Das Wichtigste in Kürze
  • Bio-Gesichtspflege gibt es in den verschiedensten Varianten. Sie überzeugt mit Anti-Aging-Effekt oder Lichtschutzfaktor, als 2-in-1-Produkt zur Tages- und Nachtpflege oder als Make-Up-Grundlage. Viele Marken decken mit ihren Produkten auch unterschiedlichste Hauttypen ab – von natürlicher Haut über Mischhaut hin zu trockener, reifer oder sensibler Haut. Bio-Gesichtscremes gibt es in ihrer Ausführung auch speziell für den Mann oder das Kind/Baby. Die meisten Bio-Feuchtigkeitscremes sind vegan und frei von Tierversuchen. Selten sind die Produkte komplett parfümfrei, sondern enthalten ätherische Öle für einen dezenten Duft. Es lässt sich nicht pauschal sagen, welche Bio-Gesichtscreme die beste ist, da dies abhängig von Ihren individuellen Prioritäten und den speziellen Bedürfnissen Ihrer Haut ist.

Bio Gesichtscreme Test

1. Gibt es Bio-Gesichtscremes mit Lichtschutzfaktor und Anti-Aging-Effekt?

Ja, die gibt es. Bio-Gesichtscremes mit Anti-Aging-Effekt lassen sich mithilfe von Inhaltsstoffen wie Hyaluronsäure oder dem Coenzym Q10 auf natürliche Art und Weise herstellen. Bio-Gesichtscremes mit LSF (Lichtschutzfaktor) enthalten häufig Zinkoxid (ohne Nanopartikel). Laut Forschung ist das der sicherste verfügbare UV-Filter für die menschliche Gesundheit und die Umwelt. Falls Sie das trotzdem nicht möchten, sehen Sie gern auch in unseren Vergleich zu konventionellen Tagescremes mit Lichtschutzfaktor.

Tipp: Einige Marken haben bereits Bio-Gesichtscremes für Männer entwickelt, die speziell auf die Bedürfnisse von Männerhaut abgestimmt sind.

2. Was ist der Unterschied zwischen Bio und Naturkosmetik?

Möchten Sie sich eine Bio-Gesichtscreme kaufen, sollten Sie sich vorher einmal mit dem Unterschied zwischen Bio- und Naturkosmetik und dem Begriff „zertifiziert“ befassen.

Mit einem zertifizierten Naturkosmetik-Produkt fahren sie in jedem Fall um einiges grüner und nachhaltiger als mit einer klassischen Bio-Creme ohne Zertifikat. Siegel von Natrue oder Cosmos zertifizieren Marken wie lavera, Weleda und Sante als Naturkosmetik. Die Hersteller müssen strenge Anforderungen erfüllen, die von unabhängigen Instituten überprüft werden.

Zertifizierte Naturkosmetik muss zu mindestens 50 % aus pflanzlichen Inhaltsstoffen bestehen. Mindestens 5 % der gesamten Inhaltsstoffe müssen aus biologisch zertifiziertem Anbau stammen

Cremes, die sich mit dem Beinamen „Bio“ schmücken, enthalten zwar im Normalfall mindestens einen Inhaltsstoff, der bio-zertifiziert ist, können aber neben den pflanzlichen Stoffen viele künstliche, synthetische und erdölbasierte Stoffe enthalten – Tests von Bio-Gesichtscremes im Internet nennen diese Art von Kosmetik gern „Kosmetik mit grünem Anstrich“.

Tipp: Die Marke Garnier Bio hat bio-zertifizierte Pflegeprodukte entwickelt. Dazu zählt die beliebte Garnier Bio feuchtigkeitsspendende Gesichtspflege mit Inhaltsstoffen wie Bio-Hanf, Bio-Lemongrass und Bio-Lavendel.

3. Welche Unterschiede zeigen Tests im Internet zwischen Bio-Gesichtscremes und konventionellen Gesichtscremes?

Die Stiftung Warentest hat gezeigt, dass sich insbesondere zertifizierte Bio-Gesichtscremes in Punkten wie Pflege und Anwendung nicht verstecken müssen. Achtung: Konventionelle Cremes mit grünem Anstrich – also nicht-zertifzierte Bio-Tagescremes – werben oft mit einem hohen Anteil an natürlichen Inhaltsstoffen. Testergebnisse von Bio-Gesichtscremes zeigen, dass dieser hohe Anteil oft nur durch einen extrem hohen Wasseranteil in der Creme zustande kommt. Ist der das viele Geld wert?

Der Vergleich von Bio-Gesichtscremes und konventionellen Gesichtscremes zeigt, dass die konventionelle Gesichtspflege.

  • durch spezielle Inhaltsstoffe meist länger haltbar und
  • zudem billiger in der Anschaffung ist.
  • Laut Stiftung Warentest hat auch sie oft überraschend hohe Naturstoffanteile.

Eine Bio-Hautcreme ist:

  • in jedem Fall umweltfreundlicher und nachhaltiger
  • sehr transparent und berücksichtigt Tierrechte sowie faire Arbeitsbedingungen bei der Herstellung
  • enthält weniger schädliche Inhaltsstoffe als konventionelle Pflege
  • unterstützt das natürliche Gleichgewicht der Haut

Ergänzend zu unserem Vergleich empfehlen wir Ihnen folgende Bio-Gesichtscreme Tests: