Das Wichtigste in Kürze
  • Mit einem Weinthermometer können Sie die Serviertemperatur von Ihren Getränken kontrollieren. Die Weinthermometer aus unserem Vergleich dienen in erster Linie zur Temperaturmessung von Rot-, Weiß- oder Roséwein. Manche Modelle können aber auch zur Messung der Temperatur von Champagner, Rum, Bier oder ähnlichen Getränken genutzt werden. Fest steht: In einem vollständigen Dekantier-Set sollte ein Weinthermometer nicht fehlen.

1. Welche Arten von Flaschenthermometern gibt es?

Weinthermometer messen die Temperatur entweder von außen oder von innen und können digital oder analog sein. Bei der Außenmessung handelt es sich oft um ein digitales Weinthermometer, welches wie ein Band an den Flaschenkörper „drangeklippt“ wird. Die Temperaturanzeige ist bei diesen Weinthermometern sehr übersichtlich, darüber hinaus gelten Sie als besonders hygienisch. Die Außenmessung kann die tatsächliche Weintemperatur allerdings verfälschen, da eigentlich nur die Temperatur an der Hülle der Weinflasche gemessen wird.

Es gibt auch Weinthermometer, die die Temperatur direkt in der Flasche messen. Sie sind mit einem Messfühler und einem digitalen oder analogen Kopf für die Temperaturanzeige ausgestattet. Diese Modelle werden auch Stab-Thermometer genannt und werden einfach in den Hals der geöffneten Flasche geschoben. Bei manchen Modellen dient der Kopf zusätzlich als Flaschenverschluss. Die meisten Weinthermometer von WMF können nicht als Flaschenverschluss genutzt werden. Es gibt auch digitale Infrarot-Weinthermometer, mit denen ein berührungsloses Messen möglich ist.

2. Wie genau misst ein Weinthermometer?

Eines steht fest: Die besten Weinthermometer messen besonders präzise. Verschiedene Weinthermometer-Tests im Internet zeigen, dass Flaschenthermometer, die die Temperatur direkt in der Flasche messen, als sehr messgenau gelten. Achten Sie also darauf, dass Sie ein Weinthermometer kaufen, welches mit einer hohen Messgenauigkeit überzeugt.

3. Wie schnell wird mit einem Flaschen-Weinthermometer die Temperatur gemessen?

Digitale Modelle messen die Temperatur meist in nur wenigen Sekunden. Analoge Weinthermometer brauchen wiederum bis zu 30 Sekunden, um die genaue Temperatur von Ihrem Wein zu messen. Die meisten Weinthermometer sind für einen Messbereich zwischen 0° und 22 °C geeignet.

weinthermometer test