Hundebuggy Vergleich 2019

Die 9 besten Hundewagen im Überblick.

Hundebuggys sind ein Transportmittel für alte, kranke oder sehr junge Hunde. Die Kabine für Ihren Vierbeiner kann durch mit Reißverschlüssen versehene Netzen komplett geschlossen werden. So ist es Ihrem Hund nicht möglich aus dem Wagen zu springen, es herrscht aber dennoch eine optimale Luftzufuhr.

In gängigen Hundebuggy-Tests im Internet wird besonders auf deren Wendigkeit geachtet, die durch schwenkbare Vorderräder gewährleistet ist. Suchen Sie sich jetzt einen Hundebuggy mit höhenverstellbarem Griff aus unserer Produkttabelle aus, um diesen individuell an Ihre Größe anpassen zu können und bestmöglichen Schiebekomfort zu haben.
Aktualisiert: 14.11.2019
17 von 9 der besten Hundebuggys im Vergleich

Bewerten

4,5/5 aus 38 Bewertungen
Hundebuggy Vergleich
InnoPet Sporty TrailerInnoPet Sporty Trailer
TOGfit Pet RoadsterTOGfit Pet Roadster
Karlie 3-Rad-Buggy für HundeKarlie 3-Rad-Buggy für Hunde
PawHut HundebuggyPawHut Hundebuggy
BELLE VOUS HundebuggyBELLE VOUS Hundebuggy
InnoPet Hundebuggy AvenueInnoPet Hundebuggy Avenue
Trixie HundebuggyTrixie Hundebuggy
display4top Hundebuggydisplay4top Hundebuggy
Maxmer 3in1 HundebuggyMaxmer 3in1 Hundebuggy
Abbildung Vergleichssieger InnoPet Sporty Trailer Preis-Leistungs-Sieger TOGfit Pet RoadsterKarlie 3-Rad-Buggy für HundePawHut HundebuggyBELLE VOUS HundebuggyInnoPet Hundebuggy AvenueTrixie Hundebuggydisplay4top HundebuggyMaxmer 3in1 Hundebuggy
Modell InnoPet Sporty Trailer TOGfit Pet Roadster Karlie 3-Rad-Buggy für Hunde PawHut Hundebuggy BELLE VOUS Hundebuggy InnoPet Hundebuggy Avenue Trixie Hundebuggy display4top Hundebuggy Maxmer 3in1 Hundebuggy
Zum Angebot Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot »


Blitzangebot

nur 53,46 €
Endet in: 00:00:00
Zum Angebot »
Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot »

Vergleichsergebnis

Das Qualitätsmanagement für unser Test- und Vergleichsverfahren ist nach ISO 9001 TÜV-geprüft

Vergleich.org
Unsere Bewertung sehr gut
07/2019
Vergleich.org
Unsere Bewertung sehr gut
07/2019
Vergleich.org
Unsere Bewertung sehr gut
07/2019
Vergleich.org
Unsere Bewertung gut
07/2019
Vergleich.org
Unsere Bewertung gut
07/2019
Vergleich.org
Unsere Bewertung gut
07/2019
Vergleich.org
Unsere Bewertung gut
07/2019
Vergleich.org
Unsere Bewertung gut
07/2019
Vergleich.org
Unsere Bewertung gut
07/2019
Kundenwertung
bei Amazon
15 Bewertungen
66 Bewertungen
100 Bewertungen
119 Bewertungen
2 Bewertungen
4 Bewertungen
12 Bewertungen
2 Bewertungen
Typ kleine Hunderassen: z.B. Mops, Jack Russel Terrier, Dackel

mittelgroße Hunderassen: z.B. Beagle, Border Collie, Pudel

große Hunderassen: z.B. Schäferhund, Deutsche Dogge, Golden Retriever
3-Rad-Buggy
für mit­tel­große Hunde geeignet
3-Rad-Buggy
für mit­tel­große Hunde geeignet
3-Rad-Buggy
für kleine Hunde geeignet
4-Rad-Buggy
für kleine Hunde geeignet
4-Rad-Buggy
für große Hunde geeignet
3-Rad-Buggy
für kleine Hunde geeignet
3-Rad-Buggy
für kleine Hunde geeignet
4-Rad-Buggy
für mit­tel­große Hunde geeignet
4-Rad-Buggy
für kleine Hunde geeignet
Belastbarkeit, Maße & Gewicht
Belastbarkeit
35 kg

32 kg

15 kg

10 kg

45 kg

11 kg

15 kg

15 kg

12 kg
Innenmaße
L x B x H

71 x 44 x 56 cm

76 x 39 x 46 cm

70 x 33 x 53 cm

55 x 36 x 52 cm

61 x 58 x 79 cm

56 x 28 x 54 cm

53 x 33 x 55 cm

60 x 30 x 60 cm

50 x 32 x 35 cm
Eigengewicht
13 kg

10,5 kg

12 kg

5 kg

11,4 kg

5,5 kg

4,6 kg

8 kg

7 kg
Maße (L x B x H)
ausgeklappter Wagen
103 x 54 x 63 cm 106 x 59 x 107 cm 123 x 57 x 105 cm 75 x 45 x 97 cm 104 x 65 x 106 cm 97 x 44 x 97 cm 80 x 47 x 100 cm 70 x 51 x 100 cm 60 x 44 x 95 cm
Produkteigenschaften
Wendigkeit Hundebuggys mit lediglich einem schwenkbaren Vorderrad sind besonders wendig. Ist dieses Rad zudem groß und stabil, lässt sich der Wagen sehr gut steuern.
sehr gute Wen­dig­keit

sehr gute Wen­dig­keit

sehr gute Wen­dig­keit

gute Wen­dig­keit

gute Wen­dig­keit

gute Wen­dig­keit

sehr gute Wen­dig­keit

mäßige Wen­dig­keit

gute Wen­dig­keit
Geländefähigkeit Große, am besten mit Luft gefüllte Räder sind besonders geländetauglich, denn sie federn Unebenheiten gut ab. Mit einem wendigen 3-Rad-Hundebuggy können Sie Hindernissen zudem besonders gut ausweichen.
sehr gute Gelän­de­fähig­keit

gute Gelän­de­fähig­keit

sehr gute Gelän­de­fähig­keit

mäßige Gelän­de­fähig­keit

mäßige Gelän­de­fähig­keit

mäßige Gelän­de­fähig­keit

mäßige Gelän­de­fähig­keit

mäßige Gelän­de­fähig­keit

mäßige Wen­dig­keit
Sitzkomfort für den Hund Je besser gepolstert die Liegefläche des Hundebuggys ist, desto komfortabler ist diese für Ihren Hund.
gut gepols­terte Lie­ge­fläche

gut gepols­terte Lie­ge­fläche

dünn gepols­terte Lie­ge­fläche

gut gepols­terte Lie­ge­fläche

unge­pols­terte Lie­ge­fläche

dünn gepols­terte Lie­ge­fläche

unge­pols­terte Lie­ge­fläche

unge­pols­terte Lie­ge­fläche

unge­pols­terte Lie­ge­fläche
Reinigung Bei Hundebuggys mit herausnehmbarem Innenpolster können Sie dieses meist waschen.
abwisch­bares Innen­polster

wasch­bares Innen­polster

abwisch­bares Innen­polster

abwisch­bares Innen­polster

abwisch­bare Lie­ge­fläche

abwisch­bares Innen­polster

abwisch­bare Lie­ge­fläche

abwisch­bare Lie­ge­fläche

abwisch­bare Lie­ge­fläche
Produktausstattung
Zusammenklappbar
Feststellbremse
Höhenverstellbarer Griff
Schwenkbare Vorderräder
Getränkehalter | Ablagefach | | | | | | | |
Inkl. Regenhaube
Verfügbare Farben
  • Grau-Rot
  • Grau
  • Schwarz
  • Grau
  • Braun
  • Blau
  • Rot
  • wei­tere
  • Rot-Schwarz
  • Grau
  • Schwarz
  • Rosa
  • Blau
Vorteile
  • höh­en­ver­s­tell­barer Griff (max. Höhe 110 cm)
  • gepols­terte Lie­ge­fläche
  • Maße in zusam­men­ge­klapptem Zustand: 60 x 50 x 87 cm
  • große Luft­reifen eignen sich gut für une­benes Gelände
  • kann auch als Fahr­rad­an­hänger genutz werden
  • höh­en­ver­s­tell­barer Griff (max. Höhe 107 cm)
  • gepols­terte Lie­ge­fläche
  • her­aus­­neh­m­­bares, wasch­­bares Lie­ge­polster
  • Vor­­­derrad kann auch fest­­ge­s­­tellt werden
  • gefe­derte Hin­ter­räder
  • Maße in zusam­men­ge­klapptem Zustand: 100 x 59 x 50 cm
  • höh­en­ver­s­tell­barer Griff
  • Maße in zusam­men­ge­klapptem Zustand: 80 x 40 x 25 cm
  • große Luf­t­­reifen eignen sich gut für une­benes Gelände
  • mit einer Hand­b­remse aus­ge­stattet
  • sehr geringes Eigen­ge­wicht
  • gepols­terte Lie­ge­fläche
  • sehr hohe Belast­bar­keit
  • beson­ders große Kabine
  • 2 Auf­be­wah­rung­s­ta­schen an der Rück­seite
  • sehr geringes Eigen­ge­wicht
  • gepols­terte Lie­ge­fläche
  • gefe­dertes Vor­derrad
  • Vor­derrad kann auch fest­ge­s­tellt werden
  • sehr geringes Eigen­ge­wicht
  • Maße in zusam­men­ge­klapptem Zustand: 47 x 29 x 84 cm
  • Wagen­ge­s­tell mit Hun­de­trans­portbox zum mon­tieren
  • Box kann ein­fach abge­nommen werden und als Trans­portbox zum Auto­fahren genutzt werden
  • Kabine ist abnehmbar und als Hun­de­trans­port­ta­sche nutzbar
  • Tasche kann auch im Auto fixiert werden
Fragen und Antworten zum Produkt Fragen und Antworten zu InnoPet Sporty Trailer Fragen und Antworten zu TOGfit Pet Roadster Fragen und Antworten zu Karlie 3-Rad-Buggy für Hunde Fragen und Antworten zu PawHut Hundebuggy Fragen und Antworten zu BELLE VOUS Hundebuggy Fragen und Antworten zu InnoPet Hundebuggy Avenue Fragen und Antworten zu Trixie Hundebuggy Fragen und Antworten zu display4top Hundebuggy Fragen und Antworten zu Maxmer 3in1 Hundebuggy
Zum Angebot Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot »
Erhältlich bei*
Sie wünschen sich noch mehr Auswahl?
Jetzt Hundebuggy bei eBay entdecken!
Weiter »
Vergleichssieger
InnoPet Sporty Trailer
Unsere Bewertung: sehr gut InnoPet Sporty Trailer
15 Bewertungen
Zum Angebot »
  • Recherchierte Produkte
    87
  • Überprüfte Produkte
    9
  • Investierte Stunden
    70
  • Überzeugte Leser
    583
Vergleich.org Statistiken

Hundebuggys-Kaufberatung:
So wählen Sie das richtige Produkt aus dem obigen Hundebuggy Test oder Vergleich

Das Wichtigste in Kürze
  • 3-Rad-Hundebuggys mit Luftreifen eignen sich besonders für unebenes Gelände. Mit einem solchen Modell können Sie problemlos Spaziergänge durch den Wald machen.
  • Einen zusammenklappbaren Hundebuggy können Sie einfach mit ein paar Handgriffen klein machen und bequem im Kofferraum verstauen.
  • Die Maße des Innenraums und die Belastbarkeit des Hundebuggys sollten der Größe und dem Gewicht Ihres Hundes entsprechen. Für mittelgroße Hunde wie Border Collies brauchen Sie eine Tragkraft von mindestens 20 kg.

Hundebuggy-Test

Hundebuggys sind insbesondere für alte oder kranke Hunde ein geeignetes Transportmittel. Laut Tierarzt Dr. Hölter leidet jeder fünfte erwachsene Hund unter Arthrose. Je nachdem wie schlimm und fortgeschritten die Erkrankung ist, führt das zu größer werdender Bewegungseinschränkung für die Tiere.

Ein Hundebuggy kann dann ein sinnvolles Hilfsmittel bei längeren Spaziergängen sein. In diesem hat Ihr Vierbeiner durch die vielen Netzeinsätze einen guten Ausblick und fühlt sich nicht gefangen. Zugleich sorgen sie dafür, dass eine ausreichende Frischluftzufuhr herrscht.

In unserer Kaufberatung zum Hundebuggy-Vergleich von 2019 stellen wir Ihnen die verschiedenen Typen sowie die wichtigsten Kaufkriterien vor. Bei einem Hundewagen mit höhenverstellbarem Griff können Sie die ideale Schiebehöhe für sich einstellen.

1. Hundebuggy: 4-Rad-Modelle haben einen sicheren Stand

Hundebuggys könnten auf den ersten Blick fast mit dem Pendant für Kinder verwechselt werden.

Hundebuggys für kleine Hunde ähneln einem Kinderwagen, Hundebuggys für große Hunde eher einem Fahrradanhänger.

Im Englischen wird der Hundebuggy übrigens Pet Stroller genannt.

Die Wagenform und -bereifung ist bei beiden Modellen gleich, lediglich dort wo bei Kinderwägen die Sitzfläche ist, befindet sich bei den Hundebuggys eine Art Kabine.

Diese kann durch Gitternetze aus Stoff komplett geschlossen werden, sodass Ihr Hund daran gehindert wird einfach aus dem Wagen zu springen. Sie können die Netze aber auch einfach per Reißverschluss öffnen und zur Seite klappen.

Das Gestell der Buggys für Hunde ist meist aus Alu- oder Stahl gefertigt und der Stoff des Kabinenaufsatzes aus einem robusten Polyester. Dieser ist reißfest, schmutz- und wasserabweisend und hält leichten Regenschauern stand.

Allgemein werden 3-Rad- und 4-Rad-Hundebuggys unterschieden. Die Merkmale sowie Vor- und Nachteile der jeweiligen Kategorie stellen wir Ihnen in der folgenden Tabelle vor.

3-Rad-Hundebuggy

3-Rad-Hundebuggy

4-Rad-Hundebuggy

4-Rad-Hundebuggy

  • hinten zwei Räder, vorne nur ein Rad
  • meist größere Räder
  • eignen sich gut für die Nutzung im Gelände, da Unebenheiten mit einem Rad einfacher überwunden werden können
  • gibt es von Marken wie InnoPet, TOGfit, Karlie, Trixie und MTFZD
  • hinten und vorne jeweils zwei Räder
  • meist kleinere Räder
  • eignen sich gut für Busfahrten, da der Wagen einen sicheren Stand hat
  • gibt es von Marken wie BELLE VOUS, Leopet, PawHut, display4top und Maxmer
  sehr wendig und leicht zu lenken

geländetauglich

geraten schneller aus dem Gleichgewicht

sicherer Stand

weniger wendig

weniger geländetauglich

4-Rad-Hundewagen haben einen sichereren Stand als 3-Rad-Modelle. Ist Ihr Hund sehr aktiv im Wagen oder nutzen Sie diesen um Welpen darin zu transportieren, dann empfehlen wir von Vergleich.org Ihnen ein 4-Rad-Hundebuggy zu kaufen. Bei viel Bewegung im Inneren des Wagens ist die Gefahr des Umkippens bei einem 3-Rad-Modell wesentlich höher.
Hundebuggy für zwei Hunde

Ist im Hundewagen ausreichend Platz, können Sie auch zwei Hunde darin transportieren.

Wollen Sie mit Ihrem Hund viel in unebenem Gelände spazieren gehen, dann ist ein 3-Rad-Hundebuggy mit Luftreifen sehr sinnvoll.

Sind die Räder zusätzlich gefedert, können Steine, Wurzeln und andere Hindernisse ohne Probleme und fast unbemerkt gemeistert werden.

In gängigen Hundebuggy-Tests im Internet wird auch der Komfort der Produkte bewertet. Viele sind mit gepolsterten Liegekissen ausgestattet, so hat es Ihr Hund besonders bequem. Idealerweise können Sie das Polster sogar aus dem Wagen herausnehmen und waschen.

Tipp: Hat der Hundewagen Ihrer Wahl kein Kissen, dann können Sie es Ihrem Hund gemütlich machen, indem Sie eine Decke auf die Liegefläche in den Wagen legen.

Die besten Hundebuggys haben schwenkbare Vorderräder, die Sie auch feststellen können. Häufig ist das bei 3-Rad-Modellen der Fall, denn mit fixiertem Vorderrad gerät der Wagen beim Überwinden von Wurzeln nicht so schnell aus dem Gleichgewicht. Stellen Sie es schwenkbar ein, hat der Buggy eine sehr gute Wendigkeit, die in der Stadt vorteilhaft ist.

Sind Sie auf der Suche nach einem Hundebuggy mit sicherem Stand, der nicht leicht aus dem Gleichgewicht zu bringen ist, dann ist ein 4-Rad-Hundebuggy für Sie die richtige Wahl. Wollen Sie hingegen viel im Gelände mit dem Wagen spazieren gehen, dann empfehlen wir Ihnen ein wendiges 3-Rad-Modell.

Hundebuggy-Tests im Internet bewerten unter anderem Kriterien wie Belastbarkeit, Maße und Handhabung des Buggys.

2. Belastbarkeit, Maße und höhenverstellbarer Griff: Diese Kriterien sind laut Online-Tests von Hundebuggys entscheidend

2.1. Belastbarkeit: Die meisten Hundebuggys sind mit bis zu 15 kg belastbar

Hundebuggys bis 40 kg eignen sich für größere Hunde, Hundebuggys bis 20 kg eignen sich für kleinere Hunde oder auch Katzen.

Günstige Hundebuggys haben meist eine Maximalbelastbarkeit von 15 kg.

Wenn Sie sich einen Buggy für Hunde anschaffen wollen, sollte Sie darauf achten, dass dieser für die Gewichtsklasse Ihres Hundes geeignet ist.

Die meisten Modelle sind für kleine Hunde, wie zum Beispiel einen Mops konzipiert und mit bis zu 15 kg belastbar. Einige hochwertigere Wagen können mit bis zu 32 kg beladen werden, was zum Beispiel für einen Beagle ausreicht.

Für große und schwere Hunde, wie zum Beispiel einen Schäferhund, gibt es große Hundewagen, die weniger wie ein Buggy, sondern mehr wie ein Fahrradanhänger aussehen. Diese sind sehr stabil und können mit bis zu 45 kg belastet werden.

Wählen Sie je nach Größe und Gewicht Ihres Hundes einen Hundebuggy mit entsprechender Belastbarkeit aus.

In einem Hundebuggy können Sie auch zwei Hunde transportieren. Achten Sie aber auf die Belastbarkeit, denn der Wagen muss dem Gewicht beider Hunde standhalten. Außerdem sollte die Kabine ausreichend groß sein, sodass sich die Hunde nicht auf den Pfoten sitzen.

2.2. Maße des Innenraums: Ihr Hund sollte im Hundebuggy nach oben 5 cm Luft haben

Neben der Belastbarkeit sind auch die Maße des Innenraumes ein entscheidendes Kriterium. Ihr Hund soll in der Kabine des Hundebuggys ausreichend Platz haben, um bequem sitzen zu können und sich nicht eingeengt zu fühlen.

Bei Tchibo sind bei Themenwochen unter Umständen auch Hundebuggys erhältlich.

Durch die großen Netzeinsätze hat Ihr Hund eine gute Luftzufuhr und auch einen schönen Ausblick.

Die gängigsten Modelle sind zwischen 55 und 60 cm lang, zwischen 30 und 45 cm breit und zwischen 45 und 55 cm hoch. Sie eignen sich für kleine und mittelgroße Hunde, wie zum Beispiel Jack Russel Terrier und Cocker Spaniels.

Große Hundebuggys sind bis zu 70 cm lang, bis zu 60 cm breit und sogar bis zu 80 cm hoch. Diese Wagen eignen sich für große Hunderassen, wie zum Beispiel Labradore.

Wir von Vergleich.org empfehlen Ihnen, Ihren Hundebuggy immer so auszuwählen, dass Ihr Hund in der Kabine sitzen kann und noch 5 cm Luft nach oben hat. So fühlt sich Ihr Vierbeiner nicht eingeengt und kann den Spaziergang in vollen Zügen genießen.

Um die richtige Größe des Hundebuggys herauszufinden, sollten Sie Ihren Hund vorab vermessen. Besonders wichtig ist dabei, dass Sie sitzend vom Boden bis zum höchsten Punkt Ihres Vierbeiners Maß nehmen. Zu diesem Wert addieren Sie 5 cm und erhalten die Mindesthöhe, die der Hundebuggy haben sollte.

Auch um die optimale Länge und Breite herauszufinden, vermessen Sie Ihren Hund im Sitzen. Legen Sie das Maßband einmal vom Gesäß nach vorne, bis etwa zur Schnauzenspitze an und einmal an der breitesten Stelle Ihres Hundes von links nach rechts. Zu diesen Werten addieren Sie 10 cm, um die Mindestmaße der Länge und Breite des Wagens zu erhalten.

2.3. Zusammenklappbare Hundebuggys können einfach im Auto transportiert werden

Hunde im Auto

Hunde müssen im Auto gesichert transportiert werden.Tiere, die im Auto transportiert werden, müssen gesichert werden. Laut Stiftung Warentest ist Ihr Hund in einer Metallbox sicherer untergebracht als in einer Softbox oder wenn er nur mit einem Hundesicherheitsgurt fixiert ist.

Die meisten Hundebuggys lassen sich mit ein oder zwei Handgriffen einfach zusammen klappen.

Das ist sehr praktisch für den Transport und auch zum Verstauen zu Hause. Unterwegs können Sie den Buggy für Hunde so einfach im Kofferraum verstauen und zu Hause nimmt der Wagen nicht unnötig viel Platz weg.

Es gibt nur wenige Modelle, meist recht große, die sich nicht zusammenklappen lassen. Diese können nur durch das Lösen von Schrauben auseinander gebaut werden.

Gehen Sie mit Ihrem Hundewagen immer direkt von zu Hause aus los zum Spaziergang und haben Sie ausreichend Platz zu Hause, dann können Sie auch ein Modell, das sich nicht zusammenklappen lässt verwenden.

Wollen Sie den Hundebuggy aber häufig im Auto transportieren und mitnehmen, dann empfehlen wir von Vergleich.org Ihnen ein Modell, das sich einfach und schnell zusammenklappen lässt.

2.4. Hundebuggys mit höhenverstellbarem Griff ermöglichen Ihnen ein komfortables Schieben in einer für Sie angenehmen Höhe

Einige Hersteller bieten Hundebuggys mit höhenverstellbarem Griff an.

Um Hundebuggy-Vergleichssieger-Potenzial zu haben, sollte dieser über einen höhenverstellbaren Griff verfügen.

Einen Hundebuggy mit höhenverstellbaren Griff können Sie individuell auf die für Sie passende Größe und bequeme Schiebehöhe einstellen. Die maximale Griffhöhe liegt meist zwischen 105 und 110 cm und die minimale bei etwa 85 cm.

Um den Wagen möglichst komfortabel schieben zu können, empfehlen wir Ihnen ein Modell mit höhenverstellbarem Griff zu kaufen.

Tipp:  Es gibt auch Hundebuggys, die Sie gleichzeitig als Fahrradanhänger nutzen können. So sparen Sie sich die Anschaffung eines speziellen Hundeanhängers oder eines Hundefahrradkorbs. Andere Hundewagen haben als Kabine eine Transporttasche oder -box montiert, die Sie abnehmen und für Autofahrten nutzen können. So benötigen Sie nicht extra einen Hunde-Autositz.

In gängigen Hundebuggy-Tests im Internet wird daruaf hingewiesen, die Hunde im Wagen dennoch anzuleinen, um sie am herausspringen zu hindern.

3. Fragen und Antworten rund um das Thema Hundebuggy

3.1. Warum sollten Sie einen Hundebuggy benutzen?

Hundebuggys sind für Welpen, sehr alte oder kranke Hunde, die keine weiten Strecken laufen können konzipiert.

Hundebuggys für große Hunde ähneln Fahrradanhängern und sind auch oft als solche nutzbar.

Für große Hunde gibt es Hundewagen, die einem Fahrradanhänger ähneln.

Insbesondere, wenn Ihr Hund an einer Gelenkkrankheit wie zum Beispiel Arthrose leidet, ist ein Hundewagen eine große Hilfe.

Oft ist der Weg zu einer Wiese, auf der die Vierbeiner sich austoben können, schon so weit, dass kranke Hunde diesen nur schwer zurücklegen können. An der Wiese haben sie dann keine Kraft mehr oder solche Schmerzen, dass Sie nicht mehr laufen möchten.

In einem Buggy für Hunde können Sie Ihren Vierbeiner zum Beispiel bis zur Wiese schieben und dort kann er dann herumtoben, solange seine Gelenke und die Schmerzen es zulassen.

Sehr junge oder alte Hunde haben schlichtweg nicht genug Kraft, um weite Strecken zurückzulegen. Um Ihnen eine Überanstrengung zu ersparen, bietet sich ein Buggy für Hunde an.

3.2. Welche Alternative zu einem Hundebuggy gibt es?

Als Alternative zu einem Hundebuggy für kleine Hunde, können Sie auch einen Hunderucksack benutzen. Je nachdem, wie schwer Ihr Hund ist und wie weit sie laufen wollen, kann das allerdings sehr mühsam und belastend für Ihren Rücken, Nacken und Ihre Schultern werden.

Für größere Hunde gibt es Hunde-Fahrradanhänger als Alternative. Diese können Sie entweder am Fahrrad montieren und damit ziehen oder mit einem Vorderrad, das angesteckt wird so umbauen, dass Sie den Wagen schieben können.

Vergleichssieger
InnoPet Sporty Trailer
Unsere Bewertung: sehr gut InnoPet Sporty Trailer
15 Bewertungen
Zum Angebot »
Preis-Leistungs-Sieger
TOGfit Pet Roadster
Unsere Bewertung: sehr gut TOGfit Pet Roadster
66 Bewertungen
Zum Angebot »
Hinterlassen Sie einen Kommentar zum Hundebuggys-Vergleich!

Abbrechen

Kommentare (1) zum Hundebuggys-Vergleich
  1. Greta
    09.07.2019

    Muss ich meinen Hund im Hundebuggy anleinen?

    Antworten
    1. Vergleich.org
      09.07.2019

      Hallo Greta,

      vielen Dank für Ihr Interesse an unserem Hundebuggy-Vergleich.

      Haben Sie beim Hundebuggy die Netze geöffnet, dann empfehlen wir Ihnen immer Ihren Hund anzuleinen. Dafür sind im Innenraum meist Ösen angebracht, in die Sie die Leine einhängen können. Achten Sie darauf, dass die Leine nicht zu lang ist, denn Sie soll Ihren Hund daran hindern einfach aus dem offenen Wagen zu springen.

      Fahren Sie mit dem geschlossenen Hundebuggy umher, dann müssen Sie Ihren Hund nicht unbedingt anleinen, da er nicht einfach einen Satz aus dem Wagen machen kann.

      Wir hoffen, wir konnten Ihnen weiterhelfen.

      Freundliche Grüße
      Ihr Vergleich.org-Team

      Antworten

Ähnliche Tests und Vergleiche - Hundebedarf

Jetzt vergleichen
Bio-Hundefutter Test

Hundebedarf Bio-Hundefutter

Bio Hundefutter ist eine gesunde Alternative zu herkömmlicher Hundenahrung. Das Bio Siegel zeichnet das Futter als frei von chemischen Farbstoffen und…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Bosch-Hundefutter Test

Hundebedarf Bosch-Hundefutter

Der Hersteller Bosch bietet sein Hundefutter in verschiedenen Futter-Größen an. Diese werden eingeteilt in maxi, medium und mini. Daneben gibt es …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Clicker Test

Hundebedarf Clicker

Ein so genannter Tier-Clicker dient zum auf Konditionierung basierenden Training von Hunden, Katzen, Pferden und jeder erdenklichen Kleintier-Spezies…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Erziehungshalsband Test

Hundebedarf Erziehungshalsband

Der Ungehorsam eines Hundes ist nicht angeboren, sondern eine antrainierte und demzufolge korrigierbare Eigenschaft. Für das entsprechende …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Fahrrad-Leinenhalter Test

Hundebedarf Fahrrad-Leinenhalter

Mit einem Fahrrad-Leinenhalter sind Sie sicher mit Ihrem Hund unterwegs. In unserem Fahrrad-Leinenhalter-Vergleich sehen Sie auf einen Blick, welches …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Faltbare Hundebox Test

Hundebedarf Faltbare Hundebox

Faltbare Hundeboxen der Kategorie Softbox sind besonders leicht und verfügen häufig über einen Schulterriemen zum Tragen…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Getreidefreies Hundefutter Test

Hundebedarf Getreidefreies Hundefutter

Getreidefreies Hundefutter bezeichnet solches Futter, das keinerlei Getreide enthält, also ohne Weizen, Gerste, Reis, Mais usw. auskommt…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
GPS-Tracker Hund Test

Hundebedarf GPS-Tracker Hund

Ortung ist das halbe Leben: Hunde-GPS-Tracker helfen Ihnen, Ihren Hund schnell und einfach wiederzufinden, wenn er einmal weggelaufen sein sollte…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Hunde-Autositz Test

Hundebedarf Hunde-Autositz

Hunde-Autositze machen den Hundetransport im Auto deutlich sicherer. Ihr Vierbeiner kann so nicht länger frei im Auto herumtoben, sondern bleibt über …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Hunde-Ergänzungsfutter Test

Hundebedarf Hunde-Ergänzungsfutter

Hunde-Ergänzungsfutter dienen dazu, den Hund bei Krankheiten zu unterstützen oder solchen Erkrankungen vorzubeugen. Ergänzungsfutter für Hundegelenke …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Hunde-Intelligenzspielzeug Test

Hundebedarf Hunde-Intelligenzspielzeug

Ein gesunder und glücklicher Hund ist nicht nur körperlich beschäftigt, sondern auch geistig. Deshalb ist ein Hunde-Interaktivspielzeug genau das …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Hunde-Sicherheitsgurt Test

Hundebedarf Hunde-Sicherheitsgurt

Anschnallgurte für Hunde sorgen für einen optimalen Schutz während der Autofahrt. Außerdem hindern sie Ihren Liebling daran, auf der Rückbank …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Hunde-Vitamine Test

Hundebedarf Hunde-Vitamine

Vitamine für Hunde gehören zum Bereich der Nahrungsergänzungsmittel für die Vierbeiner. In gängigen Hunde-Vitamin-Tests im Internet wird besonders auf…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Hundebademantel Test

Hundebedarf Hundebademantel

Hundebademäntel werden meistens aus Mikrofaser hergestellt. Dieser Stoff nimmt nicht nur gut Wasser auf, er trocknet auch schnell. Doch auch andere …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Hundebett Test

Hundebedarf Hundebett

Hundebetten gibt es in vielen Ausführungen und alle gehören zur Kategorie "Hundebedarf". Besonders beliebt sind eckige Hundebetten mit einem flachen …

zum Test
Jetzt vergleichen
Hundebox Test

Hundebedarf Hundebox

Eine Hundebox kann mehrere Funktionen haben – ob traditionell als Transportmöglichkeit oder weniger klassisch als Rückzugsort (Hundebett) in der …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Hundebrille Test

Hundebedarf Hundebrille

Hundebrillen werden von Tierärzten meist Hunden mit empfindlichen Augen empfohlen. Sind Sie im Cabrio unterwegs oder auf der Ski-Piste, beansprucht …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Hundebürste Vergleich

Hundebedarf Hundebürste

Wir empfehlen Ihnen, eine Hundebürste zu kaufen, welche über eine Funktion zur leichten Reinigung der Bürste verfügt. Damit werden die Haare einfach …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Hundedecke Auto Test

Hundebedarf Hundedecke Auto

Ihr Auto leidet, aber Sie konnten noch in keinem Vergleich von Hundedecken fürs Auto die passende Hundecke finden, um ruhigen Gewissens den Hund im Auto zu…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Hundefutter-Senior Test

Hundebedarf Hundefutter-Senior

Ähnlich wie Menschen können auch Hunde im Alter nicht mehr alles bedenkenlos essen. Spezielles Hundefutter für (Hunde-)Senioren sorgt dafür, dass …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Hundefutter Test

Hundebedarf Hundefutter

Hundefutter wird als Nass- oder Trockenfutter industriell nach bestimmten Vorgaben gefertigt. Es enthält die wichtigsten Nährstoffe für die Tiere und …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Hundegeschirr Test

Hundebedarf Hundegeschirr

Ein Hundegeschirr ist die moderne und trendige Alternative zum Hundehalsband. Viele Tierärzte empfehlen die Geschirre sogar, da sie den Druck der …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Auto-Hundegitter Test

Hundebedarf Auto-Hundegitter

Hundegitter für das Auto dienen dem sicheren Transport von Haustieren im Kofferraum. Trenngitter schützen die Insassen aber auch vor sperrigem …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Hundehalsband Test

Hundebedarf Hundehalsband

An dem Hundehalsband wird die Leine angebracht. Es dient also als Verbindungsstück zwischen Ihnen und Ihrem Hund. Sie können dabei zwischen fünf …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Hundehandtuch Test

Hundebedarf Hundehandtuch

Ein Hundehandtuch ist besonders saugfähig und eignet sich gut zum Trocknen und Reinigen des Hundes nach einem Spaziergang im Regen. Ein Mikrofaser-…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Hundehöhle Test

Hundebedarf Hundehöhle

Damit sich Ihr Tier in der Höhle für Hunde wohlfühlt, muss die Größe passen. In einer Hundehöhle für große Hunde fühlen sich kleinere Vierbeiner …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Hundehütte Test

Hundebedarf Hundehütte

Eine Hundehütte ist, neben dem Futternapf, eine der wichtigsten Investitionen, wenn Sie sich einen Hund kaufen möchten…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Hundeklappe Test

Hundebedarf Hundeklappe

Achten Sie bei der Installation in die Tür oder das Fenster der Hundeklappe vor allem auf die richtige Höhe. Bei den besten Hundeklappen sind die …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Hundeleckerlies Test

Hundebedarf Hundeleckerlies

Neben dem täglichen Hundefutter nascht auch der Hund gern verschiedene Leckereien. Dabei sollten möglichst keine oder nur wenige dieser Inhaltsstoffe …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Hundeleine Test

Hundebedarf Hundeleine

Die Führleine gilt als die klassische Hundeleine. Sie ist zudem die Basis für Gesetze. Wird vom Leinenzwang für Hunde gesprochen, ist in den meisten …

zum Test
Jetzt vergleichen
Hundemantel Test

Hundebedarf Hundemantel

Ein Hundemantel ist nicht nur ein modisches Accessoire, sondern vor allem ein funktionaler Schutz vor Wind, Regen und Kälte. Besonders ältere oder …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Hundepfeife Test

Hundebedarf Hundepfeife

Hundepfeifen werden in der Regel aus Kunststoff, Aluminium oder Horn gefertigt. Alle drei Materialien überzeugen durch ihre Robustheit. Kunststoff ist…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Hundepool Test

Hundebedarf Hundepool

Faltbare Hundepools mit einer Transporttasche können Sie einfach überall mit hinnehmen…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Hunderampe Test

Hundebedarf Hunderampe

Die Hunderampe ist eine gesundheitliche Vorsorge für Hunde, um deren Gelenke zu schonen. Sie müssen nicht länger größere Absätze springen, sondern …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Hunderucksack Test

Hundebedarf Hunderucksack

Ein Hunderucksack eignet sich für den Transport von Welpen, sehr alten, kranken oder verletzten Hunden. Mit ihm können Sie den Vierbeiner von A nach B…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Hundeschermaschine Test

Hundebedarf Hundeschermaschine

Hundeschermaschinen gehören zu den Tierhaarschneidern und sind mit Akku- oder Kabelbetrieb erhältlich. Entscheiden Sie sich für ein Schergerät mit …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Hundeschuhe Test

Hundebedarf Hundeschuhe

Hundeschuhe sind keine Mode-Artikel, sondern dienen zum Schutz der Hundepfote. Der Pfotenschutz verhindert Schnitte und Risse im Ballen oder verdeckt …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Hundeshampoo Test

Hundebedarf Hundeshampoo

Hundeshampoo ist längst kein Pflegeprodukt für Hunde mehr, das ausschließlich Groomer (Hundefriseure) nutzen. Je nach Ausführung hilft es gegen …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Hundespielzeug Test

Hundebedarf Hundespielzeug

Hunde brauchen nicht nur täglichen Auslauf, sondern auch Beschäftigung. Das Hundespielzeug kann Ihren Vierbeiner auspowern, die Langeweile vertreiben…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Hundetrockenfutter Test

Hundebedarf Hundetrockenfutter

Achten Sie beim Kauf von Hundetrockenfutter auf die Altersempfehlung des Herstellers. Die Inhaltsstoffe sind auf die Bedürfnisse des Welpen oder des …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Hundezahnbürste Test

Hundebedarf Hundezahnbürste

Es gibt viele verschiedene Arten einem Hund die Zähne zu reinigen. Als Hundebesitzer haben Sie die Qual der Wahl zwischen Kauspielzeugen, Fingerlingen…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Hunde-Joggingleine Test

Hundebedarf Hunde-Joggingleine

Die beste Hunde-Joggingleine ist an die Größe und das Gewicht Ihres Hundes angepasst. Wir empfehlen außerdem ein Hundegeschirr zum Joggen zu verwenden…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Josera-Hundefutter Test

Hundebedarf Josera-Hundefutter

Josera stellt Trockenfutter für Welpen, ausgewachsene und ältere Hunde her – und zwar ganz ohne künstliche Farb-, Aroma- und Konservierungsstoffe…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Krallenschere Test

Hundebedarf Krallenschere

In verschiedenen Krallenscheren-Vergleichen im Internet machen Modelle wie die PetPäl-Profi-Krallenschere das Rennen, da sie sich für Hunde, Katzen …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Lachsöl Hunde Test

Hundebedarf Lachsöl Hunde

Lachsöl für Hunde können Sie Ihrem Vierbeiner einfach und praktisch unters reguläre Hundefutter mischen. Die meisten Produkte eignen sich zum Barfen …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Maulkorb für Hunde Test

Hundebedarf Maulkorb für Hunde

Maulkörbe aus robustem Stahl und flexiblem TPR schneiden in verschiedenen Tests im Internet am besten ab. Auch Maulkörbe für Hunde aus Kunststoff …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Hunde-Nassfutter Test

Hundebedarf Hunde-Nassfutter

Nassfutter für Hunde besteht aus einem gewissen Fleischanteil, tierischen Nebenprodukten, Mineralstoffen und Gemüse. Günstiges Nassfutter enthält …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Schleppleine Test

Hundebedarf Schleppleine

Egal, ob beim privaten Hundesport, während des Hundetrainings oder bei der Hundeausbildung: Eine Schleppleine kommt immer zum Einsatz…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Schwimmweste für Hunde Test

Hundebedarf Schwimmweste für Hunde

Die Hundeschwimmweste besteht aus Nylon-Gewebe und gibt dem Hund im Wasser Auftrieb. Der Hunderücken liegt beim Schwimmen gerade, was der Gesundheit …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Trimmtisch Test

Hundebedarf Trimmtisch

Ein Trimmtisch für Hunde ist eine spezielle Art von Tisch, auf den der Hund für die Fellpflege gestellt wird. Der sogenannte Galgen dient dazu, den …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Welpenauslauf Test

Hundebedarf Welpenauslauf

Wo Welpen unterwegs sind, sollte ein Welpenauslauf angeschafft werden. Aber auch wenn ein Welpe seine neue Familie gefunden hat, ist es manchmal …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Welpenfutter Test

Hundebedarf Welpenfutter

Nahrung für Welpen sollte immer ohne Konservierungsstoffe, Geschmacksverstärker und Zucker daherkommen. Damit Ihr Hund fit und gesund bleibt, sollte …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Welpengeschirr Test

Hundebedarf Welpengeschirr

Welpen bereiten viel Freude, benötigen aber auch noch viel Erziehung. Gerade zu Beginn geht dies nicht ohne Führung, vor allem nicht beim Spaziergang…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Wolfsblut-Hundefutter Test

Hundebedarf Wolfsblut-Hundefutter

Der Hersteller Wolfsblut bietet Hundefutter in drei Hauptkategorien an: Wolfsblut-Hundefutter-Junior für Welpen, Wolfsblut-Hundefutter für …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Zeckenhalsband für Hunde Test

Hundebedarf Zeckenhalsband für Hunde

Ein gutes Zeckenhalsband schützt ihr Tier nicht nur vor Zecken, sondern auch vor anderem Ungeziefer wie Flöhen oder Haarlingen…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Zeckenschutz Hund Test

Hundebedarf Zeckenschutz Hund

Die gängigste Form von Zeckenschutzmitteln zum Auftragen ist Spray. Seltener sind Cremes erhältlich, die in das Fell einmassiert werden…

zum Vergleich