Kontaktgrill Test 2017

Die 7 besten Kontaktgrills im Vergleich.

Tefal GC 702D Optigrill Tefal GC 702D Optigrill
Tefal GC 3050 Ultra Compact 600 Tefal GC 3050 Ultra Compact 600
Steba PG 4.4 Kontaktgrill Steba PG 4.4 Kontaktgrill
H.Koenig GR20 H.Koenig GR20
Russell Hobbs 17888-56 Russell Hobbs 17888-56
Grundig CG 5040 Grundig CG 5040
Bomann KG 2242 CB Bomann KG 2242 CB
Abbildung Vergleichssieger Preis-Leistungs-Sieger
Modell Tefal GC 702D Optigrill Tefal GC 3050 Ultra Compact 600 Steba PG 4.4 Kontaktgrill H.Koenig GR20 Russell Hobbs 17888-56 Grundig CG 5040 Bomann KG 2242 CB
Vergleichsergebnis¹
Hinweis zum Vergleichsergebnis
Vergleich.org
Bewertung1,4sehr gut
03/2017
Vergleich.org
Bewertung1,5gut
03/2017
Vergleich.org
Bewertung1,7gut
03/2017
Vergleich.org
Bewertung1,8gut
03/2017
Vergleich.org
Bewertung1,9gut
03/2017
Vergleich.org
Bewertung2,0gut
03/2017
Vergleich.org
Bewertung2,2gut
03/2017
Kundenwertung
bei Amazon
755 Bewertungen
1.018 Bewertungen
192 Bewertungen
96 Bewertungen
143 Bewertungen
125 Bewertungen
89 Bewertungen
Leistung in Watt 2.000 Watt 2.000 Watt 2.000 Watt 2.000 Watt 1.800 Watt 2.000 Watt 2.000 Watt
Temperaturregelung auto­ma­tisch manuell
100°, 170°, 240° C
stu­fenlos regu­lierbar
bis 250° C
stu­fenlos regu­lierbar auto­ma­tisch stu­fenlos regu­lierbar stu­fenlos regu­lierbar
Wechselplatten Ja Nein Ja Nein Nein Nein Nein
Form der Sandwich Heizplatten Grill Grill Grill, glatt Grill Grill Grill Grill
Auslaufschutz Ja Ja Ja Ja Ja Ja Ja
Platten abnehmbar Ja Ja Ja Nein Nein Ja Nein
Vorteile
  • kann auch als Tisch­grill benutzt werden
  • spül­ma­schi­nen­feste Auf­fang­schale
  • Sensor misst Dicke des Grill­guts
  • inkl. Rezept­buch
  • Grill­platten lassen sich kippen
  • kann auch als Tisch­grill oder Ofen benutzt werden
  • sehr leichte Rei­ni­gung
  • sehr hohe Tem­pe­ratur
  • voll­ständig auf­klappbar
  • kann auch als Tisch­grill und Waf­fe­leisen benutzt werden
  • sehr ein­fache Bedi­e­nung
  • sehr leichte Rei­ni­gung
  • kann auch als Tisch­grill oder Ofen benutzt werden
  • heizt sch­nell auf
  • voll­ständig auf­klappbar
  • kann auch als Tisch­grill oder Ofen benutzt werden
  • heizt sich sch­nell auf
  • spül­ma­schi­nen­feste Auf­fang­schale
  • kann auch als Tisch­grill und als Ofen benutzt werden
  • 2 spül­ma­schi­nen­feste Auf­fang­schalen
  • Platten ein­zeln beheizbar
  • kann auch als Tisch­grill oder Ofen benutzt werden
  • heizt sch­nell auf
Zum Angebot zum Angebot » zum Angebot » zum Angebot » zum Angebot » zum Angebot » zum Angebot » zum Angebot »
Erhältlich bei
  • Amazon ca. 133 €
  • Ebay ca. 132 €
  • xxl-deals.de ca. 115 €
  • OTTO ca. 134 €
  • Rakuten.de ca. 130 €
  • Amazon ca. 78 €
  • Ebay ca. 72 €
  • Ekinova ca. 80 €
  • Rakuten.de ca. 94 €
  • OTTO ca. 80 €
  • Amazon ca. 108 €
  • Ebay ca. 111 €
  • Ekinova ca. 104 €
  • Rakuten.de ca. 116 €
  • OTTO ca. 104 €
  • Amazon ca. 40 €
  • Ebay ca. 44 €
  • Rakuten.de ca. 45 €
  • Rakuten.de ca. 37 €
  • real,- Onlineshop ca. 43 €
  • Amazon ca. 38 €
  • Ebay ca. 45 €
  • Ekinova ca. 40 €
  • TECHNIKdirekt.de ca. 45 €
  • OTTO ca. 40 €
  • Amazon ca. 54 €
  • Ebay ca. 46 €
  • Ekinova ca. 69 €
  • TECHNIKdirekt.de ca. 98 €
  • OTTO ca. 69 €
  • Amazon ca. 39 €
  • Ebay Preis prüfen
  • Rakuten.de ca. 44 €
  • TECHNIKdirekt.de ca. 37 €
  • TECHNIK-PROFIS ca. 55 €

Kontaktgrill-Kaufberatung: So wählen Sie das richtige Produkt

Das Wichtigste in Kürze
  • Kontaktgrills sind wahre Allrounder: Auf ihnen lassen sich nicht nur hervorragend Panini zubereiten, sondern auch Burger, Burritos und Cubanos.
  • Keine schmutzige Angelegenheit: Wenn Sie die Grillfläche direkt nach der Zubereitung grob reinigen, macht sich der Rest wie von selbst.
  • Machen Sie sich bei Freunden noch beliebter: Mit einem Kontaktgrill bereiten sich die Gäste ihre Sandwiches zum nächsten Grillfest besonders frisch zu – und Sie haben damit kaum Vorbereitungsstress.

Kontaktgrill-Panini-Roastbeef-Kaese
„Doppelt hält besser“ – auf dieses Prinzip setzen auch moderne Kontaktgrills. Mit großer Klappe und viel dahinter rücken sie dem Grillgut beidseitig einheizend auf den Leib und sind sowohl in als auch außerhalb der heimischen Küche nutzbar. Ob für Singles oder Großfamilien, WG-Abende oder eine Gartenfete – leicht zu bedienen zaubern Sie binnen weniger Augenblicke einen hervorragenden Gaumenschmaus auf den Teller. Dabei findet der verantwortungsvolle Veganer an diesem Gerät genauso viel Freude wie eingefleischte BBQ-Fans und vitamin-fanatische Vegetarier. Worauf es bei der Wahl für den besten Kontaktgrill ankommt, offenbart Ihnen unser Kontaktgrill Vergleich 2017.

1. Warum nicht einfach eine Pfanne nehmen?

Ein gut sortiertes Arsenal an Pfannen werden Sie vermutlich schon Ihr stolzes Eigen nennen. Burger und Wraps haben Sie bisher schließlich auch frisch auf den Tisch bekommen. Warum also sollten Sie nun den Kauf eines Kontaktgrills erwägen? Tut es ansonsten nicht auch der altbewährte Grill im Garten? Unsere Übersicht zu Kontaktgrill-Tests zeigt Ihnen einige Argumente:

  • handlich & leicht zu verstauen
  • transportabel: sowohl in der Küche, als auch auf der Terrasse nutzbar
  • dort erlaubt, wo offenes Feuer verboten ist (z.B. Balkon, Campingplatz)
  • schnell: kein Anheizen & Vorglühen
  • gesund: überschüssiges Fett läuft ab & verbrennt nicht
  • keine lästige Geruchs- & Rauchentwicklung durch verbrennendes Fett
  • kleine bis mittelgroße Grillfläche
  • Verzicht auf Raucharomen
  • stromgebunden: kein uriges Grill-Erlebnis in der Natur

Der praktische Tischgrill hat also die Nase vorn, wenn es um handliche Gaumenfreuden oder das frisch gebrutzelte Steak im 20. Stock geht. Im Übrigen zaubert Ihnen kein Grill und keine Pfanne aus einem faden Ciabatta ein Sandwich so knackig kross, dass sich Ihre Augen verschließen und Sie die Geschmack gewordene Toscana in Ihrem gustatorischen Lustzentrum wiederfinden. In unserer Übersicht zu Kontaktgrill-Tests 2017 zeigen wir Ihnen also, wie Sie aus den kleinen Geräten alles herausholen.

2. Welche Kontaktgrill Arten gibt es?

An sich lassen sich die Tischgrills weniger nach Kategorien unterscheiden, als vielmehr nach dem Umfang der in ihnen verborgenen Funktionen. Folgende Merkmale sollten zur Grundausstattung der jeweiligen Preisklasse gehören.

Preisklasse Funktionsumfang

günstig
(um 30 EUR)
  • bewegliche obere Grillplatte, die sich der Höhe des Grillgutes anpasst
  • Ölauslauf und spülmaschinenfeste Auffangbehälter
  • regulierbares Thermostat

gehoben
(um 60 EUR)
  • extragroße Grillflächen
  • separat beheizbare Grillplatten
  • herausnehmbare, spülmaschinenfeste Wechselplatten zur einfacheren Reinigung

teuer
(ab 100 EUR)
  • automatische Temperaturanpassung & Grillzyklen je nach Grillgut
  • Kontrollleuchte informiert über den Garzustand des Fleisches
  • Grillprogramme

Die meisten Hersteller, sei es Edel-Schmiede oder No-Name-Produzent, achten auf Benutzerfreundlichkeit hinsichtlich Handhabung und Reinigung. So gehören antihaftbeschichtete Grillplatten und ein rasches Erreichen der Betriebstemperatur in allen Preissegmenten zum unausgesprochenen Standard.

3. Kaufberatung und Kriterien für Kontaktgrills: Welcher Typ sind Sie?

Neumärker Duplex Kontaktgrill Test

Es muss ja nicht gleich das Luxus-Gastro-Modell von Neumärker sein: Günstige Modelle um 60 Euro stellen den Hobbykoch schon vollends zufrieden.

3.1 Der Genügsame

Möchten Sie nicht unbedingt grillen, aber hin und wieder ein saftiges Sandwich genießen, an dessen Zubereitung ein schlichter Sandwichmaker sich die Zähne ausbeißt, dann wird sich bereits eine kleine Investition für Sie in ein vielversprechendes Geschmackserlebnis verwandeln. Produkte von Bomann und H.Koenig liefern schon eine eindrucksvolle Qualität zu geringen Preisen.

3.2 Der Panini-Profi

Soll Ihr Gerät Bacon knusprig braun und parallel Paprikastreifen knackig frisch und auf den Punkt braten, dann empfiehlt sich schon eher ein Gerät mit Thermostat sowie komplett aufklappbaren, bestenfalls separat regulierbaren Grillplatten. So fungieren beide Seiten wie ein flotter Tischgrill und Ihre Leckerei ist noch schneller fertig. Markengeräte von George Foreman, Grundig und Steba werden Ihr Hobbykoch-Herz höher schlagen lassen und überzeugen durch eine unkomplizierte Reinigung.

3.3 Das Multitalent

Für Sie kommt nur das beste auf den Tisch? Dann muss es vielleicht nicht unbedingt ein Produkt von Neumärker sein, aber ein Fabrikat wie Cuisinart oder Tefal sollte es schon sein. Diese Alleskönner überragen manch hochwertigen Grill und können nicht nur Bacon, sondern auch Beef. Eine glatte Plancha-Platte für das scharfe Anbraten von saftigem Rinderfilet beispielsweise gehört in dieser Klasse zum guten Ton.

Tipp: Ob das Eisen Betriebstemperatur erreicht hat, überprüfen Sie am besten, indem Sie die Grillfläche mit ein paar Tropfen Wasser benetzen.

4. Pflege und Reinigungstipps

Dem Grillfieber erlegen? Diese Vergleiche machen Hunger auf mehr:

Keine Sorge, die klapprigen Gesellen lassen sich schneller wieder auf Hochglanz bringen, als Sie vorab vielleicht vermuten.

Teure Modelle werden Ihnen kaum Probleme bereiten: Herausnehmbare und spülmaschinenfeste Ölauffangbehälter sowie Grillplatten verschwinden wortlos im Geschirrspüler und tauchen blitzeblank wieder auf. Fettspritzer und -tropfen entfernen Sie mit einem feuchten Tuch und etwas Spülmittel. Einfache Reinigung zeichnet den besten Kontaktgrill nun mal aus.

Auch preiswertere Panini-Laptops bekommen Sie schnell von Fett und Angebranntem befreit. Für Grobes nutzen Sie den mitgelieferten Schaber. Erfahrene Anwender empfehlen mehrere Lagen nasser Küchentücher direkt nach dem Zubereiten auf die Grillfläche zu legen und sie herunter zu klappen. Nach dem Essen genüge dann häufig das bloße Auswischen – fertig.

Hinweis: Vermeiden Sie die Anwendung kratzender Reinigungsschwämme, sonst entfernt Ihr guter Wille nicht nur Lebensmittelrückstände, sondern auch die Beschichtung des Eisens. Auch scharfe Reinigungsmittel sollten vermieden werden, da die Grillplatte in unmittelbaren Kontakt mit Nahrungsmitteln kommt.

5. Der Markenüberblick

  • Alaska
  • Ariete
  • Bartscher
  • Beem
  • Bestron
  • Bomann
  • Bosch
  • Campingaz
  • Clatronic
  • Cloer
  • Cuisinart
  • De’Longhi
  • DOMO
  • Domoclip
  • Elta
  • First Austria
  • G3 Ferrari
  • Gastroback
  • George Foreman
  • Girmi
  • Grundig
  • Imetec
  • Inventum
  • Jata
  • Kenwood
  • Klarstein
  • Korkmaz
  • Lacor
  • Lakeland
  • Mulex
  • Neumärker
  • Palson
  • Petra
  • Philips
  • Princess
  • ProfiCook
  • Riviera&Bar
  • Rommelsbacher
  • Rowenta
  • Russell Hobbs
  • Saro
  • Severin
  • Silva Homeline
  • SilverCrest
  • Steba
  • Stern
  • Suntec
  • Tarrington House
  • Taurus
  • Team Kalorik
  • Tefal
  • Thomson
  • Trisa
  • Tristar
  • TV Das Original
  • Unold
  • Unox

6. Fragen und Antworten rund um das Thema Kontaktgrill

6.1 Wie sieht das perfekte Panini aus?

In unserer Übersicht zu Kontaktgrill-Tests möchten wir Ihnen auch eine gelungene Variation des möglicherweise perfekten Panini präsentieren. Für zwei Portionen benötigen Sie:

  • 4 Scheiben Sauerteig-Brot
  • 2 Avocados
  • 2 gut gereifte Tomaten
  • 1 Büffel-Mozzarella
  • 8 Scheiben geräucherten Bacon
  • 1 Esslöffel Olivenöl

Besonders lecker dazu: Ein Mayonnaise-Pesto, bestehend aus einer halben Tasse Mayo gemischt mit 2 Esslöffeln frischem Pesto.

Die Anleitung dazu präsentiert Ihnen unser Kontaktgrill Vergleich hier:

6.2 Darf man einen Kontaktgrill in der Wohnung oder auf dem Balkon benutzen?

Bull's Eye BBQ Grillsauce Kontaktgrill

Für die richtige Würze auf dem saftigen Steak sorgt natürlich eine rauchig-würzige BBQ Grillsauce von Bull’s Eye.

Ja, Sie können auch in der Wohnung grillen: Kontakt- sowie Elektrogrills dürfen auf Grund ihrer geringen Rauchentwicklung und der umweltschonenden Eigenschaften auch in geschlossenen Räumen verwendet werden. Sie sind weder besonders gefährlich, noch können Immissionen die Balkon-Nachbarschaft verärgern.

Achten Sie außerhalb der Küche jedoch darauf, dass die Geräte zum Grillen nicht direkt unter einem Rauchmelder positioniert werden.

6.3 Wo kann ich weitere Rezepte für Gerichte vom Kontaktgrill finden?

Es lassen sich so einige äußerst delikate Speisen mit einem Kontaktgrill zubereiten. Die Geräte setzen Ihrer Kreativität auf Grund ihrer Simplizität keine Grenzen.

Eine gute Auswahl abwechslungsreicher Kochanleitungen für Single- und festliche Gerichte finden Sie hier.

6.4 Hat die Stiftung Warentest schon ein Gerät zum Kontaktgrill Vergleichssieger befunden?

Bis dato hat sich die Stiftung Warentest der Wahl eines Kontaktgrill Vergleichssiegers noch nicht angenommen. In unserem Kontaktgrill Vergleich möchten wir Ihnen jedoch nicht vorenthalten, dass das Prüfinstitut unter 25 der beliebtesten Grillsaucen bereits nach der besten Würze für das Grillgut gefahndet hat. Wir verraten Ihnen, was Sie sonst ausgiebig in Ausgabe test 05/2014 nachlesen können: Gewonnen haben in den verschiedenen Kategorien die Block House Fine BBQ sowie die Knoblauch und die Zigeuner Sauce von Knorr.

6.5 Welchen Kontaktgrill nehme ich für ein Steak?

Profi-Geräte ab etwa 100 EUR haben bereits eine derart gute Hitze-Entwicklung, dass Sie Steaks außen knusprig und innen zart anbraten können. Der beidseitig ansetzende Kontaktgrill gewährleistet einen schnellen Porenverschluss beim Filet. So bleiben der geschmacksintensive Saft sowie wertvolle Aromen und Nährstoffe im Fleisch.

Ein leistungsstarker Kontaktgrill, beispielsweise von Mulex, zaubert binnen weniger Minuten eine deliziöses Gourmet-Gericht. Bon appétit!

Vergleichssieger
Tefal GC 702D Optigrill
sehr gut (1,4) Tefal GC 702D Optigrill
755 Bewertungen
132,99 € zum Angebot »
Preis-Leistungs-Sieger
H.Koenig GR20
gut (1,8) H.Koenig GR20
96 Bewertungen
39,90 € zum Angebot »

Noch keine Kommentare vorhanden

Helfen Sie anderen Lesern von Vergleich.org und hinterlassen Sie den ersten Kommentar zum Thema Kontaktgrill.

Neuen Kommentar verfassen

Antworten abbrechen

Ähnliche Vergleiche in der Kategorie Herd, Backofen & Kochplatten

Jetzt vergleichen
Backofen Test

Herd, Backofen & Kochplatten Backofen

Backofen, Pizzaofen und Dampfgarer in einem? Mit modernen Backöfen kein Problem, denn heutzutage weisen Backöfen meist eine Reihe von …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Ceran-Kochfeld Test

Herd, Backofen & Kochplatten Ceran-Kochfeld

Unter Ceran-Kochfeldern werden Glaskeramik-Kochfelder verstanden. Diese übertragen ihre Wärme an den Topf per Infrarot-Strahlung, die fürs …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Doppelkochplatte Test

Herd, Backofen & Kochplatten Doppelkochplatte

Eine Doppelkochplatte (auch: Doppelherdplatte oder Doppelkochfeld) ist ein autarkes Kochfeld mit zwei Heizelementen (Koch- bzw. Herdplatten). Es gibt…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Dunstabzugshaube Test

Herd, Backofen & Kochplatten Dunstabzugshaube

In der Kategorie der Dunstabzugshauben gibt es verschiedene Modelle. Einfache Unterbauhauben, die unter einem Schrank montiert werden, sind am hä…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Einzelkochplatten Test

Herd, Backofen & Kochplatten Einzelkochplatten

Eine Einzelkochplatte, oder ein Einzelkochfeld, ist eine mobile, also tragbare Herdplatte, die an jedem beliebigen Ort mit Stromanschluss aufgestellt …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Elektroherd Test

Herd, Backofen & Kochplatten Elektroherd

Ein Elektroherd ist eine gute Alternative zum Gasherd. Sie können einen Elektroherd als Standherd oder als Einbauherd kaufen…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Gasherd Test

Herd, Backofen & Kochplatten Gasherd

Beim Gasherd wird das Kochfeld ausschließlich mit Gas betrieben. Das Gas-Kochfeld erhitzt sich schnell und die Temperatur kann haargenau reguliert …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Gaskocher Test

Herd, Backofen & Kochplatten Gaskocher

Ein Gaskocher ist beim Camping das, was eine voll ausgestattete Küche in den eigenen vier Wänden ist. Bei beinahe allen Outdoor-Aktivitäten wie …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Gaskochfeld Test

Herd, Backofen & Kochplatten Gaskochfeld

Gaskochfelder sind autark, wenn sie einzeln installiert und unabhängig vom Herd betrieben werden. Sie sind eine in Deutschland kaum genutzte, aber …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Herd Test

Herd, Backofen & Kochplatten Herd

Allgemein wird zwischen drei Herdtypen unterschieden: Gasherd, Elektroherd und Induktionsherd. Erstere sind besonders energiesparend, während …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Herdschutzgitter Test

Herd, Backofen & Kochplatten Herdschutzgitter

Schutzgitter für den Herd gibt es aus verschiedenen Materialien. Plastik ist oft transparent und fällt nicht so stark ins Auge wie eine …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Induktionsherd Test

Herd, Backofen & Kochplatten Induktionsherd

Ein Induktionsherd besteht aus einem regulären Elektro-Backofen sowie einem modernem Induktionskochfeld…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Induktionskochfeld Test

Herd, Backofen & Kochplatten Induktionskochfeld

Besitzer eines Induktionskochfelds freuen sich über einen geringeren Stromverbrauch als Nutzer eines gewöhnlichen Ceranfeldes…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Minibackofen Test

Herd, Backofen & Kochplatten Minibackofen

Ein Minibackofen ist die kleine Version eines herkömmlichen Backofens mit den gleichen Grundfunktionen: Backen mit Ober- und Unterhitze…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Pizzaofen Test

Herd, Backofen & Kochplatten Pizzaofen

Pizzaöfen gibt es nicht nur für den Garten. Mit einem Pizzaofen für zu Hause können Sie direkt auf Ihrem Küchentisch selbst gemachte oder …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Pyrolyse-Backofen Test

Herd, Backofen & Kochplatten Pyrolyse-Backofen

Pyrolyse Backöfen reinigen sich selbst. Diese Funktion bewirkt, dass die Innenwände des Backofens auf bis zu 600° Celsius erhitzt werden. …

zum Vergleich
vg