Das Wichtigste in Kürze
  • MP3-Player für Kinder verfügen häufig über einen verbauten Speicher. Dieser ist in der Regel mit einer Kapazität von 2 bis 8 Gigabyte ausgestattet. Des Weiteren sind viele Modelle mit einem externen Speicher erweiterbar.
  • Die meisten MP3-Player für Kinder werden mit einem integrierten Akku oder Batterien betrieben. Die Laufzeit schwankt zwischen zwei und 70 Stunden.
  • Viele Modelle werden mit Kopfhörern ausgeliefert. In puncto Soundqualität können diese jedoch nicht mit hochwertigen In-Ear-Kopfhörern mithalten.

MP3-Player für kinder Test

Beinahe die Hälfte der Kinder in Deutschland hört selten oder gar nicht Radio. Dies geht aus einer Umfrage des ifak (Institut für Automation und Kommunikation) hervor. Auch bei den Kleinen spielt der lineare Konsum von Musik nur noch eine untergeordnete Rolle.

Mit einem kindgerechten MP3-Spieler hört Ihr Sprössling völlig selbstbestimmt Musik oder Hörbücher. Im Rahmen unseres Vergleichs haben wir uns die Herstellerangaben verschiedener Modelle genauer angesehen.

Dabei haben wir uns nicht nur auf spezielle MP3-Player für Kinder konzentriert, sondern auch robuste, einfach zu bedienende Geräte mit in die Auswahl aufgenommen. Die Altersempfehlungen der einzelnen MP3-Spieler für Kinder bewegen sich zwischen 2 und 8 Jahren.

In unserer Kaufberatung lesen Sie, worauf es bei einem guten MP3-Player für Kinder ankommt. So finden Sie mühelos Ihren persönlichen Testsieger und ermöglichen Ihrem Kind einen qualitativ hochwertigen Musikgenuss.

Folgende Vergleiche zum Thema Kinder und Musik könnten Sie ebenfalls interessieren:

1. Welche Typen von Kinder-MP3-Playern gibt es?

Bei den MP3-Playern für Kinder im Vergleich 2020 konnten wir feststellen, dass besonders mobile Geräte, ähnlich einem Abspielgerät für Erwachsene, den Markt dominieren. Doch auch weitere Arten kindertauglicher MP3-Player sind im Handel erhältlich.

In der folgenden Tabelle haben wir die gängigen Kategorien kindgerechter MP3-Player für Sie zusammengefasst:

Typ Beschreibung
Kinder-MP3-Spieler für unterwegs

welcher-mp3-player-für-mein-kind

  • Kinder-MP3-Spieler dieser Art sind meist mit einem leistungsstarken Akku ausgestattet.
  • Kindgerechte MP3-Player für unterwegs verfügen häufig über einen internen Speicher und ein Display.
  • Die Musikplayer für Kinder sind einfach zu transportieren und oftmals sehr robust.
  • Per USB-Kabel werden Audiodaten auf den internen Speicher des Musikplayers für Kinder geladen.
  • In der Regel ist der Speicher kindertauglicher MP3-Player für unterwegs mit einer SD-Karte erweiterbar.
MP3-Player für das Kinderzimmer

mp3-würfel-kinder

  • Ein solches Musikabspielgerät für Kinder ist zwar mobil, jedoch eher auf den Gebrauch im Kinderzimmer ausgelegt.
  • Kinder-Musikgeräte dieser Art sind meist mit einem kleinen internen Speicher ausgestattet.
  • Über eine Schnittstelle werden MP3-Dateien mithilfe eines USB-Sticks (seltener auch SD-Karte) in den MP3-Player für Kinderzimmer eingespeist.
  • Geräte dieser Art sind besonders als MP3-Player für Kleinkinder geeignet.
  • Oftmals handelt es sich um Kinder-MP3-Player mit integrierten Lautsprechern.
  • direkt zu unserem USB-Stick-Vergleich
  • direkt zu unserem SD-Karten-Vergleich
CD-/MP3-Player für Kinder

mp3-player-mit-kopfhörer-für-kinder

  • Ein CD-/MP3-Player für Kinder verfügt über ein integriertes CD-Laufwerk und spielt neben MP3s in der Regel CDs, CD-Rs und CD-RWs ab.
  • Selbst gebrannte CDs mit Ihren MP3-Dateien können vom Musikabspielgerät für Kinder gelesen werden.
  • Des Weiteren ist ein Kinder-CD- und -MP3-Player mit einer Schnittstelle für USB-Sticks ausgestattet.
  • Kinder-CD- und -MP3-Player verfügen in der Regel über keinen internen Speicher.
  • Oftmals handelt es sich um Kinder-MP3-Player mit integrierten Lautsprechern.
  • direkt zu unserem USB-Stick-Vergleich

Kinderfreundliche MP3-Player: Die MP3-Player für Kinder in unserem Vergleich zeichnen sich unter anderem durch ihre einfache Bedienung aus. Beachten Sie bei MP3-Playern für Kinder im Test jedoch, dass Sie sich durchaus ein paar Minuten nehmen müssen, um Ihrem Sprössling die verschiedenen Bedienelemente zu erklären. Die Bedienung von Elektrogeräten mit einem solchen Funktionsumfang erschließt sich für Kleinkinder und Kinder niemals völlig intuitiv.

2. Verfügen potenzielle Kinder-MP3-Player-Testsieger über einen internen Speicher?

Wussten Sie schon?

mp3 player für kinder testAb einer gewissen Lautstärke gilt Lärm bei längerer Einwirkung als gesundheitsschädigend. Die Schwelle liegt bei 85 Dezibel. Achten Sie also darauf, dass der MP3-Player für Kinder nicht zu laut eingestellt ist.

Wenn Sie einen MP3-Player für Kinder kaufen, sollten Sie zunächst prüfen, ob ein interner Speicher verbaut ist. So kann das Musikabspielgerät für Kinder sofort mit Musik, Hörspielen oder Hörbüchern bespielt werden. Der Erwerb eines zusätzlichen Speichermediums ist nicht notwendig.

Betrachtet man die meisten Kinder-CD- und MP3-Player, wird ein weiterer Vorteil deutlich: Musikgeräte für Kinder ohne internen Speicher werden über eine Schnittstelle für USB-Sticks oder SD-Karten mit MP3s versorgt.

kinder-mp3-player-holz

Ein interner Speicher mit hoher Kapazität sorgt für stundenlange Musikauswahl.

Das Problem: Die Speichermodule verschwinden nicht vollständig im Gerät. Ist Ihr Kind nun unachtsam, wird der USB-Stick oder die SD-Karte versehentlich entfernt oder gar abgebrochen. So verstummt das Kinder-Musikgerät und wird gegebenenfalls dauerhaft beschädigt.

Gerade bei einem MP3-Player für Kleinkinder sollte daher ein Speichermedium intern verbaut sein. Ein MP3-Player für Kinder im Test sollte diesbezüglich über mindestens 4 idealerweise 8 Gigabyte verfügen.

Auf diese Weise ist der Speicher Ihres Musikgeräts für Kleinkinder geschützt und bietet ausreichend Speicherplatz für eine abwechslungsreiche Auswahl an Popsongs, Kinderliedern und Hörspielen.

Erweiterbarer Speicher: Für gewöhnlich lässt sich der Speicher Ihres MP3-Players für Kinder nachträglich mit einer SD-Karte oder einem USB-Stick um bis zu 128 Gigabyte erweitern. Als Richtwert: Kalkuliert man mit einer Dateigröße von 6 Megabyte bei einem dreiminütigen Song, können circa 167 Lieder beziehungsweise 501 Minuten Musik auf dem Musikgerät für Kleinkinder gespeichert werden.

Kompatibilität bei SD-Karten: Die Kapazität einer SD-Karte muss sich unbedingt nach den Herstellerangaben richten. Modelle mit einem zu großen Speichervermögen werden vom MP3-Player für Kinder unter Umständen nicht erkannt. Beispielsweise gibt der Hersteller AGPTEK an, dass ihre MP3-Player für Kinder nicht mit SanDisk-Karten kompatibel sind.

3. Der beste MP3-Player für Kinder muss eine lange Laufzeit haben

mp3-player-kinder-musik-abspielen

Besonders auf Reisen ist eine lange Laufzeit wichtig.

Die Stromversorgung eines MP3-Players für Kinder geschieht meist über einen Akku, seltener über Batterien. Lediglich Kinder-CD- und MP3-Player erlauben einen Anschluss an das Stromnetz.

Gerade im Urlaub ist ein mobiler MP3-Player für Kinder mit einer langen Laufzeit im Akku- oder Batteriebetrieb Gold wert. Mit einem ausdauernden Gerät sind Sie weniger stark von Ersatzbatterien oder der nächsten Steckdose abhängig.

Tränen und Wutausbrüche lassen sich ebenfalls vermeiden, wenn der Akku des MP3-Players für Hörbücher und Musik viele Stunden durchhält. So wird der MP3-Spieler für Kinder tagsüber genutzt und kann nachts aufgeladen werden.

Unsere Empfehlung: Wählen Sie einen Mädchen-MP3-Player beziehungsweise einen MP3-Player für Jungs, der eine Laufzeit von mindestens 20 Stunden gewährleistet. Besonders hochwertige Geräte bieten Hörgenuss für 50 Stunden und länger.

In der folgenden Übersicht haben wir die Vor- und Nachteile von MP3-Playern für Kinder mit integriertem Akku für Sie aufgelistet:

  • keine Stromanbindung notwendig
  • oftmals längere Laufzeit als batteriebetriebene Geräte
  • Batterien müssen nicht extra hinzugekauft werden
  • Batterie-Abfälle werden reduziert
  • in der Regel kein Austausch des Akkus möglich

4. MP3-Player für Kinder müssen robust und einfach zu transportieren sein

mp3-player-kinder-für-hörbücher

Kompakte Geräte wie der MP3-Player von Degbit sind handlich und robust.

Für einen einfachen Transport des MP3-Kinderradios sind zunächst die Maße ausschlaggebend. Das MP3-Kinderradio besticht idealerweise durch kompakte Abmessungen und kann in der Hosen- oder Jackentasche mitgeführt werden.

Größere MP3-Player für Mädchen und Jungs sind häufig mit einem Haltegriff ausgestattet. Ein guter MP3-Player für Kinder beziehungsweise ein gutes Kinder-MP3-Radio sorgt nicht nur im Kinderzimmer für Unterhaltung, sondern kann auch unterwegs genutzt werden.

Diesbezüglich spielt auch die Robustheit des kinderfreundlichen MP3-Players eine große Rolle. Neben der Verarbeitungsqualität erhöht auch ein geringes Eigengewicht die Stabilität. Fällt das Gerät etwa beim Spielen herunter, überstehen schwere Modelle den Sturz unter Umständen nicht unbeschadet.

Hier haben vor allem kompakte Geräte für die Hosentasche die Nase vorn. Sperrige MP3-Player für Kinder mit integriertem CD-Player sind nach einem Sturz gegebenenfalls nicht mehr funktionsfähig.

MP3-Player mit Clip: Besonders praktisch für unterwegs sind MP3-Player mit Clip. Diese lassen sich etwa am Kragen befestigen, sodass das Kinder-MP3-Radio garantiert nicht verloren geht.

musikplayer-mp3-player-für-kinder

Vielfach befinden sich bei MP3-Playern für Kinder Kopfhörer im Lieferumfang.

5. Überzeugt ein guter MP3-Player für Kinder durch eine üppige Ausstattung?

Bei unseren Recherchen konnten wir feststellen, dass MP3-Player für Kinder häufig inklusive Kopfhörern ausgeliefert werden. Ist dies nicht der Fall, verfügt der MP3-Spieler jedoch meist über einen Steckplatz und entsprechende Kopfhörer können nachgekauft werden.

Seltener sind MP3-Player für Kinder lediglich mit integrierten Lautsprechern versehen. Modelle dieser Art bieten keine Möglichkeit, Kopfhörer anzuschließen. Solche MP3-Player bieten oftmals eine geringere Audioqualität und sind aufgrund ihrer Lautstärke für das Auto oder den Zug ungeeignet. Ein MP3-Player für Kinder der Testsieger für Sie persönlich werden soll, muss auch zu Ihren Ansprüchen passen: für das Kinderzimmer oder für lange Fahrten.

cd-mp3-player-kinder

Unerlässlich auf Fahrten im Auto oder mit dem Zug: ein Steckplatz für Kopfhörer am MP3-Radio.

mp3 player für kinder testDie Klangqualität von MP3-Playern mit Kopfhörern für Kinder:

Die Audioqualität eines MP3-Players für Kinder ist häufig nicht mit leistungsstarken Geräten wie etwa dem Apple iPod Touch vergleichbar. Neben der aufgespielten Firmware liegt dies meist auch an der minderen Qualität der im Lieferumfang enthaltenen Kopfhörer.

Gesundheitliche Bedenken müssen Sie allerdings keine haben. Die mittelmäßige bis schwache Soundqualität der Kopfhörer ist keineswegs gesundheitsschädlich. Jedoch möchten wir Ihnen an dieser Stelle unseren Vergleich von In-Ear-Kopfhörern ans Herz legen. So bieten Sie Ihrem Kind das bestmögliche Hörerlebnis.

mp3-player-kinder-für-auto

Der Victure M3 bietet sowohl eine Radiofunktion als auch eine Aufnahmefunktion.

Vielfach sind MP3-Player für Kinder mit einem Display ausgestattet. Besonders hochwertige Geräte verfügen über ein Farbdisplay, das sowohl Text als auch Bilder (etwa das Cover des Musikalbums) darstellen kann. Die Bedienung ist dabei kinderleicht.

Günstige MP3-Player für Kinder besitzen lediglich ein kleines LC-Display (Flüssigkristallanzeige). Auf diesem wird in der Regel nur Text angezeigt.

Des Weiteren können viele MP3-Player für Kinder Radiosender empfangen und sind imstande, Tonaufnahmen aufzeichnen. Für letztere Funktion ist ein interner Speicher notwendig. Eine Bluetooth-Schnittstelle lassen die meisten Geräte für Kinder allerdings vermissen.

In der folgenden Übersicht haben wir die bekanntesten Hersteller und Marken von MP3-Playern für Kinder in Deutschland, Österreich und der Schweiz für Sie zusammengefasst:

  • AGPTEK
  • amison
  • FEITONG
  • MYMAHDI
  • BERTRONIC
  • MusicMan
  • Lenco
  • Ocarina Music Player

Die Stiftung Warentest hat noch keinen Kinder-MP3-Player -Test durchgeführt.

6. Fragen und Antworten rund um das Thema MP3-Player für Kinder

6.1. Wie lade ich Musik auf den MP3-Player für Kinder?

Bei den meisten MP3-Playern für Kinder mit internem Speicher wird ein entsprechendes USB-Kabel zum Datentransfer mitgeliefert. Über dieses wird der MP3-Player für Kinder mit dem PC verbunden und die Audiodateien auf das Gerät überspielt.

Modelle ohne internen Speicher verfügen über einen USB-Steckplatz und können darüber mit einem USB-Stick gekoppelt werden. Das Gerät spielt die Dateien in alphabetischer Reihenfolge ab.

mp3-player-kleinkind

Geräte mit einem internen Speicher werden in der Regel via USB-Kabel mit den Audiodateien bespielt.

6.2. Gibt es wasserdichte MP3-Player für Kinder für den Strand oder das Schwimmbad?

MP3-Spieler für Kinder gibt es in zahlreichen Ausführungen. So sind neben MP3-Würfeln für Kinder oder Kinder-MP3-Player aus Holz auch wasserdichte MP3-Player für Kinder erhältlich.

Diese sind spritzwassergeschützt und bis zu 3 Metern Tiefe wasserdicht. Für tiefere Tauchgänge sind Geräte dieser Art allerdings nicht geeignet. Häufig werden Kopfhörer mit einem vergoldeten Stecker mitgeliefert. Der geringe Goldanteil hat eine erhöhte Korrosionsbeständigkeit zufolge.