Poppy Austin reines Rosenwasser Poppy Austin reines Rosenwasser
StarRider Elements Bio Rosenwasser StarRider Elements Bio Rosenwasser
Manufaktur Pur Echtes Rosenwasser Manufaktur Pur Echtes Rosenwasser
Fysio Rosenwasser Gesichtstoner Fysio Rosenwasser Gesichtstoner
Rosense Rosenwasser Rosense Rosenwasser
Beauty By Earth Rosenwasser Pumpspray Beauty By Earth Rosenwasser Pumpspray
Jean Pütz Rosenwasser Lebensmittelqualität Jean Pütz Rosenwasser Lebensmittelqualität
Abbildung Vergleichssieger Preis-Leistungs-Sieger
Modell Poppy Austin reines Rosenwasser StarRider Elements Bio Rosenwasser Manufaktur Pur Echtes Rosenwasser Fysio Rosenwasser Gesichtstoner Rosense Rosenwasser Beauty By Earth Rosenwasser Pumpspray Jean Pütz Rosenwasser Lebensmittelqualität
VergleichsergebnisTÜV Siegel TÜV-geprüftes Test- & Vergleichsverfahren
Vergleich.org
Bewertung 1,2 sehr gut
10/2017
Vergleich.org
Bewertung 1,3 sehr gut
10/2017
Vergleich.org
Bewertung 1,4 sehr gut
08/2017
Vergleich.org
Bewertung 1,5 gut
10/2017
Vergleich.org
Bewertung 1,7 gut
08/2017
Vergleich.org
Bewertung 1,8 gut
08/2017
Vergleich.org
Bewertung 2,1 gut
09/2017
Kundenbewertung
56 Bewertungen
20 Bewertungen
33 Bewertungen
15 Bewertungen
1616 Bewertungen
6 Bewertungen
18 Bewertungen
Menge 120 ml
16,24 € pro 100 ml
500 ml
3,18 € pro 100 ml
500 ml
3,18 € pro 100 ml
110 ml
14,99 € pro 100 ml
300 ml
4,98 € pro 100 ml
120 ml
10,83 € pro 100 ml
250 ml
2,26 € pro 100 ml
Herkunftsland
Marokko

Bul­ga­rien

Bul­ga­rien

Grie­chen­land

Türkei

Ver­ei­nigte Staaten von Ame­rika
keine Angabe
Anwendungsbereich Gesichtspf­lege Gesichtspf­lege
als Lebens­mittel
Gesichtspf­­lege Gesichtspf­lege Gesichtspf­lege Gesichtspf­lege Gesichtspf­­lege
als Leben­s­­­mittel
Art des Auftragens Wattepad Wattepad Wattepad Sprühen
gut zum Fixieren von Make-up
Wattepad Sprühen
gut zum Fixieren von Make-up
Wattepad
geeignete Hauttypen für jeden Hauttyp geeignet für jeden Hauttyp geei­gent für jeden Hauttyp geeignet für jeden Hauttyp geeignet für jeden Hauttyp geeignet für jeden Hauttyp geeignet für tro­ckene Haut
reines Rosenwasser Ja Ja Ja Ja Ja Nein Nein
enthält weitere Hauptinhaltsstoffe
Bio-Hama­melis, natür­li­ches Gly­zerin, Bio-Aloe-Vera, Bio-Gurken, Bio-Zitro­nen­säure
Lebensmittelqualität Diese Rosen­wasser können Sie auch zum Kochen ver­wenden oder in ein Getränk mischen, um ihm eine besondere Note zu verleihen. Oft können Sie reine Rosenwasser hierzu verwenden, aber es gibt eine spezielle Prüfung der Produkte auf Lebensmittelqualität – und die haben nicht alle reinen Rosenwasser. Darum sollten Sie, wenn Sie es in der Küche verwenden wollen, auf die Bezeichnung Lebensmittelqualität achten. Nein Ja Nein Nein Nein Nein Nein
alkoholfrei | parfümfrei | | | | | | |
vegetarisch | vegan | | | | | | |
ohne Konservierungsstoffe | farbstofffrei | | | | | | |
silikonfrei | mineralölfrei Mineralöl in Kosmetikprodukten verbessert die Haltbarkeit, steht jedoch unter Verdacht, krebserregend zu sein. Daher sollten Sie versuchen, Produkte mit Mineralöl soweit wie möglich zu vermeiden. | | | | | | |
parabenfrei Im kosmetischen Bereich werden Parabene als Konservierungsmittel eingesetzt. Sie stehen in Verdacht, sich auf den Hormonhaushalt auszuwirken.

Parabene werden über die Haut vom Körper aufgenommen und wirken dort wie "normale" weibliche Hormone. Auf diese Weise greifen sie in den Hormonhaushalt ein und können ihn stören. Das kann unter anderem zu Unfruchtbarkeit führen.

Auch ihre negative Wirkung auf Krebserkrankungen wird diskutiert.
Ja Ja Ja Ja Ja Ja Ja
paraffinfrei Bei Paraffin handelt es sich um ein Erdöldestillat. Durch Paraffine wird die Haut weicher gemacht und soll diese vor Feuchtigkeitsverlust schützen. Aber bei einer langfristigen Anwendung kann die Wirkung ins Gegenteil umschlagen. Ja Ja Ja Ja Ja Ja Ja
tierversuchsfrei Ja Ja Ja Ja Ja Ja Nein
Bio-Siegel Nein Ja Ja Nein Nein Nein Nein
einfach destilliert | doppelt destilliert | | | | | | |
Geruch Viele Rosenwasser riechen im ersten Moment sehr gewöhnungsbedürftig, manche sogar muffig. Sie werden sich an den Geruch gewöhnen. Der Geruch unterscheidet sich bei den verschiedenen Produkten und hängt von dem Destillationsprozess und der Qualität der verwendeten Blüten ab. Generell ist der Duft der Wässerchen aber nicht blumig, rosig, sondern unterscheidet sich von dem "Rosenduft" durch seine hohe Intensität.

Wir haben den Geruch hier danach bewertet, wie angenehm der Geruch beim ersten Riechen ist.

recht ange­nehm

recht ange­nehm

recht ange­nehm

gewöh­nungs­be­dürftig

zunächst muffig

gewöh­nungs­be­dürftig

recht ange­nehm
Vorteile
  • zur Her­stel­lung wird reines Berg­wasser ver­wendet
  • Rosen­blätter stammen aus nach­hal­tigem Anbau
  • sehr scho­nende Des­til­la­tion
  • 90 Tage Geld-zurück-Garantie vom Her­s­teller
  • hilft sehr gut und sanft gegen fet­tige Haut
  • inten­siver Rosen­duft
  • Glas­fla­sche
  • Bio-Pro­dukt
  • ver­­k­­lei­­nert die Poren
  • feiner, natür­li­cher Duft
  • dunkle, licht­ge­schützte Fla­sche – emp­find­liche Inhalts­stoffe werden geschützt
  • beson­ders inten­sive Wir­kung, da dop­pelt des­til­liert
  • prak­ti­sches Pump­spray für den Fri­sche­kick zwi­schen­durch
  • ver­k­lei­nert die Poren
  • hilft gut und sanft gegen fet­tige Haut
  • zwar kein Bio-Siegel, aber es sind natür­liche und Bio-Inhalts­stoffe ent­halten
  • Wirk­stoff­kom­bi­na­tion hilft bei der Make-up-Ent­fer­nung
  • feiner, natür­­li­cher Duft
  • ver­bes­sert das Haut­bild
Zum Angebot Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot »
Erhältlich bei*
Sie wünschen sich noch mehr Auswahl?
Jetzt Rosenwasser bei eBay entdecken!
Weiter »

Hat Ihnen dieser Vergleich gefallen?

4,6 /5 aus 16 Bewertungen

Rosenwasser-Kaufberatung: So wählen Sie das richtige Produkt

Das Wichtigste in Kürze
  • Rosenwasser ist ein Nebenprodukt der Rosenöl-Herstellung. Es wird durch Wasserdampfdestillation gewonnen und auch Rosenhydrolat genannt.
  • Das vielseitige Wässerchen ist besonders gut für die Haut, reinigt und pflegt diese nicht nur, sondern bekämpft auch Augenringe und geschwollene Augenlider.
  • Rosenwasser ist vor allem in der orientalischen Küche eine beliebte Zutat. In unserem Rosenwasser Vergleich finden Sie ein leckeres Cupcake-Rezept zum Ausprobieren.

rosenwasser test

Rosen sind nicht nur rund um den Valentinstag beliebt. In vielen Kosmetikprodukten werden Rosenblüten und andere Rosen-Produkte bereits seit langem hinzugefügt. Im kalifornischen Riverside hat es das Rosenwasser sogar in eine gesetzliche Verordnung geschafft: Die Verordnung bestimmt, dass sich zwei Personen erst dann küssen dürfen, wenn sie ihre Lippen mit karbolsaurem Rosenwasser abgewischt haben. Der Grund hierfür ist wahrscheinlich, dass Rosenwasser viel mehr ist als nur ein Beiprodukt der Rosenöl-Herstellung. Selbst Formel 1 Piloten ersetzen ihre Champagnerdusche beim Sieg manchmal durch Rosenwasser gemischt mit Orangenblütenwasser.

Wie genau Rosenwasser als Balsam für Ihre Gesichtshaut wirkt und warum Sie ein Rosenwasser-Produkt in Ihrem Badezimmerschrank oder Kühlschrank haben sollten, erfahren Sie in unserem Rosenwasser Vergleich 2017. Sie können es z.B. in Ihre Gesichtspflege integrieren, um Pickel schneller auf Wiedersehen sagen zu können, mit dem Wässerchen Ihren Haaren wieder Glanz verleihen oder es in der Küche zum Verfeinern von Speisen verwenden.

1. Rosenwasser – antibakteriell, feuchtigkeitsspendend, entzündungshemmend und lecker

rosenwasser wasserdampfdestillation rosenöl

So kann das Verfahren der Wasserdampfdestillation bei der Gewinnung von Rosenwasser aussehen.

Das Rosenwasser selber entsteht als Nebenprodukt bei der Herstellung von Rosenöl. Für 1 Liter Rosenöl benötigt man 4 Tonnen Rosenblätter. Durch einen Trennprozess von Rosenöl und -wasser, der Wasserdampfdestillation, wird das kostbare Rosenwasser gewonnen. Dieses wird auch als Hydrolat, genauer gesagt als Rosenhydrolat, bezeichnet.

Das Wasser selber duftet zwar nach Rosen und enthält viele wertvolle Inhaltsstoffe aus den Blüten, ist aber frei von den ätherischen Ölen. Rückstände von diesen können sich jedoch noch immer im Rosenwasser befinden. Das bedeutet, folgende potentielle Allergene, die natürliche Bestandteile ätherischer Öle sind, können Enthalten sein: Benzyl Alkohol, Citral, Citronellol, Eugenol, Farnesol, Geraniol, Limonene und Linalool.

Vielfach kommen die Rosenwasser-Produkte aus der Türkei, dem Libanon, Marokko oder Indien. Ein Grund für die vermehrte Herstellung in diesen Ländern ist auch, dass Rosenwasser in der orientalischen Küche tief verankert ist. In Abschnitt 4 haben wir eine tolle Rezeptidee für Sie.

Rosenwasser hat viele verschiedene Wirkungen und Einsatzbereiche. Es wirkt unter anderem antibakteriell – darum vielleicht auch die Erwähnung in der Kuss-Verordnung in Riverside – und hilft bei einer entzündeten Mundschleimhaut. Hierfür tröpfeln Sie einfach ca. 10 Tropfen in ein Glas mit Wasser und gurgeln die Lösung. Ein schöner Nebeneffekt ist, dass Sie einen angenehm duftenden Atem bekommen.

Kleiner Tipp am Rande

Zu viel und ein zu starkes Gesichtspeeling kann Rötungen in Ihrem Gesicht fördern und Ihre Haut schneller altern lassen. Darum sollten Sie es nur sanft einmassieren und mit lauwarmen Wasser abspülen. Im Anschluss sollten Sie für eine ausreichende Feuchtigkeitspflege achten – und zum Schluss noch ein wenig Rosenwasser für die ideale Pflege Ihrer Gesichtshaut. Bei einer unreinen Haut wirkt Rosenwasser gegen Pickel und ist gesünder als manch ein anderes Anti-Pickel-Produkt ganz ohne Alkohol.

Besonders die Gesichtshaut freut sich über eine kleine Zuwendung mit Rosenwasser. Benutzen Sie das Rosenwasser wie ein Gesichtswasser und geben etwas davon auf ein Wattepad. Im Anschluss fahren Sie mit dem Pad über Ihr Gesicht. Das Wässerchen kann kleine Rötungen reduzieren und spendet gleichzeitig Feuchtigkeit. Eine fettige Haut kann bei einer regelmäßigen Anwendung länger mattiert werden, da Rosenwasser den pH-Wert der Haut etwas ausgeglichen kann.

Rosenwasser kann auch helfen, die Gesichtshaut von Schmutzpartikeln zu säubern. Befindet sich allerdings noch viel Make-up in Ihrem Gesicht, sollten Sie dieses zuvor mit einem Reinigungsgel entfernen, bevor Sie eine Rosenwasseranwendung machen. Haben Sie ein Rosenwasser-Pumpspray, dann können Sie Ihrer Haut nach der Verwendung Ihrer Tagescreme noch einen extra Frischekick gönnen: Sprühen Sie ein wenig von dem Wasser einfach auf Ihr Gesicht. Am besten bewahren Sie hierfür das Spray im Kühlschrank auf. Rosenwasser als Spray angewendet, kann ebenfalls Ihr Make-up fixieren, damit es länger hält.

Die Wirkung von Rosenwasser macht sich auch bei den sogenannten Puffy-Eyes und Augenringen bemerkbar. Puffy-Eyes sind geschwollene Augenlider, die bei manchen Frauen durch eine zu salzige Ernährung begünstigt werden. In beiden Fällen können Sie ein Wattepad mit Rosenwasser tränken und für 10 Minuten auf die Augen legen. Sofort nach dieser Anwendung sollten Sie schon leichte Verbesserungen spüren können.

rosenwasser in pflege-produkten

Rosenwasser wird zu verschiedenen pflegenden Produkten hinzugefügt.

Dem Rosenwasser wird auch nachgesagt, dass es Falten mildern kann. In jedem Fall fördert das Wasser die Durchblutung der Haut und tut dem Stoffwechsel der Hautzellen gut.

Aber auch bei Kopfschmerzen ist eine Rosenwasseranwendung eine natürliche Alternative zu Schmerzmitteln. Befeuchten Sie ein kleines Handtuch oder einen Waschlappen. Er sollte feucht sein, aber nicht tropfen. Geben Sie im Anschluss einige Tropfen Rosenwasser auf das feuchte Tuch und legen Sie es sich auf die Stirn. Gönnen Sie sich 10 Minuten Ruhe, Ihr Körper entspannt sich sichtlich und der Kopfschmerz lässt nach. Rosenwasser als Badezusatz hat dieselbe Wirkung auf Ihren Körper und versorgt Ihre Haut zudem noch mit Feuchtigkeit.

Rosenwaser tut Haaren und Kopfhaut ebenfalls gut. Massieren Sie regelmäßig ein wenig Rosenwasser in die Haare und die Kopfhaut ein – Ihre Haare fangen wieder an zu glänzen und die juckende Kopfhaut verabschiedet sich.

Ihrem Körper kann Rosenwasser aber auch von innen etwas Gutes tun. Eine Rosenwasserlösung kann Ihnen bei Magenkrämpfen und Durchfall eine Linderung der Beschwerden verschaffen – sie entgiftet Ihren Körper.

Noch mal zusammengefasst: Wofür ist Rosenwasser alles gut?

  • Rosenwasser tut der Haut und insbesondere der Gesichtshaut gut
  • Rosenwasser hilft Pickel schneller loszuwerden und zu vermeiden
  • Rosenwasser spendet Haaren Glanz und hilft der Kopfhaut sich zu regenerieren
  • gekühltes Rosenwasserspray gibt der Haut einen Frischekick und fixiert Make-up
  • innerlich angewendet hilft Rosenwasser bei Magen-Darm-Beschwerden

2. Typen von Rosenwasser-Produkten

Rosen-Produkte unterscheiden sich vor allem in ihrem Verwendungszweck. In der folgenden Tabelle finden Sie eine Zusammenstellung verschiedener Produkte und eine Erklärung, wofür sie sich eignen.

Produkt-Kategorie mit Rosenwasser Rosenwasser Verwendung
Rosenwasser-Gesichtswasserrosenwasser-gesichtswasser
  • Pflege der Gesichtshaut
  • gegen Pickel und Rötungen
  • kann Falten mildern
  • gleicht den pH-Wert der Haut aus
  • spendet Feuchtigkeit
Rosenwasser in Lebensmittelqualitätrosenwasser-lebensmittelqualitaet
  • eignet sich sehr gut als Koch- oder Backzutat
  • kann aber auch für eine Gesichtsanwendung oder als Badezusatz verwendet werden
Rosenwasser Gesichtstoner-Sprayrosenwasser-gesichtstoner
  • ein Toner wird nach der Gesichtsreinigung und vor dem Auftragen der Pflegecreme verwendet
  • im Kühlschrank aufbewahren – für den extra Frischekick fürs Gesicht
  • kann Make-up fixieren
  • kann ebenfalls auf ein Wattepad gesprüht werden
  • intensiver Rosen-Duft
Feuchtigkeitscreme mit Rosenwasserrosenwasser-feuchtigkeitscreme
  • vereint pflegende Feuchtigkeitscreme mit dem pflegenden Rosenwasser
Rosenwasser im Badezusatzrosenwasser-badezusatz-mit-meersalz
  • pflegt und entspannt den ganzen Körper
  • hilft auch bei Kopfschmerzen und Stress

Was für ein Produkt suchen Sie? Hier finden Sie Argumente für ein Rosenwasser als Spray gegenüber einem Gesichtswasser:

  • kann das Make-up fixieren
  • erfrischt – vor allem im Sommer
  • praktisch für unterwegs
  • nicht zur Reinigung geeignet

rosenwasser

3. Kaufkriterien für Rosenwasser: Darauf müssen Sie achten

Wenn Sie in einer Drogerie oder im Online-Shop Rosenwasser kaufen möchten, sollten Sie sich vorher überlegen, wie Sie es anwenden möchten: Möchten Sie es in Ihre Gesichtspflege integrieren oder auch in der Küche verwenden? Zum Kochen oder Backen sollten Sie nur Produkte in Lebensmittelqualität kaufen – ein Pumpspray nützt Ihnen hier nicht viel. Am besten kaufen Sie ein Rosenwasser in Lebensmittelqualität, dass sich tropfen lässt. So können Sie es ideal dosieren.

Möchten Sie das Rosenwasser für Ihr Gesicht verwenden, dann stehen Sie vor der nächsten Frage: Spray oder Flasche? Ein Produkt, dass Sie wie ein gewöhnliches Gesichtswasser verwenden, eignet sich gut, um es nach der Make-up-Entfernung auf ein Wattepad zu geben und damit nochmals das Gesicht nachzureinigen. Aus diese Weise massieren Sie die Inhaltsstoffe in die Haut ein und erzielen einen größeren Effekt als bei einem Spray.

Das Spray ist wiederum ideal, um auch unterwegs benutzt zu werden. Für den schnellen Frischekick und um das Make-up zu fixieren. Natürlich können Sie auch sowohl ein Spray als auch das Gesichtswasser in Ihre Gesichtspflege integrieren – so holen Sie das Beste aus den Rosenwasser-Produkten heraus.

Wenn Sie auf der Suche nach Ihrem Rosenwasser-Vergleichssieger sind, achten Sie auf die Qualität der Produkte. Die Rosen, welche für die Herstellung des Wassers verwendet wurden, sollten aus einem natürlichen Anbau stammen und frei von Gentechnik sein.

Es sollte auf dem Produkt erkennbar sein, ob das Produkt geprüft wurde, z.B. auf die Lebensmittelqualität. Bei diesen Produkten können Sie sich sicher sein, dass Sie eine gute Qualität kaufen. Es lohnt sich für das beste Rosenwasser etwas mehr auszugeben, um auch wirklich ein hochwertiges Produkt zu erhalten. Vor allem, wenn Sie das Rosenwasser innerlich anwenden oder zum Kochen benutzen möchten, sollte es neben Bio-Qualität auch 100 % Rosenwasser sein.

Die Stiftung Warentest hat bislang keinen Rosenwasser-Test durchgeführt. Aber Marzipan, welches Rosenwasser enthält, hat sie auf Schadstoffe hin untersucht und konnte Entwarnung geben: Marzipan ist edler als erwartet – und dadurch auch das enthaltene Rosenwasser.

rosenwasser entspannt körper

4. Backen mit Rosenwasser

Wie bereits erwähnt, ist Rosenwasser ebenfalls vielseitig einsetzbar in der Küche. Wir haben hier für Sie eine Rezeptidee zusammengestellt.

Rezept für Rosencupcakes
Für den Cupcake-Teig:

  • rosenwasser in cupcakes

    Sie können Rosenwasser sehr gut in Cupcakes und deren Topping verwenden.

    250 g Mehl

  • 250 g Zucker
  • 250 g Butter
  • 3 Eier
  • 1 Packung Vanillinzucker
  • 4 EL Milch
  • 1 TL Backpulver

Für das Topping:

  • 400 g Puderzucker
  • 200 g Frischkäse
  • 100 g weiche Butter
  • 2 TL Rosenwasser (in Lebensmittelqualität)
  • rote Lebensmittelfarbe

Vermengen Sie zuerst alle Zutaten für den Teig so, dass ein cremiger Teig entsteht. Diesen füllen Sie nun in Muffinförmchen, welche Sie entweder zuvor eingefettet oder mit Papierförmchen ausgelegt haben. Die Förmchen nur zu 2/3 befüllen, da der Teig im Ofen aufgeht. Backen Sie die Muffins bei 170 °C für 20 Minuten. Im Anschluss lassen Sie sie auskühlen und bereiten das Topping vor. Mixen Sie hierzu den Frischkäse mit der Butter zu einer Creme. Sieben Sie nun den Puderzucker darüber und rühren Sie ihn unter, bis er sich mit der Masse vereint hat. Jetzt müssen Sie nur noch das Rosenwasser und die Lebensmittelfarbe unterrühren, bis sich die Creme rosa verfärbt hat, fertig ist es. Am besten verteilen Sie das Topping mit einem Spritzbeutel auf den Cupcakes. Guten Appetit!

5. Beliebte Hersteller und Marken

Rosenwasser wird immer populärer und so gibt es auch immer mehr Marken und Hersteller auf diesem Markt. Sie werden bekannte Marken, wie z.B. Garnier, entdecken, aber bislang vielleicht auch eher unbekannte, wie beispielsweise Rosense. Sie sollten nicht unbedingt das günstigste Rosenwasser kaufen, da hier die Qualität unter dem Preis leiden könnte. Die Marke Poppy Austin ist zwar eine der teuren, aber dafür erhalten Sie hier auch Qualität – das gilt natürlich auch für andere Marken. Im nachfolgenden finden Sie eine kleine Auswahl an vertrauenswürdigen Herstellern:

  • Dr. Hauschka
  • Poppy Austin
  • Tautropfen
  • Garnier
  • Logona
  • Heliotrop
  • Primavera Life
  • Decléor
  • Diaderma
  • Rosense
  • Aok
  • Farfalla

6. Was Sie sich zum Schluss noch merken sollten

6.1. Wie stellt man Rosenwasser selber her?

bio rosenwasser

Die Auswahl an Rosenwasser-Produkten ist groß. Mit unserem Rosenwasser-Vergleich wollen wir Ihnen die Wahl Ihres Rosenwasser-Vergleichssiegers erleichtern.

Am verbreitetsten ist türkisches Rosenwasser. Durch Wasserdampfdestillation kann das Wasser von dem Öl getrennt werden, so dass man bis zu 100 % reines Rosenwasser erhält.

Sie können auch zu Hause Rosenwasser selber herstellen. Gießen Sie hierzu Rosenblüten mit kochendem Wasser auf und lassen das Wasser mindestens eine Stunde lang ziehen. Bei dieser Herstellung gelangen allerdings auch naturreine ätherische Öle aus den Blättern in das Wasser, welche bei den gekauften Rosenwasser-Produkten teilweise weggelassen werden.

Eine detaillierte Anleitung zur Herstellung von eigenem Rosenwasser finden Sie in dem folgenden Video:

6.2. Wie wendet man Rosenwasser an?

Die meisten Rosenwasser-Produkte sind flüssig. Sie können sie z.B. auf ein Wattepad träufeln und wie ein Gesichtswasser zur Reinigung verwenden. Aber der Verwendung sind (fast) keine Grenzen gesetzt. Haben Sie ein Rosenwasser in einer Sprayflasche, dann können Sie sich auch das Rosenwasser einfach aufs Gesicht sprühen. Naturreines Rosenwasser kann verdünnt getrunken werden oder als Mundspülung zur Bekämpfung von Schleimhautentzündungen eingesetzt werden.

6.3. Wann lohnt sich eine Rosenwasser-Anwendung?

Wenn Sie eine trockene und empfindliche Gesichtshaut haben, ist Rosenwasser eine tolle Ergänzung für Ihr Beauty-Ritual. Es hilft bei unreiner und fettiger Haut und verleiht sprödem Haar wieder Glanz. Bei einer trockenen und juckenden Kopfhaut kann eine regelmäßige Rosenwasseranwendung ebenfalls Linderung verschaffen. Wenn Sie Rosenwasser trinken, kann es Ihnen auch bei Magenschmerzen helfen.

Vergleichssieger
Poppy Austin reines Rosenwasser
sehr gut (1,2) Poppy Austin reines Rosenwasser
56 Bewertungen
19,49 € Zum Angebot »
Preis-Leistungs-Sieger
StarRider Elements Bio Rosenwasser
sehr gut (1,3) StarRider Elements Bio Rosenwasser
20 Bewertungen
15,90 € Zum Angebot »

Noch keine Kommentare vorhanden

Helfen Sie anderen Lesern von vergleich.org und hinterlassen Sie den ersten Kommentar zum Thema Rosenwasser Test.

Neuen Kommentar verfassen

Antworten abbrechen

Ähnliche Tests und Vergleiche - Gesichtspflege

Jetzt vergleichen
Anti-Falten-Serum Test

Gesichtspflege Anti-Falten-Serum

Anti-Falten Serum, auch unter der Bezeichnung Anti-Aging Serum bekannt, ist ein hochkonzentriertes Fluid, das der Hautalterung vorbeugen soll. Wenn …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Antifaltencreme Test

Gesichtspflege Antifaltencreme

Antifaltencremes sollten nicht vor dem 30. Lebensjahr verwendet werden. Die darin enthaltenen Wirkstoffe sind so hoch konzentriert, dass sie jüngere …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Augen-Make-up-Entferner Test

Gesichtspflege Augen-Make-up-Entferner

Augen-Make-up-Entferner sind spezielle Reinigungsprodukte für die empfindliche Augenpartie. Sie entfernen sanft Lidschatten, Mascara und Co., ohne die…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Augenbrauenrasierer Test

Gesichtspflege Augenbrauenrasierer

Formschöne Augenbrauen sind bei der Körperpflege ein Muss! Augenbrauenrasierer gelten als schmerzfreie Alternative zur gängigen Haarentfernung mit der…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Augencreme Test

Gesichtspflege Augencreme

Das Wichtigste, wenn Sie eine Augencreme kaufen ist, dass Sie vorab Ihren persönlichen Hauttyp bestimmen lassen. Die Cremes werden für reife Haut ab …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Creme gegen Pickel Test

Gesichtspflege Creme gegen Pickel

Cremes gegen Pickel versprechen, das Hautbild bei regelmäßiger Anwendung zu verbessern und Pickeln den Garaus zu machen…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Feuchtigkeitscreme Test

Gesichtspflege Feuchtigkeitscreme

Feuchtigkeitscremes eignen sich als Tagescremes, da sie schnell einziehen. Wer zu trockener Haut neigt, sollte abends eine Nachtcreme auftragen. Diese…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Gesichtscreme Test

Gesichtspflege Gesichtscreme

Pflege für das Gesicht gibt es für Männer und für Frauen. Wichtig bei der Auswahl der Gesicht Cremes sind das eigene Alter, der Hauttyp, der pH-wert …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Gesichtsöl Test

Gesichtspflege Gesichtsöl

Gesichtsöl ist der Newcomer in der Beauty-Welt. Es hilft, Hautprobleme wie trockene Haut, Akne oder Pigmentflecken zu mildern und langfristig …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Gesichtspeeling Test

Gesichtspflege Gesichtspeeling

Gesichtspeelings sorgen in erster Linie dafür, dass alte und abgestorbene Hautzellen entfernt werden. Dieses Vorgehen reinigt außerdem die …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Gesichtsreinigungsbürste Test

Gesichtspflege Gesichtsreinigungsbürste

Gesichtsreinigungsbürsten leisten in erster Linie eines: Sie reinigen, und zwar gründlich. Auch wenn Hersteller große Versprechungen machen und von …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Gesichtssauna Test

Gesichtspflege Gesichtssauna

Eine Gesichtssauna wird bevorzugt mit destilliertem Wasser betrieben. Durch das Erhitzen des Wassers entsteht Wasserdampf, der aus einer Düse am Gerät…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Gesichtswasser Test

Gesichtspflege Gesichtswasser

Gesichtswasser kann als Teil einer auf den Hauttyp abgestimmten Pflegeroutine das Hautbild verbessern und somit zu unserem Wohlbefinden beitragen. Das…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Getönte Tagescreme Test

Gesichtspflege Getönte Tagescreme

Eine getönte Tagescreme verbindet die Vorzüge einer Foundation mit einer Feuchtigkeitscreme. Mit ihren feuchtigkeitsspendenden Eigenschaften und einem…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Hyaluron-Creme Test

Gesichtspflege Hyaluron-Creme

Wir alle altern. Ein Grund dafür ist die sich mit zunehmendem Alter verringernde Produktion von Hyaluronsäure. Um die Haut weiterhin mit Hyaluron zu …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Komedonenquetscher Test

Gesichtspflege Komedonenquetscher

Erhabene, verstopfte Poren in der Haut, die sogenannten Mitesser, werden in der Fachsprache als Komedonen bezeichnet. Sie können das Hautbild …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Mizellenwasser Test

Gesichtspflege Mizellenwasser

Im Mizellenwasser befinden sich, wie der Name sagt, Mizellen. Diese ziehen den Schmutz von der Haut an und entfernen ihn damit besonders sanft, ohne …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Nachtcreme Test

Gesichtspflege Nachtcreme

Nachtcremes pflegen die Haut intensiver als Tagescremes, da sie ölhaltiger sind. Dafür ziehen Nachtcremes nicht so schnell ein…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Nadelroller Test

Gesichtspflege Nadelroller

Beim Micro-Needling verschwimmt die Grenze zwischen medizinischer Behandlung und Beauty-Trend. Nur bei korrekter Nutzung und adäquater Hygiene ist die…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Schlafmaske Test

Gesichtspflege Schlafmaske

Die Schlafmaske ist ein aus verschiedenen Materialien verarbeiteter Stoff, der unterarmgroß die Augen verdeckt. Die künstlich erzeugte Dunkelheit …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Gesichts-Sonnencreme Test

Gesichtspflege Gesichts-Sonnencreme

Sonnencreme unterstützt den hauteigenen Schutz gegen Sonnenstrahlen. Durch flächendeckendes Eincremen mit ausreichend Sonnenschutz gewährleisten Sie …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Vitamin-C-Serum Test

Gesichtspflege Vitamin-C-Serum

Vitamin C in der Kosmetik regt die Kollagenbildung an, stimuliert die Selbstheilung der Hautzellen und hilft als Antioxidans, den Alterungsprozess zu …

zum Vergleich
vg