für einen guten Stand. Ein hohes Gewicht, das beim Tragen lästig sein kann, ist in der Regel jedoch ein Garant für gute Standfestigkeit. Unsere Empfehlung für Bassposaunen ist ein schweres, stabiles Modell mit Stativbeinen oder einem Sockel aus Metall und einem Gewicht von über 1 kg.

Für eine gute Balance des Ständers inklusive aufgesetzter Posaune ist die Verstellbarkeit der Schallbecherstütze maßgeblich. Nachdem der Schwerpunkt jeder Posaune anders ist, kann die Posaune dadurch auf dem Ständer ausbalanciert werden. Zudem benötigen Sie möglicherweise im Sitzen eine andere Höhe, als wenn Sie im Stehen spielen. Zu bedenken gilt dabei ebenfalls, dass der schmale, in den Schallbecher hereinragende Kegel die Posaune gut hält, die Posaune sich eventuell aber auch schwerer wieder vom Ständer herunternehmen lässt. Wenn Sie viel im Sitzen spielen, empfehlen wir Ihnen einen Posaunenständer mit einer glockenförmigen Schallbecherstütze. Der beste Posaunenständer für Sie ist derjenige, den Sie flexibel auf Ihre jeweiligen Spiel-Bedürfnisse anpassen können.

2. Welche Extras sind für Posaunenständer verfügbar?

Geradezu unumkippbar, aber nicht transportabel ist ein Posaunenhalter für die Wandmontage. Hier wird der Posaunenständer an die Wand geschraubt. Das ist platzsparend und sicher, aber nicht flexibel. Ideal für den festen Platz Ihres Instruments zu Hause.

Einige Modelle gibt es im Set mit passender Tasche für den Posaunenständer. Oft findet sich hier auch noch Platz für den dazugehörigen Notenständer. Hersteller von Posaunenständern wie K&M, Hercules oder Classic Cantabile bieten auch Zubehör für den Posaunenständer. Dieses sind vor allem Halter, beispielsweise für Bleistifte und zusätzliche Mundstücke.

Die Posaune bringt vor allem im Posaunenkoffer einiges an Gewicht auf die Waage. Ein zwar sicherer, aber unhandlicher und schwerer Posaunenständer zusätzlich ist hier oft unerwünschte Last. Eine Lösung ist ein leichtes Modell, das sich so klein zusammenklappen lässt, dass es im Schallbecher Platz findet und dort transportiert werden kann. Allerdings empfehlen wir, es nach dem Transport dort herauszunehmen, denn durch eventuelle Restfeuchtigkeit im Instrument könnte der Posaunenständer leicht rosten.

3. Was ist das wichtige Ergebnis aus Tests für Posaunenständer?

Zahlreiche Online-Tests für Posaunenständer beschreiben die Standfestigkeit als wichtigstes Merkmal. Wir haben für Sie zahlreiche Online-Ergebnisse und Kundenbewertungen zusammengetragen, die Sie in unserem Vergleich Posaunenständer unter dem Punkt Standfestigkeit wiederfinden.

 

shutterstock-furtseff-posaunenstaender