Das Wichtigste in Kürze
  • Obwohl sich die verfügbaren 70 cm breiten Kühlschränke in ihren Maßen stark ähneln, variiert das Fassungsvermögen der Kühl- und Gefrierteile stark. Wählen Sie die Volumina im Verhältnis zur Haushaltsgröße, um Strom zu sparen.
  • Kühl-Gefrierkombinationen (70 cm breit) mit No-Frost-Technik verfügen über ein dynamisches Umluftsystem. Geräte dieser Art müssen nicht manuell abgetaut werden.
  • Es gibt große Unterschiede beim jährlichen Energieverbrauch der erhältlichen 70-cm-Kühlschränke. Unsere Empfehlung: Wählen Sie ein Modell mit einem Verbrauch von weniger als 300 Kilowattstunden pro Jahr.

kühlschrank-70-cm-breit-bosch

48,2 Prozent der deutschen Haushalte verfügen über einen Gefrierschrank oder eine Gefriertruhe. Dies geht aus einer Erhebung des Statistischen Bundesamtes hervor. Meist wählen die Verbraucher eine Kühl-Gefrierkombination, die Kühl- und Gefrierteil in einem Gerät verbindet.

Wünschen auch Sie sich eine Kühlschrank-Kombi dieser Art, haben jedoch in Ihrer Küche mit Platzproblemen zu kämpfen? Modelle mit einer reduzierten Breite von 70 Zentimetern schaffen Abhilfe.

Wir haben uns die verfügbaren Kühlschränke (70 cm breit) für Sie innerhalb eines Datenblatt-Vergleichs genau angesehen. Erfahren Sie in unserer Kaufberatung, worauf es beim Erwerb einer Kühlschrank-Kombi ankommt.

Weitere Vergleiche, die Sie interessieren könnten, finden Sie hier:

1. Besticht der beste Kühlschrank (70 cm breit) durch ein hohes Gefriervermögen?

Wussten Sie schon?

Das Einfrieren bei Niedrigtemperaturen verlangsamt die Reaktionsgeschwindigkeit von Lebensmitteln. So bleiben Nährstoffe und Vitamine besonders lange erhalten. Gemüse, das 12 Monate bei -12 °C eingefroren wurde, enthält beispielsweise bis zu 20 Prozent weniger Vitamin C als bei -18 °C gelagertes.

Die Leistungsfähigkeit Ihrer Kühl-Gefrierkombination (70 cm breit) wird zunächst durch das sogenannte Gefriervermögen definiert. Dieses gibt an, welche Menge an Lebensmitteln binnen 24 Stunden tiefgefroren werden kann.

Gesetzlich ist vorgeschrieben, dass eine Kühlgefrierkombination (70 cm breit) ein Gefriervermögen von mindestens 4,5 Kilogramm auf 100 Liter Fassungsvermögen vorweisen muss.

Wir empfehlen Ihnen einen Kombi-Kühlschrank (70 cm Breite), der über ein Gefriervermögen von mindestens 11 Kilogramm verfügt. So würde ein besonders leistungsstarker Kühlschrank (70 cm breit) im Test durch einen Wert von 12 Kilogramm oder höher überzeugen können.

kühlschrank-70-cm-breit-liebherr.

Ein dynamisches Kühlsystem sorgt bei modernen Geräten dafür, dass die Kühltemperatur überall gleich ist und konstant bleibt.

2. Wirkt sich die Gefrierklasse eines Kühlschranks (70 cm breit) auf die maximale Lagerdauer aus?

Wenn Sie einen Kühlschrank (70 cm breit) kaufen möchten, werden Sie früher oder später mit dem Begriff Gefrierklasse konfrontiert. Dieses Kriterium gibt Ihnen Auskünfte über die maximale Lagerdauer der Lebensmittel sowie über die einstellbare Temperaturspanne.

Die Gefrierklasse wird dabei in Form von Sternen angegeben, wobei Klasse **** die beste und Klasse * die schlechteste ist. In der folgenden Tabelle haben wir die unterschiedlichen Klassen zusammengefasst:

Gefrierklasse Temperaturspektrum Max. Lagerdauer
Klasse * -6 °C und kälter ca. 7 Tage
Klasse ** -12 °C und kälter ca. 21 Tage
Klasse *** bis -18 °C 2 bis 6 Monate
Klasse **** unter -18 °C 2 bis 12 Monate

Übrigens: Sowohl das Internationale Kälteinstitut als auch die Europäische Kommission empfehlen für tiefgefrorene Lebensmittel eine Umgebungstemperatur von -18 °C.

Retro-Kühlschrank: Vereinzelt sind Kühl-Gefrierkombinationen (70 cm breit) auch als Retro-Kühlschrank (auch: amerikanischer Kühlschrank) erhältlich. Ein Retro-Kühlschrank oder amerikanischer Kühlschrank besticht durch seine Verkleidung im 50er-Jahre-Design. Auch French-Door-Kühlschränke (70 cm breit) dieser Art sind verfügbar.

3. Schont ein Kühlschrank-Testsieger (70 cm breit) den Geldbeutel?

kühlschrank-70-cm-breit-test

Ein Kühlschrank (70 cm breit) verbraucht idealerweise weniger als 300 Kilowattstunden.

Neben der Leistungsfähigkeit einer Kühl-Gefrierkombination (70 cm Breite) wirkt sich auch der jährliche Energieverbrauch auf deren Qualität aus. Schließlich möchten Sie nicht, dass Ihre Nebenkosten mit der Anschaffung einer Kühlschrank-Kombi explodieren.

Der Stromverbrauch von Elektrogroßgeräten wird in Kilowattstunden angegeben. Als Berechnungsgrundlage der jährlichen Stromkosten haben wir in unserer Produkttabelle am Anfang der Seite 29,16 Cent pro Kilowattstunde festgelegt.

Wir empfehlen Ihnen, einen Kühlschrank (Breite: 70 cm) mit einem Jahresverbrauch von unter 300 Kilowattstunden zu wählen. Ein diesbezüglich besonders günstiger Kühlschrank (70 cm breit) überzeugt durch einen Wert von unter 200 Kilowattstunden.

Kühl-Gefrierkombination (70 cm breit) testEnergieeffizienzklasse: Während sich die Energieeffizienzklassen anfangs in die Klassen A+++ bis G einteilen ließen, wurde dies bei diversen Produkt-Kategorien durch den Gesetzgeber eingeschränkt. So sind beispielsweise bei Kühl- und Gefriergeräten (etwa ein Siemens-Kühlschrank (70 cm breit) oder
Liebherr-Kühlschrank (70 cm breit)) nur noch Modelle der Effizienzklassen A+++, A++ und A+ für den Markt zugelassen. Aus diesem Grund taugt die Energieeffizienzklasse bei Kühlschränken (70 cm breit) nur noch bedingt als Unterscheidungskriterium. Achten Sie beim Kauf vielmehr auf den tatsächlichen Stromverbrauch und die Leistung.

4. Das Fassungsvermögen eines Kühlschranks (70 cm) sollte sich an der Haushaltsgröße orientieren

kühlschrank-70-cm-breit-kombi

Unsere Empfehlung: Machen Sie das Fassungsvermögen von der Haushaltsgröße abhängig.

Ein Kühlschrank (70 cm) sollte im heimischen Test natürlich auch ausreichend Platz bieten. Allerdings richtet sich das Fassungsvermögen nach der Anzahl der Personen im Haushalt. Denn: Je höher das Volumen des Kühlschrankes, desto größer der Energieverbrauch.

Ein großer Kühlschrank sollte also nur gekauft werden, wenn auch mehrere Personen im Haushalt leben. Der Internetseite der Verbraucherzentrale lassen sich folgende Empfehlungen entnehmen:

Damit Ihre Kühl-Gefrierkombination (70 cm breit) nicht unnötig Strom verbraucht, sollten Sie beim Kühlteil in einem Single-Haushalt mit circa 100 Liter rechnen. Für jede weitere Person addieren Sie 50 Liter.

In der folgenden Tabelle haben wir Richtwerte bezüglich des Fassungsvermögens für die jeweilige Personenanzahl aufgelistet:

Haushaltsgröße Volumen
1 Person 100 Liter
2 Personen 150 Liter
3 Personen 200 Liter
4 Personen 250 Liter
5 Personen 300 Liter
kuehlschrank-70-cm-breit-siemens.

Im Gefrierteil lassen sich Lebensmittel über einen längeren Zeitraum lagern. Achten Sie beim Kauf auf ausreichend Platz.

Auch die Größe des Gefrierteils Ihres Kühlschranks (70 cm breit) sollten Sie abhängig von Ihrer Haushaltsgröße wählen. Die Verbraucherzentrale gibt hierfür folgende Richtwerte für den maximalen Nutzinhalt aus:

Haushaltsgröße Volumen
1 Person 50 Liter
2 Personen 100 Liter
3 Personen 150 Liter
4 Personen 200 Liter
5 Personen 250 Liter
Gefriertruhe versus Gefrierschrank: Die Verbraucherzentrale weist darauf hin, dass Gefriertruhen häufig deutlich weniger Strom verbrauchen als Gefrierschränke. An dieser Stelle möchten wir Sie auf unseren entsprechenden Vergleich hinweisen:

direkt zu unserem Gefriertruhen-Vergleich

Kühl-Gefrierkombination (70 cm breit) testMit folgenden Tipps sparen Sie Stromkosten:

Neben der Abstimmung des Fassungsvermögens auf die Anzahl der Personen im Haushalt lässt sich mit der Positionierung des Kühlschranks (etwa ein Siemens-Kühlschrank (70 cm breit) oder Liebherr-Kühlschrank (70 cm breit)) der Energieverbrauch reduzieren. Unsere Empfehlung: Sorgen Sie für einen möglichst kühlen Standort und stellen Sie das Gerät weit entfernt von Herd und Heizung auf.

Die ideale Temperatur für das Kühlteil ist 7 °C, während das Gefrierteil bei -18 °C am effizientesten läuft. Die Temperatureinstellungen des Gefrierfachs sollten sich jedoch auch nach der geplanten Lagerdauer richten (siehe: Kapitel 2).

Geben Sie niemals heiße Lebensmittel in den Kühlschrank oder das Gefrierfach. Lassen Sie die Speisen stets auf Raumtemperatur abkühlen, ehe Sie diese in die 70 cm breite Kühl-Gefrierkombination stellen.

Verfügt das Gefrierteil Ihres 70 cm breiten Kühlschranks über keine No-Frost-Funktion, sollte dieser von Zeit zu Zeit abgetaut werden. Bilden sich auf den Wänden des Fachs dicke Eisschichten, sollte eine Abtauung vorgenommen werden. Denn: Pro Zentimeter steigt der Energieverbrauch um bis zu 15 Prozent.

Geräuschemission: Damit Sie durch die vom Gerät verursachten Geräusche nicht gestört werden, sollten Sie einen Kühlschrank (Breite: 70 cm) mit einer Lautstärke von unter 44 Dezibel wählen.

5. Die No-Frost-Funktion erspart das Abtauen Ihres schmalen Kühlschranks

Vielfach überzeugen schmale 70-cm-Kühl-Gefrierkombinationen im Test durch diverse Technologien, die die Bildung von Frost reduzieren oder gar vermeiden. Die gängigsten haben wir in der folgenden Tabelle für Sie zusammengefasst.

Bezeichnung Eigenschaften
No-Frost-Technik

kühlschrank-70-cm-breit-mit-eiswürfelspender

  • keine Bereifung der Lebensmittel in der Kühlgefrierkombination (70 cm breit)
  • daher ist bei Kühl-Gefrierkombinationen mit No-Frost (etwa ein Bosch-Kühlschrank (70 cm breit) oder Beko-Kühlschrank (70 cm breit)) kein Abtauen notwendig
  • Nofrost-Kühlschränke (70 cm breit) arbeiten mit einem Umluftsystem
  • die Technologie wurde von der Bosch Hausgeräte GmbH entwickelt
  • Nofrost-Kühlschränke (70 cm breit) werden mittlerweile von den meisten Herstellern produziert
Low-Frost-Technik

kühlschrank-70-cm-breit-kuehl-gefrierkombination-angebot

  • Kühlschränke dieser Art (etwa ein Samsung-Kühlschrank mit 70 cm Breite) oder Siemens-Kühlschrank (Breite: 70 cm)) arbeiten ebenfalls mit einem Umluftsystem
  • die Oberfläche der Lebensmittel im Gefrierfach bereift nur geringfügig
  • das Belüftungssystem von Kühl-Gefrierkombis (70 cm breit) mit integrierter Low-Frost-Technik ist in puncto Energieverbrauch meist sparsamer als No-Frost-Modelle
Less-Frost-Technik

kühlschrank-70-cm-breit-groß

  • Kühl-Gefrierkombis (70 cm breit) dieser Kategorie sind ebenfalls mit einem Umluftsystem ausgestattet
  • die Reifbildung im Gefrierfach einer solchen Kühlschrank-Gefrierkombination wird reduziert
  • Kühlschrank-Gefrierkombinationen mit Less-Frost-Technologie müssen deutlich seltener abgetaut werden als konventionelle Kühlschränke mit Gefrierfach (70 cm breit)
  • das Less-Frost-System einer Kühlgefrierkombination (70 cm breit) hat häufig einen geringeren Energieverbrauch als die No-Frost- und Low-Frost-Varianten

Die Vor- und Nachteile von Kühl-Gefrierkombinationen mit No-Frost haben wir in der folgenden Übersicht noch einmal für Sie zusammengefasst:

  • zeitintensives Abtauen entfällt
  • Leistungsaufnahme und Stromkosten bleiben konstant
  • durchschnittlich höhere Lebensdauer als konventionelle Modelle
  • oftmals etwas hochpreisiger

Kühl-Gefrierkombination (70 cm breit) test70 cm breiter Kühlschrank mit Eiswürfelbereiter: Besonders praktisch sind schmale Kühlschränke mit Eiswürfelbereiter. Geräte dieser Art verfügen über eine Öffnung, die Platz für Ihr Getränkeglas bietet. Betätigen Sie nun einen Mechanismus – meist handelt es sich um einen Hebel – lässt der Kühlschrank mit Eiswürfelspender automatisch Eiswürfel ins Glas purzeln.

6. Schlanker Kühlschrank mit Warnsignal: Ein Temperaturalarm verhindert Schlimmes

beko-kühlschrank-70-cm-breite

Viele Geräte verfügen über einen praktischen Temperaturalarm (hier: Bosch KGE58BI40 Serie 6).

Ein nützliches Ausstattungsmerkmal von Kühlschränken (70 cm breit) im Vergleich ist ein integrierter Temperaturalarm. Dieser gibt ein akustisches Signal aus, sobald sich die Temperatur bei geöffneter Tür stark erhöht.

Ein solcher Alarm hat zwei Vorteile: Bleibt die Tür der 70 cm breiten Kühl-Gefrierkombination zu lange offen, erhöht sich kurzfristig der Stromverbrauch. Die einziehende warme Luft verlangt dem Gerät mehr Arbeit ab, um die Temperatur auf die entsprechende Einstellung herunterzukühlen.

Des Weiteren lässt sich durch das Warnsignal vermeiden, dass die Tür über mehrere Stunden oder gar Tage unbemerkt offen stehen bleibt – etwa wenn Sie verreisen. Dabei können Qualität und Haltbarkeit der Lebensmittel im Kühlschrank leiden.

Zudem schmelzen bei nicht abgetauten Kühl-Gefrierkombinationen die Eisschichten, sodass Wasser ausläuft. Dies sollten Sie bei einem 70-cm-Kühlschrank während des heimischen Tests im Hinterkopf behalten.

Übrigens: Oftmals sind 70 cm breite Kühlschränke mit Gefrierfach und Kühlschrank-Kombis mit einem wechselbaren Türanschlag ausgestattet. Gerade bei kleinen Küchen erhöht ein flexibler Türanschlag den Komfort, zum Beispiel wenn angrenzende Möbel den Öffnungsradius der 70 cm breiten Kühl-Gefrierkombination blockieren. Dadurch lassen sich außerdem Kratzer oder Dellen an der Kunststoff- oder Edelstahl-Verkleidung der Kühlschranktür vermeiden.

7. Hersteller und Marken von 70-cm-Kühlschränken

Es gibt eine Vielzahl an Herstellern von Kühl- und Gefriergeräten die 70 cm breit sind, wie etwa Kühl-Gefrierkombinationen. So sind schmale Bosch-Kühlschränke (70 cm breit) oder Samsung-Kühlschränke (70 cm breit) erhältlich.

Auch schlanke Siemens-Kühlschränke (Breite: 70 cm) und Beko-Kühlschränke (Breite: 70 cm) erfreuen sich großer Beliebtheit. In der folgenden Übersicht haben wir die beliebtesten Marken in Deutschland, Österreich und der Schweiz für Sie zusammengefasst:

  • Bosch
  • Siemens
  • Haier
  • Bauknecht
  • Hotpoint
  • Beko
  • LG Electronics
kühlschrank-70-cm-breit-french-door

Durch das Einfrieren bleiben Nährstoffe und Vitamine länger in den Speisen erhalten.

Im Netz lassen sich oftmals besonders günstige Kühl-Gefrierkombinationen im Angebot finden. Die Stiftung Warentest hat bisher noch keinen Test von Kühlschränken (70 cm breit) durchgeführt.

Einbaukühlschrank mit Gefrierfach (70 cm breit): Bei den Recherchen für unseren Vergleich 2020 mussten wir feststellen, dass es sich bei den verfügbaren Kühl-Gefrierkombinationen ausschließlich um freistehende Geräte handelt. Sind Sie auf der Suche nach einem Einbaukühlschrank mit Gefrierfach, müssen Sie wohl oder übel zu einem Modell mit höherer Breite greifen.

Side-by-Side-Kühlschrank (70 cm breit): Eigentlich handelt es sich bei einem Side-by-Side-Kühlschrank um ein Gerät, bei dem Kühl- und Gefrierfach nebeneinander angeordnet sind. Bei unseren Recherchen stellten wir fest: Manchmal wird die Bezeichnung allerdings auch für eine übereinander gestapelte Kühlgefrierkombination verwendet, wenn der Kühlschrank (Breite: 70 cm) über eine Flügeltür verfügt. Für diesen Geräte-Typ ist die Bezeichnung French-Door-Kühlschrank jedoch geläufiger.

8. Fragen und Antworten rund um das Thema Kühlschränke (70 cm breit)

8.1. Wie räume ich meinen Kühlschrank (70 cm breit) am effizientesten ein?

kühlschrank-mit-eiswürfelbereiter-70-cm-breit

Verderbliche Lebensmittel lagern Sie am besten ganz unten im hinteren Bereich des Faches.

Obgleich moderne 70 cm breite Kühlschränke über ein dynamisches Kühlsystem verfügen, lässt sich mit einer sinnvollen Anordnung die Qualität und Lebensdauer Ihrer gekühlten Lebensmittel steigern.

Orientieren Sie sich hierfür an den Fächern. Das oberste Fach empfiehlt sich für offene Speisen, da hier die höchste Temperatur herrscht. Bereits geöffnete Konservendosen etwa lagern Sie hier am besten.

Darunter sind Milchprodukte wie Käse oder Vollmilch am besten aufgehoben. Im unteren Fach herrschen im hinteren Bereich die niedrigsten Temperaturen im Kühlschrank. Hier platzieren Sie leicht verderbliche Speisen wie beispielsweise Fleisch und Fisch. Im Gemüsefach bleiben etwa Salate, Äpfel und Birnen besonders lange frisch und knackig.

8.2. Wie taue ich meinen Kühlschrank (70 cm breit) ab?

kuelschrank-70-cm-breit-side-by-side

Haben sich dicke Eisschichten gebildet, sollten Sie den Kühl- bzw. Gefrierteil abtauen.

Ist Ihre schmale Kühl-Gefrierkombination nicht mit der No-Frost-Technologie ausgestattet, sollten Sie diese bei starker Vereisung abtauen. Dadurch senken Sie den Stromverbrauch und verlängern die Lebensdauer des Geräts.

Des Weiteren kann bei abnehmender Kühlleistung und einem damit einhergehenden Abfall der Temperatur die Qualität der eingefrorenen Lebensmittel leiden. Um den Kühlschrank abzutauen, gehen Sie folgendermaßen vor:

Leeren Sie die 70 cm breite Kühl-Gefrierkombination vollständig. Die Lebensmittel lagern Sie am besten in einer Kühlbox. Schalten Sie das Gerät ab und trennen Sie es vom Stromnetz.

Füllen Sie einen großen Topf mit heißem Wasser und stellen Sie diesen in das Eisfach Ihres Kühlschranks. Nach etwa einer halben Stunde sind die Eisschichten an den Wänden ausreichend angetaut und können vorsichtig abgeschabt werden.

Wischen Sie abschließend mit einem saugfähigen Handtuch das Gefrierfach trocken und lassen Sie dieses wieder auf Raumtemperatur abkühlen. Anschließend verbinden Sie die Kühl-Gefrierkombination wieder mit dem Stromnetz.

8.3. Was tun, wenn mein Kühlschrank (70 cm breit) anfängt zu stinken?

kühlschrank-70-cm-breit-kühlgefrierkombination

Bei unangenehmen Gerüchen schafft eine Reinigung mit Essig u. U. Abhilfe.

Wenn Ihr Kühlschrank stinkt, kann bereits das Abtauen (siehe vorheriges Unterkapitel) Abhilfe schaffen. Sollte der Gestank dadurch nicht weggehen, wischen Sie einmal gründlich mit Essig durch.

Auch zwei Esslöffel Natron auf einen Liter Wasser sind effektiv gegen Gerüche, Pilze und Keime. Reinigen Sie dabei auch die Ablaufrinne gründlich. Dort sammeln sich neben Wasser auch Essensreste und Schmutzpartikel an.

Den Ablauf selbst befreien Sie mit einem Wattestäbchen oder Zahnstocher von Verunreinigungen. Zudem beugt etwa ein offener Behälter mit gemahlenem Kaffee der Ausbreitung von unangenehmen Gerüchen vor.