Angelkoffer Vergleich 2019

Die 8 besten Angelboxen im Überblick.

Angeln ist Ihre große Leidenschaft, aber Sie sind genervt von den vielen notwendigen Kleinteilen, wie zum Beispiel Posen, Köder, Bleie und Wirbel? Ordnung in Ihr Angelzubehör bringt ein Angelkoffer, in dessen Fächer Sie alles übersichtlich einsortieren können. Zudem erleichtert er auch den Transport zu Ihrer Angelstelle.

Angelkoffer unterscheiden sich nicht nur hinsichtlich ihres Materials, sondern auch hinsichtlich ihrer Größe und Fächereinteilung. Sparen Sie sich das Lesen vieler verschiedener Angelkoffer-Tests im Internet und finden Sie jetzt mithilfe unserer Vergleichstabelle den Angelkoffer, der die passende Fächeraufteilung für Ihr Angelzubehör hat.
Aktualisiert: 06.09.2019
17 von 8 der besten Angelkoffer im Vergleich

Bewerten

4,5/5 aus 38 Bewertungen
Angelkoffer Vergleich
Meiho Versus VS 3070Meiho Versus VS 3070
Angel-Berger Angelkoffer mit ZubehörAngel-Berger Angelkoffer mit Zubehör
Meiho Versus VS 3078Meiho Versus VS 3078
Cormoran AngelkofferCormoran Angelkoffer
Michigan SitzkiepeMichigan Sitzkiepe
Behr SuperboxBehr Superbox
Behr SitzkiepeBehr Sitzkiepe
Fladen AngelkofferFladen Angelkoffer
Abbildung Vergleichssieger Meiho Versus VS 3070 Preis-Leistungs-Sieger Angel-Berger Angelkoffer mit ZubehörMeiho Versus VS 3078Cormoran AngelkofferMichigan SitzkiepeBehr SuperboxBehr SitzkiepeFladen Angelkoffer
Modell Meiho Versus VS 3070 Angel-Berger Angelkoffer mit Zubehör Meiho Versus VS 3078 Cormoran Angelkoffer Michigan Sitzkiepe Behr Superbox Behr Sitzkiepe Fladen Angelkoffer

Vergleichsergebnis

Das Qualitätsmanagement für unser Test- und Vergleichsverfahren ist nach ISO 9001 TÜV-geprüft

Vergleich.org
Unsere Bewertung sehr gut
05/2019
Vergleich.org
Unsere Bewertung sehr gut
05/2019
Vergleich.org
Unsere Bewertung gut
05/2019
Vergleich.org
Unsere Bewertung gut
05/2019
Vergleich.org
Unsere Bewertung gut
05/2019
Vergleich.org
Unsere Bewertung gut
05/2019
Vergleich.org
Unsere Bewertung gut
05/2019
Vergleich.org
Unsere Bewertung befrie­di­gend
05/2019
Kundenwertung
bei Amazon
10 Bewertungen
47 Bewertungen
1 Bewertungen
7 Bewertungen
2 Bewertungen
7 Bewertungen
1 Bewertungen
Ausstattung
Aufteilung der Fächer keine Her­s­tel­le­r­an­gabe keine Her­s­tel­le­r­an­gabe
Anzahl der Fächer sehr viele Fächer viele Fächer sehr viele Fächer viele Fächer wenige Fächer keine Her­s­tel­le­r­an­gabe keine Her­s­tel­le­r­an­gabe wenige Fächer
Anzahl der Laden/Boxen 2-ladig 2-ladig 2-ladig 2-ladig 1-ladig 4 Schub­laden 4-ladig 2-ladig
Tragegriff keine Her­s­tel­le­r­an­gabe
Tra­ge­gurt

Tra­ge­gurt
Als Sitzbox geeignet
Rutenhalter
Technische Merkmale
Eigengewicht
1 kg
keine Her­s­tel­le­r­an­gabe
2,2 kg

0,4 kg

1,8 kg
keine Her­s­tel­le­r­an­gabe
4 kg
keine Her­s­tel­le­r­an­gabe
Verschluss sicher absch­lie­ßende Ver­schlüsse Sch­nell­ver­schluss sicher absch­lie­ßende Ver­schlüsse Sch­nell­ver­schluss Bügel­ver­schluss Sicher­heits­ver­schluss Bügel­ver­schluss Sch­nell­ver­schluss
Material Kunst­stoff | Edel­stahl
lang­lebig und robust
Kunst­stoff
lang­lebig
Kunst­stoff | Edel­stahl
lang­lebig und robust
Kunst­stoff
lang­lebig
Kunst­stoff
lang­lebig
Poly­pro­pylen
bruch­fest
Alu­mi­nium | Kunst­stoff
leicht und lang­lebig
Kunst­stoff
lang­lebig
Abmessungen 38 x 27 x 12 cm 31 x 14,5 x 17,5 cm 39 x 29,5 x 18,6 cm 30 x 18 x 14,5 cm 35 x 23 x 36 cm 42 x 30,3 x 40 cm 32 x 22 x 43 cm 27 x 17 x 14 cm
Farbe Schwarz Grün Schwarz Olivgrün Olivgrün Grau | Blau Schwarz | Silber Schwarz
Varianten
  • Schwarz
  • Rot
  • keine wei­teren Vari­anten
  • keine wei­teren Vari­anten
  • keine wei­teren Vari­anten
  • keine wei­teren Vari­anten
  • keine wei­teren Vari­anten
  • keine wei­teren Vari­anten
  • keine wei­teren Vari­anten
Vorteile
  • inte­grierter UV-Schutz
  • robust und schlag­fest
  • indi­vi­duell gestalt­bare Ein­tei­lung
  • viel Zubehör (u. a. 4 Päck­chen Vor­fach­haken, 3 Knick­licht-Posen und 1 Dose Schrot­blei)
  • bietet großz­ü­g­igen Stau­raum
  • 2 jeweils bis zu 3 Mal teil­bare Fächer
  • 10 bis 16 Fächer
  • geräu­miges und ein­teil­bares Boden­fach
  • sehr bruch­fest
  • prak­ti­sche Auf­nah­me­punkte zum Ein­hängen von z. B. Zangen
  • indi­vi­duell gestalt­bare Fäche­r­ein­tei­lung
  • großes Boden­fach
  • 2 jeweils bis zu 3 Mal teil­bare Fächer
  • 10 bis 16 Fächer
  • gepols­tertes Sitz­kissen
  • leicht und gleich­zeitig stabil
  • Tra­ge­gurt ist gepols­tert
  • großes Haupt­fach mit 18 l Fas­sungs­ver­mögen
  • ein Fach noch­mals mehr­fach unter­teilt
  • 6 Fächer
  • geräu­miges Fach unter dem Deckel für z. B. Rollen und Köd­er­doesen
  • mit bis zu 50 kg Zubehör befüllbar
  • Schub­fächer sind weich­kö­d­er­re­sis­tent
  • als Sitzbox bis 150 kg belastbar
  • unterste Lage bietet viel Platz für grö­ßeres Angel­zu­behör, z. B. Angel­rollen
  • inkl. Raub­fisch-Zubehör, u. a. Spinner, Blinker und Wirbel
  • per­fekt für Kinder und Anfänger
Zum Angebot Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot » Zum Angebot »
Erhältlich bei*
Sie wünschen sich noch mehr Auswahl?
Jetzt Angelkoffer bei eBay entdecken!
Weiter »
Vergleichssieger
Meiho Versus VS 3070
Unsere Bewertung: sehr gut Meiho Versus VS 3070
10 Bewertungen
Zum Angebot »
  • Recherchierte Produkte
    77
  • Überprüfte Produkte
    8
  • Investierte Stunden
    62
  • Überzeugte Leser
    265
Vergleich.org Statistiken

Angelkoffer-Kaufberatung:
So wählen Sie das richtige Produkt aus dem obigen Angelkoffer Test oder Vergleich

Das Wichtigste in Kürze
  • Ein stabiler und gut aufgeteilter Angelkoffer beherbergt Ihre Köder, Posen, Haken und weiteres Angelzubehör ordentlich sortiert. Zudem eignet er sich auch für den Transport zu Ihrem Angelplatz.
  • Ein Angelkoffer mit Sitz verfügt in der Regel über ordentlich viel Stauraum, ist aber auch meistens schwerer und zudem unhandlicher als ein kleiner Angelkoffer ohne Sitzgelegenheit. Aber Sie brauchen nicht noch einen Stuhl oder Hocker mit zur Angelstelle zu nehmen.
  • Unter Anglern beliebt sind die Angelkoffer von Meiho. Bekannt für ihre Angelkoffer sind darüber hinaus aber zum Beispiel auch Angel-Berger, Behr, Cormoran, Fladen und Spro.

Angelkoffer Test

Gerätekasten, Tackle Box, Gerätekoffer, Angelbox – für den klassischen Angelkoffer gibt es diverse Bezeichnungen. Der Sinn und Zweck ist aber immer der gleiche. Sie bieten Platz für die vielen kleinen Zubehörteile, die ein Angler zum Angeln benötigt, und dienen gleichzeitig als Transportbox. Aufgrund der großen Modellvielfalt bei Angelkoffern ist die Verunsicherung oft groß. Ist ein großer Angelkoffer besser oder reicht auch ein kleiner? Welches Material ist am besten geeignet?

In unserem Angelkoffer-Vergleich 2019 auf Vergleich.org erfahren Sie, was eine gute Angelbox ausmacht und welche Fächereinteilung sinnvoll ist, damit Sie alle Ihre Angelutensilien übersichtlich verstauen können und sie schnell wieder parat haben. Darüber hinaus lesen Sie unter anderem auch, worauf Sie achten sollten, wenn Sie sich zum Beispiel für einen Koffer entscheiden, der sich auch als Sitz nutzen lässt.

oranger angelkoffer

Mit einem Angelkoffer transportieren Sie Haken, Spinner, Blinker, Bleischrot und Co. ordentlich verstaut zu Ihrem Angelplatz.

1. Einfach, mit Sitz oder mit Zubehör – die verschiedenen Angelkoffer-Typen

Bevor Sie sich mit den Details auseinandersetzen, steht erst einmal eine grundsätzliche Entscheidung an. Zunächst sollten Sie sich auf einen zu Ihren Angelausflügen passenden Angelkoffer-Typ festlegen. Auf diese Weise grenzen Sie den Kreis der in Betracht kommenden Angelkoffer etwas ein. Im Anschluss können Sie sich dann Gedanken über das spezifische Modell machen.

In Angelkoffer-Tests im Internet werden üblicherweise einfache Angelkoffer, Angelkoffer mit Sitz und Angelkoffer mit Zubehör genauer unter die Lupe genommen. Die folgende Übersicht verschafft Ihnen einen Überblick über die jeweiligen Vor- und Nachteile dieser drei verschiedenen Angelkoffer-Typen:

KategorienVor- und Nachteile
einfacher Angelkofferspro-angelkoffer-xl bietet die Möglichkeit, Angelzubehör übersichtlich einzusortieren
Fächer je nach Modell auch individuell einteilbar
stabil
Transport auf langen Fußmärschen zum Angelplatz eher unkomfortabel
Angelkoffer mit Sitzbehr-superbox bietet regelmäßig viel Stauraum
dient gleichzeitig als Sitzgelegenheit
sehr stabil
größer und schwerer als einfacher Angelkoffer
Angelkoffer mit Zubehör
angel-berger-angelkoffer-mit-zubehoer
bietet neben dem Stauraum eines einfachen Angelkoffers auch gleich noch Zubehör
gut geeignet für Einsteiger, die noch keine Angelausrüstung haben
teilweise qualitativ minderwertiges Zubehör
oft auch für die eigenen Zwecke überflüssiges Zubehör dabei

Angelkoffer für Kinder gehören meist zu den einfachen Angelkoffern oder zu den Angelkoffern mit Inhalt. Sie zeichnen sich in der Regel durch entsprechende Farbgebungen aus und sind speziell auf die Bedürfnisse von angelnden Kindern zugeschnitten. Meist sind es auch eher kleine Angelkoffer.

angeln am see vater und sohn

Für kleine Angler gibt es auch Angelkoffer für Kinder.

2. Die wichtigsten Kaufkriterien beim Kauf eines Angelkoffers

Es ist zwar für Ihr Portemonnaie, aber nicht unbedingt für die Qualität und Tauglichkeit eines Angelkoffers entscheidend, ob Sie sich einen teuren oder günstigen Angelkoffer aussuchen.

Deshalb sollten Sie nicht nur auf den Preis achten, sondern auf die Größe, das Gewicht und viele weitere Kriterien, die wir Ihnen im Folgenden vorstellen. Das sind im Übrigen auch die gängigen Kriterien, anhand derer die verschiedenen im Handel erhältlichen Modelle in Angelboxen-Tests im Internet geprüft werden.

2.1. Viele Angelkoffer sind aus Kunststoff

Das Material eines Angelkoffers muss vieles aushalten – Feuchtigkeit, starke Sonneneinstrahlung, steinige Abstellflächen und Co. Deshalb sollten Sie darauf achten, das er robust und rostfrei ist.

Angeln Sie viel an sehr sonningen Plätzen, ist auch ein integrierter UV-Schutz vorteilhaft.

Gängig sind Angelkoffer aus einem stabilen Kunststoff. Darüber hinaus gibt es auch Angelkoffer aus Alu oder aus Holz. Angelkoffer aus Holz sind allerdings eher selten und haben einige Nachteile. Sie sind eher schwer und empfindlich gegen Feuchtigkeit.

2.2. Die Größe entscheidet darüber, ob alles hineinpasst

Ein weiterer wichtiger Punkt sind die Abmessungen. Schließlich ist die Größe des Angelkoffers dafür entscheidend, ob alles seinen Platz findet. Wollen Sie nur Kleinteile, wie zum Beispiel Köder, Angelhaken und Wirbel, verstauen, reicht häufig auch ein kleiner Angelkoffer mit Abmessungen von rund 30 x 20 x 15 cm. Ein größeres Exemplar ist notwendig, wenn auch Spulen und anderes größeres Equipment in ihm transportiert werden sollen.

Je größer ein Angelkoffer ist, desto mehr passt auch hinein. Allerdings ist ein Angelkoffer im XXL-Format regelmäßig auch unhandlicher sowie schwerer und damit nicht unbedingt der beste Angelkoffer. Deshalb ist es wichtig, dass Sie sich, bevor Sie einen großen Angelkoffer kaufen, genau überlegen und planen, was unbedingt mit zum Angeln muss. Soll es doch ein XXL-Angelkoffer sein, halten Sie nach einem großen Angelkoffer mit Rollen Ausschau, wenn Sie sich das Schleppen erleichtern wollen.

2.3. Das Gewicht des Angelkoffers spielt eine tragende Rolle

Damit Sie am Ende nicht zu schwer schleppen müssen, achten Sie auch auf das Gewicht des Angelkoffers. Er sollte nach Möglichkeit nicht zu schwer sein – zumal der spätere Inhalt auch noch etwas auf die Waage bringt. Besonders leichte Angelboxen wiegen nur bis zu einem Kilo.

Wird der gefüllte Angelkoffer am Ende zu schwer zum Tragen, sollten Sie sich gleich nach einem Angelkoffer mit Rollen umschauen. Bedenken Sie aber, dass Sie auch diesen in besonders unwegsamen Gelände eher tragen müssen.

2.4. Eine gute Aufteilung sorgt für Ordnung im Angelkoffer

aufgeklappter angelkoffer am meer

Je mehr Laden und Fächer ein Angelkoffer hat, desto übersichtlicher können Sie seinen Inhalt sortieren.

In einem Angelkoffer ohne jegliche Einteilung bzw. Fächer geraten alle Angelutensilien durcheinander und Sie finden erst nach langem Suchen, was Sie beim Angeln benötigen. Deshalb sind die meisten Angelkoffer in Fächer aufgeteilt oder mit entsprechenden Boxen ausgestattet, in die Sie alle Kleinteile einsortieren können.

Über wie viele Laden und Fächer bzw. Boxen Ihr neuer Angelkoffer verfügen sollte, können nur Sie selbst beurteilen. Nur Sie wissen, was alles in ihn hinein soll. Praktisch sind in jedem Fall Angelkoffer, deren Einteilung insgesamt oder zumindest zum Teil individuell gestaltet werden kann. So haben Sie die Möglichkeit, die Fachgrößen genau auf Ihr Zubehör abzustimmen.

2.5. Zum Tragen ist ein Tragegriff praktisch

Sollte das Modell Ihrer Wahl über keinen Tragegriff verfügen, achten Sie darauf, dass es stattdessen mit einer anderen Tragevorrichtung ausgestattet ist, damit Sie den Koffer am Ende nicht mit beiden Händen tragen müssen. Größere Angelkoffer sind zum Beispiel häufig mit einem Gurt zum Tragen ausgerüstet. Für Komfort sorgt dann eine entsprechende Polsterung.

2.6. Sichere Verschlüsse verhindern das ungewollte Öffnen des Koffers

angelausrüstung mit angekoffer

Insbesondere für den Weg zum Angelplatz ist es wichtig, dass der Angelkoffer sicher verschlossen ist, damit er unterwegs nicht plötzlich aufspringt.

Einen Blick sollten Sie auch auf die Verschlüsse Ihres potentiellen Angelkoffers werfen. Schließlich sollen diese ein ungewolltes Öffnen des Koffers verhindern. Das gilt insbesondere während des Transportes und für den Fall, dass Ihr Angelkoffer beim Angeln umkippt. Ansonsten müssen Sie die ganzen Kleinteile mühselig wieder einsammeln.

Es gibt unterschiedliche Verschlussvarianten. Ob Sie sich am Ende beispielsweise für einen Sicherheitsverschluss, einen Schnellverschluss oder einen Bügelverschluss entscheiden, ist Geschmackssache. Auf verschiedenen Internetseiten veröffentlichte Angelkoffer-Tests ergeben jedenfalls, dass Verschlüsse aus Edelstahl regelmäßig haltbarer sind als Kunststoffverschlüsse.

2.7. Bei einem Angelkoffer mit Sitzkiepe ist die Belastbarkeit wichtig

Möchten Sie sich einen Angelkoffer mit Sitzkiepe zulegen, um sich die zusätzliche Mitnahme eines Stuhles oder Hockers zu sparen, sorgt eine hohe Belastbarkeit für Stabilität. Eine guter Wert ist 150 kg. In jedem Fall sollten Sie darauf achten, dass Ihr eigenes Körpergewicht innerhalb der angegebenen Gewichtsgrenze liegt.

Tipp: Wollen Sie etwas bequemer sitzen, kaufen Sie ein Angelkoffer mit Sitz, auf dem ein Sitzkissen angebracht ist.

2.8. Angelkoffer mit Rutenhalter vereinfachen den Angelrutentransport

Wollen Sie keine extra Tasche für Ihre Angelrute mitnehmen oder diese lose in der Hand tragen, greifen Sie am besten auf einen Angelkoffer mit einem Rutenhalter bzw. auf ein Modell, an dem Sie einen Rutenhalter anbringen können, zurück.

2.9. Teilweise wird der Angelkoffer mit Inhalt geliefert

Bei manchen Angelkoffern ist der Inhalt gleich dabei. Solche Angelkoffer-Sets bieten sich insbesondere für Angelanfänger an, die noch nicht über das entsprechende Angelequipment verfügen. Sollten Sie sich für einen solchen Koffer entscheiden, prüfen Sie, ob das mitgelieferte Zubehör für Sie sinnvoll ist. Anderenfalls ist es unter Umständen besser, wenn Sie einen Angelkoffer ohne Inhalt kaufen und sich Ihr Angelzubehör selbst zusammenstellen.

Welche Angelkoffer aus unserem Angelkoffer-Vergleich auf Vergleich.org als Angelkoffer-Set mit Zubehör geliefert werden, sehen Sie in der obigen Vergleichstabelle. Den Hinweis darauf, dass es sich um einen mit Inhalt gefüllten Angelkoffer handelt, finden Sie in der Zeile „Vorteile“.

angeln zu zweit am see auf steg

Verfügt Ihr Angelplatz nicht über einen solchen Steg, ist ein Angelkoffer, auf dem Sie auch sitzen können, praktisch.

3. Bekannte Marken für Angelkoffer im Überblick

Ganz egal, ob Sie Ihren neuen Angelkoffer bei Askari bzw. einem anderen Onlineshop für den Angelsport, bei Amazon oder beim nächstgelegenen Fachgeschäft kaufen, die Markenvielfalt ist groß. Unter anderem folgende bekannte Marken aus dem Angelsportbereich bieten auch Angelkoffer:

  • Angel-Berger
  • Balzer
  • Behr
  • Cormoran
  • Fladen
  • Lineaeffe
  • Meiho
  • Michigan
  • Spro

Darüber hinaus gibt es auch Hersteller, wie zum Beispiel Plano, die Angelkoffer in ihrem Sortiment haben, aber nicht ausschließlich im Angelbereich verortet sind.

Angelkoffer eignen sich auch als Werkzeugkoffer oder zur Aufbewahrung anderer Kleinteile. Hersteller wie zum Beispiel Anndora, Patrol und HMF bieten zudem universell einsetzbare Koffer für die Unterbringung von Angelzubehör, Werkzeug, Nähzeug oder auch als Beautycase.

bestückter angelkoffer

In einem Angelkoffer kann nicht nur Angelzubehör ordentlich sortiert gelagert und transportiert werden. Sie eignen sich auch für Schrauben, Dübel, Nägel und andere Kleinteile.

4. Tipps für eine gute Übersicht in Ihrem Angelkoffer

Einer der großen Vorteile eines Angelkoffers ist die sich bietende Übersichtlichkeit über alle darin befindlichen Utensilien. Wichtig ist dafür nicht nur, dass Sie bereits beim Kauf auf eine vernünftige Einteilung der Fächer achten, sondern auch, dass Sie ihn mit einem für Sie praktischen System einräumen und dieses dann auch bei der Benutzung beibehalten.

Zudem sollten Sie Ihren Angelkoffer beim Angeln nicht offen stehen lassen – so praktisch das auch erscheinen mag. Besser ist es, wenn Sie den Koffer jedes Mal, nachdem Sie etwas herausgenommen oder hineingetan haben, wieder verschließen. Fällt der Koffer dann beim Angeln um, kann nichts herausfallen. Sind die Fächer entsprechend abgetrennt, gerät in diesem Fall in dem Angelkoffer nichts durcheinander.

unterwegs mit angelkoffer zum angelplatz

Auf langen Fußmärschen zum Angelplatz bietet ein Angelrucksack häufig mehr Tragekomfort als ein Angelkoffer. Allerdings herrscht in einem Rucksack regelmäßig keine so gute Ordnung wie in einer Angelbox.

5. Angelkoffer, Angeltasche und Angelrucksack – das sind die Unterschiede

Angelausrüstung für Einsteiger

Die Auswahl an Angelzubehör ist groß. Eine Grundausstattung für Angelneulinge enthält eine Angelrute, eine passende Rolle mit einer Ersatzspule, Schnüre, Angelhaken, einen Hakenlöser, Wirbel, ein Messer, einen Fischtöter, Rutenhalter, Schwimmer bzw. Posen, Blei, Köder und einen Kescher.

Neben den verschiedenen Arten von Angelkoffern aus unserem Angelkoffer-Vergleich 2019 auf Vergleich.org gibt es auch Angeltaschen und Angelrucksäcke, in denen Sie Angelzubehör transportieren können. Zwischen den drei unterschiedlichen Transportbehältnissen gibt es wesentliche Unterschiede.

In einem Angelkoffer haben Sie die Möglichkeit, Ihr Angelzubehör geordnet und übersichtlich zu verstauen. Ein Angelrucksack verfügt zwar regelmäßig über mehr Stauraum, sodass er auch Platz für Proviant und andere persönliche Dinge, die Sie mit zum Angeln nehmen möchten, bietet. Allerdings ist das Angelzubehör in ihm weniger übersichtlich untergebracht. Dafür ist der Transport des Angelequipments zu einem weiter entfernten Angelplatz mit einem Rucksack auf dem Rücken bequemer.

Hinsichtlich Angeltaschen wird unterschieden zwischen Rutentaschen und Gerätetaschen. Eine Rutentasche wird für den Transport der Angelruten eingesetzt. Sie dient somit einem anderen Verwendungszweck als ein Angelkoffer. Eine Gerätetasche ist hingegen vergleichbar mit einem Angelkoffer. Sie unterscheiden sich in der Hauptsache hinsichtlich ihres Materials, ihrer Verschlüsse und ihrer Aufteilung – in den meisten Fällen ist das Angelzubehör in einem entsprechenden Koffer übersichtlicher angeordnet als in einer Tasche.

angeln auf stuhl am see mit angelkoffer

Während Sie gemütlich darauf warten, dass ein Fisch anbeißt, ist es vorteilhaft, wenn Ihr Angelkoffer verschlossen neben Ihnen steht.

6. Häufig gestellte Fragen rund um das Thema Angelkoffer

In dem letzten Teil unserer Kaufberatung beantworten wir Ihnen noch ein paar Fragen, die häufig im Zusammenhang mit Angelkoffern gestellt werden. Dabei geht es unter anderem darum, mit welchen Angelutensilien ein Angelkoffer gefüllt wird und um das Thema Wasserdichtigkeit.

6.1. Was gehört in einen Angelkoffer?

Grundsätzlich gehört all das in Ihren Angelkoffer, was Sie abgesehen von Angelrute, Kescher und anderen besonders sperrigen Ausrüstungsgegenständen zum Angeln benötigen. Das hängt somit auch von Ihrer bevorzugten Angelmethode und sonstigen Vorlieben bei der Wahl des Angelzubehörs ab. Somit kann diese Frage nicht pauschal beantwortet werden.

6.2. Welche Angelkoffer sind wasserdicht?

Die Frage nach der Wasserdichtigkeit stellt sich eher bei Angelrucksäcken und Angeltaschen, die aus Materialien wie Nylon, Polyester und Co. gefertigt sind. Sind diese nicht wasserabweisend und werden dann auf einem nassen Untergrund abgestellt, wird das Innere im Rucksack bzw. der Tasche samt der darin verstauten Angelutensilien feucht. Gleiches gilt bei Spritzwasser.

Angelkoffer hingegen sind regelmäßig aus Kunststoff oder Aluminium gefertigt, sodass ihr Inneres vor Spritzwasser und nassen Untergründen geschützt ist. Komplett unter Wasser tauchen sollten Sie einen Angelkoffer allerdings nicht. An seinen Ritzen kann sonst Wasser eindringen, da diese in der Regel nicht abgedichtet sind.

6.3. Gibt es einen Angelkoffer-Test der Stiftung Warentest?

Einen Angelkoffer-Test der Stiftung Warentest haben wir bei unserer Recherche leider nicht gefunden. Deshalb können wir Ihnen an dieser Stelle auch keinen Angelkoffer-Vergleichssieger des unabhängigen Testinstitutes präsentieren.

Entsprechendes gilt für Öko-Test. Denn auch dieses Testinstitut hat sich bisher noch nicht mit dem Thema Angelkoffer befasst und keinen Angelkoffer-Test veröffentlicht.

Vergleichssieger
Meiho Versus VS 3070
Unsere Bewertung: sehr gut Meiho Versus VS 3070
10 Bewertungen
Zum Angebot »
Preis-Leistungs-Sieger
Angel-Berger Angelkoffer mit Zubehör
Unsere Bewertung: sehr gut Angel-Berger Angelkoffer mit Zubehör
47 Bewertungen
Zum Angebot »
Hinterlassen Sie einen Kommentar zum Angelkoffer-Vergleich!

Abbrechen

Kommentare (1) zum Angelkoffer-Vergleich
  1. Petri H.
    26.04.2019

    gibt es die auch in mädchen farben? möchte meine tochter fürs angeln begeistern und da sollte alles "nett" aussehen

    Antworten
    1. Vergleich.org
      26.04.2019

      Sehr geehrter Herr H.,

      vielen Dank für Ihr Interesse an unserem Angelkoffer-Vergleich.

      Es gibt in der Tat auch Kinder-Angelkoffer, die sich durch ein kleines Packmaß und farbenfrohes Design auszeichnen. Wenn Sie Ihre Tochter für den Angelsport begeistern möchten, sollten Sie nach einem Kinder-Angelkoffer in ihrer Lieblingsfarbe Ausschau halten. Pink ist beispielsweise bei Mädchen recht beliebt.

      Sollte es dann mit dem Angeln doch nicht klappen, kann Ihre Tochter den Koffer später für ihren Schmuck und Schminkutensilien verwenden.

      Wir wünschen Ihnen viel Freude bei der gemeinsamen Aktivität.

      Beste Grüße
      Ihr Vergleich.org-Team

      Antworten

Ähnliche Tests und Vergleiche - Angeln

Jetzt vergleichen
Abhakmatte Test

Angeln Abhakmatte

Abhakmatten mit Seitenwänden ermöglichen es Ihnen, den Fisch auch kurze Zeit unbeaufsichtigt liegenzulassen, ohne dass dieser von der Matte rutscht…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Angel-Trolley Test

Angeln Angel-Trolley

Mit einem Angel-Trolley können Sie Ihre Angelausrüstung bequem zum Angelplatz transportieren. Angel-Trolleys bieten ausreichend Platz für Ihre gesamte…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Angel Test

Angeln Angel

Je nach angestrebtem Fangfisch sollten Sie beim Angelkauf auf die Länge der Rute und auf das maximale Wurfgewicht achten: Zum Angeln von Bachforellen …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Angelkajak Test

Angeln Angelkajak

Mit dem Angelkajak können Sie auf Seen, Gewässern mit Motor-Verbot, kleinen Flüssen und anderen Gewässern hinausfahren. So müssen Sie nicht am Ufer …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Angelmesser Test

Angeln Angelmesser

Angelmesser sind für das Ausnehmen und Filetieren von Fischen optimiert…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Angelrolle Test

Angeln Angelrolle

Eine gute Angelrolle ist genauso wichtig wie eine gute Angelrute. Im entscheidenden Moment, beim Drill und Herausziehen des Fisches, spielt sie die …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Angelrucksack Test

Angeln Angelrucksack

Angelrucksäcke erleichtern Ihnen den Transport Ihres Angelzubehörs. Im Gegensatz zu den schweren Angelkoffern können Sie diese Angeltasche bequem auf …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Angelschirm Test

Angeln Angelschirm

Angelschirme ähneln riesigen Sonnenschirmen. Modelle mit Reißverschluss bieten durch eine Seitenwand oder Seiten-Folie noch mehr Schutz vor Regen und …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Angelschnur Test

Angeln Angelschnur

Angelschnüre bestehen entweder aus einer einzigen Sehne (monofile Angelschnur) oder setzen sich aus mehreren geflochtenen Sehnen (polyfile Angelschnur…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Angelstuhl Test

Angeln Angelstuhl

Ein Angelstuhl dient Anglern, Wanderern oder Campern als mobile, wetterfeste Sitzgelegenheit. Schnell aufgebaut und wieder zusammengeklappt eignet …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Angeltasche Test

Angeln Angeltasche

Eine Angeltasche ist für den sicheren Transport von Angelzubehör wie z.B Köder geeignet. Beim Angeln gehört eine hochwertige Angeltasche zur …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Angelzelt Test

Angeln Angelzelt

Angelzelte schützen vor Regen, Wind und Mücken. Für einen kurzen Angelausflug, aber auch für einen Wochenend-Angeltrip, lohnt es sich, ein Angelzelt …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Baitcast-Rute Test

Angeln Baitcast-Rute

Bevor Sie eine Baitcast-Rute kaufen, denken Sie über den Verwendungszweck nach. Was erwarten Sie von der Baitcastrute? Die Länge der Rute ist davon …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Baitcastrolle Test

Angeln Baitcastrolle

Baitcastrollen werden häufig als eine Unterart der Multirollen bezeichnet. Sie werden dafür genutzt, mit einem Köder zu angeln und eignen sich für …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Bissanzeiger Test

Angeln Bissanzeiger

Ein Bissanzeiger gehört in den Angelsport und informiert den Angler, wenn Bewegungen an der Angelschnur auf einen Fang hinweisen. Neben der …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Brandungsruten Test

Angeln Brandungsruten

Brandungsruten gibt es mit Längen zwischen 3,90 m und 4,50 m. Die Auswahl der passenden Brandungsruten erfolgt abhängig von der eigenen Körpergröße…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Drop-Shot-Rute Test

Angeln Drop-Shot-Rute

Um erfolgreich zu angeln, ist es wichtig, den Köder so gut und realistisch wie möglich in der natürlichen Umgebung der Fische zu präsentieren. Sie …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Feederrute Test

Angeln Feederrute

Beim Feederfischen ist die Wahrscheinlichkeit höher, dass ein Fisch anbeißt. Allerdings benötigen Sie dazu auch deutlich mehr Futter…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Fischfinder Test

Angeln Fischfinder

Fischfinder gehören zur Kategorie der Echolote. Sie werden für die Boots-Navigation und die Ortung von Fischen eingesetzt. Die Technik beruht auf der …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Fliegenrolle Test

Angeln Fliegenrolle

Die Fliegenrolle sollte zum Rest der Angelroute passen. Achten Sie daher auf eine passende Schnur- und AFFTA-Klasse. Gängig sind Fliegenrollen 5/6 …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Forellenrute Test

Angeln Forellenrute

Bei der Rutenwahl kommt es auch auf Ihre bevorzugte Technik an: Mit einer Spinnrute können Sie gut ''schleppen'', zum Tremarella-Fischen nehmen Sie am…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Freilaufrollen Test

Angeln Freilaufrollen

Angelrollen mit Freilauf erlauben es dem Fisch, nach dem Biss Schnur von der Rolle zu ziehen, bevor Sie mit dem Drill beginnen…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Futterboot Test

Angeln Futterboot

Sie haben die Wahl zwischen Futterbooten mit oder ohne Echolot. Geräte mit Echolot bzw. Fischfinder ermöglichen Ihnen einen gezielten Abwurf des …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Hechtrute Test

Angeln Hechtrute

Ihre Hechtrute sollte aus nicht mehr als drei Teilen bestehen, um lange Montagezeiten zu vermeiden…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Karpfenkescher Test

Angeln Karpfenkescher

Für die optimale Verwendung im Boot oder vom Land ist ein Karpfenkescher mit einer Teleskopstange die richtige Wahl…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Karpfenliege Test

Angeln Karpfenliege

Eine Karpfenliege ist eine Liege, die während des Angelns von Karpfen als Ruhe- oder Schlafstätte verwendet wird. Aufgrund ihrer Bequemlichkeit werden…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Karpfenrolle Test

Angeln Karpfenrolle

Karpfen sind sehr vorsichtige Fische und haben meist ein großes Kampfgewicht. Diese Eigenschaften des Fisches machen das Karpfenangeln einerseits zu …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Karpfenruten Test

Angeln Karpfenruten

Karpfenangeln liegt im Trend. Und das wichtigste Ausrüstungsstück ist die passende Grundrute…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Karpfenschnur Test

Angeln Karpfenschnur

Als Karpfenschnur werden meist monofile Angelschnüre mit einem Durchmesser zwischen 0,3 und 0,35 mm verwendet. Diese Schnüre sind glatt und dehnbar. …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Matchrute Test

Angeln Matchrute

Für das Friedfischangeln gibt es diverse Matchruten-Modelle, für den Einsteiger bis zum erfahrenen Angler…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Meeresruten Test

Angeln Meeresruten

Meeresruten sind in der Regel aus Carbon gefertigt und dadurch sehr leicht und trotzdem fest. So brauchen Sie keine Bedenken haben, ob Ihre Rute dem …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Reiserute Test

Angeln Reiserute

Reiseruten haben im Vergleich zu anderen Angelruten ein besonders geringes Packmaß. Sind die Ruten auseinandergebaut oder zusammengeschoben, sind sie …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Rod-Pod Test

Angeln Rod-Pod

Nicht nur Knrecht Ruprecht ist für seine Ruten bekannt: Bei Rod-Pods entscheiden Sie sich für einen Rutenhalter mit drei oder vier Beinen. Achten Sie …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Rutentasche Test

Angeln Rutentasche

Die Rutentasche hilft Ihnen dabei, Ihre Angelruten sicher an den ausgesuchten Platz am Gewässer zu transportieren. Es gibt Modelle, in denen Sie bis …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Spinnruten Test

Angeln Spinnruten

Eine Spinnrute ist eine spezielle Art von Angelrute, die für das Spinnfischen gedacht ist, bei dem Sie immer wieder den Köder auswerfen, um Fische …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Stipprute Test

Angeln Stipprute

Die Stipprute ist sehr einfach aufgebaut. Sie hat keine Ringe und eine Öse, in der die Schnur befestigt ist. Da sie so unkompliziert ist, können Sie …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Teleskoprute Test

Angeln Teleskoprute

Teleskopruten lassen sich auf ein geringes Transportmaß (zwischen 30 cm und 1,12 m) zusammenschieben. So können Sie die Rute auch im Rucksack …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Thermoanzug Angeln Test

Angeln Thermoanzug Angeln

Thermoanzüge zum Angeln sind meist Zweiteiler und bestehen aus einer Jacke und einer Latzhose…

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Wallerrute Test

Angeln Wallerrute

Die Wallerrute ist eine besonders stabile und robuste Angelrute. Der Waller (eine Wels-Art) wiegt durchschnittlich 150 kg und bietet beim Drill einen …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Wathose Test

Angeln Wathose

Wathosen ermöglichen es Anglern, selbst in tieferes Wasser zu steigen und dabei trocken und warm zu bleiben. Auch beim Poolreinigen und Abfischen von …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Watstiefel Test

Angeln Watstiefel

Watstiefel sind hüfthohe Stiefel aus wasserdichten Materialien, die sich für einen längeren Aufenthalt im Wasser eignen, ohne dass Sie dabei nasse …

zum Vergleich
Jetzt vergleichen
Zanderruten Test

Angeln Zanderruten

Beim Zanderangeln bewegen Sie aktiv einen Gummiköder mit der Rute. Daher sollte eine Zanderrute relativ hart sein und eine schnelle Aktion zeigen…

zum Vergleich