Das Wichtigste in Kürze
  • Die größten Unterschiede zwischen Kinderschubkarren sind im Material sowie der Belastbarkeit zu finden. Hier empfehlen wir, je nach Alter zu entscheiden, welche Variante für Ihr Kind die passendste ist. Die Altersempfehlung der Hersteller sollte nur als ein Richtwert genutzt werden.
  • Wollen Sie eine Kinderschubkarre kaufen, dann raten wir dazu, auch auf das Gewicht der Schubkarre zu achten. Einige Kinderschubkarren aus Metall könnten für Ihr Kind zu schwer zu bewegen sein. Jedoch sind eben diese durch das robustere Material beständiger und oft auch belastbarer als Kunststoff-Schubkarren und können so schwerere Gegenstände transportieren.
  • Die Größe der Schubkarre ist ein weiteres wichtiges Entscheidungskriterium. Da die Griffhöhe bei Kinderschubkarren nicht verstellbar ist, sollten Sie von vornherein eine Schubkarren-Höhe wählen, mit welcher Ihr Kind bequem zurechtkommt. Zusätzlich verfügen einige Kinderschubkarren über 2 Räder, welche der Schubkarre Stabilität verleihen und somit einfacher zu nutzen sind.

schubkarre-fuer-kinder-test