Hot Dog Maker Test 2017

Die 7 besten Hot Dog Maschinen im Vergleich.

Beeketal BHG07 Beeketal BHG07
Syntrox HDM-2 Syntrox HDM-2
Clatronic HDM 3420 EK Clatronic HDM 3420 EK
Ariete AR186 Ariete AR186
TV Unser Original 02721 gourmetmaxx TV Unser Original 02721 gourmetmaxx
SENCOR SHM 4220 SENCOR SHM 4220
Bartscher 4015613432601 Bartscher 4015613432601
Abbildung Vergleichssieger Preis-Leistungs-Sieger
Modell Beeketal BHG07 Syntrox HDM-2 Clatronic HDM 3420 EK Ariete AR186 TV Unser Original 02721 gourmetmaxx SENCOR SHM 4220 Bartscher 4015613432601
Vergleichsergebnis Hinweise zum Test- und Vergleichsverfahren
Vergleich.org
Bewertung1,2sehr gut
06/2017
Vergleich.org
Bewertung1,4sehr gut
06/2017
Vergleich.org
Bewertung1,6gut
06/2017
Vergleich.org
Bewertung1,9gut
06/2017
Vergleich.org
Bewertung2,0gut
06/2017
Vergleich.org
Bewertung2,2gut
06/2017
Vergleich.org
Bewertung2,4gut
06/2017
Kundenwertung
bei Amazon
6 Bewertungen
1 Bewertungen
14 Bewertungen
47 Bewertungen
23 Bewertungen
7 Bewertungen
1 Bewertungen
Leistung 650 Watt 450 Watt 350 Watt 650 Watt 300 Watt 380 Watt 800 Watt
Größe (Breite x Tiefe x Höhe) 54 x 30 x 40 cm 30 x 35 x 39 cm 16 x 23,5 x 27 cm 14 x 26 x 20 cm 30 x 17 x 27 cm 33,6 x 24,2 x 21,2 cm 29,5 x 29,5 x 41,5 cm
maximale Würstchenanzahl bis zu 22 Stück bis zu 18 Stück bis zu 14 Stück bis zu 2 Stück bis zu 12 Stück bis zu 16 Stück bis zu 20 Stück
Integrierter Brötchenerwärmer
4 Heiz­dorne
Heizregler Tem­pe­ra­tur­regler Tem­pe­ra­tur­regler eine Heiz­stufe 5 ver­schie­dene Heiz­stufen eine Heiz­stufe zwei Heiz­stufen Tem­per­ra­tur­regler
Warmhalten der Würstchen Ja Ja Nein Nein Nein Nein Ja
Separate Nutzung von Heizdorn und Dampfbehälter Ja Nein Ja Nein Nein Nein Nein
Gitterkorb für Würstchen Ja Ja Nein Nein Nein Nein Ja
Material Edel­stahl, Glas Edelstahl Kunst­stoff Metall Kunst­stoff Kunst­stoff und Edel­stahl Edel­stahl, Glas
Zubereitung anderer Lebensmittel
Bonus
Nein Nein Ja Nein Ja Ja Nein
Vorteile
  • Dampf­be­hälter aus Glas
  • Tem­pe­ra­tur­regler
  • Dampf­be­hälter aus Glas
  • Tem­pe­ra­tur­regler
  • als Eier­ko­cher nutzbar
  • Anti­haft­be­schich­tete Was­ser­schale
  • auto­ma­ti­sche Aus­wurf­funk­tion
  • schi­ckes Design
  • Mehr­farbig
  • Eier kochen, Dampf­garen, Scho­ko­lade sch­melzen
  • Eier kochen, Gemüse dämpfen
  • Dampf­ge­häuse aus Glas
  • Tem­pe­ra­tur­regler
Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot
Erhältlich bei*
Sie wünschen sich noch mehr Auswahl?
Jetzt Hot Dog Maker bei eBay entdecken!
Weiter »

Hat Ihnen dieser Vergleich gefallen?

4,7/5 aus 14 Bewertungen

Hot Dog Maker-Kaufberatung: So wählen Sie das richtige Produkt

Das Wichtigste in Kürze
  • Hot Dog Maker Gebrauchsanleitung: Füllen Sie den Wassertank auf und schalten Sie das Gerät ein. Der entstehende Wasserdampf gart die Würstchen, während das Hot Dog Bun durch einen Toaster oder Heizdorn erwärmt wird.
  • Temperaturregler oder verschiedene Heizstufen können verhindern, dass es in dem Dampfbehälter zu heiß wird und die Würstchen aufplatzen.
  • Die Größe des Hot Dog Makers und das Passvermögen der Würstchen sollte vor dem Kauf beachtet werden. Die größeren Geräte eignen sich besser für den gastronomischen Bereich.

Hot Dog Maker Test

Geschichte des Hot Dogs

Kind isst Hot Dog
Es kann nicht mehr nachvollzogen werden, wie der Name “Hot Dog” entstanden ist. Einerseits wird vermutet, dass früher auch Hundefleisch im Hot Dog verarbeitet wurde, andererseits sagt man, dass das Würstchen in Amerika früher auch “dog” genannt wurde.

Hier finden Sie viele Rezepte rund um den Hot Dog.

Innerhalb von zehn Minuten hat der Gewinner des Hot Dog Wettessens in Amerika 70 Hot Dogs verdrückt. Der aus Deutschland stammende Snack erfreut sich weltweit großer Beliebtheit. Die verschiedenen Varianten des Hot Dogs reichen von einem Chili-Hot Dog bis hin zu einem Hot Dog mit Remoulade und Blumenkohl.

Hersteller wie Clariant oder Ariete sorgen dafür, dass Sie den beliebten Imbiss auch zu Hause genießen können. Ein Hot Dog Maker ist günstig, da Sie nur noch ein Gerät für das erwärmen der Würstchen und Buns benötigen. Mit einem der größeren Maschinen könnten Sie auch einen Hot Dog Stand auf einem Schulfest eröffnen.

Unser Hot Dog Maker Vergleich 2017 zeigt auf, was Ihr neuer Küchenhelfer können muss, wie Sie ihn am besten reinigen und welche Unterschiede es bei den Geräten gibt. In unserer Kaufberatung helfen wir Ihnen den besten Hot Dog Maker für Ihre Bedürfnisse zu finden.

Möchten Sie Ihr Hot Dog Bun selbst toasten? Suchen Sie noch eine Maschine die Ihre Gemüsebeilage schonend mit Dampf gart? Hier geht es zu weiteren Vergleichen:

Klassische Hot Dog Zubereitung: Die Würstchen werden in einen Topf mit kochendem Wasser gelegt und die Hot Dog Brötchen erwärmt (für wenige Minuten in einem Ofen oder einem Toaster). Doch Sie können Ihren Hot Dog auch einfacher selbst machen.

1. Hot Dog Brötchen erwärmen: Baguettebrötchen für Heizdorne

Hot Dog traditionell

Fun Fact: Der 23. 7. ist in Amerika der nationale Hot Dog Tag.

Die Hot Dog Maschinen laufen alle elektrisch. Um die Würstchen in dem Dampfbehälter garen zu können, müssen Sie Wasser in einen dafür vorgesehenen Tank füllen, damit das Gerät es zum kochen bringen kann. Der entstehende Wasserdampf wird in den Garbehälter geleitet und erhitzt so schonend die Würstchen.

Mit Hilfe eines Temperaturreglers oder verschiedenen Heizstufen, können Sie die Temperatur innerhalb des Dampfbehälters regeln. So können die Würstchen auch für längere Zeit warm gehalten werden. Welche Hot Dog Würstchen Sie benutzen, ist Ihrem Geschmack überlassen. Besonders gut eignen sich für die Hot Dog Maker Wiener oder Frankfurter Würstchen.

Achtung: Wenn die Temperatur in dem Dampfbehälter zu hoch wird, können die Hot Dog Würstchen aufplatzen.

Dank der Hot Dog Maschine können die Brötchen zeitgleich von innen angeröstet werden. Bei einigen Geräten geschieht dies in Form eines Toasters oder eines Heizdorns. Hier sollten Sie darauf achten, dass Sie das richtige Brötchen verwenden.

Ariete Retro Hot Dog Maker

Ein Gerät mit integriertem Toaster kann weniger Würstchen erwärmen, als andere Geräte.

Für den Toasterschlitz sind die handelsüblichen Hot Dog Buns gut geeignet. Für den Hot Dog Spieß sind diese Brötchen allerdings zu klein und können nicht optimal geröstet werden.

Für den Heizdorn eignen sich Baguettebrötchen besser, da diese stabiler und größer sind. Falls Sie trotzdem die weicheren Hot Dog Buns verwenden möchten, können Sie diese zur Hälfte aufschneiden und um den Heizstab herum legen (wie sonst das Würstchen dort platziert werden würde).

Eine höhere Leistung (Watt-Anzahl) gibt nicht immer Aufschluss auf die Würstchenkapazität an. Diese Zahl gibt Ihnen an, wie Leistungsstark das Gerät ist und wie viel Strom bei längerem Gebrauch verbraucht wird.

Tipp: Hot Dog Würstchen müssen nicht unbedingt gekocht werden. Wollen Sie ihre Würstchen lieber grillen? Hier geht es zu unserem Elektrogrillvergleich.

Welche Vor- und Nachteile hat ein Hot Dog Maker:

  • Würstchen und Hot Dog Bun können gleichzeitig zubereitet werden
  • Hot Dog Maker sind ein Hingucker
  • Größere Mengen von Würstchen und Brötchen können zubereitet werden
  • Hot Dog Brötchen müssen an das Gerät angepasst werden
  • Würstchen können aufplatzen

2. Wurstkocher mit Toaster oder Heizdorn

Typ Funktion
Hot Dog Maker mit Toasterfunktion
Wurstkocher mit Toastfunktion
Der Hot Dog Maker mit einer Toastfunktion kann meist weniger Würstchen auf einmal garen. Für diesen Typ dürfen die Hot Dog Brötchen nicht zu groß oder breit sein, damit sie ohne weiteres in den Toaster passen. Falls sie zu groß sind, kann es vorkommen, dass die Hot Dog Buns anbrennen.
Beeketal Hot Dog Maker mit zwei Heizspießen
Wurstkocher mit Hot Dog Spieß
Der Hot Dog Spießtoaster ist besonders geeignet für größere Brötchen und größere Mengen an Würstchen. Die Dampfbehälter sind so gestaltet, dass mindestens sechs Würstchen hinein passen und gegart werden können. Durch den Hot Dog Brötchenspieß werden die etwas größeren Hot Dog Buns von innen angeröstet. Der beste Hot Dog Maker kann dank eines Temperaturreglers auch als Wurstwärmer genutzt werden.
Hot Dog Maker ohne Brötchenwärmer
Wurstkocher ohne Brötchenerwärmer
Die einfachste Variante des Hot Dog Geräts ist der Würstchengarer. Hier gibt es keine integrierte Funktion um die Hot Dog Brötchen zu erwärmen. So eine Maschine eignet sich kaum als Hot Dog Maker Vergleichssieger.

Tipp: Sind Sie die gekauften Hot Dog Brötchen satt? Dann backen Sie selbst Ihre Hot Dog Maker Brötchen! Hier finden Sie unseren Vergleich zu Minibacköfen.

3. Kaufkriterien für Hot Dog Geräte: Eine Hot Dog Maker Anleitung

Wenn Sie den perfekten Hot Dog selber machen wollen und sich einen Hot Dog Maker kaufen, sollten Sie auf einige Dinge achten:

3.1. Wie viele Würstchen passen?

Die Größe des Dampfbehälters ist für den perfekten Hot Dog Maker sehr wichtig. Der große Hot Dog Steamer (18 cm Dampfgehäuse) erlaubt Ihnen zwischen 6 und 22 Würstchen gleichzeitig zu garen. Diese Mengen eignen sich besser für größere Feiern oder den gastronomischen Bereich.

Für Familien oder kleine Dinnerpartys eignen sich Hot Dog Maschinen mit Garbehältern, die bis zu 12 Würstchen fassen können. Für Einzelpersonen sind Geräte, in die weniger Würstchen passen zu empfehlen.

3.2. Temperaturregler

Beeketal Hot Dog Spießtoaster

Hot Dog Maker Test: Die Heizspieße und der Dampfbehälter lassen sich im besten Fall separat anschalten. Die Temperatur im Behälter lässt sich manuell regeln.

Die elektrischen Hot Dog Geräte können einen Temperaturregler, mehrere Heizstufen oder nur einen An- und Ausschalter haben. Hot Dog Maker mit einem Regler oder mehreren Temperaturstufen können verhindern, dass es in dem Dampfbehälter zu heiß wird und die Würstchen dadurch platzen.

Sind die Würstchen also gegart, dann ist es zu empfehlen, die Temperatur zu verringern um die Würstchen warm zu halten. Bei Geräten mit einem An- und Ausschalter kann man dem Würstchenplatzen entgegen wirken, indem das Gerät einfach kurzzeitig ausgeschaltet wird, damit sich die Wärme innerhalb des Garbehälters verringern kann.

3.3. Heizdorn vs. Toaster

Die verschiedenen Hot Dog Kocher haben meist einen Brötchenerhitzer integriert. Diese sind entweder in Form eines Toasters oder eines Heizdorns an dem Gerät angebracht. Für Hot Dog Toaster eignen sich eher kleinere Hot Dog Buns. Die Brötchen werden aufgeschnitten und aufgeklappt in den Toaster geschoben.

Hot Dog Schild

Ein Hot Dog Maker ist in jeder Küche ein echter Hingucker.

Der Heizdorn ist die andere Variante um die Brötchen zu erwärmen. Die Anzahl der Hot Dog Brötchen Spieße kann bei den Geräten variieren. Geräte mit mehreren Heizspießen (maximal vier) eignen sich besser für größere Feiern oder den gastronomischen Bereich, da dort oft mehrere Personen gleichzeitig bedient werden.

Für die Zubereitung der Hot Dog Buns mit einem Heizdorn sollten Sie beachten, dass die kleineren, handelsüblichen Brötchen nicht auf den Spieß passen. Hier eignen sich die etwas größeren Baguettebrötchen besser.

Vorsicht: Wenn die Brötchen zu groß für den Toaster sind, kann es sein, dass sie anbrennen!

Möchten Sie Ihre Brötchen im eigenen Brotbackautomaten backen? Die haben wir hier für Sie verglichen.

3.4. Größe

Die Größe des Hot Dog Geräts ist sehr unterschiedlich. Die kleineren Geräte (14 x 26 cm) passen in fast jede Küche. Bei den größeren Geräten (54 x 30 cm) sollten Sie nochmal nachmessen, wo die Maschine Platz finden könnte.

Hot Dog Maker im gastronomischen Bereich sind eher diese größeren Maschinen. Natürlich können diese Geräte auch in einem privaten Haushalt genutzt werden, jedoch lohnt es sich erst, wenn für mehrere Personen Hot Dogs zubereitet werden.

Hot Dog Zubehör

Zubehör für Hot Dog Liebhaber komplementiert den eigenen Hot Dog Maker.

3.5. Weitere Funktionen

Viele Hot Dog Maker haben noch weitere Funktionen. In einigen kann man auch Eier kochen, Gemüse garen oder Schokolade schmelzen. Diese Multifunktionalität kann dazu führen, dass das Gerät nach dem Kauf öfter und nicht nur für Hot Dogs genutzt wird.

Hot Dog Zubehör, wie zum Beispiel ein Hot Dog Halter, ist meist nicht bei den Hot Dog Maschinen integriert. Allerdings haben die elektrischen Hot Dog Geräte meist unterschiedliche Schalter für die Spieße und für den Dampfbehälter. Dies erleichtert die Handhabung der Maschine enorm, denn falls man es bevorzugt, die Brötchen im Ofen aufzubacken oder auf einem Toaster zu rösten, kann man nur den Dampfbehälter einschalten und die Würstchen mit dem Gerät garen.

Durch die rutschfesten Standfüße ist das Gerät bei der Befüllung des Wassertanks und beim aufstecken der Brötchen stabiler.

Ein schickes Retro-Design oder ein Gerät aus Edelstahl sorgen dafür, dass der Hot Dog Maker nicht nur ein nützliches Utensil ist, sondern auch als Dekoration die Küche verschönert. Hot Dog Maker Ersatzteile gibt es nur wenige. Ein neues Glas oder ein neuer Dampfbehälter können käuflich erworben werden.

4. Pflege und Reinigungstipps

Wenn Sie Ihren Hot Dog Maker nach Gebrauch säubern, sollten Sie auf Folgendes achten:

Kunststoffpflege:

  • Keine aggressiven Putzmittel verwenden und lieber mit der Hand abwaschen
  • Dampfbehälter abnehmen (wenn möglich) und Einzeln reinigen

Edelstahlpflege:

  • das Edelstahlgehäuse mit einem feuchten Küchenlappen oder Mikrofasertuch abwischen (gilt auch für den Heizspieß)
  • gegen Kalk eine milde Reinigungsmilch oder Essiglösung (25%) verwenden
  • um Kalk vorzubeugen, den Hot Dog Maker nach jeder Benutzung mit einem Mikrofasertuch trocken wischen

Krümelschubfach:

  • Hot Dog Maker mit Toaster haben häufig eine Krümelschublade zur leichteren Säuberung des Toasters
  • Schublade aufziehen, Krümel entfernen und saubere Lade wieder einstecken

Hot Dog Variante

5. Die wichtigsten Marken unter den Hot Dog Makern

  • Clatronic
  • Bartscher
  • Syntrox
  • Sencor
  • Rosenstein & Söhne
  • Beeketal
  • Ariete
  • Simeo
  • TV Unser Original

6. Fragen und Antworten rund um den Hot Dog Maker

  • Gibt es auch einen Hot Dog Maker mit Akkubetrieb oder Batterie?

    Nein. Alle Hot Dog Maker benötigen Strom. Die Leistungsstärke der verschiedenen Geräte variiert allerdings und je nachdem wie lange die Maschine im Einsatz ist, kann diese mehr oder weniger Strom verbrauchen.
  • Was sagt Stiftung Warentest zu Hot Dog Makern?

    Die Stiftung Warentest hat bisher noch keine Hot Dog Maker getestet.
  • Kann man auch Tofu Würstchen machen?

    Ja. Tofuwürstchen kann man in vielen Varianten genießen – unter anderem gekocht. Wenn Sie Ihren Hot Dog selber machen und einen Hot Dog Maker benutzen,werden die Würstchen mit Wasserdampf gegart. Eine andere vegetarische Variante ist der Möhren Hot Dog.
  • Ist der Hot Dog Maker BPA-frei?

    Geräte aus Metall oder Edelstahl und Glas sind zwar häufig für den gastronomischen Bereich gedacht, aber auf jeden Fall BPA-frei. Bei Unklarheiten kontaktieren Sie am Besten den Hersteller und fragen dort nach, falls auf der Verpackung keine Informationen dazu stehen.
Sie wünschen sich noch mehr Auswahl?
Jetzt Hot Dog Maker bei eBay entdecken!
Weiter »
Vergleichssieger
Beeketal BHG07
sehr gut (1,2) Beeketal BHG07
6 Bewertungen
164,90 € Zum Angebot
Preis-Leistungs-Sieger
Clatronic HDM 3420 EK
gut (1,6) Clatronic HDM 3420 EK
14 Bewertungen
20,00 € Zum Angebot

Noch keine Kommentare vorhanden

Helfen Sie anderen Lesern von vergleich.org und hinterlassen Sie den ersten Kommentar zum Thema Hot Dog Maker Test.

Neuen Kommentar verfassen

Antworten abbrechen

Ähnliche Vergleiche in der Kategorie Küchenkleingeräte