Das Wichtigste in Kürze
  • Neben entsprechenden Minerallecksteinen sollte ein reiner Salzleckstein Pferden grundsätzlich immer zur freien Verfügung gestellt werden. Dadurch bleibt der nötige Salzgehalt im Körper stabil.

1. Was ist der Unterschied zwischen einem Mineralleckstein und einem reinen Salzleckstein?

Minerallecksteine bestehen aus einer gegossenen Masse in Leckschalen oder sind gepresst in Würfelform. Diverse Pferde-Minerallleckstein-Tests im Internet zeigen: Enthalten sind zahlreiche verschiedene Inhaltsstoffe wie Spurenelemente, Rohöle- und fette, Vitamine und Kräuter. Salzlecksteine dagegen bestehen aus reinem gepressten Salz oder naturbelassenem Kristallsalz, wie der für Pferde reichhaltige Himalaya-Leckstein.
Bei vielen Pferden steht täglich eine Ration Mineralfutter, zusätzlich zu Ihrem Rau- oder Krippenfutter, auf dem Speiseplan. Dem Pferd einen Mineralleckstein anzubieten ist sinnvoll, wenn die Mineralfuttergabe zusätzlich stabilisiert werden soll.

Einen Salzleckstein zu kaufen ist vor allem dann ein Muss, wenn Pferde viel trainiert werden bzw. mit ihnen gearbeitet wird und sie entsprechend schwitzen. Dadurch verliert das Pferd Elektrolyte und Natriumchlorid, welches durch das Salz wieder ausgeglichen werden kann, wie viele Online-Tests zu Pferde-Minerallecksteinen im Internet belegen. Auch ältere oder Freizeitpferde, die auf der Weide gehalten werden und alleine schon durch warme Temperaturen im Sommer durch das Schwitzen viel Salz verlieren, brauchen einen freien Zugang zu einem Salzleckstein.
Wichtig ist, dass Salzlecksteine für Fohlen unzugänglich zu platzieren sind. Die jungen Pferde können dadurch eine Magenverstimmung bekommen, da das Lecken aus Langeweile durchaus verlockend sein kann.

Tipp: Pferde-Minerallecksteine dienen im Vergleich zum alleinigen Mineralfutter lediglich der zusätzlichen Versorgung mit Mineralstoffen, ersetzen dieses jedoch nicht!

2. Wodurch macht sich Mineralmangel bei Pferden bemerkbar, wodurch ein Überschuss?

Ist das Pferd nicht ausreichend mit wichtigen Mineralstoffen und Spurenelementen versorgt, kann dies zu körperlichen Einschränkungen führen. Neben Abgeschlagenheit, Lustlosigkeit und Leistungsabfall kann es zu Allergien, einem anfälligeren Immunsystem sowie Verdauungsproblemen kommen.

Auch ein Überschuss an Mineralien kann ernstzunehmende Auswirkungen auf die Gesundheit des Pferdes haben. Eine erhöhte Wasseraufnahme, Kotwasser und sogar Durchfall sind nicht selten Symptome in diesem Fall.

Es ist besonders wichtig, dass Pferden eine ausreichende Aufnahme der wichtigsten Mineralstoffe ermöglicht wird. Im Grunde zählen dazu z. B. Magnesium, Calcium, Selen, Zinkt etc. Es kann jedoch nicht verallgemeinert werden, welche Mineralien individuell für welches Pferd von höchster Priorität sind bzw. wo sich der Mangel befindet. Um Ihr Pferdes ausreichend mit Mineralstoffen zu versorgen ist es wichtig, dass der Rat eines Tierarztes hinzugezogen wird. Dieser kann anhand eines Blutbildes überprüfen, ob gewisse Mängel vorhanden sind, denen man zum Wohle des Pferdes mit einem Mineralleckstein gegensteuern kann.

Tipp: Klären Sie also unbedingt mit dem Tierarzt Ihres Vertrauens ab, wie Ihr Pferd mineralstofftechnisch eingestellt werden soll! Stellt dieser fest, dass zusätzlicher Bedarf besteht, sollten Sie einen passenden Mineralleckstein für Ihr Pferd kaufen.

3. Wie oft sollen Minerallecksteine laut Tests im Internet gewechselt werden?

Wie lange ein Pferd einen Leckstein hat, hängt vollkommen davon ab, wie viel und wie oft es diesen nutzt. Einige Pferde verbrauchen ihren Stein innerhalb von ein bis drei Monaten, andere hingegen lecken über ein Jahr an einem Stein. Einige Pferde brauchen Zeit, um sich an die Mineralquelle heranzutasten. Salzlecksteine verfallen in ihrer Haltbarkeit nicht so schnell wie beispielsweise Kräuterleckmassen in Leckschalen. Alleine aus hygienischen Gründen sollte darauf geachtet werden, dass eine Schale nicht übermäßig lange in Gebrauch ist. Im Durchschnitt jedoch werden Mineralleckschalen schneller verbraucht als Lecksteine. Durch ihre Konsistenz werden sie schneller und einfacher aufgenommen.

Lecksteine für Pferde gehören meist zu den Basics im Stall. Für Offenstall-Pferde ist eine Leckstein-Bar optimal und sollte nach Verbrauch bei Bedarf wieder aufgefrischt werden. Je nach Lebenslage, Trainingsleistung, den Vorlieben des Pferdes und der Absprache mit dem Tierarzt können Sie den besten Mineralleckstein oder Salzleckstein für Ihr Pferd individuell auswählen.

Tipp: Es spricht nichts dagegen, einen Salzleckstein dem Pferd grundsätzlich immer zur freien Verfügung bereitzustellen und, je nach Bedarf, einen anderen Mineralleckstein gelegentlich anzubieten. Tipp: Vor allem kleine Leckschalen eignen sich gut als Anreiz (anstelle von Leckerlis) für Dehnübungen zwischendurch!

mineralleckstein-pferd-test

AGRAVIS Raiffeisen AG sagt zu unserem Vergleichssieger

Wie viele unterschiedliche Hersteller hat die Redaktion von Vergleich.org im Minerallecksteine Pferde-Vergleich vorgestellt und bewertet?

Die Redaktion von Vergleich.org hat im Minerallecksteine Pferde-Vergleich 7 Produkte von 7 verschiedenen Herstellern zusammengetragen und für Sie bewertet. Hier erhalten Sie einen hervorragenden Überblick über unterschiedliche Hersteller, wie z. B. Derby, HVP, Mühldorfer Pferdefutter, Eggersmann mein Pferdefutter, Solsel, Salvana, Höveler. Mehr Informationen »

Welche Minerallecksteine Pferde aus dem Vergleich.org-Vergleich bieten das Meiste fürs Geld?

Unser Preis-Leistungs-Sieger HVP Salzleck­stein Himalaya wurde nicht ohne Grund zum Sieger gekürt: Für nur 9,11 Euro bekommen Sie ein Produkt mit hervorragenden Produkteigenschaften. Zum Vergleich: Im Schnitt zahlen Sie für einen Mineralleckstein Pferd ca. 10,03 Euro. Mehr Informationen »

Wie heißt das Mineralleckstein Pferd-Modell aus unserem Vergleich, das die meisten Kundenrezensionen erhalten hat?

Das meistbewertete Mineralleckstein Pferd-Modell aus unserem Vergleich mit 182 Kundenstimmen ist der HVP Salzleck­stein Himalaya. Mehr Informationen »

Was ist die beste Bewertung, die an einen Mineralleckstein Pferd aus dem Minerallecksteine Pferde-Vergleich vergeben wurde?

Die beste Bewertung, die ein Mineralleckstein Pferd aus dem Vergleich.org-Vergleich erhalten hat, ist 1 von 5 Sternen. So positiv bewertet wurde der Salvana Mini Biki. Mehr Informationen »

Gab es unter den 7 im Minerallecksteine Pferde-Vergleich vorgestellten Produkten einen Favoriten, den die VGL-Redaktion mit der Bestnote "SEHR GUT" ausgezeichnet hat?

Einen klaren Favoriten gab es im Minerallecksteine Pferde-Vergleich nicht, denn die Redaktion hat gleich 2 Produkte mit der Bestnote "SEHR GUT" ausgezeichnet. Jedes dieser Modelle ist eine hervorragende Option für Kaufinteressenten: Derby Horslyx Leck­mas­se und HVP Salzleck­stein Himalaya Mehr Informationen »

Wie viele unterschiedliche Mineralleckstein Pferd-Modelle haben Eingang in den Vergleich.org-Vergleich gefunden?

Insgesamt haben 7 Minerallecksteine Pferde Eingang in den Vergleich.org-Vergleich gefunden. Sie stammen von 7 verschiedenen Herstellern und garantieren so einen optimalen Überblick über die verschiedenen Optionen in der Kategorie „Minerallecksteine Pferde“. Folgende Modelle finden Kunden in unserem Vergleich: Derby Horslyx Leck­mas­se, HVP Salzleck­stein Himalaya, Mühl­dor­fer Pfer­de­fut­ter Mineral-Leck­scha­le Bron­chi­al, Eg­gers­mann Mineral Leck­stein, Solsel Mi­ne­ralleck­stein Uni­ver­sal, Salvana Mini Biki und Höveler Mi­ne­ralleck­scha­le Mehr Informationen »

Nach welchen weiteren Produktkategorien suchten Kunden, die sich für Minerallecksteine Pferde interessieren, noch?

Kunden, die sich für die Minerallecksteine Pferde aus unserem Vergleich interessieren, suchten außerdem häufig nach „Derby Mineralleckstein Pferd“, „HVP Mineralleckstein Pferd“ und „Mühldorfer Pferdefutter Mineralleckstein Pferd“. Mehr Informationen »

Name das Produkts Preis in Euro bei Amazon Für eine tägliche Füt­te­rung geeignet Vorteil des Mi­ne­ralleck­steins für Pferd Produkt an­schau­en
Derby Horslyx Leckmasse 6,95 Ja Viele ver­schie­de­ne Sorten ver­füg­bar » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
HVP Salzleckstein Himalaya 9,11 Ja Reines Na­tur­pro­dukt für eine aus­ge­gli­che­ne Salz­zu­fuhr » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Mühldorfer Pferdefutter Mineral-Leckschale Bronchial 23,66 Ja Im Be­son­de­ren zur Un­ter­stüt­zung der Atemwege » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Eggersmann Mineral Leckstein 8,00 Ja Zwei ver­schie­de­ne Größen er­hält­lich » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Solsel Mineralleckstein Universal 11,89 Ja Ver­schie­de­ne Größen er­hält­lich » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Salvana Mini Biki 4,60 Ja Ver­schie­de­ne Größen er­hält­lich » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Höveler Mineralleckschale 5,99 Ja Enthält wert­vol­le In­halts­stof­fe » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen

Ergänzend zu unserem Vergleich empfehlen wir Ihnen folgende Mineralleckstein Pferd Tests: