Babynahrungszubereiter Vergleich 2018

Die 11 besten Babykostzubereiter im Überblick.

Mit einem Babynahrungszubereiter bereiten Sie in wenigen Handgriffen selbstgemachten Babybrei, Suppen, Eintöpfe und Pürees für Kleinkinder zu. Die Produkte dampfgaren und mixen eingefüllte Zutaten per Knopfdruck. Zusätzliche Funktionen wie Erwärmen und Auftauen sowie das Sterilisieren von Babyflaschen und das Erwärmen von Gläschenkost sparen zusätzlich Zeit und Handgriffe.

Finden Sie jetzt Ihren Favoriten in unserer Test- und Vergleichstabelle und lesen Sie in unserer Kaufberatung, welche Eigenschaften essentiell sind, um schnell und sicher gesunde, schmackhafte Babykost zuzubereiten.
Aktualisiert: 15.11.2018
17 von 11 der besten Babynahrungszubereiter im Vergleich

Bewerten

4,7/5 aus 14 Bewertungen
Babynahrungszubereiter Vergleich
Babymoov Nutribaby Plus, industrial greyBabymoov Nutribaby Plus, industrial grey
Babymoov Nutribaby Classic, creamBabymoov Nutribaby Classic, cream
KYG BFP-1800MT 5 in 1 BabynahrungszubereiterKYG BFP-1800MT 5 in 1 Babynahrungszubereiter
H. Koenig BB80H. Koenig BB80
NUK 10256304 Baby Menu 4 in 1 KüchenmaschineNUK 10256304 Baby Menu 4 in 1 Küchenmaschine
Béaba Babycook SoloBéaba Babycook Solo
Klarstein Junior Chef LinusKlarstein Junior Chef Linus
Philips Avent 4-in-1-Babynahrungszubereiter SCF883/01Philips Avent 4-in-1-Babynahrungszubereiter SCF883/01
Philips Avent SCF870/20 2-in-1 Babynahrungszubereiter, weißPhilips Avent SCF870/20 2-in-1 Babynahrungszubereiter, weiß
Leogreen 2 in 1 Dampfgarer und MixerLeogreen 2 in 1 Dampfgarer und Mixer
Philips Avent SCF875/02 4-in-1 Babynahrungszubereiter, weißPhilips Avent SCF875/02 4-in-1 Babynahrungszubereiter, weiß
Abbildung Vergleichssieger Babymoov Nutribaby Plus, industrial greyBabymoov Nutribaby Classic, cream Preis-Leistungs-Sieger KYG BFP-1800MT 5 in 1 BabynahrungszubereiterH. Koenig BB80NUK 10256304 Baby Menu 4 in 1 KüchenmaschineBéaba Babycook SoloKlarstein Junior Chef LinusPhilips Avent 4-in-1-Babynahrungszubereiter SCF883/01Philips Avent SCF870/20 2-in-1 Babynahrungszubereiter, weißLeogreen 2 in 1 Dampfgarer und MixerPhilips Avent SCF875/02 4-in-1 Babynahrungszubereiter, weiß
Modell Babymoov Nutribaby Plus, industrial grey Babymoov Nutribaby Classic, cream KYG BFP-1800MT 5 in 1 Babynahrungszubereiter H. Koenig BB80 NUK 10256304 Baby Menu 4 in 1 Küchenmaschine Béaba Babycook Solo Klarstein Junior Chef Linus Philips Avent 4-in-1-Babynahrungszubereiter SCF883/01 Philips Avent SCF870/20 2-in-1 Babynahrungszubereiter, weiß Leogreen 2 in 1 Dampfgarer und Mixer Philips Avent SCF875/02 4-in-1 Babynahrungszubereiter, weiß

Vergleichsergebnis

Das Qualitätsmanagement für unser Test- und Vergleichsverfahren ist nach ISO 9001 TÜV-geprüft

Vergleich.org
Bewertung 1,1 sehr gut
10/2018
Vergleich.org
Bewertung 1,2 sehr gut
10/2018
Vergleich.org
Bewertung 1,3 sehr gut
10/2018
Vergleich.org
Bewertung 1,4 sehr gut
10/2018
Vergleich.org
Bewertung 1,5 gut
10/2018
Vergleich.org
Bewertung 1,6 gut
10/2018
Vergleich.org
Bewertung 1,7 gut
10/2018
Vergleich.org
Bewertung 1,8 gut
11/2018
Vergleich.org
Bewertung 1,8 gut
10/2018
Vergleich.org
Bewertung 1,9 gut
10/2018
Vergleich.org
Bewertung 2,0 gut
10/2018
Kundenwertung
bei Amazon
34 Bewertungen
67 Bewertungen
3 Bewertungen
33 Bewertungen
46 Bewertungen
7 Bewertungen
25 Bewertungen
11 Bewertungen
1074 Bewertungen
5 Bewertungen
380 Bewertungen
Einfache Bedienung
Einfache Reinigung
Funktionen
Dampfgaren Ja Ja Ja Ja Ja Ja Ja Ja Ja Ja Ja
Erwärmen Ja Ja Ja Ja Ja Ja Ja Ja Nein Nein Ja
Mixen / Pürieren Ja Ja Ja Ja Ja Ja Ja Ja Ja Ja Ja
Auftauen Ja Ja Ja Nein Ja Ja Nein Ja Nein Nein Ja
Sterilisieren Ja Ja Ja Nein Nein Nein Ja Nein Nein Nein Nein
Als Flaschenwärmer nutzbar Ja Ja Nein Nein Nein Nein Ja Nein Nein Nein Nein
Timer Ja Ja Ja Ja Nein Nein Nein Nein Nein Ja Nein
Sicherheit
Sicherheitssperre Rührbereich Ja Ja Ja Ja Ja Nein Nein Nein Nein Nein Nein
Überhitzungsschutz Ja Ja Ja Ja Ja Nein Ja Nein Nein Ja Nein
BPA-frei Ja Ja Ja Ja Nein Ja Ja Ja Nein Ja Nein
Wärmeisolierter Griff Ja Ja Ja Ja Ja Ja Ja Ja Nein Ja Ja
Zubehör und technische Eigenschaften
Behälter spülmaschinengeeignet Ja Ja Ja Ja Ja Ja Ja Ja Nein Ja Ja
Anzahl der Behälter 2 2 1 1 1 1 1 1 1 1 1
Volumen der Behälter 1.500 ml Gar­be­hälter, 600 ml Mix­be­hälter 1.500 ml Gar­be­hälter, 600 ml Mix­be­hälter 300 ml 950 ml 900 ml 1.100 ml 300 ml Gar­be­hälter, 300 ml Mix­be­hälter 1.000 ml 800 ml 500 ml 1.000 ml
Portionen pro Kochvorgang bis zu 7 bis zu 7 bis zu 2 bis zu 3 bis zu 3 bis zu 4 bis zu 2 bis zu 4 bis zu 4 1 bis zu 4
Gewicht 3,8 kg 3,6 kg 3 kg 2,9 kg 2,6 kg 1,9 kg 3 kg 2,4 kg 1,9 kg 2 kg 2,1 kg
Vorteile
  • LCD- Anzeige
  • hohes Fas­­sungs­­ver­­­mögen ermög­­licht Kochen für Eltern und Kind
  • alle Ein­­zel­­teile spül­­ma­­schi­­nen­­fest
  • hohes Fas­sungs­ver­mögen ermög­licht Kochen für Eltern und Kind
  • alle Ein­zel­teile spül­ma­schi­nen­fest
  • auch zum Eier­ko­chen ver­wendbar
  • Sicher­heits­griff an Damp­f­ein­satz für beson­ders leichtes Ent­nehmen
  • 10 vor­pro­gram­mierte Gar­funk­tionen
  • Glas­be­hälter beson­ders robust und ver­hin­dert Ver­fär­bungen durch Zutaten
  • inkl. Smoothie-Messer für Frucht­pü­rees
  • alle Ein­­zel­­teile spül­­ma­­schi­­nen­­fest
  • Bedi­e­nung mit einer Hand mög­lich
  • gart in maximal 15 Minuten
  • Auf­be­wah­rung für Löffel im Fuß
  • ink­lu­sive Heber, Auf­be­wah­rungs­be­cher und Rezept­buch
  • beson­ders mini­ma­lis­ti­sches Design
  • beson­ders mini­ma­lis­ti­sches Design
  • beson­ders sicherer Stand dank rutsch­fester Füße
  • ink­lu­sive Spatel und Deckel zur Auf­be­wah­rung
  • beson­­ders mini­­ma­­lis­­ti­­sches Design
Zum Angebot Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot »
Erhältlich bei*
Sie wünschen sich noch mehr Auswahl?
Jetzt Babynahrungszubereiter bei eBay entdecken!
Weiter »
Vergleichssieger
Babymoov Nutribaby Plus, industrial grey
1,1 (sehr gut) Babymoov Nutribaby Plus, industrial grey
34 Bewertungen
Zum Angebot »
  • Recherchierte Produkte
    106
  • Überprüfte Produkte
    11
  • Investierte Stunden
    86
  • Überzeugte Leser
    48
Vergleich.org Statistiken

Babynahrungszubereiter-Kaufberatung:
So wählen Sie das richtige Produkt aus dem obigen Babynahrungszubereiter Test oder Vergleich

Das Wichtigste in Kürze
  • Die Küchenmaschinen sind zum Dampfgaren und anschließenden Mixen von Obst, Gemüse, Fleisch und Getreide zur Herstellung von Babybrei konzipiert.
  • Unterschieden werden kann zwischen Produkten mit einem Behälter und solchen, die in separaten Behältern Dampfgaren und Mixen. Hier muss Nahrung nach dem Garen umgefüllt werden.
  • Zusätzliche Funktionen wie Auftauen und Erwärmen von Nahrung sowie das Sterilisieren und Aufwärmen von Babyflaschen und Gläschen sparen Handgriffe.

babynahrungszubereiter test

Ab ins Tragetuch!

Ein Tragetuch, eine Babytrage oder Babywippe helfen ideal dabei, schnell Breizutaten zu schnippeln. So haben Sie die Hände frei und Ihr Baby kann sicher am Geschehen teilnehmen.

Rund 464 Millionen Euro wurden in Deutschland laut einer Studie in 2017 für Beikost ausgegeben. Statt selber zu kochen, greifen viele Eltern besonders beim Beikost-Start zur Fertignahrung, denn Babys essen anfänglich nur wenige Löffel voll und müssen sich an den neuen Geschmack erst herantasten.

Hierfür stundenlang mit dem Pürierstab in der Küche zu stehen, lohnt sich für viele Eltern kaum - auch wenn sie eigentlich am liebsten die Beikost für ihr Baby frisch kochen möchten.

babybrei selber kochen

Viele Eltern möchten Babybrei selber kochen, um die Qualität der Zutaten im Blick zu haben.

Babynahrungszubereiter, auch Breikocher genannt,  sind hier eine gute Lösung. Die Dampfgarer und Mixer in einem vereinen die nötigen Handgriffe, für die im Alltag mit Kind oft wenig Zeit bleibt.

Geschnittene Zutaten einfüllen, Knopf an, fertig. Besonders praktisch ist hier, dass man nicht neben der Herdplatte stehen muss, damit nichts anbrennt. Einfach beim Signalton in die Küche gehen, um das fertige Essen in die Breischüssel zu füllen: Diesen Traum können auch günstige Babynahrungszubereiter erfüllen.

In unserem Babynahrungszubereiter-Vergleich 2018 finden Sie die besten Babynahrungszubereiter auf dem Markt, egal, wie viel Spielraum Ihr Budget und Ihre Arbeitsplatte lassen.

1. Babynahrungszubereiter: Essen einfüllen, Knopf drücken und fertig

Was ist der Unterschied zu Küchenmaschinen?

Küchenmaschinen mit Kochfunktion, wie z. B. dem Thermomix, sind teurer, größer und haben eine vielfache Füllmenge. Es ist schwierig, in großen Füllbehältern, wenige bzw. kleine Portionen Babybrei zuzubereiten und zu pürieren.

Babynahrungszubereiter haben einen irreführenden Namen, da sie nicht zur Zubereitung von Milchnahrung, sondern zur Beikostzubereitung gedacht sind.

Sie werden mit einem Netzteil angeschlossen, mit Wasser und geschnittenen Zutaten befüllt und vereinen so die Funktionen von Dampfgarer und Mixer oder Pürierstab.

Selbst wenn Sie diese Küchenhelfer bereits besitzen, kann ein Babynahrungszubereiter im Vergleich viel Zeit und einige Handgriffe sparen – besonders, wenn Ihr Nachwuchs Ihren Arm der Krabbeldecke vorzieht. Hier einmal die Vor- und Nachteile eines Babynahrungszubereiters:

  • kein Warten an der Herdplatte
  • kein Anbrennen
  • kein Blick auf die Uhr: Garzeiten sind vorprogrammiert
  • Kochen ohne Topf, Garaufsatz und Mixbehälter: spart Abwasch
  • benötigt Platz
  • kein großzügiges Vorkochen: schafft nur wenige Portionen
  • für Brei-Zutaten wie Reis, Nudeln und Hülsenfrüchte nicht geeignet

Wer Babynahrung selber kochen möchte, sollte Dämpfen statt Kochen. Beim Dampfgaren bleiben wertvolle Vitamine und Nährstoffe erhalten, die beim Kochen aufgrund der höheren Temperatur zerstört werden bzw. ins Kochwasser gelangen.

Auch wenn der Hauptverwendungszweck der Breikocher in der Beikostzeit liegt, sind sie für schnelle Mahlzeiten für Kleinkinder wie Smoothies, Suppen oder Breie ebenfalls ideal. Besonders in Krankheitszeiten will der Nachwuchs nicht immer am Familientisch mitessen.

babybrei gesund zubereiten

2. Babynahrungszubereiter-Typen: Dampfgaren und Mixen ist der Standard

2.1. Funktionen von Babynahrungszubereitern: Zusatzfunktionen müssen nicht teurer sein

FunktionBeschreibung
Dampfgaren babynahrung dampfgarenSchneiden Sie die Zutaten klein und geben Sie diese mit Wasser in den entsprechenden Behälter. Der Kochprozess benötigt selten länger als 30 Minuten, wobei einige Produkte Garzeiten von unter 15 Minuten schaffen. Ein Timer mit Signalton lässt Sie wissen, wenn das Essen gegart ist.
Erwärmen babynahrung erwärmenVorgekochte Beikost erwärmen können Sie im Dampfgarer für Babybrei mit dem Dämpfaufsatz. Der eingefüllte Babybrei wird auf Verzehrtemperatur erhitzt.
Mixen / Pürieren babynahrung mixenWird die Beikost im selben Behälter püriert wie gegart, müssen Sie nur den Knopf drücken bzw. das Programm auswählen. Maschinen mit separatem Mixer und Pürierbehälter erfordern das Umfüllen der gekochten Zutaten. Die gewünschte Konsistenz des Breis kann eingestellt oder mit der Pulse-Funktion variiert werden. Ein separater Mixer ist praktisch, um gleichzeitig Smoothies oder eine zweite Mahlzeit zuzubereiten.
Auftauen babynahrung auftauenVorgekochte und eingefrorene Babybreie können direkt in den Behälter gegeben und aufgetaut werden. Tipp: Frieren Sie den Brei in Eiswürfelbehältern, speziellen Gefrierbehältern für Babynahrung oder Muttermilchbehältern ein. Das Herauslösen aus einer großen Tupperdose ist nur nach vorherigem Antauen möglich und der Auftauvorgang benötigt mehr Zeit.
Sterilisieren babyflaschen sterilisierenDie Sterilisierfunktion kann zur Sterilisierung von Milchflaschen oder direkt als Flaschenwärmer genutzt werden. Da Breigläschen eine ähnliche Größe haben, lassen auch sie sich meist erwärmen.  Stellen Sie die Fläschchen in die Halterung, setzen Sie den Deckel auf und schalten Sie die Sterilisierfunktion an.
Funktionen der Kategorie Sterilisator und Gläschenwärmer lohnen sich nur, wenn Sie Ihr Baby regelmäßig mit Flasche und Gläschen füttern möchten. An der Auftaufunktion und Wärmefunktion allein sollten Sie Ihre Kaufentscheidung ebenfalls nicht festmachen: In Mikrowelle oder Wasserbad sind die Mini-Portionen schnell und ohne größeren Aufwand erwärmt.

Tipp: Die Anschaffung eines Babykostzubereiters lohnt sich besonders, wenn Sie keine Mikrowelle haben, die das schnelle Auftauen, Erwärmen und Sterilisieren übernehmen kann.

Wichtig: Prüfen Sie die Temperatur der Babynahrung immer selbst, bevor Sie das Essen Ihrem Baby servieren. Kinderhaut erleidet schlimmere Verbrennungen bei niedrigeren Temperaturen als Erwachsenenhaut. Die Kost sollte sich lauwarm an Ihren Lippen anfühlen.

2.2. Größe und Füllmenge: Die meisten Produkte schaffen zwei bis drei Baby-Portionen

babynahrung einfrieren behälter

Beikost-Portionen lassen sich aus einem Gefrierbehälter aus Silikon zum Erwärmen besonders leicht lösen.

Wenige Hersteller bieten Maschinen mit einer Füllmenge an, die das Vorkochen von mehreren Portionen zum Einfrieren ermöglicht.

Nennenswert sind die Philips-Dampfgarer Avent Dampfgarer 4in1 und Avent Dampfgarer 2in1, die mit einer Füllmenge im Kochbehälter von ca. 1 Liter bis zu vier Baby-Portionen schaffen.

Wissenswert: Philips-Avent-Flaschen und -Behälter können in den Avent-Breikochern nicht erhitzt werden, Sie müssen also auf keine Kompatibilität achten.

dampfgarer mit 2 behältern

Dampfgarer und Mixer mit zwei Behältern ermöglichen eine separate Zubereitung.

Die Babymoov-Produkte Nutribaby Plus und Nutribaby Classic kommen sogar auf 1,5 Liter und bis zu sieben Baby-Portionen – oder einer Baby-Portion und ca. zwei Erwachsen-Portionen.

Mit extra Gewürzen und ggf. separaten Einlagen lassen sich Babygerichte schnell zu Erwachsenenmahlzeiten aufpeppen.

Ein Babynahrungszubereiter-Vergleichssieger sollte Sie mit der Einfachheit der Handhabung so überzeugen, dass Sie gern häufiger frisch kochen und neue Rezepte ausprobieren.

2.3. Sicherheit: Ein wärmeisolierter Griff spart Zeit

babynahrung zubereiten

Eine sichere Handhabung erleichtert die Zwischenschritte beim Babybrei-Kochen.

Ein Überhitzungsschutz und ein Spritzschutz im Deckel gehören zum Standard bei den Küchengeräten. Wichtig ist zudem ein wärmeisolierter Griff, der nicht nur Sicherheit bietet, sondern die Breizubereitung auch unkomplizierter gestaltet, wenn Sie nicht immer nach Topflappen suchen müssen, um den Behälter zu handhaben.

BPA-freie Materialien bei Babyprodukten haben sich noch nicht zum verbreiteten Standard entwickelt, namhafte Marken warten dennoch meist damit auf. Besonders da die Mehrzahl der Babybrei-Zubereiter aus Kunststoff besteht, empfiehlt sich der Griff zu BPA-freien Produkten.

Kaufberatung: Der Griff zu Glasbehältern schützt nicht immer vor Schadstoffen: In Püriermesser, Deckel und Dichtungen können sich trotzdem belastete Kunststoffteile verstecken.

Babynahrungszubereiter-Tests zeigen in der Regel, dass Kunststoffbehälter die Anwendung erleichtern: Sie sind leichter, bei namhaften Marken geruchsfrei und pflegeleicht. Einen Nachteil haben sie jedoch: Ungefährliche, aber unschöne Verfärbungen treten durch das Kochen von färbenden Gemüsesorten auf.

2.4. Reinigung und Pflege: Die meisten Produkte sind sehr pflegeleicht und spülmaschinenfest

babybrei pürieren

Im Püriermesser sammeln sich schnell Essensreste und es bilden sich Keime. Spülen Sie es direkt nach der Nutzung kurz ab, um ein Antrocknen zu vermeiden.

Der Großteil der Hersteller setzt darauf, dass alle zu reinigenden Einzelteile spülmaschinentauglich sind. Das spart Zeit und Nerven, da besonders Püriermesser und Deckel per Hand aufwändiger zu reinigen sind.
Generell gilt: Kleine Einzelteile sollten Sie im oberen Fach, größere Behälter im unteren Bereich der Spülmaschine reinigen.
Waschen Sie per Hand, vermeiden Sie Bürsten und Topfreiniger – diese können Kunststoff-Teile schnell zerkratzen. Setzen Sie dafür auf einen weichen Schwamm und ein mildes Spülmittel.

Egal, ob Spülmschaschine oder nicht: Spülen Sie die Einzelteile direkt nach der Verwendung kurz unter fließendem Wasser ab, weichen Sie sie in der Spüle ein oder „pürieren“ Sie etwas Wasser im Mixbehälter. Angetrockneter Babybrei lässt sich nur sehr schwer entfernen.

Um ein Keimwachstum zu vermeiden, empfiehlt sich, die Einzelteile heiß abzuspülen und an der Luft trocknen zu lassen. Spülen Sie im Geschirrspüler gereinigte Teile ebenfalls kurz nach.

3. Rezepte und Kochtipps: Weniger ist mehr für kleine  Gourmets

Obwohl streng kontrolliert und lebensmitteltechnisch unbedenklich: Fertignahrung kann nicht mit selbst gekochtem Babybrei mithalten. Das fand auch die Stiftung Warentest im großen Babymenüs-Test heraus. Die größten Defizite ließen sich im Vitamingehalt und in der Nährstoffdichte verzeichnen: Keines der getesteten Menüs war komplett, was den empfohlenen Nährstoffgehalt angeht.

Wenn Sie Ihre Babynahrung selber kochen, fügen Sie pro Portion Babybrei Folgendes hinzu:

1 TL Öl: Besonders empfiehlt sich Rapsöl; spezielles Beikostöl muss nicht unbedingt sein.

ein Schuss Saft für Vitamin C: Orange oder Apfel, frisch gepresst aus der Flasche oder eisenhaltiger Babysaft sind ideal

dampfgarer babybrei

Kürbis und Karotte sind die Stars der Beikostzeit und im Breikocher schnell gar.

Wichtig ist die Qualität der Zutaten. Setzen Sie auf Biowaren, wenn es geht, und waschen und schälen Sie harte Gemüsesorten und Kartoffeln vor dem Schneiden gründlich.

Am Anfang der Beikostzeit sind wenige Zutaten ideal: Für Ihr Baby bedeuten bereits Karotte, Pastinake oder Kürbis pur eine geschmackliche Sensation. Sind diese ein Erfolg, können Sie Brokkoli, Zucchini, Fenchel oder Zucchini hinzugeben.

Mit fortschreitendem Alter können Sie experimentierfreudiger werden, auch Kräuter wie Petersilie und Basilikum oder ein Teelöffel Tahini oder Erdnussbutter sind erlaubt, um die Vielfalt zu erhöhen.

Tipp: Paaren Sie bittere Gemüsesorten wie Brokkoli, Spinat oder Wirsing mit süßlichen, um den Geschmack auszugleichen. Ein Schuss Apfelsaft hilft zusätzlich. Babys nehmen Geschmacksnoten viel stärker wahr als Erwachsene.

Grundrezept Babybrei:

Garen Sie zwei Teile Gemüse mit einem Teil Kartoffel, Fleisch oder Fisch. Vegetarier geben pro Portion 1 EL Haferflocken mit ins Garsieb oder Instantflocken am Ende hinzu.

Beliebte Kombinationen:

  • Kürbis und Kartoffel
  • Fenchel und Karotte
  • Brokkoli und Pastinake

Halten Sie Ihre Erwartungen zurück: Viele Kinder sind lange keine Fans von Beikost und schaffen pro Tag nur wenige Löffel. Andere sind sehr wählerisch und essen wochenlang nur Kürbis. Die Beikostzeit dient zum langsamen Heranführen an das Essen, die Hauptnahrungsquelle Ihres Babys ist und bleibt mindestens im ersten Lebensjahr die Mutter- oder Flaschenmilch.

4. Fragen und Antworten rund um das Thema Babynahrungszubereiter

4.1. Kann man mit dem Dampfgarer Baby-Led-Weaning-Zutaten zubereiten?

Ja, die Nahrung muss nicht püriert werden. Sie können mundgerechte Stücke in den Dampfeinsatz geben und bissfest garen.

Bevor Sie den Babynahrungszubereiter kaufen, sollten Sie sich jedoch entscheiden, wie Sie die Beikostzeit gestalten möchten. Wenn Sie direkt mit Baby-Led-Weaning und Fingerfood beginnen, brauchen Sie keinen Brei zuzubereiten.

Es empfiehlt sich ein Blick auf unseren Dampfgarer-Vergleich. Die Produkte sind günstiger und genauso einfach im Gebrauch.

4.2. Wie kann man Reis und Pasta zugeben?

Reis, Pasta und Linsen lassen sich nicht im Dampfgarer zubereiten. Kochen Sie die Beigaben separat im Kochtopf.

Schnell geht es, wenn Sie Babypasta, ABC- oder Sternchen-Nudeln verwenden. Couscous und Grieß haben denselben Nährwert und müssen nur 5 Minuten in heißem Wasser quellen – ganz ohne zu kochen.

Weichen Sie Linsen, Kichererbsen und Bohnen über Nacht ein und geben Sie sie direkt in den Dampfgarer oder verwenden Sie Dosenware.

Vergleichssieger
Babymoov Nutribaby Plus, industrial grey
1,1 (sehr gut) Babymoov Nutribaby Plus, industrial grey
34 Bewertungen
Zum Angebot »
Preis-Leistungs-Sieger
KYG BFP-1800MT 5 in 1 Babynahrungszubereiter
1,3 (sehr gut) KYG BFP-1800MT 5 in 1 Babynahrungszubereiter
3 Bewertungen
Zum Angebot »
Hinterlassen Sie einen Kommentar

Abbrechen

Kommentare (1) zum Babynahrungszubereiter Vergleich
  1. Sternchen
    09.10.2018

    Ich wünschte, ich hätte mir bei unserem ersten Kind so einen Kocher angeschafft, wir nutzen es wirklich fast täglich und ich war überrascht, wie wenig Platz so eine Maschine einnimmt, hatte sie mir viel größer vorgestellt.

    VG
    Sternchen

    Antworten
    1. Vergleich.org
      09.10.2018

      Liebe Leserin,

      vielen Dank für Ihren Kommentar. Wir freuen uns, dass der Babynahrungszubereiter Ihnen so eine Hilfe ist und wünschen Ihnen und Ihrem Nachwuchs weiterhin viel Freude bei der Zubereitung.

      Mit freundlichen Grüßen
      das Vergleich.org-Team

      Antworten

Ähnliche Tests und Vergleiche - Babybedarf

Jetzt vergleichen
Baby-Schneeanzug Test

Babybedarf Baby-Schneeanzug

Babys können ihre Körpertemperatur noch nicht selber regulieren, darum ist es wichtig, sie im Winter warm einzupacken…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Babyflaschen Test

Babybedarf Babyflaschen

Beim Kauf von Babyflaschen gilt es vor allem auf das Material zu achten. Auch wenn alle Kunststoff-Flaschen seit Juni 2011 BPA-frei sind, greifen …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Babyhängematte Test

Babybedarf Babyhängematte

Eine Babyhängematte ermöglicht Ihrem Kind mit gerundetem Rücken zu liegen und somit in einer natürlichen Haltung besser entspannen und einschlafen zu …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Babykostwärmer Test

Babybedarf Babykostwärmer

Um die optimale Temperatur für Babynahrung von 37 Grad zu erhalten, muss die Babykost schonend erwärmt werden. Unser Babykostwärmer-Vergleich zeigt: …

zum Test
Jetzt vergleichen
Babynahrung Test

Babybedarf Babynahrung

Babynahrung ist ein Oberbegriff für verschiedene Produkte, die sich zur Ernährung Ihres Babys eignen. Generell bezeichnet man Nahrung als Babynahrung…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Babyphone mit Kamera Test

Babybedarf Babyphone mit Kamera

Mit einem neuen Baby ziehen auch viele Unsicherheiten in das Leben frischgebackener Eltern ein. Denn wir alle wollen unsere Familie gut umsorgt wissen…

zum Test
Jetzt vergleichen
Babyphone Test

Babybedarf Babyphone

Ein Babyphone Testsieger zeichnet sich durch eine solide Akkuleistung, hohe Reichweite und eine Gegensprechfunktion aus…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Elektrische Babyschaukel Test

Babybedarf Elektrische Babyschaukel

Elektrische Babyschaukeln erfüllen mehrere Aufgaben: Sie können unruhige Babys durch sanftes Wiegen beruhigen, mit altersgerechtem Spielzeug und Musik…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Babyschaukel Test

Babybedarf Babyschaukel

Eine Babyschaukel erzeugt bei Säuglingen Wohlbefinden, da sie sich durch das Wiegen an die Zeit vor der Geburt erinnert fühlen. Wenn Sie Ihren …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Babytee Test

Babybedarf Babytee

Babytee besteht aus einer Kräutermischung, die speziell auf die empfindliche Darmflora von Neugeborenen und Kleinkindern abgestimmt ist. Fenchel ist …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Babytrage Test

Babybedarf Babytrage

Getragen werden ist ein natürlicher Trieb von Babys. Es hilft bei der gesunden Entwicklung der Knochen und kann vor Fehlhaltungen schützen…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Babywiege Test

Babybedarf Babywiege

Ein Baby schläft in den ersten drei Lebensmonaten laut Statistik etwa 16–18 Stunden über den ganzen Tag verteilt (Quelle: statista). Damit es dabei …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Elektrische Babywippe Test

Babybedarf Elektrische Babywippe

Der beste Platz für ein Baby sind die schützenden Arme der Eltern. Doch selbst diese können nicht 24 Stunden im Einsatz sein. Um Ihnen und Ihrem Kind …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Babywippe Test

Babybedarf Babywippe

Eine Babyschaukel oder -wippe bietet Eltern und Kind aufgrund der vielen Einsatzmöglichkeiten viele Vorteile im Alltag. Eltern haben bei Arbeiten im …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Beißring Test

Babybedarf Beißring

Wenn Ihr Baby die ersten Zähnchen bekommt, ist dies oft mit starken Schmerzen und viel Weinen verbunden. Damit Sie diese Phase zusammen leichter …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Buggy Test

Babybedarf Buggy

Buggys sind eine tolle Alternative zu Kinderwagen oder Kindertragen. Sie sind klein und wendig, was sie fast unverzichtbar bei Ausflügen in die Stadt …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Federwiege Test

Babybedarf Federwiege

Federwiegen bilden eine Unterkategorie der Babyhängematten. Doch statt an zwei Enden aufgehängt zu werden, besitzen Federwiegen nur einen …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Folgemilch Test

Babybedarf Folgemilch

Babymilch gibt es für verschiedene Altersstufen. Ist Ihr Kind jünger als 6 Monate alt und Sie möchten oder können es nicht stillen, dann nutzen Sie …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Fußsack Test

Babybedarf Fußsack

Der Fußsack ist ein Stoffsack für Babys und Kleinkinder, um sie vor Kälte, Nässe und Wind zu schützen. Während Decken im Kinderwagen, Buggy oder in …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Geschwisterwagen Test

Babybedarf Geschwisterwagen

Geschwisterwägen sind geräumige Kinderwägen, die durch zwei separate Liegeflächen ausreichend Platz für zwei Babys bieten. So lassen sich beide Kinder…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Getreidebrei Test

Babybedarf Getreidebrei

Getreidebrei kann als Beikost für Neugeborene ab dem 4. Monat genutzt werden. Aber auch für Erwachsene sollte der ballaststoffreiche Brei nicht …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Hartan-Kinderwagen Test

Babybedarf Hartan-Kinderwagen

Alle Hartan-Kinderwagen werden auf Schadstoffe geprüft und schützten Ihr Baby besonders gut vor UV-Strahlung. Auch die Verarbeitungsqualität ist …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Herdschutzgitter Test

Babybedarf Herdschutzgitter

Schutzgitter für den Herd gibt es aus verschiedenen Materialien. Plastik ist oft transparent und fällt nicht so stark ins Auge wie eine …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Hochstuhl Test

Babybedarf Hochstuhl

Hochstühle für Babys gibt es mit oder ohne Esstisch, sowie mit oder ohne Höhenverstellung und als mitwachsenden Stuhl bzw. mit Babyschale…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Jogger-Kinderwagen Test

Babybedarf Jogger-Kinderwagen

Ihr Kind kann Sie ab dem Alter von 18 Monaten zum Joggen begleiten. Ein Jogger-Buggy sorgt dafür, dass Sie vom Schieben keine Rückenschmerzen bekommen…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Kindermilch Test

Babybedarf Kindermilch

Kindermilch richtet sich speziell an die Bedürfnisse von Kleinkindern und wird in verschiedenen Stufen angeboten. Stufe 1 eignet sich für Babys ab …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Kindertrage Test

Babybedarf Kindertrage

Wenn Sie eine Kinder Trage, auch Kraxe genannt, für den Outdoor Einsatz kaufen möchten, gehen Sie zunächst ähnlich vor wie bei dem Kauf von einem …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Kinderwagen Test

Babybedarf Kinderwagen

Es gibt die unterschiedlichsten Kategorien von Kinderwagen: vom Erstlingswagen bis zum Jogger. Welches Modell für Sie geeignet ist, hängt vor allem …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Kombikinderwagen Test

Babybedarf Kombikinderwagen

Ein Kombikinderwagen ist ein praktischer und kostengünstiger Wagen für Sie und Ihr Baby. Als Säugling liegt Ihr Neugeborenes in der Babywanne, ab ca. …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Krabbeldecke Test

Babybedarf Krabbeldecke

Eine Krabbeldecke ist ein sehr sinnvolles Produkt, das Ihrem Baby Spaß und Sicherheit beim Spielen, Rollen und Krabbeln bietet. Sie ist eine sichere …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Krabbelschuhe Test

Babybedarf Krabbelschuhe

Krabbelschuhe sind Babys bei den ersten Krabbel-Versuchen und Laufschritten eine Hilfe. Besonders auf rutschigen Oberflächen wie Fliesen und Parkett …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Lauflernschuhe Test

Babybedarf Lauflernschuhe

Lauflernschuhe sind spezielle Babyschuhe, die so gefertigt sind, dass Sie die Abrollbewegung beim Laufen des Kindes nicht behindern…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Lauflernwagen Test

Babybedarf Lauflernwagen

Lauflernwagen unterstützen Ihr Kind dabei, sich aktiv und selbstständig auf eigenen Füßen zu bewegen…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Liegebuggy Test

Babybedarf Liegebuggy

Liegebuggys erlauben es Ihrem Kind, auch im Buggy bequem zu schlafen. So kann Ihr Kind immer mit dabei sein und ist trotzdem ausgeruht…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Pre-Nahrung Test

Babybedarf Pre-Nahrung

Pre-Nahrung (auch Anfangsmilch oder Babymilch) ist ein Muttermilchersatz und eignet sich besonders für Babys, deren Mütter aus den verschiedensten …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Reisebuggy Test

Babybedarf Reisebuggy

Reisebuggys sind kompakte Kinderwägen, die durch einen Klappmechanismus zusammengefaltet werden können. Dadurch lassen sie sich besonders einfach …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Schnuller Test

Babybedarf Schnuller

Schnuller (auch Nuckel oder Pacifier) sind mit Mundstücken aus Silikon, Latex und Naturkautschuk im Handel erhältlich…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Spielbogen Test

Babybedarf Spielbogen

Der Spielbogen ist ein ideales Babyspielzeug ab 0 Monaten, durch das Babys ihre ersten Spiel- und Greifversuche unternehmen. Er verfügt über …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Stilleinlagen Test

Babybedarf Stilleinlagen

Stilleinlagen schützen die Kleidung vor spontan auslaufender Muttermilch und verhindern Kreise und Flecken von Muttermilch auf Kleidung und T-Shirts…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Strampler Test

Babybedarf Strampler

Strampler gehören zu den wichtigsten Kleidungsstücken, die neugeborene Kinder und Babys in ihren ersten Lebensmonaten von ihren Eltern angezogen …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Tischsitz Test

Babybedarf Tischsitz

Ab einem Alter von etwa 6 Monaten beginnen Babys, sich für das Essen der Großen zu interessieren – ein Zeichen dafür, dass sie sehr bald Platz am …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Töpfchen Test

Babybedarf Töpfchen

Viele Eltern wünschen sich einen windelfreien Alltag. Der Übergang vom Windelkind zum Töpfchen-Gehen bedeutet aber häufig zusätzlichen Stress. Das …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Toilettensitz für Kinder Test

Babybedarf Toilettensitz für Kinder

Der Komfort eines Kindertoilettensitzes ist wichtig, damit sich Ihr Kind in der ungewohnten Situation wohlfühlt und schnell auf dem WC zurechtfindet. …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Toilettentrainer Test

Babybedarf Toilettentrainer

Toilettentrainer sind Hilfsmittel für die Toilettenbenutzung von Kleinkindern…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Tragetuch Test

Babybedarf Tragetuch

Ein Babytragetuch gehört im Bereich der Babyausstattung, wie auch eine Kindertrage, zu den Tragehilfen. Im Gegensatz zu einem Kinderwagen oder Buggy …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Treppenhochstuhl Test

Babybedarf Treppenhochstuhl

Ein Treppenhochstuhl gehört zu den Klassikern unter den Kinderhochstühlen. Sobald Ihr Kind selbstständig sitzen kann, ist diese Hochstuhl-Variante …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Treppenschutzgitter Test

Babybedarf Treppenschutzgitter

Zur Absicherung bestimmter Räume oder der Aufgänge von Treppen ist ein Treppengitter zum Klemmen empfehlenswert. Treppenabgänge sollten jedoch immer …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Trinklernbecher Test

Babybedarf Trinklernbecher

Ein Trinkbecher, mit dem Kinder aktiv das Trinken lernen, kann von einem Kindesalter ab ca. 5 Monaten bis ungefähr 2 Jahren genutzt werden. Viele …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Türhopser Test

Babybedarf Türhopser

Ein Türhopser ist ein Kindersitz mit einer federnden Aufhängung, die am Rahmen einer Tür angebracht wird. Hier kann das Kleine munter schaukeln und …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Vaporisator Test

Babybedarf Vaporisator

Vaporisatoren sind Geräte zur Sterilisation und Reinigung von Babyflaschen, Schnullern und Nuckeln. Sie werden auch Vaporizer genannt…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Windeleimer Test

Babybedarf Windeleimer

Wo Babys sind, da sind auch Windeln. Und die müssen, nachdem sie den Kleinen auf der Wickelauflage gewechselt wurden, auch irgendwo hin. Ein Großteil …

zum Test
Jetzt vergleichen
Zwillingskinderwagen Test

Babybedarf Zwillingskinderwagen

Ein Zwillingskinderwagen hat eine wichtige Ladung - deshalb sollte er TÜV-geprüft und schadstoffarm sein. Achten Sie beim Kauf auf stabile Räder, …

zum Vergleich