“Let’s Dance”-Finale 2019: Das ist die beliebteste Tänzerin!

Es ist soweit: Am Freitag wird zum letzten Mal in diesem Jahr beim großen "Let's-Dance"-Finale das Tanzbein geschwungen und alle Fans fragen sich: Wer wird wohl gewinnen?

Für Internetnutzer steht die Gewinnerin der Tanzshow bereits fest, wie eine Auswertung der Vergleich.org-Redaktion zeigt.

  • Auf Platz 1: Ella Endlich! Die bekannte Schlagersängerin wird 619.350 mal pro Monat bei Google gesucht.
  • Auf Platz 2: Benjamin Piwko! Der gehörlose Kampfkunstsportler schafft es auf 323.310 Suchanfragen im Monat.
  • Auf Platz 3: Pascal Hens! Der Handballspieler, der auch “Pommes” genannt wird, kommt auf 177.150 Suchanfragen im Monat.

Berlin – “Let’s Dance” zählt zu den größten Quotengaranten im TV: Allein schon das Halbfinale der diesjährigen Staffel erreichte einen Marktanteil von 20,4% (Quelle: quotenmeter.de). Das Finale am Freitag wird diese Zahlen sicher noch toppen.

Die Vergleich.org-Redaktion wollte wissen: Welcher der Final-Kandidaten ist im Internet am beliebtesten und hat somit die größte Chance, den Titel “Dancing Star 2019” abzuräumen? Hier sind die Ergebnisse!

Ella Endlich auf Platz 1

Die klare Gewinnerin für die Internetnutzer ist mit 619.350 Suchanfragen die 34-jährige Pop-, Musical- und Schlagersängerin Ella Endlich. Sie und Tanzpartner Valentin Lusin konnten Jury und Publikum jede Woche mit erstklassigen Tanzleistungen überzeugen, die oft mit der Höchstpunktzahl bewertet wurden. Bereits in der Vergleich.org-Auswertung zum Start der diesjährigen Staffel im März 2019 kam Endlich mit 54.010 Suchanfragen auf Platz vier der meistgegoogelten Kandidaten. Dennoch konnte sie ihre Bekanntheit durch die Teilnahme an der Show noch einmal deutlich steigern.

“Die Sängerin und Tanzpartner Lusin haben sehr gute Chancen, ‘Dancing Star 2019’ zu werden. Nicht nur die hohen Jurypunktzahlen sprechen dafür, sondern auch ihre große Fanbase”, so Dina El-noumeiri von Vergleich.org.

Benjamin Piwko auf Platz 2

Mit 323.310 Google-Suchanfragen pro Monat schafft der gehörlose Kampfkunstsportler Benjamin Piwko den zweiten Platz. Woche für Woche beeindruckte er das Publikum, indem er trotz seiner Gehörlosigkeit gemeinsam mit Tanzpartnerin Isabel Edvardsson begeisternde Tanznummern ablieferte.

Der Trick: Piwko achtet auf die Bass-Vibrationen der Musik und passt so seine Schritte an. Außerdem bekommt er von Partnerin Isabel Berührungssignale zur Orientierung. “Der 39-jährige hat die Zuschauer durch seinen Kampfgeist gerührt und so auch viel an Aufmerksamkeit gewonnen”, so El-noumeiri.

Das zeigt sich auch ganz deutlich in der Entwicklung der Google-Suchanfragen: In der Vergleich.org-Auswertung zum Start der diesjährigen Staffel im März 2019 wurde Piwko gerade mal 15.130 mal im Netz gesucht.

Pascal Hens auf Platz 3

Ex-Handballspieler Pascal Hens, wegen seiner schlaksigen Arme auch “Pommes” genannt, landet mit 177.150 Google-Suchanfragen im Monat lediglich auf dem dritten Platz. Dennoch konnte er seine Bekanntheit im Vergleich zu den 5.890 Suchanfragen im März 2019 deutlich steigern.

Der langjährige Leistungsträger des HSV Hamburg ist nicht nur Deutscher Meister, Champions-League-Sieger und Europameister, sondern auch Vater von zwei Kindern.

“Obwohl ‘Pommes’ sich zu Anfang der Staffel als 'steifen Bock' betitelt hat, hat er es bis ins Finale geschafft und viele Jurypunkte sammeln können”, führt El-noumeiri aus. Wer weiß, vielleicht sorgt er auch im Finale für eine Überraschung!

Alle Inhalte und Grafiken können Sie hier kostenfrei herunterladen: https://drive.google.com/drive/u/0/folders/1c-wKmQgB0Fo3VyJRf8KqycBbnOGlQX2x

Hintergrund

Vergleich.org ist ein unabhängiges Verbraucherportal und bietet seinen Lesern eine umfassende Kaufberatung für Produkte und Dienstleistungen des täglichen Bedarfs. Kostenlose Ratgeber, Testberichte und Vergleichstabellen helfen Lesern, kleine und große Kaufentscheidungen richtig zu treffen.

Damit erreicht das Team aus erfahrenen Journalisten monatlich über 3.400.000 Konsumenten (Stand: November 2018). Herausgeber von Vergleich.org ist die VGL Verlagsgesellschaft mit Sitz in Berlin.

Benötigen Sie einen Expertenkommentar oder ein Interview zur Auswertung?

Wir helfen Ihnen gerne weiter. Bitte kontaktieren Sie uns:

Désirée Rossa
Pressearbeit
E-Mail: desiree.rossa@vergleich.org
Telefon: 0176 / 47170063

Herausgeber dieser Pressemitteilung:

VGL Verlagsgesellschaft mbH

Köpenicker Straße 126

D-10179 Berlin
Web: https://www.vergleich.org/

Hinterlassen Sie einen Kommentar
Noch keine Kommentare vorhanden

Helfen Sie anderen Lesern von Vergleich.org und hinterlassen Sie den ersten Kommentar zum Thema Vergleich.org.

Abbrechen