Das Wichtigste in Kürze
  • Wenn Sie für Ihre Fotos und Videos mehr Speicherplatz benötigen, können Sie entweder die vorhandene Festplatte Ihres Computers mit einer leistungsfähigeren austauschen oder Sie schließen eine externe Festplatte an. Mit einer externen 8-TB-Festplatte haben Sie genügend Raum für alle Ihre Dateien. Um einen Datenverlust zu vermeiden, empfehlen wir Ihnen von Vergleich.org, regelmäßig ein Backup zu machen. Die beste 8-TB-Festplatte kann auch als 8-TB-Festplatte für NAS benutzt werden. NAS steht für Network Attached Storage und wird für den Aufbau eines Datennetzwerks benutzt, auf das von mehreren Computern gleichzeitig zugegriffen werden kann.
  • Bei der Verarbeitung von großen Datenmengen ist es wichtig, dass die Lese- und Schreibgeschwindigkeit, mit der die Festplatte arbeitet, möglichst hoch ist. Gemessen wird diese in Megabytes pro Sekunde. Die Angaben für die Modelle in unserem 8-TB-Festplatten-Vergleich bewegen sich zwischen 85 und 400 Megabytes pro Sekunde. Sie können darüber hinaus die Geschwindigkeit der Datenübertragung durch eine externe 8-TB-Festplatte mit 3.0-USB-Anschluss vergrößern. Ein solcher Anschluss gehört bei den neuen Modellen zur Grundausstattung und ist mit den älteren 2.0-USB-Anschlüssen kompatibel. Wenn Sie daher also einen Computer besitzen, der noch über 2.0-USB-Anschlüsse verfügt, können Sie die neuen Festplatten problemlos einsetzen.
  • Wenn Sie einen Mac besitzen, sollten Sie auf jeden Fall darauf achten, dass die externe 8-TB-Festplatte auch für Mac kompatibel ist. In der Regel müssen Sie sich für die Benutzung mit dem einen oder anderen Betriebssystem entscheiden. Die meisten Festplatten benötigen zudem vor dem Gebrauch mit einem Mac eine Formatierung. Im Lieferumfang erhalten Sie ein USB-Kabel, mit dem Sie die Festplatte anschließen können. Wenn Sie zusätzlich eine Kontrolle über den Stromverbrauch und die Aktivierung der Festplatte haben möchten, können Sie dies mit Modellen machen, die über einen extra Ein- und Ausschaltknopf verfügen.
8tb-festplatte test

Mit einer 8-TB-Festplatte können Sie große Datenmengen sichern und von einem Medium zu anderen übertragen.

Externe Festplatten eignen sich hervorragend dafür, die Speicherkapazität Ihres PCs bzw. eines Mac mit OS-Betriebssystem zu erweitern. Mit der technisch benötigten Sachkenntnis können Sie auch die interne Festplatte durch eine größere austauschen. Dabei bietet die 8TB-Festplatte im Vergleich zu anderen Modellen mit weniger Kapazität wirklich ausreichend Platz.

Sie können mühelos eine große Anzahl an Bildern und Videos abspeichern, nachdem Sie diese sortiert und bearbeitet haben. Ebenso bietet sie sich für Backups an, um einen möglichen Datenverlust auf dem PC, einem Laptop oder Tablet sowie auf anderen Geräten zu vermeiden.

Selbstverständlich lassen sich auch Daten von Ihrem Smartphone kopieren, wenn die nötigen Anschlussmöglichkeiten vorhanden sind.

1. Was genau ist eine 8TB-Festplatte?

externe festplatte am pc angeschlossen

Erweitern Sie Ihren PC mit einer 8TB-Festplatte.

Grundsätzlich handelt es sich bei der externen Festplatte um eine ergänzende Speicherkarte in einem eigenen Gehäuse. Mit ihr werden die Kapazitäten des Rechners, aber auch eines Fernsehers oder einer Spielekonsole erweitert. Die Einsatzmöglichkeiten sind aus technischer Sicht nahezu unbegrenzt.

TB steht bei der 8TB-Festplatte als Abkürzung für Terabyte. 1 Terabyte entspricht rein zahlentechnisch 1.000 Gigabyte, weshalb Ihnen bei diesen Modellen theoretisch 8.000 GB zur Verfügung stehen. Theoretisch heißt, dass in verschiedenen 8TB-Festplatten-Tests gezeigt worden ist, dass noch etwas an Speicherkapazität abgezogen werden muss.

Im Wesentlichen liegt das an zwei Gründen:

  • Wir als Menschen denken dezimal, rechnen also in 10er-Schritten.
  • Das „Denkmodell“ eines Computers ist binär, es wird in 2er-Schritten gearbeitet: an und aus.

Basierend auf den beiden unterschiedlichen Vorgehensweisen stehen Ihnen pro Terabyte anstatt 1.000 GB etwa 931 GB zur Verfügung. Sie können nach dem Kauf einen eigenen 8TB-Festplatte-Test durchführen, indem Sie über das Windows Betriebssystem die Festplatte mit einem rechten Mausklick ansteuern und dann den Reiter „Eigenschaften“ aufrufen.

Bei dem Mac OS-Betriebssystem ist die Vorgehensweise vergleichbar unkompliziert. Hochgerechnet stehen Ihnen bei einer 8 TB-Festplatte 7,45 Terabyte zur Verfügung.

2. Für welchen Einsatzzweck ist welche 8TB-Festplatte die richtige für mich?

Festplatten sind für unterschiedliche Aufgaben konzipiert. Nachfolgend haben wir Ihnen auf Vergleich.org die wichtigsten Kriterien für eine bessere Orientierung zusammengestellt:

Verwendungsart Anforderungen an die 8TB-Festplatte
Bilder, Videos und Musik speichern
  • Idealerweise ist die Schreib- und Lesegeschwindigkeit möglichst hoch angesiedelt.
  • Werden Daten regelmäßig auf die externe Platte überspielt, reichen auch mittlere Übertragungsraten.
  • Es reicht ein Modell, das nicht notwendigerweise für den Dauerbetrieb ausgelegt ist.
PC oder Mac soll schneller laufen
  • Es wird eine 8TB-Festplatte intern verbaut, dabei kommen auch kleinere Speicherkapazitäten infrage.
  • Empfehlenswert ist eine SSD-Festplatte (Solid State Drive).
  • Interne SSD-Festplatten sind auf das Terabyte umgerechnet deutlich teurer.
  • Vorteil: oftmals genügt eine Festplatte mit 500 GB oder 1 TB, um das vorgegebene Ziel zu erreichen.
8TB-Festplatte wird ausschließlich für Backups verwendet
  • 8 Terabyte sind eine sehr gute Basis für regelmäßig durchgeführte Backups.
  • Da zumeist große Datenmengen auf die externe 8TB-Festplatte überspielt werden, ist die Übertragungsgeschwindigkeit von hoher Bedeutung.
  • Achten Sie darauf, dass eine neue USB-Schnittstelle mit schnellen Übertragungsraten im Festplatten-Gehäuse verbaut ist.
  • Empfehlenswert ist eine 8TB-Festplatte mit Netzteil, sodass sie nach dem Speichern problemlos abgestellt werden kann.
  • Eine gute Empfehlung ist die 8TB-Festplatte Backup Plus Serie der Marke Seagate.
8TB-Festplatte wird für den Aufbau eines Netzwerks im Büro benötigt
  • Externe Festplatten sind bis zu einem gewissen Punkt sehr gut geeignet zum Aufbau eines lokalen Netzwerkes.
  • Die externe 8TB-Festplatte ist deutlich günstiger als ein vergleichbarer NAS-Server (Network Attached Storage) .
  • Viele Festplattengehäuse sind mit WLAN und Bluetooth ausgestattet, sodass auch eine drahtlose Verbindung zu den Nutzern möglich ist.
  • Eine Festplatte mit Netzteil ist hier ein Muss, da diese zumeist im Dauerbetrieb läuft.
SSD als Alternative zur 8TB-Festplatte mit HDD-Laufwerk

HDD steht für Hard Disk Drive. SSD steht als Kürzel für Solide State Drive. In Bezug auf die Übertragungsgeschwindigkeit sind diese deutlich schneller als externe HDD-Festplatten, was in zahlreichen 8TB-Harddisk-Tests nachgewiesen worden ist. Allerdings sind externe SSD-Festplatten deutlich teurer als eine 8TB-Festplatte. Intern verbaut eignen sie sich zum Beschleunigen von Grafikkarten.

Dies sind die grundsätzlichen Verwendungsmöglichkeiten, wenn Sie mit dem Gedanken spielen, eine 8TB-Festplatte zu kaufen.

Einige Hersteller bieten auch spezielle Modelle für den Gaming-Bereich an, sodass diese beispielsweise an die xBox oder die Sony Playstation angeschlossen werden können.

2.1. Die 8TB-Festplatte im Vergleich: Welche verschiedenen Laufwerk-Typen gibt es?

Zunächst einmal wird hinsichtlich der Betriebssysteme unterschieden, wobei die nachfolgenden beiden am weitesten verbreitet sind:

  • 8TB-Festplatte für Windows
  • 8TB-Festplatte für Mac mit OS-Betriebssystemen

Das macOS-Betriebssystem bekommt mit jedem Update einen eigenen Namen. Dazu zählen Stand 2020 die Varianten El Capitain, Yosemite oder Mavericks. Die aktuellen Windows-Betriebssysteme sind direkt an den Versionsnummern erkennbar. Für welches Betriebssystem eine externe 8TB-Festplatte geeignet ist, entnehmen Sie den Produktbeschreibungen.

Nachfolgend durchleuchten wir auf Vergleich.org die verschiedenen Laufwerksvarianten innerhalb der jeweiligen Kategorie für Sie:

externe Festplatte-Typ Eigenschaften
externe Festplatte mit 2,5 Zoll

acht-tb-festplatte-klein

  • nicht verfügbar mit einer Speicherkapazität von 8 TB
  • erhältlich mit einer Speicherkapazität zwischen 1 TB und 4 TB
  • Gehäuse schlanker und leichter als bei der 3,5-Zoll-Variante
  • Stromversorgung mit USB-Anschluss direkt über PC oder Mac
  • eignet sich sehr gut als mobile Festplatte
externe Festplatte mit 3,5 Zoll

acht-tb-festplatte-gross

  • 8TB-HDD-Festplatte bietet viel Speicherkapazität
  • bei Bedarf deutlich mehr Speicherkapazität
  • Markenhersteller rüsten 8TB-Festplatte mit USB 3.0 und höher aus
  • vereinzelt bieten Hersteller eine 8TB-Festplatte ohne Netzteil an

2.2. Was sind die Vor- und Nachteile einer 8TB-HDD-Festplatte?

  • kostengünstiger als eine 8TB-Festplatte, die intern verbaut wird
  • funktioniert nach Plug-and-Play-Prinzip, benötigte Treiber werden automatisch installiert
  • ideal für die stationäre Nutzung im Büro oder im Homeoffice
  • schwerer als das 2,5-Zoll-Pendant, kann über 2 kg wiegen
  • funktioniert in den meisten Fällen nur mit eigenem Netzteil
  • erhöht den Stromverbrauch im Dauerbetrieb

3. Die 8TB-Festplatte im Test: Was sind die wichtigsten Kriterien beim Kauf?

mann nimmt acht-tb-festplatte heraus

Auf einer 8TB-Festplatte haben Sie ausreichend Platz für Programme, Fotos und mehr.

  • Lese- und Schreibgeschwindigkeit
  • 8TB-Festplatte mit USB 3.0 und höher
  • geht es um das Abspeichern sensibler Daten, ist die integrierte Verschlüsselung ein Must-have
  • Alternative sind 8TB-Festplatten mit Fingerprint-Sensor
  • achten Sie auf Markenqualität, um die Gefahr eines Datenverlusts durch Defekte zu reduzieren

Dies sind einige zusätzliche Anhaltspunkte, die wir Ihnen auf Vergleich.org gerne mit auf den Weg geben. Hinsichtlich der Qualität besteht die Möglichkeit, eine 8TB-Festplatte günstig zu kaufen. Achten Sie hierbei auf aktuelle Discounter-Angebote in 2020, beispielsweise bei Lidl oder Aldi.

Wenn es Ihr PC, Mac und weitere Geräte hergeben, ist USB Typ C empfehlenswert. Sie können eine 8TB-Festplatte an einen Laptop oder das Smartphone anschließen. Dabei bieten USB-3.0- bis hin zu USB-3.2-Anschlüssen deutliche höhere Übertragungsgeschwindigkeiten. Sie sind aber auch abwärtskompatibel, sodass USB-2.0-Anschlüsse weiterhin genutzt werden können. Manche Festplatten werden auch mithilfe eines SATA-Kabels angeschlossen. Über die neuen Anschlüsse können viele Endgeräte ohne eigenes Netzteil betrieben werden, wie verschiedene 8TB-Festplatte-Tests gezeigt haben.

4. Welche sind die beliebtesten 8TB-Festplatte-Hersteller?

  • Samsung
  • Toshiba
  • Buffalo
  • Freecom
  • Intenso
  • Ironwolf

Tipp: Mit der 8TB-Festplatte mit Hybrid-Speicher steht Ihnen eine attraktive Alternative zur Verfügung. Sie wird auch als Solid State Hybrid Disc (SSHD) bezeichnet. Neben dem großen HDD-Speicher verfügt sie zusätzlich über einen Flash-Speicher, auf dem Daten temporär zwischengespeichert werden. Um diese 8TB-Festplatte mit HDD-Speicher für externe Anwendungen zu nutzen, müssen Sie diese jedoch selbst in ein separates Gehäuse einbauen.

5. Wie pflege ich meine 8TB-Festplatte für die externe Datenspeicherung richtig?

Die richtige Pflege ist ein wichtiger Faktor, um die Langlebigkeit einer 8TB-Festplatte für Windows und andere Betriebssysteme zu erhöhen. Achten Sie beispielsweise darauf, einen möglichst gut vor Staub geschützten Aufstellplatz auszuwählen. Nutzen Sie Ihre 8TB-Festplatte für mobile Zwecke, ist unbedingt eine Schutzhülle für den sicheren Transport empfehlenswert.

Achtung: Es ist sinnvoll, die 8TB-Festplatte für Windows 7 und höher sowie die 8TB-Festplatte für Mac-Betriebssysteme möglichst regelmäßig zu defragmentieren. Hierbei werden verstreut abgespeicherte Datensätze zusammengefasst, sodass die Leistung der Festplatte durch einen schnelleren Zugriff auf diese Datenblöcke verbessert wird.

6. Welches Urteil fällt Stiftung Warentest zur externen Festplatte mit 8TB?

Aktuell stehen keine externe-8TB-Festplatte-Tests des bekannten Verbraucherportals zur Verfügung, was auch für Öko-Test gilt.

Sie haben jedoch die Möglichkeit, sich unabhängig in Form einer Kaufberatung zu informieren, um herauszufinden, welche 8TB-Festplatte mit Testsieger-Qualitäten zu überzeugen weiß bzw. welches die beste 8TB-Festplatte für Sie ist.

7. Fragen und Antworten rund um die 8TB-Festplatte

Nachfolgend haben finden Sie Antworten auf weitere mögliche Fragen.

7.1. Was bringt es, meine Festplatte zu partitionieren?

festplatten auf einem stapel

Eine 8TB-Festplatte ist im Normalfall mit jedem PC kompatibel.

Mit der Partitionierung teilen Sie eine 8TB-Festplatte mit 7,45 Terabyte in einzelne Bereiche auf. Weshalb das sinnvoll ist? Greifen mehrere Personen auf die Festplatte zu, können Sie diesen ein eigenes Laufwerk zuweisen.

Ähnlich funktioniert es, wenn Sie die 8TB-Festplatte an den Laptop und an den PC anschließen, sodass auch hier eine Zuordnung in Form eigener Laufwerke erfolgt. Die Vorgehensweise ist bei den Betriebssystemen unterschiedlich. Informationen dazu finden Sie in den Betriebsanleitungen.

7.2. Was kann ich tun, wenn die externe 8TB-Festplatte nicht erkannt wird?

Die Problemlösung bei dem Nichterkennen funktioniert im Normalfall über das Ausschlussverfahren. Im ersten Schritt prüfen Sie, ob die USB-Schnittstellen funktionieren.

Im zweiten Schritt kann die Vergabe eines neuen Laufwerksbuchstaben Abhilfe bei einer Doppelbelegung schaffen. Unter bestimmten Umständen müssen Sie auf ein Recovery-Tool zugreifen.