Getönte Tagescreme Test 2017

Die 7 besten getönten Tagespflege-Produkte im Vergleich

Estee Lauder DayWear Sheer Tint Release Estee Lauder DayWear Sheer Tint Release
Academie Bronzecran Super Mat Academie Bronzecran Super Mat
Lavera Getönte Feuchtigkeitscreme 3in1 Lavera Getönte Feuchtigkeitscreme 3in1
Rosengarten Rosenblüten Getönte Tagescreme Rosengarten Rosenblüten Getönte Tagescreme
Eco Cosmetics Gesichtscreme getönt Eco Cosmetics Gesichtscreme getönt
Bebe Young Care Getönte Feuchtigkeitspflege Bebe Young Care Getönte Feuchtigkeitspflege
Nivea Getönte Tagescreme Nivea Getönte Tagescreme
Abbildung Vergleichssieger
Modell Estee Lauder DayWear Sheer Tint Release Academie Bronzecran Super Mat Lavera Getönte Feuchtigkeitscreme 3in1 Rosengarten Rosenblüten Getönte Tagescreme Eco Cosmetics Gesichtscreme getönt Bebe Young Care Getönte Feuchtigkeitspflege Nivea Getönte Tagescreme
Vergleichsergebnis Hinweise zum Test- und Vergleichsverfahren
Vergleich.org
Bewertung 1,4 sehr gut
07/2017
Vergleich.org
Bewertung 1,7 gut
07/2017
Vergleich.org
Bewertung 1,8 gut
07/2017
Vergleich.org
Bewertung 2,1 gut
07/2017
Vergleich.org
Bewertung 2,3 gut
07/2017
Vergleich.org
Bewertung 2,4 gut
07/2017
Vergleich.org
Bewertung 2,5 gut
07/2017
Kundenbewertung
29 Bewertungen
11 Bewertungen
21 Bewertungen
7 Bewertungen
13 Bewertungen
12 Bewertungen
72 Bewertungen
Menge
Preis pro ml
50 ml
ca. 0,99 € pro ml
75 ml
ca. 0,27 € pro ml
30 ml
ca. 0,30 € pro ml
30 ml
ca. 0,37 € pro ml
50 ml
ca. 0,26 € pro ml
30 ml
ca. 0,30 € pro ml
50 ml
ca. 0,11 € pro ml
trockene Haut Ja Ja Ja Nein Ja Ja Ja
Mischhaut Ja Ja Ja Ja Ja Ja Ja
fettige Haut Nein Nein Nein Ja Nein Nein Nein
sensible Haut Nein Ja Ja Nein Ja Nein Nein
Deckkraft
Farbauswahl
passt sich der Haut­farbe an

für helle bis mitt­lere Haut

passt sich der Haut­farbe an

für helle bis mitt­lere Haut

hell, dunkel

hell, bronze
Besondere Inhaltsstoffe Vitamin C + E, Anti­oxi­dan­tien-Kom­plex Mee­res­kol­lagen Mine­ra­lien, Vitamin E, Aloe Vera Damas­cena-Rosenöl, Jojoba- und Maca­damia-Nussöl Gra­nat­apfel- und Sand­dorn­ex­trakt Vitamine
UV-Schutz
Licht­schutz­faktor 15

Licht­schutz­faktor 6

Licht­schutz­faktor 15

Licht­schutz­faktor 15
ölfrei Nein Nein Nein Nein Nein Nein Nein
parfümfrei Nein Nein Ja Nein Nein Nein Nein
mattierend Nein Nein Nein Nein Nein Nein Nein
feuchtigkeitsspendend Ja Ja Ja Ja Ja Ja Ja
Anti-Aging Ja Nein Nein Ja Nein Nein Nein
Naturkosmetik Nein Nein Ja Ja Ja Nein Nein
für Männer geeignet Ja Ja Ja Ja Ja Ja Ja
Vorteile
  • schützt die Haut vor den ersten Anzei­chen des Älter­wer­dens
  • passt sich dem Hautton optimal an
  • bindet freie Radi­kale und schützt vor UV-Schäden
  • für jeden Hauttyp geeignet, auch für sen­sible Haut
  • dient als leichter Make-Up-Ersatz
  • die Farbe passt sich jedem Hautton an
  • 100 % sili­kon­frei, paraf­fin­frei, mine­ral­öl­frei
  • vegan
  • Anti-Aging-Wir­kung durch Rosen-Öl und pflanz­li­chen Anti-Falten-Wirk­stoff
  • beru­hi­gende Wir­kung durch Duft der Damas­cena-Rosa
  • für alle Haut­töne geeignet
  • PEG- und par­a­ben­frei
  • sofor­tiger Son­nen­schutz durch mine­ra­li­sche Filter
  • ver­leiht eine fri­sche, leichte Bräune
  • bringt den Teint zum Strahlen
  • lässt die Haut eben­mä­ß­iger erscheinen
Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot
Erhältlich bei*
Sie wünschen sich noch mehr Auswahl?
Jetzt Getönte Tagescreme Test bei eBay entdecken!
Weiter »

Hat Ihnen dieser Vergleich gefallen?

4,7 /5 aus 15 Bewertungen

Getönte Tagescremes-Kaufberatung: So wählen Sie das richtige Produkt

Das Wichtigste in Kürze
  • Eine getönte Tagescreme verbindet die Vorzüge einer Foundation mit einer Feuchtigkeitscreme. Mit ihren feuchtigkeitsspendenden Eigenschaften und einem Hauch Farbe, ist sie besonders geeignet für Frauen, die ein natürliches Finish und eine leichte Deckkraft bevorzugen.
  • Im Vergleich zu einer Foundation oder einer BB-Cream pflegt eine getönte Tagescreme lediglich die Haut und sorgt für ein harmonisches Hautbild. Mit den umfangreichen Pflegeversprechen einer BB-Cream als auch mit der hohen Deckkraft einer flüssigen Foundation kann sie nicht mithalten.
  • Trotz einiger Konkurrenzprodukte gibt es eine große Auswahl an getönten Tagescremes auf dem Markt, bei denen die Bedürfnisse eines jeden Hauttyps abgedeckt werden können.

Getönte Tagescreme

Neben Make-Up-Neuheiten dieser Zeit, wie BB- oder CC-Creams, finden sich auch heute noch altbewährte Klassiker, die getönten Tagescremes, in den Beauty-Regalen. Anders als eine flüssige Foundation, die schnell maskenhaft wirken kann, unterstreichen die tönenden Cremes eine natürliche Ausstrahlung und sorgen für ein frisches, ebenmäßigeres Hautbild. Durch ihre leichte Konsistenz verstopfen sie zudem nicht die Poren und beugen somit Hautirritationen oder Pickeln vor.

Dennoch, Creme ist nicht gleich Creme. Welche Produkte sind für welchen Hauttypen am besten geeignet? In unserem Ratgeber „Getönte Tagescremes im Vergleich“, zeigen wir Ihnen, worauf Sie beim Kauf achten sollten und welche Creme zu Ihnen passt. In unserem Vergleich zu getönten Tagescremes, stellen wir Ihnen die beliebtesten Produkte auf dem Markt sowie unseren Getönte Tagescreme-Vergleichssieger 2017 vor.

Wenn Sie sich darüber hinaus für weitere Produkte interessieren, die ein ebenmäßiges Hautbild zaubern, besuchen Sie auch unsere anderen Vergleiche:

1. Frischer Teint für den Alltag - die getönte Tagescreme als Allroundtalent

Regelmäßige Pflege ist unerlässlich!

Die besten Make-Up-Produkte helfen nichts, wenn die Haut aus dem Gleichgewicht geraten ist. Abendliches Abschminken sowie die Reinigung des Gesichts mit einem milden Waschgel sind ein Muss. Auch ein sanftes Peeling, das abgestorbene Hautschüppchen entfernt, kann dem Hautzustand sichtlich helfen. Eine speziell auf die Bedürfnisse der Haut abgestimmte Nachtpflege regeneriert zudem über Nacht und sorgt für ein fröhliches Erwachen.

Eine getönte Tagescreme ist, wie der Name schon sagt, eine Creme mit einer leichten Tönung. Durch mikroskopisch kleine Farbpigmente entsteht der gewünschte Tönungseffekt. Zwar haben alle getönten Tagescremes eine feuchtigkeitsspendende Wirkung und können somit die reguläre Feuchtigkeitspflege ersetzen, trockene Hauttypen könnten hier jedoch etwas mehr Pflege benötigen. Für alle anderen könnte eine getönte Tagespflege die optimale Möglichkeit sein, um bei der morgendlichen Pflege-Routine etwas mehr Zeit zu sparen.

Viele Hersteller reichern ihre Produkte zusätzlich mit lichtreflektierenden Pigmenten an - diese verfeinern das Hautbild und sorgen für einen gesunden Teint. Darüber hinaus finden sich in einigen Produkten sogenannte UV-Filter gegen UVA- und UVB-Strahlung, die vorzeitiger Hautalterung vorbeugen sollen.

Tipp: Um ihr volles Potential entfalten zu können, braucht die Haut viel Flüssigkeit. Eine ausgewogene Ernährung kann ebenfalls nicht schaden. Die Devise ist also: ausreichend Wasser, viel Obst und Gemüse, regelmäßige Bewegung sowie genügend Schlaf.

camouflage

Camouflage-Creme hilft Unebenheiten und Rötungen zu kaschieren.

Zu beachten ist, dass die tönende Pflege kein Ersatz für eine ordentliche Grundierung, Concealer oder Puder ist. Sie bietet lediglich eine einfache und schnelle Alternative für die Beauty-Routine. Besonders Frauen, die eine problematische Haut haben und herkömmliche Foundations nicht vertragen, greifen bevorzugt zu dieser Art der Pflege. Kleine Unebenheiten im Gesicht können dann zusätzlich mit einem Abdeckstift oder einer Camouflage-Creme ausgebessert werden. Die Vor- und Nachteile einer getönten Tagescreme auf einen Blick:

  • natürliches Ergebnis durch leichte Deckkraft
  • Zeitersparnis durch einfache Anwendung
  • enthält pflegende Bestandteile
  • bietet oftmals einen Lichtschutzfaktor
  • verstopft nicht die Poren
  • für problematische Haut geeignet
  • bietet nur eine eingeschränkte Farbauswahl
  • für Personen, die eine hohe Deckkraft bevorzugen, eher ungeeignet
  • garantiert im Vergleich zur BB-Cream weniger Pflegeversprechen

2. Welches Produkt passt am besten zu mir?

Ob Sie eine getönte Tagescreme kaufen wollen, die sich im Drogerie-Preissegment oder im High-End-Bereich bewegt, bleibt Ihnen überlassen. Die Creme sollte aber optimal auf Ihren Hauttyp abgestimmt sein. Zur Orientierung finden Sie hier eine Übersicht der gängigen Hauttypen:

Hauttyp Merkmale
Normale Haut Die Haut ist straff, geschmeidig und gut durchblutet. Sie neigt weder zu trockenen oder fettigen Stellen, noch zu Unreinheiten.
Mischhaut Die Haut ist in der T-Zone meist fettig, an den Wangenpartien hingegen trocken. Auch Unreinheiten können auftreten.
Fettige/ zu Unreinheiten neigende Haut Die Haut tendiert zu Glanz, großen Poren, Unreinheiten und Mitessern. Dadurch neigt sie aber auch zu weniger Faltenbildung.
Trockene / Empfindliche Haut Die Haut kann schuppig und rau wirken, neigt oft zu Hautirritationen und spannt. Fältchen zeichnen schneller ab, als bei fettiger Haut.
Reife Haut Die Haut ist dünn, schlaf und teilweise schuppig. Sie weist darüber hinaus unregelmäßige Pigmentierungen auf. Durch eine schlechte Durchblutung kommt es oftmals zu einem fahlen Erscheinungsbild.

3. Kaufkriterien für getönte Tagescremes: Darauf müssen Sie achten

Neben weiteren, dienen die bereits vorgestellten Hauttypen als erstes Kaufkriterium. Daher sollten Sie sich vorher im Klaren darüber sein, zu welchem Hauttyp Sie gehören und welche Pflege Ihre Haut benötigt. Ist dies nicht der Fall, können Sie in vielen Parfümerien eine kostenlose Hautanalyse durchführen lassen, bei der Ihr individueller Hauttyp von Experten bestimmt wird. Dann können Sie entscheiden, ob Sie eine getönte Tagescreme für normale, trockene und empfindliche, reife, unreine oder Mischhaut benötigen. Im Folgenden zeigen wir Ihnen weitere Kriterien, auf die Sie beim Kauf einer getönten Tagescreme achten sollten:

3.1. Inhaltsstoffe

almond oil

Mandel-Öl sorgt für weiche Haut.

Hier sind den Herstellern meist keine Grenzen gesetzt. Von pflegenden Zusatzstoffen wie Glycerin oder Hyaluron bis zu rein pflanzlichen Stoffen wie Hibiskusextrakt oder Rosenwasser ist alles dabei. Als Grundsatz sollte auch hier gelten: Inhaltsstoffe auf den individuellen Hauttyp und seine Bedürfnisse abstimmen.

Suchen Sie eine Creme für eine trockene Haut, die eine extra Portion Pflege benötigt, wären Wirkstoffe wie Sheabutter, Mandel- oder Avocado-Öl für Sie interessant. Eine getönte Tagescreme für eine fettige oder unreine Haut sollte immer auch antibakterielle Wirkstoffe wie Salicylsäure enthalten. Auch Vitamin A kann ein hilfreicher Begleiter bei der Zellerneuerung unreiner Haut sein. Der Zusatz „nicht komedogen“ bedeutet, dass die Creme keine pickelverursachenden Stoffe beinhaltet. Eine tönende Creme für Mischhaut sollte wiederum einen Mix aus beiden Varianten beinhalten.

Wer auf der Suche nach einem Produkt im Bereich Naturkosmetik ist, sollte auch hier fündig werden. Neben der Verwendung von pflanzlichen und zugleich faltenreduzierenden Wirkstoffen wie Granatapfel oder Rosenextrakt, verzichtet die Naturkosmetik auf gesundheitsschädliche Zusatzstoffe wie Paraffin- oder Mineralölverbindungen.

Getönte Tagescreme Inhaltsstoffe

Rosenöl hilft, die Haut geschmeidig zu halten und hat eine antiseptische Wirkung.

Die getönten Tagescremes in unserem Vergleich besitzen unter anderem folgende Inhaltsstoffe, welche wir in der Tabelle gekennzeichnet haben:

  • Pflanzenöle: Rosen-, Jojoba- oder Macadamia-Öl
  • Pflanzenextrakte: Sanddorn- oder Granatapfelextrakt, Aloe Vera
  • Vitamine: Vitamin E

3.2. Farbton

Der Farbton Ihrer getönten Tagescreme sollte individuell auf Ihren Hautton abgestimmt sein. Grundsätzlich passen sich die tönenden Cremes bis zu einem gewissen Grad der eigenen Hautfarbe an. Dennoch gilt: lieber eine Nuance heller als der eigene Hautton, da die Creme durch Oxidation an der Luft noch nachdunkelt.

Zwar ist das Farbsortiment der getönten Tagescremes nicht mit dem einer Foundation zu vergleichen, meist kann man sich aber zumindest zwischen den Nuancen „hell“, „mittel“ und „dunkel“ entscheiden. Eine getönte Tagescreme für sehr helle Hauttypen zu finden, könnte hingegen schwierig werden, stellt aber keine Unmöglichkeit dar. Beim Ausprobieren sollte auf Kunstlicht verzichtet werden, besser Sie gehen dafür ans Tageslicht. Damit unschöne und kantige Übergänge vermieden werden, sollte das Produkt gut in Richtung Hals verblendet werden.

3.3. Deckkraft

Je nach individuellem Bedürfnis kann eine leichte oder mittlere Deckkraft gewählt werden. Eine hohe Deckkraft werden Sie mit einer getönten Tagescreme nicht erreichen. Dafür ist der Griff zur ursprünglichen Foundation unerlässlich. Wenn Sie dennoch an einigen Stellen auf eine hohe Deckkraft nicht verzichten möchten, können Sie die tönende Creme ganz einfach als Make-Up-Grundlage verwenden und vereinzelte Stellen danach zusätzlich mit einer Foundation abdecken. Wer von Natur aus mit einer unkomplizierten, ebenmäßigen Haut gesegnet ist, dem wird eine leichte Creme mit leichter Deckkraft vermutlich ausreichen.

3.4. Sonnenschutz

Getönte Tagescreme mit lsf

Ein guter Sonnenschutz sollte an der freien Luft nicht fehlen.

Eine getönte Tagescreme muss nicht zwingend einen UV-Schutz bieten. Dennoch: viele Hersteller und Marken statten ihre Produkte zusätzlich mit einem Sonnenschutzfilter aus. Hierbei muss auch zwischen mineralischen und chemischen UV-Filtern unterschieden werden. Der Vorteil von mineralischen Filtern liegt hierbei in der Schnelligkeit ihrer Wirkung. Während man bei chemischen UV-Filtern oft 20-30 Minuten warten muss, bis sie ihre Wirkung entfalten, schützt ein mineralischer Filter sofort nach dem Auftragen.

Zu beachten gilt jedoch, dass eine getönte Feuchtigkeitscreme mit einem integrierten Lichtschutzfaktor nicht die herkömmliche Sonnencreme ersetzt. Denn nur in seltenen Fällen ist der Sonnenschutz ausreichend hoch dosiert. Wer sich nur wenig im Freien aufhält und den Großteil des Tages im Büro verbringt, für den genügt eine getönte Tagescreme mit LSF . Menschen, die jedoch länger an der frischen Luft unterwegs sind, sollten zusätzlich zu einer Sonnencreme greifen.

Tipp: Sie können sich Ihre getönte Tagescreme auch einfach selbst herstellen. Dazu einfach Ihre tägliche Feuchtigkeitscreme mit einem flüssigen Make-Up oder Puder mischen. Die Deckkraft kann so individuell angepasst werden.

4. Getönte Tagescreme für Männer? Mann tut, was er kann!

Der Duft macht's!

Der Geruch eines Mannes ist das, worauf Frauen besonders achten. Dabei ist es wichtig, die goldene Mitte zu finden. Keine Frau mag es, wenn ein Mann wie eine Parfümerie riecht. Frisch geduscht kommt am besten an. Ein erstklassig duftendes Duschgel finden die meisten Frauen garantiert anziehender.

Ein kurzer Blick in den Spiegel, ein bisschen Wasser ins Gesicht, einmal kurz durch die Haare fahren und nebenbei Zähne putzen: Pflege-Routine auf Sparflamme. So dürfte ein typischer Morgen bei den meisten Männern aussehen.

Aber auch für die Herren der Schöpfung darf es manchmal ein wenig mehr sein. Neben der Rasur und dem Haarstyling ist auch eine gepflegte Gesichtshaut von Vorteil. Wie bei der Gesichtspflege der Frauen, sollte auch hier zweimal täglich gereinigt werden.

Wer Unebenheiten im Hautbild ausbessern möchte, kann eine getönte Creme benutzen. Da sich die meisten getönten Tagespflegen perfekt dem Hautton anpassen und gut in die Haut einziehen, können auch Männer sorglos zu dieser Variante greifen. Dabei sollte jedoch darauf geachtet werden, dass eine Creme mit einer leichten Tönung verwendet wird. Diese wirkt dezenter und nicht zu maskenhaft. Von Cremes mit Glanzpartikeln, die lichtreflektierend auf der Haut wirken, sollte allerdings Abstand gehalten werden.

5. Wichtige Hersteller und Marken

Ob in der Parfümerie, Drogerie, Apotheke oder beim Online-Shopping: Der Einzelhandel bietet eine ganze Bandbreite an den tönenden Allround-Talenten. Hier finden Sie eine Übersicht der beliebtesten Make-Up- und Pflege-Marken auf dem Markt:

  • AOK
  • Bebe Young Care
  • Bobbi Brown
  • Dr. Hauschka
  • Estee Lauder
  • Garnier
  • Lancôme
  • Lavera
  • MAC Cosmetics
  • Nivea

6. Weitere Schönheits-Experten für Ihr Gesicht

Der Schönheitsmarkt schläft nicht. Das merkt man allein schon dadurch, dass die Beauty-Industrie immer wieder neue Produkte auf den Markt bringt: Concealer, Highlighter, Rouge und Co. Für die jeweiligen Gesichtspartien gibt es spezielle Helfer, die Ihnen bei der täglichen Schmink-Routine zur Seite stehen. Ihre Aufgabe ist es, das Schminken zu erleichtern und dem Erscheinungsbild der Haut den letzten Schliff zu verleihen.

Damit Sie für sich entscheiden können, ob Sie diese weiteren Zusatzprodukte wirklich brauchen, stellen wir Ihnen die wichtigsten in der Kategorie Gesichts-Make-Up vor. Zur Orientierung finden Sie hier eine Zusammenfassung der relevanten Gesichtshelfer:

Typ Eigenschaften
Concealer

Concealer

  • Gesichtsabdeckcreme: in flüssiger, cremiger oder fester Konsistenz
  • dient dazu, Falten, Pickelchen, Pigmentflecken und Unebenheiten zu kaschieren und das Hautbild ebenmäßiger erscheinen zu lassen
Corrector

Corrector

  • farbkorrigierende Creme, die vor dem Concealer aufgetragen wird: gleicht Unregelmäßigkeiten in der Hautfarbe aus
  • Correctortöne werden nach Komplementätfarben gewählt: für blaue Schatten unter den Augen bieten sich die Farben rosé oder pfirsich an, für gerötete Stellen die Farbe grün
  • Wie beim Concealer sollte der richtige Farbton ein oder zwei Nuancen heller als der eigentliche Hautton sein
Puder

Puder

  • dient zur Mattierung der Haut und zur Fixierung des Make-Ups: kann entweder mit einem Pinsel, einer Puderquaste oder einem Schwamm aufgetragen werden
  • in verschiedenen Farbnunancen oder in transparent erhältlich

 

Highlighter

Highlighter

  • bringt das Gesicht zum strahlen und hebt bestimmte Partien besonders hervor
  • sollte am besten auf den Wangenknochen, dem Nasenrücken, unter der Augenbraue und über dem Lippenherz aufgetragen werden - Achtung: weniger ist mehr!
Bronzer

Bronzer

  • zaubert eine gesunde Bräune ins Gesicht
  • wird an den Schläfen hin zur Stirn, auf Wangen und Kinn aufgetragen und sorgfältig in Richtung Hals verblendet
Rouge

Rouge

  • dient dazu, die Gesichtspartie der Wangen frischer und gesünder aussehen zu lassen
  • in Puder- oder Cremeform in vielen Farbnuancen erhältlich
  • wird am besten mit einem Pinsel aufgetragen

Tipp: Grundsätzlich sollte gelten: Weniger ist mehr! Sei es getönte Tagescreme, Concealer oder Rouge - setzen Sie alles sparsam ein, sonst sieht es schnell angemalt aus.

Man muss nicht immer gleich viel geschminkt sein, um gut auszusehen. Wie Sie auch mit wenig Make-Up einen schönen, frischen Teint bekommen, sehen Sie in diesem Video:

7. Fragen und Antworten rund um das Thema getönte Tagescremes

Kosmetik

7.1. Welche getönte Tagescreme sollte ich nehmen, wenn ich Couperose habe?

Couperose - übersetzt Kupferrose - ist eine Hauterkrankung, die vor allem bei sehr sensiblen Hauttypen auftreten kann. Die Betroffenen leiden meist unter einer Erweiterung der an der Hautoberfläche liegenden Blutgefäße, was zu einer Rötung der betroffenen Hautstellen führen kann. Um die geröteten Hautstellen zu kaschieren, sollte daher eine Creme gewählt werden, die ausreichend Deckkraft besitzt.

Einige Hersteller versetzen ihre Produkte zusätzlich mit grünen Farbpigmenten, welche die Rottöne in der Haut ausgleichen sollen. Grundsätzlich sollten Sie darauf achten, eine leichte Creme zu verwenden, die nicht zu fettig ist. Zu reichhaltige Produkte verschließen die Haut, was zu einem Anstieg der Temperatur führt. Dies würde den Hautzustand zusätzlich verschlechtern.

7.2. Was ist der Unterschied zwischen einer getönten Tagescreme und einer BB-Cream?

getoente-tagescreme

Eine ebenmäßige Haut bringt jede Frau zum Strahlen.

Eine getönte Tagescreme pflegt die Haut, bietet oftmals einen UV-Schutz und sorgt durch die leichte Tönung durch ein ebenmäßiges Hautbild. Eine BB-Cream hingegen geht noch darüber hinaus. Die Buchstaben BB stehen für Blemish Balm: die Beseitigung von kleinen Schönheitsfehlern steht hier also definitiv im Vordergrund. Anders als die getönte Feuchtigkeitspflege, hat eine BB-Cream meist eine wesentlich höhere Deckkraft, höheren Sonnenschutz, zusätzliche Anti-Aging-Wirkstoffe und je nach Hersteller noch weitere Vorzüge.

7.3. Sollte ich eher zu günstigen oder teuren Produkten greifen?

Sowohl im preisgünstigen Sortiment der Drogerie als auch bei den preisintensiven Produkten der Parfümerie: die Bandbreite an getönten Tagescremes ist groß. Letztlich kann man nicht pauschal beurteilen, welche Cremes besser oder schlechter sind. Dies erfordert eine Auseinandersetzung mit dem jeweiligen Produkt. Hier sei aber auf einen Test zu getönten Tagescremes der Verbraucherorganisation Stiftung Warentest verwiesen, bei dem die teuren Marken im Durchschnitt schlechter abschlossen als die günstigen getönten Tagescremes.

Grundsätzlich finden Sie eine ausführliche Kaufberatung jedoch in den meisten Parfümerien. Dort können Sie zusammen mit geschulten Fachkräften entscheiden, welche die beste getönte Tagescreme für Sie ist.

7.4. Hat die Stiftung Warentest einen Test zu getönten Tagescremes durchgeführt?

Die Stiftung Warentest hat bereits in ihrer Ausgabe 10/2011 einen Getönte-Tagescreme-Test durchgeführt. Dabei wurde besonders auf die kosmetischen Eigenschaften der Cremes geachtet: Ebenmäßigkeit der Haut, Natürlichkeit des Aussehens sowie die Dauer der Tönung.

Die Mehrzahl der Produkte, die sich im höheren Preissegment bewegten, schnitten im Durchschnitt schlechter ab, als deren günstige Alternativen. Bei teuren Parfümerie-Marken wie Shiseido oder Clarins wirkte die Haut nicht frisch und ebenmäßig genug.

Als Vergleichssieger wurde die preisgünstige Alternative von Nivea gewählt. Diese gefiel den Probandinnen in den kosmetischen Eigenschaften am besten. Auch die Pflegeeigenschaften schnitten hier sehr gut ab. Eine ebenfalls gute Wertung konnten die Eigenmarken-Produkte von Rossmann und dm erzielen. Vergleichssieger der getönten Tagescremes müssen also nicht immer nur teure Produkte sein.

Das absolute Schlusslicht der tönenden Cremes ist die Naturkosmetik-Marke Dr. Hauschka. Hier wurde festgestellt, dass durch fehlende Konservierungsmittel die Möglichkeit einer schnellen Verkeimung der Creme besteht.

Kommentare (1)
  1. Yvonne S. :

    Liebes vergleich.org-Team,
    wie sollte ich eine getönte Tagescreme denn am besten auftragen? Ich möchte gern ein sehr natürliches Ergebnis erzielen und bin mir nicht sicher, wie ich das am besten hinbekomme.
    Liebe Grüße, Yvonne

    Antworten
    1. Vergleich.org :

      Liebe Yvonne,
      das natürlichste Ergebnis erzielen Sie, wenn Sie Ihre getönte Tagescreme mit Ihren Händen auf Ihr Gesicht auftragen. Dafür die Creme gut in die Haut einarbeiten, sodass keine Übergänge mehr zu erkennen sind. Ebenfalls für ein natürliches Ergebnis würde sich ein Make-Up-Schwamm (z.B. Beautyblender) eignen. Diesen einfach ein wenig anfeuchten und dann die getönte Tagescreme verblenden. Soll es doch mal etwas mehr Deckkraft sein, arbeiten Sie das Produkt einfach mit einem Pinsel in die Haut ein.

      Wir hoffen, Ihnen mit unserer Antwort geholfen zu haben. Einen schönen Abend noch.

      Mit freundlichen Grüßen
      Ihr Vergleich.org Team

      Antworten
Neuen Kommentar verfassen

Antworten abbrechen

Ähnliche Vergleiche in der Kategorie Gesichtspflege

Jetzt vergleichen
comparison.image.title

Gesichtspflege Anti-Falten-Serum

Anti-Falten Serum, auch unter der Bezeichnung Anti-Aging Serum bekannt, ist ein hochkonzentriertes Fluid, das der Hautalterung vorbeugen soll. Wenn …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
comparison.image.title

Gesichtspflege Antifaltencreme

Antifaltencremes sollten nicht vor dem 30. Lebensjahr verwendet werden. Die darin enthaltenen Wirkstoffe sind so hoch konzentriert, dass sie jüngere …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
comparison.image.title

Gesichtspflege Augen-Make-up-Entferner

Augen-Make-up-Entferner sind spezielle Reinigungsprodukte für die empfindliche Augenpartie. Sie entfernen sanft Lidschatten, Mascara und Co., ohne die…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
comparison.image.title

Gesichtspflege Augenbrauenrasierer

Formschöne Augenbrauen sind bei der Körperpflege ein Muss! Augenbrauenrasierer gelten als schmerzfreie Alternative zur gängigen Haarentfernung mit der…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
comparison.image.title

Gesichtspflege Augencreme

Das Wichtigste, wenn Sie eine Augencreme kaufen ist, dass Sie vorab Ihren persönlichen Hauttyp bestimmen lassen. Die Cremes werden für reife Haut ab …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
comparison.image.title

Gesichtspflege Creme gegen Pickel

Cremes gegen Pickel versprechen, das Hautbild bei regelmäßiger Anwendung zu verbessern und Pickeln den Garaus zu machen…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
comparison.image.title

Gesichtspflege Gesichtscreme

Pflege für das Gesicht gibt es für Männer und für Frauen. Wichtig bei der Auswahl der Gesicht Cremes sind das eigene Alter, der Hauttyp, der pH-wert …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
comparison.image.title

Gesichtspflege Gesichtsöl

Gesichtsöl ist der Newcomer in der Beauty-Welt. Es hilft, Hautprobleme wie trockene Haut, Akne oder Pigmentflecken zu mildern und langfristig …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
comparison.image.title

Gesichtspflege Gesichtspeeling

Gesichtspeelings sorgen in erster Linie dafür, dass alte und abgestorbene Hautzellen entfernt werden. Dieses Vorgehen reinigt außerdem die …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
comparison.image.title

Gesichtspflege Gesichtsreinigungsbürste

Gesichtsreinigungsbürsten leisten in erster Linie eines: Sie reinigen, und zwar gründlich. Auch wenn Hersteller große Versprechungen machen und von …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
comparison.image.title

Gesichtspflege Gesichtssauna

Eine Gesichtssauna wird bevorzugt mit destilliertem Wasser betrieben. Durch das Erhitzen des Wassers entsteht Wasserdampf, der aus einer Düse am Gerät…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
comparison.image.title

Gesichtspflege Gesichtswasser

Gesichtswasser kann als Teil einer auf den Hauttyp abgestimmten Pflegeroutine das Hautbild verbessern und somit zu unserem Wohlbefinden beitragen. Das…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
comparison.image.title

Gesichtspflege Komedonenquetscher

Erhabene, verstopfte Poren in der Haut, die sogenannten Mitesser, werden in der Fachsprache als Komedonen bezeichnet. Sie können das Hautbild …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
comparison.image.title

Gesichtspflege Nadelroller

Beim Micro-Needling verschwimmt die Grenze zwischen medizinischer Behandlung und Beauty-Trend. Nur bei korrekter Nutzung und adäquater Hygiene ist die…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
comparison.image.title

Gesichtspflege Rosenwasser

Rosenwasser ist ein Nebenprodukt der Rosenöl-Herstellung. Es wird durch Wasserdampfdestillation gewonnen und auch Rosenhydrolat genannt…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
comparison.image.title

Gesichtspflege Schlafmaske

Die Schlafmaske ist ein aus verschiedenen Materialien verarbeiteter Stoff, der unterarmgroß die Augen verdeckt. Die künstlich erzeugte Dunkelheit …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
comparison.image.title

Gesichtspflege Gesichts-Sonnencreme

Sonnencreme unterstützt den hauteigenen Schutz gegen Sonnenstrahlen. Durch flächendeckendes Eincremen mit ausreichend Sonnenschutz gewährleisten Sie …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
comparison.image.title

Gesichtspflege Vitamin-C-Serum

Vitamin C in der Kosmetik regt die Kollagenbildung an, stimuliert die Selbstheilung der Hautzellen und hilft als Antioxidans, den Alterungsprozess zu … 1 2 3 4 5 6 7 8 9

zum Vergleich
vg