Das Wichtigste in Kürze
  • Das Kochen in einem Kupfertopf hat Vorteile: Kupfer hat eine sehr hohe Wärmeleitfähigkeit und ermöglicht so ein energieeffizientes Kochen. Das Material ist langlebig und robust, trotzt großen Temperaturen und wirkt optisch edel. Der Nachteil ist, dass ein Kupfertopf Ihnen insofern „mehr Arbeit“ macht, weil Sie den Kupfertopf händisch reinigen müssen. Nur die wenigsten Kupfertöpfe dürfen in die Spülmaschine, zeigt ein Blick auf den Vergleich der Kupfertöpfe.

1. Worauf ist beim Kaufen eines Kupfertopfes zu achten?

Ein Kupfer-Kochtopf sollte die Topfform haben, die Ihnen in Ihrer Küche fehlt. Kupfertöpfe gibt es nämlich sowohl als Kasserrolle mit Stiel als auch als Sauteuse, als Suppentopf und als klassischen Kochtopf. Kaufen Sie einen Kupfertopf, der für Induktion geeignet ist, wenn Sie einen Induktionsherd zu Hause haben. Im besten Fall sind Kupfertöpfe darüber hinaus noch backofenfest.

2. Was macht den besten Kupfertopf in Tests im Internet aus?

Die besten Kupfertöpfe haben einen Deckel, um Speisen warmzuhalten, und einen Schüttrand, um beispielsweise Saucen besser portionieren zu können. Ein bekannter Hersteller, der in diversen Kupfertopf-Tests sowohl Kupfertöpfe als auch Kupferpfannen im Sortiment hat, heißt Manufactum. Andere namhaften Hersteller sind DUDDP, Baumalu, de Buyer, CopperGarden, die Kupfermanufaktur Weyersberg und Prymo sowie die Tornwald-Schmiede. Kupfertöpfe gibt es dort einzeln oder im Set zu kaufen.

3. Ist ein Kupfertopf giftig?

In diversen Kupfertopf-Tests im Internet wird die Frage behandelt, ob ein Kupfertopf giftig ist. Richtig ist, dass der menschliche Körper Kupfer braucht, allerdings in Maßen. Laut der Deutschen Gesellschaft für Ernährung e. V. liegen die Schätzwerte für eine angemessene Kupferzufuhr bei 1 bis 1,5 mg/Tag – für Personen, die älter als sieben Jahre sind. Beim Kochen mit einem Kupfertopf sollten sich – den Angaben der Hersteller zufolge – jedoch keine größeren Mengen an Kupfer lösen, womit die Frage danach, ob ein Kupfertopf giftig ist, zu verneinen ist.

Kupfertopf Test