Das Wichtigste in Kürze
  • Hochwertige Schneckencremes setzen auf wirksame Inhaltsstoffe und meiden schädliche Substanzen, die bei Ihnen Allergien auslösen können.
  • Falten, Akne oder Narben – Schneckencremes mit Vitamin A, C und E können Sie bei der Linderung zahlreicher Hautproblemen positiv unterstützen.
  • Mit einer Schneckencreme im Pumpspender profitieren Sie von einem hygienischen Produkt, welches Ihre Haut vor Keimen und Pilzen schützt.

Schneckencreme-Test

Wertvoller Schneckenschleim ist ein echter Alleskönner. Vor allem durch Schneckencremes profitiert Ihre Haut von den hochwertigen Inhaltsstoffen, die sich in dem Sekret befinden. Auf diese Weise unterstützen Sie die Hauterneuerung und machen sich die positive Wirkung des Schneckengels zu Nutzen.

In unserem Schneckencreme-Vergleich 2020 vergleichen wir verschiedene Produkte miteinander, die als Hauptbestandteil alle das wertvolle Extrakt aufweisen. Anhand der Tabelle bekommen Sie einen ersten Überblick, den Sie in unserem Ratgeber durch jede Menge Tipps und Empfehlungen noch vertiefen können. Wir von Vergleich.org stehen Ihnen mit allen notwendigen Informationen zur Seite, damit Sie die passende Schneckencreme für sich erwerben.

Bei Schneckencremes handelt es sich nicht um vegane Gesichtspflege. Wenn Sie Wert darauf legen, sollten Sie ein anderes Produkt wählen. In diesem Anti-Falte-Serum-Vergleich finden Sie eine Vielzahl an veganen Gesichtsprodukten.

Schneckencreme-Vergleich

Dass Schneckencreme gegen Warzen hilft, wurde von Dermatologen bisher noch nicht vollständig bewiesen.

1. Ist Schneckencreme effektiv gegen Falten und Akne?

Schneckencreme reduziert Dehnungsstreifen

Schneckencreme kann bei Dehnungsstreifen oder Schuppenflechte einen positiven Effekt ausüben. Die hochwertigen Inhaltsstoffe dringen tief in die Haut ein und binden dort die Feuchtigkeit, wodurch die Zellerneuerung angekurbelt wird.

Je älter Sie werden, desto mehr brechen die Kollagen- und Elastin-Fasern in Ihrer Haut. Dadurch wird vor allem die Gesichtshaut weniger elastisch und neigt vornehmlich zur Bildung von Falten.

Egal ob an der Stirn, am Mund oder die typischen Krähenfüße – Schneckencremes unterstützen den Prozess der Kollagenbildung und machen die Haut wieder elastisch. Jedoch sollten Sie nicht allein auf das Kosmetikprodukt setzen. Auch die Ernährung und allgemein der Lebensstil haben eine große Auswirkung auf Ihre Haut.

Wenn Sie die Anti-Aging-Wirkung der Schneckencreme testen möchten, empfehlen wir Ihnen eine regelmäßige Anwendung. Morgens und Abends auf das Gesicht aufgetragen, entfaltet das Schneckengel nach und nach seinen positiven Effekt.

Die Creme mit Schneckenschleim kann sich auch positiv auf Akne auswirken. Vor allem die in der Schneckencreme enthaltenen Vitamine A und C sind ausschlaggebend für eine optimale Wundheilung sowie eine verbesserte Problemhaut. Zudem schützt der Schneckenschleim vor Infektionen und Verletzungen der Haut. Das Sekret ist antibakteriell und feuchtigkeitsspendend, was eine Schneckencreme als ideales Pflegeprodukt für Personen mit einer empfindlichen Haut deklariert.

Sollte Ihre Haut zu Akne neigen oder haben Sie Aknenarben, achten Sie unbedingt darauf, dass Ihre Schneckencreme eine hohe Konzentration (bis zu 5 Prozent) an Vitamin A und C enthält.

Schneckengel-Test

Ein Schneckengel wirkt effektiv gegen zahlreiche Hautprobleme.

2. Welche wirksamen Inhaltsstoffe besitzt Schneckencreme?

Der Schneckenschleim in Ihrer Schneckencreme besitzt zahlreiche wirksame Inhaltsstoffe, die die Regeneration Ihrer Haut unterstützen und die Zellen erneuern. Die hochwertigen Bestandteile in dem Schneckengel sorgen dafür, dass sich Ihr Hautbild bei einer regelmäßigen Anwendung verbessern kann.

Im Folgenden finden Sie einen kleinen Überblick über die sieben wirksamsten Inhaltsstoffe in Ihrer Schneckencreme:

Inhaltsstoff Wirkung
Allantoin

Allantoin Schneckencreme

+ beruhigt die Hautzellen

+ lindert Reizungen

+ beschleunigt die Regeneration

Elastin

Elastin Schneckencreme

+ stimuliert die Produktion von hauteigenen elastischen Fasern

+ steigert die Elastizität der Haut

Kollagen

Collagen Schneckencreme

+ spendet Feuchtigkeit

+ unterstützt das Bindegewebe

+ verbindet Hautzellen miteinander

Glycolsäure

Glycolsäure Schneckencreme

+ entfernt beschädigte & tote Hautzellen

+ stimuliert die Regeneration

Vitamin A

Vitamin A Schneckencreme

+ entfernt tote Hautschichten

+ lindert Akne und dunkle Flecken, wie Sommersprossen oder Pigmentstörungen

Vitamin C

Vitamin C Schneckencreme

+ schützt die Haut vor äußeren Einflüssen

+ stimuliert die Wundheilung

+ ist verantwortlich für die Synthese von Kollagen in der Haut

Vitamin E

Vitamin E Schneckencreme

+ fängt freie Radikale

+ reduziert die Effekte der Lichtalterung

Damit Ihre Haut durch die tägliche Pflege mit allen nötigen Nährstoffen versorgt wird, sollten Sie darauf achten, dass Ihre Schneckencreme einen Großteil dieser Inhaltsstoffe aufweist. Durch den Schneckenschleim besitzen viele Creme diese Vitalstoffe ohnehin schon.

Je höher die Konzentration des Schneckenschleims in Ihrer Creme, desto hochwertiger ist auch das Produkt und die darin enthaltenen Ingredienzien.

Schneckencreme für Gesicht und Körper

Schneckencremes sind sowohl für das Gesicht als auch für den Körper bestens geeignet.

3. Kaufkriterien für Schneckencreme: Darauf müssen Sie achten

Eine Schneckencreme kann gegen Pickel helfen und ist auch für Personen mit Neurodermitis zu empfehlen. Wenn Sie Ihrer Haut etwas Gutes tun möchten und eine Schneckencreme kaufen, sind nicht nur die Inhaltsstoffe enorm wichtig, sondern ebenso die Eignung für den jeweiligen Hauttyp sowie die Verpackung.

Diese drei Kriterien sollten Sie beim Kauf einer Schneckencreme beachten:

  • Inhaltsstoffe
  • Hauttyp
  • Darreichungsform

3.1. Schneckencreme kann bedenkliche Inhaltsstoffe enthalten

Grundsätzlich gilt: Sie sollten nicht jede Creme für das Gesicht unbedenklich auf Ihrer Haut anwenden, auch keine Schneckencreme. Wie bei allen Kosmetika kann auch ein Schneckengel bedenkliche Inhaltsstoffe enthalten, die Allergien auslösen können. Vor allem bei Personen, die eine empfindliche Haut besitzen, können einige Inhaltsstoffe zu Hautreizungen und Rötungen führen. Lesen Sie daher genau die Angaben auf dem Produkt.

Einige Produkte aus unserem Vergleich wie auch aus gängigen Schneckencreme-Tests im Internet enthalten schädliche Substanzen. Im Folgenden finden Sie eine Liste mit Inhaltsstoffen in Schneckencremes, die Sie mit Vorsicht genießen sollten:

  • PEG-Derivate (Emulgatoren und Tenside): stehen im Verdacht die Zellwände aufzuweichen und Schadstoffe leichter in die Haut einzuschleusen; können Allergien zur Folge haben
  • Parfüm sowie synthetische Duftstoffe: schädlich für die Gesundheit; können Leber und Nerven schädigen, den Hormonhaushalt beeinflussen und potenziell Krebs auslösen
  • Mineralöle (Paraffine): können die normale Regenerationsfunktion der Haut behindern und potenziell Krebs auslösen
  • Silikone: kann die Haut austrocknen und Entzündungen verursachen

Wenn Sie zu Allergien neigen oder generell auf Nummer sicher gehen möchten, sollten Sie auf eine Schneckencreme zurückgreifen, die frei von diesen bedenklichen Inhaltsstoffen ist.

Wir von Vergleich.org empfehlen Ihnen eine Bio-Schneckencreme, die aus 100 Prozent natürlichen Inhaltsstoffen besteht. Zertifizierte Naturkosmetik ist immer frei von Schadstoffen wie Mineralölen oder synthetischen Duftstoffen. Auch in unserem Schneckencreme-Vergleich 2020 finden Sie vereinzelt Produkte, die für Allergiker geeignet sind.

Schneckenschleim

Schneckencremes bestehen nicht aus Schnecken, sondern aus dem Schleim der Tiere.

3.2. Schneckengel ist für nahezu jedes Alter geeignet

Schneckencreme hilft nicht nur bei Akne und Aknenarben, dank der Anti-Aging Eigenschaft ist Schneckenschleim auch bei Anwenderinnen und Anwendern mit einer reifen Haut sehr beliebt. Generell ist eine Schneckencreme für jeden Hauttyp zu empfehlen und auch für jedes Alter.

Die Creme mit dem Schneckenschleim beschränkt sich nicht nur auf eine bestimmte Altersklasse. Aufgrund der vielfältigen Wirkungsweise lässt sich eine Schneckencreme bei Jung und Alt anwenden. Jedoch beinhalten einige Schneckencremes zusätzliche Inhaltsstoffe, die eine Anti-Aging-Wirkung begünstigen, diese sind für eine junge Haut bis 25 Jahre eher nicht geeignet.

Sollten Sie unter massiver Akne oder akuter Neurodermitis leiden, lassen Sie bitte von einem Hautarzt abklären, ob die Anwendung einer Schneckencreme für Sie in Frage kommt. Generell empfehlen wir ein Schneckengel nicht, wenn Ihre Haut großflächig entzündet ist.

3.3. Schneckencreme in einem Pumpspender ist sehr hygienisch

Tiegel, Pumpspender, Tube oder Ampullen – Schneckencremes gibt es in den unterschiedlichsten Darreichungsformen. Sehr beliebt sind bei Ihnen die klassischen Tiegel. Allerdings ist diese Verpackung nicht sehr hygienisch, da Sie die Schneckencreme in der Regel mit den Händen entnehmen und somit immer wieder aufs Neue Keime in den Tiegel gelangen.

Möchten Sie Ihre Schneckencreme steril halten, empfehlen wir Ihnen einen Pumpspender. Hier können von außen keine Keime in das Schneckengel gelangen und die Entnahme ist äußerst hygienisch. Sollten Sie allerdings ein/e Liebhaber/in von Schneckencremes in Tiegeln sein, ist es ratsam einen Spatel zu verwenden. Dadurch müssen Sie nicht immer mit den Fingern in die Creme greifen und das Innere des Tiegels bleibt weitestgehend steril.

Im Folgenden finden Sie eine Übersicht der Vor- und Nachteile einer Schneckencreme aus dem Pumpspender gegenüber den Tiegel-Produkten:

  • sehr hygienisch
  • leicht aufzutragen
  • Creme ist länger haltbar
  • letzten Reste der Schneckencreme sind schwer zu entnehmen
Schneckencreme im Tiegel

Eine Schneckencreme aus dem Pumpspender ist besonders hygienisch.

4. Anwendung und Dosierung von Schneckencreme

Die koreanische Schneckencreme ist ein Beauty-Produkt, welches Sie in Ihre tägliche Pflegeroutine problemlos integrieren können. Damit Sie allerdings das gewünschte Ergebnis mit dem Schneckengel erzielen, sollten Sie bei der Anwendung folgende Schritte beachten:

  1. Bevor Sie Ihr Gesicht reinigen, sind die Hände mit lauwarmem Wasser und Seife zu säubern.
  2. Nun schminken Sie Ihr Gesicht gründlich ab und waschen es mit einer geeigneten Lotion. Morgens entfällt zwar das Abschminken, auf das Reinigen des Gesichts sollten Sie aber auch hier keinesfalls verzichten.
  3. Tragen Sie die Schneckencreme täglich morgens und abends auf das gereinigte Gesicht auf.
  4. Massieren Sie das Schneckengel mit kreisenden Bewegungen leicht in die Haut ein, sodass eine Art Schäumungseffekt entsteht.
  5. Die Schneckencreme solange einmassieren, bis Ihre Haut das feuchtigkeitsspendende Produkt vollständig aufgenommen hat.

Sollten Sie in den ersten beiden Wochen eine leichte Verschlechterung Ihrer Haut feststellen, wenden Sie die Schneckencreme weiterhin täglich an. Nach rund 14 Tagen tritt eine Verbesserung ein und Sie können sich über ein sichtlich gepflegtes Hautbild freuen. Ist Ihre Gesichtshaut sehr trocken, können Sie nach der Schneckencreme zusätzlich eine feuchtigkeitsspendende Lotion auftragen.

Schneckencreme Anwendung

Schneckencremes sollten täglich morgens und abends auf die gereinigte Haut aufgetragen werden.

5. Wer sind die wichtigsten Hersteller für Schneckencreme im Überblick?

Schneckencreme

Schneckencreme wirkt antibakteriell und feuchtigkeitsspendend.

Schneckencreme findet seinen Ursprung in Asien. Vor allem Thailänderinnen und Koreanerinnen schwören auf die heilende Wirkung des Schneckengels. Mittlerweile ist das angebliche Wundermittel auch hier bei uns erhältlich. Auf dem Markt tummeln sich viele Marken und Hersteller, die Produkte mit Schneckenschleim vertreiben.

Ob in der Drogerie, online oder in Parfümerien – Schneckencremes sind überall zu finden. Gängige Schneckencreme-Tests im Internet vergleichen die verschiedensten Präparate miteinander. Jedoch hat die Stiftung Warentest bislang noch keinen Schneckencreme-Test in ihrem Katalog.

Es erfreut sich aber nicht nur ein potenzieller Schneckencreme-Testsieger bei den Anwendern und Anwenderinnen einer großen Beliebtheit, auch folgende Marken und Hersteller haben einen festen Platz in den Badezimmerschränken der Kosmetikliebhaber/innen:

  • Toly Moly
  • Missha
  • Aizoon
  • Baba de Caracol
  • Elicina
  • Cell 1
  • Pullach Hof
  • Jardin Naturel

Neben sehr günstigen Schneckencremes auf Amazon oder Ebay können Sie das Gel selbstverständlich auch ganz klassisch im stationären Handel erwerben. Schneckencremes gibt es bei dm ebenso wie bei Rossmann oder auch innerhalb spezieller Discount-Angebote bei Lidl.

Schneckencreme Korea

Ursprünglich stammen Schneckencremes aus Asien.

6. Fragen und Antworten rund um das Thema Schneckencreme

Zusammengefasst sollten Sie darauf achten, dass eine Schneckencreme über die richtigen Inhaltsstoffe verfügt. Gerade bei Allergikern ist es wichtig, auf Parabene sowie Mineralöle zu verzichten. Daher ist nicht jedes Schneckengel auf für jeden Anwender geeignet.

Ob Sie nun allerdings zu einer leichten Schneckencreme oder zu einem kühlenden Schneckengel greifen, hängt von Ihrem persönlichen Geschmack ab. Beide Produkte sind für die tägliche Anwendung zu empfehlen.

In unserem Ratgeber haben wir Ihnen in einer umfassenden Kaufberatung die verschiedensten Vorzüge und Kategorien von Schneckencremes gegenübergestellt.

Sollten Sie nach unserem Schneckencreme-Vergleich allerdings noch unbeantwortete Fragen haben, finden Sie im Folgenden zwei häufige FAQs, die wir hier auf Vergleich.org natürlich nicht ungeklärt lassen möchten.

6.1. Wie wird Schneckencreme hergestellt?

Anders als vielleicht vermutet, werden Schneckencremes aus Korea oder Thailand nicht aus Schnecken, sondern aus Schneckenschleim hergestellt. Obwohl auch die beste Schneckencreme nicht für Veganer geeignet ist, musste für dieses Kosmetikprodukt kein Tier sein Leben lassen.

In Asien gibt es Schneckenfarmen, auf denen die Tiere gezüchtet werden. Durch das Beimischen der Nahrung geben die Schnecken mehr Schleim. Dieses Sekret enthält die wirksamen Inhaltsstoffe, von denen Sie in den Kosmetikprodukten profitieren.

6.2. Was bewirkt Schneckencreme?

Eine gute Schneckencreme ist zwar kein Alleskönner, kann die Haut aber positiv unterstützen! Die leichte Textur ist vor allem für sensible und schnell gereizte Haut geeignet. Zudem ist eine Schneckencreme sowohl für das Gesicht als auch für den Körper ideal. Schneckencreme hilft bei unreiner Haut, Narben, Dehnungsstreifen und Falten. Der Schleim der Schnecke wirkt heilend und regenerierend auf Ihre Haut.