Kinderfernglas Vergleich 2019

Die 10 besten Ferngläser für Kinder im Überblick.

Ihr Kind ist begeistert von der Natur und liebt es, Vögel im Garten und wilde Tiere im Zoo zu beobachten? Oder Sie suchen nach einem einfachen Spielzeug für Ihren Nachwuchs, das Lernen und Spaß verbindet? Kinderferngläser bringen mit 3- bis 8-fachen Vergrößerungen Tiere, Pflanzen und Landschaften ein ganzes Stück näher und wecken gleichzeitig den Entdecker-Geist.

Finden Sie jetzt das beste Fernglas für Ihr Kind in unserer Kinderfernglas-Test- oder Vergleichstabelle und lesen Sie in unserem Ratgeber, welche Eigenschaften neben einer rutsch- und stoßfesten Oberfläche, einer ergonomischen Form und einem leichten Gehäuse die besten Produkte auszeichnen.
Aktualisiert: 02.05.2019
17 von 10 der besten Kinderferngläser im Vergleich

Bewerten

4,5/5 aus 38 Bewertungen
Kinderfernglas Vergleich
Monte Stivo Junior Kinder-Fernglas 8X21Monte Stivo Junior Kinder-Fernglas 8X21
Promora Fernglas für KinderPromora Fernglas für Kinder
Bresser Junior KinderfernglasBresser Junior Kinderfernglas
National Geographic KinderfernglasNational Geographic Kinderfernglas
Svbony SV26 Fernglas für KinderSvbony SV26 Fernglas für Kinder
Joy Jam BinocularsJoy Jam Binoculars
Scout KinderfernglasScout Kinderfernglas
Haba 4132 - Terra Kids FernglasHaba 4132 - Terra Kids Fernglas
Boxiki Kids Abenteuer SetBoxiki Kids Abenteuer Set
Pfiffikus von Kuenen 42394 - Entdeckerspielzeug - Kinder-FernglasPfiffikus von Kuenen 42394 - Entdeckerspielzeug - Kinder-Fernglas
Abbildung Vergleichssieger Monte Stivo Junior Kinder-Fernglas 8X21Promora Fernglas für KinderBresser Junior KinderfernglasNational Geographic Kinderfernglas Preis-Leistungs-Sieger Svbony SV26 Fernglas für KinderJoy Jam BinocularsScout KinderfernglasHaba 4132 - Terra Kids FernglasBoxiki Kids Abenteuer SetPfiffikus von Kuenen 42394 - Entdeckerspielzeug - Kinder-Fernglas
Modell Monte Stivo Junior Kinder-Fernglas 8X21 Promora Fernglas für Kinder Bresser Junior Kinderfernglas National Geographic Kinderfernglas Svbony SV26 Fernglas für Kinder Joy Jam Binoculars Scout Kinderfernglas Haba 4132 - Terra Kids Fernglas Boxiki Kids Abenteuer Set Pfiffikus von Kuenen 42394 - Entdeckerspielzeug - Kinder-Fernglas

Vergleichsergebnis

Das Qualitätsmanagement für unser Test- und Vergleichsverfahren ist nach ISO 9001 TÜV-geprüft

Vergleich.org
Unsere Bewertung sehr gut
02/2019
Vergleich.org
Unsere Bewertung sehr gut
02/2019
Vergleich.org
Unsere Bewertung sehr gut
02/2019
Vergleich.org
Unsere Bewertung sehr gut
02/2019
Vergleich.org
Unsere Bewertung gut
03/2019
Vergleich.org
Unsere Bewertung gut
04/2019
Vergleich.org
Unsere Bewertung gut
04/2019
Vergleich.org
Unsere Bewertung gut
04/2019
Vergleich.org
Unsere Bewertung gut
04/2019
Vergleich.org
Unsere Bewertung gut
02/2019
Kundenwertung
bei Amazon
104 Bewertungen
45 Bewertungen
144 Bewertungen
16 Bewertungen
17 Bewertungen
10 Bewertungen
1 Bewertungen
10 Bewertungen
10 Bewertungen
11 Bewertungen
Altersempfehlung vom Hersteller ab 3 Jahren ab 3 Jahren ab 4 Jahren ab 4 Jahren ab 3 Jahren ab 3 Jahren ab 4 Jahren ab 7 Jahren ab 3 Jahren ab 3 Jahren
Maximale Vergrößerung Die Obergrenze bei Kinderferngläsern bildet in der Regel eine 8-fache Vergrößerung. Für die meisten Kinder ist bereits eine 3-fache Vergrößerung spannend. Ein 3 Meter entferntes Objekt erscheint hier 1 Meter entfernt.
8-fach

8-fach

6-fach

6-fach

8-fach

4-fach

4-fach

4-fach

4-fach

3-fach
Material Körper Kunst­stoff
was­ser­ab­wei­send und kin­der­si­cher
Kunst­stoff
was­ser­ab­wei­send und kin­der­si­cher
Kunst­stoff
was­ser­ab­wei­send und kin­der­si­cher
Kunst­stoff
was­ser­ab­wei­send und kin­der­si­cher
Kunst­stoff
was­ser­ab­wei­send und kin­der­si­cher
Kunst­stoff
was­ser­ab­wei­send und kin­der­si­cher
Kunst­stoff
was­ser­ab­wei­send und kin­der­si­cher
Kunst­stoff
was­ser­ab­wei­send und kin­der­si­cher
Kunst­stoff
was­ser­ab­wei­send und kin­der­si­cher
Kunst­stoff
was­ser­ab­wei­send und kin­der­si­cher
Rutschfeste Oberfläche ermöglicht sicheren Halt
gum­miert

gum­miert

gum­miert

gum­miert

gum­miert

gum­miert

gum­miert

gum­miert

gum­miert
Scharfstellen über Mittelrad vereinfacht Handhabung
Gummierter Augenbereich schützt Kinderaugen vor Verletzungen und Brillen vor Kratzern Ja Ja Ja Ja Ja Ja Ja Ja Nein Nein
Augenabstand einstellbar Ja Ja Ja Ja Ja Ja Ja Ja Ja Ja
Für Brillenträger geeignet Mit Dioptrieneinstellung kann das Fernglas ohne Brille benutzt werden.
Diop­trien­ein­stel­lung mög­lich

Diop­trien­ein­stel­lung mög­lich

Diop­trien­ein­stel­lung mög­lich

Diop­trien­ein­stel­lung mög­lich
Gewicht 240 g 281 g 177 g 184 g 200 g 81,6 g 240 g 259 g 358 g (gesamtes Set) 59 g
Zubehör
  • Tasche
  • Trageband
  • Putztuch
  • Tasche
  • Trageband
  • Putztuch
  • Anleitung
  • Kompass
  • Tasche
  • Trageband
  • Putztuch
  • Anleitung
  • Tasche
  • Trageband
  • Anleitung
  • Tasche
  • Hand­schlaufe
  • Putztuch
  • Anleitung
  • Tasche
  • Trageband
  • Putztuch
  • Anleitung
  • Tasche
  • Trageband
  • Tasche
  • Trageband
  • Tasche
  • Trageband
  • Kompass
  • Lupe
  • Taschen­lampe
  • Trageband
Vorteile
  • beson­ders robust
  • hoch­wer­tige Ver­ar­bei­tung
  • hohe Sicht­qua­lität
  • sehr robust
  • hoch­wer­tige Ver­ar­bei­tung
  • beson­­ders hoch­­wer­­tige Linsen
  • sehr robust
  • beson­ders hoch­wer­tige Linsen
  • sehr robust
  • robust
  • beson­ders hand­lich
  • beson­ders leicht
  • dezente Farbe gut für Vogel­be­o­b­ach­tung und zum "Ver­ste­cken"geeignet
  • robust
  • hoch­wer­tige Ver­ar­bei­tung
  • robuster Kara­biner an Tra­ge­ta­sche
  • umfang­rei­ches Spiel­zeug-Set
  • beson­ders klein
  • beson­ders leicht
Zum Angebot Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot »
Erhältlich bei*
Sie wünschen sich noch mehr Auswahl?
Jetzt Kinderfernglas bei eBay entdecken!
Weiter »
Vergleichssieger
Monte Stivo Junior Kinder-Fernglas 8X21
Unsere Bewertung: sehr gut Monte Stivo Junior Kinder-Fernglas 8X21
104 Bewertungen
Zum Angebot »
  • Recherchierte Produkte
    97
  • Überprüfte Produkte
    10
  • Investierte Stunden
    78
  • Überzeugte Leser
    983
Vergleich.org Statistiken

Kinderferngläser-Kaufberatung:
So wählen Sie das richtige Produkt aus dem obigen Kinderfernglas Test oder Vergleich

Das Wichtigste in Kürze
  • Kinder haben einen geringeren Augenabstand und kleinere Hände als Erwachsene. Um Dinge aus der Ferne zu beobachten, benötigen sie ein eigenes, kleines und handliches Fernglas.
  • Kinderferngläser schaffen 3- bis 8-fache Vergrößerungen und sind gut für die Verwendung in der Natur geeignet, z. B. um Vögel zu beobachten.
  • Eine rutschfeste Oberfläche und ein Trageband sorgen für  sicheren Halt und eine einfache Handhabung. Ein zentrales Einstellungsrad ermöglicht einen schnellen, eigenständigen Zoom-Wechsel und individuelle Einstellungen.

Kinderfernglas Test

In der Natur gibt es viele interessante Dinge zu betrachten, die gerade für kleine Kinder schwer zu erreichen sind: die Vögel am Himmel, das Eichhörnchen auf dem Baum, die Katze in Nachbars Garten. Ein Fernglas ist eine gute Möglichkeit, dem Nachwuchs neue Beobachtungsmöglichkeiten zu geben und ihm die Natur auf spielerische Weise näherzubringen.

In unserem Kinderfernglas-Vergleich 2019 zeigen wir Ihnen, welche Kaufkriterien die besten Kinderferngläser auf dem Markt auszeichnen.

1. Ferngläser für Kinder: Handlich, stoßfest und leicht zu bedienen sollten sie sein

Fernglas Kinder Test

Die meisten Kinder im Alter von 3 bis 8 Jahren haben großen Spaß an Abenteuerspielzeug.

Die Mehrzahl der Ferngläser für Kinder wiegt ca. 200 Gramm, ist ab 3 Jahren verwendbar und rundum stoßfest verarbeitet. Der Fokus liegt, im Gegensatz zu Ferngläsern für Erwachsene, weder auf der Linsenqualität noch auf einer absolut fehlerfreien Einstellung, sondern primär auf Sicherheit und leichter Bedienung.

Vor allem bei Lernspielzeug und Outdoorspielzeug ist die Verlockung oft groß, direkt ein Produkt für Erwachsene zu kaufen, sodass der Nachwuchs möglichst auch noch im Schulalter Verwendung für Hilfsmittel wie Lupen, Mikroskope und Taschenrechner findet.

Gerade Ferngläser für Erwachsene sind für Kinder jedoch weniger gut geeignet, weil sie gerade die physischen Anforderungen von Kinderaugen und -händen nicht erfüllen. Dass viele günstige Kinderferngläser durchaus empfehlenswert sind und nur mit wenig zu Buche schlagen, ist nur einer der Vorteile, wenn Sie ein spezielles Kinderfernglas kaufen:

  • geringerer, kindgerechter Augenabstand
  • Größe und Gewicht: besonders handlich
  • Material und Verarbeitung: Produkte meist spritzwasserfest und stoßfest
  • leichte Handhabung: schnelle Einstellungen über Zentralrad
  • kindersicher: weicher Augenschutz und gummierte Griffe
  • günstiger: Qualität der Fernglas-Hersteller und -Marken zu vergleichsweise kleinen Preisen
  • Funktionen und Einstellungen: Zoom vergleichsweise gering und Dioptrieneinstellung selten
  • Verwendungs-Zeitraum: Fernglas für Kinder und Jugendliche ab ca. 12 Jahren zu klein und ungenau
  • Verarbeitung: Optik oft weniger akkurat und hochwertig

Maximale Vergrößerung: Eine 3-fache Vergrößerung klingt niedrig, ermöglicht Kindern aber eine Betrachtung von Objekten aus der Nähe. Je höher die Vergrößerung, desto unschärfer erscheint der Gegenstand vor den Augen. Kinderferngläser können maximal 8-fach vergrößern. Ein 80 Meter entfernter Gegenstand erscheint also 10 Meter entfernt.

2. Kinderfernglas-Typen: Handliche Kinderprodukte sind empfehlenswerter als Mini-Ferngläser

Als Alternative zum Outdoorspielzeug bieten sich sogenannte Mini-Ferngläser (auch Taschenferngläser genannt) für Erwachsene an.

Sie sind besonders leicht, dazu handlich und geben präzisere technische Möglichkeiten: garantierte Dioptrieneinstellung, hohe Vergrößerung (meist 12-fach) und eine lange Verwendungsdauer.

Als Outdoor-Spielzeug für Kinder sind die empfindlicheren Ferngläser jedoch weniger sicher und empfindlicher.

Hier ein Überblick:  

Fernglas für KinderMini-Fernglas (Taschenfernglas)
Kinderfernglas MiniTaschenfernglas für Kinder
leicht

besonders stoßfest und unempfindlich

kindersichere Verarbeitung

vergleichsweise ungenaue Optik

nicht für Jugendliche und Erwachsene geeignet

besonders leicht

höherere Vergrößerungen möglich

auch für Jugendliche und Erwachsene

Kleinteile stoßempfindlich

im Vergleich zu Standard-Ferngläsern sehr eingeschränkte Anwendung

Kaufberatung: Für Kinder von 3 bis 8 Jahren empfehlen wir Kinderferngläser aus Kunststoff. Ältere Kinder können auf ein Mini-Fernglas zurückgreifen. Für Erwachsene lohnt sich ein Taschenfernglas im Hobby-Bereich. Die kleinen Sichtfelder schränken die Sicht für langwierige Anwendungen jedoch zu stark ein.

3. Kaufkriterien für Kinderferngläser: Rutschfeste Oberfläche und Zentralrad sind ein Muss

3.1. Material: Gummi ist rutschfest, stoßfest und schützt Kinderaugen

Kinderfernglas Vergrößerung

Ein mittiges Rad zur Einstellung der Schärfe erleichtert Kindern die Handhabung.

Auch wenn Sie ein günstiges Kinderfernglas kaufen möchten, das nur gelegentlich beim Spielen zum Einsatz kommen soll: Eine rutschfeste Oberfläche erleichtert Kindern die Handhabung sehr. Die meisten Hersteller setzen auf eine gummierte Umrandung der Okulare oder eine komplett gummierte Oberfläche. Der darunterliegende Körper des Fernglases ist im Vergleich zu hochwertigen Metall-Ferngläsern für Erwachsene meist aus Kunststoff gefertigt.

Hier die Vorteile:

besonders geringes Gewicht
wasserabweisend
bruchfest
Gummierung ist schockabweisend

Die optischen Linsen sind auch bei Kinderferngläsern meist aus Glas gefertigt. Auch wenn Kinderfernglas-Tests eine vergleichsweise ungenaue Sichtschärfe zeigen, reicht diese für den spielerischen Gebrauch vollkommen aus.

Wer es dennoch genauer möchte, kann auf Ferngläser für Kinder mit hochwertigen Linsen wie z. B. der Marke Bresser von National Geographic zurückgreifen. Hersteller werben sehr gerne mit der Verwendung hochwertiger Glaslinsen und vermerken dies sichtbar auf der Packung. Diese Produkte sind meist auch entsprechend teurer.

Gummierter Augenbereich: Weich verkleidete Sichtfenster bewahren kleine Entdecker vor Verletzungen und federn gleichzeitig Stöße ab. Brillen schützen sie vor Kratzern.

3.2. Einstellungen: Vergrößerung, Augenabstand und Dioptrien sind empfehlenswert

Dioptrienausgleich für scharfe Sicht

Auch wenn Sie oder Ihr Kind keine Brillenträger sind, lohnt sich die Möglichkeit zum Dioptrienausgleich bei Ferngläsern immer: Die meisten Menschen haben eine leichte Fehlsichtigkeit und können so eine empfundene Unschärfe leicht korrigieren, das rät die Stiftung Warentest.

Produkte der Kategorie Kinderferngläser lassen sich über ein zentrales Rädchen, welches zwischen beiden Okularen am Sehsteg angebracht ist, einstellen. So können kleine Entdecker den Zoom mit einem Handgriff verändern, ohne das Fernglas ablegen zu müssen.

Während für die meisten Ferngläser für Erwachsene eine Dioptrieneinstellung zum Standard gehört, ist sie bei Kinderspielzeug leider eher selten, das geht aus Kinderfernglas-Tests hervor.

Wenn Ihr Kind eine Brille trägt, sollten Sie also unbedingt auf eine Dioptrien-Verstellbarkeit achten. Diese wird direkt auf der Packung angegeben. Mit einem Dioptrienausgleich kann Ihr Kind das Fernglas auch ohne Brille nutzen. Die Rädchen zur Einstellung befinden sich jeweils am Okularende, das am weitesten vom Kinderauge entfernt ist, sodass die Einstellung ebenfalls direkt beim Durchblicken vorgenommen werden kann.

3.3. Zubehör: Sinnvoll zur Pflege und Aufbewahrung

Kosmos Fernglas Kinder

Kinderfernglas-Sets mit Tragetasche und Trageband schützen Kind und Fernglas.

Zusammengefasst sollte ein Kinderfernglas-Vergleichssieger kindersicher, leicht zu bedienen und unempfindlich sein. Das beigefügte Zubehör ist hier eher nebensächlich, hilft aber gerade Kindern beim richtigen Umgang mit ihrem Fernglas. Folgendes Zubehör ist empfehlenswert, kann bei Bedarf aber auch separat erworben werden:

  • Tasche zur Aufbewahrung: bietet Schutz unterwegs und bei Nichtbenutzung vor Staub, Schmutz und Witterung.
  • Trageband: ist praktisch für die Befestigung um den Hals, am Handgelenk oder der Gürtelschlaufe und verhindert, dass das Fernglas verloren geht oder fallen gelassen wird.
  • Putztuch: hilft bei der sanften und produktgerechten Reinigung der Linsen.
  • Anleitung: hilft Kindern bei der eigenständigen und sachgemäßen Verwendung des Gerätes.

Tipp: Die Linsen am Kinder-Fernglas sollten regelmäßig mit einem weichen, trockenen Putztuch gereinigt werden, denn schon Staubkörnchen können die Linsen bei Reibung zerkratzen. Starke Verschmutzungen reinigen Sie am besten sanft mit einem angefeuchteten Putztuch und immer ohne scharfe Reinigungsmittel.

4. Fragen und Antworten rund um das Thema Kinderfernglas

4.1. Lohnen sich Kinderfernglas-Sets?

Kinderfernglas-Sets oder Entdecker-Sets, wie sie oft genannt werden, enthalten neben einem Fernglas meist eine Lupe, einen Kompass und manchmal weiteres Zubehör wie eine Trillerpfeife. Sie sind eine gute Möglichkeit für Kinder, ihren Abenteuer-Trieb spielerisch auszuleben. Allerdings ist das Zubehör meist empfindliches Spielzeug und weniger funktional. Wenn Sie Ihr Kind also gerne mit Lupe, Kompass und Fernglas ausstatten möchten, lohnt sich ein separater Kauf.

4.2. Empfehlen sich Produkte von Spielzeugmarken oder Optik-Herstellern mehr?

Kinderferngläser von beliebten Kinderspielzeug-Marken, beispielweise Kosmos oder Haba, sind durchaus empfehlenswerte Modelle. Kinderferngläser mit hochwertigen optischen Linsen werden z. B. von Bresser angeboten, aber auch in Modellen von Spielzeug-Marken verarbeitet. Für den spielerischen Gebrauch sind sie aber nicht zwingend nötig.

Vergleichssieger
Monte Stivo Junior Kinder-Fernglas 8X21
Unsere Bewertung: sehr gut Monte Stivo Junior Kinder-Fernglas 8X21
104 Bewertungen
Zum Angebot »
Preis-Leistungs-Sieger
Svbony SV26 Fernglas für Kinder
Unsere Bewertung: gut Svbony SV26 Fernglas für Kinder
17 Bewertungen
Zum Angebot »
Hinterlassen Sie einen Kommentar zum Kinderferngläser-Vergleich!

Abbrechen

Kommentare (1) zum Kinderferngläser-Vergleich
  1. Anja T.
    10.12.2018

    Ich finde es toll, dass so viele Ferngläser so kindgerecht verarbeitet sind. Echte Ferngläser sind für die Kleinen schon eher ungeeignet, daher werde ich meiner Tochter auch eins aus der Tabelle aussuchen.

    LG
    Anja

    Antworten
    1. Vergleich.org
      10.12.2018

      Liebe Leserin,

      vielen Dank für Ihren Kommentar zu unserem Kinderfernglas-Vergleich. Durchaus sind die Ferngläser besonders für kleine Kinder eine gute Wahl. Wir wünschen Ihnen viel Freude mit Ihrer Auswahl!

      Mit freundlichen Grüßen
      das Vergleich.org-Team

      Antworten

Ähnliche Tests und Vergleiche - Spielzeug

Jetzt vergleichen
Faltbarer Bollerwagen Test

Outdoor Faltbarer Bollerwagen

Höchste Priorität sollte für Sie eine gute Verarbeitungsqualität haben. Ihr haben wir im Klappbollerwagen-Vergleich besondere Bedeutung zugemessen. …

zum Test
Jetzt vergleichen
Bollerwagen Test

Outdoor Bollerwagen

Ist ein Bollerwagen gut verarbeitet, besteht geringe Verletzungsgefahr. Zudem sind qualitativ hochwertige Produkte langlebiger. Im Vergleich konnten wir …

zum Test
Jetzt vergleichen
Fahrrad-Trinkflaschen Test

Outdoor Fahrrad-Trinkflaschen

Fahrrad-Trinkflaschen sind unterwegs immer dabei, um Ihnen die nötige Wasserzufuhr zu garantieren. Trinkflaschen aus gängigem Kunst­stoff sind sehr …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Fernglas mit Entfernungsmesser Test

Outdoor Fernglas mit Entfernungsmesser

Mit einem Fernglas mit Entfernungsmesser können Sie Objekte vergrößern und bestimmen, wie groß die Distanz zwischen Ihnen und dem mit dem Fernglas …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Fernglas Test

Outdoor Fernglas

Ein Fernglas soll Ihnen helfen, weit entfernte Gegenstände zu sehen. Damit Sie es überall einsetzen können, sollten Sie auf möglichst kleine und …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Fernrohr Test

Outdoor Fernrohr

Unter Fernrohren werden in erster Linie terrestrische Fernrohre verstanden, die für die Beobachtung auf der Erde, nicht aber für astronomische …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Funkgeräte Test

Outdoor Funkgeräte

In unserem Vergleich betrachten wir ausschließlich Handfunkgeräte, da diese die verbreitetste Art von Funkgeräten und für die meisten Aufgaben …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
GPS-Gerät Test

Outdoor GPS-Gerät

GPS-Geräte sind nicht mehr nur auf das Auto beschränkt. Mittlerweile gibt es auch Modelle, die das Navigieren beim Wandern und Fahrradfahren …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
GPS-Tracker Kind Test

Outdoor GPS-Tracker Kind

Entscheiden Sie sich für ein robustes und spritzwassergeschütztes Gehäuse, wenn Sie einen GPS-Tracker für Kinder kaufen. Auf dem Spielplatz und in der…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Höhenmesser Test

Outdoor Höhenmesser

Ein Höhenmesser (auch Altimeter) stimmt in seiner Funktion genau mit seinem Namen überein: Er misst die Höhe eines Objekts. Dabei liegt eine …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Klappmesser Test

Outdoor Klappmesser

Die Klinge eines Klappmessers darf laut deutschem Waffenrecht nicht länger als 8,5 Zentimeter sein. Achten Sie diesbezüglich beim Kauf daher immer auf…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Klappspaten Test

Outdoor Klappspaten

Ein Klappspaten ist ein kleines Werkzeug zum Graben in der Erde. Er ist klein, handlich und lässt sich auf ein sehr kleines Maß zusammenfalten. …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Kompass Test

Outdoor Kompass

Beim Kompass Kauf sollten Sie auf das Material des Geräts Acht geben: Je nach Verwendungszweck sollte es robust oder zum Beispiel wasserfest sein. …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Nachtsichtgerät Test

Outdoor Nachtsichtgerät

Nachtsichtgeräte werden nicht nur vom Militär und der Polizei eingesetzt. Mittlerweile dienen sie auch Privatpersonen oder Naturforschern auf ihren …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Nalgene Trinkflasche Test

Outdoor Nalgene Trinkflasche

Trinkflaschen von Nalgene sind äußerst beliebt: Ob für den Sport, die Arbeit oder die Kleinsten im Schulalltag – für jede Situation gibt es den …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Notfallrucksack Test

Outdoor Notfallrucksack

In einem Notfallrucksack lassen sich Medikamente und medizinische Geräte aufbewahren, um Sie im Notfall schnell und problemlos an den Einsatzort zu …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Outdoor-Uhr Test

Outdoor Outdoor-Uhr

Eine Outdoor-Uhr ist vor allem für Outdoor-Begeisterte und Sportler in den Bergen gedacht. Abenteurer, die gerne ihre Körperfunktionen messen möchten…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Outdoormesser Test

Outdoor Outdoormesser

Ein Outdoormesser gehört in Ihre Ausrüstung, wenn Sie sich gerne in der Wildnis aufhalten. Längere Ausflüge in der freien Natur sind häufig mit …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Picknickdecke Test

Outdoor Picknickdecke

Eine Picknickdecke dient auf Ausflügen, beim Camping oder auch am Strand als praktische Sitzgelegenheit, die einfach transportierbar ist und Sie vor …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Quad Test

Outdoor Quad

Quads stehen für Fahrspaß im Gelände: Die Bauart mit einem hohen Bodenabstand der Karosserie, einer direkten Lenkung und entweder Allrad- oder …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Seefunkgerät Test

Outdoor Seefunkgerät

Sie können zum Funken auf See entweder eine Seefunkanlage verwenden oder ein Handfunkgerät benutzen. Eine Seefunkanlage lohnt sich vor allem dann, …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Spektiv Test

Outdoor Spektiv

Spektive, auch als Beobachtungsfernrohre bekannt, gelten als Mischung aus Fernglas und Teleskop…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Stirnlampen Test

Outdoor Stirnlampen

In unserem Stirnlampen-Vergleich haben wir festgestellt, dass trotz niedriger Lumen-Werte einige Lampen effektiv heller oder gleich hell als solche mit …

zum Test
Jetzt vergleichen
Strandmuschel Test

Outdoor Strandmuschel

Das wichtigste Kriterium für eine Strandmuschel ist deren Stabilität: Sie muss Schutz vor Wind bieten und darf nicht wackelig sein…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Sturmfeuerzeug Test

Outdoor Sturmfeuerzeug

Sturmfeuerzeuge halten dank einer starken Flamme Wind und Wetter stand. In unserem Sturmfeuerzeug Vergleich stellen wir die zahlreichen Arten vor…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Tactical-Pen Test

Outdoor Tactical-Pen

Tactical-Pens vereinen Schreibgerät, Werkzeug und Selbstverteidigungswaffe in einem Stift…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Taschenmesser Test

Outdoor Taschenmesser

Beim Kauf eines Taschenmessers gilt es vor allem den Produkttyp zu beachten. Möchten Sie ein klassisches Schweizer Taschenmesser mit mehreren …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Taschenwärmer Test

Outdoor Taschenwärmer

Taschenwärmer sind in verschiedenen Typen erhältlich. Es gibt Wärmepads und Taschenwärmer, die mit Benzin und Aktivkohle betrieben werden…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Trinkblase Test

Outdoor Trinkblase

Trinksysteme, z.B. von Deuter, Osprey, Camelbak oder Source, gelten als sinnvolles Zubehör für Rucksäcke. Die praktischen Trinkblasen für den Rucksack…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Trinkflasche für Kinder Test

Outdoor Trinkflasche für Kinder

Trinkflaschen für Kinder sind zumeist sehr bunt und kinderfreundlich gestaltet. Die praktischen Flaschen eignen sich sowohl für Reisen als auch für …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Trinkflasche Test

Outdoor Trinkflasche

Trinkflaschen ermöglichen den einfachen Transport eigener Getränke in stilsicherer Form und sind dabei sehr lange verwendbar…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Trinkrucksack Test

Outdoor Trinkrucksack

Ein Trinkrucksack lässt sich wie ein gewöhnlicher Rucksack tragen, besitzt jedoch zusätzlich eine Schlauchführung, um eine Trinkblase integrieren zu …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Walkie-Talkie Kinder Test

Outdoor Walkie-Talkie Kinder

Ein Kinder-Funkgerät muss besonders robust sein, da es ein Outdoor-Spielzeug ist. Damit die Funkgeräte Kinder lange beschäftigen, sollte die …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Windschutz Strand Test

Outdoor Windschutz Strand

Das wichtigste Kriterium für einen hochwertigen Strand-Windschutz ist die Funktionalität: Das jeweilige Modell muss auch bei einer starken Meeresbrise…

zum Vergleich