Das Wichtigste in Kürze
  • Nach der Rasur ist die Haut besonders empfindlich. Ein After-Shave-Balsam pflegt und schützt die beanspruchte Haut und spendet Feuchtigkeit. Vom Weleda- bis Speick-After-Shave-Balsam, die Produktpalette ist groß. Finden Sie sich mithilfe der Tabelle besser zurecht und vor allem: Finden Sie ein Produkt, das zu Ihnen passt, bevor Sie ein After-Shave-Balsam kaufen.

1. Von welcher Marke ist der beste After-Shave-Balsam?

Eine eindeutige Antwort gibt es nicht. Im Gegenteil: Nutzen Sie den After-Shave-Balsam-Vergleich, um ein Produkt zu finden, das ihren Ansprüchen gerecht wird. Der wichtige After-Shave-Balsam-Test erfolgt in Ihrem Badezimmer – je sicherer Sie mit Ihrer Wahl sind, desto besser. Erst dann zeigt sich, ob es ein Nivea-, Dr.-Severin-After-Shave-Balsam oder eine andere Marke wird.

2. Gibt es After-Shave-Balsam für Frauen?

Rasieren ist keine Männerdomäne. Oft werden Pflegeprodukte in Bezug auf Rasuren mit Bartpflege verwechselt. Ein After-Shave-Balsam für Männer kann theoretisch auch von Frauen verwendet werden – und umgekehrt. Oft sind die Produkte universell einsetzbar, sodass ein Rasierbalsam nicht nur im Gesicht, sondern auch an den Beinen und an anderen Körperregionen zum Einsatz kommt.

3. Gibt es After-Shave-Balsam ohne Alkohol?

Ja, vor allem bei After-Shave-Balsamen wird nicht selten auf Alkohol verzichtet, um eine austrocknende Wirkung zu verhindern. Solche Produkte setzen in der Regel auf pflanzliche Inhaltsstoffe. Eine antibakterielle Wirkung wird nicht zwingend durch Alkohol erzielt, sondern auch durch entsprechende Öle.

After-Shave-Balsam Test