Die besten Produkte aus der Kategorie Töpfe im Vergleich

Töpfe

Für Küchen wird jedes Jahr immer mehr Geld ausgegeben, sodass der Durchschnitt inzwischen bereits bei über 10.000 Euro liegt. Gerade bei einer hochwertigen Küche ist es daher nur folgerichtig, auch der Küchenausstattung mehr Aufmerksamkeit zu schenken. Einige gute Töpfe sollten dabei nicht fehlen.

Welchen Durchmesser sollte der Topfboden haben?

Töpfe gibt es in zahlreichen verschiedenen Ausführungen. So sind Töpfe, die Sie für Saucen oder auch zum Kochen von Eiern verwenden können, eher klein. Der Durchmesser des Kochtopfs liegt meist bei 16 cm.

Ein 20 cm großer Kochtopf eignet sich bereits, um Pasta für 2 bis 3 Personen zuzubereiten. Je nach Höhe des Topfes ist es jedoch auch bei diesem Durchmesser, der ideal auf einen Großteil der Kochfelder abgestimmt ist, möglich, größere Portionen zuzubereiten.

Kochtöpfe mit 24 oder aber 28 cm Durchmesser fassen hingegen je nach Modell zwischen 3 und 15 Litern Wasser. Gerade sehr große Kochtöpfe sind perfekt, um viele Gäste bewirten zu können.

Zum 16-cm-Kochtopf-Vergleich
Zum 20-cm-Kochtopf-Vergleich
Zum 24-cm-Kochtopf-Vergleich

Topfarten im Überblick: Welche Töpfe sind besonders wichtig?

Wenn Sie gern Spaghetti kochen, so sollten diese im Idealfall komplett im Wasser stehen können. Ein Spaghettitopf ist daher recht schmal und sehr hoch. Ähnlich verhält es sich bei einem Spargeltopf, der jedoch zusätzlich mit einem innenliegenden Sieb ausgestattet ist. So können Sie den Spargel mit Wasserdampf garen, da die Spargelstangen bzw. die Spargelköpfe nicht direkt im Wasser stehen.

Ein Simmertopf ist hingegen die richtige Wahl, wenn Sie Milch aufkochen möchten. Besonders bei der Zubereitung von Desserts sorgt das integrierte Wasserbad für eine schonende und gleichmäßige Erwärmung.

Zum Spaghettitopf-Vergleich
Zum Spargeltopf-Vergleich
Zum Simmertopf-Vergleich

Töpfe im Set kaufen: Worin bestehen die Vorteile?

Ist Ihre Küche noch nicht voll ausgestattet, so lohnt sich die Investition in ein Topf-Set. Je nachdem, ob Sie sich für Töpfe von WMF, Silit oder einer anderen Marke entscheiden, stehen Ihnen dabei 4 oder auch deutlich mehr Töpfe zur Verfügung.

So sparen Sie nicht nur gegenüber dem Einzelkauf, sondern sorgen auch für eine einheitliche Optik.

Zum Topf-Set-Vergleich
Zum WMF-Töpfe-Vergleich
Zum Silit-Töpfe-Vergleich

Quelle: https://de.statista.com/statistik/daten/studie/444765/umfrage/auftragswert-fuer-kuechen-in-deutschland/

Die beliebtesten Vergleiche nach Kategorie
Haushalt