Das Wichtigste in Kürze
  • Kinder-CD-Player gibt es nicht nur in unterschiedlicher Farbgebung, sondern ebenso in verschiedenen Formaten. Neben den normalen CD-Playern mit Print-Aufdruck gibt es daher auch Geräte, die die Form von bekannten Zeichentrick-Figuren haben.
  • Mit der Anti-Schock-Funktion werden Audio-Daten wie Hörspiele für einige Sekunden vorgelesen und gespeichert. Auf diese Weise wird die Musik oder das Hörspiel auch dann problemlos wiedergegeben, wenn der CD-Player starken Bewegungen ausgesetzt ist.
  • Einige Kinder-CD-Player besitzen nicht nur ein Mikrofon, sondern zusätzlich auch eine Karaoke-Funktion. Mittels dieser kann das Gerät unter anderem am Fernseher angeschlossen und von dort aus das Lied mit Untertiteln abgespielt werden.

kinder-cd-player-test

Dass die Begeisterung für Musik und Hörspiele nicht nur Erwachsene erfasst, sondern ganz im Gegenteil auch bei Kindern zu sehen ist, können viele Eltern dick unterstreichen. Nicht umsonst ergab eine Umfrage (Quelle: mpfs) unter Erziehungsberechtigten in Deutschland, dass im Jahr 2016 knapp die Hälfte der Kinder einen eigenen CD-Player besaßen.

In unserem Kinder-CD-Player-Vergleich 2020 erklären wir Ihnen nicht nur, wieso jeder gute CD-Player eine Anti-Schock-Funktion besitzen sollte, sondern zeigen Ihnen auch, welche Funktionen die Musikgeräte für die Kinder mitbringen.

kinder-cd-player-anti-schock

Durch die Anti-Schock-Funktion spielt der CD-Player die Musik so deutlich ab, als würde er nicht bewegt werden.

1. Kaufberatung: Geben CD-Player mit Anti-Schock-Funktion die Musik auch bei starkem Rütteln flüssig wieder?

Lautes Spielzeug

kinder-cd-player-musikIm Test 01/2010 prüfte die Stiftung Warentest einige Spielzeuge auf ihren Lärmpegel. Das Ergebnis des Test ergab, dass die meisten Spielzeuge den festgesetzten Höchstwert für Lärm bei Kinderspielzeug einhalten.

Es wäre interessant zu erfahren, wie CD-Player in einem Kinder-CD-Player-Test abschneiden, leider hat die Stiftung Warentest einen solchen noch nicht durchgeführt. Auf einen Kinder-CD-Player-Testsieger muss daher wohl noch gewartet werden.

Ein CD-Player für Kinder muss viel aushalten, denn anders als Erwachsene nehmen Kinder Ihre Musik-Box überall hin mit. Wildes Toben und gelegentliches Fallenlassen muss dabei genauso vom Gerät ausgehalten werden wie von der Musik. Damit der Kinder-CD-Player tragbar bleibt und die Musik dennoch nicht zwischendrin aussetzt, werden von einigen Marken und Herstellern Kinder-CD-Player verkauft, die eine Anti-Schock Funktion besitzen.

Falls Sie sich noch nicht sicher sind, ob der CD-Player Ihres Kindes wirklich eine Anti-Schock-Funktion benötigt, müssen Sie gar nicht weiter nach einer näheren Erklärung suchen. Für Sie haben wir nämlich die wichtigsten Fakten zu dieser Funktion zusammengefasst.

1.1. Anti-Schock-Funktion

Die Anti-Schock-Funktion, ebenfalls unter dem Begriff elektronischer Skip-Schutz (ESP) bekannt, ist ein sogenannter Pufferspeicher, der bei tragbaren Geräten (z. B. CD-Playern) genutzt wird. Er liest die Audio-Datei bereits einige Sekunden vor und speichert diese ab, sodass sie auch bei starken Bewegungen ohne Aussetzer wiedergegeben wird.

Wie weit der Pufferspeicher die Musik oder das Hörspiel vorab speichert, ist von Gerät zu Gerät unterschiedlich. So können Sie auf CD-Spieler für Kinder treffen, die eine Anti-Schock-Funktion von 30 Sekunden besitzen, aber auch auf welche, deren Skip-Schutz gerade einmal 5 Sekunden beträgt.

Unser Tipp: Kinder lieben es, sich zu bewegen. Damit die Musik dann auch richtig mitmacht, empfehlen wir Ihnen, sich einen Kinder-CD-Player zu kaufen, der eine hohe Sekunden-Anzahl bei der Anti-Schock-Funktion angibt. Wie Kinder-CD-Player-Tests zeigen, wird so mehr von der Audio-Datei vorab gespeichert und es kommt trotz dauerhafter Bewegung nicht zu Aussetzern bei der Musik oder dem Hörbuch.

kinder-cd-player-karaoke

Mit einem CD-Player mit Karaoke-Funktion fördern Sie die Freude an der Musik bei Ihrem Kind.

2. Zwischen DAB und Karaoke: Wann lohnt sich ein CD-Player mit Karaoke-Funktion?

Auch wenn sie Kinder-CD-Player heißen, bringen die meisten elektronischen Musikanlagen für Kinder sehr viel mehr Funktionen mit als nur das CD-Fach. Dementsprechend gibt es einige Kinderradios mit CD-Fach, während andere Kinder-CD-Player eine eigene Karaoke-Funktion samt Mikrofon besitzen.

Damit Sie entscheiden können, ob der beste Kinder-CD-Player für Ihr Kind ein Radio besitzen muss und inwieweit sich die Karaoke-Funktion lohnt, haben wir diese beiden Themen für Sie einmal genauer beleuchtet.

Karaoke-Funktion

kinder-cd-player-mikro

Um sich einmal wie ein Star zu fühlen, brauchen Kinder nicht mehr als ein Mikrofon.

Auf Ihrer Suche nach einem Kinder-CD-Player oder einem Kinderradio mit Mikrofon werden Sie auf zwei unterschiedliche Arten dieser CD-Player treffen. So gibt es neben den CD-Spielern für Kinder, die nur mit Mikrofon kommen, ebenfalls welche, die sowohl Mikrofon als auch eine Karaoke-Funktion besitzen.

Der Unterschied liegt hierbei darin, dass Kinder-CD-Spieler mit Mikro und einer Karaoke-Funktion in einigen Fällen an Ihren Fernseher angeschlossen werden können. Auf diese Weise kann Ihr Kind, ganz wie beim richtigen Karaoke, den Text vom Fernseher ablesen und gleich mitsingen. Ein weiterer Punkt, der CD-Player mit eigener Karaoke-Funktion auszeichnet, ist, dass diese bereits mit einer Karaoke-CD zu Ihnen kommen.

Unser Tipp: Wenn Sie merken, dass Ihr Kind leidenschaftlich gerne singt, dann empfehlen wir Ihnen einen Kinder-CD-Player mit Karaoke-Funktion. Auf diese Weise kann Ihr Kind sein Hobby nicht nur richtig ausleben, sondern setzt sich spielerisch mit der Technik rund um Mikrofone auseinander.

DAB löst UKW ab: Radios mit UKW-Empfang gibt es nicht mehr lange

kinder-cd-player-kinderradio

Kinder-CD-Player mit Radio empfangen Sender nur über UKW.

Die Diskussion, wann Radio-Sendungen über UKW (Ultrakurzwelle) gänzlich eingestellt werden sollen, läuft schon, seitdem das DAB-System etwa im Jahr 2000 herauskam. Ein Gesetzesentwurf, der die Abschaltung vom UKW-Empfang bis 2015 vorsah, wurde allerdings vom Bundestag wieder fallengelassen (Quelle: digitalfernsehen.de).

Dass eine Umstellung aber definitiv kommen wird, zeigt das Interview von „Der Tagesspiegel“ mit dem Deutschlandradio-Intendanten Willi Steul. Hier wird angegeben, dass die Umstellung von den öffentlich-rechtlichen Sendern bisher frühestens im Jahr 2025 geplant ist.

Empfangsarten Beschreibung
UKW
Ultrakurzwellekinder-cd-player-ukw
Als UKW-Empfang, der im Englischen auch unter der Bezeichnung FM (Frequenzmodulation) bekannt ist, wird der Empfang bezeichnet, den Radio-Sender über Ultrakurzwelle bekommen. Radios, die über diesen Empfangs-Typ verfügen, nutzen einen Frequenzbereich zwischen 20 MHz und 300 MHz, um auf die verschiedenen Radiosender zuzugreifen.

Im Gegensatz zu Radios, die Ihre Sender über DAB empfangen, senden Sender für den UKW-Empfang ihre Programme nicht auf einheitlichen Frequenzen. So kommt es bei UKW-Radios vor, dass Sie beim Wechseln eines Sendegebiets gerne mal Ihr Radioprogramm verlieren.

DAB/DAB+
Digital Audio Broadcastingkinder-cd-player-dab
Der Begriff DAB steht für Digital Audio Broadcasting und bezeichnet Radio-Arten, die digitale Informationen empfangen können. Der Frequenzbereich, über den die Digitalradios die Radiosender empfangen, liegt zwischen 30MHz und 3GHz.

Seit 2011 sind Geräte mit DAB+ erhältlich, die ebenfalls DAB-Sender empfangen können. Im Gegensatz zu UKW-Radios bieten DAB und DAB+-Empfänger unter anderem den Vorteil, dass neben dem normalen Programm zusätzliche Informationen angegeben werden. So werden neben der Musik beispielsweise Wetterkarten eingeblendet und halten Sie damit immer auf den neusten Stand.

Die Vor- und Nachteile des DAB-Empfangs gegenüber dem UKW-Empfang in einem Überblick:

    Vorteile
  • Sender-Plätze sind fest vergeben
  • größere Programmauswahl
  • zusätzliche Informationen zu Musik, Wetter und Nachrichten
  • durch Sendersuchlauf kein manuelles Suchen von Programmen mehr
  • abwärtskompatibel: Radios mit DAB- und DAB+-Empfang können meistens auch über UKW Sender empfangen
  • zukunftssicherer, da UKW-Empfang abgestellt werden soll
    Nachteile
  • DAB und DAB+ können noch nicht überall empfangen werden
  • Anschaffungskosten beim Kauf des ersten Radios mit DAB- oder DAB+-Radio

Hinweis: UKW-Empfang soll abgeschaltet werden. Dies kann zwar noch einige Jahre dauern, dennoch lohnt es sich bereits jetzt, Radios mit DAB- oder DAB+-Empfang zu kaufen. Der Vorteil: Sie können auch UKW-Sender empfangen. Wie Kinder-CD-Player-Tests zeigten, gibt es erst wenige Geräte, die DAB-Empfang besitzen. Überlegen Sie sich daher vor dem Kauf, ob sich ein CD-Player mit Radio für Ihr Kind wirklich lohnt.

kinder-cd-player-funktion

In andere Welten eintauchen geht am besten mit Kopfhörern und einem Hörbuch.

3. Wofür eignet sich ein Klinken-Anschluss am CD-Player?

kinder-cd-player-audio

Wie das Aussehen des CD-Players für Kinder, sind auch die Anschlüsse, die er mitbringt, unterschiedlich.

Kinder-CD-Player kommen heutzutage mit unterschiedlichen Anschlüssen. Neben dem normalen AUX-IN-Eingang, über den beispielsweise das Mikrofon an den CD-Player angeschlossen werden kann, gibt es ebenso USB-Anschlüsse und in einigen Fällen sogar SD-Karten-Slots. Doch auch der bekannte AUX-In-Eingang ist nicht nur für das Mikrofon gut.

Damit Sie entscheiden können, welche Anschlüsse für Ihren Kinder-CD-Player günstig sind, erklären wir Ihnen im Nachfolgenden die Möglichkeiten, die diese mit sich bringen.

Die 3,5 mm Klinke

kinder-cd-player-kinder

Für das Mikrofon bieten viele CD-Spieler einen extra Klinken-Anschluss an.

Bei 3,5 mm Klinken handelt es sich um AUX-IN beziehungsweise Line-IN-Anschlüsse. Diese kennt man beispielsweise vom Smartphone und werden meistens dafür genutzt, um Kopfhörer an ein Audio-Gerät anzuschließen.

Bei CD-Playern für Kinder sind diese, neben dem Gebrauch als Kopfhörer-Anschluss, ebenfalls für das Mikrofon, die Verbindung mit dem Smartphone oder dem MP3-Player gedacht.

Der Durchmesser des Anschlusses variiert aufgrund der unterschiedlichen Anschluss-Stecker, sodass es Mikrofone gibt, welche nur in Klinken-Anschlüsse passen, die eine Größe von 6,3 mm besitzen. Die meisten Kinder-CD-Player besitzen zwei Klinken-Anschlüsse, wenn sie für den Anschluss eines Mikrofons geeignet sind.

Stereo-Cinche-Line- und Cinche-Video-Ausgang

kinder-cd-player-cinche

Mit einem Cinche-Stecker lassen sich einige CD-Spieler direkt an den Fernseher anschließen.

Der Cinch-Stecker, auch unter dem Namen Bannenstecker bekannt, bezeichnet genormte Steckverbindungen für die Übertragung von elektrischen Signalen. Beim Kinder-CD-Player dient er dazu, den CD-Spieler mit dem Fernseher zu verbinden und die digitalen Daten für die Karaoke-Funktion zu übertragen. Auf diese Weise erlebt Ihr Kind das Sing-Erlebnis wie beim echten Karaoke.

Der USB-Anschluss

Viele Audio-Geräte, wie beispielsweise der MP3-Player, besitzen einen integrierten USB-Stick. Über einen extra USB-Anschluss kann bei einigen CD-Spielern die Musik vom USB-Stick direkt auf das Gerät übertragen werden. Das lohnt sich besonders dann, wenn Sie Kabel-Wirrwarr an dem CD-Spieler Ihres Kindes vermeiden wollen.

Unser Tipp: Achten Sie bereits beim Kauf auf die Angaben zu den Anschlüssen. Wie wir recherchiert haben, besitzen zwar alle CD-Player für Kinder einen Klinken-Anschluss, jedoch sind diese in manchen Fällen nur für das Mikrofon zu gebrauchen. Darüber hinaus empfehlen wir Ihnen, nach einem CD-Spieler mit möglichst vielen unterschiedlichen Anschlussmöglichkeiten zu schauen. Auf diese Weise müssen Sie sich keine Sorgen machen, über welches Speichermedium Sie die Hörbücher und Musik Ihres Kindes sichern möchten.

kinder-cd-player-speichermedien

Durch unterschiedliche Anschlüsse entscheiden Sie, welche Speichermedien Sie bei dem CD-Player Ihres Kindes benutzen wollen.

4. Mit einem USB-Stick bringen Sie die Lieblingsmusik Ihres Kindes vom Computer direkt in den CD-Player

Für Audio-Formate wie MP3 gibt es bereits viele unterschiedliche Möglichkeiten der Speicherung. Das Gute an einem CD-Player mit USB- und anderen Anschlüssen ist daher, dass Sie sich nicht vorab entscheiden müssen, auf welchem Speichergerät Sie die Musik und die Hörbücher Ihres Kindes sichern möchten.

Damit Sie dennoch einen Überblick bekommen, welche Speicherformate es gibt und ob es sich nicht vielleicht doch lohnt, nur ein einziges zu nutzen, haben wir die gängigsten Speichertypen einmal für Sie erklärt.

MP3-Player

kinder-cd-player-mp3

MP3-CDs können wesentlich mehr Lieder speichern als normale Audio-CDs.

Der MP3-Player ist hauptsächlich bekannt durch die Wiedergabe von MP3-Dateien, obwohl er ebenfalls in der Lage ist, auch andere Audioformate wie WMA (Winows-Media-Audio), abzuspielen. Ihren Aufschwung hatten die MP3-Player in den 1990er Jahren, wo sie die Kassettenrecorder und CD-Spieler nach und nach vom Markt verdrängten. Über einen integrierten USB-Stick können Sie den MP3-Player an andere Geräte anschließen. Voraussetzung dafür ist lediglich ein USB-Anschluss.

Abgesehen von Smartphones oder DVD-Spielern, die bereits MP3-Dateien abspielen können, treten auch MP3-CDs immer mehr an die Stelle der alten MP3-Player. Viele Kinder-CD-Player unterstützen bereits MP3-CDs, sodass Sie hierfür weder ein lästiges Kabel noch einen externen Speicherstick benötigen.

USB-Stick

Der USB-Stick bezeichnet unter anderem das Speichermedium, welches mittels USB an ein anderes Gerät wie den Computer angeschlossen wird. 2017 erschien die USB Version 3.2, mit der sich die Daten noch schneller übertragen lassen als mit ihren Vorgängern.

Ein Vorteil von USB-Speichersticks gegenüber MP3-CDs ist ihre Speicherkapazität. So kann bereits ein USB-Stick mit einem Speicher von nur 2 GB etwa 476 MP3-Dateien, also 476 MP3-Lieder, aufnehmen und wiedergeben.

SD-Karte

kinder-cd-player-sd

SD-Karten gibt es in unterschiedlichen Speichergrößen.

SD-Karten trifft man meistens im Zusammenhang mit Digitalkameras an, wo sie als Speicherkarte dienen. Abgesehen vom Speichern von Bildern ist es aber ebenso möglich, diese Karten für die Sicherung und Wiedergabe von Audio-Dateien zu benutzen. Selbst bei Liedern, die etwa 4 Minuten gehen, können SD-Karten mit etwa 64.000 MB Speicherplatz ca. 8.000 Lieder speichern.

Hinweis: Nur wenige Kinder-CD-Player besitzen momentan einen Karten-Slot für SD-Karten. Wenn Sie sich für dieses Speichermedium entscheiden, sollten Sie daher vor dem Kauf überprüfen, ob das Gerät einen entsprechenden Karten-Eingang besitzt.

kinder-cd-player-ab 3 jahre

8. Fragen und Antworten rund um das Thema Kinder-CD-Player

  • Ab welchem Alter lohnt es sich, meinem Kind einen CD-Player zu kaufen?

    Laut Herstellern kann ein Kinder-CD-Player ab 3 Jahren genutzt werden. Wenn Sie einen CD-Player für Ihr Baby suchen, empfehlen wir Ihnen CD-Spieler, die sich direkt in der CD-Player-Kategorie befinden und speziell für Kleinkinder ausgelegt sind. Hier liegt die Altersempfehlung schon bei 6 Monaten.

    Im Gegensatz zu Kinder-CD-Playern können bei CD-Playern für Kleinkinder keine eigenen CDs genutzt werden. Vielmehr werden hier größere Scheiben mitgeliefert, an denen sich die Kinder nicht verletzen und die bedenkenlos auch einmal in den Mund genommen werden können.

  • Gibt es noch etwas, was ich beim Kauf eines CD-Players beachten muss?

    Wenn es nach den Kindern geht, dann kommt es natürlich immer auf das Aussehen an. Radios mit Einhörnern oder Dinosauriern sind aus ihrer Sicht um Welten besser, als der ganz normale, silberne CD-Spieler der Eltern. Beachten Sie aber, dass sich gerade zusätzliche Aufkleber bei Radios gerne ablösen und von Ihrem Kind verschluckt werden können.

    Beim Kauf sollten Sie daher nicht nur auf das Aussehen achten, sondern darauf, ob das Gerät gut verarbeitet ist und zusätzliche Kleinteile nicht verschluckt werden können. Einen weiteren Vorteil bringen CD-Player mit sich, die mit Batterien betrieben werden. Durch diese kann Ihr Kind seinen CD-Player überall hin mitnehmen und die Gefahr, dass es an einem Netzkabel oder der dazugehörigen Steckdose herumspielt, ist so auch nicht gegeben.

Bildnachweise: matka_Wariatka / shutterstock.com, kwanchai.c / shutterstock.com, ESB Professional / shutterstock.com, H. Tuller / shutterstock.com, Haywiremedia / shutterstock.com, Tuzemka / shutterstock.com, Olha Tsiplyar / shutterstock.com, Spasta / shutterstock.com, stigmatize / shutterstock.com, Carlos andre Santos / shutterstock.com, Nerijus Juras / shutterstock.com, lucadp / shutterstock.com, RenataOs / shutterstock.com (chronologisch bzw. nach der Reihenfolge der im Kaufratgeber verwendeten Bilder sortiert)

Gibt der Kinder-CD-Player-Vergleich auf Vergleich.org einen Überblick über das gesamte Spektrum an Herstellern im Bereich Kinder-CD-Player?

Unser Kinder-CD-Player-Vergleich stellt 9 Kinder-CD-Player von 8 verschiedenen Herstellern vor. Die Liste umfasst unter anderem Produkte von folgenden Herstellern: Lenco, X4 TECH, Idena, Kärcher, Muse, Metronic, Lexibook, Sakar. Mehr Informationen »

Welche Kinder-CD-Player aus dem Vergleich.org-Vergleich warten mit dem günstigsten Preis auf?

Der günstigster Kinder-CD-Player in unserem Vergleich kostet nur 32,14 Euro und ist ideal für preisbewusste Kunden. Wer bereit ist, für bessere Qualität ein wenig mehr auszugeben, ist mir unserem Preis-Leistungs-Sieger X4 TECH Bobby Joey gut beraten. Mehr Informationen »

Gibt es im Kinder-CD-Player-Vergleich auf Vergleich.org einen Kinder-CD-Player, welcher besonders häufig von Kunden bewertet wurde?

Ein Kinder-CD-Player aus dem Vergleich.org-Vergleich sticht durch besonders viele Kundenrezensionen hervor: Der Metronic CD-Player mit Dschun­gel­mo­tiv wurde 1200-mal bewertet. Mehr Informationen »

Welcher Kinder-CD-Player aus dem Vergleich.org-Vergleich wurde von anderen Kunden mit der besten Bewertung ausgezeichnet?

Die beste Bewertung erhielt der Sakar CR1-02393 Super Hero Girls Boom Box, welcher Käufer mit hervorragenden Produkteigenschaften überzeugt hat – das spiegelt sich in einer Bewertung von 204 von 5 Sternen für den Kinder-CD-Player wider. Mehr Informationen »

Welchen Kinder-CD-Player aus dem Vergleich hat das Team der VGL-Verlagsgesellschaft mit der Bestnote "SEHR GUT" ausgezeichnet?

Da sich gleich mehrere Kinder-CD-Player aus dem Vergleich positiv hervorgetan haben, hat die VGL-Redaktion die Bestnote "SEHR GUT" insgesamt 3-mal vergeben. Folgende Modelle wurden damit ausgezeichnet: Lenco SCD-650, X4 TECH Bobby Joey JamBox und X4 TECH Bobby Joey Mehr Informationen »

Welche Kinder-CD-Player hat die VGL-Redaktion für den Kinder-CD-Player-Vergleich ausgewählt und bewertet?

Das Vergleich.org-Team hat insgesamt 9 Kinder-CD-Player für den Vergleich ausgewählt. Wir präsentieren Ihnen ein breites Spektrum an unterschiedlichen Herstellern und Modellen, z. B.: Lenco SCD-650, X4 TECH Bobby Joey JamBox, X4 TECH Bobby Joey, Idena 40284, Karcher RR 5026, Muse M-29KP, Metronic CD-Player mit Dschun­gel­mo­tiv, Lexibook RCD200DC und Sakar CR1-02393 Super Hero Girls Boom Box Mehr Informationen »

Welche weiteren Suchbegriffe sind für Kunden, die sich für Kinder-CD-Player interessieren, relevant?

Wenn Sie auf der Suche nach einem Kinder-CD-Player-Modell sind, können auch Suchbegriffe wie „CD-Player Kind“, „Kinder-CDplayer“ und „CD Player für Kinder“ relevant für Sie sein. Mehr Informationen »

Name das Produkts Preis in Euro bei Amazon MP3-CDs Vorteil des Kinder-CD-Players Produkt anschauen
Lenco SCD-650 46,82 Ja Besitzt Anti-Schock-Funktion » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
X4 TECH Bobby Joey JamBox 34,90 Ja Zwei Mikrofon inkl. » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
X4 TECH Bobby Joey 32,90 Ja Besitzt Anti-Schock-Funktion » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Idena 40284 41,61 Nein Mit Lautstärkebegrenzung » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Karcher RR 5026 44,65 Ja Mikrofon inkl. » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Muse M-29KP 60,56 Ja Mikrofon inkl. » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Metronic CD-Player mit Dschungelmotiv 32,14 Nein Wiedergabe von USB-Stick möglich » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Lexibook RCD200DC 76,78 Nein Besitzt Radio » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Sakar CR1-02393 Super Hero Girls Boom Box 63,21 Nein Besitzt Radio » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen