Bartwichse Test 2017

Die 7 besten Bartwichsen im Vergleich.

Abbildung Vergleichssieger Preis-Leistungs-Sieger
Modell The Bearded Goon’s Bartwachs Mr. Bear Family Woodland Captain Fawcett’s Moustache Wax Ylang Ylang Brother’s Love Clear Stern Ungarische Bartwichse A.P. Donovan Bartwachs Bartpracht Zirndorf
Vergleichsergebnis¹
Hinweis zum Vergleichsergebnis
Vergleich.org
Bewertung1,3sehr gut
12/2016
Vergleich.org
Bewertung1,5gut
11/2016
Vergleich.org
Bewertung1,6gut
12/2016
Vergleich.org
Bewertung1,7gut
11/2016
Vergleich.org
Bewertung1,8gut
12/2016
Vergleich.org
Bewertung1,9gut
12/2016
Vergleich.org
Bewertung2,0gut
12/2016
Kundenwertung
99 Bewertungen
222 Bewertungen
21 Bewertungen
67 Bewertungen
7 Bewertungen
41 Bewertungen
31 Bewertungen
Menge
Grundpreis
20 ml
ca. 6,98 € pro 10 ml
60 ml
ca. 2,42 € pro 10 ml
15 ml
ca. 7,33 € pro 10 ml
10 ml
ca. 9,57 € pro 10 ml
2 x 8 ml
ca. 6,96 € pro 10 ml
25 ml
ca. 9,97 € pro 10 ml
50 ml
ca. 3,99 € pro 10 ml
vegan Ja Nein Nein Nein Nein Nein Ja
ohne Konservierungsstoffe Ja Ja Nein Nein Nein Ja Ja
ohne Silikone Ja Ja Nein Nein Nein Ja Ja
ohne Duftstoffe Ja Ja Nein Nein Nein Nein Ja
Vorteile
  • einfache Verarbeitung
  • guter Halt
  • kein Rückstände im Bart
  • guter Halt
  • angenehmer Duft
  • nach traditionellem Rezept
  • dezenter Duft
  • gut zu dosieren
  • guter Halt
  • praktisches Zweierpack
  • guter Halt
  • formschöne Dose
  • guter Halt
  • Dose gut zu öffnen
  • herber Duft
Zum Angebot zum Angebot » zum Angebot » zum Angebot » zum Angebot » zum Angebot » zum Angebot » zum Angebot »
Erhältlich bei
  • Amazon
  • Ebay
  • Amazon
  • Ebay
  • Amazon
  • Ebay
  • Amazon
  • Ebay
  • Amazon
  • Ebay
  • Amazon
  • Ebay
  • Amazon
  • Ebay

Bartwichse-Kaufberatung: So wählen Sie das richtige Produkt

Das Wichtigste in Kürze
  • Nicht erst seit Kurzem ist das glatt rasierte Gesicht auf dem Rückzug. Der moderne Mann trägt wieder Bart. Um diesen zu pflegen und in Form zu bringen, nutzt der stilbewusste Gentleman Bartwachs oder Bartwichse.
  • Bartwachs hat eine feste Konsistenz und wird mit den Händen angewärmt, bevor es in die Barthaare einmassiert wird. Dabei pflegt Bartwachs die Haare, verleiht ihnen Glanz und hält sie zudem in der gewünschten Form.
  • Bartwichse pflegt auf die gleiche Weise, ist jedoch dickflüssig, während Bartwachs bei Zimmertemperatur fest ist.

bartwichse test
Bei der Bart-WM 2015 ging die Goldmedaille in der Disziplin Kaiser-Bart überraschend an einen Amerikaner. Zuvor haben seit Kaiser Wilhelm die Deutschen in dieser Kategorie die Nase vorn gehabt. Des Kaisers Hoffrisör, der jeden Morgen um sieben Uhr erschien, um dem Herrscher bei der Morgentoilette zu assistieren, betrieb neben seinem Berliner Frisörgeschäft auch eine Fabrik für Bartwachs. Mithilfe dieser Substanz lässt sich die Gesichtsbehaarung nicht nur pflegen, sondern auch in Form bringen. In unserem Bartwichse Test 2016 / 2017 zeigen wir Ihnen, worauf Sie achten sollten, wenn Sie Bartwachs kaufen möchten und welches die beste Bartwichse (engl. beard wax) ist.

1. Was ist Bartwachs?

bart pflege rasur

Der moderne Mann greift selten zum Rasierer.

Viele Männer haben das Rasieren satt und auch der 3-Tage-Bart wird mittlerweile von langen, buschigen Bärten verdrängt. Dadurch wird die Gesichtspflege wichtig. Gerade bei Gesichtsfrisuren mit längeren Haaren stellen sich die im Bereich Pflegeprodukte ja meist doch eher sparsamen Männer die Frage, wie die Bartpflege werden kann. Die Antwort lautet Bartwachs oder Bartwichse. Dieses Produkt besteht meist aus einem Öl mit gesättigten Fettsäuren, z.B. Kokosöl, Sheabutter oder Bienenwachs. Somit ist eine feste Konsistenz bei Zimmertemperatur gegeben. Das Produkt ähnelt damit der Pomade und kann auch zum Stylen genutzt werden.

Bartwichse erfüllt die gleichen Voraussetzungen wie Bartwachs, ist jedoch etwas flüssiger und wird daher meist in Tuben angeboten, wohingegen das feste Wachs in Dosen oder Gläsern abgefüllt ist. Die klassische Bartwichse wurde genutzt, um den Oberlippenbart in Form zu bringen.

Auch des Kaisers Hoffrisör nutzte Bartwachs für Ihre Majestäts ikonischen Bart. Ursprünglich zum Zwirbeln des Schnurrbarts genutzt, kann Bartwachs auch dazu verwendet werden, den gesamten Vollbart in Form zu halten, ist also für die verschiedensten Bartformen geeignet.

Tipp: Zum Bartstyling eignet sich Bartwachs vorzüglich. Es auch gute Eigenschaften für die Bartpflege aufgrund der enthaltenden Öle. Wenn Sie mit juckender Haut und Schuppenbildung zu kämpfen haben, sollten Sie zusätzlich zu einem Bartöl greifen.

2. Welche Bartwachs-Typen gibt es?

2.1. Bartwachs

Bartwachs besitzt eine feste Konsistenz und muss mit den Fingern etwas angewärmt werden, bevor es weich wird und geschmeidig in den Bart zu bringen ist. Es verhilft zu geschmeidigem Glanz und hält die Barthaare gut in Form. Üblicherweise lässt sich Bartwachs einfach mit Wasser wieder auswaschen. Sie können auch ein spezielles Bartshampoo verwenden, um die Rückstände des Wachses wieder zu entfernen. Braucht der Bart Pflege, können Sie zudem zu Bartöl greifen.

Die Vor- und Nachteile von Bartwachs im Überblick:

  • pflegt die Barthaare
  • hält sicher in Form
  • glänzendes Barthaar
  • leicht auswaschbar
  • zunächst schwierig zu verarbeiten

2.2. Bartwichse

Bartwichse wird besonders im deutschsprachigen Raum traditionell verwendet. Die beiden bekannten Arten sind „Bayrische Bartwichse“ und „Ungarische Bartwichse“. Grundlage ist häufig Gummi Arabicum, wodurch die zähflüssige Konsistenz erreicht wird. Durch die Zusammensetzung kann es vorkommen, dass der Bart verklebt aussieht.

bart pflege rasiermesser

3. Kaufberatung für Bartwachs: Darauf müssen Sie achten

3.1. Inhaltsstoffe

Viele der Sorten in unserem Bartwichse Vergleich sind Naturprodukte. Sie bestehen aus natürlichen Ölen und Duftessenzen und enthalten keine Konservierungsstoffe. Wenn Sie darauf Wert legen, dass keine tierischen Produkte an Ihren Bart gelangen, werden Sie auch fündig: Einige Produkte verzichten auf Bienenwachs und sind daher auch für Veganer geeignet.

3.2. Duft

bartpflege rasierschaum moustache

Ein Bartpflege-Set mit Bartbürste, Bartöl, Bartshampoo, Bartschere und Kamm.

Bartwachs gibt es in den verschiedensten Duftnoten, von süßlich-fruchtig bis herb-männlich. Da Sie das Produkt in Ihren Bart einmassieren und somit den gesamten Tag in der Nase haben, sollten Sie sichergehen, dass die Duftnote des Produkts Ihnen zusagt. Einige Marken bieten nahezu geruchloses Wachs an, während andere mit natürlichen Duftessenzen oder Parfüm zu einem wohligen Geruch verhelfen wollen.

3.3. Konsistenz

Fürs bequeme Auftragen ist die Konsistenz wichtig. Während Bartwachs bei Zimmertemperatur sehr fest ist und erst durch Körperwärme geschmeidig. Bartwichse wiederum ist mit ihrer zähflüssigen Konsistenz schneller aufzutragen. Schlussendlich ist die beste Konsistenz für die Bartpflege nicht der entscheidende Faktor und ist vor allem aufgrund der persönlichen Vorlieben zu wählen.

4. Pflege und Reinigungstipps

Um Ihrem Bart die optimale Pflege zuteil werden zu lassen, sollten Sie sich Zeit nehmen. Der Unterschied zwischen einem gepflegten Bart und Wildwuchs liegt in Zeit und Aufwand. Für optimale Ergebnisse müssen Sie von Zeit zu Zeit Ihren Bart trimmen. Manche Männer gehen so weit, dass sie ihren Bart färben. Greifen Sie regelmäßig zum Rasierer, um eine schöne Nacken- und Wangenlinie zu kreieren. Nach der Rasur ist die Behandlung besonders der Schläfen mit dem Barttrimmer am günstigsten.

Verschiedene Produkte sind speziell auf die Bartpflege zugeschnitten und darauf ausgelegt, die Barthaare geschmeidig aussehen zu lassen und gleichzeitig die darunter liegende Haut zu pflegen. Dazu zählt Bartöl. Es gibt spezielle Bartbürsten zu kaufen, die Sie auch nutzen können, um die Bartwichse im Prachtbart zu verteilen. Diese Produkte sind oft auch in einem Bartpflege-Set zusammengefasst. Gewaschen werden sollten Bärte nicht täglich, um spröde und splissige Haare zu vermeiden.

Wie Sie einen schönen Zwirbelbart hinbekommen, sehen Sie im folgenden Video:

5. Disziplinen bei der Bart-Weltmeisterschaft

Wenn Sie mit Ihrer neuen Bartwichse nun den ultimativen Style gefunden haben, können Sie auch bei der Bart-Weltmeisterschaft antreten. Sie werden die verrücktesten Bärte zu Gesicht bekommen. Wir haben in der folgenden Tabelle alle Bartformen aufgezählt, die bei der Bart-WM eine Wettkampf-Kategorie sind und bei denen Stylinghilfen wie Bartwichse oder Bartpomade zugelassen sind.

Name Beschreibung
Schnauzbart Dali Dünner Schnurrbart mit nach oben geschwungenen Enden. Alle Haare jenseits der Mundwinkel müssen rasiert werden. Die Spitzen dürfen nicht über die Augenbrauen ragen.
Schnauzbart Englisch Dünner Schnurrbart, bei dem die Haare von der Mitte der Oberlippe nach außen ragen. Die Spitzen dürfen leicht angehoben sein. Alle Haare jenseits der Mundwinkel müssen rasiert werden.
Kaiserlicher Schnauzbart Kleiner, buschiger Schnauzer mit nach oben gezwirbelten Enden. Alle Haare jenseits der Mundwinkel müssen rasiert werden.
Schnauzbart Ungarisch Großer und buschiger Schnauzbart, bei dem die Haare von der Mitte der Oberlippe nach außen ragen. Alle Haare, die mehr als 1,5 cm neben den Mundwinkeln wachsen, müssen rasiert werden.
Schnauzbart Freistil Freie Wahl in Design und Styling des Schnauzbarts. Alle Haare, die mehr als 1,5 cm neben den Mundwinkeln wachsen, müssen rasiert werden.
Kinnbart Musketier Der Bart unterhalb des Kinns ist schmal und spitz, der Schnauzbart dünn, lang und in einem leichten Bogen ausgeführt. Er dürfen keine Haare, die mehr als 1,5 cm neben den Mundwinkeln wachsen, zu sehen sein.
Kinnbart Chinesisch Alle Bereiche, die mehr als 2 cm neben den Mundwinkeln liegen, müssen rasiert sein, genau wie alles unter dem Kinnbereich. Der Dschingis-Khan-Bart mit spitzem Kinnbereich ist auch erlaubt.
Kaiserlicher Backenbart Alle Barthaare, die nicht auf den Wangen oder der Oberlippe wachsen, müssen rasiert werden. Es müssen mind. vier Zentimeter breite Bereiche am Kinn sowie zwischen Bart und Schläfen frei bleiben. Der gesamte Bart ist nach oben gezwirbelt. Es sind keine geschlossenen Zwirbelungen erlaubt. Der Schnauzbart darf nicht hervorgehoben werden. Der Bart darf nicht zu breit sein und nicht die Augenhöhe überragen.
Kinnbart Freistil Freie Gestaltung und Styling des Kinn-Barts. Es muss ein mind. vier Zentimeter breiter Bereich zwischen Bart und Schläfen frei bleiben.
Backenbart Freistil Freie Gestaltung und Styling aller Bärte, die keine Kinnbärte sind. Es müssen mind. vier Zentimeter breite Bereiche am Kinn sowie zwischen Bart und Schläfen frei bleiben.
Vollbart mit gestyltem Oberlippenbart Der Schnauzbart ist vom Bart abgehoben, darf aber keine Haare, die weiter als 1,5 cm von den Mundwinkeln entfernt wachsen, mit einschließen. Der Oberlippenbart darf als Dali, Englisch, Ungarisch oder Kaiserlich ausgeführt sein. Bartwichse ist nur auf dem Oberlippenbart erlaubt, der Rest muss natürlich sein.
Vollbart Verdi Vollbart, kurz und unten abgerundet. Der Bart darf nicht länger als 10 cm sein, gemessen vom Rand der Unterlippe. Der Schnurrbart ist vom Bart abgehoben, darf aber keine Haare, die weiter als 1,5 cm von den Mundwinkeln entfernt wachsen, mit einschließen.
Vollbart Freistil Freie Gestaltung und Styling des Barts.
Disziplinen, die keine Bartwichse erlauben, sind Schnauzbart Naturale, Kinnbart Naturale, Vollbart Naturale und Vollbart Garibaldi.

6. Fragen und Antworten rund um das Thema Bartwachs

  • Hat die Stifung Warentest einen Bartwichse Test durchgeführt?

    Die Bartmode hat noch keinen Anklang bei der Stiftung Warentest gefunden: Es steht kein Bartwichse Vergleichssieger zur Auswahl.
  • Ist Bartwachs vegan?

    Für vegane Bärte bieten einige Hersteller veganes Bartwachs an. Auf das häufig verwendete Bienenwachs wird in diesen Produkten verzichtet, stattdessen wird Jojobaöl oder Kokosöl verwendet, die ebenso gut für die Bartpflege geeignet sind.
  • Wie lange muss ich meinen Bart wachsen lassen?

    Die Antwort ist schwierig pauschal zu erteilen. Das ist abhängig von Ihrem Bartwuchs und dem angestrebten Bart-Style. Ein gepflegter Oberlippenbart braucht weniger Zeit als ein Garibaldi-Vollbart. Mit einem 3-Tage-Bart können Sie jedoch bei der Bart-WM keinen Blumentopf gewinnen. Wenn Sie Ihren Bartwuchs anregen möchten, können Sie versuchen, mit Rizinusöl nachzuhelfen. Bei Augenbrauen werden diesem Naturprodukt wahre Wunderwirkungen nachgesagt.
  • Kann ich Bartwachs selbst herstellen?

    Ja. Mit einem einfachen Mittel können Sie ein selbst gemachtes Produkt zur Bartpflege herstellen. Sie benötigen lediglich Vaseline und Bienenwachs. Auf ein Gramm Vaseline kommt ein Gramm Bienenwachs, was einem Mischungsverhältnis von 1:1 entspricht. Beachten Sie: Den Bartwuchs fördern können Sie mit dieser Mixtur nicht.
  • Benötigt mein Bart Pflege?

    So wie jeder Teil Ihres Körpers braucht auch der Bart als Teil des Gesichts besondere Aufmerksamkeit. Für eine schöne Form sollten Sie Hals- und Wangenlinien rasieren. Für den klassischen Chic können Sie dazu ein Rasiermesser kaufen. Bartwuchsmittel sind nicht bekannt: Ihren Bartwuchs beschleunigen können Sie demnach nicht. Etwas Geduld müssen Sie auf dem Weg zum ultimativen Bart an den Tag legen.
Kommentare (2)
  1. mehmet t. sagt:

    gute empfehlung das wachs. jetzt schuppt mein gesicht nicht mehr bin sehr zufrieden weiter so.

    Antworten
    1. Vergleich.org sagt:

      Lieber Leser,

      vielen Dank für Ihren Kommentar zu unserem Bartwachs-Test. Wir freuen uns, Ihnen bei Wahl der besten Bartwichse eine Hilfe gewesen zu sein. Wir wünschen Ihnen viel Freude mit dem Produkt und freuen uns, wenn Sie bei der nächsten Kaufentscheidung wieder unser Portal zu Rate ziehen.

      Viele Grüße
      Ihr Vergleich.org-Team

      Antworten
Neuen Kommentar verfassen

Antworten abbrechen

Ähnliche Vergleiche in der Kategorie Rasur

Jetzt vergleichen
3-Tage-Bart-Rasierer Test

Rasur 3-Tage-Bart-Rasierer Test

Der Dreitagebart ist ein Styling-Statement, das Verwegenheit und Lässigkeit ausdrückt. Trotz dieser Anmutung kommt er nicht ohne entsprechende …

zum Test
Jetzt vergleichen
Bartschneider Test

Rasur Bartschneider Test

Der Dreitagebartprofi unter den Stoppelzähmern: Der Trimmer. Wer es im Gesicht nicht glatt, sondern gepflegt kurz haben möchte, greift zum besten …

zum Test
Jetzt vergleichen
Bikini-Trimmer Test

Rasur Bikini-Trimmer Test

Ein Bikini-Trimmer, auch Styling Trimmer genannt, ist dazu da, die Schambehaarung in Form zu bringen und weitestgehend zu kürzen bzw. zu beseitigen. …

zum Test
Jetzt vergleichen
Braun Rasierer Test

Rasur Braun Rasierer Test

Braun-Rasierer sind für viele Männer die erste Wahl, wenn es um die lästige Gesichtshaarentfernung geht. Neben dem häufig ausgefallenen Design …

zum Test
Jetzt vergleichen
Damenrasierer Test

Rasur Damenrasierer Test

Achten Sie beim Kauf eines Damenrasierers darauf, für welche Körperstellen dieser geeignet ist. Manche Modelle sind universell einsetzbar, andere …

zum Test
Jetzt vergleichen
Einwegrasierer Test

Rasur Einwegrasierer Test

Einwegrasierer sind Nassrasierer, deren Klingen nicht gewechselt werden können. Daher kann man sie nur einige Male verwenden, meist für ca. 1 - 3 …

zum Test
Jetzt vergleichen
Elektrorasierer Test

Rasur Elektrorasierer Test

Bei einem Elektrorasierer gibt es verschiedene Arten von Schermessern: Vibrierende Scherfolien, wie von Braun, Panasonic und Remington, eignen sich …

zum Test
Jetzt vergleichen
Haarschneider Test

Rasur Haarschneider Test

Haarschneider eignen sich zum Schneiden von Kurzhaarfrisuren und Vollbärten. Mit einem Haartrimmer spart man sich Zeit und den teuren Friseurbesuch. …

zum Test
Jetzt vergleichen
Intimrasierer Test

Rasur Intimrasierer Test

Das Kürzen oder Entfernen des Schamhaars gehört mittlerweile bei den meisten Männern und Frauen zur Körperpflege dazu. Für die Intimrasur stehen …

zum Test
Jetzt vergleichen
Körperrasierer Test

Rasur Körperrasierer Test

Körperrasierer sind für die Rasur am gesamten Körper geeignet und können sich den verschiedenen Konturen gut anpassen. In der Regel werden für …

zum Test
Jetzt vergleichen
Nass-Trocken-Rasierer Test

Rasur Nass-Trocken-Rasierer Test

Nass-Trocken-Rasierer sind relativ neu auf dem Markt. Es handelt sich um elektrische Rasierapparate, die eine Rasur auf trockener Haut oder mit …

zum Test
Jetzt vergleichen
Nassrasierer Test

Rasur Nassrasierer Test

Nassrasierer gibt es größtenteils mit drei oder fünf Klingen zu kaufen. Die Hersteller wollen es gerne so verkaufen, aber mehr ist hier nicht …

zum Test
Jetzt vergleichen
Rasierer Test

Rasur Rasierer Test

Wollen Sie die Wangen nicht komplett glattrasiert, sondern den Bart gleichmäßig gekürzt haben, dann greifen Sie zum Gerät mit Trimm-Funktion…

zum Test
Jetzt vergleichen
Rasierhobel Test

Rasur Rasierhobel Test

Ein Rasierhobel ist ein klassischer Rasierer für die Nassrasur, auch Sicherheitsrasierer genannt. Im Kopf des Rasierers befindet sich eine …

zum Test
Jetzt vergleichen
Rasiermesser Test

Rasur Rasiermesser Test

Die Rasiermesser Rasur ist die gründlichste Methode zur Entfernung von Kopf- und Gesichtshaaren bei Männern. Sie eignet sich besonders bei …

zum Test
Jetzt vergleichen
Rasierpinsel Test

Rasur Rasierpinsel Test

Früher ein Muss in jedem Badezimmer, zwischendurch in Vergessenheit geraten, feiern Rasierpinsel jetzt ihr Comeback. Mit den weichen Borsten lässt …

zum Test
Jetzt vergleichen
Rasierseife Test

Rasur Rasierseife Test

Bei Rasierseife handelt es sich um eine traditionelle, speziell zubereitete Seife, die auch heute immer noch gern zum Rasieren verwendet wird…

zum Test