Make-Up Test 2016

Die 7 besten Foundations im Vergleich.

AbbildungTestsiegerPreis-Leistungs-Sieger
ModellAlcina Perfect CoverAnnemarie Börlind Anti Agelavera Natural Mousselavera Natural LiquidL’Oréal IndefectibleMaybelline Dream MatteRevlon ColorStay
Testergebnis¹
Hinweis zum Testverfahren
Vergleich.org
Bewertung1,3sehr gut
10/2016
Vergleich.org
Bewertung1,4sehr gut
10/2016
Vergleich.org
Bewertung1,5gut
10/2016
Vergleich.org
Bewertung1,6gut
10/2016
Vergleich.org
Bewertung1,8gut
10/2016
Vergleich.org
Bewertung1,9gut
10/2016
Vergleich.org
Bewertung2,0gut
10/2016
Kundenbewertung
28 Bewertungen
1 Bewertungen
39 Bewertungen
24 Bewertungen
32 Bewertungen
6 Bewertungen
172 Bewertungen
Grundpreis30 ml
5,93 € pro 10 ml
30 ml
7,44 € pro 10 ml
15 g
4,99 € pro 10 g
30 ml
2,83 € pro 10 ml
30 ml
3,65 € pro 10 ml
18 ml
5,50 € pro 10 ml
30 ml
3,33 € pro 10 ml
ArtFlüssig-Make-Up
deckt stark
Flüssig-Make-Up
deckt stark
Mousse-Make-Up
wirkt natürlich
Flüssig-Make-Up
deckt stark
Flüssig-Make-Up
deckt stark
Mousse-Make-Up
wirkt natürlich
Flüssig-Make-Up
deckt stark
Hauttypnormale Haut
pflegt leicht
reife Haut
pflegt intensiv
normale Haut
pflegt leicht
normale Haut
pflegt leicht
normale Haut
pflegt leicht
normale Haut
pflegt leicht
ölige und Mischhaut
fettet nicht
Deckkraft
Pflege
silikonfreiSilikone machen die Haut weich, verringern aber ihre Fähigkeit, sich selbst mit Feuchtigkeit zu versorgen.JaJaJaJaNeinNeinNein
mineralölfreiMineralöle machen Kosmetik geschmeidig, stehen aber im Verdacht, die Haut durchlässig für Schadstoffe zu machen.JaJaJaJaJaJaJa
ohne TierversucheDie Inhaltsstoffe der betreffenden Produkte wurden nicht an Tieren getestet.NeinNeinJaJaNeinNeinNein
veganKosmetik mit rein pflanzlichen Inhaltsstoffen.NeinNeinJaJaNeinNeinNein
weitere Farb-nuancenJaJaJaJaJaJaJa
LSF
Lichtschutzfaktor
Make-Up mit Lichtschutzfaktor schützt die Haut vor lichtbedingter Alterung.
Den Schutz bewirken aber künstlich hergestellte Substanzen, die die Haut irritieren können.
keinerkeinerkeinerkeinerLSF 18LSF 18LSF 15
Vorteile
  • auch für trockene Haut geeignet
  • hält lange
  • pflegt mit Kamelienöl
  • nachhaltig hergestelltInhaltsstoffe wurden ressourcenschonend gewonnen
  • pflegt mit pflanzlichen Ölenenthält Shea- und Kakaobutter, Sonnenblumen- und Arganöl
  • Inhaltsstoffe in Bio-Qualität
  • pflegt mit pflanzlichen Ölenenthält Oliven- Distel-, Jojoba- und Arganöl
  • Inhaltsstoffe in Bio-Qualität
  • strafft mit Hyaluron
  • hält lange
  • samtige Textur schafft angenehmes Tragegefühl
  • erzeugt natürlichen Eindruck
  • milde Formel auch für empfindliche Haut
  • verhindert Bildung von Pickeln
Zum Angebotzum Angebot »zum Angebot »zum Angebot »zum Angebot »zum Angebot »zum Angebot »zum Angebot »
Erhältlich bei
  • Amazon
  • Ebay
  • baslerbeauty
  • Frisör Schäfer Online Shop
  • Amazon
  • Ebay
  • Parfümerie Douglas GmbH
  • Flaconi
  • Amazon
  • Ebay
  • apo-rot
  • Parfümerie Douglas GmbH
  • Amazon
  • Ebay
  • apo-rot
  • viasalutis
  • Amazon
  • Ebay
  • Amazon
  • Ebay
  • Amazon
  • Ebay
Hat Ihnen dieser Vergleich gefallen?
5/5 aus 10 Bewertungen

Make-Ups-Kaufberatung: So wählen Sie das richtige Produkt

Das Wichtigste in Kürze
  • Make-Up deckt im Gesicht Unebenheiten, Falten und Pigmentflecken ab. Das Kosmetikum wird auch Foundation (dt. ″Grundlage″) genannt und kann als Basis für ein komplettes Tages-Make-Up mit Rouge und Puder dienen. Allein verwendet erschafft es einen dezenteren Look.
  • Am häufigsten kommt Make-Up in flüssiger Form oder als Mousse vor. Die flüssige Variante lässt sich leicht auf dem gesamten Gesicht verteilen und hat eine hohe Deckkraft. Mousse-Make-Up sorgt dezent in einzelnen Gesichtspartien für ein ebenes und dabei natürliches Erscheinungsbild.
  • Im Make-Up Test 2016 haben wir einige der beliebtesten Produkte dieser Art verglichen. Sie mussten sich in Sachen Deckkraft, Sonnenschutz und hautfreundlichen Inhaltsstoffen gegen die Konkurrenz durchsetzen.

Make-Up Test

In Deutschland gibt es rund 15,4 Millionen Nutzerinnen von Kosmetik, die sich regelmäßig schminken. Mit wenigen Handgriffen erschaffen sie ein ebenmäßiges Hautbild und verbergen Fältchen und Anzeichen von Müdigkeit. Die Produktpalette der dekorativen Kosmetik reicht von Concealern, BB-Cremes bis zu Kompaktpuder. Wir gehen in diesem Ratgeber genauer auf Foundations ein und stellen auch die wichtigsten verwandten Kosmetika vor. So erfahren Sie, auf welche Kriterien Sie beim Kauf von Make-Up achten sollten, um zielsicher Ihren persönlichen Foundation-Testsieger zu finden.

1. Tägliches Schönheitsritual

in leichtes Tages-Make-Up ist für viele Frauen ein Teil ihrer täglichen Morgenroutine. Dabei vereinen diese auch als Foundations bezeichneten Kosmetika meist gleich mehrere Funktionen: Sie spenden Feuchtigkeit, schützen vor UV-Strahlen und decken ab. Um dem Hautton der Nutzerin möglichst exakt entsprechen zu können, wird Make-Up in einer Vielzahl von Nuancen angeboten. Je nach Deckkraft kann das jeweilige Produkt entweder sanft den Teint ebnen oder sogar Pigmentflecken, Pickel und Falten verschwinden lassen.

″Ich glaube, dass glückliche Frauen die schönsten sind.″  Audrey Hepburn

2. Aus Tiegel und Tube: Arten von Foundations

Bevor wir Ihnen die beiden beliebtesten Kategorien von Foundations genauer vorstellen, finden Sie hier eine Übersicht der beiden Kosmetikprofis in unserem Make-Up Test:

Kategorie Eigenschaften

Flüssig-Make-Up

 

flüssige Textur leicht aufzutragen

erzeugt ebenmäßiges Hautbild

hohe Deckkraft

verstopft die Hautporen

 

Mousse-Make-Up

 

mousseartige Textur leicht aufzutragen

leichtes Tragegefühl

geringe Deckkraft

verstopft nicht die Hautporen

2.1. Das Kraftpaket: Flüssig-Make-Up

iele Verwenderinnen von Kosmetik schätzen flüssiges Make-Up als Wundermittel nach einer zu kurzen Nacht: Das cremeartige Produkt lässt sich leicht verteilen und kreiert im Nu den Eindruck von makelloser Haut. Die flüssige Foundation eignet sich zur Anwendung im ganzen Gesicht und erzeugt so ein besonders ebenes Hautbild. Um den Abdeckeffekt zu verstärken, können Sie auch eine zweite Schicht auftragen. Viele Nutzerinnen beenden ihre Beauty-Routine dann mit einem Puder, welches das Hautbild mattiert.

Flächige Anwendung

Flächige Anwendung.

Flüssiges Make-Up kann aber noch mehr: nämlich die Haut schützen und pflegen. Viele der von uns getesteten Produkte enthalten einen Lichtschutzfaktor. Mit diesen Foundations schützen Sie also auch Ihre Gesichtshaut vor UV-Strahlen, die die Haut altern lassen. Daneben gehören pflegende Inhaltsstoffe schon fast zum Standardrepertoire von moderner Kosmetik. Viele Make-Up-Produkte und Lippenstifte enthalten Öle, die vor allem von Gesichtscremes bekannt sind.

2.2. Das Natürliche: Mousse-Make-Up

ake-Up mit moussartiger Textur ist der Feingeist unter den Kosmetika: Es besitzt eine besonders leichte Formel, die nach dem Auftragen nie überladen wirkt. Dieser Make-Up-Typ verschafft der Haut ein natürliches Aussehen ohne den so genannten Maskeneffekt. Das Mousse wird in kleinen Tiegeln angeboten, deren Kompaktheit bereits eine sparsame Verwendung nahelegen.

Akzentuierte Anwendung

Akzentuierte Anwendung.

Mousse-Foundations werden entweder hauchdünn im gesamten Gesicht verteilt oder gezielt auf kleinen Unreinheiten aufgetragen. Für Nutzerinnen, die stärkere Hautprobleme haben, eignet sich diese Produktart deshalb nur bedingt. Mousse hat im Vergleich zu flüssigem Make-Up eine etwas geringere Deckkraft und wird vor allem verwendet, um reiner Haut ein frisches und ebenmäßiges Erscheinungsbild zu verleihen.

Zu den beliebtesten Make-Up-Marken zählen unter anderem:

  • Alcina
  • Alverde
  • Annemarie Börlind
  • Astor
  • Clinique
  • L’Oréal
  • Lancôme
  • MAC
  • Maybelline
  • Revlon

3. Kaufberatung für Make-Up: So finden Sie Ihren Testsieger

3.1. Deckkraft

Die richtige Nuance finden

Make-Up-Artists bestimmen den passenden Farbton von Make-Up am Kinn ihrer Kundinnen. Auf diese Partie des Gesichts fällt auch beim Ausprobieren in der Drogerie am wenigsten Schatten, der die Wirkung der Schminke verfälschen könnte.

für die meisten Nutzerinnen von Make-Up ist die Deckkraft ein entscheidendes Kriterium: Gelingt es dem Produkt nicht, Falten und Hautunebenheiten zu kaschieren, kaufen sie es nicht wieder. Die Deckkraft von Make-Up steht und fällt mit der Konzentration von Farbpigmenten – wenn Sie also auf eine Foundation mit der Angabe ″hochpigmentiert″ stoßen, können Sie mit sehr guten Resultaten rechnen.

make-up-schwamm

Mit einem Make-Up-Schwamm lässt sich Foundation hauchzart und präzise auftragen.

Je besser ein Make-Up abdeckt, desto wichtiger ist es, dass es möglichst gut auf den natürlichen Teint des Gesichts abgestimmt ist. Andernfalls treten unschöne Ränder auf, die den Übergang von Make-Up zur ungeschminkten Haut betonen. Daher achten Make-Up-Experten besonders darauf, den Bereich zwischen Kinn und Hals natürlich zu gestalten, indem sie die Farbe schrittweise ausdünnen. Dafür eignet sich ein Make-Up-Schwamm, der die Foundation hauchfein auftragen und nach Belieben auch mit Wasser verdünnt verteilen kann.

3.2. Pflege

ie ideale Grundlage zum Auftragen von Make-Up ist eine Gesichtscreme, weil diese der Haut Feuchtigkeit spendet und das Verteilen der Schminke erleichtert. Aber auch das Make-Up selbst wird mit pflegenden Inhaltsstoffen angereichert, die der grundsätzlich eher austrocknenden Wirkung des Produkts entgegenwirken. Ohne Pflegesubstanzen erschwert Make-Up die Regeneration der Haut – mit solchen nährenden Stoffen wird der Effekt ausgeglichen.

Natürlicher Hautpflegeprofi: Sheabutter.

Die Foundations im Make-Up Test besitzen unter anderem die folgenden Pflegesubstanzen, die wir in der Produkttabelle jeweils gekennzeichnet haben:

  • vitaminreiche Pflanzenöle: Argan- oder Olivenöl
  • Feuchtigkeit spendende Pflanzenöle: Shea- oder Kakaobutter
  • Feuchtigkeit spendende synthetische Öle: Mineralöle

Für die Haut am besten verträglich und in puncto Pflege am wirksamsten sind die pflanzlichen Pflegeöle. Zu den Bedenken, die mit Mineralölen verbunden werden, erfahren Sie in Folgenden mehr.

3.3. Hautfreundliche Inhaltsstoffe

regulierung-inhatsstoffe

Genau hinsehen: Was steckt in Make-Up?

onsumentinnen von Kosmetika erwarten, dass sie ihr Make-Up ohne Bedenken für ihre Gesundheit verwenden können. Den Schutz der Verbraucher regeln in dieser Frage Gesetze auf deutscher und EU-Ebene. Modernes Make-Up enthält heute in vielen Fällen Inhaltsstoffe, die von den Kontrollinstanzen in langjährigen Verfahren überprüft werden.

Das betrifft vor allem chemisch hergestellte und aus Erdöl gewonnene Substanzen, die Cremes und Co. leichter verreibbar und länger haltbar machen: Silikone und Mineralöle. Sie unterliegen Auflagen, wonach sie nur in sehr geringen Dosen verarbeitet werden dürfen. Außerdem sollten sie nicht verschluckt werden.

Weitere Informationen…

… über Mineralöle in Kosmetikartikeln finden Sie auf der Internetseite des Bundesinstituts für Risikobewertung. Dort erfahren Sie, warum Mineralöle in Make-Up Verwendung finden und welche Bedenken damit verbunden werden. Bislang konnten keine weiterreichenden gesundheitlichen Folgen belegt werden.

Solche Vorgaben erfordern aber, dass sich Konsumenten gut auskennen und nicht etwa die empfohlene Dosierung der Substanzen überschreiten, indem sie zahlreiche Produkte mit diesen Wirkstoffen nutzen. Ein weiteres Problem ist, dass einige Kosmetiktypen sehr wohl versehentlich in den Körper aufgenommen werden können: Deosprays dringen durch winzige Schnittwunden nach dem Rasieren in die Haut der Achselhöhlen ein und vom Lippenstift oder Gloss landet ein nicht unerheblicher Teil im Mund.

Diese Beispiele zeigen aber auch, dass Make-Up von dieser Problematik nur bedingt betroffen ist. Die hauptsächliche Kritik an Foundations mit chemisch hergestellten Inhaltsstoffen bezieht sich darauf, das sie der Haut tatsächlich keine Feuchtigkeit spenden, sondern sie im Gegenteil sogar austrocknen. Außerdem können sie die Haut durchlässiger für schädliche Umwelteinflüsse machen. Die Abschätzung dieses Risikos wird den Verbrauchern überlassen.

Wenn Sie alle Bedenken für Ihre Gesundheit ausräumen wollen, empfehlen wir Ihnen, zu einem Make-Up ohne Silikone und Mineralöle zu greifen. Diese haben wir für Sie im Make-Up Test 2016 gekennzeichnet.

Die wichtigsten Bestandteile von konventionell hergestellter Schminke veranschaulicht die folgende Grafik:

3.4. Veganes Make-Up

bei veganem Make-Up werden in keinem Produktionsschritt Erzeugnisse tierischen Ursprungs verwendet. Es überrascht nicht, dass Make-Up ohne Fleisch auskommt, aber Gelatine oder Bienenwachs finden normalerweise durchaus Verwendung. Ein weiterer Unterschied zum konventionellen Make-Up ist, dass die Inhaltsstoffe von veganem Make-Up nicht an Tieren getestet werden.

Make Up vegan

Veganes Make-Up besteht aus rein pflanzlichen Inhaltsstoffen.

Veganes Make-Up: Ohne tierische Erzeugnisse oder Tierversuche – nur pflanzliche Inhaltsstoffe

Bio-Make-Up: Ohne industriell hergestellte Substanzen – nur ökologisch kontrollierte pflanzliche Inhaltsstoffe

Natur-Make-Up: Ohne industriell hergestellte Substanzen – nur pflanzliche und tierische Inhaltsstoffe

Konventionelles Make-Up: Mit industriell hergestellten Substanzen sowie pflanzlichen und tierischen Inhaltsstoffen

Die Vor- und Nachteile von veganem Make-Up in der Übersicht:

  • ohne Tierversuche und Produkte tierischen Ursprungs
  • führt der Haut keine industriell hergestellten Substanzen zu
  • Hersteller fördern meist nachhaltige Landwirtschaft zur Gewinnung der natürlichen Inhaltsstoffe
  • meist etwas teurer
  • durch Verzicht auf Konservierungsmittel weniger lange haltbar

3.5. Lichtschutzfaktor

heute werden viele Beautyprodukte mit einem integrierten Lichtschutzfakor angeboten, durch den Sie das Auftragen von Sonnencreme einsparen können. Praktisch ist das allemal, vor allem für sehr helle Hauttypen, aber Make-Up mit LSF ist nicht grundsätzlich besser für die Gesundheit Ihrer Haut.

Der Sonnenschutz in Kosmetika kommt – wie auch bei den allermeisten Sonnencremes – durch chemische Verbindungen zustande, die auf der Haut reagieren. Sie können auf empfindlicher Haut Allergien auslösen und zudem sogar den Hormonhaushalt des Körpers beeinflussen. Mehr zu dieser Thematik erfahren Sie hier.

Wenn Sie sich für Foundations interessieren, sollten Sie sich also zwischen den folgenden beiden Möglichkeiten entscheiden:

  • Ein Produkt mit Schutz vor UV-Strahlen, der wie bei Sonnencremes durch chemische Reaktionen auf der Haut entsteht
  • Ein Produkt ohne potenziell hautirritierende chemische Inhaltsstoffe, das Sie nicht vor der Sonne schützt

Sonnenschutz

4. Weitere Beauty-Experten fürs Gesicht

die Kosmetikindustrie bringt ständig neue Produkte hervor, die auf jeweils ganz spezielle Anwendungen z.B. im Augen- oder Mundbereich zugeschnitten sind. Die Neuheiten sollen das Schminken vereinfachen und das Erscheinungsbild der Haut gleichzeitig noch weiter verbessern.

Bevor Sie aber für sich entscheiden können, ob Sie BB-Creme, Concealer und Co. wirklich brauchen, sollten Sie diese unterschiedlichen Produkte kennen. Zu Ihrer Orientierung finden Sie hier eine Übersicht der nächsten Verwandten von Foundations.

Typ Eigenschaften

Concealer

concealer-make-up

 

zum Kaschieren von Partien mit hohem Pflegeaufwand: meist Augen und Mund

besonders starke Deckkraft bei leichter Textur für empfindliche Hautpartien

leichter Auftrag durch Stiftform, Bürste oder Schwämmchen

Abdeckstift  

abdeckstift

 

zum Abdecken von Hautunreinheiten, auf denen andere Make-Up-Produkte nicht haften

besonders hohe Deckkraft und Haltbarkeit durch feste Textur

punktueller Auftrag durch Stiftform, nicht großflächig anwendbar

Puder

 

trockene Formel zum Mattieren von glänzender Haut verstopft die Poren nicht

wegen geringer Deckkraft zum Mattieren und Fixieren der Foundation geeignet

großflächiger Auftrag durch Make-Up Pinsel oder Schwamm möglich

BB-Creme

bb-creme

 

leichte Kombination aus pflegender Gesichtscreme und deckendem Make-Up

wegen Pflegewirkung als Grundlage für Make-Up oder natürliche Alternative dazu geeignet

 einfacher Auftrag durch flüssige Textur mit Fingern oder Schwämmchen

″Schön ist eigentlich alles, was man mit Liebe betrachtet.″ – Christian Morgenstern

5. Make-Up bei der Stiftung Warentest

die Stiftung Warentest bietet mit ihren transparenten Untersuchungen vielen Verbrauchern Orientierung bei ihren Kaufentscheidungen. Allerdings hat sich das Prüfinstitut seit Längerem nicht mehr mit Schminke im Speziellen befasst: Der letzte Make-Up Vergleich stammt aus dem Jahr 2001. Aktueller sind die Tests von Concealern und so genannten BB-Cremes, deren Ergebnisse wir hier kurz vorstellen:

Concealer: Hohe Deckkraft für die Augenpartie

Getestet wurden u.a. die kosmetischen Eigenschaften, Anwendung und Richtigkeit der Werbeaussagen. Die besten Platzierungen lauten (Ausgabe 11/2015):

Concealer

Deckkraft speziell für die Augenpartie: Concealer.

  • Testnote ″gut″ (1,6): M.A.C. Pro Longwear Concealer
  • Testnote ″gut″ (1,7): Catrice Re-Touch Light-Reflecting Concealer
  • Testnote ″gut″ (1,7): Max Factor Mastertouch Under-Eye Concealer
  • Testnote ″gut″ (1,7): Maybelline Everfresh Concealer
  • Testnote ″gut″ (1,7): Rival de Loop Natural Touch Concealer

BB-Cremes: Make-Up mit Pflegeplus

Innovationen mit doppelten Initialen?

Inzwischen haben neue Generationen getönter Gesichtscremes das Erbe der BB-Creme (Blemish-Balm, ″Makel-Balsam″) angetreten. Heute gibt es CC-Cremes (Color-Correctives, ″Farb-Korrigierer″), die sich kaum von ihrem Vorgänger unterscheiden. Hinzu gekommen sind jüngst DD-Cremes (Dynamic-Do-Alls, ″Schnelle Alleskönner″) und eine EE-Creme (Even Effect, ″Ebenmäßiger Effekt″).

Diese Produkte versprechen vielfältige Pflege- und Abdeckleistungen. Deshalb untersuchte man die Produkte u.a. auf ihre feuchtigkeitsspendenden Eigenschaften, Anwendung und Sonnenschutz.

Die besten Platzierungen erreichten (Ausgabe 12/2014):

  • Testnote ″gut″ (2,1): Medipharma Olivenöl BB Creme
  • Testnote ″gut″ (2,1): Olaz Total Effects 7 in 1 BB Cream
  • Testnote ″gut″ (2,2): Astor Skin Match Care BB Cream
  • Testnote ″gut″ (2,2): Clarins BB Skin Perfecting Cream
  • Testnote ″gut″ (2,2): Nivea BB Cream 5 in 1

6. Trenddiskussion: Make-Up für Männer

Make-Up für Männer

Gesichtspflege für Männer darf heute auch schön machen.

v1iele junge Männer überlassen weder ihre Kleidung dem Zufall noch ihre Frisur. Sie haben eine klare Vorstellung davon, wie sie auf andere wirken möchten und setzen dabei auf einen natürlich wirkenden, sehr gepflegten Look. Warum sollten sie auch Augenringe und Hautunreinheiten hinnehmen, wenn es für Frauen völlig normal ist, kleine Makel zu verbergen?

Make-Up für Männer ist eine recht neue Entwicklung in Deutschland, in den USA und Großbritannien aber schon weiter verbreitet. Dort haben sich Männer in den letzten Jahren erfolgreich gegen die Vorstellung behauptet, Make-Up wäre per se unmännlich. Das starke Geschlecht darf durchaus auch schön sein und unterstreicht mit getönter Tagescreme und Augenbrauenstift seine markanten Züge.

L'Oreal Men Expert

Für echte Kerle: Gesichtscremes für Männer werben mit Vitalität.

Die Vorreiter in Sachen Männer-Make-Up wollen in der Regel keine bunten Akzente setzen. Sie möchten die Verwendung von Concealer und Co. zu einer legitimen Entscheidung machen, ohne dabei einen Exotenstatus angeheftet zu bekommen. Denn für Männer-Make-up gilt genauso wie für das der Frauen: Den meisten Nutzern geht es darum, in wenigen Schritten ihrem Gesicht ein frisches und ebenmäßiges Aussehen zu verleihen.

In Deutschland entwickelt sich gerade erst ein Markt für farblose Gesichtscremes für Männer. Hersteller wie L’Oréal versprechen, das Gesicht wach und die Haut vital wirken zu lassen. Es wird also noch einige Zeit vergehen, bis getönte Cremes und Co. bei uns konsensfähig werden könnten.

Marktlücke: In Deutschland gibt es bisher kaum Angebote an Make-Up speziell für Männer. Viele männliche Kunden greifen deshalb auf Produkte für Frauen zurück.

7. Fragen und Antworten rund um das Thema Make-Up

7.1. Wie finde ich bei der Foundation den richtigen Farbton?

Wenn Sie sich unsicher über den perfekten Farbton für Ihren Teint sind, holen Sie sich Beratung von einer Freundin oder z.B. einer Douglas-Mitarbeiterin. Hat Ihre Gesichtshaut eher einen kühlen oder einen warmen Ton? Testen Sie verschiedene Make-Up-Farbtöne direkt im Gesicht – die Hautfarbe auf Ihrem Handrücken muss nicht mit Ihrem Gesicht übereinstimmen.

Das Licht in Drogerien und Parfümerien ist zum Testen von Make-Up nicht immer geeignet. Überprüfen Sie deshalb, wie die Farbe bei Tageslicht wirkt. Der Farbton, der am besten mit Ihrem Teint harmoniert, ist Ihr Make-Up Testsieger.

Make-Up unreine Haut

Ölhaltiges Make-Up belastet unreine Haut.

Achten Sie bei der Wahl der Foundation außerdem darauf, ob das Produkt Ihrer Wahl zu Ihrem Hauttyp passt:

  • Make-Up für reife Haut pflegt intensiv
  • Make-Up für unreine Haut ist ölfrei
  • Make-Up für fettige Haut wirkt mattierend
  • Make-Up für trockene Haut spendet Feuchtigkeit

7.2. Wie entferne ich Make-Up am besten?

Reinigungswasser entfernt auch wasserfestes Make-Up.

Beauty-Blogger und Make-Up-Artists sind sich einig: Am Ende eines Tages mit schöner strahlender Haut muss das Make-Up herunter. Andernfalls können sich unter der Foundation Bakterien bilden, die zu Pickeln führen. Außerdem kann sich die Haut so weniger gut regenerieren und trocknet leichter aus. Bei Mascara besteht auch die Gefahr, dass die getuschten Wimpern während des Schlafs abbrechen.

Make-Up-Entferner gibt in flüssiger Form oder als feuchte Pads und Tücher. Die erste Variante wird auch als Reinigungswasser bezeichnet und mit einem Wattepad sanft über das Gesicht geführt. Vermeiden Sie auf der empfindlichen Gesichtshaut zu starkes Reiben. Feuchte Tücher und Pads funktionieren nach dem selben Prinzip. Nach der Reinigung des Gesichts ist Ihre Haut optimal für eine pflegende Creme vorbereitet.

7.3. Gibt es auch Make-Up für dunkle Hauttöne?

In Deutschland ist der Markt für Make-Up in dunkleren Tönen recht begrenzt. Unter den ersten Adressen sind traditionellerweise so genannte Afro-Shops, die Kosmetikprodukte und Perücken für Kundinnen mit afrikanischen Wurzeln anbieten.

Inzwischen finden Verbraucherinnen dunkles Make-Up auch im Online-Versandhandel in einer komfortableren Auswahl. Amazon, Ebay und Co. sind auch dann erreichbar, wenn es vor Ort keine Läden mit entsprechendem Sortiment gibt. In großen Städten können Sie Make-Up für dunkle Haut in Drogerien wie dm und Rossmann finden.

Das folgende Video erklärt, welche Ansprüche dunkle Haut bei Make-Up hat und gibt Schminktipps fürs Augen Make-Up:

7.4. Wie kann ich die Haltbarkeit meines Make-Ups verbessern?

Flüssiges Make-up

Saubere Sache: Die Öffnung von Make-Up-Tuben sollte nicht mit den Fingern berührt werden.

Mit einigen Tricks bei der Lagerung und Anwendung können Sie dafür sorgen, dass sich Ihre Foundation möglichst lange hält. Ein Faktor bei der Lebensdauer von Make-Up ist die Temperatur:

Wenn Sie die Foundation im Kühlschrank aufbewahren, werden Sie besonders lange Freude daran haben. Außerdem wirkt die Schminke dann beim Auftragen sehr frisch und vitalisierend.

Ein zweiter Tipp betrifft die Öffnung der Tube, an die möglichst keine Bakterien gelangen sollten. Das können Sie vermeiden, indem Sie das Make-Up mit einem sauberen Schwamm aufnehmen und nicht mit den Fingern.

Zusammenfassend finden Sie hier noch einmal die wichtigsten Kriterien für die Wahl des besten Make-Ups.

Faktoren für die Make-Up-Auswahl

Noch keine Kommentare vorhanden

Helfen Sie anderen Lesern von Vergleich.org und hinterlassen Sie den ersten Kommentar zum Thema Make-Up.

Neuen Kommentar verfassen

Antworten abbrechen

Ähnliche Vergleiche in der Kategorie Kosmetikprodukte

Jetzt vergleichen

Kosmetikprodukte Aloe Vera Gel Test

Aloe Vera Gel wird aus dem Blattinneren der Aloe Vera Pflanze gewonnen, die vor allem für ihre entzündungshemmende und beruhigende Wirkung bekannt…

zum Test
Jetzt vergleichen

Kosmetikprodukte Anti-Falten-Serum Test

Anti-Falten Serum, auch unter der Bezeichnung Anti-Aging Serum bekannt, ist ein hochkonzentriertes Fluid, das der Hautalterung vorbeugen soll. Wenn …

zum Test
Jetzt vergleichen

Kosmetikprodukte Antifaltencreme Test

Antifaltencremes sollten nicht vor dem 30. Lebensjahr verwendet werden. Die darin enthaltenen Wirkstoffe sind so hoch konzentriert, dass sie jü…

zum Test
Jetzt vergleichen

Kosmetikprodukte Arganöl Test

In mehreren Produktionsschritten wird Arganöl aus den nussähnlichen Früchten der Arganbäume gewonnen. Diese sind nur im südwestlichen Teil des …

zum Test
Jetzt vergleichen

Kosmetikprodukte Augencreme Test

Das Wichtigste beim Kauf einer Augencreme ist, dass Sie vorab Ihren persönlichen Hauttyp bestimmen lassen. Die Cremes werden für reife Haut ab 50 …

zum Test
Jetzt vergleichen

Kosmetikprodukte BB-Cream Test

BB-Cream steht für Beauty Balm oder Blemish Balm. Produkte mit dieser Bezeichnung vereinen die Eigenschaften einer Tagespflege und Foundation. Anders…

zum Test
Jetzt vergleichen

Kosmetikprodukte CC-Cream Test

Eine CC-Cream wird wie die BB-Cream hauptsächlich dazu verwendet, um Unreinheiten, erste Fältchen oder kleine Narben abzudecken, ohne Makeup zu …

zum Test
Jetzt vergleichen

Kosmetikprodukte Cellulite Creme Test

Cellulite ist eine (nicht entzündliche) Veränderung des Fettgewebes, die vor allem im Oberschenkel- und Gesäßbereich von Frauen auftritt. Aus …

zum Test
Jetzt vergleichen

Kosmetikprodukte Concealer Test

Ein Concealer kann vielseitig eingesetzt werden. Rund um die Augen kaschiert er Schatten und Ringe, im Rest des Gesichts deckt er zuverlässig Rö…

zum Test
Jetzt vergleichen

Kosmetikprodukte Eyeliner Test

Ein Eyeliner, auch "Kajal" genannt, ist zumeist schwarze Schminke, die unter und um die Augen bzw. das Augenlid aufgetragen wird. Dadurch werden Augen…

zum Test
Jetzt vergleichen

Kosmetikprodukte Gesichtscreme Test

Pflege für das Gesicht gibt es für Männer und für Frauen. Wichtig bei der Auswahl der Gesicht Cremes sind das eigene Alter, der Hauttyp, der pH-…

zum Test
Jetzt vergleichen

Kosmetikprodukte Gesichtsöl Test

Gesichtsöl ist der Newcomer in der Beauty-Welt. Es hilft, Hautprobleme wie trockene Haut, Akne oder Pigmentflecken zu mildern und langfristig …

zum Test
Jetzt vergleichen

Kosmetikprodukte Gesichtspeeling Test

Gesichtspeelings sorgen in erster Linie dafür, dass alte und abgestorbene Hautzellen entfernt werden. Dieses Vorgehen reinigt außerdem die …

zum Test
Jetzt vergleichen

Kosmetikprodukte Gesichtswasser Test

Gesichtswasser kann als Teil einer auf den Hauttyp abgestimmten Pflegeroutine das Hautbild verbessern und somit zu unserem Wohlbefinden beitragen. Das…

zum Test
Jetzt vergleichen

Kosmetikprodukte Kosmetikspiegel Test

Kosmetikspiegel für zuhause haben viele Funktionen: sie werden als Rasierspiegel, Schminkspiegel und für die heimische Kosmetik eingesetzt. Ein …

zum Test
Jetzt vergleichen

Kosmetikprodukte Lidschatten Test

Lidschatten ist ein Kosmetikprodukt, das auf die Lidpartie aufgetragen wird, um die Augen optisch größer und strahlender wirken zu lassen…

zum Test
Jetzt vergleichen

Kosmetikprodukte Lippenpflege Test

Der Griff zur Lippenpflege gehört für viele Frauen und Männer zum täglichen Ritual der Hautpflege. Ob trockene, spröde oder rissige Lippen, ein …

zum Test
Jetzt vergleichen

Kosmetikprodukte Lippenstift Test

Der Lippenstift zählt zu den beliebtesten Kosmetikprodukten. Er rundet das Tagesmakeup stilvoll ab und bildet den Blickfang des Abendmakeups. Neben …

zum Test
Jetzt vergleichen

Kosmetikprodukte Mandelöl Test

Pflegendes Mandelöl wird aus Früchten des Mandelbaums gewonnen (lat. Prunus dulcis), den man vor allem im Mittelmeerraum und in Kalifornien …

zum Test
Jetzt vergleichen

Kosmetikprodukte Mascara Test

Mascaras haben - wie viele andere Produkte aus der Kategorie Kosmetik auch - häufig sehr verheißungsvolle Namen: Von "Extreme Volume" ist da die …

zum Test
Jetzt vergleichen

Kosmetikprodukte Nagelhärter Test

Der Nagelhärter ist ein Hilfsmittel zur Pflege von spröden, trockenen oder rissigen Fingernägeln. Er dient als eine Barriere, die Wasser und …

zum Test
Jetzt vergleichen

Kosmetikprodukte Nagellack Test

Nagellack gibt es seit den 1920er Jahren. Und seit Karl Lagerfeld 2009 bei einer Fashionshow gleich noch den passenden Nagellack zur Kollektion …

zum Test
Jetzt vergleichen

Kosmetikprodukte Nagelöl Test

Nagelöl besteht aus einem Öl oder einer Mischung verschiedener Öle (z.B. Teebaum-, Orangen- und Jojobaöl) und spendet den Nägeln und der …

zum Test
Jetzt vergleichen

Kosmetikprodukte Weizenkeimöl Test

Weizenkeimöl wird aus den Keimlingen des Weizens hergestellt, welche in der Regel bei der Produktion von Weißmehl anfallen. Für einen Liter …

zum Test
Jetzt vergleichen

Kosmetikprodukte Wimpernserum Test

Immer mehr Frauen benutzen ein Wimpernserum, um dem perfekten Lash Look näherzukommen. Effekte werden nur so lange erzielt, wie Sie das Serum …

zum Test
Jetzt vergleichen

Kosmetikprodukte Wimpernzange Test

Mit einer Wimpernzange können Sie Ihre Wimpern nach oben formen, ohne sie mit Mascara zu verkleben. Nach der Anwendung sehen Ihre Wimpern voller aus …

zum Test